Schlagwort-Archiv: Kausalnexus

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn; hatte im weiteren Verlauf insgesamt hundert Millionen unnatürliche Tode zur Folge…] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls. Übrigens Maas, du Indemnität-krimineller Rechtsvergewaltiger; wir kriegen dich, du Dreckskerl; glaub  ja nicht, dass das vergessen werden würde…

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen weiterlesen

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls.

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!! weiterlesen

Teil 4 “In ‘eigener’ Sache” (dritter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisierungen: 20./21./25./26./27./30. April 17, 23:54  Uhr

Hinweise

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Nationen der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” im orwellschen Totalkontrollüberwachungssytem EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten dritten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.
  3. Sie können diese hier enthaltenendrei Schreiben an Behörden auch als PDF runterladen, das Aussage- und Anzeigeschreiben an Polizeipräsidium hier:  POLXXXXXX150417 – und das Widerspruchschreiben an das Veterinäramt hier: VETXXXXXX190417 und das Schreiben an das Verwaltungsgericht hier: VERXXXXXX200417.

Hinweis zu dieser dritten Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde dritte Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie dort angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg ist und das bleibt so:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin dritte ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und seine ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die dritte Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also etwas schneller und ist deshalb etwas kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seines ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seines ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

Ich befinde mich in akuter Notsituation. Ich werde zu diesen Veröffentlichungen genötigt, weil Behörden vergewaltigendes vorsätzlichen Amtsmissbrauch betreibendes Personal des Staates das Staatsgefüge und somit das Volk zu imperialistisch politisch kriminellen, Demokratie vernichtenden und Staatsgewalt vergewaltigenden Handlungen missbraucht, die meinen Fall betreffend so weit gehend, tyrannisch mich in allerhöchsten psychischen Notstand zu treiben, wogegen natürlich entsprechender Widerstand geleistet werden muss, um die Demokratie wiederherstellen zu können.  Ich berufe mich auf Artikel 20 GG und auf BGB §226 Schikaneverbot.

Teil 4 “In ‘eigener’ Sache” (dritter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen