Schlagwort-Archiv: Psy-OP

G20: Polizei tritt aggressiv-provokativ Grundrecht verletzend auf – angeblich Linksautonome Extremisten antworten gewalttätig. Polizei treibt damit den vom tiefen Staat der (Welt-)imperialistisch vergewaltigten BRD gewünschten Faschismus voran, denn Polizei handelt natürlich nicht eigenmächtig aggressiv rechtswidrig provokativ sondern politisch angwiesen

Aktualisiert 08./10./11./12. Juli 17, 01:28 Uhr

Internationaler Protest in der von imperialistischen tiefen Staaten imperialistisch gewaltigten Nation der BRD gegen imperialistischen Globalismus

Vorab ein relevantes Vorwort:

Es kann bezweifelt werden, dass es sich nur um Linksautonome Extremisten handeln würde; es muss vielmehr davon ausgegangen werden, dass sich um Menschen aller parteipolitischer Coleur handelt die sich daran beteiligen, die allesamt gemeinsam gegen den völkerrechtswidrigen, kriminellen, terrorisierenden, manipulierenden imperialistischen Globalismus demonstrieren, protestieren; nur wird dies in der imperialistischen westlichen Journaille natürlich nicht bewusst gemacht sondern Bewusstseinslücken lassend ganz einfach nicht erwähnt.

Live aus Hamburg: G20-Proteste am letzten Tag des Gipfels
https://deutsch.rt.com/live/53786-live-aus-hamburg-g20-proteste/

Ein internationaler Demonstrationszug ist in Hamburg zusammengekommen, um gegen den G20-Gipfel zu demonstrieren. Die Polizei kündigte nach den Ausschreitungen der letzten Tage noch nie dagewesene Sicherheitsmaßnahmen in der Stadt an.

Und zunächst einige weitere belichtende Artikel dazu, darunter dann mein Kommentar dazu:

G20: Polizei tritt aggressiv-provokativ Grundrecht verletzend auf – angeblich Linksautonome Extremisten antworten gewalttätig. Polizei treibt damit den vom tiefen Staat der (Welt-)imperialistisch vergewaltigten BRD gewünschten Faschismus voran, denn Polizei handelt natürlich nicht eigenmächtig aggressiv rechtswidrig provokativ sondern politisch angwiesen weiterlesen

Empfehlung: Unbedingt lesen! – ‘Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten’

Ersterstellung: 03:10 Uhr

Aktualisierung: 26./27./28. Juni, 23:53 Uhr

Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten

Anmerkung: Titel ‘geklaut’ von hier (Empfehlung: Unbedingt lesen!):

Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten
https://qpress.de/2017/06/25/saudischer-kinderprinz-will-russische-armee-in-syrien-in-3-tagen-vernichten/

Als ich den Titel gelesen hatte, dachte ich unmittelbar exakt dasselbe und musste spontan laut lachen: Phantasierendes Kind, vom Welt-imperialtisch terrorisierenden tiefen Staat der USA aufgehetzt…

Aber bloß eine weitere versuchte Psy-Op, dirigiert vom Welt-imperialistisch terrorisierend manipulierenden tiefen Staat der USA, ein weiterer Bluff.

Eine einzige Atomrakete würde reichen um die humanitär rückständigste und zusammen mit dem tiefen Staat der USA Terrorismus am meisten unterstützende Demokratie ignorierende Führung aller Länder für alle Zeiten zur ‘Beruhigung’ zu bringen; übrigens US-Flugzeugträger und Pentagon und alles in der Nähe ebenso.

Ok, die Boeings – welche im damals best gesichertesten Luftraum der Welt fast eine Stunde lang beobachtet und dann unter anderem ins Pentagon fliegen konnten – die wurden nicht abgefangen, weil der damalige US-Verteidigungsminister die Frage der US-Luftwaffe nicht beantwortete ob der Einsatz stattfinden soll (dazu wurde kurz vor der selbst fabrizierten US-Version der Reichkristallnacht 9/11, zu deutsch 9. November, die Direktive geändert die zuerst besagte, dass die Luftwaffe grundsätzlich und auch in einem solchen Fall selbstständig tätig werden muss, was kurz vor 9/11 geändert wurde in der Weise, dass der US-Verteidigungsminister von der Luftwaffe erst gefragt werden musste; direkt nach 9/11 wurde wieder die alte Direktive eingesetzt); aber Zirkon, BrahMos oder Dongfengs, oder Hyperschallraketen mit Täuschkörper sind keine dagegen lahme und riesige Boeing; eine Gewehrkugel auch noch mit Täuschkugeln durch eine andere Gewehrkugel zu treffen sollte kaum möglich sein: kein Problem auch die Zerstörung von Flugzeugträgern damit; Flugzeugträger sind damit für Einsätze gegen Russland, China und Indien obsolet: Mit wem oder was fühlt das saudische Regime sich stark?!

Wo sind eigentlich die drei US-Flugzeugträger hin die alle nach DVRK (so genanntes Korea “Nord”) wollten?! Russland, China und Indien werden sich freuen: können die gleich drei von elf US-Flugzeugträgern in einem Gebiet (noch nie dagewesen) auf einmal versenken und drei Flotten verjagen; das wird empfindlich treffen.

Empfehlung: Unbedingt lesen! – ‘Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten’ weiterlesen

Warum glänzt die CDU mit Wahlkampf-Untätigkeit? – das Geheimnis ist entlarvt: Der tiefe Staat der USA und BRD betreiben verdeckte Wahlmanipualtion

Aktualisierung 23. juni 17, 12:03 Uhr

Entlarvung des Geheimnis: Indem US-Geheimdienste durch verdeckt einschüchternde Psy-OP Werbung für CDU machen – braucht die CDU keinen Wahlkampf zu betreiben und kann nachher kackfrech auch noch behaupten: “Seht ihr – wir gewinnen auch ohne Wahlkampf, alles ist sowieso auf unserer Seite.” Anmerkung: was nicht heißen soll, dass ich SPD bevorzugen würde; im Imperialismus existiert keine Demokratie! – Da sag mal einer Russland betreibe Wahlmanipulation.

Wie bekommt man also Menschen in der imperialistisch gesteuerten BRD dazu in jedem Fall CDU zu wählen? – ganz einfach: Indem Geheimdienste der tiefen westlichen Staaten – natürlich verdeckt, sonst wären das keine Geheimdienste – und deren westliche Medien die Psy-OP betreiben und den Nonsens verbreiten, dass am 24. September 17 Jesus Christus komme und seine Jünger hole, weil der Weltuntergang durch einen auf die Erde einschlagenden Asteroiden komme

Ja, wie krass ist das denn?! Was für ein versuchter Coup! Nun, verbreitet das bitte alle an alle, damit werden nämlich Ängste neutralisiert!

Es sollte niemand wählen gehen! – das zeigt dann nämlich, wie wir zu dieser verbrecherischen imperiaslistisch-faschistischen Politik stehen. Die Frage ist auch noch, ob den Auszählungen im imperialistisch-faschistischen Westen überhaupt noch getraut werden kann.

Dass der 24. September 17 das Ende der Welt bedeuten könne scheinen glatt schon einige bereits zu glauben – siehe Netz – Weltuntergangs-Prophezeiungen bleiben ja bei den meisten im Hinterkopf oder besser gesagt im Unterbewusstsein hängen, genau das wird damit bezweckt: Medial ins Unterbewusstsein eingetrichterte, unverarbeitete, unverstandene Verängstigung und damit gesteuerte Verhaltensweise: “Auf jeden Fall muss ich wählen gehen und auf jeden Fall CDU, dann nimmt Jesus mich vielleicht auch mit.”

Wenn solche Manipulation nicht heimtückisch, niederträchtig wäre, dann könnte darüber gelacht werden.

Schaut mal hier, wie das geht:

Weltuntergang am 24. September? Jetzt spricht die NASA zum Jesus-Gerücht
http://www.focus.de/wissen/videos/tag-des-untergangs-weltuntergang-am-24-september-jetzt-spricht-die-nasa-zum-jesus-geruecht_id_4737992.html

“Verschwörungstheoretiker sind sicher: Die Welt geht im September unter. Grund dafür: Jesus Christus kommt an diesem Tag der Entrückung und nimmt seine Jünger mit sich. Das Problem dabei: Exakt dasselbe sagte ein US-Prediger vor vier Jahren voraus – lag aber total daneben.”

Vor vierJahren schon mal? AHA, daher! …

Es wird allerdings so sein, dass der 24. September 17 das Ende der Welt einläuten kann, wenn nämlich die imperialistische Politik nicht wandelt.

Wie die SPD Wahlkampf für die CDU betreibt:

Homo-Ehe entscheidet Koalitionsfrage – wenn es nach der SPD geht
https://de.sputniknews.com/politik/20170623316290522-spd-homo-ehe-koalition-wahl/

Auszug:

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil will die sogenannte „Ehe für alle“ bei künftigen Verhandlungen zu einer neuen Regierungskoalition zur Bedingung machen. Im Interview mit der Rheinischen Post sagte er, die SPD wolle ein entsprechendes Gesetz in den ersten 100 Tagen nach der Wahl umsetzen.

„Egal in welcher Koalition: Wenn die SPD in der nächsten Regierung sein wird, setzen wir die Ehe für alle innerhalb der ersten 100 Tage um”, so heil im RP-Gespräch. … “

Siehe auch:

Orwellscher Totalkontrollüberwachungsstaat-Faschismus des Demokratie vernichtenden imperialistischen tiefen Staates der BRD nimmt zu: Totalitär einschüchternd Freiheit unterdrückender schwerster empfindlicher Eingriff in die komplette Privatsphäre: ‘Weiterer Angriff auf die Privatsphäre: Schwarz-Rot drängt Staatstrojaner am Bundesrat vorbei’
http://www.freudenschaft.net/22/06/2017/orwellscher-totalkontrollueberwachungsstaat-faschismus-totalitaer-einschuechternd-freiheit-unterdrueckender-eingriff-in-die-komplette-privatsphaere-weiterer-angriff-auf-die-privatsphaere-schwarz/

Warum die imperialistische EU aufgelöst und in eine föderative EU gewandelt werden muss
http://www.freudenschaft.net/19/06/2017/warum-die-imperialistische-eu-aufgeloest-und-in-eine-foederative-eu-gewandelt-werden-muss/