Schlagwort-Archiv: Schwerindustrielle

Die Menschheit wird hinsichtlich Weltkriegseskalation übrigens nun folgendes feststellen, entweder das eine – oder das andere

Die Menschheit wird hinsichtlich Weltkriegseskalation übrigens nun folgendes feststellen, entweder das eine – oder das andere:

Wenn die dritte Eskalation des ein und des selben versuchten existenziellen Vernichtungskrieges gegen Russland ohne Einsatz von Atomwaffen und ohne die Vernichtung mindestens der Nationen Zentral-Westeuropas und ohne Russland besiegt zu haben stattfinden sollte, dann war das kein versuchter Vernichtungskrieg gegen Russland, sondern ein abgekartetes “Spiel” aller Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre aller Nationen.

Es ist bereits sonderbar genug, dass nämlich in den Nürnberger Prozessen nicht ein einziger der Hauptverantwortlichen, nämlich kein einziger Industrieller zum Tode verurteilt wurde.

Oder es wird davon ausgegangen, dass die dritte Eskalation des ein und des selben Weltkrieges zwangsläufig atomar ausgefochten werden müsste (Schoigu) und sie würde deshalb nicht stattfinden.

Drohende Klimapokalypse: ‘Zufall’ existiert nicht: Alles ist miteinander verwoben; nichts geschieht unabhängig voneinander

Zu:

CO2 nicht an Klimawandel schuld?
Klimaingenieur liest Physikerin Merkel die Leviten – Exklusiv

https://lm.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fde.sputniknews.com%2Fexklusiv%2F20191020325883657-kohlendioxid-schaden-uebertrieben

Drohende Klimapokalypse:

‘Zufall’ existiert nicht: Alles ist miteinander verwoben; nichts geschieht unabhängig voneinander

Mit der Klimaveränderung die wir derzeit erleben, handelt sich nicht um einen natürlichen Klimawandel.

Das erste Problem ist, dass beinahe niemand folgendes erwähnt, sondern jeder absichtlich unbewusst lässt: Auch der Artikel von Sputnik ‘verzichtet’ ebenfalls darauf bewusst zu machen, dass global vom ursprünglichen Waldbestand nur noch weniger als zwanzig Prozent vorhanden sind, was im Klartext bedeutet, dass die Öl- Verbrennungsmotorindustriell – mehr als eine Milliarde, Tendenz aufgrund des elitaristisch kriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten Imperialkapitalismus steigend, KFZ (beinhaltet alle, auch Flugzeuge) täglich – zusätzlich erzeugte Co2 Emissionen zwar nicht mehr Wärme produzieren, dafür jedoch mehr Stickstoff, mit immer weniger Waldbestand, was wiederum im Klartext bedeutet, dass zunehmend weniger Sauerstoff, dafür zunehmend mehr Stickstoff produziert wird; es droht somit einerseits der Erstickungstod. Das ist aber noch nicht alles.

Gleichzeitig – und da wird das zweite Problem sichtbar – erwähnt beinahe niemand folgendes, wird von jedem somit absichtlich unbewusst gelassen: Auch der Artikel von Sputnik ‘verzichtet’ ebenfalls darauf bewusst zu machen, dass die Erde durch ihre Rotation wie durch ihren Magnetismus ihre Atmosphäre mit um.sich zieht, weshalb die natürlich produzierte Hitze nicht senkrecht ins All abgeleitet wird, sondern eben durch die mit der Erde drehende Atmosphäre verzögert abgeleitet wird, was der Grund dafür ist, dass die Erde im natürlichen Zustand, also ohne künstlich, industriell zusätzlich zugefügte Hitze durch Verbrennungsmotoren eine durchschnittliche und damit Lebensfähigkeit ermöglichende Temperatur hat und das Klima nicht siedend heiß und nicht eiskalt ist; sehr heiß wird das Klima nämlich in Richtung Äquatorregion, weil dort Weg der Atmosphäre am längsten ist und der Erdmagnetismus dort am flachsten ist, weshalb dort die langsamste Hitzeableitung erfolgt und eiskalt wird das Klima nämlich nur in Richtung und aufgrund der weniger Weg ausmachenden Poleregionen, sowie wegen des dort senkrechter auströmenden Magnetfeldes, weshalb dort Hitze schneller abgeleitet wird.

Im Klartext bedeutet das, dass die Erde die gigantische künstlich, industriell zugefügte Hitze nicht schnell genug ins All ableiten kann, wodurch zwangsläufig nicht nur industriell erzeugter Hitzestau entstand, sondern somit wiederum zwangsläufig erhöhte Stickstoffkonzentration, wobei also die den Hitzestau verursachende künstlich, industriell, hauptsächlich durch Verbrennungsmotoren produzierte zusätzliche Hitzeemission die Ursache für die schmelzenden Pole ist; wer will das noch leugnen?!

Es kann nicht mehr geheim gehalten werden und ist hiermit offenbart: Solange diese industriell verursachten apokalyptischen Umstände von den betreffenden Schwerindustriellen gleich welcher Nation bewusst verschwiegen statt gewandelt werden, wissen wir, dass die betreffenden Schwerindustriellen mit ihren Überlebensbunkeranlagen und mit ihrer Spitzbergen-Arche vorhaben, die Menschheit mit der bei Nichtwandlung Überhitzung, Kriege, Hunger und Erstickung bringenden Klimaapokalypse zu reduzieren, weil auch mit apokalyptisch verringerter Industrie die Erde regenerieren kann; nur, ist dieser Weg somit weder human noch gerecht, noch demokratisch, denn die Mehrheit ist dagegen.

Um die apokalyptische obsolete Menschheitsreduzierung zu verhindern, muss dieses hier geäußerte Bewusstsein verbreitet werden und es muss zwingend – und dessen waren die weit zurück und deshalb weit voraus blicken könnenden Gründer der UNO sich bewusst – ein gänzlich anderes internationales Wirtschaftssystem her, welches nämlich das Gegenteil von dem jetzigen, elitaristisch Ego, Gier, Kriege, Klimapokalypse erzeugenden Imperialkapitalismus ist, das heißt; das erdumfassend international reziprok angewendete und damit allgemeine Zufriedenheit und somit allgemeinen Frieden erzeugende, humane Wirtschaftssystem muss her und das bisherige inhumane Wirtschaftssystem ablösen; denn nur auf diese gegenseitig aushelfende – statt elitaristisch imperialkapitalistisch faschistisch despotische, kriegerische – zufriedenstellende Weise kann entsprechende Wandlung überhaupt erst möglich werden und somit kann erst dann die Klimaapokalypse überhaupt erst verhindert werden.

Vollkommen inakzeptabel: Die kriegerische Syrien- und Russlandfeindliche Leyen als EU-Kommissionspräsidentin nominiert

Tusk gibt bekannt: Von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin nominiert
https://de.sputniknews.com/politik/20190702325366801-tusk-gibt-bekannt-von-der-leyen-als-eu-kommissionspraesidentin-nominiert/

Anmerkung dazu;

Hier wählen nicht die Völker der Nationen der apokalyptisch imperialfaschistisch-elitaristisch despotisch betriebenen, obsoleten Europäischen Union.

Die kriegerische, Syrien- und Russlandfeindliche Imperialistin Leyen wurde in 28 Nationen von korrupten Vertretern und Unterstützern der apokalyptisch imperialfaschistisch-elitaristisch despotischen, obsoleten Europaischen Union aufgestellt.

Das ist vollkommen inakzeptabel.

Das sind keine Vertreter der Völker, ihrer friedlichen Interessen, sondern das sind korrumpierte Vertreter und Unterstützer der führend apokalyptisch imperialfaschistisch-elitaristisch despotischen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre mit ihren völkerrechtswidrig eingesetzten Militärindustriekomplexen.

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

HINWEIS: Wird laufend aktualisiert, Aktualisierungen:

09. August 18

12. August 18

18. August 18

Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft

Zur explizit mahnenden Erinnerung an die apokalyptischen Folgen des Absolitismus der römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischen Blanko-Vollmacht-Ermächtigung, sowie zur expliziten Warnung vor Rückfall in Religion-ideologisch und vor Fortsetzung unbeschränkt (ungezügelt) Kapitalismus-ideologisch bedingter apokalyptischer absolutistisch-römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischer Miss-Zustände; zum Gedenken somit auch an die wie in allen imperialistischen obsoleten Kriegen obsolet Geschädigten, unnatürlich zu Tode gebrachten Menschen in Hiroshima und Nagasaki, zur eindringlichsten Mahnung und Warnug an die internationale Gemeinschaft

Am 02. März 18 berichtete der V-A (= Verfasser, Autor Andreas Berchtold) zuletzt im Teil 13

Teil 13 “In ‘eigener’ Sache” (zwölfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) http://www.freudenschaft.net/06/03/2018/teil-13-in-eigener-sache-zwoelfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhae/

hinsichtlich dieser Teile-Serie, welche die inzwischen fast 23 Jahre andauernde absolutistisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistische, juristisch verschleierte unzulässige Verfolgung und Folter dokumentiert.

Aufgrund der Justiz-juristisch kriminell bestätigten Vermutung, dass ein weiterer Terror-Anschlag durch die deutsche, imperialistisch faschistisch kriminelle, missbräuchlich zur Unterstützung des völkerrechtswidrigen deutschen Imperialismus und dessen völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex und daraus resultierenden Faschismus geheim eine Notstandsverfassung betreibende, selbst ermächtigende, unzulässige, so genannte “Regierung” gegen den V-A geschehen könnte, wartete der V-A ab bis er den bereits seit Beginn des Jahres geplanten und begonnenen erweiternden Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft fertig hatte und absendete, wozu sich also seit März 18 ununterbrochen diverse weitere politisch verdeckte, äußerst dumm-plump juristisch verschleierte Mordversuchdrohungen “gesellten”, welche der V-A in seinen erweiternden mit dem 01. August datierten Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft mit einbaute, nach und nach, Schritt für Schritt, in ein alles umfassendes Dokument verfasst, um sorgfältigst alles komplett belegen zu können, was tatsächlich geschieht.

Dieses einzigartige Dokument und die dazu gehörigen behördlichen Beleg-Dokumente können hier runter geladen werden:

PDF 1, ca. 15.4 Mb, hier klicken -> 28Juli15_bis12März18

PDF 2, ca. 18.3 Mb, hier klicken -> 16März18_bis_01August18

PDF 3, ca. 2,3 Mb, hier klicken -> Generalbundesanwaltschaft_01August18

Einlieferungsbeleg Generalbundesanwaltschaft:

Einlieferungsbeleg_Generalbundesanwaltschaft_03August18

Annahme Generalbundesanwaltschaft:

Annahme_Generalbundesanwaltschaft

Die dritte Eskalation des Welkrieges wird im Atomwaffenzeitalter aufgrund der gegen Meinung und Willen der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas in den Nationen Zentral-Westeuropas stationierten und nicht in den Kontinent Eurasien gehörigen US-Atomaffen voll-automatisch zur totalen Zerstörung der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas führen, weil die monarchistischen deutschen, Schwerindustriellen, Großaktionäre mit deren völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex wähnen, die US-Waffen würden einen Atomkrieg in Europa verhindern können; die haben die Schüsse aus drei Seiten nicht gehört:

  1. US-imperialisten würden gerne den einzigen noch möglich vernichtbaren Rivalen, nämlich die insbesondere von deutschen Welt-Imperialisten aggressiv Welt-imperialistisch ausgerichtete Europäische Union beseitigt sehen.
  2. Auch die Zionisten sind sowieso nicht an von deutschen Welt-Imperialisten gesteuerter Welt-imperialistischer Europäischer Union interessiert.
  3. Das Russische Verteidigungsamt hat erklärt, dass es einen Krieg gegen Russland nicht nochmal auf russischem Boden ausfechten wird.

Der Email-Text an die angeschriebenen:

Hallo Leute,

bislang konnte ich immer noch alles alleine regeln – ich brauch natürlich keine verschleierte Entmündigung, das war damit jetzt also nicht gemeint – und das habe ich auch gern so getan, alles alleine gemacht, aber ich bin in einer Situation und darin an einem Punkt angelangt, wo es nicht mehr möglich ist alleine weiter zu kommen, weil gegen das Volk, gegen mich, verdeckt Polit-juristisch, Unternehmer-juristisch und Justiz-juristisch verschleiernd verfolgende Rechtsbeugungen ohne Ende stattfinden und daher möchte ich das Volk auffordern zur wirksamen Teilnahme am legitimen Widerstand gegen deutschen poltisch verdeckten und juristisch verschleierten Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus. Als legitimen Widerstand gegen apokalyptischen deutschen Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus leistende Person muss ich damit rechnen als Toter oder als politischer Gefangener zu enden; ununterbrochene dahingehende Drohungen erhalte ich längst von politisch verdeckt verfolgenden juristisch verschleiernden Selbstjustiz betreibenden Politjuristen, verdeckt als Agent des deutschen völkerrechtswidrig eingesetzten Militärindustriekomplex  auftretenden Unternehmerjurist und Justizjuristen; nur, dennoch: Mit Duckmäuserei kann nichts gewandelt werden, diesen kriminellen Hochverrat betreibenden Personen aus Industrie, Politik und Justiz muss – entsprechend wirksamer – Widerstand entgegengebracht werden bis sie vor selbst verursachter Wut platzen, dann eskaliert es, denn wie ihr sehen könnt machen die Fehler über Fehler und entlarven sich damit selbst, offenbaren müssen wir: Ohne Eskalation wird nichts wandeln, das habe ich verstanden, wenn ihr das zugesendete Material lest, dann werdet ihr das auch verstehen, denn die werden alles andere tun als freiwillig zu wandeln, eher morden die und genau davor – so hart wie es sich anhören mag – genau davor darf nicht gekuscht werden, sonst ist das was sich Widerstand nennen will, kein Widerstand sondern Illusion.

Es gab neben den vielen Kriegstoten bereits eine tödlich Geschädigtigte dieser imperialen Geheim-Vergiftungs-Mordpolitik, an der das deutsche Regime beteiligt ist: Nach den Skripals die – wir freuen uns alle darüber – überlebten, wurde ein englisches Ehepaar vergiftet, von dem die 44 Jährige Frau – mein aufrichtigstes Beileid – starb, was zwecks zunehmender Versuche der Einschüchterungsversuche getan wurde um zu versuchen die  Widerstandskraft der Widerstand leistenden Völker der Nationen West-Europas zu brechen, weil den faschistischen Imperialisten klar wird, dass deren imperialistische Unterdrückung durch den zunehmenden Widerstand vor dem Kollaps steht; zuletzt versuchen die mit Morden ihre imperialistische Unterdrückung durchzusetzen, das wissen wir ja; das ist die letzte Barriere, welche von den Widerstand leistenden Völkern überwunden werden muss; danach ist Schluss mit Imperialismus & Faschismus.

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen