Schlagwort-Archiv: Mittel

Warum ich soeben die Petition unterzeichnete: ‚Abschaffung der Mundschutz- bzw. Maskenpflicht in Deutschland‘

https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-mundschutz-bzw-maskenpflicht-in-deutschland

Es wird die Frage gestellt, warum mir diese Petition wichtig ist; das ist die Antwort:

Es handelt sich mit dem illegalen deutschen Corona-Kapitalbetrugsregime und unter anderem mit der illegalen, vollkommen irrationalen politischen Maskenempfehlung und mit dem von Konzernen somit illegal erzwungenen Maulkorbzwang – ‚Unterwirf dich und schweig über all das, oder wir verkaufen dir keine Nahrung mehr.‘ – somit um imperialindustrialelitaristisch absolutistisch – ultimativ erpresserisch – initiierte, politisch Indemnität-Ermächtigung-kriminell angewiesene, nazifaschistisch einschüchternd konditionierende staatsterroristische Unterdrückung durch kontinuierlich völkerrechtswidrige, mit der restlichen Verfassung kollidierende Zweckentfremdung der gesetzlichen Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatlichkeit durch deutsche Imperialelitaristen, die mit dem Mittel der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammenden und bis heute nicht beseitigten – und somit unverzüglich zu beseitigenden ! – Absurdität der ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG = (Un-)Recht für höchste politische deutsche Industriellenverter zu lügen, damit kriminell vorzugehen sowie justizielle Verfolgung dazu zu verhindern auf diese schändliche, das Volk finanziell beraubend und psychisch schwerst schädigende verzockende deutsche Banker, Börse und Großaktionäre zu retten, die auf Krieg wetteten, der unerwartet abgesagt werden musste, weil letztlich allen bewusst wurde, dass existenziell bedingt sonst zwangsläufig und vollautomatisch Atomkrieg die Folge sein würde: Shaef Geheimoperation ‚Trofanisches Pferd‘ mit dem Tarnnamen „Defender Europe“; die deutschen Imperialelitaristen sind geliefert, nur noch eine Frage der Zeit…

Nachtrag:

Die vergleichsweise harmlos wie andere Grippen durch die Menschheit ziehende, jedoch als gefährlicher vorgetäuschte Corona-Grippewelle wird vom illegalen deutschen Regime zweckentfremdet um per missbrauchender Ermächtigungsgesetze illegal Völkerrecht auf körperliche Unversehrtheit und auf Leben zu entziehen, um vollkommen irrationale Anweisungen zu vollziehen, durch welche unnötige Tote fabriziert werden, was industriell initiierter, politisch verdeckter Massenmord ist.

Warum ich soeben die Petition unterzeichnete: ‚Abschaffung der Mundschutz- bzw. Maskenpflicht in Deutschland‘ weiterlesen

Ein Fall für Medical Detectives – Größter Skandal der Geschichte – In vielen Städten der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten BRD wurde am 09. Mai demonstriert – Polizei in München nimmt Helme ab – Impfimperialist Bill Gates fordert Regierungen anderer Nationen dazu auf, Verhinderung juristischer Verfolgung gegen Regierungen, höchste ‚Parlamente‘ einzurichten; Indemnität

Aktualisierung 1. 11. Mai (20)20, 09:55 Uhr

Aktualisierung 2, 11. Mai (20)20, 16:10 Uhr

Aktualisierung 3, 15. Mai (20)20, 18:18 Uhr

Ein Fall für Medical Detectives – Größter Skandal der Geschichte – In vielen Städten der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten BRD wurde am 09. Mai demonstriert – Polizei in München nimmt Helme ab – Impfimperialist Bill Gates fordert Regierungen anderer Nationen dazu auf, Verhinderung juristischer Verfolgung gegen Regierungen, höchste ‚Parlamente‘ einzurichten; Indemnität

Zunächst einmal: Da taucht sie wieder einmal mehr auf, die historisch berüchtigte Indemnität-Ermächtigung signalisierende Zahl ’23‘ !

Vorweg:

Ein Fall für Medical Detectives – Größter Skandal der Geschichte – In vielen Städten der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten BRD wurde am 09. Mai demonstriert – Polizei in München nimmt Helme ab – Impfimperialist Bill Gates fordert Regierungen anderer Nationen dazu auf, Verhinderung juristischer Verfolgung gegen Regierungen, höchste ‚Parlamente‘ einzurichten; Indemnität weiterlesen

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER „EHE FÜR ALLE“ NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

Aktualisiert 01. Juni 17

Schwerwiegender imperialistischer Angriff auf die Institution der Ehe/Familie, auf Gesellschaft und Psyche

War zwar mal verheiratet und das ganz natürlich als Mann mit einer Frau und diese Ehe ging in die Brüche und ich wollte auch nur einmal im Leben heiraten, weil das für mich was ganz besonderes, einmaliges und heiliges bedeutet; leider waren wir damals aber zu unerfahren (systemisch bedingt zu ‚tolerant‘) und so musste das schief gehen; das Wissen darum habe ich heute und ich denke meine Einstellung zur Einmaligkeit und Heiligkeit der Ehe – und das als religionsideologiefreier und parteiloser Mensch (um Moral und Ethik verstehen und praktizieren zu können ist Religion nicht notwendig; aber imperialistische Religionsideologie führt Moral und Ethik ad absurdum) – wird auch so bleiben. Nein, das denke ich nicht nur, das wird ganz sicher so bleiben, denn das ist meine Natur, vielmehr; das ist Natur.

Diese krasse Unheiligkeit, Absurdität die hier nun aber stattfindet die deutet, signalisiert definitiv nichts gutes sondern absolut ungutes.

Der folgende Satz stammt von mir:

‚Die universelle Makro-Struktur – von der sich alles ableitet und die dadurch unchaotisch funktioniert – ist multipolar und Mikro-Materie bipolar reziprok austauschend; eben nicht unipolar: Politik, welche dieses universell physikalische Gesetz ignoriert und dagegen wirkt, wirkt naturgemäß nicht anders möglich zerstörerisch, letztlich selbstzerstörerisch, denn die universelle multipolare Struktur ist nicht überwindbar, außer vielleicht durch Totalzerstörung…‘

Ich erkenne die „Ehe für alle“ nicht an!

Definitiv nicht!

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER „EHE FÜR ALLE“ NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER „EHE FÜR ALLE“ NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES! weiterlesen

1. Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – Sie planten Dokumentarfilm über 9/11 – 2. Westliches Vorwissen im Mordfall Nemzow? / Politische Morde als Mittel zum Zweck

(Aktualisiert 02., 03., 09., 15. März 15)

Hinzufügung 15. März 15:

Bei den Mördern Nemzows könnte es sich um von außen zum Terrorismus verleitete US-Regime-Wesen-feindliche Personen handeln (Ultranationalisten), die vom sich als US-Feinde gebenden Geheimdienstlern des satanistischen US-Regime oder des ebensolchen zionistischen, oder von beiden Regimes gemeinsam dazu lanciert wurden, diesen hintergründig in der Russischen Föderation Zwietracht säen sollenden Terroranschlag zu begehen, wobei es also völlig unerheblich ist, ob diese Personen Islamisten oder nicht sind, denn es existieren auch Menschen die kein Islamist sind (im Sinne des Terrorismus, der in islamischen Staaten von westlichen Regimes erzeugt und gefördert wird), die gegen das vollständig wahnsinnige, die Menschheit weltimperialistisch terrorisierend chaotisierende, weltweit Demokratie vernichten wollende US-Regime einen Vernichtungsschlag begehen würden, wenn sie denn dieses hinterhältige, satanistische, Menschen missbrauchende, feige US-Okkultisten-Regime nur zu packen kriegen würden.

Fakt ist jedenfalls, dass die tschetschenische Regierung keine ultranationalistische Regierung ist, kein Feind Russlands ist, sondern Bestandteil der Russischen Föderation ist, somit müssen die Mörder Nemzows aus dem inneren tschetschenischen ultranationalistischen Lager sein und vom feindlichen korrumpierenden und lancierenden sich als US-Feinde ausgebenden US-Geheimdienstlern und/oder zionoistischen Geheimdienstlern rekrutiert und gesteuert worden sein, also von außerhalb der Russischen Föderation.

Genau so wie die Boston-Bomber, wobei gegen den überlebenden der zwei ‚zufällig‘ gerade jetzt die Hauptverhandlung beginnt (wie schon so oft gesagt: es existiert kein Zufall! – das ist eine umfangreiche satanistische Signalgebung von US-Regime-Okkultisten hinsichtlich ihrer begangenen verdeckten Operationen!) vom US-Geheimdienst dazu lanciert wurden, den Terroranschlag zu begehen, geht der Mord an Nemzow ebenso auf das Konto der Geheimdienste, welche die Russische Föderation terrorisieren, um zu versuchen Zwietracht zu säen in der Russische Föderation, um zu versuchen damit einen regime change durchsetzen in der Russischen Föderation, was aber ein Boomerang werden wird. Also selbst erzeugt, wohl gemerkt, ohne jegliches ‚verdeckten Operationen‘ der Geheimdienste der Russischen Föderation, denn das brauchen die gar nicht zu tun, denn die satanistische, die gesamte Menschheit missbrauchende Fratze des US-Okkultisten-Regime ist selbstoffenbarend.

Der Autor dieses Beitrags bleibt dabei: Der Mord an Nemzow ist ein Racheakt des okkultistischen US-Regime und des ebensolchen zionistischen Regime, weil die Russische Föderation darüber berichtete, dass innerhalb von 24 Stunden drei Journalisten ums Leben kamen (wie schon so oft gesagt: es existiert kein Zufall! – das ist eine umfangreiche satanistische Signalgebung von US-Regime-Okkultisten hinsichtlich ihrer begangenen verdeckten Operationen!), die gemeinsam eine Dokumentation produzieren wollten hinsichtlich der Frage der Beteiligung des US-Regime-Wesen an 9/11, wozu die Journalisten auch in der Russischen Föderation um Akteneinsicht baten. Der Mord an Nemzow geschah dann ‚zufällig‘ (wie schon so oft gesagt: es existiert kein Zufall! – das ist eine stanistische Signalgebung von US-Regime-Okkultisten hinsichtlich ihrer begangenen verdeckten Operationen!) am Abend des Tages an dem RT-DEUTSCH über den ‚zufälligen‘ Tod der drei Journalisten berichtete und ‚zufällig‘ (wie schon so oft gesagt: es existiert kein Zufall! – das ist eine umfangreiche satanistische Signalgebung von US-Regime-Okkultisten hinsichtlich ihrer begangenen verdeckten Operationen!) einen Tag (oder zwei) bevor eine Demonstration stattfinden sollte, zu der Nemzow aufgerufen hatte, der im übrigen für die Regierung der Russischen Föderation keine Gefahr darstellte.

Siehe dazu auch: 1. Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – Sie planten Dokumentarfilm über 9/11 – 2. Westliches Vorwissen im Mordfall Nemzow? / Politische Morde als Mittel zum Zweck weiterlesen