Schlagwort-Archiv: Geheimdienste

Mein letzter Beitrag in facebook heute Abend, dann wurde das Konto gesperrt: Hab da mal ne Frage zu DVRK (so genannt Korea “Nord”)

Aktualisiert 14. August 17, 18:53 Uhr

Aktualisierung: Wurde nach meiner Anfrage – die nicht beantwortet wurde – was oder/und wer der Anlass für die Sperrung ist am 14. August 17 entsperrt.

Heute Abend wurde mein erst kürzlich genutztes facebook Konto gesperrt, vermutlich, weil ich einer der ganz simpel bewusst machenderen Menschen bin die den Welt-imperialistisch terrorisierenden Teil des tiefen Staates der USA und somit auch die kriegsgeilen imperialistischen Teile aller westlichen tiefen Staaten natürlich nicht unterstützen, sowie ich somit natürlich Widerstand gegen deren völkerrechtswidrige Demokratievernichtungen und Kriege aktiv unterstütze; nachfolgend mein letzter Beitrag in facebook heute Abend, dann folgte die Sperrung und vorab diese noch zusätzlich bewusst machend einleitende Frage: Kann das noch simpler verdeutlicht werden, was da in Wirklichkeit abgeht?!

Hab da mal zwei Fragen zu DVRK (so genannt Korea “Nord”)

1. Wie viele Kriege hat DVRK begonnen und an wie vielen Kriegen hat DVRK teilgenommen?

2. Wie oft hat seit Existenz der DVRK die gigantisch riesige DVRK mit Militärmanövern vor den US-Küsten den Ministaat USA bedroht und in welchem Umfang?

Mein letzter Beitrag in facebook heute Abend, dann wurde das Konto gesperrt: Hab da mal ne Frage zu DVRK (so genannt Korea “Nord”) weiterlesen

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Aktualisiert 06./09. Juli 17, 00:09 Uhr

1. Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht': Was ist die Ursache und was die Lösung?

Ein kürzlich im Internet erschienener Satz inspirierte mich nochmal über die Angelegenheit ‘Amri und kein Anfangsverdacht der GSA’ nachzudenken und zu schreiben; es war dieser dazu gefundene Satz:

‘Wer am Ende die mehrfach tödlichen Versäumnisse zu vertreten hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt.

(siehe Qpress: Attentäter Anis Amri final nach Tunesien abgeschoben https://qpress.de/2017/07/01/attentaeter-anis-amri-final-nach-tunesien-abgeschoben/).

Einleitung, zu finden auf der Übersichtsseite https://qpress.de/, die zu jedem Artikel eine Einleitung enthält;

‘Vor einigen Tagen wurde der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin endgültig entsorgt und nach Tunesien abgeschoben. Das wiederum war kein Verdienst irgendeiner deutschen Bundes- oder Landesbehörde. Diesen Job übernahmen die Italiener. Die Abschiebung, die eher einer lieb- bis leblosen (Aus)Lieferung gleichkam, war auch gar kein großes Thema in unseren Medien. Das spricht dafür, dass noch immer einige Leute von dieser Situation peinlich berührt sind.’

Übergeordnet betrachtet ist das ganz offensichtlich geklärt, nur verfolgt werden kann es – jedenfalls für den Moment nicht – weil nämlich die Angestellten der deutschen Justiz Angst haben vor dem (Welt)imperialistisch Terrorismus propagandistisch und militärisch völkerrechtswidrig mit-betreibenden und mit-erzeugenden und eben daran profitieren wollenden und deshalb auch zunehmend zu Faschismus treibenden, pur profitorientierten Konglomerat des imperialistischen und deshalb von ihren Demokratie vortäuschen sollenden Marionetten, von so genannten Politikern (der ‘Regierung’) Begehung von Völkerrechtsbrüchen verlangend, einschüchternden tiefen Staates der BRD haben, der unter allen Umständen und mit allen täuschenden, betrügerischen, kriminellen, terrorisierenden, propagandistischen Mitteln, somit umfangreich völkerrechtswidrig und somit auch Menschenrechte ignorierend, eben imperialistischen Profit/Gewinn durchsetzen will, was die Folge des kriminellen, nämlich unbeschränkt (ungezügelt) betriebenen, monotheistisch-religiös induzierten und motivierten Dranges des Apokalypse verherrlichenden westlichen Kapitalismus ist aus dem nämlich der imperialistisch-globalistische, Apokalypse verherrlichende Über-Machtwahn resultiert. Es ist aus zwei Gründen ein tatsächlicher WAHN zu meinen, diese Macht zu haben, denn erstens ist Uni-Polarität in der universellen multipolaren Struktur nicht vorhanden und somit auch nicht vorgesehen und zweitens macht der gesamte „uniierte“ Westen auch als US-NATO Einheit lediglich ein Sechstel des Territoriums der Erde aus und ist deshalb erstens nicht in der Lage den Rest der nicht imperialistischen Welt sich ein- oder anzugliedern und zu beherrschen und zweitens ist Überlebenschance im globalen Atomkriegsfall ganz sicher nicht in dem einen Sechstel vorhanden sondern in den fünf anderen Sechsteln.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung? weiterlesen

