Schlagwort-Archiv: Diebstahl

Kriminalpolizei Wuppertal antwortet bislang nicht auf meine Strafanzeige vom 21. Juni 21 bezüglich meines gestohlen Hundes Ringo

Bezüglich des mir gestohlenen Hund Ringo erstatte ich vor zehn Tagen Strafanzeige bei der Kriminialpolizei Wuppertal, welche bis heute nicht geantwortet hat, weshalb ich heute eine weitere Email gesendet habe.

Screenshot der Email in meinem Infokanal in Telegram, weil ich hier aus mir nicht bekanntem Grund keine Dateien mehr hochladen und einfügen kann:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/5376

Soeben habe ich bei der Kriminalpolizei Wuppertal Strafanzeige wegen des mir kackfrech gestohlenen Hundes Ringo erstattet

Soeben habe ich bei der Kriminalpolizei Wuppertal Strafanzeige wegen des mir kackfrech gestohlenen Hundes Ringo erstattet

Soeben habe ich bei der Kriminalpolizei Wuppertal Strafanzeige wegen des mir kackfrech gestohlenen Hundes Ringo erstattet:

Strafanzeige wegen Diebstahl gegen unbekannt

Mein unveräußerlicher Hund Ringo wurde von einer Person gestohlen, von welcher ich lediglich die Telefonnummer habe und sonst nichts weiß, außer, dass sie weiblich ist, vier Kinder habe. Die Telefonnummer erhielt ich von jemandem, weil die Diebin mit mir „reden“ wollte; das Eigentumsrecht hinsichtlich meines Hundes war und ist jedoch nicht verhandelbar, was ich der Person auch sagte, was von dieser Person jedoch ignoriert wird.

Im Telefongespräch ließ diese Frau wissen, dass sie meinen Hund nicht raus gibt und dass sie wähnt, dass sie „da juristisch auf der sicheren Seite“ sei.
Soeben habe ich bei der Kriminalpolizei Wuppertal Strafanzeige wegen des mir kackfrech gestohlenen Hundes Ringo erstattet weiterlesen

Aktualisierung: Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Aktualisierung:

Das Paket wurde heute, am 30. November (20)18 – nach drei Wochen – geliefert.
_________

Aktualisierung 29. November (20)20

https://t.me/uncut_news/19965

Das ist praktisch der Beweis dafür, dass es sich mit dem unmenschlich versuchten „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab um konzernpolitisch absolutistische Superkriminalität gegen alle Formen des Protestantismus handelt; der Versuch seiner Einleitung basiert nämlich auf der konzernpolitischen Unmenschlichkeit des Pandemiebetrug, des Drosten Testbetrug und des Impfbetrug und muss – wegen seiner unmenschlichen Art – auf diese Weise zwangsläufig scheitern.

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553

Hintergrund für den gesamten Pandemiebetrug

Wichtig ist, zu begreifen, dass sich der ganze Pandemiebetrug und die darauf basierend versuchte unmenschliche Durchsetzung des „Great Reset“ der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab hauptsächlich um folgende Umstände dreht:

1. Die betreffenden Eliten haben verstanden, dass der größte Teil der Menschheit nicht einverstanden ist mit den konzernpolitischen Massenmorden (Kriegen) gegen eine andere Kultur und mit der apokalyptischen Betriebsweise des superkriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten, asozialen Vollkapitalismus.

2. Konzerntechnisch sind das faschistische Diktatoren, politisch sind das absolutistisch bevormundende Despoten; zusammen betreiben die Staatsterrorismus; die fürchten Revolution und die versuchen dies mit dem Mittel des Pandemiebetrug, mit den darauf basierenden faschistischen Einschüchterungen und mit den absolutistischen Unterdrückungen staatsterroristisch zu verhindern.

3. Darauf basierend versuchen die konzerntechnischen diktatorischen Faschisten und die politischen, despotisch bevormundenden Absolutisten mit der unmenschlichen, staatsterroristischen Durchsetzung des „Great Reset“ (Superdespotie) der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab alle Formen des Protestantismus zu ersticken.

NICHT IMPFEN LASSEN.

DIE WOLLEN INSBESONDERE DIE RISIKOGRUPPEN IMPFEN LASSEN – FÜR DIESE IMMUNGESCHWÄCHTEN PERSONEN IST IMPFUNG BESONDERS LEBENSGEFÄHRLICH ! !

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1392

https://t.me/Artikel_20_4_GG/659

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1431

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1450

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1452

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1460

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1462

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1459

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1466

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1454

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1449

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1410

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1434

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1495

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1496

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1169

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1201

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1384

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1205

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1166

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1471

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1472

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1473

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1474

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1476

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1487

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1525

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1527

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1528

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1529

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1543

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1428

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1562

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1599

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1611

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1616

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1623

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1642
____

Aktualisierung, Nachtrag 28. November (20)20:

Immer noch unverändert.

Werde nun Strafantrag gegen Hermes wegen Diebstahl stellen.

Mehr zu all dem: https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Mehr dazu:

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT