Schlagwort-Archiv: bevormunden

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

AKTUALISIERUNG 1, 20. Mai (20)20, 18:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 2, 20. Mai (20)20, 18:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 3, 20. Mai (20)20, 18:38 Uhr

AKTUALISIERUNG 4, 20. Mai (20)20, 18:52 Uhr

AKTUALISIERUNG 5, 20. Mai (20)20, 19:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 6, 20. Mai (20)20, 19:55 Uhr

AKTUALISIERUNG 7, 20. Mai (20)20, 21:21 Uhr

AKTUALISIERUNG 8, 20. Mai (20)20, 21:32 Uhr

AKTUALISIERUNG 9, 20. Mai (20)20, 23:23 Uhr

AKTUALISIERUNG 10, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 11, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 12, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 13, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 14, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp ist aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

Rechtfertigung für Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der staatsterrorisch zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland kontrollierende Überwachungsapp ist aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben – für zur Absetzung des schädigenden, völkerrechtswidrig kapitalbetrügerisch täuschend vorgehenden Imperial-indemnität-korrupt kriminell vorgehenden, illegalen deutschen Regime führende Widerstandsleistungen dagegen schon.

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben weiterlesen

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch)

Aktualisiert 15. April (20)20, 14:40

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch)

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/informationsfreiheit/das-interne-strategiepapier-des-innenministeriums-zur-corona-pandemie

Anmerkungen:

Inzwischen wurde die Gefährlichkeit der Corona-Pandemie von immer mehr werdenden Wissenschaftlern, Professoren, Doktoren, Virulogen, Ärzten, Juristen, Experten als harmloser entlarvt, als Infuenza ist, deren Gefährlichkeit somit von der von Pharmaindustriellen wie der durch aufnötigende Impfungen immense Gesundheitsschäden und viele Tote produzierende, für sein Vorhaben die Menschheit reduzieren und die gesamte Menschheit impfen zu wollende US-Amerkaner Bill Gates gesteuerten WHO und vom apokalyptisch imperialelitaristisch faschistischen, kapitalbetrügerisch Indemniät-kriminllen täuschenden, Demokratie verhindernden, Volkssouveränität unterdrückenden deutsche Imperialindustrielle vertretenden deutschen Politikern maßlos übertrieben dargestellt wird, sowie deren ermächtigungskriminell, zudem zwecks unterdrückender Einschüchterung zweckentfremdet völlig überzogene Maßnahmen gegen Völkerrecht und Verfassung verstoßen.

Über das Haupsprachrohr der deutachen Imperialindustriellen Angela Merkel wird uns mitgeteilt:

„Die Epidemie wird nicht verschwinden, bevor ein Impfstoff vorhanden ist.“

was im Klartext somit also bedeutet, dass die Epidemie künstlich verbreitend, also durch absichtliche Infizierungen mit dem Virus, Freisetzungen des Virus existent gehalten werden soll um einen selbst konstruierten Vorwand für die Angst erzeugende Gatesimpfung zu haben: Werden sich Menschen vor Angst davor, umbringen? Das ist dann jedoch ebenfalls Mord, weil die Menschen dazu getrieben wurden.

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch) weiterlesen