Schlagwort-Archiv: unzulässig

Dringende Warnung an alle ! ! Lasst euch und eure Kinder nicht impfen ! !

#WarnungImpfung

Dringende Warnung an alle ! ! Lasst euch und eure Kinder nicht impfen ! !

Weil ich als politisch, somit unzulässig Verfolgter mit solcher Materie schon 25 Jahre ununterbrochen beschäftigt bin und die aktuelle Eskalation des konzernpolitischen Covid-19 Pandemiebetrug und Staatsterrorismus natürlich ebenfalls intensivst verfolge:

Das vollkommen unzulässige konzernpolitisch staatsterroristische deutsche Regime, deren Staats- und Mainstream-Rundfunk und Journaille belügen und betrügen euch, dass Stahlbalken sich biegen möchten, wenn sie könnten.

Die folgende Warnung basiert auf vorhandene Daten und dazu erfolgter Ermittlungen juristischer, medizinischer, epidemiologischer, virologischer, wissenschaftlicher Experten, Doktoren und Professoren weltweit:
Dringende Warnung an alle ! ! Lasst euch und eure Kinder nicht impfen ! ! weiterlesen

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch)

Aktualisiert 15. April (20)20, 14:40

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch)

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/informationsfreiheit/das-interne-strategiepapier-des-innenministeriums-zur-corona-pandemie

Anmerkungen:

Inzwischen wurde die Gefährlichkeit der Corona-Pandemie von immer mehr werdenden Wissenschaftlern, Professoren, Doktoren, Virulogen, Ärzten, Juristen, Experten als harmloser entlarvt, als Infuenza ist, deren Gefährlichkeit somit von der von Pharmaindustriellen wie der durch aufnötigende Impfungen immense Gesundheitsschäden und viele Tote produzierende, für sein Vorhaben die Menschheit reduzieren und die gesamte Menschheit impfen zu wollende US-Amerkaner Bill Gates gesteuerten WHO und vom apokalyptisch imperialelitaristisch faschistischen, kapitalbetrügerisch Indemniät-kriminllen täuschenden, Demokratie verhindernden, Volkssouveränität unterdrückenden deutsche Imperialindustrielle vertretenden deutschen Politikern maßlos übertrieben dargestellt wird, sowie deren ermächtigungskriminell, zudem zwecks unterdrückender Einschüchterung zweckentfremdet völlig überzogene Maßnahmen gegen Völkerrecht und Verfassung verstoßen.

Über das Haupsprachrohr der deutachen Imperialindustriellen Angela Merkel wird uns mitgeteilt:

„Die Epidemie wird nicht verschwinden, bevor ein Impfstoff vorhanden ist.“

was im Klartext somit also bedeutet, dass die Epidemie künstlich verbreitend, also durch absichtliche Infizierungen mit dem Virus, Freisetzungen des Virus existent gehalten werden soll um einen selbst konstruierten Vorwand für die Angst erzeugende Gatesimpfung zu haben: Werden sich Menschen vor Angst davor, umbringen? Das ist dann jedoch ebenfalls Mord, weil die Menschen dazu getrieben wurden.

Wie man ein Volk einschüchtert mit „Erstickungen“ und Ermächtigungsdaten, welche Hitler signalisieren – Ermächtigungsgesetz 23. März [(19)33] und 20. April, Hitlers Geburtstag – ‚Das interne Strategiepapier des Bundesinnenministeriums zur Corona-Pandemie‘ (Abgeodnetenwatch) weiterlesen

Anmerkung: Es ist natürlich ebenso überauffällig, dass – exakt kurz vor (!) der Corona-Grippe – die nun dem Bundesverfassungsgericht zur Entscheidung vorliegende ebenso unverhältnismäßige Impfpflicht gegen Masern zwangseingeführt wurde, was darauf hindeutet, dass das Imperial-Indemnität-kriminelle, vollkommen unzulässige deutsche Staatsterrorregime Vorwissen zur Corona-Pandemie hatte: ‚Professor Murswiek: Zwangsimpfung mit unerprobtem Impfstoff dürfte verfassungswidrig sein‘ (Blauer Bote)

Anmerkung: Es ist natürlich ebenso überauffällig, dass – exakt kurz vor (!) der Corona-Grippe – die nun dem Bundesverfassungsgericht zur Entscheidung vorliegende ebenso unverhältnismäßige Impfpflicht gegen Masern zwangseingeführt wurde, was darauf hindeutet, dass das Imperial-Indemnität-kriminelle, vollkommen unzulässige deutsche Staatsterrorregime Vorwissen zur Corona-Pandemie hatte.

_________

Professor Murswiek: Zwangsimpfung mit unerprobtem Impfstoff dürfte verfassungswidrig sein

Professor Murswiek: Zwangsimpfung mit unerprobtem Impfstoff dürfte verfassungswidrig sein

Mehr dazu:

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn; hatte im weiteren Verlauf insgesamt hundert Millionen unnatürliche Tode zur Folge…] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls. Übrigens Maas, du Indemnität-krimineller Rechtsvergewaltiger; wir kriegen dich, du Dreckskerl; glaub  ja nicht, dass das vergessen werden würde…

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen weiterlesen

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls.

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!! weiterlesen

Zum 23. März – imperial-nazifaschistisch staatsterroristische Verhinderung von Demokratie; Ermächtigung: ‚Keine Ansammlungen von mehr als zwei Personen: Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot‘, (sputniknews.com)

Aktualisiert

sputniknews.com

Keine Ansammlungen von mehr als zwei Personen: Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot

https://de.sputniknews.com/politik/20200322326660389-bund-und-laender-einigen-sich-auf-kontaktverbot/

_________

Aktualisiert

Das bestätigt alles.

Ob nun Freiheit beraubend gefangen haltende Ausgangssperre, oder ‚knebelndes‘ Kontaktverbot, Verammlungsverbot für mehr als zwei Personen ist irrelevant; unerheblich; denn dies hier ist indessen ermittelter, festgestellter Fakt:

Am 22. März (20)20 zum 23. März (20)20 – Erinnerung: am 23. März (19)33 wurde das Ermächtungsgesetz beschlossen – wird vom die BRD apokalyptisch imperialelitaristisch faschistischen, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschenden, despotisch Macht zweckentfremdend bevormundend Demokratie(n) verhindernden, Volkssouveränität(en) unterdrückenden, auch Datum-technisch selbst entlarvend signalisierend Staatsterrorismus bestätigenden deutschen Imperial-Nazi-Hochverräter-Regime Kontakt mit Ansammlungen von mehr als zwei Personen verboten.

Auch zwei Personen können sich und andere mit der inzwischen als vergleichsweise harmlos entlarvten Corona-Pandemie anstecken. Die als vergleichsweise harmlos ermittelte Corona Pandemie ist hintergründig somit selbstentlarvend offenbarender vorgeschobener Vorwand; vollkommen unzulässig.

Es geht also unmissverständlich darum uns von Widerstandsleistung, von Demonstrationen abzuhalten gegen diese grundfalsche apokalyptisch imperialelitaristisch faschistische, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Macht zweckentfremdend bevormundend Demokratie(n) verhindernde, Volkssouveränität(en) unterdrückende, auch Datum-technisch selbstentlarvend bestätigend Staatsterror signalisierende deutsche Hochverräter-Politik.

Das deutsche Regime ist illegal, vollkommen unzulässig und gehört unverzüglich abgesetzt; ersetzt mit einer Korrektur der Verfassung – nach ARTIKEL 146 GG – einleitenden und nicht Kriegsindustrielle und gleichzeitige Großaktionäre, sondern Menschen- und Völkerrecht vertretenden und deshalb die Einleitung der Beseitigung der Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Indemnität im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des ARTIKEL 46 GG vornehmenden Interimsregierung.

Das heimtückische, vollkommen unzulässige deutsche Regime ist unverzüglich fest zu nehmen und zur Untersuchung in Gewahrsam zu verbringen. ARTIKEL 20 (4) GG.

Diverse Strafanzeigen und alle Beweise sind wie behördlich und öffentlich bekannt dokumentarisch belegend vorhanden.

Nun müssen wir – falls die Indemnität-kriminell zwar irregeleitet gesteuerte, jedoch dennoch längst über alles informierte Masse der Beamtenschaft uns weiterhin im Stich lassen sollte – resolut unverzüglich alle aufstehen, das gesamte Land; zur souveränen Selbstbefreiung.

Zum Beitrag von sputniknews:

Verlässt das bayerische Regime nun die zweckentfremdete BRD?

Wohl kaum; es gehört zu den Zweckentfremdern; nur irreleitendes, vom nämlich gleichen Falschverhalten ablenken sollendes Spektakel.

Jetzt werden die ganzen Nachrichten der Messenger der sozialen Netzwerke und die Telefonkonferenzen ausgewertet, weil man sich ja nur noch über die Messenger und via Telefonkonferenz mit mehr als einer Person unterhalten kann; so schöpft der Geheimdienst Informationen Informationen über das Volk ab, die das Regime sonst nicht erhalten würde.

Die Polizei wird zur Überwachung zweckentfremdet und es wird erpresserisch mit Bußgeld  bis zu 25000 Dreckseuro genötigt; Zuwiderhandlungen werden somit Existenz bedrohend ’sanktioniert‘, wie ich soeben gelesen hatte. Unfassbar. Es muss was geschehen; das ist erpresserisch unterdrückende, psychische Folter.

Das wird stürmische Folgen haben.

Nachtrag:

Und das hier – wenn das keine Rundfunkente für Entenhausen sein sollte – kann getrost als Indemnität-kriminelles Lügenspektakel seitens des deutschen Regime betrachtet werden –

Merkel muss wegen Kontakt zu Corona-Infiziertem in Quarantäne

https://de.sputniknews.com/politik/20200322326661886-merkel-muss-in-quarantaene/

welches damit einerseits erreichen will, „Sympathie“ für Merkel zu bewirken und zweitens damit erreichen will, dass das Versammlungsverbot leichter hingenommen wird; Indemnität-kriminelle Zweckentfremdung der Psychologie.

Übrigens hatte von deutschen Industriellen initiiert diese Indemnität-kriminell staatsterroristische – wie der ebensolche Hochverräter Heiko Maas – darauf feige oder korrupt ‚gehorchende‘ „Juristen“ angewiesen, zu versuchen, mich Ermächtigung-tyrannisch zu Suizid zu treiben, was Mordversuch in mittelbarer Täterschaft ist; auch dies alles von mir strafangezeigt. Die Behörden sind informiert; sie unternehmen nur nichts.

Wenn die wider Erwarten tatsächlich erkrankt sein sollte: Scheiß drauf!

Möglicherweise will man sich ihr auch ‚entledigen‘, weil die aufgrund ihrer Wendehälsigkeit, zuzüglich ihrer panischen Zitteranfälle als ‚labil‘, als möglicherweise intern-verräterisches Sicherheitsrisiko eingestuft wird.

Wenn ein als Sicherheitsrisiko eingestuftes und als inzwischen längst überfüssiges, weil total unbeliebtes Staatsoberhaupt in zunehmendem Alter, also bei Corona im Risikoalter und zudem mit Vorerkrankung und dann auch noch von einem Arzt infiziert worden sein sollte, dann gehen bei mir natürlich gleich die Alarmglocken an. Wenn das so sein sollte, könnte da auch noch ’nachgeholfen‘ werden, Medikation betreffend usw. …

Merkel als ‚Opfer‘ „ihres“ ‚eigenen‘ Geheimdienstes…

Sie wissen was Karma ist, Merkel?

Nehmen Sie das sodann nicht so tragisch, Mann, Sie haben das alles doch selbst mit getragen; nehmen Sie’s mit Humor!

Übrigens wird behauptet, dass mein Kumpel Arno Wirths aus Wuppertal mit dem Schnürseil seiner Jacke im „Polizeigewahrsam“ in Niederlande ’suizidiert‘ habe: Was die seit 25 Jahren mit mit nicht geschafft haben, davon insgesamt über sechs Jahre der Freiheit beraubt – nämlich staatsterroristisch mich zu „Suizid“ zu treiben – dass soll Arno in einem kurzeitigen „Polizeigewahrsam“ von wenigen Tagen getan haben? Deshalb wurde zu dem Fall – wozu die Pflicht zur Ermittlung besteht !! – auch nicht ermittelt. Unter anderem auch dies hab ich strafangezeigt.

Ob die Merkel sodann  post mortem vom transatlantischen BlackRock-Merz uns zur russischen Agentin verklärt werden würde, welche die EU zerstören sollte? Na wenigstens das die geschafft.

In den Kommentaren des Beitrag mit dem wirklich schönen Titel von RT Deutsch kann ermittelt werden, wie die Deutschen über die Regime-medial als Sympathieträgerin verklärte kinderlose „Mutti“ denken, die ultimative Wahrheit also; braucht es noch mehr Beweis über das, was hier wirklich ab geht? In allerkürzester Zeit schon 1200 likes und Lach-smilies, sowie schon siebenhundert Kommentare… lest mal die Kommentare; echt lesenswert, äußerst amüsant, einer der Kommentatoren schreibt zum Beispiel ganz unmissverständlich, beachtet auch die Anzahl der likes dazu:

Endlich eine gute Nachricht. Gute Besserung Corona.‘

Screenshot_20200322-204125_Firefox_________

RT Deutsch

Angela Merkel in Quarantäne

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1896041150526105&id=472061332924101

Nachtrag:

Merkel nicht infiziert!

(sputnilnew.com, in facebook)

https://www.facebook.com/251154464896122/posts/3255304434481095/

Es lohnt sich jedoch zur Ermittlung darüber wie das Volk über diese Indemnität-Kriminelle wirklich denkt, die Kommentare dazu zu lesen.

Einige Beispiele:

Screenshot_20200323-181116_Facebook
_________

wpid-1561218294363.jpg

Es ist gut, dass wir es schon mal geschafft haben „Defender Europe“ zur Einstellung zu bringen, denn aus Sicht der US-Imperialisten ist die Europäische Union der letzte vernichtbare wirtschaftsmächtige Rivale.

Jetzt ist die nächste Aufgabe die Umstrukturierung der obsoleten imperialistischen und somit automatisch apokalyptischen und deshalb auch zerfallenden, allanmaßenden, faschistischen „Europäischen“ Lügen-Union in westeuropäische Nationen – das ist überlebenswichtig für die Völker, Kulturen – erhaltende Westeuropäische Föderation bei gleichzeitigem Austritt aus der obsoleten Imperialterror-NATO und des Abzugs des US-Militärs inclusive der nicht in den Eurasischen Kontinent, sondern nach USA gehörenden US-Atomwaffen, damit Eurasien und damit die gesamte internationale Gemeinschaft zur Ruhe, zu Frieden gelangen kann.

Ist jedem hier übrigens klar, dass die internationale Gemeinschaft genauestens beobachtet, was das apokalyptische, nazi-faschistisch staatsterroristische deutsche Regime wann und wie tut, und nicht bloß tatenlos ‚zuschaut‘?!

Das gegen die Russische Föderation und gegen die „Europäische“ Lügen-Union gerichtete „Defender Europe“ wäre existenziell bedingt zwangsläufig vollautomatisch zur atomaren Katastrophe eskaliert.

Glaubt nicht, dass im Atomwaffenzeitalter die internationale Gemeinschaft, von welcher der Westen der kleine Teil ist, sich nochmal von apokalyptischen, imperial-nazifaschistisch despotischen,  staatsterroristischen, hochmütigen deutschen Irren mehr als ertragbar schädigen lassen wird; wie ihr seht geht hier – und nicht dort – alles gerade den Bach runter, da hilft auch die Kapitalbetrugs-EZB nicht weiter; durch sie wurde nämlich alles so weit getrieben und durch sie wird alles nur verschlimmert.

Die Kapitalbetrugs-EZB muss weg.

MEHR DAZU:

ZUR ALLGEMEIN BEWUSST MACHENDEN ERINNERUNG – 23. MÄRZ 1933: ERMÄCHTIGUNGSGESETZ

http://www.freudenschaft.net/22/03/2020/zur-allgemein-bewusst-machenden-erinnerung-23-maerz-1933-ermaechtigungsgesetz/

Ein weiterer Beitrag, welcher die kriminelle Übertriebenheit zur Corona Pandemie entlarvt: ‚Die eigenartigen COVID 19 Zahlen aus Italien – Was stimmt hier nicht?‘ (naturheilt.com)

Aktualisiert 17:10 Uhr; einen weiteren klarstellenden Beitrag hinzugefügt.

Aktualisiert 18:13 Uhr; einen weiteren klarstellenden Beitrag hinzugefügt.

Aktualisiert 20:10 Uhr mit diesem Link, ohne Worte…

Pandemie-Anleihen
Zocken mit dem Coronavirus

https://makronom.de/pandemie-anleihen-zocken-mit-dem-coronavirus-35101

Aktualisiert 21:32 Uhr; einen weiteren Beitrag hinzugefügt, der einmal mehr beweist, dass westliche Regimes verschworen, hemmungslos, völlig ungeniert die Corona-Pandemie als Waffe, als Erpressungsinstrument gegen Demokratie, gegen Menschen einsetzen.

Aktualisiert 22.:47 Uhr, einen weiteren zu einen weiteren klarstellenden Beitrag hinzugefügt.

Aus aktuellen Anlass füge ich dieses Video ein, der Schluss davon ist jedoch nur an Feiglinge gerichtet, welche zu ändern vermögen unfähig sind…

Reinhard Mey – Sei wachsam live

_________

Anmerkung:

1. Klar ist, dass mit ansteckenden Krankheiten verantwortungsvoll statt fahrlässig umgegangen werden muss.

2. Hier ein weiterer Beitrag, welcher die maßlos fälschende Übertriebenheit zur vergleichsweise harmlos verlaufenden Corona Pandemie als kriminell fabrizierten Vorwand zur kriminellen Einsetzung von Ermächtigungsgesetzen entlarvt.

3. Hier ist ein Phase eingetreten, in der ein Rundumschlag gegen die ohnehin Indemnität-kriminell verhinderte Demokratie stattfindet und genau deshalb; weil die Völker, Nationen der allanmaßend betriebenen, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, kapitalbetrügerisch, völkerrechtswidrig Indemnität-kriminell täuschend, despotisch Macht zweckentfremdend bevormundend Demokratie verhindernd, Volkssouvenänitäten unterdrückenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union zunehmend Widerstand dagegen leisten, welcher per Ermächtigungsgesetze, in der wie hier beschrieben staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, gebrochen werden soll.

Jetzt kann nur noch massiver Volkswiderstand Abhilfe ermöglichen.

wpid-1561218294363.jpg

Mehr dazu:

Wie von mir voraus gesagt, zum berüchtigten ’23. März’ (Ermächtigungsgesetz, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch staatsterroristisch Macht zweckentfremdende Nazis) hin: ‘Kanzlerin und Länder werden am Sonntag über Ausgangssperren beraten – Medien’

http://www.freudenschaft.net/20/03/2020/wie-von-mir-voraus-gesagt-zum-beruechtigten-23-maerz-ermaechtigungsgesetz-apokalyptisch-imperialelitaristisch-faschistisch-staatsterroristisch-macht-zweckentfremdende-nazis-hin-kanzlerin-u/

_________

Die eigenartigen COVID 19 Zahlen aus Italien – Was stimmt hier nicht?

Weiter lesen:

https://naturheilt.com/blog/covid19-grippe-italien/

Ein weiterer Beitrag, welcher die kriminelle Übertriebenheit zur Corona Pandemie entlarvt: ‚Die eigenartigen COVID 19 Zahlen aus Italien – Was stimmt hier nicht?‘ (naturheilt.com) weiterlesen

Die widerliche, künstlich wirkende Ansprache des Kriegsindustriellen-Sprachrohrs Angela Merkel

Ich will definitiv keine Werbung für einen rechtslastigen Ex-Polizisten und YouTuber machen.

Die widerliche, künstlich wirkende Ansprache des Kriegsindustriellen-Sprachrohrs Angela Merkel weiterlesen

Statt zu versuchen Sozialkontakte und damit Widerstandsleistung zu unterdrücken gegen eure völkerrechtswidrige, verfassungswidrige, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Imperial-Indemnität-kriminell despotisch Macht zweckentfremdende, Demokratie(n) verhindernde, staatsterroristische Imperial-Politik: Gebt uns unverzüglich endlich Atemschutzmasken und tretet dann unverzüglich endlich freiwillig ab!!

18. März (20)20

Siehe Titel.

wpid-1561218294363.jpg

Die jüngste Lüge der Leyen: „Wir haben das Virus unterschätzt.“ (MgK) und: Die München-Theorie um „Patient null“ (FAZ)

18. März (20)20

Ich berichtete bereits darüber und dass es sein kann, dass das Virus geheimdienstlich dort bei Webasto Wuhan freigesetzt wurde; das muss nicht der deutsche Geheimdienst gewesen sein.

Nachdem ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums USA als Bringer des  Corona-Erregers verdächtigt, ist klar welcher Geheimdienst das gewesen sein muss.

Klar ist auch, dass das Indemnität-kriminelle deutsche Regime ab irgendwann Vorwissen dazu hatte, denn es hatte geradezu hochmütig verantwortungslos mit entsprechenden Gegenmaßnahmen gewartet, als ob es die Ausbreitung der Pandemie in BRD geradezu erzwingen wolle; es sterben durch das Coronavirus ja eine Menge alte und imun-geschwächte Menschen, wodurch die vollkapitalistisch denkenden deutschen Machthaber der Indemnität-kriminell zweckentftemdeten BRD Kosten „einsparen“; Sozialleistungen, Renten, welche für die Verstorbenen nicht mehr gezahlt werden müssen.

Das „rächt“ sich nun, denn die gesamte ohnehin bereits dezimierte Mittelschicht wird gerade zum Vorteil der Konzerne komplett zerstört, sowie das ohnehin bereits apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch despotisch zweckentfremdete, heimlich eingesetzte Ermächtigungsgesetz nun erweitert werden wird auf Ausgangssperren zwecks Verhinderung von Sozialkontakten, Versammlungen, Demonstrationen; also zwecks Verhinderung von Demoktatie durch Verhinderung sozialer Widerstandsleistung – Artikel 20 (4) GG – gegen Demokratieverhinderung.

Dass dies ausgerechnet um den historisch berüchtigten ’23. März‘ stattfindet und damit zusammenfällt ist kein Zufall, sondern verdeckt Indemnität-Kriminalität signalisierend.

Die Menschen werden sich jedoch zu wehren wissen, weil gegen diesen Indemnität-kriminellen Total-Krieg gegen Demokratie(n) müssen die Völker der Nationen der allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Drecks-Lügen-Union sich nun massiv wehren, weil ihre Gegner sonst im totalen Imperialfaschismus beseitigt werden würden und der Rest weiterhin als nun noch mehr unterdrückte Gefangene gehalten werden würde; alles zum Vorteil der Konzerne, Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre; zwecks Erhaltung deren unangbrachten, nämlich zweckentfremdeten Macht durch deren ebenfalls unangebrachten, obsoleten Privat-Reichtum; die deutsche Wirtschaft soll unbegrentzt unterstützt werden – für uns haben die nicht mal Atemschutzmasken… die wollen uns also mit vollgeplanter Absicht einsperren und davon abhalten sozial wirksam sein zu können; weil die Angst vor der unweigerlich kommen müssenden Revolution haben; jedoch werden sie das in der apokalyptischen Hochphase nicht amders als konzenttrisch und zeitnah reagieren könnende Karma nicht aufhalten; das kann niemand. Die müssen unverzüglich freiwillig abtreten und dazu für sich StGB § 83a nutzen, sonst würden zwangsläufig gigantische Katastrophen die Folge sein. Ersatzweise ist das apokalyptische deutsche Regime unverzüglich abzusetzen.

Wie schon so oft von mir belegt:

Es existiert kein Zufall: Alles ist miteinander verwoben; nichts geschieht unabhängig voneinander. Das alles ist weit voraus geplant.

Es bleibt jedoch immer noch das Mittel der Generalstreiks in allen Bereichen, denn es ist offensichtlich geworden, dass das vollkommen unzulässige deutsche Regime nicht freiwillig abtritt; es muss somit handlungsunfähig gemacht werden durch Einsatz höherer Gewalt um den Weg frei zu machen für die Einsetzung einer nicht Kriegsindustrielle, sondern Volk und Völkerrecht vertretenden Interimsregierung, welche die Korrektur der Verfassung – Artikel 146 GG – einleitet, was nämlich bis heute Indemnität-kriminell verhindert wurde, nämlich die Beseitung der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammenden, in nicht mal einem halben Jahrhundert in zwei Eskalationen des ein und des selben versuchten, jedoch ganz richtig gescheiterten Vernichtungskrieg gegen Russland hundert Millionen unfreiwillige Tode produzierenden und bis heute nicht beseitigten Absurdität der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch kapitalbetrügerisch täuschenden, Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernden, despotischen Indemnität.

Das „unschuldige“ Leyen behauptet nun, das Virus sei vom Regime unterschätzt worden; selbst wenn das so sein würde, auch dann gehört dieses ohnehin vollkomnen unzulässige wie inkompetente, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehende, nämlich apokalyptisch Imperial-Indemnität-kriminell staatsterroristische deutsche Hochverräter-Regime ins Gefängnis und zwar in Quarantäne bis zum Ableben und zwar nicht etwa aus „Rache“, sondern damit es niemanden mehr mit seiner Menschen verachtenden, apokalyprisch elitaristischen Ideologie infizieren kann.

Dieses staatsterroristische deutsche Regime hatte auch StGB § 80 beseitigt, um der Höchstrafe dafür entgehen zu können; wir betrachten dagegen die Beseitigung des StGB § 80 als von einem apokalyprisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdenden kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschenden, vollkommen unzulässigen deutschen Regime, somit vollkommen unzulässig beseigtes Gesetz, welches somit als nicht beseitigt betrachtet werden muss.

Dieses apokalyptisch deutsche Regime ist erledigt: Es glaubt das nur nur noch nicht, weil es wie immer meint (ideologisch wähnt), mit unangebrachter, mit völkerrechtswidriger, mit verfassungswidriger, mit unzulässiger Indemnität-Gewaltanwendung alles erreichen zu können.

Karma hat mit Wahnvostellungen, mit Ideologie nichts zu tun, sondern mit Physik; das weiß übrigens Angela Merkel, Dr. der Physik und Pastorentochter überaus genau; nur redet sie darüber nicht.

Dafür tun wir das.

wpid-1561218294363.jpg

________

faz.net

Italiens Corona-Epidemie

Die München-Theorie um „Patient null“

Von Matthias Rüb, Rom
 – 06:55
In Italien empfinden viele die deutsche Grenzschließung als nationalen Alleingang. Ein Arzt ist überzeugt zu wissen, dass das Coronavirus aus Deutschland kam.

Professor Massimo Galli, Chef der Abteilung für Infektionskrankheiten in der Klinik „Luigi Sacco“ in Mailand, ist überzeugt davon, dass Italiens „Patient null“, der das Coronavirus in den Norden des Landes eingeschleppt hat, aus Deutschland gekommen sei. Konkret: Es müsse ein Mitarbeiter des Autozulieferers Webasto aus Stockdorf bei München gewesen sein. Dort war am 28. Januar ein Manager positiv auf das Virus getestet worden, nachdem er am 20. und 21. Januar am Firmensitz mit einer Webasto-Mitarbeiterin aus Wuhan Kontakt gehabt hatte.

Weiter lesen:

https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/corona-in-italien-die-muenchen-theorie-um-patient-null-16681959.html

Prophezeiung; Ende der Imperialismen: „Defender Europe“ vor dem Abbruch

Aktualisiert: Freitag, den 13. März (20)20

Anmerkung dazu:

Volker Spahn ist ein widerlicher super-elitaristischer korrumpierter Beteiligter des Einsicht-unwilligen Indemnität-kriminellen, deutsche Kriegsindustrielle vertretenden, unzulässigen deutschen Regime. Wenn der „Defender Europe“ ‚absagt‘, dann tut der das nur widerwillig.

UNSERE – unter anderem Linke, Alexander Neu, ich und jeweils getrennt und unabhängig voneinander, jedoch ursächlich bedingt menschlich gleichwertigen – international bekannt gemachten Bemühungen, Begründungen und Forderungen nach internationaler Unterstützung der Verhinderung des allanmaßenden und vollkommen obsoleten, weil ultimativ Existenzen ganzer Kontinente bedrohenden und deshalb supergefährlichen Manövers „Defender Europe“ sind der Hintergrund dafür, dass das allanmaßendste, gefährlichste je auf der Erde geplante Manöver, nämlich „Defender Europe“ abgesagt werden muss.

In diesem Kontext wird auch klar, dass es kaum erstaunen kann, dass die Pandemie einem ursprünglich in einem kanadischen Labor entwickelten vom Corona-Virus abgewandelten Kampfstoff entspringen soll.

Die Existenz der kanadisch entsprungenen Pandemie gibt den US-Machthabern nämlich die Möglichkeit sich „ohne Gesichtsverlust“ aus der Affäre ziehen zu können. Jetzt wird auch klar, weshalb der Brexit vorher stattdinden musste.

Prophezeiung; Ende der Imperialismen: „Defender Europe“ vor dem Abbruch weiterlesen

Vermutlich geheimdienstlich wütender Hintergrund der geistesgestört unzulässig sperrenden Kontrollfreaks von facebook Deutschland

Am 29. Januar (20)20 schrieb ich in facebook https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=470336993604959&id=100018859875645 :

‚Ein Berliner „patriotischer Nationalgardist“ hatte mir gerade eine „Freundschaftsanfrage“ gesendet: Igno; blockiert, Name notiert.‘

Am selben Tag schrieb ich in facebook zu nachfolgendend eingelassenen vollkommen korrekten Beitrag von sputniknews https://de.sputniknews.com/panorama/20200128326386654-rosa-schanina-scharfschuetzin/ :

‚Nochmal, extra für vollkommen obsolete „Freundschaftsanfragen“ sendende „Berliner partiotische Nationalgardisten“ (steckt da der deutsche Geheimdienst lancierend hinter?):

‚Eine Heldin!‘

Den Beitrag kommentierte ich in sputniknews exakt genauso mit:

‚Eine Heldin!‘

Dann am selben Tag – und nochmals: Es existiert kein Zufall: Alles ist miteinander verwoben; nichts geschieht unahängig voneinander – wurde ich von geisteskranken Kontrollfreaks von facebook Deutschland gesperrt, weil ich mich gegen einen beleidigenden, nämlich psychotisch blödsinnig verdrehenden, langweiligen Provokateur verteidigte, siehe hier:

http://www.freudenschaft.net/29/01/2020/die-psychotisch-verdrehend-bevormundend-ueberwachenden-geistesgestoerten-kontrollfreaks-von-facebook-deutschland-haben-nicht-alle-tassen-im-schrank-drehen-vollkommen-durch/

Hier der vollkommen korrekte Beitrag von sputniknews  :

„Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa
Schanina starb vor 75 Jahren

17:19 28.01.2020

Für die West-Alliierten war sie der „Unsichtbare Terror von Ostpreußen“. Für die Truppen von Nazi-Deutschland muss sie der pure Horror gewesen sein. Vor 75 Jahren starb Rosa Schanina, eine der ersten Scharfschützinnen, die mit einem Ehrenorden ausgezeichnet wurden.

17 Tote aufseiten der Wehrmacht im ersten Dienstmonat, 59 bis 75 (je nach Schätzung) tote Wehrmachtssoldaten und -offiziere in knapp einem Jahr – davon 12 Scharfschützen. Weiter kam Rosa nicht: Noch vor Kriegsende erlag sie einer Splitterverletzung.

Westliche Zeitungen nannten die junge Frau aus Archangelsk den „Unsichtbaren Terror von Ostpreußen“ (Unseen Terror Of East Prussia). Sowjetische Armeeblätter waren schärfer im Urteil: „Nimm dir ein Beispiel an Rosa Schanina – kein Schuss ohne toten Nazi!“ lautete eine Beschriftung zum Foto der Scharfschützin.

Die großgewachsene blauäugige Blondine war gerade 19 geworden, als sie sich in Archangelsk freiwillig an die Front meldete. Der Beruf der Erzieherin könne warten, bis wieder Frieden herrsche, dachte sie sich wohl. Ihre drei Brüder waren noch zu Kriegsbeginn an der Front gefallen …

Die Sniper-Schule für Frauen, der Rosa zugeteilt worden war, absolvierte sie 1944 –„hervorragend“. Auf die angebotene Ausbilderstelle verzichtete sie und zog in einer Fraueneinheit an die vorderste Kampflinie. Im Verband der 3. Weißrussischen Front war sie beteiligt an der Befreiung von Witebsk, Vilnius, Kaunas – marschierte schließlich in Ostpreußen ein.

Dort kämpfte sie nicht nur aus dem Hinterhalt:

„8. August. Bin zufällig hinter meinen Zug zurückgefallen, habe ihn auch gar nicht mehr gesucht. Man hatte mir gesagt, es ist kein Verbrechen, aus dem Hinterland an die Vorderlinie zu kommen. Ich wusste doch auch, dass unser Ausbildungszug nicht in die Offensive geht, sondern sich nur hinterherschleppen wird. Aber ich musste es einfach wissen, wie es an der Front ist, wie es im echten Krieg zugeht. Also folgte ich dem Bataillon und kam noch am selben Tag ins Gefecht. Neben mir fielen Menschen. Ich schoss, und zwar erfolgreich. Dann konnte ich noch drei Kerle gefangen nehmen, drei große Faschisten. Wie glücklich ich doch bin!“

Das hatte die inzwischen 20-jährige Rosa in ihr Tagebuch geschrieben, das man nach ihrem Tod in ihren Sachen fand. Am 27. Januar 1945 hatte ein Splitter in ihre Brust eingeschlagen, als Rosa gerade einen schwerverletzten Artilleristen deckte. Am Tag darauf erlag die junge Frau dieser Verletzung im Krankenhaus.

Beigesetzt wurde Rosa Schanina in der Gedenkstätte für sowjetische Soldaten in Snamensk (ehem. Wehlau). Eine Straße in Archangelsk wurde nach ihr benannt. Seit kurzem ziert ein Großporträt von Rosa eine Hauswand im Stadtzentrum von Gwardejsk (Gebiet Kaliningrad): Der Künstler Gleb Michailow hat die junge Frau mit einem Scharfschützengewehr, zwei Ehrenorden und einer Tapferkeitsmedaille abgebildet.

Das Porträt ist eines der sieben Graffitis, die in den Städten und Ortschaften im Gebiet Kaliningrad entstanden sind, im Rahmen des Street-Art-Projekts „Die ganze Welt kennt ihr Gesicht“.https://de.sputniknews.com/panorama/20200128326386654-rosa-schanina-scharfschuetzin/ :