Schlagwort-Archiv: Heiko Maas

Angela Merkel, Heiko Maas, völkerrechtswidrig verfassungswidrige Indemnität-Kriminelle(r) Ermächtigung-Tyrannen; Hochverräter; Sie wollten mich politisch verdeckt juristisch verschleiert ermorden lassen: Kommen Sie doch mal ohne Ihre SS vorbei: Dann leg ich Sie um!

Aktualisiert 31. Januar (20)20, 09:11 Uhr

Historisch relevante, bewusst machende Vor-Anmerkung:

Es darf vor allem eines nicht vergessen werden: Es war auch die kriminelle S(?)P(?)D, welche für das Religionideologisch geleitet apokalyptische, imperialelitaristisch absolutistisch Macht zweckentfremdende, industrialfaschistische, despotische deutsche Kaiserreichsregime der Finanzierung der ersten Eskalation des ein und des selben Weltkrieg zustimmte; die Absurditäten der bis heute nicht beseitigten politisch elitaristischen Indemnität-Kriminalität – in BRD absurde elitaristische Indemnität betreffend verfassungswidriger Artikel 46 GG – & der ebenso absurden, juristisch elitaristisch Macht zweckentftremdend Grundgesetze ignorierend Grundrechte aufhebenden Ermächtigungstyrannei – in BRD ‘Notstandsrecht’ genannt; siehe dazu auch die Professoren Karl Jaspers ‘Wohin treibt die Bundesrepublik?‘ und Ernst Nolte ‘ Faschismus in seiner Epoche’ – waren/sind die Ursachen für die polit-juristischen Verfolgungen und Morde gegen Andersdenkende, für den bis heute kriminell-tyrannisch (faschistisch-despotisch) unterdrückten Abschluss der Novemberrevolution, für die Entstehung des “Dritten Reich” & für den Holocaust und für die zweite Eskalation des ein und des selben Weltkrieg; für die Entstehung der völkerrechtswidrig propagandistisch und militärisch allanmaßenden, apokalyptisch imperialindustrialfaschistischen und und auch im Imperien zwangsläufig zum versiegen bringenden Atomwaffenzeitalter – wie die NATO – vollkommen obsoleten, und sich deshalb ganz richtig im Zerfallstatus befindlichen “Europäischen” Lügen-Union.

Wissen Sie was Karma ist?

Dies ist Karma nicht: Bestechlich und elitaristisch.

Wissen Sie welches Reichsregime Atomwaffen erfand?

Verstehen Sie endlich meine undurchschnittlichen Bemühungen?

Oder immer noch nicht?!

_______

(RT Deutsch)

Nie wieder Auschwitz: Heiko Maas als fescher Streiter für das “Gute”

Diese Freiheit des Wissens schützt nicht vor Enge in den Köpfen. Sie ist keine Versicherung gegen Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus. Im Gegenteil: Was einst am Stammtisch geraunt wurde, wird nun mit einem Klick für alle Welt öffentlich. Hass kann sich schneller verbreiten, in Hetze münden. Und schlimmstenfalls in Gewalt…

Wir sehen, wie in ganz Europa Nationalismus propagiert wird und Feindbilder genutzt werden, um die eigene dumpfe Ideologie zu rechtfertigen. Rechtspopulistische Provokateure relativieren den Holocaust – im Wissen, dass ein solcher Tabubruch maximale Aufmerksamkeit beschert. Rechte zeigen auf offener Straße den Hitlergruß, jungen Männern wird die Kippa vom Kopf gerissen, jüdische Kinder werden beschimpft…

Die Auseinandersetzung mit dem NS-Unrecht hat dazu beigetragen, dass unser Land heute liberal, weltoffen und friedlich ist.

Die Ignoranz der jungen Deutschen gegenüber dem Holocaust sei eine Gefahr für die liberale Demokratie, der durch eine Änderung der Gedenkkultur begegnet werden müsse.

Am Mittwoch erinnerte Maas in einem Tweet an die sogenannte “Machtergreifung” der Nazis im Januar 1933. Vor 86 Jahren sei Adolf Hitler Reichskanzler geworden, “getragen vom Frust im Land und seiner Propaganda… Die Lehre bleibt klar: wehret den Anfängen!”

Heiko Maas’ Interpretation der NS-Vergangenheit ist einseitig, selektiv und teilweise falsch. Seine Wortwahl verdeutlicht, dass seine Argumentation in tagespolitischen Motiven begründet ist. Dazu hier nur einige Anmerkungen.

Mehr zum Thema – Vergangenheitsbewältigung als Zukunftsverdrängung? – Der Nachgeschmack der Gedenkfeiern

Liberalität und Weltoffenheit, mit diesen Begriffen charakterisiert er das für ihn gute Deutschland, das von Intoleranz, Nationalismus und Rassismus bedroht werde. Damit impliziert er zum einen, dass jede Kritik an der Zuwanderungs- und Asylpolitik der Regierung Merkel in der Tradition der Nazis steht. Das ist unredlich. Zum anderen verschweigt er, dass der Antisemitismus in Deutschland zu einem Großteil importiert ist. Diese Tatsache würde seine Argumentation zerstören, in der Weltoffenheit per se gut und wünschenswert ist.

Auch Maas’ Darstellung der “Machtergreifung”, die eine Machtübertragung war, ist mindestens unvollständig und irreführend. “Frust im Land” – Massenarbeitslosigkeit und Verelendung, auch als Folge der fehlgeleiteten Politik der Regierungen vor 1933, wäre sicher treffender. Und “ganz legal”, sicher. Aber, das ist wohl der Erwähnung wert, als Folge einer Übereinkunft der Eliten.

Die Tägliche Rundschau benannte seinerzeit als Veranlasser der entscheidenden Zusammenführung von Hitler und Franz von Papen “die rheinisch-westfälische Industrie-Gruppe um den Stahlhelm”. Maas lenkt mit seiner Wortwahl hier von der Verantwortung der Eliten ab und macht mit der Wendung “Frust im Land” den zeitgenössischen “Wutbürger” verantwortlich.

Und dann ist da noch der Weltkrieg. Maas erinnert zurecht an Auschwitz und den Holocaust. Dass er vergisst zu erwähnen, wer Auschwitz befreite – geschenkt. Schwerer wiegt, dass er in seiner Auflistung der NS-Untaten den – ebenfalls rassistisch motivierten – Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion übergeht, dem noch weit mehr Menschen zum Opfer fielen – nach Schätzungen allein 15 Millionen sowjetische Zivilisten. Es stünde einem deutschen Außenminister gut an, mit einer schlechten bundesdeutschen Tradition zu brechen und auch diese Opfer hervorzuheben.

Vor allem aber wäre es für Maas angebracht, aus diesem Teil der NS-Vergangenheit Konsequenzen zu ziehen und – in guter SPD-Tradition – auf eine Verständigung mit Russland zu setzen. Davon ist nichts zu sehen. Maas trägt den westlichen Konfrontationskurs noch konsequenter mit als seine Vorgänger und belehrt die Russen auch gern von oben herab über Demokratie, Menschenrechte und die “regelbasierte Weltordnung”.

“Aus der Geschichte lernen” – das ist immer leichter gesagt als getan. Heiko Maas jedenfalls gibt mit seiner einseitigen, selektiven und verfälschenden Interpretation der historischen Ereignisse ein Beispiel dafür, wie man es nicht macht.

Mehr zum Thema – Werte und Wirklichkeit in der deutschen Außenpolitik

RT Deutsch bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

Teil 18 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (siebzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

28. November 18 Anmerkung: Dies ist nun die Fehler-korrigierte Fassung, die ebenfalls dem Polizeipräsidium Wuppertal als PDF Datei per Email an die Emailadresse poststelle.wuppertal@polizei.nrw.de zugestellt wurde.

__________________________________________________________________________

(Fehler-korrigierte Fassung) Ich bitte um Verzeihung für die Schreibfehler; ich handle in akuter Zeit-Not, den Strafanzeigen-Schriftsatz, also dieses Dokument, diesen gesamten Beitrag – der im übrigen nur komplett verwendet werden kann, weil aus dem Kontext gerissene Elemente sonst missbraucht werden können – an das Polizeipräsidium Wuppertal habe ich so schnell und gut es ging Fehler-korrigiert, was ich in diesem Beitrag auf dieser Seite hier noch nachholen werde; die PDF Datei dieses Beitrag Teil 18… vom 23. November 18 kann hier runter geladen werden: Strafanzeigen_Schriftsatz_231118

Aktualisierungen:

24. November 18, acht Aktualisierungen

1. Der fatalistische Fehler der Unterlassung der Leistung von entsprechendem Widerstand, weil vermeintlich geglaubt und schwächend kommuniziert wird, es würde sich doch nichts ändern ist die Angst vor dem faschistischen Feind, aus Angst vom Macht missbrauchenden Feind geschädigt zu werden

2. Weiteres Beispiel Massen-medialer Psycho-technischer Manipulationen – psychologische Kriegführung gegen Demokratie und Menschheit – zwecks Unterdrückung der Leistung von Widerstand durch Bewusstwerdung unterschlagendes simples Übergehen vorhandener Möglichkeiten

3. Absichtliche Doppel-moralische Schizophrenisierungen, künstliche Erzeugung der unterbewussten widersprüchlichen Doppelmoral-Standardisierung von Doppel-Denk- Doppel-Sprech- und Doppel-Verhaltensweisen; Schizoidität = gespaltene Empathie – Zwei Gegenpole, der eine bestialische imperialistische Ideologie, der andere Natur-basiert menschliche Entwicklung der Moral und Ethik zugrunde legend; dieselbe Logik bei der Abarbeitung – logisch! – nur konträre Grundlage

