Schlagwort-Archiv: ideologisch

Global Times, China: US media should turn to Pompeo for justice

18. März (20)20 (Global Times Beitrag: ’18‘ März (20)20, ’23‘:’13‘ Uhr)

Ideologisch induziert bedingt  Denkfähigkeit selbst beschränkende apokalyptische westliche Imperialelitaristen meinen, sie seien was besonderes, seien mächtiger und ‚berechrichtigter‘ und wollen für diese Voll-Paranoia auch noch „respektiert“ werden; zumindest im Westen; weil im Osten ist das gänzlich unmöglich, was den akalyptischen westlichen imperialelitaristisch faschistisch despotischen Staatsterroristen auch vollkommen klar ist: Deren ‚Show‘ (völkerrechtswidriges Propaganda-Spektakel) betreiben die allein für uns im Westen… als ob die nicht imperialistische, sondern internationalistische und deshalb nicht vollkapitalistische, sondern teilkapitalistische VR (Volksrepublik) China hinterblieben gehaltene Idioten-Nation sein würde; das ist – im Gegensatz zu den apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, kapitalbetrügerisch kriminell täuschend Demokratie(n) verhindernden, staatsterroristischen, despotisch fehlgesteuerten westlichen Imperien – eine sich selbst regierende Nation…

Was bitte soll an industriell, politisch, juristisch und Mainstream-medial apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch kriminell-tyrannisch, somit despotisch staatsterroristischen westlichen Zweckentfremdungen der Macht, an staatsterroristischer Einschüchterung und Unterdrückung ‚respektwürdig‘ und nicht entsprechend korrigierbar sein?!

Der Westen ist die wesentlich kleinere und am Ende ihrer Möglichkeiten angelangte ‚Großmacht‘ und das liegt an dem durchweg arroganten & hochmütigen Charakter der westlichen ‚Großmächtigen‘.

_________

US media should turn to Pompeo for justice

Source:Global Times Published: 2020/3/18 23:13:40
 
The conflict between China and the US over the expulsion of each other’s journalists is intensifying, which is regrettable. This can be seen as a variation of the struggle between diplomats in the Cold War era. The tension was clearly triggered by the US.
After Beijing on Wednesday morning set reciprocal restrictive measures on some mainstream US media outlets, US Secretary of State Mike Pompeo was quick to label China’s defensive moves as „foreclosing the world’s ability to conduct the free press operations.“ He said China’s actions against US measures restricting Chinese media agencies are not „apples to apples.“ His distortion was expected.

Disappointingly, the targeted US media outlets by China also voiced their protest from the perspective of China’s „suppression of press freedom,“ instead of calling for the cooling-down of tensions between the two countries and avoiding a strategic rivalry from extending to the media sphere from a neutral perspective. How could these US media stoop as low as US politicians like Pompeo?

What does expelling each other’s reporters have to do with freedom of the press? If Washington did not cap the number of Chinese reporters early this month, which resulted in a number of Chinese journalists being expelled from the US, would Beijing take action against certain US media personnel?

China and the US have different political systems, and the role the media plays in the two societies is not the same. 

But these differences had never produced effects on both countries‘ media outlets that have sent resident agencies to the other side. China and the US have never agreed on the concept of journalism, but why didn’t the two countries expel each other’s reporters in the past?

Several US media outlets have protested against China’s new move. Their statements are nothing different from what Pompeo had said. Are they truly misled by the secretary of state, or are they pretending to be naive?

If those US media want justice, they should turn to Pompeo. China does not wish to see any continuation of mutual expulsions of journalists between China and the US, but if the US carries out further retaliation against China by expelling more Chinese journalists, China will not concede. 

US media should stop endorsing unreasonable behaviors of its government, as if this is really a battle to safeguard so-called freedom of the press. Conflicts between Beijing and Washington have been escalating over the past two years. If this does not stem from US determination to crash the emergence of China, what else could it be?

No matter how deeply the US is engaged in its tricks, China will not be affected at all. The US politicians‘ double standard has apparently infected some media workers. 

They are strict with others but lenient toward themselves. They regard provoking China as an important skill. However, what they have done can hardly affect Chinese society. Perhaps US politics needs such a show.

