Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab‘

Menschheit gegen Krieg – Gegen klimatische und militärische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit

Teilen (um in facebook zu teilen bitte die Teilen Funktion des Browsers nutzen)

Aktualisiert 25. August (20)20

#240820WuppertalSpahn

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab.‘

Leute, das war vorhin 17:45 Uhr am Rathaus Wuppertal Barmen.

Zunächst: Ich bin kein Ass im Video machen mit Smartphone, ich musste hier spontan, unvorbereitet reagieren und diese Funktion benutze ich selten und ich musste die Videos auch kommprimieren um sie auf meine Seite hochladen zu können. Ich bitte also um Verständnis für diese laienhaften und Qualität-reduzierten Videos.

Die Videos spiegelt die Wirklichkeit: kein Befürworter; nur Gegner der Volk verratenden, Psychose und Suizide, durch medizinische Falschbehandlungen unnötige Tote erzeugenden Mörderpolitik.

Ich war mit dem Rad unterwegs im Barmer Zentrum, um Nahrung zu besorgen, bei Geschäften, die ne Außentheke haben, weil mein Kumpel, der mir ungefragt anbot meine Einkaufswege zu gehen, erst morgen vorbei kommen kann und ich seit gestern nichts mehr zu essen habe.

Der Gute geht meine Einkaufswege schon über drei Monate, weil ich mich diesem mit Völkerrecht und davon abgeleiteter Verfassung kollidierenden perversen, konzernpolitisch kapitalbetrügerischen, imperialinazifaschistisch erpresserischen, staatsterroristisch Indemnität-superkriminell & Ermächtigung-tyrannisch bevormundenden Covid-19 Pandemiebetrug und der ebensolchen zum Schweigen zu nötigen versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe und feiges kriminelles Verkaufspersonal mir seitdem in Läden deshalb keine Nahrung und auch sonst nichts verkauft und mich aus den Läden Netto, LIDL Aldi, Akzenta raus wirft und mir dabei sogar noch mit Polizei droht. Perverser, feiger und absurder geht’s nicht.

Konzernpolitisch erpresserisch nötigend staatsterroristisch mit Tod drohend: „Unterwerf dich – oder wir lassen dich verhungern !“

Dann hörte ich Menschen im Chor irgend was wiederholend rufen und begriff, dass am Rathausplatz was Demo-mäßiges, also was interessantes los sein musste und radelte also hin.

Da sah ich CDU-Stände und Menschen drum herum, die riefen: ‚Volksverräter, Spahn muss weg,“

Genau mein Ding !

Also zog ich mein Smartphone aus der Hosentasche und zeichnete auf, um das im Netz präsentieren zu können.

Erst bei der dritten Aufnahme bemerkte ich, dass dieser unsägliche Indemnität- und Ermächtigung-Schwerstverbrecher Spahn sich in der Mitte von einigen Anzugträgern, Security Personal und Polizisten befand.

Wer mich kennt, oder meine Seite, meinen historisch relevanten Strafanzeigenschriftsatz vom 01. August (20)20 an die dafür zuständige, dies jedoch unzulässig unermittelt lassende Generalbundesanwaltschaft gegen das gesamte, vollkommen unzulässige deutsche Regime und wer damit mich immerhin auch schon ein wenig besser kennt, der wird wissen, dass der folgende Satz nicht unbegründet ist:

Dass dieser Indemnität-kriminelle und darauf basierend  Spahn sich nach Wuppertal wagt, das empfinde ich als BR-Deutscher, als Wuppertaler – ’nebenbei‘ gesagt – auch als rein persönliche Provokation.

NACHTRAG

Hatte das gestern in diesem Beitrag nicht erwähnt, hole das jetzt hiermit nach, weil es tatsächlich so war:

Zum Zeitpunkt als ich Video drei aufzeichnete kam mir spontan der Gedanke, dass ich jetzt los rennen könnte, da rein springen könnte und mir den schnappen könnte und dem so viel Schaden wie nur möglich zufügen könnte; die zogen dann jedoch ab und ich dachte; lass es; der kriegt, ob später oder früher, sein Fett so oder so: Karma ist wie Echo unbestechlich.

Hätte ich jedoch ne Pistole gehabt, ich hätte vermutlich abgedrückt…

NACHTRAG 2

Das folgende erste Video ist nicht von mir, das fand ich gerade in Youtube; das muss im Anschluss an meinen Videos geschehen sein, als Spahn sich verpisst; das ist genau die Richtung, die Securities, Polizisten und er gingen. Hatte diese Szene nicht gesehen, weil ich, als der sich sich verpisste die Aufzeichnung stoppte, mich auf’s Rad schwang und nach Hause fuhr und ich das deshalb nicht mit bekam und das deshalb nicht festhalten konnte, dafür aber jemand anders: Danke für die Aufzeichnung und Veröffentlichung ! !

So lässt der Indemnität- und Ermächtigung-Superkriminelle, Bankkaufmann, Pharmalobbyist, Lügner Spahn Polizei mit uns umgehen:

In Youtube:

Video von mir gesichert, falls es in Youtube gelöscht werden sollte:

Die Videos von mir:

Mehr dazu:

Sobald die Verhältnisse in BRD korrigiert wurden ist das am Covid-19 Pandemiebetrug beteiligte Kapitalbetrugsunternehmen facebook und whatsapp aus der BRD zu verbannen

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes