Schlagwort-Archiv: Massenmord

Unterlassen der Pflicht der Einhaltung ethischer Kodexe

https://www.bitchute.com/video/gcloJNTKaKsr/

Unterlassen der Pflicht der Einhaltung ethischer Kodexe

Leute, nachdem ich soeben dieses Video sah – auch hier zu sehen: ‚DIE COVID-19-INJEKTION – EIN „RUSSISCHES ROULETTESPIEL“ – DR. REINER FUELLMICH‘ https://t.me/Artikel_20_4_GG/3798 muss ich das folgende kund tun:

Obschon ich lange bevor das einsetzte darüber informiert war und das öffentlich auch kund tat, dass das mit dem auf Basis des konzernpolitischen Pandemiebetrug, Drosten Testbetrug und Impfbetrug geplanten Impf-Massenmord so kommen wird und ich das vorausschauend deswegen natürlich auch bereits am 29. September (20)20 bei der dafür zuständigen Generalbundesanwaltschaft strafanzeigte, Polizei erhielt eine Kopie, bin ich natürlich erschüttert, schockiert, nämlich hinsichtlich der noch stets unterlassenen Pflicht der Journalisten der Staats- und Mainstreammedien die nur noch als totalverkommene ‚Journaille‘ zu bezeichnen sind, der Polizeien und Staatsanwaltschaften, die als solche derzeit nicht bezeichnet werden können, ihre ethischen Kodexe einzuhalten, nämlich diese entsetzlichen, frevelhaften äußerst kriminellen konzernpolitischen Vorgänge noch immer nicht publik zu machen und noch immer nicht damit aufzuräumen.

Bereits zu Beginn des konzernpolitischen Pandemiebetrug mit der konzernpolitischen Ankündigung die gesamte Menschheit zur „Impfung“ nötigen zu wollen bezeichnete ich das als konzernpolitischen Zwang sich zu ‚Russischen Roulette‘ nötigen lassen zu müssen; deutlicher kann der konzernpolitische Terror nicht gemacht werden.
_

Zu den nicht unabhängigen, nämlich konzernpolitisch funktionierenden „Faktenprüfern“ folgendes:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=699355534036436&id=100018859875645

Mein Vertrauen hat die Pandemiebetrug betreibende Konzernpolitik nicht; Whistleblower, alternativ berichtende Medien und Akademiker welche ethische Kodexe einhalten genießen dagegen mein Vertrauen, siehe dazu:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=699351484036841&id=100018859875645

oder auch:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3799_
_

Mehr zum konzernpolitischen, staatsterroristisch geiselnden Covid-19 Pandemiebetrug-Horror – Drosten Testbetrug-Horror – zwecks konzernpolitischen Impfbetrug-Horror – zwecks konzerntechnischen, totalversklavenden Schwab’schen „Great Reset“ Horror
_

Krise epischen Ausmaßes: Konzernpolitischer Pandemiebetrug


_

Der Lockdown: Ein globaler Wissenschaftsbetrug von nie dagewesenem Ausmaß | uncut-news.ch


_

„Habe doch nur getan was zu dem Zeitpunkt Gesetz war, was Verordnung war, geltendes Recht war“

Nach diesem gigantischen Verbrechen gegen die Menschlichkeit wird wie (19)45 jeder, egal ob Konzernbetreiber/in, Politiker/in, Journalist/in, Arzt/Ärztin, Arzthilfe, Pflegehilfe, Jurist/in, Polizist/in, Ordnungskraft, Lehrer/in, Soldat, Verkäufer/in, Passant/in sagen:

„Habe doch nur getan was zu dem Zeitpunkt Gesetz war, was Verordnung war, geltendes Recht war.“

Gegen die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter Verfassung kollidierende Absurdität der ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG , gegen die Absurdität des ‚grundsätzlichen Genuss der Straffreiheit für Bundestagsabgeordnete‘ haben die bislang alle – bis auf einer, der diesbezüglich vollständig ignoriert wurde – jedoch nichts unternomnen, weshalb das bis zum Massenmord fortschreiten konnte.
_________

https://t.me/ReinerFuellmich/165

💉 Whistleblower aus Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung

Erstmalig gibt es einen Augenzeugenbericht aus einem Berliner Altenheim zur Lage nach der Impfung.

Dort sind innerhalb von vier Wochen nach der ersten Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfpräparat Comirnaty acht von 31 Senioren verstorben. Der erste Todesfall trat bereits nach sechs Tagen ein, fünf weitere Senioren starben circa 14 Tage nach der Impfung.

➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖
❕ Bitte unbedingt teilen! Dieser tödliche Menschenversuch muss schnellstmöglich beendet werden!
➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖

RA Dr. Reiner Fuellmich, hier geht’s zum Kanal:
@ReinerFuellmich
Mehr Infos unter:
fuellmich.com/newsletter
_________

Mehr zum konzernpolitischen, staatsterroristisch geiselnden Covid-19 Pandemiebetrug-Horror – Drosten Testbetrug-Horror – zwecks konzernpolitischen Impfbetrug-Horror – zwecks konzerntechnischen, totalversklavenden Schwab’schen „Great Reset“ Horror
_

Der Lockdown-Genozid – Im Namen der Infektionsprävention werden zusätzlich Millionen Menschen in Armut und Hungertod getrieben

Jetzt wird der russische Impfstoff eingesetzt, weil der keine schweren Nebenwirkungen und keine Toten produziert

Siehe dauu auch:

VOLKER SPAHN: ‚MIT EVIDENZ: DIE ALLERMEISTEN HATTEN ERKÄLTUNGSCORONA, WAS GRUNDIMMUNITÄT GEGEN SCHWEREN VERLAUF ZU BRIdNGEN SCHEINT.‘

Jetzt wird der russische Impfstoff eingesetzt, weil der keine schweren Nebenwirkungen und keine Toten produziert

„The show must go on.“

Um zu versuchen den Betrug existent zu halten und den Sturz zu verhindern.

Diese Rechnung geht jedoch nicht auf; die Daten existieren bereits längst; der Massenmord existiert auch bereits, neben immensen weiteren anderen Schäden.

Strafanzeigen existieren auch.
_____

Siehe dazu auch:

https://telegra.ph/Die-Tribute-von-Panem—oder-Konzerntechnisch-sadistisch-die-Bev%C3%B6lkerung-zu-Masochismus-zu-konditionieren-trachtende-mediale-Man-02-02

Mehr zum konzernpolitischen, staatsterroristisch geiselnden Covid-19 Pandemiebetrug-Horror – Drosten Testbetrug-Horror – zwecks konzernpolitischen Impfbetrug-Horror – zwecks konzerntechnischen, totalversklavenden Schwab’schen „Great Reset“ Horror
_

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich

Aktualisierung 26. Januar (20)21

Anmerkungen:

Kann auch in telepra.ph gelesen werden:
https://telegra.ph/Ein-gro%C3%9Fartiger-Neuanfang-ist-wahrlich-erforderlich-01-23

Kann hier als PDF runter geladen werden (fehlerkorrigierte Version):
Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich – Menschheit gegen Krieg
_

Nachtrag 26. Januar (20)21

Weil in YouTube gelöscht, hier nochmal eingefügt und verbreitet.

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3103

‚Gerichte vor Entscheidung – Punkt.PRERADOVIC‘

Selbst die WHO zweifelt inzwischen die Zuverlässigkeit des PCR-Tests an, zumindest bei asymptomatischen Menschen. Und auch deshalb werde der Test bald kippen, sagt Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, Mitgründer des Corona-Untersuchungsausschuss, der mit internationalen Kollegen u.a. in den USA, Kanada und Deutschland gegen den Test klagt. Den Gerichtsbeschluss in New York erwartet Fuellmich in diesen Tagen und ist zuversichtlich, daß die Richter gegen die „Mutter aller Maßnahmen“ entscheiden. Die Klagen sollen beweisen, so Fuellmich, daß es sich bei der Corona-Pandemie um eine Test-Pandemie handelt. Ein Gespräch über mutige Richter, illegalen Einfluss auf die Justiz und über Hintergründe der Krise.‘

_________

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich
Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich weiterlesen

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

#generalstreikendeRevolutionBRD

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.
Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG weiterlesen

Wer das deutsche Reich zurück will ist entweder apokalyptischer Imperialideologe oder geschichtlich unwissend

Wer das deutsche Reich zurück will ist entweder apokalyptischer Imperialideologe oder geschichtlich unwissend und sollte schnellstens zu dem Bewusstsein gelangen, dass nicht Demokratie(n) verhindernder Imperialismus, nicht finanzieller Reichtum und Asozialität, sondern soziale Bescheidenheit und Gerechtigkeit auch im internationalen Sinne zu allgemenem Frieden, zu Freiheit, zu Gesundheit führen

Wer das deutsche Reich zurück will ist entweder apokalyptischer Imperialideologe oder geschichtlich unwissend weiterlesen

08. August (20)20 – Nichts bringende, weil ganz einfach ignorierte Petitionen, Demos und Ursache, nämlich die imperialelitaristisch faschistische Indemnitätverschwörung ganz einfach nicht nennende „Corona Untersuchungsausschüsse“

Korrekturinfo: Zweite Ausgabe aufgrund einer zu korrigierenden Datumangabe, des zu korrigierenden Fluchtigkeitsfehlers: Die Strafanzeige bei der Generalbundesanwaltschaft war wie zuerst geschrieben nicht (20)20, sondern (20)18.

_________

Anm.: Dieses historisch relevante Dokument kann mit dem nachfolgenden Titel kann hier als PDF Datei runter geladen werden von ‚Menschheit gegen Krieg‘, http://www.freudenschaft.net

Oder gleich hier:

08. August (20)20 – Nichts bringende weil ganz einfach ignorierte Petitionen Demos und Ursache nämlich die imperialelitaristisch faschistische Indemnitätverschwörung ganz einfach nicht nennende 2
_________

_________

Andreas Johannes Berchtold
Friedrich-Engels-Alle 369
42283 Wuppertal

08. August (20)20

Von der ‚Stiftung Corona Ausschuss‘ erfragte, jedoch nicht erwartete Zeugnisse für die ‚Stiftung Corona Ausschuss‘, Email an kontakt@corona-ausschuss.de

08. August (20)20 – Nichts bringende, weil ganz einfach ignorierte Petitionen, Demos und Ursache, nämlich die imperialelitaristisch faschistische Indemnitätverschwörung ganz einfach nicht nennende „Corona Untersuchungsausschüsse“

Ohne Aussicht auf Erfolg – Fünf Unternehmungen gegen den in der konzernpolitisch terroristisch Indemnität-superkriminell & Ermächtigung-tyrannisch frevelhaft zweckentfremdeten BRD stattfindenden Covid-19 Pandemiebetrug:

‚MWGFD, Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.‘

‚Ärzte für Aufklärung‘ und ‚Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss – ACU‘

‚Stiftung Corona Ausschuss‘

‚Anwälte für Aufklärung‘

‚KlagePATEN‘

Siehe zu all dem auch:

Generalstreikende Revolution in BRD gegen konzernpolitischen vertikalen Terrorkrieg von oben nach unten, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Auffällig ist, dass – im Gegensatz zu mir – alle angeblich auf Bevölkerungsseite stehenden Organisationen und „alternativen Medien“ trotz von mir darüber informiert zu sein noch immer nicht die Ursache für die Zweckentfremdung der Ermächtigungsgesetze bewusst machen, nämlich die mit Völkerrecht und Verfassung kollidierende Absurdität der imperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG, sondern diesen relevantesten aller Punkte noch immer ungesagt und damit unbewusst lassen und somit nicht zur Grundlage ihrer angeblichen „Untersuchungen“ und „alternativen Berichterstattung“ machen, die damit nämlich nichts bringend im Sande verlaufen werden und die damit dann dazu beigetragen haben werden, das Ohnmachtsgefühl und damit die Verzweiflung, das Leid der versklavten Bevölkerung zu verschlimmern, weil ihr vorenthalten wird was die Ursache ist, worum es eigentlich geht und die Bevölkerung damit gar nicht weiß, was notwendigerweise wogegen zu tun ist.

Es wäre natürlich sinnvoll und sogleich wirksam gewesen, das sogleich zu Beginn bewusst machend zugrunde zu legen und es wäre viel Leid damit erspart worden und genau das wollen die Imperialelitaristen ja eben nicht, Leid ersparen: Mit Zufügung von Leid versuchen die zur vollstandigen Unterwerfung zu konditionieren; das haben Imperialelitaristen in der gesamten Geschichte noch nie anders gemacht; deshalb wird das Leid nicht gestoppt, sondern fortgesetzt durch – allseitige – Verschwiegenheit über die Ursache für all das; die Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen imperialelitaristisch faschistischen Indemnität-Verschwörung; diese nichts bringenden Ausschüsse, Demos und Petitionen sowie die Ursache nicht nennenden, sondern verschweigenden „alternativen Beiträge“ bewirken Verzögerung der notwendigen generalstreikenden Revolution, weil Abhilfe anders unmöglich ist; während dieser Verzögerung wird der imperialelitaristische, Gegner ausrottende Faschismus nämlich Stück fur Stück weiter ausgebaut…

DESHALB ALLGEMEIN BEWUSST MACHEND ZUDEM DIES HIER:

VORSICHT ZU BODO SCHIFFMANN UND DESSEN „NEUE PARTEI“ „WIR2020“ ! !

Der erste Versuch des Bodo Schiffmann eine Partei zu gründen, nämlich „Widerstand2020“, war aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit den anderen zwei Gründern gescheitert.

Da konnte man sich über Internet als Mitglied anmelden; ein Parteiprogramm gab es jedoch nicht. Angeblich sollen sich bei diesem Versuch fast hundertausend Personen als Mitglied eingetragen haben; sie kannten das „Parteiprogramm“ nicht, weil es vorenthalten wurde.

Ich selbst schrieb Bodo Schiffmann und die zwei anderen Gründer in facebook an und fragte wie sie zum EU-Imperialismus stehen, fragte, ob sie beabsichtigen, die Beseitigung der Absurdität der völkerrechtswidrigen, Apokalypsen verursachenden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG einzuleiten und fragte, wo das Parteiprogramm von „Widerstand2020“ eingesehen werden kann.

Die angeschriebenen drei Gründer antworteten ganz einfach nicht.

Infolge dessen riet ich dies schildernd in einem Beitrag dazu somit ganz klar davon ab, bei „Widerstand2020“ Mitglied zu werden, weil ich ahnte, dass da etwas vor sich geht, was den meisten nicht schmecken wird, weil sie es gar nicht vertreten. Ich lag damit richtig.

