Schlagwort-Archiv: Imperialismus

Assad umarmt Putin

Aktualisiert 23./24./25./28. November, 04./09. Dezember 17, 17:52 Uhr

A.

The Rose, Amanda McBroom, 1979; frei übersetzt (A.J.A. Berchtold) und mit Bindestrich die Takte markiert (4/4), so kann es gut gesungen werden (zum vergrößern bitte anklicken, [Zweite Version: Akkordsetzungsfehler korrigiert):

The_Rose__Frei_übersetzt__AJA_Berchtold

Assad umarmt Putin: Foto aus Sotschi sorgt für Ärger in Washington  https://de.sputniknews.com/politik/20171122318392164-asssad-umarmt-putin-aerger-washington/

Bester Präsident, Dr. Assad:

In den vergangenen Jahren des gescheiterten Versuchs der westlichen Imperialisten Sie mit deren Terrorwaffe der Erzeugung und Unterstützung des islamistischen Terrorismus zu stürzen verspürte ich den Wunsch Sie einmal umarmen zu können.

Die Angelegenheit Syrien und Ukraine, sowie somit die von US-Imperialisten groß angelegte und von den notorisch arrogant-schwachsinnigen deutschen Imperialisten (sich so wähnende “Übermenschen” – aber dieses überholte Gebiss wird diesen rückständigen Wahnsinnigen jetzt endgültig entzogen werden und zwar von uns, der im Informationszeitalter des Internet nicht mehr täuschbaren und nicht mehr unterdrückbaren sondern erwach[s]enden Volkssouveränität) tatkräftig unterstützte false-flag-operation, völkerrechtswidrige Propaganda, militärische Provokation gegen das auch im Atomwaffenzeitalter unbesiegbare Russland, was somit in Wirklichkeit auf die Zerstörung der USA wirtschalftlich schwächenden imperialistischen EU und insbesondere der imperialistisch betriebenen BRD abzielt, hat wie nichts anderes der Menschheit die Augen geöffnet über die beinahe unfassbare Menschenverachtung, Niederträchtigkeit, Bösartigkeit dieser Massen-mörderischen westlichen Imperialisten; der Volkszorn der westlichen Völker gegen Imperialismus wurde wie nichts anderes durch die Angelegenheit Syrien und Ukraine entfacht; mit der US-Version der selbst fabrizierzen Reichskristallnacht 9/11, zu deutsch 9. November, begann diese Entwicklung der Entfachung des Volkszorns der imperialistisch vergewaltigten westlichen Nationen gegen die westlichen imperialistischen tiefen Staaten. Die perverseste Arroganz des imperialistischen tiefen Staates der imperialistisch vergewaltigten Nation der BRD war über Marionette Merkel in (!) Russland (!) behaupten zu lassen: “Die Machtübernahme in Ukraine war demokratisch.”: Weder war die Machtübernahme in Ukraine demokratisch noch war die Wiedervereinigung der Krim und Sewastopol mit Russland eine “Annexion”! – imperialistisches faschistisches Lügenpack! – sondern die Wiedervereinigung der Krim und Sewastopol mit Russland war eine humanitär UND GEOSTRATEGISCH unabdingbar notwendige, mit fast 100 Prozent Zustimmung erfolgte völkerrechtskonforme Volksentscheidung, wegen des von Imperialisten der imperialistisch vergewaltigten USA mit fünf Milliarden faulen und korrumpierenden US-Dollar finanzierten und von Imperialisten der imperialistisch vergewaltigten BRD unterstützten Nazi-Terror-Krieg-Putsch in Ukraine!

Assad umarmt Putin weiterlesen

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert: 23./24./25./26. Oktober, 28./30. November, 1. Dezember 17, 16:03 Uhr,

Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft

Dieser erste Absatz betrifft die kriminell gegen mich wirkenden Imperialisten des imperialistisch vergewaltigten Volkes der Nation BRD und deren Vertreter: Es ist hiermit als allererstes bewusst machend dringlichst angeraten, diesen relevanten Beitrag nicht „versehentlich zu überlesen“ sondern komplett zu lesen; vertrauen Sie einfach: Ich weiß, warum ich das einleitend schreibe, nämlich wovon ich rede.

