Schlagwort-Archiv: Polypolarität

Assad umarmt Putin

Aktualisiert 23./24./25./28. November, 04./09. Dezember 17, 17:52 Uhr

A.

The Rose, Amanda McBroom, 1979; frei übersetzt (A.J.A. Berchtold) und mit Bindestrich die Takte markiert (4/4), so kann es gut gesungen werden (zum vergrößern bitte anklicken, [Zweite Version: Akkordsetzungsfehler korrigiert):

The_Rose__Frei_übersetzt__AJA_Berchtold

Assad umarmt Putin: Foto aus Sotschi sorgt für Ärger in Washington  https://de.sputniknews.com/politik/20171122318392164-asssad-umarmt-putin-aerger-washington/

Bester Präsident, Dr. Assad:

In den vergangenen Jahren des gescheiterten Versuchs der westlichen Imperialisten Sie mit deren Terrorwaffe der Erzeugung und Unterstützung des islamistischen Terrorismus zu stürzen verspürte ich den Wunsch Sie einmal umarmen zu können.

Die Angelegenheit Syrien und Ukraine, sowie somit die von US-Imperialisten groß angelegte und von den notorisch arrogant-schwachsinnigen deutschen Imperialisten (sich so wähnende “Übermenschen” – aber dieses überholte Gebiss wird diesen rückständigen Wahnsinnigen jetzt endgültig entzogen werden und zwar von uns, der im Informationszeitalter des Internet nicht mehr täuschbaren und nicht mehr unterdrückbaren sondern erwach[s]enden Volkssouveränität) tatkräftig unterstützte false-flag-operation, völkerrechtswidrige Propaganda, militärische Provokation gegen das auch im Atomwaffenzeitalter unbesiegbare Russland, was somit in Wirklichkeit auf die Zerstörung der USA wirtschalftlich schwächenden imperialistischen EU und insbesondere der imperialistisch betriebenen BRD abzielt, hat wie nichts anderes der Menschheit die Augen geöffnet über die beinahe unfassbare Menschenverachtung, Niederträchtigkeit, Bösartigkeit dieser Massen-mörderischen westlichen Imperialisten; der Volkszorn der westlichen Völker gegen Imperialismus wurde wie nichts anderes durch die Angelegenheit Syrien und Ukraine entfacht; mit der US-Version der selbst fabrizierzen Reichskristallnacht 9/11, zu deutsch 9. November, begann diese Entwicklung der Entfachung des Volkszorns der imperialistisch vergewaltigten westlichen Nationen gegen die westlichen imperialistischen tiefen Staaten. Die perverseste Arroganz des imperialistischen tiefen Staates der imperialistisch vergewaltigten Nation der BRD war über Marionette Merkel in (!) Russland (!) behaupten zu lassen: “Die Machtübernahme in Ukraine war demokratisch.”: Weder war die Machtübernahme in Ukraine demokratisch noch war die Wiedervereinigung der Krim und Sewastopol mit Russland eine “Annexion”! – imperialistisches faschistisches Lügenpack! – sondern die Wiedervereinigung der Krim und Sewastopol mit Russland war eine humanitär UND GEOSTRATEGISCH unabdingbar notwendige, mit fast 100 Prozent Zustimmung erfolgte völkerrechtskonforme Volksentscheidung, wegen des von Imperialisten der imperialistisch vergewaltigten USA mit fünf Milliarden faulen und korrumpierenden US-Dollar finanzierten und von Imperialisten der imperialistisch vergewaltigten BRD unterstützten Nazi-Terror-Krieg-Putsch in Ukraine!

Assad umarmt Putin weiterlesen

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert: 23./24./25./26. Oktober, 28./30. November, 1. Dezember 17, 16:03 Uhr,

Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft

Dieser erste Absatz betrifft die kriminell gegen mich wirkenden Imperialisten des imperialistisch vergewaltigten Volkes der Nation BRD und deren Vertreter: Es ist hiermit als allererstes bewusst machend dringlichst angeraten, diesen relevanten Beitrag nicht „versehentlich zu überlesen“ sondern komplett zu lesen; vertrauen Sie einfach: Ich weiß, warum ich das einleitend schreibe, nämlich wovon ich rede.

Als zweites ist bewusst zu machen, dass dieser Beitrag nur im ganzen zu verstehen ist und daher keine einzelnen Passagen angewendet werden können, also aus dem Kontext gerissen werden können, weil der Zusammenhang sonst nicht mehr erfassbar ist und die aus dem Kontext gerissenen Passagen wegen des dann fehlenden Zusammenhanges nicht verstanden werden können und somit missbraucht werden könnten; was natürlich nicht Sinn der Sache ist!

Wie durch diesen Beitrag erfasst werden kann hatte ich keine andere Wahl, als diesen Beitrag der Öffentlichkeit zugänglich zu machen; Polizei ermittelt nicht zu einem angezeigten Mord – statt dazu zu ermitteln wird die den Mord anzeigende Person umfangreich seit 21 Jahren von imperialistischer Justizbehörde, seit mehreren Jahren privatwirtschaftlich vom Vermieter und nun auch von deren Rechtsanwalt schikaniert, mit dem Ziel zu versuchen, durch diese unangebrachten, unberechtigten Strafen zu einer Verzweiflungstat zu manipulieren, etwa zu Suizid, zu Körperverletzung oder gar zur Tötung des jahrelang soziopathisch täuschenden und psychopathisch betrügerischen „Hausmeisters“, um mich auf diese Weise aus dem Verkehr zu ziehen, um zu versuchen zu verhindern zum imperialistischen und imperialistisch zu verschleiern und zu decken versuchten behördlichen Mord an Arno Wirths und zu den von der anzeigenden Person, also von mir, zusätzlich angezeigten Delikten der als kriminelle Vereinigung gegen mich vorgehenden Justizpersonen ermitteln zu müssen: Selbst wenn ich ermordet werden oder wieder einmal interniert (kriminell gefangen gehalten) werden sollte kann das nicht „rechtfertigen“ zu all dem Ermittlungsuntätigkeit und Strafvereitelungen im Amt zu betreiben, die nämlich dann dennoch stattzufinden haben; Ermittlungen und entsprechende Strafen; jetzt kapiert? Gut!

Das bedeutet im Klartext: Weil der imperialistische tiefe Staat der Auffassung ist Demokratie vernichtend, kriminell vorgehen zu dürfen und zu strafen für angezeigte Kriminalität, ist andere Abhilfe nicht möglich, als Artikel 20 (4) GG in Anspruch zu nehmen: Es müssen die Behördenpersonen und Privatwirtschaftspersonen gestraft werden, die sich einbilden ungestraft kriminell strafend vorgehen zu dürfen; wie unschwer zu erkennen, ist der zunehmend betriebene rechtswidrige, Existenz gefährdende und gefährliche Druck (übrigens gleichermaßen international, also gegen nicht imperialistische Nationen/Völker wie auf den einzelnen Mensch) der zusammenwirkenden, das System umfangreich, nämlich imperialistisch kriminell Volksinstitution vergewaltigenden, Amt missbrauchenden Behördenpersonen und privatwirtschaftlichen Personen (zumeist die globalistisch agierenden betreffenden Großkonzerne, von welchen alle kleineren Unternehmen in der Existenz bedroht sind) die Ursache für die gegen Imperialismus schon immer schwelende und durch den zunehmenden Druck zunehmende Welt-Revolution, die auch im noch behördlich und privatwirtschaftlich unterdrückten imperialistischen Westen zu notwendigen Wandlungen führen muss; entsprechend umfangreich darüber informieren ist Gebot jedes Rechts-treuen Staatsbürgers, was ich hiermit natürlich, selbstverständlich, von selbst redend freilich, behördlich und privatwirtschaftlich dazu genötigt unerlässlich tue, um dazu beizutragen die behördlich und privatwirtschaftliche imperialistische Kriminalität zu beseitigen, das heißt: Zu verfolgen und zu korrigieren.

Das sind die in dieser Angelegenheit nur allein gegen mich begangenen Vergehen/Delikte; diese Liste kann meinetwegen gern vervollständigt werden von juristisch versierten Personen, welche die juristische Ethik vertreten und somit wahren; das ausschlaggebende Moment ist das besonders schwere, imperialistische, somit politische Verbrechen gegen das Völkerrecht des niederländisch polizeilich ausgeführten von Behörden des ebenso imperialistisch vergewaltigten Volk der BRD zu decken versuchenden, politischen heimtückischen Mordes an Arno Wirths aus BRD/Wuppertal StGB § 211:

Wegen meiner Wahrnehmung des Artikel 20 GG (Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung; das betrifft übrigens auch Personal von Behörden: Auch diese haben das Recht dazu!) und des § 226 BGB (Schikane-Verbot) kriminell gegen mich vorgehende Vereinigung: Somit besonders schwere Verstöße, nämlich gegen Menschenrechte, gegen Grundrechte, gegen Strafrecht, nämlich begangen durch eine kriminelle Vereinigung, bestehend aus inkompetentem, nämlich Volksinstitution Justiz vergewaltigendem, Amt missbrauchendem Personal und bestehend aus Privatpersonen, wobei nicht alles auf die Privatpersonen anwendbar ist, dies ist die Zusammenfassung aller gegen mich begangenen Vergehen/Delikte aller Personen in dieser imperialistischen Gesamtangelegenheit; gegen Artikel 103 GG Mündliche Anhörung & Artikel 17 GG Beschwerde & Artikel 5 GG Freie Meinungsäußerung Artikel & 2 GG Freie Entfaltung der Persönlichkeit/Körperliche Unversehrtheit [StGB § 226 (1) 3. (2)] & Artikel 1 GG Unantastbarkeit der Würde, gegen StGB 258a Strafvereitelungen im Amt, gegen StGB § 187 Verleumdung, gegen StGB 185 Beleidigung, gegen StGB 3 164 Falsche Verdächtigung, gegen StGB § 348 Falschbeurkundung im Amt, gegen BGB § 226 Schikane-Verbot, gegen StGB § 323c wegen unterlassener Hilfeleistungen, gegen StGB § 226 (1) 3. (2) Schwere Körperverletzung, somit umfangreiche Verstöße von vier vereinigt zusammen wirkenden Justizpersonen, gegen StGB § 129 Bildung krimineller Vereinigungen, gegen Artikel 20 (1)(2)(3)(4) GG Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung, gegen StGB § 125 Landfriedensbruch (1) Wer sich an 1. Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen, gegen StGB § 81 Hochverrat gegen den Bund (1) mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt 1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland beeinträchtigen oder 2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung ändern; und unter anderem gegen Artikel 6 EMRK, dessen Einhaltung mir wichtig ist und jedem aus den Völkern wichtig sein muss.

Faires Verfahren ist das nicht, ist gar nicht möglich angesichts deren ideologisch bedingten imperialistischen Vergewaltigung des Systems, der Staatsgewalten und angesichts deren Amt-Missbräuche; das ist kein faires Verfahren, das ist behördlich terrorisierendes Totalversagen, eindeutiger Faschismus, imperialistisch bedingt, was hiermit zum Teil wiederholt und zum Teil hinzufügend angezeigt wird, auch der Öffentlichkeit, den – Nationalstaat und somit die Volkssouveränität – ernst nehmend, weil es im öffentlichen Interesse liegt, also im Interesse des politisch betrogenen Volkes liegt zu wissen, dass behördlich terrorisiert und nahezu entrechtet wird, wenn sich dem gesellschaftliche Moral und Ethik ad absurdum führenden und eben auch Massen-mörderischen Imperialismus widersetzt wird; die können das aber nicht mit der gesamten Nation machen: Jetzt kapiert? Gut!

Weil die Aufdeckung der faktisch stattfindenden behördlichen faschistischen Entrechtungsversuche meiner Person im öffentlichen Interesse liegt, weil die Öffentlichkeit, also das Volk der Nation der imperialistisch vergewaltigten BRD wissen muss, dass die Volksinstitutionen immer noch imperialistisch kapital-kriminell gegen das Volk vergewaltigt wird, obwohl die Welt-Revolution gegen Imperialismus seit der nun auch offen behaupteten Polypolarität und im Atomwaffenzeitalter von drei nicht imperialistischen Supermächten (Russische Föderation, Volksrepublik China und Republik Indien) und von den nicht imperialistischen islamischen Nationen nicht mehr unterdrückt werden kann, und von denen der Imperialismus bereits zurück getrieben wird (die soziopathisch verschleiernde, in Wirklichkeit selbst-entlarvende, nämlich immer noch Ekel erregend widerlich, Menschen verachtende psychopathische „gigantisch“ große Schnauze haben die Massen-mörderischen Imperialisten nur noch wegen des bereits offensichtlich scheiternden Versuchs der „Gesichtswahrung“) und weil andere Abhilfe somit nicht mehr möglich ist, tritt deshalb Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft: Eindringlich warnende Widerstandsleistung gegen imperialistisch faschistische Demokratievernichtung zunächst einmal noch nur durch im öffentlichen Interesse liegende dokumentarische Veröffentlichungen, weil anders als durch offenbarende Aufdeckung der ideologisch induziert bedingt systematischen imperialistischen, faschistisch verschleiernden Unterdrückung der Demokratie, Abhilfe der imperialistisch faschistischen Bewusstseinsunterdrückung nicht möglich ist.

Der imperialistische Terror gegen mich geht bislang noch weiter – ich werde Sie öffentlich durch IHRE Scheiße ziehen, mit der Sie mich schon seit 21 Jahren zu beschmeißen trachten!

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Bravo! Libyen verbietet US-Amerikanern Einreise – es müssen weitere Nationen folgen, die sich dem anschließen

Libyen verbietet US-Amerikanern Einreise https://de.sputniknews.com/politik/20170927317624990-libyen-usa-einreise-verbot/

Das holt den Irrsinn ins Bewusstsein, welchen der Welt-imperialistisch führend terrorisierende Teil des tiefen Staates  der USA der Menschheit antat: Welt-Imperialisten, die wähnen “Übermenschen” zu sein, deshalb mehr wert zu sein und deshalb mehr Rechte zu haben, die deshalb wähnen die von denen so betrachteten “Untermenschen” hätten dazu zu dienen den Über-Reichtum und die Über-Macht der über-gierigen und deshalb macht-wahnsinnigen sich so wähnenden “Übermenschen” zu sichern.

Auch die Reaktion Libyens zeigt, dass Nationen gleich behandelt werden wollen, nicht ungleich.

Bravo Libyen! – es müssen weitere Nationen folgen, die sich dem anschließen.

So weit ist es schon, dass Nationen anderen Nationen verbieten müssen ihr Territorium zu betreten: Durch den Welt-imperialistisch führend terrorisierenden Teil des tiefen Staates der USA, der anführend erst völkerrechtswidrig Afghanistan und dann völkerrechtswidrig Irak zerstörte und damit Präsident Hussein ermordete und dann völkerrechtswidrig Libyen zerstörte und damit Präsident Gaddafi ermordete, um damit völkerrechtswidrig Syrien zu zerstören und erfolglos Präsident Assad zu beseitigen, um dann zu versuchen völkerrechtswidrig Iran anzugreifen, um zu versuchen Russische Föderation und VR China zu schwächen: Die nicht imperialistischen und friedlichen Nationen DVRK oder Islamische Republik Iran (kämpft wie Russland, der syrischen Nation helfend gegen von Welt-imperialistischen westlichen Regimes provozierten und unterstützten Terrorismus) anzugreifen, würde Suizid des Welt-imperialistisch terrorisierenden Teil des tiefen Staates der USA sein, was dieser auch sehr genau weiß, der sich öffentlich als “einzig unverzichtbar” bezeichnet und damit alle anderen Menschen als “verzichtbar” bedroht und der damit für die gesamte restliche Menschheit das überhaupt  einzig verzichtbare ist.

Welt-imperialistischer Plan letztlich gescheitert mit der im ausgereiften Atomwaffenzeitalter nun auch offen behaupteten Polypolarität.

9/11 ist der Lackmustest

There is one thing that defines everyone over the course of these early years of this new century. That thing is the 9/11 attack. Everyone in government and every field of endeavor the world over is defined by their position on this event. It is not necessary to know the truth. It is only necessary to know the extent of the lies in order to define any leader in any position anywhere in the world. By what they have said and by what they have not said, one can accurately judge who is an enemy of the people’s of the world. One can accurately determine who is a tool of the psychopaths or one of them.

It all comes down to 9/11. Everything that has happened has happened based on a lie. Everyone in government; in the media, in entertainment, in organized religion, in the public eye and in the public who accepts and promotes the official story is either a traitor or a tool. Everyone who does not stand forth and speak truth to power is a coward, a liar and complicit in mass murder. Everyone- everywhere can be measured according to this litmus test.

Demokratischer Dialog statt imperialistischer Monolog

Weise bereits schon lange unverblümt, aber korrekt darauf hin: (grundsätzlich friedlich, also ohne Anwendung missbrauchender Gewalt, dafür konsequent zu vollziehende) Revolution gegen Imperialismus zur Durchsetzung der Demokratie ist unabdingbar und sie schwelt seit der nun auch völlig offen behaupteten Polypolarität naturgemäß nicht anders möglich bereits und ist auch nicht mehr aufzuhalten…

Französinnen mit Durchblick: „Merkel muss weg“ https://qpress.de/2017/09/21/franzoesinnen-mit-durchblick-merkel-muss-weg/

Das Buch KontrollverlustWie sehr die Meinungsfreiheit in unserem Land bedroht ist, schildert Thorsten Schulte mit eigenen Erfahrungen eindrucksvoll und bedrückend im Video “Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte im Fadenkreuz von Justiz und Polizei”, welches Sie rechts unter dem Buchcover sehen können oder direkt aufrufen können.

Alternative Medien bitten wir, den Link zum Download zu nutzen, um dieses Video zu sichern und zu verbreiten. Wir genehmigen die Veröffentlichung ausdrücklich. http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/

Anm.: Besonders gern geschehen, Leidensgenosse!

Die Wahrheit über die Demokratie Prof. Rainer Mausfeld über das absehbare Ende der „Demokratie”. Exklusivabdruck aus dem Buch „Fassadendemokratie und Tiefer Staat”. https://www.rubikon.news/artikel/die-wahrheit-uber-die-demokratie

Massenmediale Ideologieproduktion Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke. Exklusivabdruck aus dem Buch “Lügen die Medien?” https://www.rubikon.news/artikel/massenmediale-ideologieproduktion

Prof. Mausfeld über Meinungskontrolle: reine Demokratie ist Illusion – und gefährlich für Eliten! https://deutsch.rt.com/meinung/50175-meinungskontrolle-reine-demokratie-ist-illusion/

Lügen, Desinformation und Dämon­isierung begleiten militärische Manöver Russlands und der NATO https://propagandaschau.wordpress.com/2017/09/19/luegen-desinformation-manoever-russlands-und-nato/

Gegen Betrug und desaströsen politischen Autismus – ‘Das Generationen Manifest’ – Gegenrede -http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24155

Das marktgetreue Grinsen – Ullrich Mies, Jens Wernicke (Hg.): Fassadendemokratie und tiefer Staat. Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24156

Nie mehr Faschismus!? Wir stecken doch mitten drin! https://einarschlereth.blogspot.de/2017/09/nie-mehr-faschismus-wir-stecken-doch.html?m=1

Gutachten des Bundestags: Zweifel an Rechtsgrundlage für Merkels Grenzöffnung 2015 https://deutsch.rt.com/inland/57708-wissenschaftlicher-dienst-bundestags-zweifelt-rechtsgrundlage-fuer-grenoeffnung-von-2015-an/

Welt-imperialstischer Teil des tiefen Staates der USA: Raus mit den US-Atomwaffen und obsoleter US-NATO aus Eurasien! http://www.freudenschaft.net/16/09/2017/welt-imperialstischer-teil-des-tiefen-staates-der-usa-raus-mit-den-us-atomwaffen-und-der-obsoleten-us-nato-aus-eurasien/

Welt-imperialstischer Teil des tiefen Staates der USA: Raus mit den US-Atomwaffen und obsoleter US-NATO aus Eurasien!

Die durch völkerrechstwidrige Beteiligung an völkerrechtswidrigen Kriegen aus imperialistichen Interessen hierhin umgeleiteten vertriebenen Menschen (von wegen ‘Flüchtlinge': Das sind vom Westen imperialistisch Vertriebene! – Das ist Menschenraub!) einer gänzlich anderen Kultur (diese gänzlich andere Kultur betrachtet unsere Kultur genauso gänzlich anders) würden wir hier nicht haben, wenn wir entsprechend aufstehen würden gegen den sich an diesem völkerrechtswidrigen imperialistisch profitorientierten Massenmorden (genannt Kriege) beteiligenden, Demokratie vernichtenden und dominierenden imperialistischen Teil des tiefen Staates der (Welt)imperialistisch missbrauchten Nation des Volkes der BRD; betrifft also auch die restlichen Nationen der kurzsichtig (Welt)imperialistisch missbrauchten Europäischen Union die immer noch nicht verstanden hat, dass die Wandlung in eine unabhängige Europäische Föderation (vollständiger Abriß der imaginären ‘transatlantischen Brücke'; ‘imaginär’ deshalb, weil der Welt-imperialistische Teil des tiefen Staates der USA militärisch drohend erpresserisch zu Vasallentum nötigt, der daher auch keine Freunde produzieren kann, weil alles was mächtig wird, wird von ihm als Feind betrachtet und behandelt – also endlich ultimativ per rechtsverbindlicher nationaler Resolutionen und per EU-Resolution Abzug aus Westeuropa fordern!!) auch auf lange Sicht stärker wäre, weil sie eine die Polypolarität, Nationen und deren Territorien wahrende eurasische und global-weite Konföderation in international praktizierter Reziprozität ermöglichen würde, womit also auch der Rest der Welt dann prima klar kommen würde.

Siehe auch:

Endlich: Erste Partei, die sich für Deutsche einsetzt https://qpress.de/2017/09/16/endlich-erste-partei-die-sich-fuer-deutsche-einsetzt/

Macron: “Zeit der Volkssouveränität vorbei” http://www.freudenschaft.net/08/09/2017/macron-zeit-der-volkssouveraenitaet-vorbei/

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Aktualisiert 06./09. Juli 17, 00:09 Uhr

1. Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht': Was ist die Ursache und was die Lösung?

Ein kürzlich im Internet erschienener Satz inspirierte mich nochmal über die Angelegenheit ‘Amri und kein Anfangsverdacht der GSA’ nachzudenken und zu schreiben; es war dieser dazu gefundene Satz:

‘Wer am Ende die mehrfach tödlichen Versäumnisse zu vertreten hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt.

(siehe Qpress: Attentäter Anis Amri final nach Tunesien abgeschoben https://qpress.de/2017/07/01/attentaeter-anis-amri-final-nach-tunesien-abgeschoben/).

Einleitung, zu finden auf der Übersichtsseite https://qpress.de/, die zu jedem Artikel eine Einleitung enthält;

‘Vor einigen Tagen wurde der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin endgültig entsorgt und nach Tunesien abgeschoben. Das wiederum war kein Verdienst irgendeiner deutschen Bundes- oder Landesbehörde. Diesen Job übernahmen die Italiener. Die Abschiebung, die eher einer lieb- bis leblosen (Aus)Lieferung gleichkam, war auch gar kein großes Thema in unseren Medien. Das spricht dafür, dass noch immer einige Leute von dieser Situation peinlich berührt sind.’

Übergeordnet betrachtet ist das ganz offensichtlich geklärt, nur verfolgt werden kann es – jedenfalls für den Moment nicht – weil nämlich die Angestellten der deutschen Justiz Angst haben vor dem (Welt)imperialistisch Terrorismus propagandistisch und militärisch völkerrechtswidrig mit-betreibenden und mit-erzeugenden und eben daran profitieren wollenden und deshalb auch zunehmend zu Faschismus treibenden, pur profitorientierten Konglomerat des imperialistischen und deshalb von ihren Demokratie vortäuschen sollenden Marionetten, von so genannten Politikern (der ‘Regierung’) Begehung von Völkerrechtsbrüchen verlangend, einschüchternden tiefen Staates der BRD haben, der unter allen Umständen und mit allen täuschenden, betrügerischen, kriminellen, terrorisierenden, propagandistischen Mitteln, somit umfangreich völkerrechtswidrig und somit auch Menschenrechte ignorierend, eben imperialistischen Profit/Gewinn durchsetzen will, was die Folge des kriminellen, nämlich unbeschränkt (ungezügelt) betriebenen, monotheistisch-religiös induzierten und motivierten Dranges des Apokalypse verherrlichenden westlichen Kapitalismus ist aus dem nämlich der imperialistisch-globalistische, Apokalypse verherrlichende Über-Machtwahn resultiert. Es ist aus zwei Gründen ein tatsächlicher WAHN zu meinen, diese Macht zu haben, denn erstens ist Uni-Polarität in der universellen multipolaren Struktur nicht vorhanden und somit auch nicht vorgesehen und zweitens macht der gesamte „uniierte“ Westen auch als US-NATO Einheit lediglich ein Sechstel des Territoriums der Erde aus und ist deshalb erstens nicht in der Lage den Rest der nicht imperialistischen Welt sich ein- oder anzugliedern und zu beherrschen und zweitens ist Überlebenschance im globalen Atomkriegsfall ganz sicher nicht in dem einen Sechstel vorhanden sondern in den fünf anderen Sechsteln.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung? weiterlesen