Inzwischen hat Bodo Schiffmann einen weiteren Versuch unternommen eine „Partei“ zu gründen. Er verzichtet wohlweislich nun auf das Wort „Widerstand“, nennt die „Partei“ nun „Wir2020“; sein Parteiprogramm liegt nämlich diesmal vor und so ist die Anzahl der Anmeldungen entsprechend geringer; nämlich bislang ein zehntel davon, 9337 derzeit.

Das Parteiprogrammm zeichnet sich vor allem durch folgende Punkte aus:

Bodo Schiffmann erhält darin festgelegt Sonderrechte, um das Gefüge seiner „neuen Partei“ zu sichern, oder beliebig ändern zu können und erschuf damit für sich eine diktatorische Führer-Position; „demokratische“, „neue Partei“ vorgaukelnd.

Kinder müssen laut Schiffmann in Kitas untergebracht werden.

Laut Bodo Schiffmann existieren mehr als zwei Geschlechter; wer das anders sieht, nämlich natürlich, der kann kein Parteimitglied werden.

Von Zügelung des kriminellen, weil unbeschränkten imperialeltaristisch faschistischen Vollkapitalismus dann auch kein Wort in seinem Programm.

Bodo Schiffmann vertritt den vollkommen obsoleten EU- Imperialismus und damit vor allem deutsche Konzernpolitik; welche gerade das imperialelitaristisch faschistische Desaster in der frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland/in den Nationen der vollkommen obsoleten „Europäischen“ Drecks-Lügenunion betreibt und die Beseitigung der Absurditat der imperialelitaristisch bevormundenden, Demokratie(n) verhindernden Indemnität in Artikel 46 GG will der auch nicht einleiten; somit will der am Bestand der völkerrechtswidrigen, konzernpolitisch Indemnität-kriminell bevormundenden Demokratieverhinderung und somit am verklavenden Konzept des konzernpolitisch terroristischen apokalyptischen deutschen Imperialelitarismus gar nicht rütteln, um von der völkerrechtswidrig Demokratie verhindernden, konzernpolitisch Indemnitat-kriminellen Verschwörung der imperialelitaristisch bevormundenden Bundestagsmitglieder als verlässliches Mitglied anerkannt zu werden, für den von ihm erwarteten Fall, dass er durch sein verbal politkritisch offenbarendes, ansonsten jedoch politisch nichts bewirkendes Auftreten ausreichend viele Anhänger und Unterstützer in seine „neue Partei“ locken kann und um so viele Wählerstimmen für seine „neue Partei“ zu erzeugen und von den Konkurrenten abzuwerben, damit seine „neue Partei“
schnell in den Bundestag und der selbst damit der schnell ein fett abkassierendes Indemnitat-kriminell verschworenes Bundestagsmitglied werden kann, welches schön daher redet; jedoch nichts wandelt, sondern mitwirkt, dass alles bleibt wie es ist.

Hier eine Analyse zu dem Gehalt des Parteiprogramm der „neuen Partei“ „WIR2020“; die Meinungen des vermutlich russisch gesteuerten Analytikers müssen nicht in jedem Fall meine sein, zum Beispiel vertritt im Gegensatz zu mir dieser Analytiker offensichtlich die Öl- und Verbrennungsmotorindustrie, welche für den Wärmestau im Erdlima verantwortlich ist; der Link zu dieser Analyse wird lediglich zur allgemeinen Bewusstwerdung über widersprüchliche Persönlichkeit des „neue Partei“ Schwindler Dr. Bodo Schiffman hier eingelassen:

In seinem Video in youtube „Corona 117 – Aus Holland“ (Religionideologisch basierte Monarchie, imperial) äußert Schiffmann, welcher in seinem Video „Corona 106“ sich selbst bloß stellend um Kontakt mit Virologe Hendrik Streek und mit dem Psychiater Bonelli bettelt, welche seine Anfragen scheinbar nicht beantworteten – ja, so kann das einem nicht antwortenden Schwindel Bodo Schiffmann gehen: Karma ! – dies folgende bestätigend:

„Ich glaube an Gott, Jesus, Vergebung und Liebe. Wenn Merkel, Spahn den alten Zustand herstellen und sich bei der Bevölkerung entschuldigen dafür, was sie der Bevölkerung angetan haben, das wäre mir wichtig, das ist aus meiner Sicht – genug. Und dann sollten wir zusammen eine neue Welt bauen, über Grenzen hinweg.“

„Über Grenzen hinweg“ will der „die Welt neu bauen“ mit seinem „neuen Partei‘ Programm, an welchem nichts „neues“ zu erkennen ist, sondern welches das bestehende unterstützt und beizubehalten gedenkt; typisch ideologisch Führungs-deutscher Weltherrschaftswahn…

Den konzernpolitischen imperialnazifaschistisch folternden, mordenden deutschen Staatsterroristen bringt er Liebe (?!) entgegen und Vergebung (?!) – und verrät damit die Bevölkerung… alle seine bisherigen, diese extrem verbrecherische deutsche Konzernpolitik offenbarenden Worte waren somit einfach nur irreleitende Einlullung der Bevölkerung mit dem bloßen Zweck der Erreichung seines von Anbeginn gesteckten Ego-Zieles, überbezahltes Mitglied des Indemnität-verschworenen Bundestag zu werden.

Ich für meinen Teil habe diesem Schiffmann von Anbeginn nicht vertraut, welcher aufgrund seines von ihm vorausetzend und somit von ihm selbst festgelegten imperialelitaristisch faschistischen Charakters, hintergründig in Wirklichkeit die völkerrechtswidrig, konzernpolitisch imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminell (absurde Straffreiheit) bevormundend Demokratie(n) verhindernden, kapitalbetrügerisch Demokratie vortäuschenden und nun darauf basierend letztlich ebenso zweckentfremdend Ermächtigung-tyrannisch Völkerrecht auf körperliche Unversehrtheit und auf Leben entziehenden und damit offen erpresserisch drohend die Nationen Westeuropas geiselnd gefangen haltenden deutschen Imperialindustriellen und die politisch verdeckt, juristisch verschleiert als deutsches Imperium allanmaßend ausgerichtete, vollkommen obsolete „Europäische“ Drecks-Lügenunion, die imperialistische Konzernpolitik unterstützt und welcher sogar von einer gegen andere „Rassen“ ausgerichteten imperialgalaktischen Human-Führer“Föderation“ wie bei ‚Raumschiff Enterprise‘ träumt, siehe sein ebenso alles über sein bevormundendes Imperialwesen sagendes Video „Corona 108“.

In einem von mir gesehenen frühen youtube Video des Schiffmann spürte ich etwas unangehmes, etwas was der nicht bewusst machen wollte, weshalb der irgend was verbergen wollende Austrahlung hatte, welcher somit ungewollt, unkontrolliert, unbewusst Signale über von ihm verheimlichtes aus sendete; seine da übermäßig verängstigte, jedoch da noch unerklärt gelassene Verhaltensweise wurden von meiner Antenne, von Aug und Ohr empfangen, von meinem nicht unerfahrenen Denkapparat entsprechend vergleichend, entsprechend als nicht zusammen passend eingeordnet, was unmittelbar meine natürliche Alarmfunktion der Intuition aktivierte, die zur Vorsicht mahnte; der täuscht irgend etwas vor; irgend was verbirgt der; mit irgendwas kommt der noch nicht raus…
08. August (20)20 – Nichts bringende, weil ganz einfach ignorierte Petitionen, Demos und Ursache, nämlich die imperialelitaristisch faschistische Indemnitätverschwörung ganz einfach nicht nennende „Corona Untersuchungsausschüsse“ weiterlesen

Generalstreikende Revolution in BRD gegen konzernpolitischen vertikalen Terrorkrieg von oben nach unten, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Aktualisierungen

Aktualisierung 1, 04. August (20)20

Information: In USA wird Klage gegen Drosten PCR Test (nicht validiert) eingereicht 02.08.2020

Aktualisierung 2, 04. August (20)20

Stimme der Bevölkerung zu schmälern  versuchende enorme historische Geschichtsfälschung zu Teilnehmeranzahl der historischen Megademo vom 1. August (20)20 in Berlin & Stimme der Bevölkerung gänzlich zu ersticken versuchende Forderung des Verbots solcher Demonstrationen

Nachdem hinsichtlich der riesigen Anzahl der Teilnehmer an der historischen Megademo in Berlin vom 01. August (20)20 gegen die konzernpolitisch kapitalbetrügerische Indemnität- und Ermächtigung-staatsterroristische, tyrannisch superkriminelle Covid-19 „Pandemie“-Betrugspolitik enorme, historische Geschichtsfälschung stattfindet, fordern Industriellenvertreter („Politiker“) Verbot solcher Demonstrationen.
_________

01. August (20)20, 23:23:23 Uhr, BRD, Wuppertal, Andreas Johannes Berchtold

Generalstreikende Revolution in BRD gegen konzernpolitischen vertikalen Terrorkrieg von oben nach unten, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Anmerkungen

Anmerkung 1

Dieser unter Berufung und Nutzung des somit eingesetzten Artikel 20 (4) GG verfasste Beitrag – das Völkerrecht, die Grundrechte wurden völkerrechtswidrig und verfassungswidrig konzernpolitisch Indemnität- und Ermächtigung-kriminell entzogen – kann zur weiteren Verwendung oder zur Verbreitung hier als PDF Datei runter geladen werden:

Generalstreikende Revolution in BRD gegen konzernpolitischen vertikalen Terrorkrieg von oben nach unten weil Abhilfe anders unmöglich ist

Anmerkung 2
Generalstreikende Revolution in BRD gegen konzernpolitischen vertikalen Terrorkrieg von oben nach unten, weil Abhilfe anders unmöglich ist weiterlesen

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Die gebundene Ausgabe ist ab 21. Juni erhältlich, das ebook ist sofort erhältlich.

Bestellung hier:

Corona Fehlalarm?

Mehr dazu:

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Verfassungsbeschwerde des RA Wilfried Schmitz wegen des Coronabetrug und sein Antrag zur Aufhebung aller Maßnahmen durch einstweilige Anordnung, veröffentlicht am 23. Mai (20)20

250 Expertenstimmen zur Corona-Krise

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution: Die historisch, apokalyptische Imperial-Indemnität-Kriminalität und Ermächtigungsterror signalisierende Zahl ’23‘

ENTWEDER GEHT IN DEN VÖLKERRECHTSWIDRIG IMPERIAL-INDEMNITÄT-KRIMINELL ZWECKENTFREMDETEN USA DAS GLEICHE AB WIE HIER IN DER VÖLKERRECHTSWIDRIG IMPERIAL-INDEMNITÄT-KRIMINELL ZWECKENTFREMDETEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND – ODER DAS GEHÖRT ZUM PLAN DER ZERSTÖRUNG DER ALLANMAẞENDEN, VOLLKOMMEN OBSOLETEN „EUROPÄISCHEN“ LÜGEN-UNION !

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

Endgültig selbst entlarvt, offenbart, international: Die absolutistisch apokalyptische, imperialindustrial-elitaristisch nazifaschistische, Indemnität-kriminelle Verschwörung deutscher, kontinuierlicher Zweckentfremder der Macht

Warum ich soeben die Petition unterzeichnete: ‚Abschaffung der Mundschutz- bzw. Maskenpflicht in Deutschland‘

Heimtückischer Massenmord ist kein „Kollateralschaden“ ! – und Tipps hinsichtlich des Imperial-Indemmität-kriminell unterdrückten, durch illegale Ermächtigungen zwangsläufig wachsenden, nun unaufhaltbaren Drang zum Abschluss der Novemberrevolution gegen die Absurdität der Indemnität der höchsten, Imperialindustrielle vertretenden deutschen Politiker

Ein Fall für Medical Detectives – Größter Skandal der Geschichte – In vielen Städten der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten BRD wurde am 09. Mai demonstriert – Polizei in München nimmt Helme ab – Impfimperialist Bill Gates fordert Regierungen anderer Nationen dazu auf, Verhinderung juristischer Verfolgung gegen Regierungen, höchste ‚Parlamente‘ einzurichten; Indemnität

Erneut ungerechtfertigte, unangebrachte Sperre von 30 Tagen in Facebook eingesetzt: Das wird nichts daran ändern, dass das imperialnazifaschistisch staatsterroristische, illegale deutsche Regime fällt; ob mit oder ohne mich: Es fällt ! !

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution: Die historisch, apokalyptische Imperial-Indemnität-Kriminalität und Ermächtigungsterror signalisierende Zahl ’23‘

PDF AKTUALISIERT – 27. März (20)20, 05:31 Uhr

_________

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution: Die historisch, apokalyptische Imperial-Indemnität-Kriminalität und Ermächtigungsterror signalisierende Zahl ’23‘

Dieser Beitrag zu den aktuellen historisch relevanten Ereignissen in der und rund um der zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland kann hier runter geladen werden (anklicken):

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution und die historisch signalisierende Bedeutung der Zahl 23

Gestern am 22. Mai, also berechnend signalisierend zum 23. Mai verkündet NRW-Gesundheitsminister Laumann die unsägliche, staatsterroristische, unduldbare Frechheit:

https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/coronavirus-nrw-maskenpflicht-mundschutz-maske-pflicht-atemschutz-verkaeufer-autofahrer-13639451.html

„Update 22. Mai, 11.28 Uhr: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ist zuversichtlich, was die Entwicklung der Corona-Zahlen angeht. Eine zweite Welle könne man jedoch nicht ausschließen, „aber wir bereiten uns so gut wie möglich vor.“ So werde NRW etwa ein Lager für Schutzbekleidung und Masken anlegen.

Bestimmte Einschränkungen würden aber noch lange bleiben, sagte Laumann weiter. So werde die Schutzmaske „Bestandteil des öffentlichen Lebens“ bleiben, bis es einen Impfstoff gebe. Und das werde mindestens noch ein Jahr dauern.“

Anmerkungen dazu:

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution: Die historisch, apokalyptische Imperial-Indemnität-Kriminalität und Ermächtigungsterror signalisierende Zahl ’23‘ weiterlesen

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

AKTUALISIERUNG 1, 20. Mai (20)20, 18:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 2, 20. Mai (20)20, 18:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 3, 20. Mai (20)20, 18:38 Uhr

AKTUALISIERUNG 4, 20. Mai (20)20, 18:52 Uhr

AKTUALISIERUNG 5, 20. Mai (20)20, 19:18 Uhr

AKTUALISIERUNG 6, 20. Mai (20)20, 19:55 Uhr

AKTUALISIERUNG 7, 20. Mai (20)20, 21:21 Uhr

AKTUALISIERUNG 8, 20. Mai (20)20, 21:32 Uhr

AKTUALISIERUNG 9, 20. Mai (20)20, 23:23 Uhr

AKTUALISIERUNG 10, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 11, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 12, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 13, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

AKTUALISIERUNG 14, 20. Mai (20)20, 14:10 Uhr

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp ist aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

Rechtfertigung für Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der staatsterrorisch zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland kontrollierende Überwachungsapp ist aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben – für zur Absetzung des schädigenden, völkerrechtswidrig kapitalbetrügerisch täuschend vorgehenden Imperial-indemnität-korrupt kriminell vorgehenden, illegalen deutschen Regime führende Widerstandsleistungen dagegen schon.

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben weiterlesen

Remscheid, Wuppertal und Solingen sind auch als Nazi-Hochburgen bekannt: Viele Geschäfte zwangsgeschlossen, inzwischen zum Teil auch Dienstleister; seit heute 00:00 Uhr Versammlungsverbot mit mehr als vier Personen

Aktualisiert

Nochmal aktualisiert. Video erhalten und eingebunden, siehe weiter unten.

Remscheid, Wuppertal und Solingen sind auch als Nazi-Hochburgen bekannt: Viele Geschäfte zwangsgeschlossen, inzwischen zum Teil auch Dienstleister; seit heute 00:00 Uhr Versammlungsverbot mit mehr als vier Personen

Die westlichen Bestien, die imperialfaschistischen Apokalyptiker kapieren schlichtweg nicht, dass ihr System am Ende ist und gewandelt werden muss

Zum Vorteil der unbegrenzt unterstützten Konzerne wird der gesamte Mittelstand zerstört, der zumeist verschuldet ist; die jetzt aufgenötigten Kredite wollen die nicht, sondern müssen die Kleinunternehmer beantragen; zurück zahlen werden sie nicht können; Atemschutzmasken werden nicht heraus gegeben, alles wurde verzögert, Sozialbedürftige erhalten keine Zuschüsse; die von Ärzten als vergleichsweise harmlos festgestellte Corona-Pandemie wird als Vorwand zweckentfremdet: Das ist signalisierend vorgeplant, gewollte zweckentfremdende, staatsterroristische Ermächtigung zur verstärkten imperialen Verhinderung der Demokratie(n), Unterdrückung des zunehmenden Widerstandes dagegen; extrem faschistische Unterdrückung der Volkssouveränität(n).

Das schlimmste an den „Krediten“ ist jedoch, dass das gar keine Kredite sind, sondern betrügerische Geldgenerierung; für den Kreditbeteag lassen die Banken Geld drucken, das Geld ist also zunächst gar nicht vorhanden, sondern wird erst in Höhe des Kreditbetrages gedruckt, was inflationär ist und woran die Banken mit Gebühren  für die betrügerische Geldgenerierung profitieren und – na wer noch? – richtig: Die Milliarden-schweren apokalyptisch imperelitaristisch faschistischen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre: Milliardäre, Multimilliardäre.

Verluste „sozialisieren“ – Gewinne privatisieren.

Diesen bestialschen Milliarden-schweren apokalyptisch imperelitaristisch faschistischen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre: Milliardären, Multimilliardären geht es einzig und allein darum dieses westliche, bestialisch imperialelitaristische, nämlich apokalyptische vollkapitalistisch faschistische, staatstrerroristische System existent zu halten.

Um nichts anderes geht es gerade; das von vornherein zum scheitern verurteilte vollkapitalistische, nun ausgereizte Schneeballsystem bricht bereits zusammen; die bestialischen der Elitaristen, die Menschen verachtenden Apokalyptiker, die wollen es dennoch fortsetzen und kapieren schlichtweg nicht, dass das unmöglich ist, weil die Grenzen ausgereizt sind.

Das ist das, was gerade in extremer Form geschieht; nur eins geht noch darüber: Krieg, mit welchem die kriminell, weil vollkapitalistischen (unbeschränkten), jedoch ausgereizten, am Ende angelangten apokalyptischen Systeme verjüngt werden sollen, was natürlich abartig ist, weil Angriffskrieg nicht menschlich, sondern bestialisch ist: Das vom vollparanoiden staatsterroristischen deutschen Regime unterstützte US-Trojanische Pferd „Defender Europe“ war der Plan, das Einfallstor zu diesem Krieg; die westlichen staatsterroristischen vollparanoiden Imperialfaschisten, somit apokalyptischen Protagonisten haben durch unsere internationalen öffentlich berichtenden, analytischen, prognostischen Leistungen von Widerstand jedoch erkannt, dass das existenziell bedingt zwangsläufig vollautomatisch zum Atomkrieg kommen müssen würde und die als der Osten wesentlich kleineren westlichen Gebiete USA und EU dann Geschichte sein würden oder mindestens eines davon dann Geschichte sein würde.

wpid-1561218294363.jpg

Mehr dazu:

‘Der “Green Deal” und die grüne Ideologie – nützliche Kulissen für Projekte der globalisierten Eliten’

http://www.freudenschaft.net/21/03/2020/der-green-deal-und-die-gruene-ideologie-nuetzliche-kulissen-fuer-projekte-der-globalisierten-eliten/

‘Österreich 0,002 % erkrankt (nicht Tote, sondern Erkrankte) – Wahnsinn, ganzes Land lahm gelegt, Wirtschaft schwerst geschädigt; wer steuert; wer, was steckt dahinter?’ (Teilnehmerin in facebook)

http://www.freudenschaft.net/21/03/2020/oesterreich-0002-erkrankt-nicht-tote-sondern-erkrankte-wahnsinn-ganzes-land-lahm-gelegt-wirtschaft-schwerst-geschaedigt-wer-steuert-wer-was-steckt-dahinter-teilnehmerin-in-facebook/

Ich stimme dem resolut zu: ‘Die Nazis verhängen Ausgangssperre und jeder hält das Maul.’ (blauerbote.com)

http://www.freudenschaft.net/20/03/2020/1266/

_________

Anmerkung zu folgendem Beitrag:

Ein Interview von RT Deutsch mit einem deutschen Arzt bestätigt, dass infizierte Menschen in Italien mit diversen hammerharten Medikamenten gleichzeitig „behandelt“ wurden und exakt deshalb (!) starben. Es handelt sich um ältere Menschen.

Dazu kommt, das die Testresultate auf Corona-Infektion eine Fehlerquote von 50% haben, womit klar ist, dass sämtliche Angaben dazu übertrieben sind.

Das sieht schon nach akademisch gewollten, gezielten Tötungen, also eher nach Sozialkosten „sparen“ wollenden Massenmord aus, als nach ‚Impfstofftestung‘. Der nachfolgende Text scheint davon ablenken zu wollen.

Mir ist diesbezüglich nicht klar, ob das für die gesamte EU so geplant geeesen sein könnte – angesichts des immer deutlicher werdenden Nazi-faschistischen EU-Regime ist das jedoch zu vermuten – und nur deshalb nicht überall so verläuft, weil unsere Öffentlichkeitsarbeiten diese akademischen Selbstentlarvungen dokumentarisch offenbaren, oder ob es sich mit der Verhaltensweise der italienischen Akademiker um einen nationalen Einzelfall handelt. Das wäre noch zu ermitteln.

Ich finde dieses Video gerade nicht, hatte es nicht gespeichert; sobald ich es gefunden habe lasse ich es hier ein.

Das Video wurde gerade gesendet; ich füge es hinter dem nachfolgendem Beitrag, damit die juristisch relevante akademische Handlungsweise erkennbar wird.

_________

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2773915386040975&id=100002676223017

Netzfund – ja, es ist richtig, man sollte alles beleuchten!
„weitere Theorie: >>Italien – Geimpftes Gebiet ist am schlimmsten betroffen
henrymakow . com/2020/03/italy-worst-hit-area-was-vaccinated.html

„Immer mehr Menschen in Italien haben begonnen, über einen Zusammenhang zwischen dem Virus und Impfstoffen nachzudenken. Wenn dies zutrifft, bedeutet dies, dass Italien als Versuchskaninchen für den Rest der Welt ausgewählt wurde.“

von Paolo — 20. März 2020

Die Situation wird immer dramatischer.
Jeden Tag sterben in der Lombardei Dutzende von Menschen.

Die schöne Stadt Bergamo erlebt ihre dunkelste Stunde. Militärlastwagen werden für den Transport der Leichen zu den Krematorien außerhalb der Stadt eingesetzt; Ärzte und Krankenschwestern arbeiten 20 Stunden pro Tag; in den Krankenhäusern gibt es keine Plätze mehr auf den Intensivstationen; Triage (Auswahl, wer geheilt und damit geheilt werden kann und wer nicht geheilt werden kann, weil er zu alt oder krank ist) wird zu einer gängigen Praxis.

Dennoch bin ich immer mehr davon überzeugt, dass das Coronavirus nur eine kolossale Psy-Op ist. Seltsam, das in einem Moment zu sagen, in dem Menschen weiterhin sterben. Aber ich glaube wirklich, dass es eine Psy-Op ist!

In anderen Regionen Italiens, in denen das Gesundheitssystem von geringer Qualität ist, scheint die Situation relativ ruhig zu sein, auch wenn die Zahl der Infizierten weiter steigt; das ISS (Istituto Superiore della Sanità), eine Art nationales Gesundheitsinstitut, hat gerade einen Bericht veröffentlicht, in dem es heißt, dass die Zahl der Menschen, die tatsächlich durch das Coronavirus gestorben sind, sehr gering ist; die Medien tragen zur Panik der Fans bei, indem sie häufig Filme mit katastrophalem Geschlecht übertragen und die Menschen darüber informieren, wie schrecklich die Situation ist und dass wir alle zu Hause bleiben müssen…

Das Coronavirus scheint eine sehr starke Grippe mit einer hohen Sterblichkeitsrate zu sein: 0,8% statt 0,2 bei einer normalen Grippe. Aber diese Zahlen können eine Quarantäne für eine ganze Nation nicht rechtfertigen.
Und in der Lombardei ist die Sterblichkeitsrate sehr, sehr hoch: 6%!

Was bedeutet das? Warum gibt es einen solchen Unterschied in der Letalitätsrate?

* Offensichtlich muss es ein EXOGENES Element geben, das den Unterschied ausmacht: ein Element, aufgrund dessen es einfacher geworden ist, in der Lombardei an Coronaviren zu sterben, obwohl sie in Italien das beste Gesundheitssystem hat, als in anderen Regionen des Landes.

Und was ist ein exogenes Element? Ich fürchte, dass es sich um ein umfangreiches Impfprogramm handeln kann, das in den letzten Monaten durchgeführt wurde, vor allem in den Städten, die heute am meisten unter dem Coronavirus leiden.

Jetzt wissen wir, dass Zehntausende von Menschen gegen MENINGITIS geimpft wurden. Meningitis war in Italien schon immer selten, aber leider haben sich die Fälle in den letzten Jahren wegen afrikanischer Migranten, die ohne jegliche medizinische Kontrolle nach Italien kamen, vervielfacht.

So viele Menschen, die Angst um das Wachstum dieser Krankheit haben, haben es vorgezogen, sich impfen zu lassen. All dies würde erklären, warum es im Moment nur sehr wenige Infektionen unter den Einwanderern gibt, selbst zwischen der chinesischen Diaspora. Sie sind nicht geimpft worden!

Mit anderen Worten: Der Impfstoff senkt die Immunabwehr unseres Organismus so stark, dass das Virus mit einer unglaublichen Virulenz zuschlagen kann, was sonst unmöglich ist.

Offensichtlich kann ich das alles nicht beweisen. Aber immer mehr Menschen in Italien haben begonnen, über einen Zusammenhang zwischen dem Virus und den Impfstoffen nachzudenken. Wenn das stimmt, bedeutet das, dass Italien als Versuchskaninchen für den Rest der Welt ausgewählt wurde.

Einen begrenzten Teil der Nation zu treffen und dann eine Quarantäne für den Rest des Landes zu verhängen… Ich würde dies als Stresstest bezeichnen. Das Ziel ist es, in einem sehr großen Maßstab die Reaktion der Bevölkerung zu überprüfen, wie leicht es ist, die Menschen zu zwingen, das zu akzeptieren, was sie sonst nie akzeptieren würden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dies wohl eine NWO-Psy-Op ist.
– – – – –
Verwandte Themen – Armee zur Durchsetzung der Abriegelung in der Lombardei eingesetzt
Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt die Verwendung von Paracetamol zur Behandlung von Coronavirus-Symptomen anstelle von Entzündungshemmern

_________

So, nun das Video von RT Deutsch, Beitrags von RT Deutsch vom 20.März (20)20.

Das betreffende Interview beginnt bei Minute 9:50

Anmerkung zu folgendem Beitrag/Video

Ein Interview von RT Deutsch mit einem deutschen Arzt bestätigt, dass infizierte Menschen in Italien mit diversen hammerharten Medikamenten gleichzeitig „behandelt“ wurden und exakt deshalb (!) starben. Es handelt sich um ältere Menschen.

Dazu kommt, das die Testresultate auf Corona-Infektion eine Fehlerquote von nicht weniger als 50% haben, womit klar ist, dass sämtliche Angaben dazu übertrieben sind.

Das sieht schon nach akademisch gewollten, gezielten Tötungen, also eher nach Sozialkosten „sparen“ und hinsichtlich der Anzahl der Infizierten  nach schlimner darstellen als es ist wollenden Massenmord aus, als nach ‚Impfstofftestung‘. Der nachfolgende Text scheint davon ablenken zu wollen.

Mir ist diesbezüglich nicht klar, ob das für die gesamte EU so geplant gewesen sein kömnte – angesichts des immer deutlicher werdenden Nazi-faschistischen EU- Regime ist das jedoch zu vermuten – und nur deshalb nicht überall so verläuft, weil unsere Öffentlichkeitsarbeiten diese akademischen Selbstentlarvungen dokumentarisch offenbaren, oder ob es sich mit der Verhaltensweise der italienischen Akademiker um einen nationalen Einzelfall handelt. Das wäre noch zu ermitteln.

_________

deutsch.rt.com

In Bayern gilt seit heute eine Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Europa und weite Teile der Welt befinden sich im Ausnahmezustand. Wie konnte es so weit kommen?

Margarita Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte Geisterstädten, der Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema Corona großes Misstrauen unter der Bevölkerung. Wem kann man glauben? Selbst renommierte Wissenschaftler und Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der Aussagekraft der Tests ist ein Streitthema.

Der erfahrene Internist Dr. med. Claus Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita Bityutski hat mit ihm gesprochen. Platzt durch die Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase? NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank Höfer. Aron Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

Weiterführende Links: Pistorius fordert Strafen bei „Fake News“ zum Coronavirus: https://www.deutschlandfunk.de/covid-…

 

Denmark rushes through emergency coronavirus law: https://www.thelocal.dk/20200313/denm…

A fiasco in the making? As the coronavirus pandemic takes hold, we are making decisions without reliable data: https://www.statnews.com/2020/03/17/a…

Falsche Testresultate: [Potential false-positive rate among the ‚asymptomatic infected individuals‘ in close contacts of COVID-19 patients]: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3…

Quellen:

Corona – Deutschland, Europa und die Welt:

Quelle 1: Paris women: Twitter // @ThierryJFT

Quelle 2: Yellow Vests: Twitter // @JoshuaPotash

Quelle 3: Tel Aviv: Twitter // @manniefabian

Quelle 4: Israel party: Twitter // @OzraeliAvi

Wie tief reicht der braune Staatssumpf?

18. März (20)20

_________

heise.de

Wie tief reicht der braune Staatssumpf?

11. März 2019 Tomasz Konicz
Neue Enthüllungen werfen ein bezeichnendes Licht auf die Grauzone zwischen Staat und Rechtsextremismus in der Bundesrepublik
Neue Zeitungsrecherchen werfen beunruhigende Fragen auf: War der Verfassungsschutz in die Formierung mutmaßlicher rechtsterroristischer Strukturen in der Bundeswehr involviert? Der Veteranenverein Uniter steht im Verdacht, die Keimzelle einer „Schwarzen Reichswehr“ (Focus) zu bilden, in der sich Soldaten, Polizisten und staatliche Funktionsträger informell organisierten, um im Krisenfall im Rahmen eines geplanten Putsches Massenmord an politischen Gegnern zu begehen.
Weiter lesen:

https://www.heise.de/tp/features/Wie-tief-reicht-der-braune-Staatssumpf-4330701.html?fbclid=IwAR1zhT4ZIz_aJMbU-9cuREymwRjDRiGm4tCYNjK_XSJZxG9lh4lPSzwvd1w

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert: 23./24./25./26. Oktober, 28./30. November, 1. Dezember 17, 16:03 Uhr,

Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft

Dieser erste Absatz betrifft die kriminell gegen mich wirkenden Imperialisten des imperialistisch vergewaltigten Volkes der Nation BRD und deren Vertreter: Es ist hiermit als allererstes bewusst machend dringlichst angeraten, diesen relevanten Beitrag nicht „versehentlich zu überlesen“ sondern komplett zu lesen; vertrauen Sie einfach: Ich weiß, warum ich das einleitend schreibe, nämlich wovon ich rede.

Als zweites ist bewusst zu machen, dass dieser Beitrag nur im ganzen zu verstehen ist und daher keine einzelnen Passagen angewendet werden können, also aus dem Kontext gerissen werden können, weil der Zusammenhang sonst nicht mehr erfassbar ist und die aus dem Kontext gerissenen Passagen wegen des dann fehlenden Zusammenhanges nicht verstanden werden können und somit missbraucht werden könnten; was natürlich nicht Sinn der Sache ist!

Wie durch diesen Beitrag erfasst werden kann hatte ich keine andere Wahl, als diesen Beitrag der Öffentlichkeit zugänglich zu machen; Polizei ermittelt nicht zu einem angezeigten Mord – statt dazu zu ermitteln wird die den Mord anzeigende Person umfangreich seit 21 Jahren von imperialistischer Justizbehörde, seit mehreren Jahren privatwirtschaftlich vom Vermieter und nun auch von deren Rechtsanwalt schikaniert, mit dem Ziel zu versuchen, durch diese unangebrachten, unberechtigten Strafen zu einer Verzweiflungstat zu manipulieren, etwa zu Suizid, zu Körperverletzung oder gar zur Tötung des jahrelang soziopathisch täuschenden und psychopathisch betrügerischen „Hausmeisters“, um mich auf diese Weise aus dem Verkehr zu ziehen, um zu versuchen zu verhindern zum imperialistischen und imperialistisch zu verschleiern und zu decken versuchten behördlichen Mord an Arno Wirths und zu den von der anzeigenden Person, also von mir, zusätzlich angezeigten Delikten der als kriminelle Vereinigung gegen mich vorgehenden Justizpersonen ermitteln zu müssen: Selbst wenn ich ermordet werden oder wieder einmal interniert (kriminell gefangen gehalten) werden sollte kann das nicht „rechtfertigen“ zu all dem Ermittlungsuntätigkeit und Strafvereitelungen im Amt zu betreiben, die nämlich dann dennoch stattzufinden haben; Ermittlungen und entsprechende Strafen; jetzt kapiert? Gut!

Das bedeutet im Klartext: Weil der imperialistische tiefe Staat der Auffassung ist Demokratie vernichtend, kriminell vorgehen zu dürfen und zu strafen für angezeigte Kriminalität, ist andere Abhilfe nicht möglich, als Artikel 20 (4) GG in Anspruch zu nehmen: Es müssen die Behördenpersonen und Privatwirtschaftspersonen gestraft werden, die sich einbilden ungestraft kriminell strafend vorgehen zu dürfen; wie unschwer zu erkennen, ist der zunehmend betriebene rechtswidrige, Existenz gefährdende und gefährliche Druck (übrigens gleichermaßen international, also gegen nicht imperialistische Nationen/Völker wie auf den einzelnen Mensch) der zusammenwirkenden, das System umfangreich, nämlich imperialistisch kriminell Volksinstitution vergewaltigenden, Amt missbrauchenden Behördenpersonen und privatwirtschaftlichen Personen (zumeist die globalistisch agierenden betreffenden Großkonzerne, von welchen alle kleineren Unternehmen in der Existenz bedroht sind) die Ursache für die gegen Imperialismus schon immer schwelende und durch den zunehmenden Druck zunehmende Welt-Revolution, die auch im noch behördlich und privatwirtschaftlich unterdrückten imperialistischen Westen zu notwendigen Wandlungen führen muss; entsprechend umfangreich darüber informieren ist Gebot jedes Rechts-treuen Staatsbürgers, was ich hiermit natürlich, selbstverständlich, von selbst redend freilich, behördlich und privatwirtschaftlich dazu genötigt unerlässlich tue, um dazu beizutragen die behördlich und privatwirtschaftliche imperialistische Kriminalität zu beseitigen, das heißt: Zu verfolgen und zu korrigieren.

Das sind die in dieser Angelegenheit nur allein gegen mich begangenen Vergehen/Delikte; diese Liste kann meinetwegen gern vervollständigt werden von juristisch versierten Personen, welche die juristische Ethik vertreten und somit wahren; das ausschlaggebende Moment ist das besonders schwere, imperialistische, somit politische Verbrechen gegen das Völkerrecht des niederländisch polizeilich ausgeführten von Behörden des ebenso imperialistisch vergewaltigten Volk der BRD zu decken versuchenden, politischen heimtückischen Mordes an Arno Wirths aus BRD/Wuppertal StGB § 211:

Wegen meiner Wahrnehmung des Artikel 20 GG (Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung; das betrifft übrigens auch Personal von Behörden: Auch diese haben das Recht dazu!) und des § 226 BGB (Schikane-Verbot) kriminell gegen mich vorgehende Vereinigung: Somit besonders schwere Verstöße, nämlich gegen Menschenrechte, gegen Grundrechte, gegen Strafrecht, nämlich begangen durch eine kriminelle Vereinigung, bestehend aus inkompetentem, nämlich Volksinstitution Justiz vergewaltigendem, Amt missbrauchendem Personal und bestehend aus Privatpersonen, wobei nicht alles auf die Privatpersonen anwendbar ist, dies ist die Zusammenfassung aller gegen mich begangenen Vergehen/Delikte aller Personen in dieser imperialistischen Gesamtangelegenheit; gegen Artikel 103 GG Mündliche Anhörung & Artikel 17 GG Beschwerde & Artikel 5 GG Freie Meinungsäußerung Artikel & 2 GG Freie Entfaltung der Persönlichkeit/Körperliche Unversehrtheit [StGB § 226 (1) 3. (2)] & Artikel 1 GG Unantastbarkeit der Würde, gegen StGB 258a Strafvereitelungen im Amt, gegen StGB § 187 Verleumdung, gegen StGB 185 Beleidigung, gegen StGB 3 164 Falsche Verdächtigung, gegen StGB § 348 Falschbeurkundung im Amt, gegen BGB § 226 Schikane-Verbot, gegen StGB § 323c wegen unterlassener Hilfeleistungen, gegen StGB § 226 (1) 3. (2) Schwere Körperverletzung, somit umfangreiche Verstöße von vier vereinigt zusammen wirkenden Justizpersonen, gegen StGB § 129 Bildung krimineller Vereinigungen, gegen Artikel 20 (1)(2)(3)(4) GG Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung, gegen StGB § 125 Landfriedensbruch (1) Wer sich an 1. Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen, gegen StGB § 81 Hochverrat gegen den Bund (1) mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt 1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland beeinträchtigen oder 2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung ändern; und unter anderem gegen Artikel 6 EMRK, dessen Einhaltung mir wichtig ist und jedem aus den Völkern wichtig sein muss.

Faires Verfahren ist das nicht, ist gar nicht möglich angesichts deren ideologisch bedingten imperialistischen Vergewaltigung des Systems, der Staatsgewalten und angesichts deren Amt-Missbräuche; das ist kein faires Verfahren, das ist behördlich terrorisierendes Totalversagen, eindeutiger Faschismus, imperialistisch bedingt, was hiermit zum Teil wiederholt und zum Teil hinzufügend angezeigt wird, auch der Öffentlichkeit, den – Nationalstaat und somit die Volkssouveränität – ernst nehmend, weil es im öffentlichen Interesse liegt, also im Interesse des politisch betrogenen Volkes liegt zu wissen, dass behördlich terrorisiert und nahezu entrechtet wird, wenn sich dem gesellschaftliche Moral und Ethik ad absurdum führenden und eben auch Massen-mörderischen Imperialismus widersetzt wird; die können das aber nicht mit der gesamten Nation machen: Jetzt kapiert? Gut!

Weil die Aufdeckung der faktisch stattfindenden behördlichen faschistischen Entrechtungsversuche meiner Person im öffentlichen Interesse liegt, weil die Öffentlichkeit, also das Volk der Nation der imperialistisch vergewaltigten BRD wissen muss, dass die Volksinstitutionen immer noch imperialistisch kapital-kriminell gegen das Volk vergewaltigt wird, obwohl die Welt-Revolution gegen Imperialismus seit der nun auch offen behaupteten Polypolarität und im Atomwaffenzeitalter von drei nicht imperialistischen Supermächten (Russische Föderation, Volksrepublik China und Republik Indien) und von den nicht imperialistischen islamischen Nationen nicht mehr unterdrückt werden kann, und von denen der Imperialismus bereits zurück getrieben wird (die soziopathisch verschleiernde, in Wirklichkeit selbst-entlarvende, nämlich immer noch Ekel erregend widerlich, Menschen verachtende psychopathische „gigantisch“ große Schnauze haben die Massen-mörderischen Imperialisten nur noch wegen des bereits offensichtlich scheiternden Versuchs der „Gesichtswahrung“) und weil andere Abhilfe somit nicht mehr möglich ist, tritt deshalb Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft: Eindringlich warnende Widerstandsleistung gegen imperialistisch faschistische Demokratievernichtung zunächst einmal noch nur durch im öffentlichen Interesse liegende dokumentarische Veröffentlichungen, weil anders als durch offenbarende Aufdeckung der ideologisch induziert bedingt systematischen imperialistischen, faschistisch verschleiernden Unterdrückung der Demokratie, Abhilfe der imperialistisch faschistischen Bewusstseinsunterdrückung nicht möglich ist.

Der imperialistische Terror gegen mich geht bislang noch weiter – ich werde Sie öffentlich durch IHRE Scheiße ziehen, mit der Sie mich schon seit 21 Jahren zu beschmeißen trachten!

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Welt-imperialstischer Teil des tiefen Staates der USA: Raus mit den US-Atomwaffen und obsoleter US-NATO aus Eurasien!

Die durch völkerrechstwidrige Beteiligung an völkerrechtswidrigen Kriegen aus imperialistichen Interessen hierhin umgeleiteten vertriebenen Menschen (von wegen ‚Flüchtlinge‘: Das sind vom Westen imperialistisch Vertriebene! – Das ist Menschenraub!) einer gänzlich anderen Kultur (diese gänzlich andere Kultur betrachtet unsere Kultur genauso gänzlich anders) würden wir hier nicht haben, wenn wir entsprechend aufstehen würden gegen den sich an diesem völkerrechtswidrigen imperialistisch profitorientierten Massenmorden (genannt Kriege) beteiligenden, Demokratie vernichtenden und dominierenden imperialistischen Teil des tiefen Staates der (Welt)imperialistisch missbrauchten Nation des Volkes der BRD; betrifft also auch die restlichen Nationen der kurzsichtig (Welt)imperialistisch missbrauchten Europäischen Union die immer noch nicht verstanden hat, dass die Wandlung in eine unabhängige Europäische Föderation (vollständiger Abriß der imaginären ‚transatlantischen Brücke‘; ‚imaginär‘ deshalb, weil der Welt-imperialistische Teil des tiefen Staates der USA militärisch drohend erpresserisch zu Vasallentum nötigt, der daher auch keine Freunde produzieren kann, weil alles was mächtig wird, wird von ihm als Feind betrachtet und behandelt – also endlich ultimativ per rechtsverbindlicher nationaler Resolutionen und per EU-Resolution Abzug aus Westeuropa fordern!!) auch auf lange Sicht stärker wäre, weil sie eine die Polypolarität, Nationen und deren Territorien wahrende eurasische und global-weite Konföderation in international praktizierter Reziprozität ermöglichen würde, womit also auch der Rest der Welt dann prima klar kommen würde.

Siehe auch:

Endlich: Erste Partei, die sich für Deutsche einsetzt https://qpress.de/2017/09/16/endlich-erste-partei-die-sich-fuer-deutsche-einsetzt/

Macron: “Zeit der Volkssouveränität vorbei” http://www.freudenschaft.net/08/09/2017/macron-zeit-der-volkssouveraenitaet-vorbei/