Schlagwort-Archiv: Atomkrieg

Welt-imperialstischer Teil des tiefen Staates der USA: Raus mit den US-Atomwaffen und obsoleter US-NATO aus Eurasien!

Die durch völkerrechstwidrige Beteiligung an völkerrechtswidrigen Kriegen aus imperialistichen Interessen hierhin umgeleiteten vertriebenen Menschen (von wegen ‘Flüchtlinge': Das sind vom Westen imperialistisch Vertriebene! – Das ist Menschenraub!) einer gänzlich anderen Kultur (diese gänzlich andere Kultur betrachtet unsere Kultur genauso gänzlich anders) würden wir hier nicht haben, wenn wir entsprechend aufstehen würden gegen den sich an diesem völkerrechtswidrigen imperialistisch profitorientierten Massenmorden (genannt Kriege) beteiligenden, Demokratie vernichtenden und dominierenden imperialistischen Teil des tiefen Staates der (Welt)imperialistisch missbrauchten Nation des Volkes der BRD; betrifft also auch die restlichen Nationen der kurzsichtig (Welt)imperialistisch missbrauchten Europäischen Union die immer noch nicht verstanden hat, dass die Wandlung in eine unabhängige Europäische Föderation (vollständiger Abriß der imaginären ‘transatlantischen Brücke'; ‘imaginär’ deshalb, weil der Welt-imperialistische Teil des tiefen Staates der USA militärisch drohend erpresserisch zu Vasallentum nötigt, der daher auch keine Freunde produzieren kann, weil alles was mächtig wird, wird von ihm als Feind betrachtet und behandelt – also endlich ultimativ per rechtsverbindlicher nationaler Resolutionen und per EU-Resolution Abzug aus Westeuropa fordern!!) auch auf lange Sicht stärker wäre, weil sie eine die Polypolarität, Nationen und deren Territorien wahrende eurasische und global-weite Konföderation in international praktizierter Reziprozität ermöglichen würde, womit also auch der Rest der Welt dann prima klar kommen würde.

Siehe auch:

Endlich: Erste Partei, die sich für Deutsche einsetzt https://qpress.de/2017/09/16/endlich-erste-partei-die-sich-fuer-deutsche-einsetzt/

Macron: “Zeit der Volkssouveränität vorbei” http://www.freudenschaft.net/08/09/2017/macron-zeit-der-volkssouveraenitaet-vorbei/

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD

Aktualisiert 25. /27. August 17, 12:49 Uhr

(toc)

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD

Solange Kanzlerin und Außenminister das nicht fordern bringt die angebliche ‘Forderung’ nix, das wissen wir.

Martin Schulz ist Vertreter der Transatlantiker und des imperialistischen tiefen Staates der BRD und will also bloß kurz vor der Wahl dem Imperialsmus Wahlhilfe leisten, bloß dafür sorgen, dass die Imperialismusvertreter weiter gewählt werden, also dass das Volk wählen geht, damit die Imperialisten weiter ‘demokratisch legitimiert’ seien.

Martin Schulz hat nicht mal einen Regierungsposten inne: wir wissen also, dass dessen angebliche ‘Forderung’ nach Abzug der Atomwaffen nichts mit der Marionetten-Regierung (des imperialistischen tiefen Staates der BRD) zu tun hat! – falls doch, soll Martin Schulz uns das Gegenteil beweisen indem dessen Außenmiminster (nicht von mir gewählt, für den Moment aufgrund dessen Russlandfeindlichkeit nicht meiner), der seiner ‘Partei’ angehörig ist, schon jetzt (!) dasselbe FORDERT, mit Betonung also auf: FORDERT. Dessen Bundespräsident (von mir nicht gewählt und aufgrund dessen Russlandfeindlichkeit für den Moment nicht meiner) könnte schon jetzt dasselbe tun.

‘Sich dafür stark machen’ und ‘FORDERN’ sind dann nämlich auch zwei verschiedene Dinge; auf Worttricks fallen wir nicht mehr rein; ersteres ist KEINE FORDERUNG.

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD weiterlesen

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Aktualisiert 06./09. Juli 17, 00:09 Uhr

1. Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht': Was ist die Ursache und was die Lösung?

Ein kürzlich im Internet erschienener Satz inspirierte mich nochmal über die Angelegenheit ‘Amri und kein Anfangsverdacht der GSA’ nachzudenken und zu schreiben; es war dieser dazu gefundene Satz:

‘Wer am Ende die mehrfach tödlichen Versäumnisse zu vertreten hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt.

(siehe Qpress: Attentäter Anis Amri final nach Tunesien abgeschoben https://qpress.de/2017/07/01/attentaeter-anis-amri-final-nach-tunesien-abgeschoben/).

Einleitung, zu finden auf der Übersichtsseite https://qpress.de/, die zu jedem Artikel eine Einleitung enthält;

‘Vor einigen Tagen wurde der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin endgültig entsorgt und nach Tunesien abgeschoben. Das wiederum war kein Verdienst irgendeiner deutschen Bundes- oder Landesbehörde. Diesen Job übernahmen die Italiener. Die Abschiebung, die eher einer lieb- bis leblosen (Aus)Lieferung gleichkam, war auch gar kein großes Thema in unseren Medien. Das spricht dafür, dass noch immer einige Leute von dieser Situation peinlich berührt sind.’

Übergeordnet betrachtet ist das ganz offensichtlich geklärt, nur verfolgt werden kann es – jedenfalls für den Moment nicht – weil nämlich die Angestellten der deutschen Justiz Angst haben vor dem (Welt)imperialistisch Terrorismus propagandistisch und militärisch völkerrechtswidrig mit-betreibenden und mit-erzeugenden und eben daran profitieren wollenden und deshalb auch zunehmend zu Faschismus treibenden, pur profitorientierten Konglomerat des imperialistischen und deshalb von ihren Demokratie vortäuschen sollenden Marionetten, von so genannten Politikern (der ‘Regierung’) Begehung von Völkerrechtsbrüchen verlangend, einschüchternden tiefen Staates der BRD haben, der unter allen Umständen und mit allen täuschenden, betrügerischen, kriminellen, terrorisierenden, propagandistischen Mitteln, somit umfangreich völkerrechtswidrig und somit auch Menschenrechte ignorierend, eben imperialistischen Profit/Gewinn durchsetzen will, was die Folge des kriminellen, nämlich unbeschränkt (ungezügelt) betriebenen, monotheistisch-religiös induzierten und motivierten Dranges des Apokalypse verherrlichenden westlichen Kapitalismus ist aus dem nämlich der imperialistisch-globalistische, Apokalypse verherrlichende Über-Machtwahn resultiert. Es ist aus zwei Gründen ein tatsächlicher WAHN zu meinen, diese Macht zu haben, denn erstens ist Uni-Polarität in der universellen multipolaren Struktur nicht vorhanden und somit auch nicht vorgesehen und zweitens macht der gesamte „uniierte“ Westen auch als US-NATO Einheit lediglich ein Sechstel des Territoriums der Erde aus und ist deshalb erstens nicht in der Lage den Rest der nicht imperialistischen Welt sich ein- oder anzugliedern und zu beherrschen und zweitens ist Überlebenschance im globalen Atomkriegsfall ganz sicher nicht in dem einen Sechstel vorhanden sondern in den fünf anderen Sechsteln.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung? weiterlesen

Teil 5 “In ‘eigener’ Sache” (vierter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisierungen: 29, 30. Mai 17, 23:54 Uhr

Hinweise

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Nationen der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” im orwellschen Totalkontrollüberwachungssytem EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten vierten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.
  3. Sie können diese hier enthaltenendrei Schreiben an Behörden auch als PDF runterladen:

1_1_Analyse_Prognose_Empfehlungen__Widerspruch_Strafbefehl_Anzeige

1_2_Quittung_Rückschein_Anzeige

1_3_Anlage_absurder_Strafbefehl_1

1_4_Anlage_absurder_Strafbefehl_2

1_5_Anlage_absurder_Strafbefehl_3

1_6_Rückschein_Anzeige

 

2_1_Verwaltungsgericht_Stellungnahme_270517

2_2_Quittung_Einschreiben_Stellungnahme_270517

Hinweis zu dieser vierten Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde vierte Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie zunächst angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg bleiben sollte; aufgrund der zunehmend umfangreicher werdenden faschistischen und somit Leben strangulierenden Vorgangsweisen politisch motiviert/dazu angewiesenen, vorsätzlich Behörden vergewaltigenden Amts-missbrauchenden und somit auszutauschenden und dann justiziell, zu verfolgenden und zu strafenden Personals habe ich nun beschlossen, diese Internetpräsenz fortzusetzen:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin vierte ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und seine ersten ausgelagerten Teilbereiche sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die vierte Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also etwas schneller und ist deshalb etwas kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seiner ausgelagerten Teilbereiche und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seiner ausgelagerten Teilbereiche zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

Ich befinde mich in zunehmend umfangreicher werdender akuter Notsituation. Ich werde zu diesen Veröffentlichungen genötigt, weil Behörden vergewaltigendes vorsätzlichen Amtsmissbrauch betreibendes Personal des Staates das Staatsgefüge und somit das Volk zu imperialistisch politisch kriminellen, Demokratie vernichtenden und Staatsgewalt vergewaltigenden Handlungen missbraucht, was somit Faschismus ist, die meinen Fall betreffend so weit gehend, tyrannisch mich in immer umfangreicher werdenden allerhöchsten psychischen Notstand treiben, wogegen natürlich entsprechender Widerstand geleistet werden muss, um die Demokratie wiederherstellen zu können. Die wollen damit einschüchtern, euch, die Leser, denen ich das mitteile, euch, denen, die davon Wissen bekommen, um euch alle einzuschüchtern und auf diese Weise in Schach zu halten: dafür missbrauchen die mein gesamtes Leben (“Wir strafen einen für unsere Verbrechen – und erziehen damit einschüchternd hunderte.”)  Ich berufe mich auf Menschenrechte, Völkerrecht und auch auf Artikel 20 GG und auf BGB §226 Schikaneverbot – was die pathokratischen Verbrecher bislang aber noch nicht juckt. Aber vielleicht doch das Volk, wie mich?! Schließlich widersetze ich mich der faschistischen Demokartievernichtung, der imperialistischen Vergewaltigung der Behörden nicht nur für mich und das schon seit 21 extrem harten Jahren mit Verzicht auf fast alles und nur hiermit beschäftigt, fast fünf Jahre davon interniert, der körperlichen Freiheit beraubt.

Meine Arbeiten sind ausdrücklich auch an die Öffentlichkeit gerichtet.

Zu den hier im öffentlichen Interesse liegen zwei Schriftsätzen sei gesagt, dass ich damit den Menschenrechten und dem Völkerrecht, aber auch dem Artikel 20 Grundgesetz entsprechend hiermit als Demokrat dem imperialistischen Faschismus gegenübertrete, weshalb ich somit den imperialistischen, Demokratie vernichtenden tiefen Staat der BRD dazu auffordere seinen Imperialismus aufzulösen und somit seine Faschismuserzeugung:

1. Es ist erstens wichtig zu erkennen, dass imperialistische tiefe Staaten nicht demokratisch sind sondern Demokratie vernichtend und somit faschistisch vorgehen.

2. Es ist zweitens wichtig zu erkennen, dass imperialistischer Faschismus (Demokratievernichtung) nur durch Vergewaltigung der Staatsgewalten durch von imperialistischen tiefen Staaten politisch dazu angewiesenen Amtsmissbrauchern existieren kann und dass eben nur faschistische Einschüchterung den Faschismus existent hält.

2. Es ist drittens somit wichtig zu erkennen, dass Demokratie nur durch Einsicht des Regimes (eher nicht zu erwarten, aber auch nicht unmöglich, das wird sich zeigen) oder bei Unwillen des Regime zur Einsichtigkeit nur durch Revolution wiederhergestellt werden kann (Grundgesetz, Artikel 20: jeder Deutsche hat das Recht… von welchem ich hiermit öffentlich Gebrauch mache, weil das im öffentlichen Interesse liegt).

