Schlagwort-Archiv: Unabhängigkeit

Die Situation in China (Hong Kong) im Vergleich zu Ukraine (Donbass) und Spanien (Katalonien)

China warns of countermeasures to US bill on HK
http://www.globaltimes.cn/content/1167020.shtml

Die Situation in China (Hong Kong) im Vergleich zu Ukraine (Donbass) und Spanien (Katalonien)

Das ist eine gänzlich andere Situation als beispielsweise in Ukraine oder Spanien; in Ukraine, ehemals Teil der Sowjet Union, wurde mit Unterstützung imperialistischer westlicher Regimes geputscht und wird apokalyptisch imperialfaschistisches Nazitum gegen Russland unterstützt, wozu die legitime Regierung von westlichen Regimes, unter anderem auch vom imperialistischen deutschen Regime und von der imperialistischen, obsoleten Europäischen Union völkerrechtswidrig gezwungen wurde sich für die nicht imperialistische Russische Föderation oder für die apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdende, despotische, obsolete Europäische Union zu entscheiden, womit die Ukraine verständlicherweise nicht einverstanden war und ist und weshalb die Donbass Region sich verständlicherweise unabhängig erklärte und Katalonien will schon immer unabhängig sein von der spanischen Monarchie, was die spanische Monarchie durch völkerrechtswidrige Unterdrückungen und politisch kriminelle, ebenso absurd juristisch folternde, unzulässige Verfolgungen zu verhindern versucht; Hong Kong war immer chinesisch, wurde zwischendurch vom ehemaligen britischen Empire gewalttätig kolonisiert und musste ganz richtig letztlich die Kolonie Hong Kong an das längst nicht mehr monarchistische China abtreten, wobei der vom Westen aufgezwungene finanzielle Sonderstatus von Hong Kong noch weitere fünfzig Jahre gültig sein soll; dieser kritische Zustand wird von den westlichen Imperialisten schamlos ausgenutzt, um zu versuchen das eine China in Unfrieden zu bringen und zu spalten; die Menschheit kann zuversichtlich sein, dass das letztlich nicht gelingen wird und dass auch die Ukraine wieder unabhängig werden wird und dass die noch verbliebenen westlichen ‘großen’ Kronen bald ebenfalls fallen werden; der Rückzug der US-Machthaber vom imperialistischen Treiben ist seit Präsident Donald Trump nicht mehr zu übersehen, was im Atomwaffenzeitalter den USA den Arsch retten wird und insbesondere die völkerrechtswidrige Umgangsweise der imperialistischen Monarchisten mit der Russischen Föderation (besonders imperialistische Monarchisten Niederlande hinsichtlich der fälschenden “Untersuchung” der Absturzursache der Passagiermaschine in Ukraine) und mit dem korrekten Journalisten Julian Assange (besonders imperialistische Monarchisten Großbritannien) und mit den katalanischen Unabhängigkeitspersonen (besonders imperialistische Monarchisten Spanien) wird den betreffenden westlichen Monarchien die Kronen kosten.

peace_victory_assange

wpid-1560850123243.jpg

1571287193747

N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’

(Aufgrund der Relevanz der derzeitigen Weltsituation, die sich als Beginn eines epochalen Umbruchs/Wandels zeigt, wurde dieser Beitrag mehrfach über einen längeren Zeitraum aktualisiert: 25./26./27./28./29./30. Juni 16/01./02./03./04./05./06./08./09./10./17./19./24 Juli 16/09. August 16)

Mit EU meint der (derzeitiges) US-Regime-freundliche Sender N24 die weltimperialistisch mit-terrorisierenden Regimes der Staaten der EU.

Die Bevölkerungen an sich sind nicht ‘entsetzt‘ sondern aus gutem Grund unumgänglich, aber nicht unbehebbar gespalten.

Europa ist nicht ‘geschockt‘ sondern die Menschheit jubelt.

Europa wurde nicht ‘ins Mark‘ getroffen sondern das durch die weltimperialistisch terrorisierenden (Massenmorde und Flüchtlinge produzierende) Regimes getroffene Mark der Menschheit hat durch den Brexit einen Gesundungsschub erfahren.

In diesem Zusammenhang kann übrigens die Frage gestellt werden, N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’ weiterlesen

Sinowjew-Klub von Rossiya Segodnya: Brzezinski-Werwolf gegen Chauvinist Putin (de.sputniknews.com)

(Aktualisiert, 14. April 15)

Anm.: Die Gründung der Stadt Rom begann mit dem Brudermord des Romulus an seinem Zwillingsbruder Remus und ihr folgte der von der Stadt Rom begangene Raub von Mädchen der Besucher der Stadt Rom. Das dadurch entstandene ‘Stockholm-Syndrom’ wurde von der Stadt Rom dann zusätzlich dazu missbraucht Rom zu vergrößern mit dem Gebiet der Besucher der Stadt Rom, deren Mädchen von der Stadt Rom geraubt wurden.

Muss wohl daran gelegen haben, dass dieser von einer Wölfin – wie Priesterinnen und Prostituierte als Lupae bezeichnet – gesäugte und selbst durch vom Kriegsgott Mars begangene Vergewaltigung gezeugte Tyrann Romulus, Namensgeber Roms, mehr nicht überwundene raubmörderische Instinkte, als menschliche Moral und Ethik entwickelte.

So entstand das neurotisch-psychotische paranoide römische Reich.

So wurde durch Okkupation des Ur-Christentums durch das “untergehende” römische Reich das römische Reich bis heute fortgesetzt.

Es verwundert daher überhaupt nicht, weshalb und dass der römisch gestrickte westliche Teil der Menschheit empathieresistent geleitet wird und dass der IStGH (ICC) – der keine Institutionsteil der UN ist – nur Menschen vor Gericht stellt – und von denen einige in westlicher Untersuchungshaft in Niederlande, also vor Verurteilung, durch fragwürdige Umstände ums Leben kommen – welche den westlichen, unbeschränkt kapitalistischen, daraus resultierend weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ein Dorn im Auge sind.

Diese Erkenntnisse aber sind natürlich bestürzend.

Siehe dazu auch:

Sinowjew-Klub von Rossiya Segodnya: Logik der Lüge (de.sputniknews.com)


Brzezinski-Werwolf gegen Chauvinist Putin

Die Idee der russischen Zivilisation beunruhigt Russenhasser und Globalisten. Führende westliche Ideologen sollen heute für ihre Diskreditierung sorgen, so das Mitglied des Sinowjew-Klubs von Rossiya Segodnya Wladimir Lepjochin.

In meinem vorherigen Artikel über die neue russische Nationale Idee habe ich betont, dass diese Idee bzw. Ideologie gefunden wurde. Es ist natürlich schwierig, jede Ideologie, selbst die einfachste, auf drei Seiten zu beschreiben. Doch man kann ihre Elemente in einigen Publikationen darlegen, was wir auch tun werden. Sinowjew-Klub von Rossiya Segodnya: Brzezinski-Werwolf gegen Chauvinist Putin (de.sputniknews.com) weiterlesen