Schlagwort-Archiv: heimtückisch

Bundesrepublik Deutschland (die korrekten der Beamten und Volk): EILE IST GEBOTEN – GRÖßTE GEFAHR IST IM VERZUG !!

Nochmal aktualisiert !!

Aktualisiert !

24. März (20)20

Bundesrepublik Deutschland (die korrekten der Beamten und Volk): EILE IST GEBOTEN – GRÖßTE GEFAHR IST IM VERZUG !!

Anmerkung zur nachfolgenden wichtigen Mitteilung an uns alle:

Thomas H. Stütz, in facebook – Thomas H. Stütz teilt uns etwas wichtiges mit, woraus sich folgendes erkennen lässt:

EILE IST GEBOTEN, GRÖßTE GEFAHR IST IM VERZUG: JURISTEN, POLIZEI, VOLK; LEUTE WERDET ENDLICH WACH:

Der Indemnität-kriminelle deutsche Bundestag will nun auch offen die Aufhebung der Freiheitsrechte, unter anderem Aufhebung des Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit vom Bundesrat beschließen lassen, welcher ebenfalls die Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität ‚genießt‘; mit diesem erweiterten Staatdterrorismus werden weitere unzulässige Schließungen von alternativ berichtenden Internetseiten, heimtückische Verhaftungen (Verschleppungen), somit Folter und staatlicher Mord – nun jedoch auch noch massenweise – gegen Regimegegner ermöglicht; in drei Tagen!

Bundesrepublik Deutschland (die korrekten der Beamten und Volk): EILE IST GEBOTEN – GRÖßTE GEFAHR IST IM VERZUG !! weiterlesen

‚Österreich 0,002 % erkrankt (nicht Tote, sondern Erkrankte) – Wahnsinn, ganzes Land lahm gelegt, Wirtschaft schwerst geschädigt; wer steuert; wer, was steckt dahinter?‘ (Teilnehmerin in facebook)

Aktualisiert

Anmerkung:

Wir, das Volk der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, staatsterroristisch zweckentfremdeten Nation BRD verstehen Svorgen und Fragen der österreichischen Nation natürlich nur zu gut.

Alles in allem betrachtend stellt sich deshalb eine ganz andere Frage: Sollte es möglich sein, dass das größenwahnsinnige, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehende, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistische, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernde, staatsterroristische, vollkommen unzulässige deutschen Regime – das heimtückischste, propagandistischste, hochmütigste, gefährlichste Fallen stellende Falschspieler-Regime überhaupt – und die undemokratisch eingerichtete Imperial-Betrugs-EZB der insgesamt deshalb schon zerfallenden allanmaßenden, vollkommen obsoleten apokalyptisch imperialfaschistisch despotischen „Europäischen“ Lügen-Union international industrial-geheimdienstlich in die eigens gestellten Fallen gelockt wurde, in welche es volle Kanne rein getappt ist?

Ist das eine internationale letzte Warnung an dieses ewig apokalyptische deutsche Imperial-Regime, auf den Teppich zu kommen?

Dieses apokalyptisch imperialelitaristisch-faschistisch staatsterroristische, allanmaßende, hochmütige, vollkommen unzulässige deutsche Regime muss unverzüglich weg; ihm kann nicht über seinen Weg getraut werden!

Mehr dazu:

Ich stimme dem resolut zu: ‘Die Nazis verhängen Ausgangssperre und jeder hält das Maul.’ (blauerbote.com)

http://www.freudenschaft.net/20/03/2020/1266/

wpid-1560849949702.jpgwpid-1560850123243.jpg1571287193747wpid-1561363052028.jpgwpid-1561218294363.jpgwpid-1561216915373.jpgwpid-1560849743530.jpg

________

Österreichische Facebook-Teilnehmerin

https://www.facebook.com/100001416823716/posts/2948295701894295/

90380756_2948295558560976_8015556581007556608_n

_________

Anmerkung zum nachfolgenden Beitrag:

Statt des Begriffes ‚erbärmlich‘ hätte ich den Begriff ‚armselig‘ genutzt; ist keine echte Kritik, macht nur etwas deutlicher was eigentlich gemeint ist: Die allgemeine Empathieresistenz der apokalyptisch imperialelitaristischen deutschen Journaille.

_________

deutsch.rt.com, rt, deutsch.com facebook

Gorbatschow appelliert zu Frieden und wird vorsätzlich von deutschen Medien ignoriert: Diese Ignoranz ist nicht etwa nur peinlich, nicht nur beschämend, gar erbärmlich – sie ist unverzeihlich!

Ein Kommentar von Leo Ensel

MEINUNG

Gorbatschow warnt: „Krieg liegt in der Luft“ – doch der Mainstream hält sich die Ohren zu!

‚Österreich 0,002 % erkrankt (nicht Tote, sondern Erkrankte) – Wahnsinn, ganzes Land lahm gelegt, Wirtschaft schwerst geschädigt; wer steuert; wer, was steckt dahinter?‘ (Teilnehmerin in facebook) weiterlesen

Da wird der Irrsinn des Rechts auf unbeschränktes Eigentum und der globalistischen Börsenzockerei bewusst: Schwarzer Donnerstag: Reichste Menschen der Welt verlieren 78 Milliarden Dollar an einem Tag

Freitag, den 13. März (20)20

Anmerkung:

Ein Bruchteil der Summe eingesetzt könnte dafür sorgen, dass niemand wegen Milliardärszockern verhungern müsste; jährlich zehn Millionen Menschen, sondern geschult und mit selbst versorgender Agrarkultur ausgerüstet werden würden.

Aber das würde ja ‚kommunistisch‘ sein und wird daher ‚verteufelt‘. Von vollkapitalistisch globalistischen Zocker-Milliardären und deren politischen Vertreter.

Wer sind nun die Teufel?!

An diesem Beitrag von sputniknews.com kann sehr gut erfasst werden, welch gigantisches Verbrechen das elitaristisch fabrizierte Recht auf unbeschränktes Eigentum und die ganze vollkapitalistische globalistische Börsenzockerei eigentlich bedeutet, weil solche Summen national gebunden sein und damit bleiben müssen; solche Börsenzockerei von Milliardären können Nationen in den Ruin und in Kriege stürzen.

Deshalb haben die ihre Kapitalbetrugszentralbanken geschaffen, um jeglichen Kapitalbetrug und Verlust durch weiteren Kapitalbetrug zu decken; so wächst das aus nichts „generierte“ Kapitalbetrugs-Geld auf den Konten der Reichen, ausschließlich auf deren Konten…

Dem Betreiber von facebook gönn ich den Verlust ganz besonders, weil dessen Unternehmen mich unangebracht über 30 Tage von der Kommunikation mit Menschen in facebook ausschließt, was psych(olog)ische Folter ist, weil es denen nämlich nicht passt, dass ich nämlich auch öffentlich Widerstand leiste gegen apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminell kapitalbetrügerisch täuschende, Macht zweckentfremdend Demokratie verhindernde, heimtückisch mörderische deutsche Despotenbrut; auch der US-Multimilliardär Mark Zuckerberg wird mich nicht erziehen oder ändern; ich habe mich letztlich selbst erzogen und bleibe so wie ich bin; während facebook ein Unternehmen ist, welches auf längere Sicht zum Untergang verurteilt ist, weil es politische imperialelitaristisch faschistische Verbrecher unterstützt und schützt und deshalb Demokraten unterdrückt; mein Leben könnte geraubt werden, aber mein bereits verteilter Geist bleibt ungebrochen; betrifft insbesondere die Kontrollidioten von facebook, Bereich Indemnität-kriminell zweckentfremdete BRD; dreckige Kontrollfreaks; wir kriegen auch euch; später oder früher kriegen wir letztlich auch euch; wir werden euch euren Verstecken heraus ziehen, ihr heimtückisch aus dem Hinterhalt agierenden Faschistenunterstützer! Und egal ob ich ermordet werden sollte oder nicht, es geht um weitaus mehr, das geht über mich hinaus; es geht um alle bis hin zu den Rechten nachfolgender Generationen: Wir sind nämlich weitaus mehr als ihr! – also passt euch lieber an…

Karma…

_________

sputniknews.com

Wirtschaft


Nach dem Zusammenbruch der globalen Aktienmärkte am Donnerstag haben die 20 reichsten Menschen der Welt insgesamt 78 Milliarden US-Dollar verloren. Dies berichtet das Magazin Forbes.

„Der Dow Jones-Index verzeichnete den schlimmsten Absturz seit 1987, und die Besorgnis über den Coronavirus führte zum Fall der globalen Märkte. Die 20 reichsten Menschen der Welt verloren an einem Tag insgesamt mehr als 78 Milliarden US-Dollar“, schreibt das Magazin.

Der Gründer des Internetkonzerns Amazon, Jeff Bezos, der ganz oben auf der Liste der reichsten Menschen steht, verlor an einem Tag acht Milliarden US-Dollar – sein Vermögen betrage jetzt 104,4 Milliarden US-Dollar. Auch der Chef des Louis-Vuitton-Mutterkonzerns LVMH, Bernard Arnault, erlitt große Verluste – sein Vermögen sei um 7,7 Milliarden US-Dollar geschrumpft. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg verlor seinerseits 5,7 Milliarden US-Dollar, während das Vermögen des Gründers des US-Softwarekonzerns Oracle Larry Ellison um 5,6 Milliarden US-Dollar zurückging.Das wegen des Coronavirus von US-Präsident Donald Trump verhängte 30-tägige Einreiseverbot für Europäer hat den freien Fall der Aktienkurse an der Wall Street am Donnerstag beschleunigt: Die US-Börsen schrumpften um 9,5 bis zehn Prozent. Auch die europäischen Börsen verloren zwischen elf und 16,6 Prozent.

Am Donnerstag hatte die um sich greifende Covid-19-Krise den deutschen Aktienindex Dax zum ersten Mal seit Juli 2016 wieder unter die Marke von 10 000 Punkten gedrückt. Der deutsche Leitindex stürzte gleich zum Handelsauftakt um 5,5 Prozent auf 9864 Punkte ab.

Was ist ‚Heiko Maas‘, was hat Facebook BRD mit apokalyptischen ’23‘-Imperialfaschismus zu tun und was bedeutet ‚kommende Revolution in der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch zweckentfremdeten BRD/allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union?‘

Aktualisiert 09. März (20)20

MARK ZUCKERBERG: SIE MÜSSEN NUN ENDLICH FARBE BEKENNEN; SETZEN SIE EIN SOLIDARISCHES SIGNAL AN DIE INTERNATIONALE GEMEINSCHAFT INDEM SIE FACEBOOK BRD SCHLIEßEN BIS IN BRD EINE NICHT IMPERIALISTISCHE, SOMIT EINE ANTIFASCHISTISCHE, NICHT RASSISTISCHE, NICHT APOKALYPTISCHE INTERIMSREGIERUNG INSTALLIERT WURDE; MIT IHRER FREUNDLICHEN UNTERSTÜTZUNG SOLLTE DAS SCHNELL GEHEN.

wpid-1561218294363.jpg

wpid-1561216915373.jpg

Teilen, teilen, teilen…

Was ist ‚Heiko Maas‘, was hat Facebook BRD mit apokalyptischen ’23‘-Imperialfaschismus zu tun und was bedeutet ‚kommende Revolution in der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch zweckentfremdeten BRD/allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union?‘
_______

Was ist ‚Heiko Maas‘, was hat Facebook BRD mit apokalyptischen ’23‘-Imperialfaschismus zu tun und was bedeutet ‚kommende Revolution in der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch zweckentfremdeten BRD/allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union?‘ weiterlesen

G20: Polizei tritt aggressiv-provokativ Grundrecht verletzend auf – angeblich Linksautonome Extremisten antworten gewalttätig. Polizei treibt damit den vom tiefen Staat der (Welt-)imperialistisch vergewaltigten BRD gewünschten Faschismus voran, denn Polizei handelt natürlich nicht eigenmächtig aggressiv rechtswidrig provokativ sondern politisch angwiesen

Aktualisiert 08./10./11./12. Juli 17, 01:28 Uhr

Internationaler Protest in der von imperialistischen tiefen Staaten imperialistisch gewaltigten Nation der BRD gegen imperialistischen Globalismus

Vorab ein relevantes Vorwort:

Es kann bezweifelt werden, dass es sich nur um Linksautonome Extremisten handeln würde; es muss vielmehr davon ausgegangen werden, dass sich um Menschen aller parteipolitischer Coleur handelt die sich daran beteiligen, die allesamt gemeinsam gegen den völkerrechtswidrigen, kriminellen, terrorisierenden, manipulierenden imperialistischen Globalismus demonstrieren, protestieren; nur wird dies in der imperialistischen westlichen Journaille natürlich nicht bewusst gemacht sondern Bewusstseinslücken lassend ganz einfach nicht erwähnt.

Live aus Hamburg: G20-Proteste am letzten Tag des Gipfels
https://deutsch.rt.com/live/53786-live-aus-hamburg-g20-proteste/

Ein internationaler Demonstrationszug ist in Hamburg zusammengekommen, um gegen den G20-Gipfel zu demonstrieren. Die Polizei kündigte nach den Ausschreitungen der letzten Tage noch nie dagewesene Sicherheitsmaßnahmen in der Stadt an.

Und zunächst einige weitere belichtende Artikel dazu, darunter dann mein Kommentar dazu:

G20: Polizei tritt aggressiv-provokativ Grundrecht verletzend auf – angeblich Linksautonome Extremisten antworten gewalttätig. Polizei treibt damit den vom tiefen Staat der (Welt-)imperialistisch vergewaltigten BRD gewünschten Faschismus voran, denn Polizei handelt natürlich nicht eigenmächtig aggressiv rechtswidrig provokativ sondern politisch angwiesen weiterlesen

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‚kein Anfangsverdacht‘ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Aktualisiert 06./09. Juli 17, 00:09 Uhr

1. Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‚kein Anfangsverdacht‘: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Ein kürzlich im Internet erschienener Satz inspirierte mich nochmal über die Angelegenheit ‚Amri und kein Anfangsverdacht der GSA‘ nachzudenken und zu schreiben; es war dieser dazu gefundene Satz:

‚Wer am Ende die mehrfach tödlichen Versäumnisse zu vertreten hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt.

(siehe Qpress: Attentäter Anis Amri final nach Tunesien abgeschoben https://qpress.de/2017/07/01/attentaeter-anis-amri-final-nach-tunesien-abgeschoben/).

Einleitung, zu finden auf der Übersichtsseite https://qpress.de/, die zu jedem Artikel eine Einleitung enthält;

‚Vor einigen Tagen wurde der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin endgültig entsorgt und nach Tunesien abgeschoben. Das wiederum war kein Verdienst irgendeiner deutschen Bundes- oder Landesbehörde. Diesen Job übernahmen die Italiener. Die Abschiebung, die eher einer lieb- bis leblosen (Aus)Lieferung gleichkam, war auch gar kein großes Thema in unseren Medien. Das spricht dafür, dass noch immer einige Leute von dieser Situation peinlich berührt sind.‘

Übergeordnet betrachtet ist das ganz offensichtlich geklärt, nur verfolgt werden kann es – jedenfalls für den Moment nicht – weil nämlich die Angestellten der deutschen Justiz Angst haben vor dem (Welt)imperialistisch Terrorismus propagandistisch und militärisch völkerrechtswidrig mit-betreibenden und mit-erzeugenden und eben daran profitieren wollenden und deshalb auch zunehmend zu Faschismus treibenden, pur profitorientierten Konglomerat des imperialistischen und deshalb von ihren Demokratie vortäuschen sollenden Marionetten, von so genannten Politikern (der ‚Regierung‘) Begehung von Völkerrechtsbrüchen verlangend, einschüchternden tiefen Staates der BRD haben, der unter allen Umständen und mit allen täuschenden, betrügerischen, kriminellen, terrorisierenden, propagandistischen Mitteln, somit umfangreich völkerrechtswidrig und somit auch Menschenrechte ignorierend, eben imperialistischen Profit/Gewinn durchsetzen will, was die Folge des kriminellen, nämlich unbeschränkt (ungezügelt) betriebenen, monotheistisch-religiös induzierten und motivierten Dranges des Apokalypse verherrlichenden westlichen Kapitalismus ist aus dem nämlich der imperialistisch-globalistische, Apokalypse verherrlichende Über-Machtwahn resultiert. Es ist aus zwei Gründen ein tatsächlicher WAHN zu meinen, diese Macht zu haben, denn erstens ist Uni-Polarität in der universellen multipolaren Struktur nicht vorhanden und somit auch nicht vorgesehen und zweitens macht der gesamte „uniierte“ Westen auch als US-NATO Einheit lediglich ein Sechstel des Territoriums der Erde aus und ist deshalb erstens nicht in der Lage den Rest der nicht imperialistischen Welt sich ein- oder anzugliedern und zu beherrschen und zweitens ist Überlebenschance im globalen Atomkriegsfall ganz sicher nicht in dem einen Sechstel vorhanden sondern in den fünf anderen Sechsteln.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‚kein Anfangsverdacht‘ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung? weiterlesen