Schlagwort-Archiv: Selbstzweck

Teil 3 “In ‘eigener’ Sache” (zweiter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Hinweise

Zuletzt aktualisiert (Kopie des am 02. Februar 17 unterzeichneten Rückschein eingefügt vom Schriftsatz vom 23. Januar 17 an LG Wuppertal; Rückschein war erst heute am 17. Februar 17 in meinem Briefkasten): 17. Februar 17 um 17:27 Uhr.

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Staaten der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” in der orwellschen EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten zweiten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.

Hinweis zu dieser zweiten Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde zweite Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie dort angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg ist und das bleibt so:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin zweite ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und sein erster ausgelagerter Teilbereich sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die zweite Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also weitaus schneller und ist deshalb kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seines ersten ausgelagerten Teilbereichs und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seines ersten ausgelagerten Teilbereichs zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

_________

18. Januar 17 – Sofortige Beschwerde gegen justizkriminell erwirkten Kostenfestsetzungsbeschluss

Teil 3 “In ‘eigener’ Sache” (zweiter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Einer der schlimmsten, genozidal mentalisierten, massenmörderischen, kapitalkriminellen, asozialsten Verbrecher der jüngsten Geschichte vom deutschen Regime eingeladen und mit “militärischen Ehren” empfangen, gemeinsame Pressekonferenz der verlogenen empathieresistenten Merkel und dem verlogenen Satan Poroschenko

(Aktualisiert, 17., 18. März 15)

Anm.: Von der machtlosen Bevölkerung muss in diesem undemokratischen kapitalistisch-imperialistisch geführten Staat diese satanistisch-politische Verbrechensunterstützung hingenommen werden, statt vereint dagegen aufstehen zu können, deshalb gab es vorher auch keine Informationen zu diesem penetrierenden “Besuch”.

Diese so genannte “Pessekonferenz” ist die Fortsetzung eines einzigen satanistisch verdrehenden, kontinuierlich penetrierend täuschen wollenden Imperialisten-Spektakel.

DIE FORDERUNG DES DEUTSCHEN REGIME AN DIE UKRAINISCHE REGIERUNG (VOR DEM REGIME CHANGE) SICH VON IHREM NATÜRLICHEN NACHBARN RUSSLAND ABZUWENDEN UND UKRAINE DER VOM BRD-REGIME FALSCH GEFÜHRTEN EU ANZUSCHLIEßEN UND UKRAINE DER US-GEFÜHRTEN NATO ZUZUFÜHREN, DIE MORDE DURCH SCHARFSCHÜTZEN (AGENT PROVOCATEURS), DIE VÖLKERRECHTLICH LEGITIME PER MIT ÜBERWÄLTIGENDER ZUSTIMMUNG ERFOLGTE WIEDERVEREINIGUNG DER KRIM MIT RUSSLAND, DAS MASSAKER IN ODESSA, DER ABSCHUSS DES MH17 DURCH DAS UKRAINISCHE TERRORKRIEGREGIME, DER TERRORKRIEG DES UKRAINISCHEN REGIME GEGEN DIE BEVÖLKERUNG DES DONBASS RECHTFERTIGTE UND RECHTFERTIGT NICHT DIE VOM DEUTSCHEN REGIME POLITISCH, FINANZIELL UND MAINSTREAMMEDIAL UNTERSTÜTZE GENOZIDALE VORGANGSWEISE DES VOM US-REGIME DURCH VOM US-REGIME IN UKRAINE FABRIZIERTEN REGIME CHANGE EINGESETZTEN NAZIFASCHISTISCHEN UKRAINISCHEN TERRORKRIEGREGIME.

Es fand keine “Annexion” der Krim statt.

Das deutsche Regime sagt, “Deutschland” werde die “Annexion” der Krim nie anerkennen. Erstens ist es das deutsche Regime und nicht Deutschland, welches kriminell fälschend behauptet, die mit Russland wiedervereinigte Krim sei “annektiert” worden und zweitens kann das deutsche Regime die vom deutschen Regime vorgetäuschte “Annexion” der Krim auch gar nicht anerkennen, weil es eben keine Annexion gab, sondern eine Wiedervereinigung: es kann nicht ‘anerkannt’ werden was gar nicht stattgefunden hat, sondern fälschend behauptet wird. Drittens: die Ukraine wird (muss) noch weiter zerfallen, denn es ist völlig abwegig zu glauben, dass die vom illegitim an die Macht gelangten nazifaschistischen ukrainischen Kriegsterrorregime genozidal verfolgte Bevölkerung des Donbass je wieder unter ukrainische Gesamtherrschaft will, jedenfalls solange nicht, solange dieser Miss-Zustand nicht vollständig beseitigt wurde.

Wer würde wissentlich seinen Mörder heiraten und mit ihm zusammenleben wollen?! Nur vollständig geistesgestörte.

Das verlogene deutsche Regime versucht mit seinen kontinuierlich fortgesetzten geschichtlichen Fälschungen seine längst gefallene Maske zu wahren, hinter der es seine kapitalistisch-imperialistische, despotisch-diktatorische, hässliche Fratze zu verbergen versuchte.

Das deutsch Regime  muss seine historischen Fehler einsehen und sich dann entsprechend verhalten. Das ist – nebenbei bewusst gemacht – eine demokratische Forderung und unumgängliche Notwendigkeit.

Einer der schlimmsten, genozidal mentalisierten, massenmörderischen, kapitalkriminellen, asozialsten Verbrecher der jüngsten Geschichte vom deutschen Regime eingeladen und mit “militärischen Ehren” empfangen, gemeinsame Pressekonferenz der verlogenen empathieresistenten Merkel und dem verlogenen Satan Poroschenko weiterlesen