Als zweites ist bewusst zu machen, dass dieser Beitrag nur im ganzen zu verstehen ist und daher keine einzelnen Passagen angewendet werden können, also aus dem Kontext gerissen werden können, weil der Zusammenhang sonst nicht mehr erfassbar ist und die aus dem Kontext gerissenen Passagen wegen des dann fehlenden Zusammenhanges nicht verstanden werden können und somit missbraucht werden könnten; was natürlich nicht Sinn der Sache ist!

Wie durch diesen Beitrag erfasst werden kann hatte ich keine andere Wahl, als diesen Beitrag der Öffentlichkeit zugänglich zu machen; Polizei ermittelt nicht zu einem angezeigten Mord – statt dazu zu ermitteln wird die den Mord anzeigende Person umfangreich seit 21 Jahren von imperialistischer Justizbehörde, seit mehreren Jahren privatwirtschaftlich vom Vermieter und nun auch von deren Rechtsanwalt schikaniert, mit dem Ziel zu versuchen, durch diese unangebrachten, unberechtigten Strafen zu einer Verzweiflungstat zu manipulieren, etwa zu Suizid, zu Körperverletzung oder gar zur Tötung des jahrelang soziopathisch täuschenden und psychopathisch betrügerischen „Hausmeisters“, um mich auf diese Weise aus dem Verkehr zu ziehen, um zu versuchen zu verhindern zum imperialistischen und imperialistisch zu verschleiern und zu decken versuchten behördlichen Mord an Arno Wirths und zu den von der anzeigenden Person, also von mir, zusätzlich angezeigten Delikten der als kriminelle Vereinigung gegen mich vorgehenden Justizpersonen ermitteln zu müssen: Selbst wenn ich ermordet werden oder wieder einmal interniert (kriminell gefangen gehalten) werden sollte kann das nicht „rechtfertigen“ zu all dem Ermittlungsuntätigkeit und Strafvereitelungen im Amt zu betreiben, die nämlich dann dennoch stattzufinden haben; Ermittlungen und entsprechende Strafen; jetzt kapiert? Gut!

Das bedeutet im Klartext: Weil der imperialistische tiefe Staat der Auffassung ist Demokratie vernichtend, kriminell vorgehen zu dürfen und zu strafen für angezeigte Kriminalität, ist andere Abhilfe nicht möglich, als Artikel 20 (4) GG in Anspruch zu nehmen: Es müssen die Behördenpersonen und Privatwirtschaftspersonen gestraft werden, die sich einbilden ungestraft kriminell strafend vorgehen zu dürfen; wie unschwer zu erkennen, ist der zunehmend betriebene rechtswidrige, Existenz gefährdende und gefährliche Druck (übrigens gleichermaßen international, also gegen nicht imperialistische Nationen/Völker wie auf den einzelnen Mensch) der zusammenwirkenden, das System umfangreich, nämlich imperialistisch kriminell Volksinstitution vergewaltigenden, Amt missbrauchenden Behördenpersonen und privatwirtschaftlichen Personen (zumeist die globalistisch agierenden betreffenden Großkonzerne, von welchen alle kleineren Unternehmen in der Existenz bedroht sind) die Ursache für die gegen Imperialismus schon immer schwelende und durch den zunehmenden Druck zunehmende Welt-Revolution, die auch im noch behördlich und privatwirtschaftlich unterdrückten imperialistischen Westen zu notwendigen Wandlungen führen muss; entsprechend umfangreich darüber informieren ist Gebot jedes Rechts-treuen Staatsbürgers, was ich hiermit natürlich, selbstverständlich, von selbst redend freilich, behördlich und privatwirtschaftlich dazu genötigt unerlässlich tue, um dazu beizutragen die behördlich und privatwirtschaftliche imperialistische Kriminalität zu beseitigen, das heißt: Zu verfolgen und zu korrigieren.

Das sind die in dieser Angelegenheit nur allein gegen mich begangenen Vergehen/Delikte; diese Liste kann meinetwegen gern vervollständigt werden von juristisch versierten Personen, welche die juristische Ethik vertreten und somit wahren; das ausschlaggebende Moment ist das besonders schwere, imperialistische, somit politische Verbrechen gegen das Völkerrecht des niederländisch polizeilich ausgeführten von Behörden des ebenso imperialistisch vergewaltigten Volk der BRD zu decken versuchenden, politischen heimtückischen Mordes an Arno Wirths aus BRD/Wuppertal StGB § 211:

Wegen meiner Wahrnehmung des Artikel 20 GG (Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung; das betrifft übrigens auch Personal von Behörden: Auch diese haben das Recht dazu!) und des § 226 BGB (Schikane-Verbot) kriminell gegen mich vorgehende Vereinigung: Somit besonders schwere Verstöße, nämlich gegen Menschenrechte, gegen Grundrechte, gegen Strafrecht, nämlich begangen durch eine kriminelle Vereinigung, bestehend aus inkompetentem, nämlich Volksinstitution Justiz vergewaltigendem, Amt missbrauchendem Personal und bestehend aus Privatpersonen, wobei nicht alles auf die Privatpersonen anwendbar ist, dies ist die Zusammenfassung aller gegen mich begangenen Vergehen/Delikte aller Personen in dieser imperialistischen Gesamtangelegenheit; gegen Artikel 103 GG Mündliche Anhörung & Artikel 17 GG Beschwerde & Artikel 5 GG Freie Meinungsäußerung Artikel & 2 GG Freie Entfaltung der Persönlichkeit/Körperliche Unversehrtheit [StGB § 226 (1) 3. (2)] & Artikel 1 GG Unantastbarkeit der Würde, gegen StGB 258a Strafvereitelungen im Amt, gegen StGB § 187 Verleumdung, gegen StGB 185 Beleidigung, gegen StGB 3 164 Falsche Verdächtigung, gegen StGB § 348 Falschbeurkundung im Amt, gegen BGB § 226 Schikane-Verbot, gegen StGB § 323c wegen unterlassener Hilfeleistungen, gegen StGB § 226 (1) 3. (2) Schwere Körperverletzung, somit umfangreiche Verstöße von vier vereinigt zusammen wirkenden Justizpersonen, gegen StGB § 129 Bildung krimineller Vereinigungen, gegen Artikel 20 (1)(2)(3)(4) GG Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung, gegen StGB § 125 Landfriedensbruch (1) Wer sich an 1. Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen, gegen StGB § 81 Hochverrat gegen den Bund (1) mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt 1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland beeinträchtigen oder 2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung ändern; und unter anderem gegen Artikel 6 EMRK, dessen Einhaltung mir wichtig ist und jedem aus den Völkern wichtig sein muss.

Faires Verfahren ist das nicht, ist gar nicht möglich angesichts deren ideologisch bedingten imperialistischen Vergewaltigung des Systems, der Staatsgewalten und angesichts deren Amt-Missbräuche; das ist kein faires Verfahren, das ist behördlich terrorisierendes Totalversagen, eindeutiger Faschismus, imperialistisch bedingt, was hiermit zum Teil wiederholt und zum Teil hinzufügend angezeigt wird, auch der Öffentlichkeit, den – Nationalstaat und somit die Volkssouveränität – ernst nehmend, weil es im öffentlichen Interesse liegt, also im Interesse des politisch betrogenen Volkes liegt zu wissen, dass behördlich terrorisiert und nahezu entrechtet wird, wenn sich dem gesellschaftliche Moral und Ethik ad absurdum führenden und eben auch Massen-mörderischen Imperialismus widersetzt wird; die können das aber nicht mit der gesamten Nation machen: Jetzt kapiert? Gut!

Weil die Aufdeckung der faktisch stattfindenden behördlichen faschistischen Entrechtungsversuche meiner Person im öffentlichen Interesse liegt, weil die Öffentlichkeit, also das Volk der Nation der imperialistisch vergewaltigten BRD wissen muss, dass die Volksinstitutionen immer noch imperialistisch kapital-kriminell gegen das Volk vergewaltigt wird, obwohl die Welt-Revolution gegen Imperialismus seit der nun auch offen behaupteten Polypolarität und im Atomwaffenzeitalter von drei nicht imperialistischen Supermächten (Russische Föderation, Volksrepublik China und Republik Indien) und von den nicht imperialistischen islamischen Nationen nicht mehr unterdrückt werden kann, und von denen der Imperialismus bereits zurück getrieben wird (die soziopathisch verschleiernde, in Wirklichkeit selbst-entlarvende, nämlich immer noch Ekel erregend widerlich, Menschen verachtende psychopathische „gigantisch“ große Schnauze haben die Massen-mörderischen Imperialisten nur noch wegen des bereits offensichtlich scheiternden Versuchs der „Gesichtswahrung“) und weil andere Abhilfe somit nicht mehr möglich ist, tritt deshalb Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft: Eindringlich warnende Widerstandsleistung gegen imperialistisch faschistische Demokratievernichtung zunächst einmal noch nur durch im öffentlichen Interesse liegende dokumentarische Veröffentlichungen, weil anders als durch offenbarende Aufdeckung der ideologisch induziert bedingt systematischen imperialistischen, faschistisch verschleiernden Unterdrückung der Demokratie, Abhilfe der imperialistisch faschistischen Bewusstseinsunterdrückung nicht möglich ist.

Der imperialistische Terror gegen mich geht bislang noch weiter – ich werde Sie öffentlich durch IHRE Scheiße ziehen, mit der Sie mich schon seit 21 Jahren zu beschmeißen trachten!

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Demokratischer Dialog statt imperialistischer Monolog

Weise bereits schon lange unverblümt, aber korrekt darauf hin: (grundsätzlich friedlich, also ohne Anwendung missbrauchender Gewalt, dafür konsequent zu vollziehende) Revolution gegen Imperialismus zur Durchsetzung der Demokratie ist unabdingbar und sie schwelt seit der nun auch völlig offen behaupteten Polypolarität naturgemäß nicht anders möglich bereits und ist auch nicht mehr aufzuhalten…

Französinnen mit Durchblick: „Merkel muss weg“ https://qpress.de/2017/09/21/franzoesinnen-mit-durchblick-merkel-muss-weg/

Das Buch KontrollverlustWie sehr die Meinungsfreiheit in unserem Land bedroht ist, schildert Thorsten Schulte mit eigenen Erfahrungen eindrucksvoll und bedrückend im Video “Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte im Fadenkreuz von Justiz und Polizei”, welches Sie rechts unter dem Buchcover sehen können oder direkt aufrufen können.

Alternative Medien bitten wir, den Link zum Download zu nutzen, um dieses Video zu sichern und zu verbreiten. Wir genehmigen die Veröffentlichung ausdrücklich. http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/

Anm.: Besonders gern geschehen, Leidensgenosse!

Die Wahrheit über die Demokratie Prof. Rainer Mausfeld über das absehbare Ende der „Demokratie”. Exklusivabdruck aus dem Buch „Fassadendemokratie und Tiefer Staat”. https://www.rubikon.news/artikel/die-wahrheit-uber-die-demokratie

Massenmediale Ideologieproduktion Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke. Exklusivabdruck aus dem Buch “Lügen die Medien?” https://www.rubikon.news/artikel/massenmediale-ideologieproduktion

Prof. Mausfeld über Meinungskontrolle: reine Demokratie ist Illusion – und gefährlich für Eliten! https://deutsch.rt.com/meinung/50175-meinungskontrolle-reine-demokratie-ist-illusion/

Lügen, Desinformation und Dämon­isierung begleiten militärische Manöver Russlands und der NATO https://propagandaschau.wordpress.com/2017/09/19/luegen-desinformation-manoever-russlands-und-nato/

Gegen Betrug und desaströsen politischen Autismus – ‘Das Generationen Manifest’ – Gegenrede -http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24155

Das marktgetreue Grinsen – Ullrich Mies, Jens Wernicke (Hg.): Fassadendemokratie und tiefer Staat. Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24156

Nie mehr Faschismus!? Wir stecken doch mitten drin! https://einarschlereth.blogspot.de/2017/09/nie-mehr-faschismus-wir-stecken-doch.html?m=1

Gutachten des Bundestags: Zweifel an Rechtsgrundlage für Merkels Grenzöffnung 2015 https://deutsch.rt.com/inland/57708-wissenschaftlicher-dienst-bundestags-zweifelt-rechtsgrundlage-fuer-grenoeffnung-von-2015-an/