Warum glänzt die CDU mit Wahlkampf-Untätigkeit? – das Geheimnis ist entlarvt: Der tiefe Staat der USA und BRD betreiben verdeckte Wahlmanipualtion

Aktualisierung 23. juni 17, 12:03 Uhr

Entlarvung des Geheimnis: Indem US-Geheimdienste durch verdeckt einschüchternde Psy-OP Werbung für CDU machen – braucht die CDU keinen Wahlkampf zu betreiben und kann nachher kackfrech auch noch behaupten: “Seht ihr – wir gewinnen auch ohne Wahlkampf, alles ist sowieso auf unserer Seite.” Anmerkung: was nicht heißen soll, dass ich SPD bevorzugen würde; im Imperialismus existiert keine Demokratie! – Da sag mal einer Russland betreibe Wahlmanipulation.

Wie bekommt man also Menschen in der imperialistisch gesteuerten BRD dazu in jedem Fall CDU zu wählen? – ganz einfach: Indem Geheimdienste der tiefen westlichen Staaten – natürlich verdeckt, sonst wären das keine Geheimdienste – und deren westliche Medien die Psy-OP betreiben und den Nonsens verbreiten, dass am 24. September 17 Jesus Christus komme und seine Jünger hole, weil der Weltuntergang durch einen auf die Erde einschlagenden Asteroiden komme

Ja, wie krass ist das denn?! Was für ein versuchter Coup! Nun, verbreitet das bitte alle an alle, damit werden nämlich Ängste neutralisiert!

Es sollte niemand wählen gehen! – das zeigt dann nämlich, wie wir zu dieser verbrecherischen imperiaslistisch-faschistischen Politik stehen. Die Frage ist auch noch, ob den Auszählungen im imperialistisch-faschistischen Westen überhaupt noch getraut werden kann.

Dass der 24. September 17 das Ende der Welt bedeuten könne scheinen glatt schon einige bereits zu glauben – siehe Netz – Weltuntergangs-Prophezeiungen bleiben ja bei den meisten im Hinterkopf oder besser gesagt im Unterbewusstsein hängen, genau das wird damit bezweckt: Medial ins Unterbewusstsein eingetrichterte, unverarbeitete, unverstandene Verängstigung und damit gesteuerte Verhaltensweise: “Auf jeden Fall muss ich wählen gehen und auf jeden Fall CDU, dann nimmt Jesus mich vielleicht auch mit.”

Wenn solche Manipulation nicht heimtückisch, niederträchtig wäre, dann könnte darüber gelacht werden.

Schaut mal hier, wie das geht:

Weltuntergang am 24. September? Jetzt spricht die NASA zum Jesus-Gerücht
http://www.focus.de/wissen/videos/tag-des-untergangs-weltuntergang-am-24-september-jetzt-spricht-die-nasa-zum-jesus-geruecht_id_4737992.html

“Verschwörungstheoretiker sind sicher: Die Welt geht im September unter. Grund dafür: Jesus Christus kommt an diesem Tag der Entrückung und nimmt seine Jünger mit sich. Das Problem dabei: Exakt dasselbe sagte ein US-Prediger vor vier Jahren voraus – lag aber total daneben.”

Vor vierJahren schon mal? AHA, daher! …

Es wird allerdings so sein, dass der 24. September 17 das Ende der Welt einläuten kann, wenn nämlich die imperialistische Politik nicht wandelt.

Wie die SPD Wahlkampf für die CDU betreibt:

Homo-Ehe entscheidet Koalitionsfrage – wenn es nach der SPD geht
https://de.sputniknews.com/politik/20170623316290522-spd-homo-ehe-koalition-wahl/

Auszug:

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil will die sogenannte „Ehe für alle“ bei künftigen Verhandlungen zu einer neuen Regierungskoalition zur Bedingung machen. Im Interview mit der Rheinischen Post sagte er, die SPD wolle ein entsprechendes Gesetz in den ersten 100 Tagen nach der Wahl umsetzen.

„Egal in welcher Koalition: Wenn die SPD in der nächsten Regierung sein wird, setzen wir die Ehe für alle innerhalb der ersten 100 Tage um”, so heil im RP-Gespräch. … “

Siehe auch:

Orwellscher Totalkontrollüberwachungsstaat-Faschismus des Demokratie vernichtenden imperialistischen tiefen Staates der BRD nimmt zu: Totalitär einschüchternd Freiheit unterdrückender schwerster empfindlicher Eingriff in die komplette Privatsphäre: ‘Weiterer Angriff auf die Privatsphäre: Schwarz-Rot drängt Staatstrojaner am Bundesrat vorbei’
http://www.freudenschaft.net/22/06/2017/orwellscher-totalkontrollueberwachungsstaat-faschismus-totalitaer-einschuechternd-freiheit-unterdrueckender-eingriff-in-die-komplette-privatsphaere-weiterer-angriff-auf-die-privatsphaere-schwarz/

Warum die imperialistische EU aufgelöst und in eine föderative EU gewandelt werden muss
http://www.freudenschaft.net/19/06/2017/warum-die-imperialistische-eu-aufgeloest-und-in-eine-foederative-eu-gewandelt-werden-muss/