Die tiefen Staaten der Nationen der EU sind angeführt vom ewig Weltmacht-wahnsinnigen und notorisch und unbegründet russlandfeindlichen tiefen Staat der BRD nicht in der Lage erkennen zu können, das sie dabei sind die Nationen der EU in einen Atomkrieg zu steuern und ich kann definitiv sagen, dass definitiv ich nicht damit einverstanden bin, dass die das fortsetzen: noch ist Zeit und Möglichkeit vorhanden das zu verhindern.

Meine folgenden zwei Schriftsätze sind dem globalen Frieden, der globalen Sicherheit, sowie wie dem Recht und der Sicherheit jedes einzelnen Menschen gewidmet, mich somit einbeziehend. Danke.

Der erste Schiftsatz ist eine alles brücksichtigende Analyse und daraus somit real-bezogene resultierende Prognose mit daraus resultierenden somit einzig richtigen Empfehlungen, gleichzeitig mehrfache Anzeige zugestellt an das strafvereitelnd vorgehende Ermittlungen verweigernde Polizeipräsidium Wuppertal sowie als Informations-Vermittlungs-Mitteilungs-Schriftsatz an die Marionetten-Bundesregierung des imperialistischen tiefen Staates der BRD, der mich wegen dessen selbst-entlarvenden und von mir natürlich nicht verschwiegenen imperialistischen Verberechen bis auf’s Blut quält, diese bösartig-hinterlistig-hinterhältige, maßlos gierig-süchtig zerstörerische, besonders feige Imperialismus-Inzucht-Brut, die wähnt was besseres zu sein und mehr Rechte zu haben, die nach oben feige schleimt und nach unten noch feiger treten lässt, sich wegen deren schlechten Gewissen und Feigheit selbst versteckend und verschließend und sich dazu zu ihrem unverdienten Vorteil und zum unverdienten Nachteil des Volkes und anderer Völker auch noch beschützen lässt von unserer, aber von denen dazu vergewaltigten Justiz:

Teil 5 “In ‘eigener’ Sache” (vierter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein!

(Aktualisierungen 09./10./22./25. Juni 16)

Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr:

Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wird vom US-Regime versucht Erdogan-Regime und deutsches Regime in den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu lancieren!

Fallt da nicht drauf rein! Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein! weiterlesen

Wird künstliche Intelligenz die Menschheit vernichten?

(Aktualisiert)

Edvard Munch, Der Schrei (Angst und Apoklaypse, Seelenmalerei)
Edvard Munch, Der Schrei (Angst und Apoklaypse, Seelenmalerei)

Wird künstliche Intelligenz die Menschheit vernichten?



Nach Ansicht einiger Experten sind Maschinen nicht in der Lage, den Verstand der Menschen zu übertreffen, da die von den Menschen ausgeführten Tätigkeiten zu vielfältig und kompliziert sind, und das menschliche Handeln eng mit Emotionen verbunden ist.



Bleibt noch eine Frage: Werden hochentwickelte Maschinen die Menschheit letztendlich zerstören? Die meisten Wissenschaftler halten die künstliche Intelligenz für keine große Bedrohung. Einige erachten sie einfach als Evolution der Zivilisation. Sollten Maschinen eines Tages tatsächlich intelligenter als der Mensch sein, dann würden sie zur Entwicklung der Zivilisation beitragen, so ihre Meinung. Zudem bestehe die Möglichkeit, dass intelligente Maschinen und die Menschen harmonisch zusammen leben könnten.

Dann seht nochmal den Terminator 2 an, die Szene ‘Sarah Connors Dream‘ (James Cameron, hat auch diesen besonders netten und besonders bewusst machenden Film Avatar – Aufbruch nach Pandora gemacht).

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=vfZke069f4g

Anm.: Diese Sequenz aus Terminator 2 ist aus youtube.com. Einige dieser hochgeladenen Szenen wurden von youtube.com (in ihrer ganzen Länge) einige Zeit zensiert, wegen angeblicher ‘Urheberrechtsverletzungen’. Diese folgende war schwer zu finden (Anm.: versuche mal das Video zu finden), ist aber noch vorhanden. Wird künstliche Intelligenz die Menschheit vernichten? weiterlesen