Welt-imperialstischer Teil des tiefen Staates der USA: Raus mit den US-Atomwaffen und obsoleter US-NATO aus Eurasien! http://www.freudenschaft.net/16/09/2017/welt-imperialstischer-teil-des-tiefen-staates-der-usa-raus-mit-den-us-atomwaffen-und-der-obsoleten-us-nato-aus-eurasien/

Vergrößerung der Spaltung oder Vernichtung der Europäischen Union durch Apokalypse steht bevor: ‘EuGH zeigt den Staaten Ende ihrer Souveränität auf’

EuGH zeigt den Staaten Ende ihrer Souveränität auf https://qpress.de/2017/09/06/eugh-zeigt-staaten-ende-ihrer-souveraenitaet/gt-staaten-ende-ihrer-souveraenitaet/

Es wird zur weiteren Spaltung der EU kommen: Wenn Nationen Vorteil von einer EU haben, werden sie diese gut finden; wenn sie dadurch benachteilgt und sogar gefährdet werden, werden sie sich daraus lösen und dies auch nicht ohne Unterstützung anderer.

Der imperialistische tiefe Staat der BRD möchte “notgedrungen” (gezwungenermaßen) zusammen mit dem zionistisch unterwanderten imperialistischen tiefen Staat Frankreichs (der tiefe Staat der BRD kann das militärisch mächtigere Frankreich nicht besiegen) das imperialistische Projekt EU gemeinsam für jeweils intern imperialistische Zwecke nutzen; was somit Benachteiligung aller anderen schwach gehaltenen Nationen bedeutet.

Das wird letztlich naturgemäß nicht anders möglich durch Zunahme des internen Widerstands zur weiteren Spaltung der EU führen.

Das Problem dabei ist: Das wurde denen in einer Analyse/Prognose/Empfehlung bereits voraus gesagt, doch deren eigens monotheistisch induzierter imperialistischer Wahn, zu meinen die seien Gott und würden tun und machen können können was die wollen ‘ermöglicht’ es denen dies zu ignorieren in deren selbst gefangen haltenden Wahn, bis außerhalb deren Wahnes der von denen in der Realität angewendete Druck explodiert; das ist ein Naturgesetz: Bei Überdruck eslkaliert/explodiert Widerstand.

Das ist ein polyverselles Naturgesetz: Deren monothostisch induzierter imperialistischer Wahn ist das Gegenteil der bipolar Materie austauschenden multipolaren Struktur des Polyversums, welchem ‘Unipolarität’ also nicht inhärent ist und was somit also auch nicht umsetzbar ist.

Ich sage hiermit folgendes voraus: Die EU wird apokalyptische Zerstörung an sich ziehen – dabei zudem auch insbesondere den für Westeuropa tödlichen Erzrivalen der EU, den Welt-imperialistischen Teil des tiefen Staates der USA nicht vergessen! – wenn die imperialistische EU nicht in eine Föderation gewandelt werden sollte und vor allen nicht den Abzug des gesamten in Westeuropa obsolet stationierten US-Militärs fordert und somit auch nicht den Abzug der gesamten in Westeueropa obsolet stationierten US-Atomwaffen und obsoleter NATO.

Diese offizielle FORDERUNG wurde bis jetzt noch immer nicht gestellt; im so genannten “Rededuell” wurde dieses überhaupt Welt-wichtigste Thema nicht mal angeschitten…

Im Imperialismus existiert keine Demokratie. Demokratie wird von betrügenden und täuschenden Imperialisten als der größte Feind betrachtet und entsprechend behandelt: Betrügend und täuschend.

Erst wenn die Wahlbeteiligung unter 50% gelangt; erst dann sind die imperialistischen Betrüger auch offiziell und offen sichtbar nicht demokratisch legitimiert.

Siehe auch:

Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien http://www.freudenschaft.net/31/08/2017/welt-imperialistischer-teil-des-tiefen-staates-der-usa-ziehen-sie-sich-und-ihre-obsolete-nato-zurueck-aus-eurasien/

Die Teilungen der Welt http://www.freudenschaft.net/23/08/2017/die-teilungen-der-welt/

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Mit der Bitte um umfangreiche Weiterverbreitung; Bedingung: Text darf nicht verändert werden.

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie ihre Atomwaffen ab aus Westeuropa in Ihr eigenes Territorium damit Eurasien zur Ruhe kommen kann und damit die polypolare Menschheit eine koexistent friedliche Konföderation werden kann, denn erstens ist Unipolarität aufgrund der universell bipolar Materie austauschenden multipolar-polypolaren Struktur physisch bedingt unmöglich und somit ist Durchsetzung des Welt-Imperialismus ein auf menschlichem Irrtum des auf Religion-Ideologie des Monotheismus basierend induzierter Wahn und zweitens ist es im Atomwaffenzeitalter akut selbstgefährdend dies zu ignorieren.

Wenn Sie weiterhin glauben sollten Sie würden ungeschoren davon kommen können mit Ihrem Versuch Ihrer groß angelegten false-flag-operation Europa (EU und Russische Föderation) in einen Atomkrieg zu manövrieren, weil Sie wähnen “einzig unverzichtbar” zu sein, dann irren Sie fatal, denn tatsächlich ist es so, dass Sie dann einzig verzichtbar sind.

B61-Test: USA rüsten sich für „begrenzten Atomkrieg“ in Europa – Experte https://de.sputniknews.com/politik/20170829317225792-usa-wappnen-sich-fuer-lokalen-atomkrieg-gegen-russland/

Anmerkung: Bin zwar gut begründet Religionsideologiefrei – das ist Menschenrecht, obschon bereits der gesunde Menschenverstand sagt, dass niemand gezwungen werden darf eine Religionsideologie anzuerkennen oder Konfession anzunehmen und deswegen auch nicht benachteigt werden darf – aber ich hab natürlich kein Problem damit, wenn jemand gläubig ist und die moralisch ethischen guten Bestandteile einer Religionsideologie lebt, was wie gesagt auch ohne Religionsideologie geht.

Aber ganz sicher bin ich Gegner von Welt-Imperialisms, vom überdimensionierten, kriegssüchtigen US-Militärindustriekomplex und somit vom zur Erzeugung von Hass fremdeinmischenden Missbrauch der Religionsideologien als Terrorwaffe, zur Konstruktion für Kriegvorwände.

‘Universum’ ist exakt der falsche Begriff. 

Eigentlich muss es heißen: Polyversum.

Siehe auch mein Beitrag: Die Teilungen der Welt http://www.freudenschaft.net/23/08/2017/die-teilungen-der-welt/

Wuppertal 31. August 17, im Namen der polypolaren Menschheit für Weltfrieden, Andreas Johannes Albertus Berchtold (Knittel)

Ich überlege gerade, ob das vom Imperialismus geleitete deutsche Regime nicht doch vom Volk gestürzt werden muss, sehen Sie selbst: ‘Angekommen in alter Tradition: Berliner Auswärtiges Amt macht ukrainischen Nazi-Gruß salonfähig’

Aktualisiert 25./27. August 17, 12:47 Uhr

Ich überlege gerade, ob das vom Imperialismus geleitete deutsche Regime nicht doch vom Volk gestürzt werden muss, sehen Sie selbst: ‘Angekommen in alter Tradition: Berliner Auswärtiges Amt macht ukrainischen Nazi-Gruß salonfähig’

Sehen Sie sich das im nachfolgenden Beitrag enthaltenen Video an und vergessen Sie nicht, dass USA den massenmörderischen Putsch mit fünf Milliarden faulen US-Dollars organisiert hat und dass das deutsche Regime den Putsch, nämlich das danach illegitim folgende ukrainische Nazi-Terror-Kriegs-Regime unterstützt hat – des alles wird vom deutschen Regime “demokratisch” genannt (!) – dann werden Sie verstehen, weshalb ich diese Überlegung habe:

Angekommen in alter Tradition: Berliner Auswärtiges Amt macht ukrainischen Nazi-Gruß salonfähig https://deutsch.rt.com/europa/56271-angekommen-berlin-macht-nazistischen-gruss-salonf%C3%A4hig/

Am 24. August gratulierte das Auswärtige Amt der Ukraine via Twitter zum Tag der Unabhängigkeit. Auch begrüßte man die vereinbarte Waffenrufe zum Beginn des Schuljahres. Die schönen Worte krönten die Diplomaten mit der Nationalisten-Parole “Slawa Ukraini”.

Westliche Politiker verwenden zunehmend diesen Slogan, um der eigenen Unterstützung für das junge Mitglied in der demokratischen Familie zivilisierter Völkern Ausdruck zu verleihen und freundliche Wärme in Richtung Kiew auszustrahlen. Offenbar rangiert dieser aus ihrer Sicht in der gleichen Spielklasse wie etwa “Viva la France”. Was, so fragen sie sich, kann daran verwerflich sein?

Eben, nichts. Was tut man nicht, um Freunden Freude zu bereiten? Ein tolles Land zu rühmen, ist immer angenehm. Doch seit Jahren kursieren im Netz auch Gerüchte, wonach die Parole “Ruhm der Ukraine” auch etwas mit Nazis zu tun hätte. Mehrere Twitter-Nutzer fragten:

    Ist das nicht ein Gruß ukrainischer Neonazis?

    Ist Slawa Ukraini nicht ein Gruß von ukrainischen Neonazis?
    — Seb (@Kampf_Kaefer) August 24, 2017

    Herr Gabriel, noch dümmeres konnten Sie wohl nicht tweetern. Slawa ukraini ist ein Gruß der Nazis in der Ukraine.
    — Alex Bernhardt (@AlexB7734) August 24, 2017

    Slawa Ukraini? Zum Glück ist das AA nicht für Kampf gegen Rechts zuständig. Schade natürlich, dass es die deutsche Außenpolitik verantwortet
    — Karsten Packeiser (@KaPackeiser) August 24, 2017

    Slava Ukraini! Hmm..ist es ein offentl.Bekenntniss für #Nazi Ukraine? Oder einfach ungebildet?Machen Sie weiter wo andere 2 aufgehört haben? pic.twitter.com/tIuOrzPvx6
    — Lena Sakura (@LenaSakuraBlume) August 25, 2017

Sicherlich alles Trolle aus Sankt Petersburg, also uninteressant. Dennoch haben wir uns die Sache genauer angeschaut. Und was sehen wir da? Im Internet findet man nicht wenige Darstellungen, die eine ähnliche Geschichte erzählen.

Die ersten Versuche, den Gruß “Slawa Ukraini” als Begrüßung unter Gleichgesinnten zu installieren, gehen auf einige Rebellenformationen während des Bürgerkrieges 1917 bis 1921 zurück, als die zahlreichen zersplitterten Truppen der Nationalisten die Bolschewiki, die Weißgardisten oder die Anarchisten bekämpften. So war die Begrüßung unter den Mitgliedern der so genannten Steppen-Division geläufig. Auf die Begrüßung “Slawa Ukraini” erwiderte man “Ukraine Slawa”.

Der Propagandaportal Euromaidanpress betont diesen Umstand, nämlich dass der Gruß noch vor der Nazi-Zeit entstanden war. Aber auch dieses Medium kann nicht leugnen, dass sich dessen Verbreitung und obligatorische Nutzung kurz vor dem und während des Zweiten Weltkrieges bei der Organisation der Ukrainischen Nationalisten (OUN) von Stepan Bandera und der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) von Roman Schuchewitsch etablierten. Von da an sagte man “Gerojam Slawa” (Ruhm den Helden) als Erwiderung.

Ich überlege gerade, ob das vom Imperialismus geleitete deutsche Regime nicht doch vom Volk gestürzt werden muss, sehen Sie selbst: ‘Angekommen in alter Tradition: Berliner Auswärtiges Amt macht ukrainischen Nazi-Gruß salonfähig’ weiterlesen

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD

Aktualisiert 25. /27. August 17, 12:49 Uhr

(toc)

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD

Solange Kanzlerin und Außenminister das nicht fordern bringt die angebliche ‘Forderung’ nix, das wissen wir.

Martin Schulz ist Vertreter der Transatlantiker und des imperialistischen tiefen Staates der BRD und will also bloß kurz vor der Wahl dem Imperialsmus Wahlhilfe leisten, bloß dafür sorgen, dass die Imperialismusvertreter weiter gewählt werden, also dass das Volk wählen geht, damit die Imperialisten weiter ‘demokratisch legitimiert’ seien.

Martin Schulz hat nicht mal einen Regierungsposten inne: wir wissen also, dass dessen angebliche ‘Forderung’ nach Abzug der Atomwaffen nichts mit der Marionetten-Regierung (des imperialistischen tiefen Staates der BRD) zu tun hat! – falls doch, soll Martin Schulz uns das Gegenteil beweisen indem dessen Außenmiminster (nicht von mir gewählt, für den Moment aufgrund dessen Russlandfeindlichkeit nicht meiner), der seiner ‘Partei’ angehörig ist, schon jetzt (!) dasselbe FORDERT, mit Betonung also auf: FORDERT. Dessen Bundespräsident (von mir nicht gewählt und aufgrund dessen Russlandfeindlichkeit für den Moment nicht meiner) könnte schon jetzt dasselbe tun.

‘Sich dafür stark machen’ und ‘FORDERN’ sind dann nämlich auch zwei verschiedene Dinge; auf Worttricks fallen wir nicht mehr rein; ersteres ist KEINE FORDERUNG.

Angeblich ‘fordert’ Martin Schulz kurz vor der Wahl den Abzug der US-Atomwaffen aus BRD weiterlesen

Die Teilungen der Welt

Anmerkung: Dieser Beitrag kann runtergeladen werden als PDF: Die_Teilungen_der_Welt__PDF_Version

Die Teilungen der Welt

Die nicht mehr existierenden Planeten Nibiru und Tiamat und warum die US-NASA und US-Kanada-Südafrika-Elon Musk der Menschheit den Schwindel einzutrichtern versuchen Mars könne dauerhaft bewohnbar gemacht werden; was dahinter steckt.

Einleitende Anmerkung

Was Sie jetzt lesen werden das haben Sie so noch nicht gelesen, das gibt es so nirgendwo auf der Welt, versprochen. Das hab ich nämlich gerade aus meinem Gehirn heraus verfasst, natürlich nicht den nachfolgend eingelassenen Artikel meinend, der mich nun dazu bewog diesen speziellen Beitrag zu verfassen:

Die Teilungen der Welt weiterlesen

Aufgepasst: Augenöffner: Entscheidet das Bundesverfassungsgericht inzwischen offen nicht mehr unanbhängig national sondern politisch angewiesen in Abhängigkeit von einer die imperialistische EU politisch unterstützenden EU-Gerichtsinstitution?

Eine imperialistische Entscheidung des Bundesverfassungsgericht gegen den klagenden nationalen Volkswillen in dieser für alle beteiligte offensichtlichen imperialistischen Betrugssache – die EZB wurde zur Durchsetzung des EU-Imperialismus  undemokratisch eingerichtet und unterliegt auch keiner demokratischen Kontrolle – wird durch den dadurch entstehenden imperialistischen Druck die nationalen Widerstände der Nationen der EU vergrößern, denn es profitieren die wirtschaftsstärksten Nationen, weil den wirtschaftsschwachen Nationen durch diese von den imperialistisch korrumpierenden Kreditggebern Armutsvergrößerung (Sozialabbau, so genannte “Sparmaßnahmen”) vorgehenden Kreditvergaben vorgeschrieben wird, wobei aufgrund Wirtschaftsschwäche der Kreditnehmernicht die Kredite abgezahlt werden sondern die ebenfalls aus nichts hergestellten und somit aufgezwungenen Zinsen: Mit dieses imperialistischen Betrugsgeld werden also vier imperialistische Hauptziele verfolgt:

Aufgepasst: Augenöffner: Entscheidet das Bundesverfassungsgericht inzwischen offen nicht mehr unanbhängig national sondern politisch angewiesen in Abhängigkeit von einer die imperialistische EU politisch unterstützenden EU-Gerichtsinstitution? weiterlesen

Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität

Die Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus wird auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität; Unterstützung statt Minimierung (!) und damit Verlängerung statt Verkürzung (!) des Krieges in Jemen durch westliche Imperialisten.

Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität weiterlesen