Schlagwort-Archiv: kriegerisch

Schwerwiegendes kriegerisches Verbrechen gegen die Menschlichkeit an sich in der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland

Schwerwiegendes kriegerisches Verbrechen gegen die Menschlichkeit an sich in der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland seitens des völkerrechtswidrig, verfassungswidrig schwerstkriminell vorgehenden, illegalen deutschen Regime

Ist Sorge vor dem Coronavirus berechtigt?

Aufgrund der Erkenntnisse ist konstatiert: Zum Teil, ja; zum sehr geringen Teil, ja – und zum allergrößten Teil, nein.

Jedoch ist dazu eben die Aufklärung über den Grad und den Umfang der Gefährlichkeit dieses Virus unerlässlich, weil sonst eine unbegründete global verbreitete Sorge entsteht, die in unbegründete Angst, Panik gesteigert wird und somit in umfangreiche, massive irrationale, gefährliche, unannehmbare Verhaltensweisen mündet, wie bereits bekannt geworden.

Schwerwiegendes kriegerisches Verbrechen gegen die Menschlichkeit an sich in der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland weiterlesen

Der Hintergrund für den Corana-Hoax und den damit stattfindenden Völkerrechtsentzügen; leicht verständlich erklärt für jeden in zwei Sätzen

Der Hintergrund für den Corana-Hoax und den damit stattfindenden Völkerrechtsentzügen; leicht verständlich erklärt für jeden in zwei Sätzen

Hintergründig geht es mit dem Corana-Hoax und den damit stattfindenden Völkerrechtsentzügen darum, dass alle Regimes aller kapitalistisch betriebenen Nationen mit imperialelitaristischen Religionideologien als Staatsreligionen das Problem haben, dass weder der Menschenklassen, extreme soziale Ungerechtigkeiten implizierende, Kriege und Klimazerstörung produzierende Kapitalismus, noch die das kapitalistische Unwesen unterstützenden rassistischen, sadomasochistischen, Apokalypse verherrlichenden imperialelitaristischen Religionideologien von den zweckentfremdet regierten Menschen weiter akzeptiert und geduldet werden.

Was hier stattfindet ist faschistischer Unterdrückungskrieg der imperial-kriegerischen und und unsäglich, hemmungslos gierigen und deshalb machtwahnsinnigen Imperial-Schwer- und Pharmaindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre gegen die sich dagegen erhebenden, sich befreien wollenden Völker der Erde, die sich diesem Krieg stellen müssen, weil sie sonst zu totolentwürdigt versklavten, sich gegenseitig verratenden, entmenschlichten Nutzsubjekten der vollparanoiden Apokalyptiker zweckentfremdet werden würden.

Das ist auch schon der ganze Hintergrund.

Mehr dazu:

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

COVID-19: Our Leaders Are Terrified. Not of the Virus — of Us (Consortiumnews)

Anmerkung:

Die apokalyptischen westlichen imperialelitaristisch faschistischen, kriminellen, weil vollkapitalistischen, das heißt: unbeschränkt kapitalistischen Systeme sind an ihre Grenzen angelangt.

Weil diese imperial-staatsterroristischen Systeme aufgrund des Atomwaffenzeitalters nach außen nicht mehr kriegerisch expandieren können, schlagen die staatsterroristisch ausbeuterischen Zerstörungen nun nach innen um.

Davor warnte ich in einer vor ca. 13 Jahren veröffentlichten Analyse.

Mehr dazu:

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

http://www.freudenschaft.net/31/03/2020/staatsterrorismus-in-der-imperial-indemnitaet-kriminell-zweckentfremdeten-bundesrepublik-deutschland-und-seine-autoaggressiven-folgen/

_________

COVID-19: Our Leaders Are Terrified. Not of the Virus — of Us

Auszug:

Western governments will conclude that it is time to shore up capitalism’s immune system against their own publics. The risk is that, given the chance, they will begin treating us, not the virus, as the real plague.‘

COVID-19: Our Leaders Are Terrified. Not of the Virus — of Us

Hallo, George Friedman, Stratfor!

Freitag, der 13. März (20)20

Hallo, George Friedman, Stratfor!

In einem gravierenden Punkt irren Sie fatalistisch, denn Sie wähnen USA sei(en) unangreifbar.

Damit kommen wir somit sogleich zum zweiten Punkt, zur Beantwortung Ihrer Frage, welche nur von einem Deutschen beantworten werden kann, der dabei ist dafür zu sorgen, dass das nicht nach Eurasien gehörende, weil Eurasien und damit die internationale Gemeinschaft spaltende, in Unruhe und Unfrieden haltende komplette US-Militär inclusive sämtlicher US-Atomwaffen aus den Nationen Westeuropas abgezogen wird.

Mein Leben ist raubbar – mein Geist ist unverwundbar; und ihr könnt auch nicht alle umbringen; wir sind nämlich weitaus mehr als Sie und Sie werden uns nicht kontrollieren, sonst werden wir uns Sie völkerrechtswidrig vorgehende elitaristisch Indemnität-kriminell Demokratie(n) verhindernde, Profit-geil kriegerische Menschenfresser nämlich schnappen; wir sind global, vergessen Sie das nicht…

Regards…

wpid-1560849743530.jpg