4. Faschistische Indemnität-Ermächtigung-Kriminalität deutscher Parlamentarier und Juristische Ethik

5. Achtung: Gefahr der politisch missbräuchlichen Erstellung meiner Person zur “Märtyrerfigur”

6. Ein Beitrag von Klaus Madersbacher, antikrieg.com, seines Zeichens Österreicher, Pazifist, vom 07. November 18, dessen Aussagen es in sich haben; beachtet den Effekt am Ende… Titel: Renazifizierung

7. Und noch ein Beitrag von Klaus Madersbacher, antikrieg.com, seines Zeichens Österreicher, Pazifist, Titel: Die wahren Terroristen

8. Dank auch an Klaus Madersbacher für die Richtigstellungen –  Renazifizierung http://antikrieg.com/aktuell/2018_11_07_renazifizierung.htm und  Die wahren Terroristen http://antikrieg.com/aktuell/2015_12_07_diewahren.htm - aber ein zweites Nürnberg wird es im Atomwaffenzeitalter nicht geben, weil…

25. November 18, zwei Aktualisierungen

1. Heiko Maas

2. Wie versprochen kommt noch mehr – und egal was die faschistischen Indemnität-kriminellen deutschen Despoten mit mir auch noch anstellen sollten und auch, wenn Sie mich ab jetzt in Ruhe lassen: Da kommt noch mehr, denn meine Bewusstwerdung erzeugenden Veröffentlichungen markierten den Beginn des Endes des Welt-Imperialismus völkerrechtswidrig Militär-industriell profitgeil Weltmacht-wahnsinnig Geltung-süchtiger faschistischer Indemnität-Ermächtigung-krimineller deutscher Despoten und damit eine bessere Zeit für die Menschheit; dieser Prozess ist unabänderlich. Zunächst aber erst einmal zur heutigen Situation der Russland provozierenden, unautorisiert in russischen Raum eindringenden ukrainischen Marine

27. November 18, drei Aktualisierungen

1. Weitere Belege, dass insbesondere in Nordrhein-Westfalen – größter Standort des von Welt-imperialistisch monarchistisch absolutistisch und Militär-industriell profitgeil Weltmacht-wahnsinnige Geltung-süchtigen deutschen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionären völkerrechtswidrig eingesetzten deutschen Militärindustriekomplex – und somit auch in Wuppertal versteckt das Welt-imperialistisch monarchistisch absolutistische auto-(anal)-apokalyptische deutsche “Weltreich” weiterbetrieben wird

2. Nächster dokumentarisch beweisender Beleg, dass die Russland-feindlichen faschistischen Indemnität-Ermächtigung-kriminellen Hochverräter Merkel und Maas die Ursache verdrehen und nicht meinen, dass sie deeskalieren wollen, denn: Merkel redet von “russischer Aggression” statt von ukrainischer aggressiver militärischer Provokation und Maas bildet sich ebenfalls ein die Ursache verdrehen zu müssen: “Es” sei “unakzeptabel, dass Russland die Durchfahrt” – durch die Meerenge von Kertsch und zwecks Sicherung anderen Verkehrs vor den Folgen der aggressiven Provokation der ukrainischen Marine – “zeitweise blockiert habe”; von der aggressiven Provokation der ukrainische Marine spricht auch der Russland-feindliche  faschistische Indemnität-Ermächtigung-kriminelle Hochverräter Maas nicht

3. Gerade wurden wir informiert, dass die Polizei mich sucht, wie bekannt faschistisch Indemnität-Ermächtigung-kriminell dazu angewiesen, unzulässig: Ab jetzt schwebe ich in akuter Lebensgefahr – das deutsche Volk stehe auf? – immer noch nichts von zu sehen… Dem Polizeipräsidium Wuppertal habe ich diese Strafanzeigen-Seite als PDF Datei an die Emailadresse  poststelle.wuppertal@polizei.nrw.de zugestellt, sowie dem Polizeipräsidium Wuppertal ebenfalls unter anderem meine relevanten Strafanzeigen-Schriftsätze insbesondere vom 23. Dezember 17, vom 02. März 18, vom 01. August 18 und nun mit diesem vom 23. November 18 vorliegen; das Polizeipräsidium Wuppertal ist somit über die gesamten Angelegenheiten bestens informiert…

Anmerkung: Wird aktualisiert, fortgesetzt, egal ob ich beseitigt werden sollte oder nicht – denn ich habe rein überhaupt gar nichts verbrochen – und werde naturgemäß nicht anders möglich mich folglich der faschistischen Vertreibung natürlich selbstverständlich von selbst redend freilich nicht unterwerfen und der Widerstand geht natürlich selbstverständlich von selbst redend freilich auch ohne mich weiter; nur die Maßnahmen des legitimen Widerstandes gegen die Militär-industriell profitgeilen und deshalb Welt-macht-wahnsinnig Geltung-süchtigen Indemnität-Ermächtigung-kriminell faschistischen deutschen Despoten steigern sich naturgemäß nicht anders möglich entsprechend falls ich und andere legitim Widerstand leistenden Personen beseitigt werden sollten: Wie alle Faschisten vorher wähnt jede neue Generation Faschisten intelligenter, mächtiger zu sein als die vorige und ignoriert den Fakt, dass Faschismus seinen eigenen Untergang impliziert und je umfangreicher desto schädigender für die Allgemeinheit … je früher Faschismus beseitigt wird, desto besser für die Allgemeinheit … diese von Welt-imperialistisch monarchistisch absolutistisch monarchistischen, unbegründet, weil selbst verschuldet Militär-industriell profitgeil rachsüchtigen Weltmacht-wahnsinnig Geltung-süchtig faschistischen deutschen Großindustriellen und gleichzeitigen Großaktionären und Juristen geförderte Bestie, dieser ideologisch bedingt Welt-imperialistische monarchistisch absolutistische, profitgeile und unbegründet Militär-industriell rachsüchtige dahergelaufene Österreichisch-Ungarisch-deutsche Weltmacht-wahnsinnig Geltung-süchtige faschistische bestialische Kanaille Hitler musste sich selbst umbringen als der sah was die faschistischen Mussolinis an sich heran zogen, die ebenfalls wähnten, industrieller Reichtum und von denen faschistisch vergewaltigte institutionelle Staats-Macht würden Schutz bieten können; bis dahin wurden durch diesen – BIS HEUTE, NÄMLICH MIT DER REPUBLIKANISCH DEMOKRATISCHEN VERFASSUNG DER GESETZLICH ZU FRIEDEN, GERECHTIGKEIT, DEMOKRATIE UND SOZIALSTAATLICHKEIT BESTIMMTEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UNVEREINBAR UND DESHALB AN DER DURCHSETZUNG IHRER GESETZLICHEN BESTIMMUNG ZU FRIEDEN, GERECHTIGKEIT, DEMOKRATIE UND SOZIALSTAATLICHKEIT INDEMNITÄT-ERMÄCHTIGUNG-KRIMINELL FASCHISTISCH UNTERDRÜCKTEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND fortgesetzten – römisch Welt-imperialistisch absolutistisch-faschistisch ideologisch bedingten Weltmacht-Wahnsinn ab der ersten Eskalation des von Militär-industriell profitgeilen und deshalb Weltmacht-wahnsinnig Geltung-süchtigen deutschen Despoten “unterstützt” gewollten Materialschlacht-Weltkrieges, genannt erster Weltkrieg, dem derselbe zweite folgte, weil das ein und derselbe Weltkrieg derselben Welt-imperial Macht-wahnsinnig Geltung-süchtigen Militär-industriell profitgeil faschistisch gestrickten “Persönlichkeiten” ist, die seit der ersten Eskalation bislang insgesamt hundert Millionen unnatürliche Tote fabrizierten, die des Jahrtausends davor noch nicht mit gezählt; wegen der Tötung eines Welt-imperialistisch aufdringlichen “blaublütigen” Thronfolger-Ehepaares…; das ist übrigens das Endprodukt des kriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten Kapitalismus, Imperialismus, Welt-Imperialismus: Apokalypse, was der Grund dafür ist, dass die Milliarden unnatürliche Tote produzierende Neben-Epoche der westlichen Imperien zuletzt die Totalvernichtung an sich heran ziehen würden, wenn sie jetzt nicht freiwillig kapitulieren sollten, denn der gesamte ideologisch Welt-imperialistische hochmütige Weltmacht-Wahnsinn kulminierte in industriell profitgeil erzeugt sich zuspitzende Erdklimatische Katastrophen und militärische Konflikte die inzwischen ein global-apokalyptisch die Existenz der Menschheit gefährliches Maß erreicht haben und auf der letzten Stufe vor der globalen Eskalation stehen und nur noch aufzuhalten sind, indem die Verbrennungsmotor-Industrie zurück gefahren wird und indem sparsam geheizt wird und die Bevölkerung der Erde nicht weiter kapitalistisch vermehrt wird, damit das Klima der Erde regenerieren kann, denn die Erde – welche ihre Atmosphäre mit um sich zieht – kann die zusätzlich zugefügte industrielle Wärme und den dadurch entstehenden Wärmestau nicht schnell genug ins All ableiten… Teil 18 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (siebzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen