Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor

Menschheit gegen Krieg – Gegen klimatische und militärische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit

Teilen

(Aktualisiert 25. Juni 16)

Hallo liebe Leute,

wohne im siebten Jahr in einer kleinen Mietwohnung in einem Haus, welches sich in einem Viereck vieler Häuser befindet. In diesem Viereck befinden sich viel Grün und zwei Höfe von Kindergärten.

Ich fand es immer schön die Kinder spielen und toben zu sehen und rumgröhlen zu hören, wie kleine Kinder auf dem Hof von Kindergärten nun mal sind. Kleine Menschen, hörbares blühendes Leben, die Balkontür deshalb immer stets weit auf.

Heute sehr früh morgens haben seltsam viele Vögel gezwitschert. Keine Ahnung warum, vielleicht nur wegen dem besonders schwülen Wetter heute.

Aber heute, jetzt gerade als ich über die Nachrichten die Weltsituation weiter verfolge und diesen Beitrag schreibe, verspüre ich so etwas wie Schwermut beim spielen und toben und gröhlen dieser Kinder.

Ich ahne furchtbares. Ich hoffe ich irre.

Die Russische Föderation mit kriminellen Sanktionen und mainstreammedial verbreiteten Falschdarstellungen zu dämonisieren ist zwar eine besonders miese schäbige arglistig-hinterlistige NATO/EU-Osterweiterungstrategie der weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes – aber damit automatisch gleichzeitig die Russische Föderation militärisch immer mehr in Bedrängnis zu bringen, das wird nach wie vor nicht folgenlos bleiben: so wie der künstlich betriebene Ölpreisverfall dazu gedacht war die Russische Föderation zu schädigen und zu schwächen – was (genau wie die kriminelle Sanktionsstrategie) zum Boomerang wurde, weil die russische Föderation daran erstarkte, während die westlichen Regimes dadurch immer mehr schwächeln und sich selber schädigen – so würde diese weiter geplante falsche, nämlich kriminell, völkerrechtswidrig ergaunerte NATO/EU-Osterweiterung letztlich zur Spaltung der EU und zum Zusammenbruch der NATO führen, weil die Bevölkerungen über lang oder kurz sehr wohl in der Lage sind zu erkennen, dass sie mit der betrügerisch verhetzenden NATO und EU genau das bekommen was sie längst abgrundtief verachten: nämlich die Inhumanität des terroriserenden, kriegerischen, somit massenmörderischen Weltimperialismus der hemmungslos verlogenen und verkommenen westlichen Regimes.

Man möchte denken, dass auch westliche führende intelligente (humanoide) Lebewesen von Humanität geleitet sein sollten.

Doch dem ist wie längst offensichtlich nicht so.

Wenn ich das richtig sehe, ist es bereits eine halbe Sekunde vor 12 Uhr.

Die religionsideologisch und kapitalistisch unbeschränkt bedingt empathieresistenten okkultistischen opferkulturellen Regimes der Staaten der USA und der EU scheinen sich darauf eingeschossen zu haben US-amerikanische und eurasische Menschen in der Eskalation des hintergründig längst stattfindenden so genannten dritten Weltkrieges „opfern“ (massenweise ermorden) zu wollen, weil auf diese bestialische Weise das US-Regime sich von seiner gigantischen Verschuldung zu befreien gedenkt und die Regimes der Staaten der EU dabei ‚behilflich‘ sein sollen, was diese scheinbar mitzumachen gedenken, anders ist das für jeden Menschen auf der Erde offensichtliche extrem falsche und feindselige Verhalten der Regimes der Staaten der EU gegenüber der für reziproke Multipolarität und Friedenserhalt stehenden Russischen Föderation nämlich nicht erklärbar.

Mit anderen Worten, im Klartext: es ist geplant, dass zig-Millionen Menschen die perfide hemmungslose kriminelle Verschuldung der USA durch grausame militärische Ermordung  mit ihrem Leben bezahlen sollen. Dazu wollen die konventionellen Krieg im gesamten eurasischen Raum erzwingen. Dass das nach hinten losgehen muss, das versteht sich von selbst, denn Russische Föderation und VR China sind unbesiegbar. Es gilt die militärische Verteidigung-Doktrin im Falle der Existenzbedrohung von außen Atomwaffen einzusetzen.

Ohne Beteiligung der Regimes der Staaten der EU – natürliche Nachbarn des Ostens – ist ein Weltkrieg nicht machbar.

Die Sorgsamkeitspflicht und Verantwortung liegt somit bei den Regimes der Staaten der EU.

Es kann mit resoluter Sicherheit gesagt werden, dass das angestrebte Ziel des US-Regime nicht gelingen können würde, auch dann nicht, falls die Regimes der Staaten der EU dieses höchste aller Verbrechen mitmachen würden: Russische Föderation und VR China sind unbesiegbar, sie würden – falls die westlichen Regimes die Eskalation des hintergründig längst stattfindenden so genannten dritten Weltkrieges erzwingen sollten – dafür sorgen, dass EU und USA in der weiteren Geschichte keine relevante Rolle mehr spielen könnten. Habe mich nicht nur mit den westlichen Kulturen befasst, ich denke östlich: als östlicher Regent würde ich das tun.

Es stellt sich auch noch die Frage, ob die westlichen Bevölkerungen das mit sich machen lassen würden, also ob westliche Soldaten sich von den westlichen Regimes für die dritte Eskalation des  sinnleeren überflüssigen verbrecherischen und nicht gewinnbareren Weltkrieges missbrauchen lassen würden. Wenn alle sich weigern würden, sich dazu missbrauchen zu lassen – wie sollte dann Krieg stattfinden können?!

Es ist die Zeit gekommen, dass die gesamte Menschheit sich vereinigen muss, um sich durch gewaltlosen Widerstand verteidigen zu können gegen die weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Massenmord-Regimes.

Ostfeldzug-Jahrestag: Deutsche Nato-Führungsrolle im Baltikum ein Fehler – Schröder

Schröder: Nato-Verstärkung in Osteuropa – schwerer Fehler

Putin: Russland offen für neues internationales Sicherheitssystem

Putin: Nato zwingt durch immer aggressivere Rhetorik Russland zu Gegenschritten

Für folgenden Artikel (ich verneige mich vor den Juristen die das verfasst haben) siehe: luftpost-kl.deLP 079/16 – 22.06.16

Wir drucken den Appell ab, den die deutsche Sektion der IALANA – einer überparteilichen und unabhängigen internationalen Organisation von Juristinnen und Juristen, die sich für gewaltfreie Konfliktlösungen engagiert – zum 75. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs Deutschlands auf die Sowjetunion an die Bundesregierung und die deutsche Bevölkerung gerichtet hat.

Siehe auch:

luftpost-kl.deLP 078/16 – 20.06.16

Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor

Anmerkung dazu:

Die also somit international auch von einigen Juristen ablehnenden Reaktionen auf den fatalistischen Absolutismus der weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes sind natürlich resolut verständlich und richtig, die in ihrem doppelmoralischen paranoid-schizophrenen Wahn nämlich nicht kapieren, dass das multipolar wechselswirkende in unendlichen Größendimensionen in sich multipel vorhandene Universum (somit nicht etwa zu verwechseln mit ‚mehreren nebeneinander existierenden Parallel-Universen‘), also dass die multipolar wechselwirkende universelle Physik Unipolarität nämlich nicht ermöglicht, sehr wohl aber global praktizierte humanitäre Reziprozität.

Siehe dazu auch meinen vorangegangenen Beitrag vom 08. Juni 16:

Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein!

Anmerkung:

Durch allgemeine Bewusstseinsöffnung wird Verbesserung ermöglicht.