Schlagwort-Archiv: al-Assad

Zum 31. Dezember 17, dem 31. Geburtstag meines ersten Sohnes: Smoking guns: J.F. Kennedy, 9/11; Indemnitätsartikel GG Artikel 46; Uwe Barschel, Jürgen Möllemann, Slobodan Milosevic, Adolf Merckle

Aktuaslisiert: 01./03./15. (Fehler korrigiert) Januar 18,  18:25 Uhr

In ‘meiner Eigenschaft’ als imperialistisch motiviert westliche völkerrechtswidrig vorgehende, Terrorismus und Krieg propagandistisch unterstützende Presse und Rundfunk seit August 16 vollständig ignorierende, mit von mir nach Artikel 20 (4) GG ausgerufenem Notstand Widerstand gegen Demokratie verhindernde imperialistisch faschistische Kriminalität leistende Person habe ich seit August 16 eine Beitragserie erstellt, in der dokumentarisch belegend nachvollziehbar ist, dass deswegen juristisch verschleiert juristisch kriminell versucht wird mich zu ermorden in mittelbarar Täterschaft, versucht wird mich zu Suizid zu treiben, schon seit 21 Jahren, weil ich von dem von deutschen Behörden imperialistisch motiviert, juristisch faschistisch kriminell gedeckten niederländisch behördlichen und als “Suizid” verschleierten Mord an meinem im niederländischen Polizei”gewahrsam” durch Strangulation ums Leben gebrachten Kumpel Arno Wirths aus Wuppertal weiß, dies auch vor 21 Jahren durch Mithilfe von niederländischen Gefangenen bereits bekannt machen konnte und letztlich auch angezeigt hatte und auch weitere als kriminelle Vereinigung vorgehenden juristisch verschleiert imperialistisch faschistisch kriminell vogehende Justizpersonen anzeigte.

Der jüngste Teil dieser Reihe ist dieser:

Teil 10 “In ‘eigener’ Sache” (neunter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) http://www.freudenschaft.net/23/12/2017/teil-10-in-eigener-sache-neunter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhae/

Darin ist ein Kapitel, welches ich hiermit gesondert als Beitrag erstelle, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass es als Bestandteil des oben genannten Beitrag Teil10… zu verstehen ist, ich würde sagen, mit diesem Teil10… wurde bewirkt, dass ein Schock durchs Land geht, wie er seit dem Jahre 45 des letzten Jahrhunderts des vergangenen Millenniums nicht über dieses Land kam und der sich darüber hinaus in weitere Länder verbreiten wird, den besonders heimtückischen, besonders niederträchtigen Mord an meine Kumpel Arno Withs und den ebensolchen juristisch verschleiert imperialistisch faschistisch kriminell versuchenden Mord in mittelbarer Täterschaft an mir betreffend: Dieser Auszug aus diesem Teil10… ist jedoch das die Gründe aufzeigende Kernstück für die Erzeugung all des Terrors der seit 9/11 auf der Erde geschieht und deshalb halte ich es für wichtig, diesen Auszug als einzelnen Beitrag zu veröffentlich, aber wie gesagt nicht ohne den Hinweis auf seine Zusammengehörigkeit mit meinem Betrag Teil10…:

Zum 31. Dezember 17, dem 31. Geburtstag meines ersten Sohnes: Smoking guns: J.F. Kennedy, 9/11; Indemnitätsartikel GG Artikel 46; Uwe Barschel, Jürgen Möllemann, Slobodan Milosevic, Adolf Merckle

Dass weder die Politik in BRD demokratisch funktionieren kann, noch das Justizsystem in BRD korrekt funktionieren kann, das haben wir verstanden und wir erklären woher das kommt, was der Grund dafür ist:

US-imperialistisch psychopathisch manipulativ induzierte Psychosen, Neurosen

Gezielt Lücken lassende (Fehl)Bewusstseinsschaffung (absichtliches verschweigen relevanter Hintergründe und Zusammenhänge) wird vorsätzlich irreleitend praktiziert, um erklärende Umstände, Ursachen nicht bewusst zu machen, eben um diese gezielt zu verschleiern, was hartnäckig irreleitend schädigende Psychose ist und bewirkt; Psychopathie, welche sich selbst soziopathisch zu verschleiern versucht durch komplett verdrehende neurotische Realitätsverzerrungen, Beispiel Imperialismus = bewusstes verschweigen historisch relevanter erklärender Umstände, Ursachen für räuberische Massenmorde, genannt Kriege (Ursache Imperialismus: Gier; daraus resultierender Machtwahn); Propaganda; unterschiebendes Andichten von extremsten Miss-Verhaltensweisen der anvisierten Zielkulturen/Zielnationen als (heimtückisch selbst konstruierter) Vorwand für Angriffskriege; dies kann nur durch allgemeine Bewusstmachung, Bewusstwerdung neutralisiert werden.

Zum 31. Dezember 17, dem 31. Geburtstag meines ersten Sohnes: Smoking guns: J.F. Kennedy, 9/11; Indemnitätsartikel GG Artikel 46; Uwe Barschel, Jürgen Möllemann, Slobodan Milosevic, Adolf Merckle weiterlesen

Teil 10 “In ‘eigener’ Sache” (neunter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert 29./31. Dezember 17, 07:08 Uhr; um ein Kapitel erweitert (eingeschobenes Kapitel 2), 01./03./15. (Fehlerkorrektur im Kapitel ‘Smoking guns’) Januar 18, 18:54 Uhr

1. Derzeitiger Stand des Terrors des imperialistisch faschistisch kriminellen tiefen Staats der juristisch verschleiert imperialistisch terroristisch vergewaltigten BRD gegen mich/gegen das Volk/die Völker/die Nationen:

Anmerkung: Statt sonstiger Einleitung zu meiner Teile-Dokumentation (Teil..”In ‘eigener’ Sache”…) gebe ich hier das Schreiben wieder welches ich für die Email an Personen verfasst habe, denen ich diesen Beitrag als PDF-Dokument zusendete.

Die PDF Datei kann hier runter geladen werden (Anmerkung 29. Dezember 17, 08:54 Uhr: Neue, nicht geänderte, nur fehlerkorrigierte Version) : 231217_Inquisitor_Buddenbrock

Andreas Berchtold
Gerberstraße 12
42105 Wuppertal

Hallo,

mein Name ist Andreas Berchtold aus Wuppertal. Im Namen der Menschheit spreche ich aus, was über den Westen empfunden wird: Es ist Zeit die westeuropäischen Massen-mörderischen und faschistisch kriminellen Imperialisten der tiefen Staaten der imperialistisch faschistisch kriminell geführten imperialistisch kriminell ausgerichteten Europäischen Union auszutauschen gegen kompetentes Personal, weil sonst ein die westeuropäischen Nationen vernichtender Krieg stattfinden wird, sogar in USA ist der Trend der Imperialisten zum ‘vorsichtigen’ Rückzug zu bemerken, die US-Imperialisten sind da ein Stück weiter als EU-Imperialisten, weil die US-Imperialisten nicht mehr so paranoid sind zu glauben sie würden noch eine Chance gegen Russland haben können; der von den US-Imperialisten geplante Krieg in Europa zielt somit ganz klar auf die Vernichtung der aus Sicht der US-Imperialisten USA schwächenden imperialistischen EU, insbesondere auf die Vernichtung der die EU im pur deutsch-imperialistische Sinne gesteuerten Wirtschaft-mächtigen BRD ab: Die Menschheit will keinen Krieg, die Völker wollen keinen Krieg; nur Imperialisten wollen Krieg, Massenmorde um daran zu profitieren und deshalb provozieren sie diese auch absichtlich; die Völker wollen das nicht, nur die Imperialisten wollen das: Das hat mit Demokratie nichts zu tun! Das Treiben der Imperialisten muss somit ein endgültiges Ende finden und das kann es nur, wenn im imperialistisch faschistisch kriminell Westen Demokratie erstellt wird: Demokratie wird aber imperialistisch faschistisch kriminell verhindert, mit anderen Worten und im Klartext: Das ist ein immer währender Krieg der Imperialisten gegen Demokratie und der kann nur ein Ende finden in dem der Krieg nicht fortgesetzt sondern endgültig entschieden wird.

Teil 10 “In ‘eigener’ Sache” (neunter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen