Schlagwort-Archiv: Absolutismus

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich

Aktualisierung 26. Januar (20)21

Anmerkungen:

Kann auch in telepra.ph gelesen werden:
https://telegra.ph/Ein-gro%C3%9Fartiger-Neuanfang-ist-wahrlich-erforderlich-01-23

Kann hier als PDF runter geladen werden (fehlerkorrigierte Version):
Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich – Menschheit gegen Krieg
_

Nachtrag 26. Januar (20)21

Weil in YouTube gelöscht, hier nochmal eingefügt und verbreitet.

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3103

‚Gerichte vor Entscheidung – Punkt.PRERADOVIC‘

Selbst die WHO zweifelt inzwischen die Zuverlässigkeit des PCR-Tests an, zumindest bei asymptomatischen Menschen. Und auch deshalb werde der Test bald kippen, sagt Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, Mitgründer des Corona-Untersuchungsausschuss, der mit internationalen Kollegen u.a. in den USA, Kanada und Deutschland gegen den Test klagt. Den Gerichtsbeschluss in New York erwartet Fuellmich in diesen Tagen und ist zuversichtlich, daß die Richter gegen die „Mutter aller Maßnahmen“ entscheiden. Die Klagen sollen beweisen, so Fuellmich, daß es sich bei der Corona-Pandemie um eine Test-Pandemie handelt. Ein Gespräch über mutige Richter, illegalen Einfluss auf die Justiz und über Hintergründe der Krise.‘

_________

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich
Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich weiterlesen

BERLIN 18. (SIGNALISIERT ‚666‘) November (20)20, 09:33 Uhr – ES GEHT LOS… JETZT SCHON MÄCHTIG WAS LOS IN BERLIN, KUNDGEBUNG GEGEN ERMÄCHTIGUNGSGESETZ – LIVESTREAM YOUTUBE

Aktualisiert 22. November (20)20
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Falls jemand in Berlin ist und Videos macht, bitte hier posten: t.me/Imperialismusabbau_Chat
https://telegram.org

_________

Jetzt entlarven sich die Indemnität-superkriminellen, superimperial-elitaristisch abolutistisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Imperialnazi-Abgeordnetenfaschisten im Bundestag…
_________

Mittwoch 18. (Signalisiert ‚666‘) (20)20, 15:00 Uhr: In ca. einer Stunde zeigt sich die Wahrheit über die Indemnität-kriminelle Verschwörung

Ich weise darauf hin, dass keiner der Unternehmer, Akademiker – auch nicht die nichts bringende, hier schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierte Demos veranstaltenden „Querdenker“ und damit alle zusammen – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Vefassung kollidierende Absurdität der superimperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘, also den grundätzlichen Genuss der Straffreiheit für alle Bundestagsabgeordneten im somit unverzüglich zu korrigierenden Atikrl 46 GG zur Grundlage ihrer – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen den konzerntechnisch faschistischen und politisch absolutistischen Staatsterrorismus machten und dass damit alle Unternehmer, Akademiker gemeinsam die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution verhinderten, wodurch die Indemnität-kapitalsuperkriminell betügerisch zweckentfremdete Bundesrepublik Deutschland somit unternehmerisch und akademisch entsetzlich, frevelhaft vergewaltigt wird. DAS ist äußerst schäbig, verantwortungslos.

Nun wisst ihr warum, die Ermächtigungen werden nun auch noch gesetzlich; von denen will somit niemand das vorherrschende betrügerische Herrschaftssystem wandeln, sondern fortsetzen und verschlimmern um die zunehmenden Proteste dagegen zu ersticken.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet
_________

„Licht am Ende des Tunnels“ durch (Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche) „Impfung“ sagt Peter Tschentscher, SPD, Erster Bürgermeister Hamburg.

Was meint der damit ?

Die Gewinne (Licht) für Superreiche durch Aktienzockerei auf Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche „Impfstoffe, oder gar zusätzlich viele Tote (Tunnel) um die Sozialausgaben zu senken ?
_________

Habe alles gegeben, Leute, mehr konnte ich nicht tun…
_________

Einer geht noch:

Da labert grad ein vollkommen Geistesgestörter (Benjamin Emanuel Hoff, Die Linke).

Da sagt der doch glatt:

‚Zu sagen, dass Nazis vor’s Kriegsgericht sollten, ist gerade „Rhetorik der Nazis“.‘


_________

18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20, 16:12 Uhr:

Das war’s; jetzt ist es geschehen.

Das kriegt man, wenn ‚Elitaristen für Verklärung‘ weiterhin die Ursache für all das, die Absurdität der elitaristischen Indemnität- Verschwörung im unverzüglich zu entfernenden Artikelteil 46 GG, ‚Indemnitat‘, mit verschweigen.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Auf folgendes sei dabei hingewiesen:

Hitlers Eliten nach 1945: Juristen – Freispruch in eigener Sache | Folge 4 | SWR (2002)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1303

Um menschliches zu tun, werden keine illegitimen Ermächtigungsgesetze gebraucht ! !
_________

Sage es nur ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Bhakdi nur bedingt zu vertrauen ist, weil er hintergründig damit elitaristischer Pharmavertreter ist; er vertritt Pharmonzerne und Arztumsätze in der Weise, dass er EU-Imperialismus vertritt und – wie Hockertz – kein grundsätzlicher Impfgegner ist.

Sage es ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Ganser nur bedingt zu vertrauen ist und dass er hintergründig ebenfalld zu den EU-Imperialkonzernelitevertretern gehört; der macht immer nur eines; gegen die protestantischen USA hetzen und die ‚EU‘ als „Opfer“ der USA vorzugaukeln, zudem hat er Verständnis für die Maulkorbzombiepolitik und erschwert damit die Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus und nennt das „deeskalieren“.

Was den die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution mit verhindernden – wie Schiffmann der in seinem Video ja offenbart, den Verbrechern „vergeben“ zu wollen, mit dem der Eckert ja zusammen im Superluxusbus tourt – Religionideologievertreter, EU-Imperialist, den Unternehmer Eckert betrifft, so hat der seine Sympathie zur ‚Freimaurerei‘ in einem Video ja selbst offenbart.

Hier in dem von Bhakdi veröffentlichten Video sind die drei also gemeinsam dargestellt.

ALLEN ist eines gemein: Trotz von mir auf die Absurditat der mit Völkerrecht mit davon abeleiteter restlicher Verfassung kollidierenden, unverzüglich zu entfernenden elitaristischen ‚Indennität‘ in Artikel 46 GG hingewiesen worden zu sein, haben die das – wie übrigens auch die von mir informierten so genannten alternativen Medienbetreiber, Ärzte für Aufklärung (somit Verklärung) sowie Anwälte für Aufklärung (somit Verklärung) nicht zur aufdeckenden Grundlagenarbeit ihrer – somit angeblichen – Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus gemacht, weil das nämlich die Ursache dafür ist.

Es handelt sich insgesamt betrachtet somit um ein umerzieherisches Konditionierungsprogramm von EU-imperialistischen Unternehmern, Akademikern.

Folgendes Video hatte Bhakdi übrigens am neuen Ermächtigungsdatum des 18. (Symbolisiert ‚666‘) November 20(20) veröffentlicht:

_________

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; so wie die das wollen, so ist das zum scheitern verurteilt.

So eine gewaltige Umstrukturierung zieht man nämlich nicht erpresserisch und nicht überstürzt, und vor allem nicht unmenschlich auf.

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; denn zweitens die haben die Rechnungen ohne die Wirte gemacht und erstens ignorieren die, dass ‚Karma‘ wie Echo unbestechlich ist…
_________

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
https://www.globalresearch.ca/psychologisches-manifest-des-gesunden-menschenverstands-kurzfassung/5729562

Willkommen auf Kirchenaustritt.de
Diese Seite informiert Sie über den Kirchenaustritt
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
https://www.kirchenaustritt.de/
_________

Für Lauterbach & Co.

_________

Livestreams:

(Reihenfolge unbeabsicht)

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Mehr dazu:e

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

Urchristen meinten nicht Masochismus, nicht Unterwerfung – sondern aufrichtige Widerstandsleistung gegen den Absolutismus, gegen den Faschismus, gegen die Dekadenz des Apokalypsen betreibenden Staatsterrorismus des Imperialelitarismus des römischen Reiches

Aktualisiert 18:41 Uhr, siehe unten !!

Urchristen – also nicht die „Christen“, welche, um die apokalyptische Dekadenz des römischen Reiches erhalten zu können vom imperialelitaristischen römischen Reich dann pervers absolutistisch okkupiert und zu Masochisten degradiert wurden – die meinten nicht Masochismus, nicht Unterwerfung – sondern aufrichtige Widerstandsleistung gegen den Absolutismus, gegen den Faschismus des römischen Reiches, gegen die Dekadenz der römischen Imperialelitaristen, gegen deren unaufhörlichen römischen Imperial-Staatsterrorismus; der nämlich bis heute unaufhörlich, stets größer werdende militärische Apokalypsen betreibt.

Wir sehen heute wohin der römische Imperialismus – trotz angeblichem „Protestantismus“ – die Menschheit gebracht hat, nämlich an die Schwelle zu militärischer und klimatischer Apokalypse.

Man darf somit gespannt sein, ob diese Vollparanoiden jetzt endlich geschnallt haben, dass im Atomwaffenzeitalter die apokalyptische imperialistische römische Ideologie an den physischen Grenzen angelangt ist und dass auch hier begriffen wurde, dass das ganz Eurasien bedrohende US-‚Trojanische Pferd‘ – das Einfallstor zur militärischen Zerstörung des einzigen noch zerstörbaren und derzeit noch, jedoch auf die imperialistische Art und Weise nicht mehr lange Wirtschafts-mächtigen US-Rivalen, nämlich der zugegeben allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union – „Defender Europe“ existenziell bedingt zwangsläufig vollautomatisch Atomkrieg auslösen würde.

Der Zusammenbruch der allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Lügen-Union und die Eurasien und damit die internationale Gemeinschaft von Unruhe und Unfrieden befreiende Gründung der von US-Truppen und von US-Atomwaffen befreiten, nicht imperialistischen, sondern internationalistischen, dafür zu global umassenden Konföderalismus fähigen Westeuropäischen Föderation sollte somit bevorstehen.

Anmerkung dazu: Wie gerade berichtet wird, ist „Defender Europe“ nun auch seitens BRD endgültig komplett abgesagt.

Unser Einsatz dagegen hatte somit Erfolg, denn wir wissen, dass die als krasse Übertreibung, als Kapitalbetrug der WHO entlarvte Corona-Pandemie aus Gründen der Gesichtswahrungen vorgeschoben wird für die Einstellung des „Defender Europe“.

wpid-1561218294363.jpg

Aktualisierender Nachtrag:

Dennoch ist noch nicht genug getan:

Das apokalytisch imperialelitaristisch völkerrechtswidrig, verfassungswidrig kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Demokratie(n) verhindernde, nazi-faschistisch staatsterroristische, die als nicht gefährlicher als eine gewöhnliche Grippe festgestellte und von der kapitalbetrügerischen WHO-Pharmaunternehmen Organisation gefährlicher als sie ist dargestellte Corona-Pandemie zu unzulässigen, Volkssouveränität unterdrückenden Ermächtigungen zweckentfremdende, vollkommen unzulässige deutsche Drecks-Regime provoziert uns unfassbar unerträglich; es fordert uns tegeltecht heraus.

