1470742249285[1]

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Mit der Bitte um umfangreiche Weiterverbreitung; Bedingung: Text darf nicht verändert werden.

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie ihre Atomwaffen ab aus Westeuropa in Ihr eigenes Territorium damit Eurasien zur Ruhe kommen kann und damit die polypolare Menschheit eine koexistent friedliche Konföderation werden kann, denn erstens ist Unipolarität aufgrund der universell bipolar Materie austauschenden multipolar-polypolaren Struktur physisch bedingt unmöglich und somit ist Durchsetzung des Welt-Imperialismus ein auf menschlichem Irrtum des auf Religion-Ideologie des Monotheismus basierend induzierter Wahn und zweitens ist es im Atomwaffenzeitalter akut selbstgefährdend dies zu ignorieren.

Wenn Sie weiterhin glauben sollten Sie würden ungeschoren davon kommen können mit Ihrem Versuch Ihrer groß angelegten false-flag-operation Europa (EU und Russische Föderation) in einen Atomkrieg zu manövrieren, weil Sie wähnen “einzig unverzichtbar” zu sein, dann irren Sie fatal, denn tatsächlich ist es so, dass Sie dann einzig verzichtbar sind.

B61-Test: USA rüsten sich für „begrenzten Atomkrieg“ in Europa – Experte https://de.sputniknews.com/politik/20170829317225792-usa-wappnen-sich-fuer-lokalen-atomkrieg-gegen-russland/

Anmerkung: Bin zwar gut begründet Religionsideologiefrei – das ist Menschenrecht, obschon bereits der gesunde Menschenverstand sagt, dass niemand gezwungen werden darf eine Religionsideologie anzuerkennen oder Konfession anzunehmen und deswegen auch nicht benachteigt werden darf – aber ich hab natürlich kein Problem damit, wenn jemand gläubig ist und die moralisch ethischen guten Bestandteile einer Religionsideologie lebt, was wie gesagt auch ohne Religionsideologie geht.

Aber ganz sicher bin ich Gegner von Welt-Imperialisms, vom überdimensionierten, kriegssüchtigen US-Militärindustriekomplex und somit vom zur Erzeugung von Hass fremdeinmischenden Missbrauch der Religionsideologien als Terrorwaffe, zur Konstruktion für Kriegvorwände.

‘Universum’ ist exakt der falsche Begriff. 

Eigentlich muss es heißen: Polyversum.

Siehe auch mein Beitrag: Die Teilungen der Welt http://www.freudenschaft.net/23/08/2017/die-teilungen-der-welt/

Wuppertal 31. August 17, im Namen der polypolaren Menschheit für Weltfrieden, Andreas Johannes Albertus Berchtold (Knittel)