China will not fall into the US‘ logic trap and argue with it. Since China and the US cannot talk sense to each other, they will have to act against each other. The US should not make trouble for Chinese journalists anymore, otherwise all those troubles will happen to the US journalists in China. We do not want the China-US conflict to develop in this way, but we guess it will be as simple as that.

Die jüngste Lüge der Leyen: „Wir haben das Virus unterschätzt.“ (MgK) und: Die München-Theorie um „Patient null“ (FAZ)

18. März (20)20

Ich berichtete bereits darüber und dass es sein kann, dass das Virus geheimdienstlich dort bei Webasto Wuhan freigesetzt wurde; das muss nicht der deutsche Geheimdienst gewesen sein.

Nachdem ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums USA als Bringer des  Corona-Erregers verdächtigt, ist klar welcher Geheimdienst das gewesen sein muss.

Klar ist auch, dass das Indemnität-kriminelle deutsche Regime ab irgendwann Vorwissen dazu hatte, denn es hatte geradezu hochmütig verantwortungslos mit entsprechenden Gegenmaßnahmen gewartet, als ob es die Ausbreitung der Pandemie in BRD geradezu erzwingen wolle; es sterben durch das Coronavirus ja eine Menge alte und imun-geschwächte Menschen, wodurch die vollkapitalistisch denkenden deutschen Machthaber der Indemnität-kriminell zweckentftemdeten BRD Kosten „einsparen“; Sozialleistungen, Renten, welche für die Verstorbenen nicht mehr gezahlt werden müssen.

Das „rächt“ sich nun, denn die gesamte ohnehin bereits dezimierte Mittelschicht wird gerade zum Vorteil der Konzerne komplett zerstört, sowie das ohnehin bereits apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch despotisch zweckentfremdete, heimlich eingesetzte Ermächtigungsgesetz nun erweitert werden wird auf Ausgangssperren zwecks Verhinderung von Sozialkontakten, Versammlungen, Demonstrationen; also zwecks Verhinderung von Demoktatie durch Verhinderung sozialer Widerstandsleistung – Artikel 20 (4) GG – gegen Demokratieverhinderung.

Dass dies ausgerechnet um den historisch berüchtigten ’23. März‘ stattfindet und damit zusammenfällt ist kein Zufall, sondern verdeckt Indemnität-Kriminalität signalisierend.

Die Menschen werden sich jedoch zu wehren wissen, weil gegen diesen Indemnität-kriminellen Total-Krieg gegen Demokratie(n) müssen die Völker der Nationen der allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Drecks-Lügen-Union sich nun massiv wehren, weil ihre Gegner sonst im totalen Imperialfaschismus beseitigt werden würden und der Rest weiterhin als nun noch mehr unterdrückte Gefangene gehalten werden würde; alles zum Vorteil der Konzerne, Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre; zwecks Erhaltung deren unangbrachten, nämlich zweckentfremdeten Macht durch deren ebenfalls unangebrachten, obsoleten Privat-Reichtum; die deutsche Wirtschaft soll unbegrentzt unterstützt werden – für uns haben die nicht mal Atemschutzmasken… die wollen uns also mit vollgeplanter Absicht einsperren und davon abhalten sozial wirksam sein zu können; weil die Angst vor der unweigerlich kommen müssenden Revolution haben; jedoch werden sie das in der apokalyptischen Hochphase nicht amders als konzenttrisch und zeitnah reagieren könnende Karma nicht aufhalten; das kann niemand. Die müssen unverzüglich freiwillig abtreten und dazu für sich StGB § 83a nutzen, sonst würden zwangsläufig gigantische Katastrophen die Folge sein. Ersatzweise ist das apokalyptische deutsche Regime unverzüglich abzusetzen.

Wie schon so oft von mir belegt:

Es existiert kein Zufall: Alles ist miteinander verwoben; nichts geschieht unabhängig voneinander. Das alles ist weit voraus geplant.

Es bleibt jedoch immer noch das Mittel der Generalstreiks in allen Bereichen, denn es ist offensichtlich geworden, dass das vollkommen unzulässige deutsche Regime nicht freiwillig abtritt; es muss somit handlungsunfähig gemacht werden durch Einsatz höherer Gewalt um den Weg frei zu machen für die Einsetzung einer nicht Kriegsindustrielle, sondern Volk und Völkerrecht vertretenden Interimsregierung, welche die Korrektur der Verfassung – Artikel 146 GG – einleitet, was nämlich bis heute Indemnität-kriminell verhindert wurde, nämlich die Beseitung der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammenden, in nicht mal einem halben Jahrhundert in zwei Eskalationen des ein und des selben versuchten, jedoch ganz richtig gescheiterten Vernichtungskrieg gegen Russland hundert Millionen unfreiwillige Tode produzierenden und bis heute nicht beseitigten Absurdität der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch kapitalbetrügerisch täuschenden, Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernden, despotischen Indemnität.

Das „unschuldige“ Leyen behauptet nun, das Virus sei vom Regime unterschätzt worden; selbst wenn das so sein würde, auch dann gehört dieses ohnehin vollkomnen unzulässige wie inkompetente, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehende, nämlich apokalyptisch Imperial-Indemnität-kriminell staatsterroristische deutsche Hochverräter-Regime ins Gefängnis und zwar in Quarantäne bis zum Ableben und zwar nicht etwa aus „Rache“, sondern damit es niemanden mehr mit seiner Menschen verachtenden, apokalyprisch elitaristischen Ideologie infizieren kann.

Dieses staatsterroristische deutsche Regime hatte auch StGB § 80 beseitigt, um der Höchstrafe dafür entgehen zu können; wir betrachten dagegen die Beseitigung des StGB § 80 als von einem apokalyprisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdenden kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschenden, vollkommen unzulässigen deutschen Regime, somit vollkommen unzulässig beseigtes Gesetz, welches somit als nicht beseitigt betrachtet werden muss.

Dieses apokalyptisch deutsche Regime ist erledigt: Es glaubt das nur nur noch nicht, weil es wie immer meint (ideologisch wähnt), mit unangebrachter, mit völkerrechtswidriger, mit verfassungswidriger, mit unzulässiger Indemnität-Gewaltanwendung alles erreichen zu können.

Karma hat mit Wahnvostellungen, mit Ideologie nichts zu tun, sondern mit Physik; das weiß übrigens Angela Merkel, Dr. der Physik und Pastorentochter überaus genau; nur redet sie darüber nicht.

Dafür tun wir das.

wpid-1561218294363.jpg

________

faz.net

Italiens Corona-Epidemie

Die München-Theorie um „Patient null“

Von Matthias Rüb, Rom
 – 06:55
In Italien empfinden viele die deutsche Grenzschließung als nationalen Alleingang. Ein Arzt ist überzeugt zu wissen, dass das Coronavirus aus Deutschland kam.

Professor Massimo Galli, Chef der Abteilung für Infektionskrankheiten in der Klinik „Luigi Sacco“ in Mailand, ist überzeugt davon, dass Italiens „Patient null“, der das Coronavirus in den Norden des Landes eingeschleppt hat, aus Deutschland gekommen sei. Konkret: Es müsse ein Mitarbeiter des Autozulieferers Webasto aus Stockdorf bei München gewesen sein. Dort war am 28. Januar ein Manager positiv auf das Virus getestet worden, nachdem er am 20. und 21. Januar am Firmensitz mit einer Webasto-Mitarbeiterin aus Wuhan Kontakt gehabt hatte.

Weiter lesen:

https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/corona-in-italien-die-muenchen-theorie-um-patient-null-16681959.html

Offener völkerrechtswidrig einmischender Kapitalbetrug: US-Repräsentantenhaus verabschiedet Regimechange-Gesetz gegen die gewählte Regierung von Nicaragua

US-Repräsentantenhaus verabschiedet Regimechange-Gesetz gegen die gewählte Regierung von Nicaragua

http://blauerbote.com/2020/03/14/us-repraesentantenhaus-verabschiedet-regimechange-gesetz-gegen-die-gewaehlte-regierung-von-nicaragua/

Anmerkung:

Das ist ein völkerrechtswidriges, gesetzwidriges, das US-amerikanische Volk zweckentfremdendes „Gesetz“!!

Das ist kein ‚Gesetz‘, sondern das ist das exakte Gegenteil davon, das ist Volk, Völker missbrauchender, Justiz vergewaltigender: elitaristisch bevormundender, imperialfaschistischer Staatsterrorismus des US-Regime!!

Als „Mitglied“ (!) der internationalistische statt imperialistische (!), demokratische statt Indemnität-kriminelle (!), friedliche statt apokalyptische Statuten und Prinzipien zugrunde liegenden UNO – und wie das unzulässige Indemnität-kriminelle deutsche Regime/“Europäische“ Lügen-Drecks-Unions-Regime (kriegsverbrecherisches EU-Regime)/ebenso kriegsverbrecherisches NATO-Regime – offen (!) (auch ideologischen !) Krieg (!) gegen die nicht apokalyptischen (!) Statuten der UNO (!) und somit gegen die UNO selbst (!) führendes US-Regime.

Dazu wurde die UNO eben genau nicht konzipiert; die UNO wurde eben genau dagegen konzipiert!

Wollt ihr uns alle immer noch weiter verarschen, ihr apokalyptischen imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdenden Despoten?!

Dann ist die Zeit gekommen, dass wir von euch gierigen, perversen Apokalyptikern unterdrückten und gegeneinander aufgehetzten Völker damit beginnen müssen, euch ein für alle Mal aus dem Weg zu räumen, weil ihr nicht wandeln wollt, sondern euer apokalyptisches, weil elitaristisches Ego durchsetzen wollt.

Siehe auch:

Der vor allem China treffende tödlichere Corona-Virusstamm war ein verdeckter und ganz richtig gescheiterter Angriffskrieg gegen China – die aus dem Ruder gelaufene nun Pandemie wird also zum Bumerang – Karma – welchem der verdeckte Angriffskrieg gegen die Russische Föderation folgen sollte: ‘Trojanisches Pferd’ “Defender Europe”

http://www.freudenschaft.net/14/03/2020/der-vor-allem-china-treffende-toedlichere-corona-virusstamm-war-ein-verdeckter-und-ganz-richtig-gescheiterter-angriffskrieg-gegen-china-die-aus-dem-ruder-gelaufene-nun-pandemie-wird-also-zum-bumeran/

Pandemie: Deutsche Wirtschaft wird vor Verlusten unbegrenzt unterstützt; Sozialbedürftige können sich nicht mal vom Regime empfohlenen Vorratskauf und keine Atemschutzmasken leisten, weil deutsche Juristen dahingehende Zuschüsse für uns ablehnen

Freitag der 13. März (20)20

Die Bundesregierung werde durch die #Corona-Welle schwächelnder deutschen Wirtschaft mit Milliardenhilfen unter die Arme greifen, so der Bundesfinanzminister Olaf Scholz.
#Coronavirus
#Sputnik_Kommentar

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3230793930265479&id=251154464896122

https://de.sputniknews.com/deutschland/20200313326597362-scholz-altmaier-corona-hilfen/

Das Versagen der Merkel-Regierung: Corona-Virus und marktkonforme Seuchenbekämpfung

https://deutsch.rt.com/meinung/99192-totalversagen-merkel-regierung-corona-virus/

Und wir Sozialbedürftigen können uns nicht mal vom Regime empfohlenen Vorratskauf und keine Atemschutzmasken leisten, um uns und andete zu schützen, weil feige, diese heimtückische, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdemde, kapitalbetrügerisch täuschende, Demokratie(n) verhindernde, Kriegsindustrielle unterstützende, despotische Dreckspolitik des deutschen Regime unterstützende „Juristen“ dahingehende Zuschüsse für uns ablehnen…

Das sei Demokratie und da stehe laut dem Indemnität-kriminell die Bundesrepublik Deutschland zweckentfremdenden deutschen Regime „die gesamte Bundesrebublik hinter“.

Typisch elitaristisch Indemnität-kriminell bevormundende Lüge, Propaganda, des die internationale Gemeinschaft für dumm zu verkaufen können wähnenden, ideologisch rückständigen, mental und charakterlich hinterbliebenen, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdenden  deutschen Despotenregime.

Sozialverband fordert sofortige Zuschüsse für Hartz IV Bezieher

https://www.facebook.com/113437728685891/posts/3287727391256893/