1470742249285[1]

Absolutismus ist Grundlage des Faschismus

(Überarbeitet 10. Juni 19)

Zu:

Schutzzone“: Wie der illegale Bundeswehr-Einsatz in Syrien verlängert werden soll

https://www.nachdenkseiten.de/?p=52205

Absolutismus ist Grundlage des Faschismus

Der später (19)86 wegen der zeitlich einschränkend erklärenden – somit aus dem Kontext reißenden – Vorgangsweise den Historikerstreit auslösende Professor Ernst Nolte stellte in seinem Buch von (19)63 ‘Faschismus in seiner Epoche’ fest, dass von ‘postfaschistischer Epoche’ nicht gesprochen werden kann, solange Staat und imperialistische Religion-Ideologie nicht strikt getrennt wurden und solange ‘Indemnität’ (nicht strafbare Lügen-Politik) nicht beseitigt wurde; wir leben mithin somit noch immer in der faschistischen Epoche, um das einmal klar zu stellen: Absolutismus ist die Grundlage des Faschismus.

Professor Karl Jaspers sagte in seinem Buch von (19)66 ‘Wohin treibt die Bundesrepublik? – wie das oben genannte Buch des Professor Ernst Nolte hatte ich auch das Buch des Professor Karl Jaspers erst während der in diesem Jahr 20(19) stattgefundenen, insgesamt inzwischen ins sechste Jahr gehenden dritten politisch verfolgenden, unzulässisigen Privat-Gefangenhaltung gelesen; die politische Verfolgung findet inzwischen im 24. Jahre statt, das sind bislang 42% meines Lebens – hinsichtich des Notstandsrecht und der durch die Absurdität der ‘Indemnität’ gegebenen Missbrauch-Möglichkeit zu 100% die Ereignisse voraus, die ich in meinem erweiterten Strafanzeigen-Schriftsatz vom 01. August 18 straf-anzeigte, was von der für diese Ermittlungen zuständigen Generalbundesanwaltschaft jedoch unzulässig mit Emittlungsunterdrückung “beantwortet” wurde, was ebenfalls Kriminalität der Unterlassung ist, in diesen Fällen besonders schwer, denn die Absurdität der ‘Indemnität’ wurde nicht für Juristen sondern explizit für Bundesparlamentarier, somit für niemand anderen erstellt, was nicht die Absurdität an der ‘Indemnität’ ist, sondern die Absurdität an der ‘Indemnität’ ist die Existenz dieses mit der gesetzlichen Bestimmung (demokratisch republikanische Verfassung) der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatlichkeit kollidierenden Teils des Artikel 46 GG.

Wir alternativ berichtende Medienbetreiber, die diesen Artikel 46 GG zumeist kennen, wir wissen somit, dass jegliche “Begründungen” des polit-juristisch Hochverrat betreibenden deutschen Regime – welches als Parlament zum größten Teil die Absurdität der ‘Indemnität’-Kriminalität und darauf basierend die Selbstermächtigung-Tyrannei betreibt und unterstützt, denn da ist von den Bundesparlamentariern niemand, der diesen Punkt der ‘Indemnität’ auch nur ansatzweise erwähnt – zum Einsatz der Bundeswehr in Syrien nicht nur bloß scheinheilige Heuchelei imperial-faschistischer, Macht zweckentfremdender deutscher EU-Despoten sind, sondern, dass diese “Begründungen”, obwohl die gesetzliche Bestimmung (demokratisch republikanische Verfassung) der Bundesrepublik Deutschland die Praktik des Friedens, die Durchsetzung der Gerechtigkeit, die Erstellung der Demokratie und damit der Volkssouveräität und der Sozialstaatlichkeit ist, als Mitglied der UNO (!) ideologischen Welt-Krieg (!) gegen die UNO (!) und somit gegen die Menschheit führend begangene Schwerstverbrechen dieser imperial-faschistischen, Macht zweckentfremdenden deutschen EU-Despoten gegen das Völkerrecht, gegen die Menschlichkeit und somit gegen die grundsätzlichen Menschenrechte, gegen die Grundrechte sind.

‘Indemnität’ ist der nicht vom Volk erstellte und angenommene und dem Volk wegen der allgemeinen politischen, juristischen, staatsmedialen, Nicht-Kommunizierung, sondern weitestgehend ‘geheim’ praktizierte, nämlich mit der gesamten restlichen Verfassung der BRD kollidierende, aus dem “Welt-Reich” absolutistischer deutscher Despoten stammende absurde Teil des Artikel 46 GG, der von Reichspalamentariern übernommen erstellt und angenommen wurde und eben nicht vom Volk erstellt und angenommen wurde, somit wiederum absolutistisch durchgezwungen wurde und damit unzulässig Eingang, nämlich auch in die zweite demokratisch republikanische Verfassung fand, was nicht mit Zustimmung des unzureichend, nämlich darüber bis heute nicht aufgeklärten Volkes geschah.

Indemnität ist die industriell, politisch, juristisch und staatsmedial nicht kommunizierte, dem Volk kaum bekannte, mit der gesamten restlichen Verfassung der BRD kollidierende Absurdität der “Legalisierung” (!) (bundes-)parlamentarischer Kriminalität, über welche die schwer-industriell apokalyptisch imperial-faschistisch elitär gestrickt pur profitorientiert initiierte, politisch Indemnität-kriminell & Selbstermächtung-tyrannisch, juristisch absurd unterstützte, Macht zweckentfremde Despotie des deutschen Regime gegen die Völker begangen wird.

Die Frage die aus all dem automatisch resultiert, nämlich warum nur von mir die Dinge beinm Namen genannt werden, der als klarsichtiger, nämlich Religion-Ideologie-freier und parteiiloser Internationalist wegen des besonderen inländischen und natürlich auch wegen des internationalen öffentlichen Interesse und seit vorigem Jahr auch in der Erwartung mit-wirkender inländischer Unterstützung gegen diese sich täuschend als Volksverteter ausgebenden, in Wirklichkeit propagandistisch täuschend verdeckt Militär-industriell hochkriminellen, imperial-faschistisch Hochverrat betreibenden deutschen Volksverräter und somit gegen deren halb-verdeckten Imperial-Faschismus, der wie von deutschen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionären (den ‘Insidern’) von ebenfalls als kriminelle Vereinigung vorgehenden, nämlich diesen Imperial-Faschismus leugnend und juristisch kriminell verschleiernd und somit unterstützend vorgehenden (Justiz-)Juristen seit einigen Jahren dokumentarisch belegend beweisend in seiner Internetpräsenz ‘Menschheit gegen Krieg’, www.freudenschaft.net veröffentlichte und auch einigen linken Parlamentariern und alternativen Medienbetreibern per Email zustellte, sowie zur Kenntnisnahme nicht imperialistische Organisationen und Vertretungen, die sich natürlich interessieren für wirkliche in Deutschland praktizierte Justiz, weil von der Wirklichkeit der inneren Politik auf die wirkliche Außenpolitik und somit auf zukünftige Ereignisse geschlossen werden kann.

Was ist der Grund dafür, dass sich als alternativ gebende Medien die hintergründigen, zur Erkenntnis notwendigen Erklärungen zur Existenz der Absurdität der dem Volk kaum bekannten ‘Indemnität’ des apokalyptischen Imperial-Faschismus nicht ausreichend belichten, welcher der Menschheit bereits zwei obsolete Eskalationen des ein und desselben Weltkrieges mit 100 Millionen produzierten unnatürlichen Toten um industriellen Profit und um Vorherrschaft imperial-faschistischer, Macht zweckentfremdender deutscher Despoten brachte?

Wie soll jemand die Grundfalschheit deutscher Politik lückenlos erkennen können, dem die Grundlage dazu nicht ausreichend erklärt wird?! Es handelt sich mit den Erklärungen zur mit der gesetzlichen Bestimmung (demokratisch republikanische Verfassung) der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatlichkeit kollidierenden ‘Indemnität’ nicht um Geheimnisverrat, denn die mit der Verfassung kollidierende Absurdität der ‘Indemnität’ ist absurder, verfassungsfeindlicher Bestandteil der Verfassung wie die Erklärung zur ‘Indemnität’ ebenfalls öffentlich einsehbar ist. Widerstandsleistung (angemessene Notwehr) gegen diese in Artikel 46 GG mit der Verfassung kollidierende Absurdität der ‘Indemnität’ basiert somit immer auf Artikel 20 GG.

Im selbst (!) erzeugten Atomwaffenzeitalter (!) und mit gegen die seit 30 Jahren mental wie charakterlich überlegene Russische FÖDERRATION gerichteten, in den Nationen Zentral-Westeuropas noch immer stationierten US-Atomwaffen schon wieder Propaganda und militärisch aggressiv bedrängende Provokationen gegen Russland betreibend und schon wieder von “eigenen Atomwaffen” phantasierend und somit Ordnung und Sicherheit der internationalen Gemeinschaft massiv bedrohend sowie somit die Existenz der Nationen Zentral-Westeuropas massivst gefährdend, statt es dahin zu bringen, was die Völker nämlich fordern: Die US-Machthaber per rechtswirksamen Resolutionen dazu zu bewegen ihr gesamtes Militär sowie ihre nicht in den Eurasischen Kontinent gehörigen Atomwaffen abzuziehen, weil damit dann der Weg frei ist für das Ziel des Strebens der UNO, nämlich Durchsetzung international und konföderativ praktizierte Reziprozität (das ist das Gegenteil des kriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelt praktizierten Kapitalismus), was zu global umfassender Zufriedenheit aller und damit zum global umfassenden Frieden führen könnte und damit zur Fähigkeit die Erde regenieren zu lassen, indem die den Wärmestau bildende industriell-gierig erzeugte Klimaveränderung zurückgefahren würde, durch selbstverpflichtenden weitestgehend möglichen (für des Klima der Erde nicht schädigenden) Ausstieg aus der Öl-Gas- und Verbrennungsmotorindustrie und eben auch durch verpflichtend sparsameres heizen.

Dem die westlichen Eliten bloßstellenden, den ‘Fürst’ zur Anwendung von Grausamkeit anregenden Nicolo Machiavelli war bereits bewusst, dass das absolutistische Frankreich und Deutschland jeweils eigene imperialistische Interessen verfolgen und damit unvereinbar sind so wie er offenbarte, dass das nach militärischem Beistandsvertrag oder nach Ausbau eines solchen strebende Regime das unterwerfende Regime ist, welches wie das mächtigere Regime aber auch täuschen kann; wovon beim mental und charakterlich besonders rückstandigen absolutistischen deutschen Regime zwingend ausgegangen werden muss und auch wird und womit es immer wieder vollautomatisch selbstüberhebend blind in die für andere gestellte eigene Falle tappen muss.

Mit seinen Atomwaffen ist nicht das französische Macron-Regime der unterwerfende Part, obwohl Macron das französische Militär beleidigte indem er es – ähnlich wie das jedoch vorauseilenden Gehorsam statt per Eid versicherte Sorgfalts-Pflicht von der Bundeswehr “für Übernahme von mehr Verantwortung im Ausland” (zur Sicherung deutscher Wirtschaftsinteressen) betreibende imperialistische Regime der BRD (Gauck) – verbal zu einem Instrument der französchen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großindustriellen zu degradieren versuchte, welches dazu da sei die “wirtschaftlichen” Interessen Frankreichs in der Welt sicher zu stellen.

Mit gutem Beispiel vorangehen sollte vor allem das Volk einer Nation, welches im neunten Jahrhundert des vergangenen Millennium das Angriffskriegbefürwortungswerk eines industrielle und territoriale Expansion und zur finanziellen Bereicherung erfolgende Angriffskriege befürwortenden Carl Clausewitz zuließ, der so was Menschen verachtendes auch noch mit “Ehre” gleichzusetzen versuchte in seinem bei westlichen Regimes noch heute maßgeblichen, Menschen verachtenden Angriffskriegbefürwortungswerk ‘Vom Kriege': “Krieg” sei “die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.” Ja,sicher für apokalyptisch imperialfaschistische Elitaristen.

Die Völker der Nationen der imperial-faschistisch erzwungenen apokalyptischen Europäischen Union sollten sich bewusst darüber werden, dass US-Machthaber US-Atomraketen nicht etwa in den Nationen Westeuropas stationierten und dies beibehalten um Atomkrieg zu verhindern, sondern ganz einfach deshalb, um Atomkrieg auf Europa zu begrenzen; es würde keine einzige US-Atomrakete zur Russischen Föderation oder zur VR China abgefeuert werden von außerhalb Zentral-Westeuropa, weil andernfalls USA atomar vernichtet werden würde; US-Machthaber wollen zwar vieles, aber ganz sicher nicht ihre einzige Möglichkeit zu überleben verlieren und somit nicht ihre Heimat, ihr Leben.

Die Erfüllung der Forderungen:

– ‘Raus aus der (US-)NATO’
– ‘Sofortiger Abzug der US-Atomwaffen’
– strikte Trennung von Staat und Religion-Ideologie
– Wandlung der apokalyptisch imperislfaschistisch ausgerichteren Europäischen Union in somit nicht imperialistische Westeuropäische Föderation
– Beseitigung der Indemnität, diese ersetzen mit Waffenexportverbot
– Beseitigung des Inlandgeheimdienstes

ist vollständig berechtigt, weil überlebenswichtig für die Nationen mindestens Zentral-Westeuropas.

Siehe auch: ‘Menschheit gegen Krieg’, http://www.freudenschaft.net und https://m.facebook.com/johannes.berchtold.900