Schlagwort-Archiv: Venezuela

Zur Propaganda und Drohungen des Demokratie vernichtenden Welt-imperialistischen Teils des tiefen Staates der USA gegen die nicht imperialistischen DVRK und Venezuela und die Verantwortung der Bundesregierung und der EU dazu

Aktualisiert 16./18. August 17, 18:08 Uhr

DVRK

Imperialistische paranoide Schizophrenie und die Bedeutung der nicht imperialistischen DVRK für die Menschheit

Paranoide Schizophrenie kann nur aufgelöst werden, indem sie nämlich bewusst gemacht wird, also zuerst von extern und somit dann folglich möglich intern: Die schützenswerte Bedeutung, der Wert der tatsächlich friedlichen, nicht imperialistischen und somit unverzichtbaren, charakterlich, mental stark verteidigenden DVRK für die Menschheit:

Im imperialistisch diktatorischen Westen wurde oft verbreitet, dass aufgrund der stets als “diktatorisches Regime” titulierten Regierung der Demokratischen Volksrepublik Korea in der DVRK Hungersnot herrsche, allerdings ohne die wikliche Ursache  zu nennen, weil nämlich dieses friedliche Volk die Völkerechte ernst nehmend durchsetzend sich vom Imperialismus nicht einnehmen lassen zu müssen, sich dem Imperialismus nicht unterwerfen zu müssen und das Völkerrecht wahrnimmt sich gegen die seit Jahrzehnten betriebenen die Existenz der DVRK massiv gefährdenden imperialistischen (Be)Drohungen entsprechend zu verteidigen, welche nämlich mit beschränkenden Resolutionen und Sanktionen stranguliert wird, die durch die inoffizielle Hilfe Chinas aber gemildert wird und zudem wurde im Westen stets die sich seit Jahrzehnten schlichtweg und simpel – nämlich ganz klar entsprechend – gegen aggressiv-provokative imperialistische Bedrohungen des Völkerrechts verteidigende friedliche, nicht imperialistische DVRK fälschend zum provokativen Aggressor verklärt; in einer vom imperialistischen Westen ausgehend zunehmend apokalyptisch gestalteten Welt, an dessen imperialistisch untwerfenden und apokalyptischen Betrieb die nicht imperialistische DVRK sich nämlich verständlicherweise ganz einfach nicht beteiligen will und angesichts der Tatsache, dass der zerstörerische Imperialismus der westlichen tiefen Staaten inzwischen auch offen und erfolgreich zunehmend zurückgedrängt wird, kristallisiert sich die schützenswerte Bedeutung, der Wert der tatsächlich friedlichen, nicht imperialistischen und somit unverzichtbaren, charakterlich, mental starken DVRK für die Menschheit heraus, die ganz sicher nicht beunruhigt sein würde, wenn sie nicht imperialistisch erpresserisch bedroht und stranguliert werden würde sondern ganz einfach in Ruhe gelassen werden würde: Zur Propaganda und Drohungen des Demokratie vernichtenden Welt-imperialistischen Teils des tiefen Staates der USA gegen die nicht imperialistischen DVRK und Venezuela und die Verantwortung der Bundesregierung und der EU dazu weiterlesen

Zum Absturz der Germanwings Flug 9252

(Aktualisiert 28., 29., 30. März 15)

  1. Die Passagiere schrien bis zur letzten Minute – es gab also keinen Druckabfall. Demnach hat ein Bombenanschlag oder Beschuss von außen nicht stattgefunden. Ein Beschuss von außen würde eh keinen Sinn gemacht haben, weil die Maschine sowieso am Berg zerschellt wäre und weil das französische Regime kein Interesse daran haben kann, das deutsche Regime zu einem Krieg herauszufordern. Eher könnte vermutet werden, dass das satanistische US-Okkultisten-Regime des sich im Untergang befindenen US-“Empire” aus Wut darüber, dass das deutsche und das französische Regime Minsk 2 einleiteten und sich an der AIIB beteiligen, die Maschine als Rache- und Bedrohungsakt vom Himmel holte. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass das weltkriegtreiberische US-Terror-Regime- Wesen sich seiner selbstoffenbarenden und selbstverschuldeten schlimmen Lage bewusst ist, sich durch seinen weltimperialistischen Terror auch gegen Supermächte selbst isoliert zu haben und einen solchen extrem gefährlichen Terroranschlag in dieser für das US-Regime selbstverschuldeten Krise und höchstgefährlichen Situation und Zeit nicht begangen haben würde. Das betrifft nicht die selbst fabrizierte US-Version der Reichspogromnacht 9/11 – dazu ist die unabänderliche Meinung des Autors dieses Beitrags bekannt.
  2. Es fand ein eingeleiteter Sinkflug statt. Der in der Pilotenkanzel befindliche dem Pilot nicht öffnende Kopilot atmete laut Aufzeichnung des Stimmrekorders schwer – das deutet doch sehr daraufhin, dass dieser Kopilot entweder einen heftigen Schlaganfall/Infarkt erlitten haben könnte und nicht mehr aufstehen konnte und möglicherweise aus Verängstigung oder/und Verwirrung den Sinkflug eingeleitet haben könnte (um möglicherweise eine Notlandung zu versuchen) oder, dass er erweiterten Suizid beging und den Aufprall erwartete, eine sehr bewusste Angelegenheit, die einen Mensch sicherlich ebenfalls schwer atmen lassen wird, wenn die folgenschwere Entscheidung getroffen wurde, in wenigen Minuten zerfetzt zu werden und zu sterben.
  3. Dass aber die Speicherkarte des Flugschreibers verschwunden sei, das scheint natürlich erst einmal etwas seltsam zu sein. Wenn die Speicherkarte tatsächlich verschwunden ist – daran nur können nur Geheimdienste Interesse haben, insbesondere der deutsche (deutsches Flugzeug) und französische (stürzt auf französchen Boden ab), die natürlich Aufgrund der vom weltimperialistisch terrorisierenden US-Regime ausgehenden Feindlichkeiten auch einen Terroranschlag vermuten können – dann kann das allerdings als Zeichen dafür gedeutet werden, dass damit ausgeschlossen werden sollte, dass öffentlich hätte festgestellt und bekannt werden können, dass das Flugzeug ferngesteuert vom Himmel geholt wurde, wenn das denn der Fall gewesen sein sollte.

Der Autor dieses Beitrags glaubt aufgrund der Punkte 1) und 2) bis jetzt aber jedenfalls nicht daran, dass diese Maschine ferngesteuert vom Himmel geholt wurde.

Als der Autor dieses Beitrags diese Zeilen verfasst kommt diese Nachricht: Zum Absturz der Germanwings Flug 9252 weiterlesen

Das despotisch-diktatorische US-‘Empire’ steht kurz vor dem Zusammenbruch – das EU-System könnte ebenfalls zusammenbrechen, wenn es jetzt weiterhin weltimperialistisch terrorisiert und nicht auf demokratischen Forderungen der Bevölkerungen der Staaten der EU eingeht

(Aktualisiert 22. März 15)

Internationale Konvergenz durch internationale Reziprozität ist die Lösung für globalen Frieden

Die Menschheit steht unmittelbar vor dem gewichtigsten aller bisherigen Umbrüche: die unweigerliche Umkehrung (Paralyse) der weltimperialistischen US-Politik findet statt.

Der unwiderrufliche Weg dahin wurde gelegt.

Die gewichtigsten Staaten der EU haben sich bereits entschlossen daran teilzunehmen, einige islamische Staaten auch.

Australien überdenkt bereits die vom US-Regime forcierte Ablehnung. Indien denkt darüber nach beizutreten. Japan ist interessiert.

Allein das vollständig paranoide, satanistische, weltimperialistisch isolationistisch-intervenistisch terrorisierende US-Okkultisten-Regime-Wesen ist strikt dagegen. Das despotisch-diktatorische US-‘Empire’ steht kurz vor dem Zusammenbruch – das EU-System könnte ebenfalls zusammenbrechen, wenn es jetzt weiterhin weltimperialistisch terrorisiert und nicht auf demokratischen Forderungen der Bevölkerungen der Staaten der EU eingeht weiterlesen

US-Regime-Wunschdenken: So genannte “Prognosen” der jüngsten so genannten “Studie” von STRATFOR – Gegenprognosen

(Aktualisiert 15., 16., 17., 18., 19., 20., 22. März 15)

STRATFOR “Studie”:

In den nächsten zehn Jahren würde Russland zerfallen, USA würde sich erholen und China werde seine Positionen als treibende Kraft der globalen Wirtschaft einbüßen an Lateinamerika… EU werde zerfallen nicht wegen der Eurozone, die nicht das Problem sei, sondern weil die EU sich nicht für die Freihandelszonen mit dem US-Regime entscheiden würde… bla bla…

Aus EU kapitalistisch-imperialistischer, aber religiös fortschrittlich motivierter Sicht betrachtet (die nicht der Wunsch des Autors dieses Beitrags ist, denn es würde aus seiner Sicht betrachtet durchaus noch freiwillig genügsamer und gleichmachender (Ungleichheit und daraus resultierende Ungerechtigkeit beseitigen) und vor allem ohne Kredit[Geldvermehrungs]betrug – Blasenbildungen->Bankenkrach – gehen :-D , aber so geht es zur Überbrückung erst mal auch ;-) ) kommt der Autor dieses Beitrags zu folgenden Prognosen: US-Regime-Wunschdenken: So genannte “Prognosen” der jüngsten so genannten “Studie” von STRATFOR – Gegenprognosen weiterlesen