1470742249285[1]

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER “EHE FÜR ALLE” NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

Aktualisiert 01. Juni 17

Schwerwiegender imperialistischer Angriff auf die Institution der Ehe/Familie, auf Gesellschaft und Psyche

War zwar mal verheiratet und das ganz natürlich als Mann mit einer Frau und diese Ehe ging in die Brüche und ich wollte auch nur einmal im Leben heiraten, weil das für mich was ganz besonderes, einmaliges und heiliges bedeutet; leider waren wir damals aber zu unerfahren (systemisch bedingt zu ‘tolerant’) und so musste das schief gehen; das Wissen darum habe ich heute und ich denke meine Einstellung zur Einmaligkeit und Heiligkeit der Ehe – und das als religionsideologiefreier und parteiloser Mensch (um Moral und Ethik verstehen und praktizieren zu können ist Religion nicht notwendig; aber imperialistische Religionsideologie führt Moral und Ethik ad absurdum) – wird auch so bleiben. Nein, das denke ich nicht nur, das wird ganz sicher so bleiben, denn das ist meine Natur, vielmehr; das ist Natur.

Diese krasse Unheiligkeit, Absurdität die hier nun aber stattfindet die deutet, signalisiert definitiv nichts gutes sondern absolut ungutes.

Der folgende Satz stammt von mir:

‘Die universelle Makro-Struktur – von der sich alles ableitet und die dadurch unchaotisch funktioniert – ist multipolar und Mikro-Materie bipolar reziprok austauschend; eben nicht unipolar: Politik, welche dieses universell physikalische Gesetz ignoriert und dagegen wirkt, wirkt naturgemäß nicht anders möglich zerstörerisch, letztlich selbstzerstörerisch, denn die universelle multipolare Struktur ist nicht überwindbar, außer vielleicht durch Totalzerstörung…’

Ich erkenne die “Ehe für alle” nicht an!

Definitiv nicht!

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER “EHE FÜR ALLE” NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

So tun als ob, he?! Soll ‘guten’ Eindruck schinden, he?!

Eine Person die den Kanzlerposten inne hat – aber nicht mal ihre “Regierung” im Griff hat und schizophrenisierend wirkt?!

Merkel stimmt gegen “Ehe für alle”

https://de.sputniknews.com/politik/20170630316386362-merkel-ehe-fuer-alle/

Bei einer Abstimmung im Bundestag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen die “Ehe für Alle” gestimmt, teilt Focus Online mit. Denn für sie sei die Ehe im Grundgesetz die Ehe zwischen Mann und Frau, begründete Merkel ihre Entscheidung.

Sie habe sich viel mit der Frage des Kindeswohls beschäftigt, so Merkel, und sei “inzwischen bei Änderung meiner Position zu der Überzeugung gelangt, dass die Volladoption für gleichgeschlechtliche Paare auch möglich sein sollte”.

Bundestag stimmt Ehe für alle zu – Merkel stimmt dagegen

https://deutsch.rt.com/inland/53253-bundestag-stimmt-fuer-ehe-fuer-alle-deuliche-mehrheit/

Bei einer Abstimmung im Bundestag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen die “Ehe für Alle” gestimmt, teilt Focus Online mit. Denn für sie sei die Ehe im Grundgesetz die Ehe zwischen Mann und Frau, begründete Merkel ihre Entscheidung.

Sie habe sich viel mit der Frage des Kindeswohls beschäftigt, so Merkel, und sei “inzwischen bei Änderung meiner Position zu der Überzeugung gelangt, dass die Volladoption für gleichgeschlechtliche Paare auch möglich sein sollte”.

Dennoch: “Für mich ist die Ehe im Grundgesetz die Ehe von Mann und Frau und deswegen habe ich heute auch diesem Gesetzentwurf nicht zugestimmt.”

Merkel sprach von einer langen, intensiven Diskussion, die auch sie sehr berührt habe. Sie hoffe, dass mit der heutigen Abstimmung “nicht nur der gegenseitige Respekt zwischen den unterschiedlichen Positionen da ist, sondern dass damit auch ein Stück gesellschaftlicher Frieden und Zusammenhalt geschaffen werden konnte”.

Sie hatte zuvor ihre Einstellung zu der Frage mit einer “Gewissensentscheidung” begründet.

Es handelt sich nicht um einen natürlichen “Wandel” sondern um eine imperialistisch politisch erzwungene naturwidrige  Umkehrung!

Haben Sie das ganze schizophrenisierende Demokratie-Vortäuschungs-Spektakel jetzt endlich durchschaut?! – oder immer noch nicht? Falls nicht, dann ist Ihnen nicht mehr zu helfen! Sind Sie fähig sich selbst zu helfen? Dann sollten Sie die beleidigend verhöhnende Schizophrenisierung erkannt haben und das ebensolche Demokratie-Vortäuschungs-Spektakel ignorieren und also dagegen vorgehen.

Wissen Sie was Volks-Souveränität ist?

Das hat nichts mit beleidigend verhöhnender Schizophrenisierung und ebensolchem Demokratie-Vortäuschungs-Spektakel zu tun sondern mit dem Gegenteil, nämlich mit der Auflösung dessen.

Verstehen Sie? – der tiefe Staat der BRD lässt über sein Marionetten-Sprachrohr verkünden, dass Naturwidrigkeit “Kindeswohl” sei…

Jetzt verstanden?

‘Wer gab uns den Schwamm, um den ganzen Horizont wegzuwischen?

Wohin bewegen wir uns?

Gibt es noch ein Oben und ein Unten?

Ist es nicht kälter geworden?

Kommt nicht immerfort die Nacht und mehr Nacht?

Mit welchem Wasser könnten wir uns reinigen?

Müssen nicht Laternen am Vormittag angezündet werden?’

Wissen Sie was Demokratie ist? Das Gegenteil von Faschismus.

Imperialistischer Faschismus versteckt sich hinter umfangreichen institutionellen Täuschungen

Einem Bekannten, der gestern Mittag noch nicht informiert war erzählte ich gestern von der gestern bestimmten ‘Ehe für alle’.

Sagt der: ‘Was?! – Wie bitte?! Das kann doch nicht wahr sein?! Im Ernst jetzt?’ (Ich: ‘Ja, heute morgen offiziell entschieden.’) Er: (Sichtlich bestürzt, Kopf-schüttelnd) ‘Das ist nicht mehr Deutschland, das ist nicht mehr Deutschland… bleibt nur noch Auswanderung.’

Das beschäftigte ihn noch den ganzen Abend, sagt der kurz darauf zu einem anderen Bekannten, der das auch noch nicht wusste und der deshalb ein wenig verdutzt gar nicht kapierte was der meinte: ‘Ey, schon gehört? – wir können jetzt heiraten…’

Für ‘Bild’ arbeitende ‘INSA-GmbH’ betrachte ich nicht als Meinung-Forschungsunternehmen sondern wie ‘Bild’ als manipulierend imperialistisch-politische Meinung formen wollende/sollende Steuerungsmittel.

Bin somit überzeugt davon, dass das Ergebnis des Artikel von ‘Bild’ – der ich noch nie einen Milimeter über den Weg traute und auf den sich die gesamte, den kriegerisch terrorisierenden, manipulierenden US-Welt-Imperialismus und den transatlantisch sich daran beteiligenden EU-Imperialismus unterstützende restliche Staats-Systempresse/Mainstream-Journaille beruft, der ich somit natürlich ebenfalls keinen Milimeter über den Weg traue und die ich bis auf die Entnahme einiger relevanter Stichproben und Untersuchungen dazu deshalb ansonsten meide und dafür nur noch Informationen aus dies alles offenbarenden, somit bewusst-machenden alternativen Medien beziehe, weil damit nämlich die politisch und medial induzierte imperialistische Denkweise neutralisiert und somit das eigene Verhalten dazu gewandelt wird, was also ganz klar wirklich jedem zu empfehlen ist – in welchem unterstellt wird, dass ‘3/4 der Deutschen für Ehe für alle’ stimmen würden, dass das also entweder schlichtweg ‘frei’ bestimmt wurde oder durch gezielte Auswahl der Befragten (vielleicht Vorstandsvorsitzende und Manager von Konzernen, Marionetten des imperialistischen tiefen Staates der BRD – so genannte Volksvertreter,  sonstige Behörden-Angestellte, Linke, Grüne, Liberale und auch Jugendliche ohne Hintergrundwissen?) zustande gekommen ist, um mit der massenmedial ins Bewusstsein induzierten Verbreitung dieses dann automatisch im Unterbewusstsein gelagerten ‘Ergebnis’ dieser ‘exklusiven INSA-Umfrage’ die sich sodann ergebende ‘Meinung’ zu erzeugen, dass das Ergebnis der ‘Abstimmung’ im Bundestag zur ‘Ehe für alle’ “demokratisch legimiert” sei, weil sie dem Volkswillen entsprechend sei, was sozusagen den kritiserenden Begriff-Zusammenhang “gelenkte Demokratie” erklärt, wobei das aber eben ganz klar keine Demokratie ist sondern Vortäuschung von Demokratie; waschechte hoch bezahlte Schauspielerei: Ja, diese ganzen Ihnen augezwungenen schwerwiegenden Täuschungen müssen sie auch noch selbst finanzieren über Steuern und Zwangs-Kosten für den ‘Beitragsservice’, früher GEZ.

Bin natürlich überzeugt davon, dass ein Volksentscheid (Demokratie wird von Imperialisten als deren größter Feind betrachtet, darum werden Volksentscheide verhindert, die im Imperialismus aber dringengst gebraucht werden) – welcher dann auch nicht in der unkontrollierbaren Bundesetage sondern auf unterster Ebene ausgezählt und entschieden werden würde – das exakte umgekehrte Ergebnis zur ‘exklusiven INSA-Umfrage’ ermitteln würde.

Die Ergebnisse der Umfrage in qpress betrachte ich als repräsentativ und Wirklichkeit spiegelnd, weil der Betreiber von qpress mit qpress keine ‘GmbH’ betreibt und keinen Posten inne hat der politisch Macht-missbraucht werden kann und der auch nicht gezielte Personen oder Gruppen befragt von denen er entsprechende, somit berechenbare Antworten erwarten kann sondern an der Umfrage bei qpress kann jeder teilnehmen ohne ausgesucht zu werden. Schade, dass im Titel nicht ‘Umfrage dazu’ mit angegeben wurde, hätte warscheinlich die Anzahl der Teilnehmer erhöht die bis jetzt aber auch schon relativ hoch ist und somit schon ein unmissverständliches Durchschnitts-Bild über die Wirklichkeit der Volks-Meinung spiegelt; womit klar wird, dass der Bundestag wieder einmal mehr eine Entscheidung zum Vorteil der Minderheit des Welt-imperialistisch mit-terroriserenden, propagandistischen – Homo-“Ehe” propagandistisch als imperialistische Waffe einsetzenden; – tiefen Staates der (US-Welt-)EU-imperialistisch vergewaltigten BRD gegen den Willen zum Nachteil des natürlich in der Mehrheit damit nicht einverstandenen Volkes getroffen hat. Dieses Heiligtum der Ehe von Mann und Frau durch Einsatz täuschender Gewalt mit Naturwidrigkeit angreifend zu vergewaltigen, das ist definitiv nicht mehr hinnehmbar und das sollte selbst jeder Schwule, jede Lesbe begreifen und einsehen können, nämlich, dass Durchsetzung des spaltenden, zersetzenden bloßen Ego mit allen korrumpierenden Mitteln imperialistischer Zweck ist und dass damit Erhaltung des inneren wie äußeren Friedens nicht gefördert sondern gestört, behindert und gefährdet wird; zunehmde, umfangreicher werdende Dekadenz kündigt nahenden Untergang an.

Vertreter des Imperialismus möchten gerne die zutreffende Begriffs-Kombination ‘Homo-Ehe’ statt den naturgesunde Menschen als “krank” stigmatisierenden imperialistischen Kampfbegriff “homophob” als ‘Unwort’ verstanden wissen.

Also ich bin wirklich kein Vertreter derer die davon überzeugt sind, dass der imperialistische Missbrauch und automatische Zunahme des imperialistischen Missbrauchs des Systems gelassen werden soll, weil es nur genau damit letztlich zerstört werden könne, somit bloße Fortsetzung der Egomanie, und Apokalypseverherrlichung.

Richtig ist, dass naturgemäß nicht anders möglich imperialistischer Missbrauch zu Zerstörung und letztlich zu Selbstzerstörung führt, ich bin aber ganz klar der Meinung, dass Zerstörung verhindert werden muss und kann, was nämlich dann möglich wird, wenn Imperialismus abgebaut wird und somit also zuerst Durchsetzung des Ego auf gesundes Maß gezügelt wird. Allgemeine, global-weit international praktizierte Schadloshaltung ist natürlich kein Makel.

Dazu bedarf es solcher Kommunikation mit und auf allen Ebenen.

Nun, wie unschwer zu erkennen ist, kann das völkerrechtswidrig propagandistische, die Welt auf den Kopf zu stellen versuchende Gelabere und Geschreibe der Journaille bei immer weniger Menschen den Geist verdrehen, die nämlich mehr und mehr dazu übergehen auch alternative Informationen einzuholen und weniger Mainstream induzieren zu lassen was im Klartext somit bedeutet, dass der für den Moment noch nicht entfesselte Widerstand wächst und weiter zunimmt und dass es also Sinn macht sich an der Verbreitung zu beteiligen.

Die qpress-Umfrage befindet sich jeweils am Schluss dieser Beitrag-Kombination in qpress:

Ehe für alle“ #Polygamie #Pädophilie #Zoophilie #Nekrophilie … jetzt geht die SPD-Post ab

https://qpress.de/2017/06/27/ehe-fuer-alle-polygamie-paedophilie-zoophilie-nekrophilie-jetzt-geht-die-spd-post-ab/

Merkel legt brutal nach, jetzt auch „Ehe fürs BVG“

https://qpress.de/2017/06/29/merkel-legt-brutal-nach-jetzt-auch-ehe-fuers-bvg/

Mutter- und Vatertag werden bald zum „Menschtag“

https://qpress.de/2017/07/01/mutter-und-vatertag-werden-zum-menschtag-gebuendelt/

Siehe dazu auch.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

http://www.freudenschaft.net/05/07/2017/staatsgewalten-mit-enormen-glaubwuerdigkeitsproblemen-1-terrorismus-sympathie-des-amri-erzeugte-bei-gsa-kein-anfangsverdacht-2-zwangs-einfuehrung-der-so-genannten-homo-ehe-ohn/

Siehe dazu auch unter ‘2.’:

1. Absurde US-Beschuldigungen Giftgasattacken / 2. Eklat im Europarat: Amtsenthebung des Präsidenten wegen von Russland organisierter Syrien-Reise – Es kann voraus gesehen werden, dass Spanien und Italien die nächsten sein werden, welche die EU verlassen und zusätzlich aus der NATO austreten werden

http://www.freudenschaft.net/27/06/2017/1-absurde-us-beschuldigungen-giftgasattacken-2-eklat-im-europarat-amtsenthebung-des-praesidenten-wegen-von-russland-organisierter-syrien-reise-es-kann-voraus-gesehen-werden-dass-spanien-und-it/