serveimage(3)

N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’

(Aufgrund der Relevanz der derzeitigen Weltsituation, die sich als Beginn eines epochalen Umbruchs/Wandels zeigt, wurde dieser Beitrag mehrfach über einen längeren Zeitraum aktualisiert: 25./26./27./28./29./30. Juni 16/01./02./03./04./05./06./08./09./10./17./19./24 Juli 16/09. August 16)

Mit EU meint der (derzeitiges) US-Regime-freundliche Sender N24 die weltimperialistisch mit-terrorisierenden Regimes der Staaten der EU.

Die Bevölkerungen an sich sind nicht ‘entsetzt‘ sondern aus gutem Grund unumgänglich, aber nicht unbehebbar gespalten.

Europa ist nicht ‘geschockt‘ sondern die Menschheit jubelt.

Europa wurde nicht ‘ins Mark‘ getroffen sondern das durch die weltimperialistisch terrorisierenden (Massenmorde und Flüchtlinge produzierende) Regimes getroffene Mark der Menschheit hat durch den Brexit einen Gesundungsschub erfahren.

In diesem Zusammenhang kann übrigens die Frage gestellt werden, ob dieser Schäuble – dessen wahnhaft störendes Gehirn die Menschheit als “inzüchtig” und “degeneriert” beleidigt, weil sie der hypergierigen paranoiden Politik der kriminell, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb machtwahnsinnig weltimperialistisch terrorisierenden und damit Massenmorde und Flüchtinge produzierenden westlichen Regimes natürlich nicht zustimmt – nicht langsam geriatrische Behandlung benötigt.

Schäuble: Einwanderung soll Europa vor Inzucht und Degeneration retten

Nicht ist der ‘Brexit die Öffnung der Büchse der Pandora‘ sondern die Büchse der Pandora ist der (Welt)Imperialismus des EU-Regimes. Das EU-Regime ist die Pandora. Brexit könnte somit nur die zweite Öffnung der Büchse sein, aus welcher dann die Hoffnung ströme. Die Frage ist ob die Hoffnung zuletzt stirbt, also immer nur Hoffnung bleibt. Das wird sich zeigen. In scheinbar ausweglosen Situationen neigen die einen zu destruktiven Kurzschlusshandlungen – die anderen wachsen über sich selbst hinaus, beginnen konstruktiv über sich selbst hinaus zu sehen, zu denken, zu handeln…

Die Verteter dieses (Welt)Imperialismus stellen sich als ‘deprimiert‘ vor wegen des ‘Einschnitts in die Einheit der EU‘.  Mir kommen gleich die Tränen, nämlich vor Lachen wegen dieses besonders schamlosen Spektakels, die sind nämlich bloß “deprimiert”, weil die nun für die ganze Menschheit sichtbar einen gewaltigen offenbarenden ‘Schuss vor den Bug‘ bekamen, welcher der sichtbare Beginn des kommenden Zerfalls ist. Aber die geben sich bereits sofort auch so, den ‘Schuss nicht gehört‘ zu haben, im Klartext: die wollen diesen unbeschränkt kapitalistischen und deshalb (welt)imperialistisch terrorisierenden ‘Zerstörer auf Kurs‘ halten, siehe hier:

Zum folgenden ersten Artikel ist zu sagen, dass

1. allen Staatsführungen und der gesamten Menschheit durch im Gegensatz zu westlichen Mainstreammedien nicht fälschend berichtenden Medien bekannt und somit bewusst ist, dass die westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes den russlandfeindlichen kriegstreiberischen Putsch in der Ukraine organisatorisch (völkerrechtswidrig) einmischend fabriziert haben, was natürlich zur Spaltung der Ukraine führen musste

2. und dass eben keine “Annexion der Krim” stattfand sondern ein resolutes, humanitär verständliches, notwendiges Referendum (Abstimmung der Bevölkerung).

Da ändern auch die fälschenden Aussagen von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes, von denen missbrauchter Institutionen, somit kriminell erwirkte kriminelle Sanktionen und die dazu westlichen fälschenden Mainstreammedien nix dran.

Merkel begründet Verlängerung der Russland-Sanktionen

Putin verlängert Lebensmittel-Embargo gegen EU bis Ende 2017

Auf Weltmachtniveau

Flexible Union mit europäischem FBI

Die Europäische Kriegsunion

Nachträglich eingeschobene Artikel:

Nach Brexit-Votum: Künstliche Beatmung fürs globale Finanzsystem

Russisches Verteidigungsministerium antwortet Von der Leyen: “Wir sind, gelinde gesagt, überrascht”

The EU’s Architects: Nazis and Nazi Collaborators

Zum Nuklearkrieg bereit

Der wundersame Herr Gauck und das dumme Volk

Nach Brexit-Ohrfeige: Juncker will nationale Parlamente von CETA-Abstimmung ausschließen

Paul Craig Roberts: Der Kollaps der westlichen Demokratie (Anmerkung: Wie viele andere Menschen auch verstehe ich natürlich durchaus die Wut des von mir viel gelesenen Autors dieses Artikels, ich bin aber nicht einverstanden mit dessen letzten Satz in diesem Artikel. Ich bleibe dabei, dass nur Weigerung, nämlich die Weigerung missbräuchlich Gewalt anzuwenden, zum humanitären Erfolg führen kann, denn wer Gewalt sät wird Gewalt ernten: Humanitäre Revolution kann nicht mit missbrauchender Gewaltanwendung vollzogen werden.)

Lesen Sie mal Kommentare in allen möglichen Medien, welche brisante EU-Themen behandeln, Sie werden feststellen, dass die meisten Menschen gegen die weltimperialistisch gesteuerte imperialistische EU und gegen die transatlantische Lügenpresse sind, übrigens auch in USA der Fall. In der Mainstreampresse wurde deshalb so manche Kommentarfunktion sogar gesperrt oder ganz geschlossen (siehe auch aktuell dazu: Der Kampf um die Leserforen). Das ist längst bekannt, nur den Menschen nicht, welche das nicht lesen und nur den täuschenden Mainstreammedien im Fernseher und Radio folgen und deshalb nur wenig bis kein Hintergrundwissen bilden konnten, also überwiegend die ja – im Gegensatz zur älteren Generation – abgelenktere und noch leicht ablenkbare jüngere Generation. Einige Mainstreammedien drehen diesen Fakt allerdings satanisch verkehrend rum, typisch für täuschende Mainstreammedien und behaupten nun fälschend, ‘die ältere Generation’ sei ‘ungebildeter’ und diese hätte deswegen den Brexit entschieden, wobei natürlich jedem klar ist, dass – und das wird von gesundem Menschenverstand eben nicht ignoriert – es schon aufgrund der Lebenserfahrungsdauer schon gar nicht stimmen kann, dass ältere Menschen ungebildeter seien, im Gegenteil, die sind natürlich erfahrener,  wissender, somit gebildeter. Demnächst wird das EU-Regime noch zwangseinführen, dass Eltern von Kindern erzogen werden – oder wie?! Diese falsche und fälschende Politik versucht jetzt somit die unerfahrenere, unwissendere Jugend dazu zu missbrauchen, die “Schuld” für den Brexit den älteren Wählern anzudichten, um nämlich davon abzulenken, dass das falsche und fälschende politische System den Brexit hervorgerufen hat. Das ist schlichtweg arglistig-hinterlistig die Jugend, Unerfahrenheit, Unwissenheit, Naivität, Menschen ausnutzend und gegeneinander aufzuwiegeln versuchende missbrauchende Politik [‘Die Welt als Wille und Vorstellung‘ des Regimes, getreu deren (welt)imperialistisch terrorisierendem Ego-Führer-Motto: ‘Ich kreier mir meine Welt so wie sie mir gefällt‘…], getreu der stets praktizierten Ablenkungsmanövertaktik und Unruhestiftungsstrategie dieses falschen und fälschenden Systems gegen alle Personenpruppen und Staaten welche den zerstörerischen (Welt)Imperialismus gut begründet verachten: ‘Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte‘ und: ‘Spalte und herrsche‘. Einfach nur widerlich. Jeder der dies mitmachenden polemischen, populistisch verklärenden ‘Alphajournalisten‘ sollte sich in Grund und Boden schämen für seine Beteiligung daran. Insgesamt betrachtet bin ich davon überzeugt, dass genau so viel junge wie ältere Menschen für den Brexit gestimmt haben, was letztlich aber irrelevant ist.

Nutze nicht nur den Verstand sondern auch die Vernunft – und zwar im humanitären Sinne zu verstehen.

Brexit kann einerseits als ein weiterer Schritt zur Distanzierung vom weltimperialistisch terrorisierenden Treiben der Regimes der Staaten der EU betrachtet werden – andererseits kann der Brexit auch als historisch relevantes Warnsignal betrachtet werden, denn die englische Bevölkerung ist sich durchaus klar darüber, dass die dritte Eskalation des von den westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes hintergründig ununterbrochen betriebenen Weltkriegs nicht gewonnen werden könnte sondern verloren würde: die englische Bevölkerung will da als Staat nicht mit reingezogen werden können, will als Staat nicht mit-verantwortlich gemacht werden können.

Die britische Elite betrachtet den Brexit noch etwas ‘anders als die englische Bevölkerung: für die britische Elite ist der Brexit nützlich und wegen der schnellen Zuspitzung der Feindseligkeit und aggressiven Vorgangsweise des deutschen Regime gegen die Russische Föderation hatte die britische Elite (Unguarded Moments': David Cameron: …on 9/11 when the twin towers were blown up… / David Cameron ist Verwandter der britischen Königsfamilie und sagt demnach somit ganz sicher weniger als er weiß…) dieses Referendum vorgeschlagen und angekündigt und dann vorgezogen (das deutsche Regime droht ja noch stets mit Krieg in Europa (!), also nicht in der EU (!), siehe:  Merkel: Frieden in Europa ist nicht selbstverständlich  [!!] – Frieden in Europa keine Selbstverständlichkeit? – warum denn nicht, Frau Merkel: sagen Sie so was doch nicht einfach nur sondern erklären Sie uns weshalb das deutsche Regime Frieden in Europa nicht als selbstverständlich betrachtet? – und erklären Sie uns bei der Gelegenheit bitte auch wie es möglich ist, dass die weltimperialistisch mit-terrorisierende EU sich selbst den Friedensnobelpreis verliehen hatte? – und Oettinger kann uns dann ja auch gleich erklären, weshalb durch Zerfall des Nexus der kriminellen, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb weltimperialistisch mit-terrorisierenden EU “Europa in Lebensgefahr” ist, was nämlich ebenfalls wie ne schlecht versteckte versuchserpresserische Kriegsdrohung rüberkommt?) und deshalb wurden die Ergebnisse dieses Referendum auch nicht gefälscht: sollten die Regimes der Staaten der EU nämlich das schwerste Verbrechen der dritten Eskalation des Weltkriegs tatsächlich unternehmen – und bislang sieht es noch so aus, dass einige der westlichen Regimes sich darauf eingeschossen haben – dann kann die britische Elite sich wie immer auf die Seite der alliierten Sieger stellen, die nicht die betreffenden Regimes der Staaten der EU sein würden: Russland ist unbesieger, das ist spätestens seit Napoleon bekannt. Und als ‘ebenbürtigeAtommacht ebenso wie auch China und auch Indien sowieso. Nachtrag: Das ist der von mir gemeinte Unterschied zwischen englischer Bevölkerung und britischer (welt)imperialistisch mit-terrorisierender kriegssüchtiger, kriegstreibender Empire-Elite: Im folgenden Artikel (1.) ist unausreichend erklärt, was im Artikel danach (2.) deutlich wird: so beabsichtigt das britische Empire wie das ‘Empire of Chaos der ‘The masters of the universe weiterhin, zu versuchen, die sich den (welt)imperialistisch terrorisierenden Empires natürlich nicht unterwerfende Russische Föderation zu spalten und zu vernichten (mit dem ebenso scheiternden Oberziel zu versuchen, dann die VR China zu knackenund wollen dazu nach wie vor weiterhin die Regimes  der Staaten der EU dazu aufhetzen und alle zusammen das Leben der Bevölkerungen der Staaten der EU und der von diesen Regimes angefeindeten Staaten dazu missbrauchen und gefährden, ‘spalte und herrsche‘, mit anderen Worten: Die (welt)imperialistisch terrorisierenden Unpolarität-süchtigen “Empires” haben noch immer nicht kapiert, dass die multipolare Konstitution der universellen Physik Unipolarität nicht ermöglicht; in deren zu liberalistischem und gleichzeitig religionsideologisch bedingt multikomplex hybrischen, paranoid-schizophrenen (welt)imperialistischem Wahn leugnen die das ganz einfach:

1. Die neue britische Außenpolitik

2. „Niedertracht in höchstem Maße“: Moskau brandmarkt britischen Parlamentsbericht)

Nachträglich eingeschobene Artikel:

Der Brexit verteilt die geopolitischen Karten neu!

NATO-Exit – Lebensnotwendig!

Wollen wir also ‘hoffen‘, dass alle – auch die Regimes der Staaten der EU – die Message des EposAvatar – Aufbruch nach Pandora‘ und die Botschaft des Testaments, die Überlieferung aus der alten Welt im ‘Das verschollene Buch Enki‘ gut verstanden haben als das was damit gemeint war: Öffne niemals die Büchse der Pandora! – und: Was menschlich zukünftig global geschieht ist nicht “Göttlich” “vorbestimmtes” “Schicksal” sondern wird von Menschen in der Gegenwart gesteuert, was sich aus den Lehren der Vergangenheit ergibt.

Wir wissen, es sind insbesondere die paranoiden westlichen führenden Regimes, namentlich das US-Regime und dessen Drohne, das deutsche Regime welche die Lehren aus der Vergangenheit arrogant ignorieren und darum würden es sie sein, die nicht obsiegen. Hochmut kommt vor dem Fall.

Das wird somit über lang oder kurz auch Auswirkungen auf die von den weltimperialistisch terrorisierenden Regimes als weltimperialistisch erpresserisch terrorisierendes Massenmordinstrument missbrauchte NATO haben.

Nie wird nämlich dieser historisch relevante Fakt vergessen werden: Die die Russische Föderation immer mehr aggressiv bedrängende (welt)imperialistische EU-Osterweiterung wurde trotz anders lautendem Versprechen nach Auflösung der Sowjetunion und des Warschauer Paktes von den westlichen Regimes einsichtsunwillig brutal weiter getrieben.

Dass das sich ‘übermenschlich‘ wähnende deutsche Regime, also das Regime der BRDdie laut Bundesverfassungsgericht, Teil des deutschen Regime und somit laut Gesamtregime ‘nicht Rechtsnachfolger des deutschen Reichs’ sei, sondern ‘mit dem deutschen Reich identisch’ sei (!!), siehe: Bundesregierung: Deutsches Reich existiert weiter – Aber: BRD mit diesem identisch (mit anderen Worten besteht die ungeheuerliche Provokation des deutschen Regime darin,  Deutsche seien Bürger eines Reiches, aus welchem das rassistische weltimperialistisch kriegerische Dritte Reich Regime entstand [!!] – überhaupt gar kein Wunder, dass weder die englische Bevölkerung noch die britische Elite sich damit identifizieren wollen und deshalb verständlicherweise die maßgeblich vom Krieg provozieren wollenden [welt-]imperiaistisch terrorisierenden deutschen Regime gesteuerte EU verlassen) - nun letztlich auch noch die nicht zu übertreffend verabscheungswürdige Ungeheuerlichkeit beging (siehe: Vernichtungskrieg: “Kein Kommentar”), nach 75 Jahren die Gedenkveranstaltung hinsichtlich der Geschädigten der zweiten Eskalation des Weltkrieges (das größte und schwerste bislang auf der Erde in solch kurzer Zeit stattgefundene Verbrechen überhaupt neben den hochfeigen unnötigen Atombombenabwürfen auf das nämlich kleine Land Japan, dessen Regime darüber hinaus bereits der Sowjetunion gegenüber Bereitschaft zu Kapitualtionsverhandlungen signalisierte) zu unterlassen – stattdessen (!!) zu dem Zeitpunkt aber deutsche Soldaten mit Kriegsmaterial zur russischen Grenze zwingt, das ist nicht mehr nur empörend, das ist nicht mehr nur unerhört, das ist schlichtweg zum Himmel schreiender politisch-militärisch-aggressiv provokativer Satanismus der allerübelsten Art und Weise. Das ist es, was entsetzlich ist, schockierend ist, ins Mark treffend ist und was potenziell die Büchse der Pandora öffnen könnende noch niedriger als animalische, nämlich inhumanitäre, satanistisch provokative, allerniederste Verhaltensweise ist. Das ist an Perversion einfach nicht zu überbieten. Aus dem Himmel wird die Antwort kommen, wenn das nicht gestoppt werden sollte, in Form von zurück schlagenden hier dann regnenden Atomsprengköpfen.

Nachträglich eingeschobene Anmerkung:

Ich betrachte mich zwar als Erdgeborener (also nicht etwa zu verwechseln mit ‘Weltbürger‘): ich bestreite aber vehement, dass BRD und deutsches Reich identisch sind und ich betrachte mich somit natürlich auch nicht als ‘Reichsbürger’. Wie ich mich betrachte und mich dazu äußern will, das entscheide übrigens ich und nicht das Regime.

Und solange das deutsche Regime weiterhin US-weltimperialistisch gesteuert (welt)imperialistisch mit-terrorisiert und damit die globale Sicherheit gefährdet – solange werde ich das deutsche Regime verachten, da vermag natürlich erst recht auch die vom deutschen Regime vertretene paranoide und Verdrehungen und Unwahrheiten verbreitende “Weltmachterklärung” des Steinmeier nix dran zu verändern, der sich als Unterstützer des Obama-Regime bezeichnet, welches wir als kriminell, weil unbeschränkt kapitalistisches und deshalb weltimperialistisch terrorisierendes und auch drohnenterroristisch massenmordendes Regime kennen:

Steinmeier erklärt Deutschland zur Weltmacht

Kurz etwas zu einigen der darin enthaltenen alles sagenden Verdrehungen und Unwahrheiten:

1. Wie Deutschland seinen eigenen Platz in der Welt sieht bestimmt nicht das Regime! Das Regime ist nicht Deutschland! Deutschland besteht nämlich aus mehr als aus diesem Regime, nämlich aus der Bevölkerung!

2. Nicht hat steigende Zerbrechlichkeit von verschiedenen Staaten – und in manchen Fällen deren gänzlicher Zusammenbruch – zur Destabilisierung von ganzen Regionen, insbesondere Afrika und dem Mittleren Osten und gewalttätige Konflikte entzündet und immer größer werdende Wellen der Massenmigration hervorgerufen und nicht fordern gleichzeitig staatliche und nicht-staatliche Akteure das multilaterale, auf Gesetzen basierende System heraus, das für Frieden und Stabilität für so eine lange Zeit gesorgt hatsondern die (welt)imperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes haben durch ihre Destabilisierungen andere Staaten und Regionen zerbrechlich gemacht und in machen Fällen gänzlich zusammenbrechen lassen und damit gewalttätige Konflikte entzündet die immer größer werdende Wellen der Massenmigration hervorgerufen haben und wollen damit weiter machen, weshalb gleichzeitig staatliche und nicht-staatliche Akteure das multilaterale, auf Gesetzen basierende System in Frage stellen, das nämlich dennoch (welt)imperialistisch terrorisierend Unfrieden und Instabilität produziert.

3. Die Krim wurde nichtannektiert‘ sondern die Bevölkerung der Krim hat über ein humanitär unumgängliches Referendum die Wiedervereinigung mit Russland beschlossen. War die Wiedervereinigung im durch die zweite Eskalation des Weltkriegs geteilten Deutschland – die sogar ohne Entscheidung der Bevölkerung stattfand – eine Annexion und wurde sie von der Sowjetunion behindert oder wurde sie von der Sowjetunion gar als ‘Annexion’ bezeichnet?

4. Nicht Russland ist ‘aggressiv’ sondern die (welt)imperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes schreiten aggressiv voran.

5. Während die Anzahl der Reichen und der Umfang deren Reichtums ständig zunimmt, gleichzeitig die Anzahl der Armen und der Umfang deren Armut ebenso, dann aber die zermürbungsstrategische sadistische Industriellen-Hartz ‘Reform’ auch noch zur ‘Grundlage für Rückkehr zu wirtschaftlicher Stärke Deutschlands‘ zu verklären, das spiegelt dann  das ‘Herz’ dieses Steinmeier wieder, der damit genauso viel Empathie besitzt wie ein Stein, womit der insgesamt zeigt, auf welcher Seite dieser “Sozialdemokrat” steht.

______

Bereits die sich aus der Weltpolitik heraushaltende Schweiz hatte kurz vor dem Brexit das Beitrittsgesuch von 1992 (EU-Beitritt der Schweiz wurde per Referendum bereits 1992 von der schweizer Bevölkerung abgelehnt) formell zurückgezogen, was insgesamt entscheidend richtig war. Eine ‘Volksinitiative’ in der Schweiz ‘Ja zu Europa‘ (‘Forderung der unverzüglichen Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zur EU’) wurde 2001 von der schweizer Bevölkerung per Referendum abgelehnt.

Diese Referenden sind keine Dramen sondern zunächst einmal gute Stunden für die Welt, weil diese Signale unzweideutig darauf hinweisen, dass die Dramen des kriegsträchtigen und kriegstreiberischen Weltimperialismus sowie die auch damit zusammenhängende Austeritätspolitik der westlichen Regimes von den westlichen Bevölkerungen natürlich nicht erwünscht sind.

Die Menschheit ist nach der von den kriminell, weil unbeschränkt kapitalistischen und daraus resultierend machtwahnsinnigen weltimperialistisch terrorisierenden, Clash of Civilizations-süchtigen Regimes erzeugten globalen Unruhe daran interessiert, dass Ruhe auf der Erde einkehrt.

Der einsichts- und verantwortungswillige Brexit kann nebenbei erwähnt von der griechischen – durch Austeritätsregime des IWF und vom inzwischen wie das derzeitige US-Regime auch schon kriminell, nämlich unbeschränkt kapitalistisch und deshalb zunehmend im ‘Einklang‘ mit dem sich vom derzeitigen US-Regime dirigieren lassenden weltimperialistisch mit-terrorisierenden und von der US-Regime-Drohne des ‘übermenschlichen‘ deutschen Regime maßgeblich mitgesteuerten EU-Regime geplagten – Bevölkerung als vorbildliches Beispiel betrachtet werden.

Es ist klar, dass das EU-Regime strategisch nun versuchen wird England Steine in den Weg zu legen, aber nachdem die englische Bevölkerung diese vom EU-Regime sodann erzwungene Durststrecke überwunden haben wird, wird sie durch die Unabhängigkeit erstarkt sein, aufblühen.

Man nehme sich dazu ein Beispiel an der sogar mitten in Westeuropa gelegenen, somit sogar vom (welt)imperialistischen EU-Regime umzingelten, soweit aber unabhängig vom EU-Regime doch gut funktionierenden Schweiz.

Mit Humanität berücksichtigender Vernunft an die englische Bevölkerung muss gesagt werden: Danke für diese resolute Entscheidung!

Unter anderem der niederländischen Bevölkerung ist dasselbe zu wünschen, allerdings nicht mit diesem hirnfreien, populistischen, bloßen extrem aggressiv gefährlichen, nämlich potenziell Bürgerkrieg provozieren könnenden, gehässigen,  polemischen Kultur-Verhetzer Geert Wilders.

‘Zu Behauptungen des britischen Außenministers Philip Hammond, die russische Regierung habe sich über das Referendumsergebnis gefreut, sagte Lawrow: „Ich habe keine medizinische Ausbildung. Deswegen kommentiere ich auch keine medizinischen Fälle“.’

Trump zu Brexit: Fantastisch – Briten holten Kontrolle über ihr Land zurück

Trump: Brexit bringt EU-Zerfall auf den Weg

„Brexit wie Zerfall der Sowjetunion“ – Netz reagiert aufgewühlt

Der Brexit ist vollkommen

Ein Lichtblick auch im Umgang des Regimes der Staaten der EU mit der der VR China sehr nah befreundeten Russischen Föderation?

EU aktualisiert Strategie für den Umgang mit China

____________

Nachtrag 25. Juni 16, soeben gefunden in Net News Global:

Brexit could break up EU, prevent WWIII: Paul Craig Roberts

Und diese Beiträge noch, obwohl und weil die als von völlig unabhängigen Medienbetreibern nicht ganz in die Auflistung der anderen Beiträge zu passen scheinen, aber nur scheinen und auch meine Internetgegend wird von mir ja völlig unabhängig betrieben:

Brexit und EU-Krise sind Folgen westlichen Weltbeherrschungsstrebens (Anmerkung: Bitte unbedingt auch den aufschlussreichen Kommentar vom 25. Juni 16 von 19:06 Uhr ansehen. Dem kann noch hinzugefügt werden, dass der letztlich apokalyptische (Welt)Imperialismus nicht von dieser Welt stammt sondern bloß die Fortsetzung noch stets nicht überwundenen religionsideologisch bedingten weltimperialistischen Gotteswahnes ist – Monarchien leiten sich von imperialistischer Religionsideologie ab, weshalb es wichtig ist, dass Staatsgrundlage immer auf humanitärer säkularer Struktur basiert (die dann aber eben auch vom Regime und den staatsnahen Massenmedien ohne narrativistische Anwendung von Polemik, Populismus, Geschichtsklitterung und Geschichtsrevisionismus eingehalten werden muss) – was, wie England das nun zeigen möchte, vom Volkssouverän durchgesetzt werden kann, wenn das vom Regime dann nicht ignoriert wird. Um das alles besser verstehen zu können sollte dieses Testament, die Überlieferung aus der alten Welt zur (Er)Kenntnis genommen worden sein: Das verschollene Buch Enki.)

Nachträge 26. Juni 16, unter anderem weitere Feststellungen zum orwellschen Totalkontrollstaat:

Die Angst des Establishments vor weiteren Volksabstimmungen

EU-Autismus: Hetzjagd auf EU-Skeptiker statt Selbsterkenntnis und Heilung

75 Jahre nach Hitlers Überfall hetzen Goebbels Enkel erneut gen Russland (Anmerkung dazu: mit dem ‘anspucken auf der Straße‘ bin ich nicht einverstanden, ansonsten: guter Beitrag!)

Der Brexit fördert sie zutage: Lügner, Dummschwätzer und staatliche Propagandisten in ARD und ZDF

Was uns im Zusammenhang mit dem Brexit echte Sorgen bereiten sollte: eine Bundesregierung im Tiefschlaf

Brexit ist eine Abstimmung gegen Krieg

BREXIT – Eine neue Dimension – Neue Hoffnung für Europa

Brexit: Russia’s comfort level rises, US loses Eurasian plot

Ausnahmsweise hier auch ein hinsichtlich der ‘Rheinländer‘ mies verfasster Artikel von ansonsten Kapitalismus und Imperialismus verherrlichenden SPON, man beachte dazu auch die Kommentare:

Juncker und Schulz, das unbelehrbare Duo

Und hier auch ausnahmsweise auch ein Artikel der Märchenschau und beachten Sie bitte auch die aufschlussreichen Kommentare dazu, dass die Anzeige nämlich obsolet ist, weil sie erstens aufgrund der bestehenden Herrschaftsverhältnisse entweder eingestellt wird und zweitens zu nichts führen kann:

Anzeige wegen Kriegsverbrechen gegen Erdogan

Dazu daher noch dies hier, es scheint, dass Erdogan den Plan der weltimperialistisch terrorisierenden Regimes endlich durchschaut hat, die nämlich jemanden suchen den sie dazu treiben können, für sie die dritte Eskalation des Weltkriegs loszubrechen (siehe auch:  Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein!):

Streit mit Washington wegen Kurden: „Die Türkei wähnt sich als Weltmacht“

Experte: Normalisierung der Beziehungen Russland-Türkei durch Paketabkommen möglich

Türkei will aus Isolation raus – gibt Erdogan den Krieg verloren?

Putin und Erdogan: Wiederaufnahme der Beziehungen und persönliches Treffen vereinbart

Auf die lange Bank geschoben – Erdogan revidiert Pläne zur Zerrüttung Syriens

Der Terroranschlag in der Türkei am 28. Juni 16 im Flughafen Istanbul ist unzweifelhaft ein Terroranschlag islamischer Terroristen  – IS hat sich nicht dazu bekannt – und ist deshalb vor allem in dem Kontext zu sehen, dass das türkische Regime in dieser Woche ein Versöhnungsabkommen mit dem zionistischen Regime Israels schloss.

Israel und Türkei unterzeichnen Versöhnungsabkommen

Israelischer Geheimdienstchef: Wir wollen nicht, dass ISIS in Syrien besiegt wird

Appell kirchlicher Würdenträger aus Syrien – Die Sanktionen der Europäischen Union gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben

Sanktionen sind Verbrechen gegen den Frieden und gegen die Menschlichkeit

Terroranschlag in Istanbul und in Israel erstach ein 19 jähriger Palästinenser ein 13 jähriges israelisch-us-amerkanisches Mädchen. Das israelische Regime bezeichnet den Mord als Terroranschlag. Weil der Attentäter erschossen wurde wird er automatisch als Terrorist eingestuft. In diesen Zusammenhängen – also im Kontext der weltimperialistsch gesteuerten imperialistisch terrorisierenden Terrorerzeugungen – ist zu bemerken, dass das türkische und israelische Regime gerade zwar (islamischen) Terrorismus beklagen (was ja nicht verkehrt ist), aber damit eben nur ablenken wollen von ihrem eigenen politischen imperialistischen Terrorismus.

Andere völkerrechtswidrig kriegstreibende Personen wie unter anderem Führer zionistischer (israelischer) RegimesG. W. Bush, Donald Rumsfeld, Barak ObamaTony Blair, Killary Clinton, Nicols Sarkozy (Libyen), Francois Hollande (Mali, Syrien), R. T. Erdogan, Petro Poroschenko, Arsenij Jazenjuk, Gerhard Schröder (Afghanistan und Irak, siehe: Das deutsche Dilemma) und das derzeitige deutsche CDU-geführte Einheitsregime (beispielsweise Mali, Syrien, Russische Föderation) werden von den weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ebenfalls geschützt, statt juristisch verfolgt: Der IStGH verfolgt nur Personen, welche sich nicht den weltimperialistischen Regimes unterwerfen, genau dazu wurde diese von westlichen Regime dirigierte Institution nämlich geschaffen.

‘FBI’s failure to prosecute Clinton is essentially a political coup’

Der empathieresistente Satanist, sich selbst als ‘Übermensch‘ betrachtende, hartnäckig einsichtsunwillige Tony Blair – das hab ich gerade in den Tagesthemem (06. Juli 16) mit eigenen Augen gesehen und mit eigenen Ohren gehört – ist nach wie vor wahrhaftig immer noch der Meinung, dass dessen perfide Forderung Angriffskrieg gegen Irak zu betreiben richtig war, obwohl (!!) der weiß, dass es sich um einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg (!!) handelte, der zudem auf kriminellen Forderungen, weil auf falschen Beschuldigungen ‘gestützt’ wurde. Und überhaupt nebenbei bewusst gemacht: Welcher Staat übrigens besitzt eigentlich keine Massenvernichtungswaffen?

Was von Tony Blair übrig blieb: Ein Leben als Bushs Pudel

Versuchen Russische Föderation und VR China zu bedrohen (misslingende Einschüchterungsversuche)? Darauf folgt etwa so was:

“USA werden einen hohen Preis zahlen” – China bereit USA im Südchinesischen Meer zu konfrontieren (Anmerkung: Resolut natürlich und verständlich, einfach natürlich-logisch, dass die VR China einen gegen chinesische Sicherheits-Interessen – die natürlich das asiatische Gebiet mit-betreffen – gerichteten Schiedsspruch des Ständigen Schiedshof nicht anerkennen wird. Wie war das noch? – US-Regime hatte sogar ein Gesetz erlassen falls der IStGH je einen US-Bürger inhaftieren und anklagen sollte Niederlande militärisch zu überfallen um den US-Bürger zu befreien? – und da war auch noch diese bewusst machende Bemerkung: Wie würden US-Regimes es empfinden, wenn China Militär im Golf von Mexico stationieren würde? – was nicht ist, kann ja noch kommen? China würde sich schwach zeigen? – hat China nicht sechshundert Millionen (ok, vielleicht n bisschen übertrieben…) Wehrfähige und besitzt China nicht mehrere mit Atomantrieb ausgestattete U-Boote der neusten Generation, bestückt mit mehreren Interkontinentalraketen, wiederum bestückt mit Mehrfachatomsprengköpfen, U-Boote, die längst irgendwo cruisen, wie ebensolche russische und inzwischen auch fähige indische? – Wetten, dass die sich letztlich alle einig sind, weil die natürlich bestens wissen, wer und was die gesamte Menschheit terrorisiert, den Weltfrieden bedroht und die Sicherheit der Menschheit gefährdet? Besser stoppen damit!)

Russland stationiert Raketen im Osten des Landes

Auszug:

Moskau(press tv)- Nach der Stationierung des US-Raketensystems vom Typ THAAD (Terminal High Altitude Area Defense) bei amerikanischen Streitkräften in Südkorea hat Russland Gegenmaßmen angekündigt.

Der Raketenschild könne die „Stabilität in der Region gefährden“ und sogar „eine negative Auswirkung“ auf die weltweite Stabilität haben, erklärte das Außenministerium in Moskau heute. Die Behörde warnte vor „irreparablen Konsequenzen“.

Das chinesische Außenministerium bestellt die Botschafter Südkoreas und der USA ein, um ihnen die tiefe Besorgnis der Regierung in Peking mitzuteilen.

Das chinesische Außenministerium appellierte ferner an die USA und Südkorea, das Vorhaben zu stoppen.

Wegen Streit um Südchinesisches Meer: China wendet sich statt USA Nordkorea zu

Nato vereinbart Truppenstationierung in Osteuropa

Auszug:

Die Bundeswehr soll mit mehreren hundert Soldaten das Bataillon in Litauen anführen. In Polen übernehmen die USA diese Rolle, in Lettland die kanadischen Streitkräfte und in Estland ist Großbritannien verantwortlich.

Zuvor hatte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, erklärt, der Kreml hoffe darauf, dass der gesunde Menschenverstand und das Streben, eine Konfrontation in den Beziehungen zwischen der Nato und Russland zu vermeiden, die Oberhand in Warschau gewinnen werden.

Putin legt Stärke der russischen Armee auf eine Million Militärs fest

Experte: China könnte UNCLOS verlassen

Beijing drückt Zuversicht in eigenes Militär aus

Nur Einstellung amerikanischer Provokationen kann Südchinesisches Meer stabilisieren

Zu: “Petition Wiederholung Brexit-Referendum

In der gleichgeschalteten Mainstreampresse tauchen jetzt verstärkt Verwirrung erzeugen und Stress stiften wollende Meldungen hinsichtlich einer Ende Mai gestarteten und für den Moment noch regen Zulauf verzeichnenden an englische Staatsbürger gerichtete Petition auf – dennoch unterzeichnen dort, also regelwidrig, auch ausländische Personen was eben auch wiederum viel über Imperialismus vertretende Personen aussagt – zur Wiederholung des Brexit-Referendums mit ‘anderen Regeln’.

So wird darin Wiederholung des Brexit-Referendums gefordert für den Fall, dass eine Beteiligung weniger als 75% beträgt und weniger als 60% der englischen Bevölkerung für eine der zwei Möglichkeiten stimmt.

“The petition’s website states it was set up by an individual called William Oliver Healey, and says: “We the undersigned call upon HM Government to implement a rule that if the Remain or Leave vote is less than 60%, based on a turnout less than 75%, there should be another referendum.”

Quelle:

http://www.bbc.com/news/uk-politics-eu-referendum-36629324

Mit anderen Worten, im Klartext: Dieser scheinbar besonders selbstbewusste Engländer fordert ‘Her Majesty‘ öffentlich schriftlich tatsächlich dazu auf, Betrug zu begehen.

Ist das nicht beeindruckend?

Also wirklich witzig ist das echt nicht, aber lachen konnte ich dennoch als ich das las und dabei ist es mir völlig schnuppe aus welchem Lager der kommen soll. Weshalb insgesamt betrachtet vermutet werden kann, dass diese obsolete Petition hintergründig also angelegt wurde, um Mainstreammedial wenigstens noch Verwirrung erzeugen und Stress stiften zu können.

Denn egal wie viele Engländer diese Petition auch unterzeichnen mögen: eine etwaig zukünftig erfolgende Änderung der Voraussetzungen für Referenden kann natürlich nicht rückwirkend gelten.

____________

Siehe auch:

Für folgenden Artikel (ich verneige mich vor den Juristen die das verfasst haben) siehe: luftpost-kl.deLP 079/16 – 22.06.16

‘Wir drucken den Appell ab, den die deutsche Sektion der IALANA – einer überparteilichen und unabhängigen internationalen Organisation von Juristinnen und Juristen, die sich für gewaltfreie Konfliktlösungen engagiert – zum 75. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs Deutschlands auf die Sowjetunion an die Bundesregierung und die deutsche Bevölkerung gerichtet hat.’

Siehe auch:

luftpost-kl.deLP 078/16 – 20.06.16

‘Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor’

Anmerkung dazu:

Die also somit international auch von einigen Juristen ablehnenden Reaktionen auf den fatalistischen Absolutismus der weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes sind natürlich resolut verständlich und richtig, die in ihrem doppelmoralischen paranoid-schizophrenen Wahn nämlich nicht kapieren, dass das multipolar wechselswirkende in unendlichen Größendimensionen in sich multipel vorhandene Universum – [des Pudels Kern (in des Pudels Kern)] – (somit nicht etwa zu verwechseln mit ‘mehreren nebeneinander existierenden Parallel-Universen’), also dass die multipolar wechselwirkende universelle Physik Unipolarität nämlich nicht ermöglicht, sehr wohl aber global (international) praktizierte humanitäre Reziprozität, mit anderen Worten: Kongenialität.

Siehe dazu auch meinen vorangegangenen Beitrag, der denselben Titel hat:

Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor

Zur Erinnerung was zu dem Überfall der weltimperialistisch terrorisierenden Regimes auf die islamische Kultur führte:

‘Tiefer Staat’

Der Begriff Tiefer Staat … deutet auf eine im Verlauf mehrerer Jahrzehnte gewachsene konspirative Verflechtung von Militär, Geheimdiensten, Politik, Justiz, Verwaltung, Rechtsextremismus und organisiertem Verbrechen (insbesondere Killerkommandos) hin.
Das Wesen des tiefen Staats wird darin gesehen, dass sich im Laufe der Auseinandersetzungen mit den verschiedenen als Bedrohung identifizierten Strömungen innerhalb des Staats Strukturen ausbildeten, die keiner demokratischen Kontrolle unterworfen waren, eine Art Staat im Staate. Diese bedienten sich darüber hinaus teilweise krimineller und radikaler politischer Elemente, wobei die fehlende demokratische Kontrolle letztlich zu einer unkontrollierbaren Deformation und Verflechtung staatlicher Strukturen mit Elementen des Rechtsextremismus und der organisierten Kriminalität führte.

Quelle: Auszug Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Tiefer_Staat

MH 17 hat – wie 9/11 – nur in den kranken Gehirnen der betreffenden paranoiden westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes funktioniert, die weltweit bekannt dafür sind zu lügen, zu verdrehen, Tatsachen zu verbergen und eben false-flag-Terror zu betreiben, um täuschend weltimperialistische Ressourcenraub- und Absatzmarkterweiterungskriege zu “rechtfertigen“.

9/11: Die Mutter aller seither verbreiteten großen Lügen

… Lügen gehören zur US-Tradition, von Anfang an. … Lügen werden oft durch Terror vorbereitet. …

Nine Eleven IST der Lackmustest

It all comes down to 9/11. Everything that has happened has happened based on a lie. Everyone in government; in the media, in entertainment, in organized religion, in the public eye and in the public who accepts and promotes the official story is either a traitor or a tool. Everyone who does not stand forth and speak truth to power is a coward, a liar and complicit in mass murder. Everyone- everywhere can be measured according to this litmus test.

Anmerkung: Noch nie vorher stürzte ein solches Gebäude durch Brand ein. Es gab solche Gebäude, die brannten vollständig aus – und blieben stehen. Alle. WTC 7 hatte leichte Brände und dort flog kein Flugzeug rein. Dennoch stürzte das Gebäude angeblich durch Brand ein. Zumindest letzteres ist definitiv Lüge, wodurch automatisch die Wahrheit bewusst wird: da ging etwas nicht mit rechten Dingen zu!

Im damals bestüberwachten Luftraum der Erde konnten vier Maschinen gekapert werden, drei davon konnten unabgefangen in schwierigst zu erreichende Ziele rein fliegen, von Entführern gesteuert, die nie zuvor eine solche nicht einfach zu steuernde Maschine geflogen hatten?

Da wurde keine Drohnentechnologie eingesetzt?

Und ein Pass eines Entführers wurde unbeschadet gefunden, ein Pass der nicht zerrissen wurde und nicht verbrannte, wo die im Bruchteil einer Sekunde in die Türme gesteuerten Flugzeuge in den Türmen doch vollständig zerrissen wurden und wo doch im Bruchteil einer Sekunde ein enormer Brand entstand?

Wer bitte ist in der Lage das zu glauben?

Und im Flughafen wurde ein ‘versehentlich’ fehlgeleiteter Koffer gefunden mit einem Abschiedsbrief eines Entführers, der sich mit einem Jumbo in einen Wolkenkratzer stürzen wollte?

Wer bitte ist in der Lage das zu glauben?

Wir wissen somit alle, dass mit vorgeplanter voller Absicht gelogen wurde  – das hat man uns nämlich mit voller einschüchtern wollender Absicht deshalb so gesagt!

Es wird nicht bestritten, dass gewisse Personen in den Maschinen waren, aber die wurden dazu lanciert, anders sind dieser ‘unbeschadete Pass und der versehentlich fehlgeleitete Koffer’ – der somit ganz offensichtlich einen unlogischen “Abschiedsbrief” – enthalten habe nämlich nicht erklärbar.

Der US-Verteidigungsminister verweigerte die Antwort auf die Frage der US-Luftwaffe, ob sie tätig werden solle. Normalerweise ist die US-Luftwaffe verpflichtet ohne jegliche Anfrage einzugreifen und zu versuchen solche Maschinen zur Landung zu zwingen oder abzuschießen, tat das aber nicht, warum nicht? Weil diese Direktive kurz vor 9/11 geändert wurde, siehe hier (weshalb wohl wurde die Direktive und genau kurz vor 9/11 geändert?!):

Zero – An Investigation into 9/11, ab 43:20 – 57:30

Interview mit Oberstleutnant a.D. der NATO-Luftwaffe, Jochen Scholz (ab 24:50)

Diese ganz klar kurz vor dem Event erlassene und kurz nach dem Event wieder rückgängig gemachte Direktive wurde somit nur deshalb überhaupt erlassen, um zu präsentieren, dass islamische Extremisten geheimdienstlich dazu lanciert wurden sich unter anderem auch in Deutschland aufzuhalten und letztlich die Jets zu besteigen.

Das ist die ewige völkerrechtwidrige Strategie und Waffe der kriminell, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes, die via den fälschenden Mainstreamedien stets die gesamte Menschheit hinter’s Licht zu führen versuchen:

Durch unzulässige, völkerrechtswidrige Einmischungen und Forderungen von Politikern und NGO’s und durch geheimdienstliche Lancierungen Unruhen stiften, Aufstände provozieren, Terror unterstützen, Massenmorde erzeugen, mit dem Ziel dann zu “helfen” durch “humanitäre” Einsätze, die in Wirklichkeit selbst fabrizierte weltimperialistisch terrorisierende profitorientierte Ressorcenraub- und Absatzvergrößerungs-Kriege sind, also Massenmorde zum Zweck der Bereicherung.

Ursache: Unbeschränkter Kapitalismus.

Unbeschränkter Kapitalismus ist zum scheitern verurteilt, weil kriminell betrügerisch Geld aus nichts ‘geschöpft’ gedruckt wird, nämlich über Kreditvergabe abgeschöpft wird, wozu das Geld gedruckt und in Kreislauf gebracht wird, was erstens zu hemmungslosen Überschuldungen und zweitens letztlich zur unkontrollierten inflationären Katastrophe führen muss (Hyperinflation), auf die somit bereits heftigst zugesteuert wird.

Auf diese fatalistische in Apokalypse enden müssende Weise wird versucht, die durch Stagnation und Rezession entstehende Depression und Deflation zu ‘kompensieren‘, was natürlich nicht dauerhaft funktionieren kann.

Weil die kriminellen, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb weltimperialistisch terrorisierenden Systembeherrscher in USA und EU das natürlich spätestens seit der großen Rezession in USA und der ersten Weltwirtschaftskrise (also seit vor der deshalb hervorgerufenen zweiten Eskalation des Weltkriegs)  genauestens wissen, haben die die dritte Eskalation des Weltkriegs geplant, um von dem Systemfehler abzulenken und um das fehlerhafte System nicht zu wandeln sondern bloß zu ‘verjüngen’, es auf diese satanistische Weise zu “sanieren“, um es dann für einige Jahrzehnteerfrischt‘ fortsetzen zu können bis es seiner einsichtsunwillig ignorierenden ‘expansiven‘ Natur gemäß wieder eskalieren und zusammenbrechen muss. Immer wieder dasselbe Prinzip, auf Kosten von zig-Millionen dafür ermordeter Menschen.

Geschichte wiederholt sich – wenn es denn zugelassen wird.

Nur, seit Atomkrieg nicht mehr feige einseitig angewendet werden kann, ergab sich für das hemmungslos gierige weltimperialistisch terrorisierende Regime das Problem, dass es nicht so einfach einen Weltkrieg losbrechen kann, was der Grund dafür ist, weshalb die letztlich versucht hatten Erdogan dazu zu bringen diesen Krieg loszubrechen, womit der dann die dritte Eskalation des Weltkriegs am Arsch gehabt hätte, denn weder das US-Regime, noch die Regimes der Staaten der EU wollen juristisch die Schuld für die dritte Eskalation ihres Weltkriegs angehangen bekommen können (die sie eh hätten, weil sie die Initiatoren sind, die spekulierten in ihrem Wahn aber auf Sieg und damit würden sie die Geschichte vorschreiben können, die können aber die islamische Region nicht besiegen, weil Erdogan inzwischen das Lager gewechselt hat) und das ist das einzig gute an der EU: da ist kein deutsches Reich mehr, welches kriegerisch einige kleinere europäische Staaten überfallen konnte und in seinem paranoiden Wahn wagen würde wiederholt das unbesiegbare Russland anzugreifen!

Erdogan hat das nun zuletzt aber doch noch realisiert und deshalb abgewendet. Daher ist für den Moment erst einmal militärische ‘Stagnation’ angesagt zwischen den Großmächten. In diesem Zusammenhang kann ich mir ein Lächeln über den Wahn des US-gesteuerten deutschen Regime, nämlich sich selbst nun auch noch zur “Weltmacht” zu verklären, nicht verkneifen.

Selbstfabrizierter Terrorismus und dazu fälschende Mainstreammedien sind die strategischen Instrumente der weltimperialistisch terrorisierenden Regimes.

Auch interessant sind die folgenden zwei Dokumentationen, weil überaus bewusstmachend hinsichtlich der sogar von erfahrenen Piloten geäußerten Tatsache, dass sie derart komplizierte Flugmanöver unter nämlich schwierigsten bis sogar für Piloten unmöglich bezeichneten Bedingungen nicht hinbekommen hätten – hochkomplizierte Flugmanöver die also nur durch Einsatz von technologischen Instrumenten und Fernsteuerungmitteln und durch umfangreichen Betrug bewerkstelligt werden können – und hinsichtlich der Tatsache, dass freier Fall von mit Stützkonstruktionen versehenen Gebäuden physikalisch unmöglich ist, wenn nicht künstlich Energie hinzufügend nachgeholfen wird:

11. September – Das neue Pearl Harbor

11. September – Die Dritte Wahrheit

9/11 war all dem nach die US-amerikanische Version der selbstfabrizierten Reichskristallnacht 9.11., insgesamt fabriziert zur Einleitung der dritten Eskalation des Weltkrieg.

Die westlichen von sich als ‘Übermenschen‘ betrachtenden Personen betriebenen Regimes wollen den Krieg nicht nur um die kriminell, weil unbeschränkt kapitalistisch gierig fabrizierten Staatsschulden loszuwerden, die wollen letztlich den Weltkrieg, weil die wissen, dass die westlichen Bevölkerungen sich mehr und mehr auflehnen werden gegen diese stets inhumanitärer werdende multikomplex paranoid-schizophrene, ungeheuerlich gierige, falsche und fälschende Politik.

Mit Kriegen (Massenmorden) wollen die westlichen Regimes einerseits zu Profit gelangen, andererseits wollen die mit Weltkrieg die hier entstehenden Aufstände gegen diese falsche und fälschende Politik umgehen und wollen damit auch noch ihr falsches und fälschendes System erneuern.

Okkultismus, Satanismus, fatalistischer Absolutismus, Apokalypse. Ein Teufelskreislauf, der nur durch gewaltfreien Widerstand souveräner Bevölkerungen unterbrochen werden kann.

Brexit lässt Fragen an der militärischen Kooperation zwischen NATO und EU aufkommen

Grundgesetzkonform müsste die BRD aus der NATO austreten

Zusammenarbeit und Frieden mit Russland!

Können wir uns nach ‚Brexit’ auch von einigen anderen Dingen trennen?

LaRouche: The Transatlantic System is Doomed (and You Know It)

Nachträglich eingeschobene Info:

Die Anfechtung der Stichwahl zum Bundespräsidenten in Österreich wurde vom Verfassungsgerichtshof in Österreich anerkannt.

Unter anderem bei der Briefauszählung wurden ‘Fehler‘ festgestellt.

Die Stichwahl wird inklusive Wahlkampf wiederholt.

Das gab es in Österreich noch nicht.

Anfechtung der FPÖ erfolgreich: Gericht erklärt Präsidentschaftswahl für ungültig

Armutszeugnis für eine westeuropäische Demokratie

Gorbatschow: „Hochmut der USA“ an jetziger Krise schuld

Assad: Insgeheim hilft der Westen Syrien im Kampf gegen die IS (Anmerkung: beachte den per Link hinweisenden weiter führenden Artikel auf Information Clearing House und bei all dem vor all dem nicht vergessen: mit dem Präsident Dr. Assad handelt es sich um einen von der syrischen Bevölkerung bestätigten Vertreter der syrischen Bevölkerung des syrischen Staates, der mehr säkular als religiös und der mehr sozialistisch als mehr kapitalistisch leben will. Die weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes hatten versucht diesen Staat zu zerstören durch Einsatz von in sich gespaltener und gegeneinander aufgehetzter Religionsgruppen als terroristisch zerstörerisches Instrument. Der Russischen Föderation ist es zu verdanken, dass dieser satanistische Plan nicht aufgeht, was – wie hinsichtlich der durch (welt)imperialistisch terrorisierende Nazis gespaltenen Ukraine – der Grund dafür ist, dass die Russische Föderation von westlichen Regimes und westlichen Mainstreammedien kriminell - nämlich völkerrechtswidrig, somit durch Verbrechen gegen Humanität - verhetzt, dämonisiert wird. Doch der Dämon ist das Konglomerat der hypergierigen und deshalb kriminellen, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb machtwahnsinnig weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes.)

The Breedlove-Stoltenberg Plan for NATO’s Russia Campaign

Für hinsichtich der Clash of Civilizations-süchtigen inhumanitär, völkerrechtswidrig einmischenden Verhaltensweisen der weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes insbesondere bezüglich Libyen und Syrien sei auch auf diese Seiten hingewiesen:

urs1798.wordpress.com/

urs17982.wordpress.com/2016/

Abschließende Bemerkungen:

Erkannten Fehlern zur Vertuschung immer wieder noch größere Fehler überzustülpen (‘des “Pudels” Kern in des “Pudels” Kern’ - im Kontext zu der hier genannten systembedingten in sich verschachtelnden Fehlerhaftigkeit gekürzt ausgedrückt: Crux der Crux) – wo muss das naturgemäß zwangsläufig letztlich hinführen?!

Ist das nicht längst erkannt?

In den Zusammenbruch.

“Infolge der Zuspitzung des Kalten Krieges aufgrund des Korea-Krieges und wegen einer akuten Furcht vor einer weiteren Ausdehnung des sowjetischen Machtbereichs nach Westeuropa wurde im August 1950 von Winston Churchill eine europäische Armee mit west-deutscher Beteiligung gefordert. Sie sollte mit den USA zusammenarbeiten. Churchill hatte sich schon im März des gleichen Jahres für einen deutschen Verteidigungsbeitrag ausgesprochen, so dass die beratende Versammlung des Europarates am 11. August 1950 die Bildung einer europäischen Armee mit deutschen Kontingenten befürwortete. In den USA begann sich gleichzeitig die Vorstellung durchzusetzen, eine europäische Verteidigungsstreitmacht unter Führung der NATO aufzubauen. Erstmals sprach sich am 11. September 1950 der US-amerikanische Außenminister Dean Acheson für eine gemeinsame Europäische Armee unter deutscher Beteiligung aus.”

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Europaarmee

Oops. Schon wieder dieses 11. September-Datum? Ganz schön interessant, zu welchen geschichtsträchtigen Momenten und Situationen dieses Datum zu finden ist: US-amerikanische Version 9/11 der selbst fabrizierten Reichskristallnacht 9.11 und hier 11.9. genutzt als: ‘In den USA begann sich gleichzeitig die Vorstellung durchzusetzen, eine europäische Verteidigungsstreitmacht unter Führung der NATO aufzubauen. Erstmals sprach sich am 11. September 1950 der US-amerikanische Außenminister Dean Acheson für eine gemeinsame Europäische Armee unter deutscher Beteiligung aus.’ Ahso, aus Wut darüber und als Ersatz dafür, dass die seit dem 9.11. (1918) ohne Monarchie zu weniger Imperialismus tendierende dann vom weltimperialistisch terrorisierenden Regime des Dritten Reiches – welches von US-amerikanischen Industriellen unterstützt mit hochgebracht wurde, USA befand sich in Wirtschaftskrise – vergewaltigte (Weimarer) Republik nicht den gewünschten Effekt brachte, nicht das von den Weltimperialisten erwünschte Ziel brachte Russland zu besiegen und einzunehmen. Aha. Soso.

Bekannt ist, dass die Sowjetunion und der Warschauer Pakt aufgelöst wurden, Russland sich also verkleinerte – während aber die NATO (‘Nordatlantische Terrororganisation’) nicht aufgelöst sondern erweitert wurde und die westliche Osterweiterung brutal fortgesetzt wurde, bis hin zur stattfindenden Dämonisierung der Russischen Föderation. Naja, auch Wikipedia ist halt US-gesteuert.

Jetzt haben wir also kapiert, was es hintergründig mit den von US-Regimes gesteuerten russlandfeindlichen Systemen, mit der Gründung der NATO und mit der Einführung und ‘Entwicklung’ der EU auf sich hat.

America Destroyed – Paul Craig Roberts

Auszug: America is a lost country. The total corruption of every public and private institution is complete. Nothing remains but tyranny. And lies. Endless lies.’

Independence Day: Celebrate 240 Years of “Profit Driven Genocide”: African Slaves, Native Americans, Mexicans, Filipinos, …

Auszug:

-GERMANY 1933-37: US investments and joint-ventures of 50 largest US corporations build the Nazi Wehrmacht up to world’s #1, facilitating WW II and Holocaust, the magna return on investment making USA the single superpower, the investments and joint-venturing done in full knowledge of Hitler’s continually announced plans for ridding Germany of Jews and communists uand to fulfill Germany’s historic ‘Drang nach Osten’ [Push to the East] into the Soviet Union; of the 40 million dead in Europe 27 million are Soviet citizens. 1945 US makes sure Nuremberg Trials do not indict Nazi industrialists and bankers with whom American corporations, investors and banks had partnered..’

Independence Day Hypocrisy, Not Democracy

Auszug:

Expanding America from sea to shining sea followed, the beginning of its global imperial project, today threatening world peace and humanity’s survival..’
_____

Der 4. Juli werde als Unhabhängigkeitstag gefeiert? Für das Überleben der Menschheit schlage ich deshalb vor der Menschheit zu geben was US-Regimes – die sich selbst als einzig unentbehrlich vorstellen – sich selbst nur vorgaukeln: Echte Unabhängigkeit von US-Regimes.

Es wirkt nicht ‘einschneidend‘ sondern ausgleichend, erkannte Fehler nicht zu wiederholen. Weil also Regimes der EU Doppelmoral und Doppelstandards verherrlichen und Staaten in unterschiedliche Klassen aufteilen, so ist das kein Ausgleich sondern Spaltung. Spaltung ist das Gegenteil von Einigkeit und bewirkt ganz sicher nicht Festigung von Einheit sondern bewirkt das genaue Gegenteil davon: Zunahme der Spannungen und des Widerstands.

Wo müsste somit der Versuch die unüberwindbare innere Spaltung der industriell, wirtschaftlich und somit ‘Wohlstand‘ betreffend enorm unterschiedlich gehaltenen Staaten und somit Menschen der weltimperialistisch terrorisierenden EU mit kreditbetrügerischerGeldlockerungs‘-Verschuldungs- und damit Abhängigkeitsmachungs-EZB, mit Gegensätze zusammen zwingendem “EU-FBI” und mit weltimperialistisch gesteuerter imperialistischerEU-Armee’ hinführen?

Je größer ein auf unaufhörlicher Vermehrung und Ausweitung basierendes und dazu noch uneiniges System ist, desto gefährlicher ist es für sich selbst und für die umliegenden anderen Systeme, weil es global betrachtet eben nicht kompatibel ist. Apokalypse somit vorprogammiert.

Frage: Wenn meine Familie zwar zum Teil reich wäre aber dennoch noch zum Teil viel gieriger wäre und Haus und Grundstück meiner beispielsweise orthodox-christlichen und verteidigungsfähigen Nachbarfamilie haben wollen würde, die orthodox-christlich bleiben will, dürfte ich dazu dann  gefährliche Lügen verbreiten um zu versuchen beide Familien gegeneinander und die Nachbarfamilie in sich gegeneinander aufzuhetzen, meine Familie dazu missbrauchen die Nachbarfamilie dann mit Waffen zu umzingeln, die Nachbarfamilie zu bedrängen, zu bedrohen, letztlich zu versuchen sie umzubringen um zu versuchen deren gut gesichertes Haus und Grundstück besetzen zu können um meine Familie zum Teil bereichern zu können?

Würde das juristisch etwa nicht als heimtückischer Mordversuch einer aus niedersten Bewegründen paranoid vorgehenden Personengruppe gewertet werden müssen?

Nutze die Fähigkeit der unabhängigen Gedankenkraft zum intellektuellen selbstständigen ‘Kampf’ gegen Inhumanität – Massenmedien und Militär dagegen aber missbrauche grundsätzlich niemals zur Vorbereitung eines raubmörderischen Angriffs, sondern nutze Medien und Militär grundsätzlich nur zur Verteidigung gegen Inhumanität. Dabei sind die verschiedenen staatlichen Grundlagen der verschiedenen Kulturen (naturentstandene Multipolarität) nicht zu ignorieren, sondern zu beachten.

Massenmedien zur Vorbereitung von Angriffskriegen zu missbrauchen ist ebenfalls ein völkerrechtswidriges Verbrechen, Verbrechen gegen Humanität.

Weshalb das den weltimperialistisch terrorisierenden massenmörderischen Raubkapitalismus durchzwingen wollende Zwangs-Gebilde der EU also nicht befürwortet werden sollte, das wurde somit vollumfänglich verständlich gemacht erklärt. “Verzeihung” also, dass ich mir diese Mühe gemacht habe diesen Beitrag zu verfassen, ich habe das im humanitären Sinne für nicht unwichtig gehalten, ja sogar betrachte ich – im Gegensatz zu den betreffenden Regimes und deren Mainstreammedien – es als humanitäre Pflicht, das alles bewusst zu machen, darum hab ich das getan.

Putin: Russland wird sich Nato-Kriegsrausch nicht unterwerfen

Lawrow: Russland für einheitlichen Wirtschaftsraum mit EU

Putin: Russland bereit zum Aufbau gemeinsamen Wirtschaftsraumes mit EU

„Russisches“ U-Boot-Mysterium vor Schweden war offenbar deutsch – Medien

US-Konzept gegen Moskau: „Russisch-deutsche Partnerschaft erodieren“

Deutscher Diplomat warnt vor Nato-Einsatz: „Der Welt droht schwere Fehlentwicklung“

Merkel vs. Wagenknecht – Die NATO als Streitpunkt im Bundestag

“Neue Konfrontation mit Moskau: „Erleichtertes Aufatmen für viele in der Nato”

Die NATO auf Suizid-Kurs: Zurück zum atomaren Wettrüsten

Moskau: Europa begreift langsam die Sanktions-Schäden

Wer nur die Bundeswehr sieht, lenkt berechtigte Ängste vor einem bissigen Hund auf dessen Stummelschwanz

Analyse anlässlich des Antrags der LINKEN zur Auflösung der NATO
Nur Parteien wählen, die “NATO raus – raus aus der NATO” fordern

Willy Wimmer: “Der Westen hat sich verzockt”

Natürlich können die konträren Verhaltensweisen des größenwahnsinnigen deutschen Kaiserreichsregime und der seit der nicht mehr existenten Sowjetunion selbst verkleinerten Russische Föderation nicht gleichgesetzt werden.

Gleich ist aber die vorausplanende kriegsvorbereitende Vorgangsweise der (welt)imperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes geblieben, die zu den beiden Eskalationen des Weltkriegs führte.

Willy Wimmer: ‘Wir müssen zurück zur Vernunft.

Anmerkung: Nachfolgender Artikel macht mir wieder diese zwei Fakten deutlich und bewirkt in mir die weitergehende Frage, die ich (alleine) nicht zu beantworten vermag:

1.  Der IStGH wird von westlichen Regimes ideologisch, politisch missbräuchlich gesteuert und verfolgt daher nur Personen, die sich dem (Welt)Imperialismus der westlichen Regimes widersetzen. Kriminelle, terrorisierende Personen der westlichen Regimes werden nicht angeklagt, nicht verfolgt.

2. Weil die betreffenden Personen der westlichen (welt)imperialistisch ‘motiviert’ (auch religionsideologisch getrieben) Kriminalität und Terrorismus betreibenden Regimes wissen, dass sie selbst vor ein Gericht gehören, bleiben sie absolutistisch in ihrer Vorgangsweise.

Die Frage: Aus Punkt 1. und 2.  ergibt sich für mich die Frage, ob – wenn ein globales Abkommen geschlossen und eingehalten werden würde, nämlich den unbeschränkten Kapitalismus so weit zu beschränken, dass der (Welt)Imperialismus damit erfolgreich eingedämmt würde – eine Generalamnestie für alle betreffenden Personen sinnvoll, angebracht sein könnte:

Stellt unsere Kriegsverbrecher vor das Gericht in Den Haag

Anmerkung: Der dieser Anmerkung nachfolgende Artikel bringt mich zu folgender weitergehenden Überlegung:

Fakten über den Faschismus in USA:

1. In USA können Menschen ohne Anklage, ohne Anspruch auf Verteidigung gefangen genommen und zeitlich unbegrenzt inhaftiert werden, sobald gegen sie behördlic h ‘Terrorverdacht‘ ausgesprochen wird, das kann also auch  missbraucht werden gegen eine Person, die sich diesem falschen und fälschenden  vorherrschenden System nicht unterwirft. Es handelt sich dabei somit um höchstmöglich absolutistisch willkürlich begangene Internierungen in Konzentrationslagern.

Siehe: National Defense Authorization Act

Auszug:

Der National Defense Authorization Act (NDAA; deutsch Genehmigungsgesetz zur nationalen Verteidigung) ist ein US-Bundesgesetz, das den Haushalt des US Department of Defense (DoD) bestimmt. Der Beschluss des Etats bekommt mit dieser Norm jährlich Gesetzescharakter und ist die Voraussetzung für das Budget der US-Streitkräfte. Mit dem National Defense Authorization Act 2012 wurden auch Befugnisse des Militärs ausgeweitet, nach Militärrecht amerikanische Bürger und Ausländer auf Verdacht zeitlich unbegrenzt zu inhaftieren, wobei im Bedarfsfall gleichzeitig sowohl das Straf- als auch das Zivilrecht außer Kraft gesetzt werden dürfen.

2. Vom US-Regime wurden vor wenigen Jahren die Produktion von Milliarden Gewehrkugeln angeordnet, Millionen Plastiksärge hergestellt und 800 Konzentrationslager, so genannte Fema Camps, gebaut.

Augenzeugen-Video 18+: US-Polizisten erschießen Schwarzen direkt in die Brust (Anmerkung. Das ist kein Polizist – das ist ein feiger bestialischer Mörder.)

„Er hat meinen Freund getötet!“: Schwarzer von US-Polizist erschossen – Facebook-live (Anmerkung: Das ist kein Polizist – das war natürlich kein Chinese, das war ein feiger bestialischer amerikanischer Mörder, der auf Polizist machte.)

Dallas: Gesteuerter Aufstand gegen US-Regierung? Kommentar zu Schüssen auf Polizisten

Es geht damit hintergründig nicht um schwarz gegen weiß, es geht mit der Angelegenheit nur um kriminell, weil unbeschränkt kapitalistisches und deshalb weltimperialistisch terrorisierendes Regime gegen Bevölkerung. Diese Angelegenheit könnte einen US-weiten Massenwiderstand gegen das US-Regime bewirken, der dazu führen könnte, dass das Regime dazu übergeht, ‘bundesweit’ Militär einzusetzen und Konzentrationslager zu füllen, um den anderen westlichen Regimes als ‘Vorreiter‘ und ‘Vorlage‘ für die absolutistische Durchsetzung des immer stärker zunehmenden EU-Faschismus zu ‘dienen‘.

Inzwischen sollte jedem bewusst sein, dass Geheimdienste ihre Finger in allem drin stecken haben. Lancierende Geheimdienste werden auch dazu missbraucht Menschen manipulierend zu ‘Straftaten zu ‘animieren‘, insbesondere ist das bekannt von Behörden der USA, die etwa so argumentieren: Nicht wichtig sei es, wie es zu einer Straftat komme, wichtig sei nur, dass jemand die Bereitwilligkeit zur Begehung einer Strafttat offenbare. Auf diese Weise “vereiteln” US-Behörden übrigens hin und wieder ‘Terroranschläge‘, zu denen sie aber selbst animierten und die – falls durch die Behörde begangene ‘Vereitelung‘ stattfand (!!) – gar nicht stattfinden können, weil die Behörden das selbst kontrollieren. Damit handelt es sich  in Wirklichkeit somit nicht um wirkliche Vereitelung von Terroranschlägen, sondern um besonders hochgradig arglistige Täuschungsmanöver.   

Jedem wird klar sein, dass diese Angelegenheit längst nicht ausgestanden ist, sondern zu weiteren Eskalationen führen wird, die an Umfang zunehmen werden. Dagegen kann nur noch was unternommen werden durch Einsatz von grundsätzlich ohne Anwendung missbräuchlicher Gewalt seitens des Widerstand begangenen Widerstand, der allerdings äußerst umfangreich sein muss

The Kiev Matrix Doesn’t Work in Dallas

Wacht auf, wenn Euch das Leben etwas Wert ist!

Auszüge:

USA und ihre Vasallen treiben die Welt in einen Atomkrieg

Seit Jahren warne ich davor, dass wir wieder in eine derartige, nun schon über ein halbes Jahrhundert zurückliegende gefährliche Konfrontation geraten könnten. Die durchgeknallten, geisteskranken Nazis und Neokonservativen in Washington und ihre ruchlosen europäischen Vasallen – besonders in Großbritannien, Deutschland und Frankreich – treiben die Welt in die Katastrophe eines Atomkrieges.

Diese von Washington ausgehende Gefahr für das Leben auf der Erde müssten eigentlich alle erkennen, aber nur die russische Regierung warnt davor.

Um ihr riskantes und verantwortungsloses Spiel mit einem Atomkrieg zu kaschieren, versucht die US-Regierung ihr eigenes aggressives Verhalten Russland in die Schuhe zu schieben.

Die sich prostituierenden Medien – die New York Times, die Washington Post, die TV-Sender Fox News und CNN und die europäischen Medienhuren wiederholen diese Lüge so lange, bis ihre Gehirnwäsche in den westlichen Bevölkerungen Wirkung zeigt.

Glaubt jemand, die Russen, die genau wissen, was vorgeht, würden tatenlos zusehen, bis sie von westlichen Atomraketen umzingelt sind und sich dann kampflos ergeben?

Marionetten werden den drohenden Untergang nicht abwenden

Wer das nicht glaubt, sollte schnellstens damit beginnen, etwas zur Rettung seines Lebens und des Lebens auf unserem Planeten zu unternehmen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass führende westliche Politiker den uns allen drohenden Untergang abwenden, denn sie sind nur Marionetten, die von mächtigen Interessengruppen bezahlt werden.

Hoffen Sie nicht darauf, dass Experten über die Medien Warnungen an die westlichen Regierungen richten, denn auch Experten stehen meistens in Diensten der gleichen Interessengruppen. Wir müssen schon selbst aktiv werden. mehr…

Anmerkung: dieser Mensch liegt einfach nur richtig.

Und der folgende im nachfolgenden Video auch:

Putin: NATO würde gerne Krieg mit Russland bis zum letzten finnischen Soldaten führen

Briefaktion – An den Präsidenten der Russischen Föderation, Herrn Wladimir Putin

Auszug:

“Sehr geehrter Herr Putin! Vor 75 Jahren überfiel das deutsche Naziregime die Sowjetunion und brachte unendliches Leid über das sowjetische Volk. Wir haben das nicht vergessen. Umso mehr beschämt es uns, dass unsere derzeitige Regierung jedes offizielle Gedenken verweigert. Mit Sorge erfüllt uns die Feindseligkeit, mit der die westlichen Regierungen Ihnen und Ihrem Volk zurzeit begegnen. Wir lehnen entschieden die Nato-Osterweiterung und den damit verbundenen Wortbruch ab. Sie sollen wissen, dass es unser tiefer Wunsch ist, mit Russland in friedlicher Nachbarschaft in einer multipolaren Welt zu leben. Wir werden alles, was in unserer Macht steht, dafür tun, dass von deutschem Boden nie wieder Krieg ausgeht. Friede den Völkern Russlands, Friede der Welt!” Das ist der Text eines Briefes, den Elke Schuster (Mitglied der mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichneten Theatergruppe Berliner Compagnie) – möglichst von vielen Menschen unterzeichnet – dem russischen Präsidenten zukommen lassen möchte. mehr…

Russland hat von den USA dazugelernt – Wird nie wieder auf seinem eigenen Territorium kämpfen

SPON (Spiegel Online) bietet einen Artikel an, der ein Interview mit Sergej Karaganow,  enthält. Weil der den (welt)imperialismus der westlichen Regimes unterstützende SPON dafür auch noch Geld verlangt (um das komplette Interview lesen zu können) und im Titel dazu auch noch fälschend vorgeht: “Putin-Berater droht mit Vernichtung von Nato-Waffen” und im Artikel einleitend die fälschende Suggestion auch noch steigert, nämlich so: “Der Nato droht er unverhohlen.” – wird dieser suggestiv fälschend täuschende Artikel von SPON von mir natürlich nicht verlinkt. Auch der einige Stunden später von SPON das Baltikum aufhetzen wollende Artikel, dessen Titel so erweitert wurde: “Putin-Berater Karaganow droht mit Vernichtung von Nato-Waffen im Baltikum” wird von mir natürlich ebenfalls nicht verlinkt.  Um die fälsched täuschende Suggestion des SPON also zu korrigieren sei somit dies erklärt: Sergeij Karaganow droht nicht, sondern warnt – und das korrekt und richtig, resolut verständlich!

Weil in dem unvollständigen Artikel einige Sätze wiedergegeben sind die von Sergej Karaganow stammen, bilde ich diese hier ab, denn die gehören nicht SPON, sondern Sergeij Karaganow und sind nicht nur an SPON gerichtet, sondern an alle. Dass Spiegel sich selbst in einem Artikel als “Nachrichtenmagazin” bezeichnet kann auf mich übrigens nicht verwirrend wirken, Spiegel funktioniert (nicht nur) meiner Auffassung und Meinung nach längst als eines der gleichgeschalteten transatlantischen Hetzblätter.

Nach den hier eingelassenen Sätzen des Sergeij Karaganow folgen einige Artikel nach, die dem Leser dann auch vollständig bewusst machen werden, dass Sergeij Karanagow resolut korrekt und eben richtig, resolut verständlich argumentiert und warnt: dazu ist dabei natürlich nicht zu vergessen, sondern zu berücksichtigen, dass Russland bereits mehrfach überfallen wurde und natürlich vollständig berechtigt immer noch kein Interesse daran hat, dass sich das wiederholen kann.

Einige von SPON übernommene Sätze des Sergeij Karaganow, Ehrenvorsitzender des einflussreichen russischen Rates für Außen- und Verteidigungspolitik zu der Bedrohung, welche die vom US-Regime gesteuerte NATO gegen die Russische Föderation betreibt:

Die derzeitigen Spannungen zwischen Russland und dem Westen sind vergleichbar mit der Raketenkrise Ende der Siebzigerjahre. Die Nato will osteuropäische Länder wie Polen, Litauen oder Lettland dadurch beruhigen, dass sie dort Waffen stationiert. Wir werten das als Provokation. Im Falle einer Krise werden genau diese Waffen vernichtet. Russland wird nie wieder auf seinem eigenen Territorium kämpfen.

Das Gerede, dass Russland das Baltikum angreifen wolle, sei idiotisch, so Karaganow. Wenn die Nato eine Aggression beginnt – gegen eine Atommacht wie uns – wird sie bestraft werden. Der Westen verteufelt Russland nur noch. Es ist aggressiv, dass amerikanische Politiker offen davon sprechen, mittels Sanktionen einen Regimewechsel in Russland herbeizuführen.

Wir wollen den Status einer Großmacht. Wir können darauf leider nicht verzichten. Europa (Anmerkung: Vermutlich EU gesagt oder jedenfalls gemeint) wird für die nächsten Jahrzehnte kein Modell mehr für Russland sein. Es ist nicht in der Lage, sich den Herausforderungen der neuen Welt anzupassen. Russland ist klüger, stärker und entschlossener. Die Werte, von denen mein Land sich leiten lässt, werden in Deutschland nicht mehr verstanden. Die Russen sind ‘schwache Händler’, aber hervorragende Kämpfer.

Ich bin keineswegs sauer auf Russland, sondern ich verachte die verantwortungsunfähige, weil kriminelle, weil unbeschränkt kapitalistische, rückständige, weil weltimperialistisch terrorisierende, brandgefährliche Politik der einsichtsunwilligen westlichen Regimes. Ausgegangen ist das von US-Regimes – und weil die US-Regimes das wissen haben die einen derart großen Schiss in der Hose, dass die überall Konflikte erzeugen, Hauptsache abgelenkt von sich selbst. Die Rechnung geht nicht auf, denn es fällt alles zurück auf die gerade dadurch selbstoffenbarenden Verursacher.

Das ist wohl an selbstoffenbarender Geistesstörung des satanistischen US-Regimes nicht zu übertreffen und auch der schlechteste ablenken wollende ‘Witz’ des weltkriegsgeilen faschistischen US-Regimes überhaupt: Nordkorea verhängt Sanktionen gegen Barack Obama / Anmerkung: Danke qpress.de für diese erstklassig richtigstellende ‘Fälschung’ (Satire). Ich lache nicht mehr oft, aber das konnnte mich zum lachen bringen.

Das folgende ist nämlich nicht mehr zum lachen sondern todernst und betrifft uns alle:

US-Atombombentest als Vorspiel für NATO-Einsatz in Europa – Russland spricht von „offener Provokation”

Auszug:

Der jüngste Test der US-amerikanischen B61-12 Atombombe unterstreicht nochmals, dass die US-Regierung in Washington plane, Nuklearwaffen, die Russland erreichen können, in Europa zu erhalten, teilte der stellvertretende russische Verteidigungsminister Anatoli Antonow am Montag mit.

Antonow kritisierte, dass die US-Nuklearbombentests „unverantwortlich“ und „offen provokativ“ waren. Der Bombentest wurde am 1. Juli durchgeführt.

„Es stellt sich heraus, dass unter dem Vorwand erfundener russischer Bedrohung die Vereinigten Staaten und NATO-Mitgliedsstaaten nicht nur ihr konventionelles Militärpotenzial und –aktivitäten erhöhen, sondern auch ihr Nuklearpotenzial“, sagte er.

Nach Antonow könne das russische Verteidigungsministerium die Möglichkeit nicht ausschließen, dass die US-Amerikaner die Atombomben für einen möglichen NATO-Einsatz in Europa testeten. Wörtlich:

„Das Besondere an den durchgeführten Tests war die Tatsache, dass F-15E Jagdbomber-Jets mit der Atomwaffe bestückt wurden. Dies gibt Anlass zu der Annahme, dass der Test dazu diente, um die Verwendung der B61-12 Atombombe von NATO-Jagdbomber in Europa zu üben.“

Er fügte hinzu:

„Die eingesetzte Atombombe hat eine Doppelfunktion. Wenn schwere Bomberflugzeuge damit bestückt werden, dann erfüllt sie die Funktion einer strategischen Angriffswaffe. Wenn taktische Kampfflugzeuge damit bestückt werden, dann nimmt die Bombe die Funktion einer nicht-strategischen Nuklearwaffe ein.“

Die Atombombentests seien Beweis für Amerikas „anhaltenden Unwillen“, europäische NATO-Staaten von Nuklearwaffen fernzuhalten. Das stehe im direkten Widerspruch mit dem Atomwaffen-Nichtverbreitungsvertrag (NVV), betonte der russische Offizielle.

Gorbatschow warnt vor „letztem Krieg“

Auszug:

„Das muss gestoppt werden… Und man muss dringend mit verantwortungsvollen Verhandlungen anfangen.“

Wie Sie aufgrund der eingelassen Links zu alles sagendenden Artikel/Beiträgen anderer Menschen/Medienbetreiber erkennen mögen, habe ich nicht grundlos diesen Beitrag verfasst.

Wie Sie erfassen mögen, sind da inzwischen sehr viele verständige, Vernunft wahrende Personen – viele darunter mit hohem Bekanntheitsgrad, mit ‘Rang und Namen‘ [zu denen ich nicht zähle, ich bin lediglich ein mehr oder minder wegen ‘bestimmter Tatsachen‘ freiwillig mehr zurückgezogen lebender autodidaktisch gebildeter Denker, Analytiker; es gab systembedingte gravierende europolitisch behördlich-kriminell motivierte Verstöße gegen mich, die mich nämlich regelrecht dazu trieben und welche somit die politisch ungewolltenAnstöße‘ dazu waren (die hofften irrend, dass die mich zum Suizid treiben können würden, also mit Mord durch ihre mittelbare Täterschaft beseitigen zu können, es gelang mir aber das durch Mithilfe einiger Menschen rechtzeitig publik machen zu können, mich unmittelbarzu ermorden wäre nämlich auch ‘Option’ gewesen), dass ich begann Literatur aus allen relevanten Bereichen zu lesen und täglich das Weltgeschehen in diversen Nachrichtagenturen zu beobachten, weil ich nämlich nicht verstand was da mit mir gemacht wurde und sich das Gefühl in mir bildete, dass ich die Antwort in der Menschheits-Geschichte finden würde, weshalb ich also anfing Informationen regelrecht aufzusaugen und zu analysieren, was ich nun auch schon durchgängig 20 Jahre mache: die heutigen Geschehnisse waren mir 2006 vollbewusst geworden, also dass da eine dritte Eskalation des Weltkriegs vorbereitet wird, aber ich kenne trotz meiner mehr zurückgezogenen Lebensweise dennoch viele auch jüngere Menschen sozusagen aus den untersten Schichten und ich kann  sagen, dass bis auf wenige Ausnahmen von denen keiner einen blassen Schimmer hat von dem, was hintergründig wirklich abgeht, weil die meisten von denen sich vom westlichen verkommenen verlogenen Mainstream volltrichtern und damit irreleiten lassen, die glauben sogar, die NATO, die lediglich ein siebtel der Fläche der Erde kontrolliert und die im Eskalationsfall höchstens ein siebtel aller Ressourcen eine begrenzte Zeit lang kontrollieren könnte sei “mächtiger” als die anderen sechs siebtel] – also ich gehöre zu denen, denen das alles bewusst ist und die zunehmend deutlicher öffentlich darauf aufmerksam machen, aber es sind noch nicht genug, es müssen mehr werden und zwar so schnell wie nur möglich, durch blitzartige umfangreiche Verbreitung der Informationen. Der Countdown für den Versuch die dritte Eskalation des apokalyptischen Massenmordes (so genannter Weltkrieg) weltimperialistisch terrorisierender, Apokalypse verherrlichender Regimes zu begehen, der läuft bereits, aber das kann also noch gestoppt werden. Doch dazu muss die Menschheit beitragen, indem Sie konsequent NEIN zu den (welt)imperialistisch terrorisierenden Verhaltensweisen der westlichen Regimes sagt und das kann die Menschheit nur, wenn sie sich blitzartig umfangreich zusammenschließt.

Fassen Sie folgendes bitte einfach nur ernstgemeint auf: hintergründig interessierte und lesende Denker, Analytiker und deshalb aufmerksam machen wollende mehr oder minder journalistisch tätige Autoren sind überaus besorgt, weil sie das die gesamte Menschheit gefährdende, westlich politisch und mainstreammedial satanistisch, pervers fälschende, militärische massive Drohungs- und Einschüchterungsszenario der US-Regime-gesteuerten NATO und des US-gesteuerten deutschen Regime sehen, durchschauen und weil denen deshalb nur zu gut bewusst ist in welche schlimmsten, grauenhaften Ängste, Zustände, Elend und eben in was für einen gigantischen Terror die Menschheit aus unbeschränkt profitgierigen und daraus resultierend paranoid machtwahnsinnigen (welt)imperialistischen Gründen in Kürze gestürzt werden könnte und sind damit natürlich nicht einverstanden, weshalb sie darüber schreiben: ihr Ethos lässt nichts anderes zu. Humanitär denkende Mensch können nicht einverstanden sein mit Missbrauch der Humanität. Und es existiert eben keine andere Möglichkeit das bewusst zu machen, als das alles umfangreich bekannt zu machen, wozu jeder ein Stück beitragen kann.

Internet und Mobiltelefone ermöglichen der Menschheit sich global zu vernetzen und blitzschnell Informationen auszutauschen, öffentlich bekannt gemachte Briefaktionen an betreffende Regimes zu organisieren und daran teilzunehmen und global grundsätzlich friedliche, missbräuchliche Gewalt ablehnende Großdemonstrationen zu organisieren und daran teilzunehmen. Es wäre unglaublich dumm und obendrein fahrlässig, um nicht feige zu sagen, auf all das nicht aufmerksam zu machen, nicht zu der Verbreitung dieser überlebenswichtigen Informationen beizutragen. Mit anderen Worten: Wenn wir nichts dagegen tun, dann wird das schlimmste sich wiederholen, oder gar übertroffen werden.

Die Russische Föderation ist keine Bedrohung, nicht feindlich gesinnt – Russland aber zu unterschätzen , also sich selbst zu überschätzen, was die paranoiden westlichen Regimes nachweislich kontinuierlich, ununterbrochen tun, das würde garantiert schlimmste Folgen für die Menschheit nach sich ziehen, wenn das nicht gewandelt werden sollte. Die Geschichte bezeugt das und Atomkrieg ist nicht mehr feige einseitig möglich. Somit ist globaler Atomkrieg keine Option, sondern wird garantiert stattfinden, wenn Staaten der Atommächte existenziell gefährdet werden

Europäische Staaten und Russische Föderation sind natürliche Nachbarn.

Durch allgemeine Bewusstwerdung wird Wandlung ermöglicht.

Daher die Gretchenfrage:

Wie hält das deutsche Regime es indessen damit?

Siehe auch:

Paul Craig Roberts – Is the Saudi 9/11 Story Part Of The Deception?

Paul Craig Roberts – Ist die Saudi-9/11-Story ein Teil der Ablenkung?

Zum Terroranschlag in Nizza am 14. Juli 16 und zur Lage in der Türkei, ‘Putschversuch’ einer ‘kleineren Militärgruppe’ am 15. Juli 16

Umfrageseite mit zusammengehörigen 12 Einzel-Umfragen hinsichtlich Kriege, NATO, Deutschland, EU, Zentralbanken, Freihandelsabkommen CETA TTIP TISA, Referenden und Politik-Mainstreammedien

Nichts ist wie es scheint! – oder: Terroranschlag in München OEZ – Gerade wird gestritten ob es Terroranschlag war oder Amoklauf sein soll. Mit Umfrage…8