Die zwar – wie alle anderen „Parteien“ und Bundestagsmitglieder auch – verschworen über die Absursität der aus dem apokalyptischen Imperialwesen stammenden und bis heute nicht beseitigten völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Indemnität im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG schweigende ‚Die Linke‘ hat zumindest aber dies hier bekannt gegeben:

Urchristen meinten nicht Masochismus, nicht Unterwerfung – sondern aufrichtige Widerstandsleistung gegen den Absolutismus, gegen den Faschismus, gegen die Dekadenz des Apokalypsen betreibenden Staatsterrorismus des Imperialelitarismus des römischen Reiches weiterlesen

Nochmals: Wo bleiben die Atemschutzmasken ?! – statt Ermächtigungsgesetz-technisch Sozialkontakte zu verhindern und das Volk einzusperren?! – ‚Die Abkanzlerin‘ (rubikon.news)

Natürlich ist es unverantwortlich mit ansteckenden Krankheiten fahrlässig vorzugehen, sogar wenn ‚gewöhnliche Grippe‘ im Umlauf ist. Das Indemnität-kriminelle deutsche Regime hat das zu Beginn getan.

Aus folgendem Grund: Um die Ermächtigungsphase signalisierend um den Zeitraum des berüchtigten ’23. März‘ einzuleiten.

Jetzt ist eine Lungen kränkende, schädigende Pandemie im Umlauf.

Darum nochmals:

Wo bleiben die Atemschutzmasken ?! – statt Ermächtigungsgesetz-technisch Sozialkontakte zu verhindern und das Volk einzusperren ?! Warum wird eine relativ – vergleichsweise – ‚harmlose‘ Pandemie vorgeschoben als Grund für Volk – Widerstand – unterdrückende Ermächtigungen ?!

Zur Erinnerung: Das Ermächtigungsgesetz, in der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminell staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD wurde stets wieder apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminell staatsterroristisch zweckentfremdet.

IMPERIALELITARISMUS, ABSOLUTISMUS IST URSACHE UND GRUNDLAGE DES IMPERIALFASCHISMUS.

IMPERIALELITARISMUS, ABSOLUTISMUS, IMPERIALFASCHISMUS, VOLLKAPITALISMUS IST DIE URSACHE FÜR INDUSTRIELLE APOKALYPSE; DAZU GEHÖRT AUCH MILITÄRISCHE UND KLIMATISCHE APOKALYPSE.

WIRD DAS NICHT BESEITIGT – KOMMT UNWEIGERLICH – ZWANGSLÄUFIG VOLLAUTOMATISCH – DIE ENTSCHEIDENDE ENDKONFRONTATION, ENDKATASTROPHE.

KARMA IST KEINE „BITCH“ – SONDERN WAS ‚GÖTTLICHES‘; PURE PHYSIK IM BASIS-TECHNISCH BIPOLAR, ENTITÄTEN-TECHNISCH MULTIPOLAR UND GESAMT-TECHNISCH POLYPOLAR STRUKTURIERTEN POLYERSUM.

„UNIPOLARITÄT“ IST IDEOLOGIE; KOMMT IM RÄUMLICH WIE MATERIELL UNENDLICHEN,  PHYSISCHEN POLYVERSUM NÄMLICH NICHT VOR.

EIN EINZELNES ATOM IST PHYSISCH UNMÖGLICH UND WÜRDE AUCH KEINEN SINN MACHEN.

SELBST DAS ‚GRUNDATOM‘, BASISATOM, BESTEHT AUS ZWEI TEILEN, DIE JEWEILS WIEDERUM AUS VIELEN TEILEN BESTEHEN.

DAS POLYVERSUM IST NICHT NUR PERPETUUM MOBILE; ES IST SOZUSAGEN EIN UNENDLICHES GEBILDE AUS VIELEN GLEICHARTIGEN; JEDOCH NICHT EXAKT GLEICHEN PLANETSRISCHEN GEBILDEN.

SETZT STATT DEM BEGRIFF ‚PLANETARISCHE GEBILDE‘ DEN BEGRIFF ‚FAMILIEN‘ ODER ‚NATIONEN‘ EIN; ES BLEIBT DASSELBE…

wpid-1561218294363.jpg

Siehe auch:

Nochmals: Wo bleiben die Atemschutzmasken ?! – statt Ermächtigungsgesetz-technisch Sozialkontakte zu verhindern und das Volk einzusperren?! – ‚Die Abkanzlerin‘ (rubikon.news) weiterlesen

Das ist ein Beitrag, der nicht unkommentiert bleiben darf

Aktualisiert 12:06 Uhr

Das ist ein Beitrag, der nicht unkommentiert bleiben darf

Der folgende Kommentar ist aus facebook, von einer Kommentatorin, Heike Kubisch, vom 20. Januar (20)20, welche einleitend zu einem zitierten Beitrag schreibt, siehe https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=4104112886280728&id=100000461704716 :

‚Der ehemalige „Bild“-Chefredakteur und Helmut-Kohl-Berater, Hans-Hermann Tiedje in der NZZ – Mai 2019‘

Dies ist der zitierte Beitrag:
_______

„Wer Zustände präzise benennt, wird zum Nazi erklärt“

Jeder dritte Hartz-IV-Empfänger sei mittlerweile ein Zugezogener – „dafür wurde Hartz IV allerdings nicht ersonnen“. Tiedje: „Zehntausende Migranten sind nur im Land, um massenhaft Kindergeld für die Daheimgebliebenen abzugreifen, und wer diesen Zustand präzise so benennt, wird in den einschlägigen Organen ganz schnell zum Hassprediger oder, optional, auch gleich zum Nazi erklärt.“ Die Diskussionskultur sei „völlig aus dem Ruder“ gelaufen.

Auch Merkels vorgeblich selbstkritischer Äußerung „Wir sind ein gespaltenes Land“ widerspricht der 69-jährige Journalist vehement: „Wieder falsch. Wir haben eine Mehrheitsgesellschaft und eine starke Minderheit.“ Letztere – etwa ein Drittel – wähne sich „als moralische Mehrheit und deklariert Zuwanderer und Migranten durchweg als ‚Flüchtlinge‘“. Tatsächlich aber schlage sich „ein Teil der Bevölkerung, vor allem in Großstädten, täglich mit eingewanderten Problemen herum, und ein Minderteil, insbesondere die deutsche Kaffeehaus-Intelligenzia, redet sie schön.“
_______

Ende des zitierten Beitrags.

Solche Beiträge wie dieser hier eingelasse dürfen nicht unkommentiert bleiben, dürfen nicht so stehen gelassen werden, sondern müssen richtig gestellt werden, um verstehen zu können, dass im mehrfachen Sinne hintergründig tatsächlich umfangreiches größtes Unrecht gegen islamische Nationen sowie auch gegen die deutsche Nation stattfindet.

Die im unten eingelassen Beitrag zitierte Person (ehemalger Berater von Helmut Kohl, CDU und ehemaliger Chefredakteur des Boulevard-Schmierblattes Bild) behauptet im übertragenem Sinne, das Industriellen-Hartz IV, mit welchem undemokratisch heftigster Sozialabbau undemokratisch zwangseingeführt wurde, sei nicht dazu gedacht gewesen, dass damit jeder dritte Sozialleistungsbedürftige ein Flüchtling ist und unterstützt wird.

Das stimmt nur zum Teil.

Die ungezügelt apokalyptisch imperial-vollkapitalistisch unersättlich gierige, Menschen verachtende deutsche Elite nennt das und nötigt diese gewissenlose Vorgangsweise auch den anderen Nationen der allanmaßenden und auch im Imperien zwangsläufig zum versiegen bringenden Atomwaffenzeitalter genau wie die NATO vollkommen obsoleten „Europäischen Union“ auf:

„Erforderliche Sparmaßnahmen, um international wettbewerbsfähig bleiben zu können.“

Nochmal zum mitschreiben und weiter verbreiten für alle:

Erstens sind ‚Flüchtlinge‘ nur die hier eingedrungen Extremisten und Terroristen die gegen die vom UN-Sicherheitsrat als legitim, als souverän ausgewiesene syrische Regierung – und zwar somit „Flüchtlinge‘ ohne Rechtsanspruch auf Asyl (!) – welches ihnen jedoch dennoch erteilt wird, nämlich ohne Zustimmung des Volkes durch das völkerrechtswidrig, verfassungswidrig, Demokratie und Frieden verhindernd, absurd vorgehende, apokalyptisch imperialfaschistisch industrialkolonialistisch (zwecks zig-Milliarden-schwerer Waffenexporte an Syrien-feindliche Staaten, sowie zwecks „Wiederaufbau“ und Industrialisierung Syriens mit deutschen Firmen und Produkten, somit insgesamt Zweckentfremdung, Unterdrückung des reziproken Globalismus) elitaristisch korrumpierend, imperialelitaristisch polititisch, staatsmedial propagandistisch Terrorismus gegen das sozialistische Syrien unterstützenden und militärisch zerstörerisch einmischenden, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell verdeckten Vernichtungskrieg, Regime Change-Krieg befehlend betreibenden und dazugehörig zur internen Durchsetzung der Unterdrückung der Volkssouveränität ebenso absurd juristisch Macht zweckentfremdend Grundgesetz ignorierend Grundrechte aufhebende Ermächtigung-Tyrannei anweisenden, deutsche Schwerindustrielle und gleichzeitige Großaktionäte vertretenden, unzulässigen deutsche Imperialdespoten-Einheitsregime, bestehend aus SPD und CDU Koalition, welche komplett (geschlossen) den Amtseid auf die physische Unmöglichkeit der ‚Weltbeherrschung‘ „beanspruchenden“ Religionideologie abgab und sich zuletzt unzulässig, nämlich ohne Neuwahl, selbst wieder einsetzte, was scheinbar alles schon wieder „vergessen“ wurde, sogar von den ‚alternativen Medien‘, welche anscheinend um den zunehmenden Zorn des Volkes abzulenken, weg zu kanalisieren bloß den Zweck erfüllen, dem Volk zwar das Gefühl zu geben, dass hier Wiederstand [Artikel 20 (4) GG] herrsche; sich als ‚alternativ‘ bezeichnende Medien, welche – wie jedoch dagegen ich sehr wohl – den ganzen Kontext des Kausalnexus der hier begangenen, betriebenen Völkerrechtswirdigkeit und somit Verfassungswidrigkeit jedoch nicht beim Namen nennen, sondern unbewusst lassen, einfach verschweigen, so dass nämlich auch von diesen sich als ‚alternativ‘ bezeichnenden Medien das Volk die hintergründigen, Informationen, Anhaltspunkte nicht erhält und somit nicht wissen kann wo es argumentativ ansetzen kann und somit nicht erfassen kann wie wirksam es vorgehen muss, um überhaupt Wandlung bewirken zu können; weil ihm eben die dazu notwendigen Argumente vorenthalten werden. Neben den extremistischen ‚Flüchtlingen‘, welche kein Asylrecht beanspruchen können, sind die restlichen also keine Füchtlinge, sondern durch verdeckte, völkerrechtswidrige Angriffskriege hierhin VERTRIEBENE. Diesen kann und soll für die Zeit des Krieges Asylrecht gewährt werden.

Hintergrund der begonnenen Generalstreiks in Frankreich ist übrigens die Tatsache, dass das apokalyptisch imperialelitaristisch faschistische französische Regime (20)16 das Ermächtigungsgesetz – welches in der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Macht zweckentfremdeten BRD längst heimlich und missbrauchend eingesetzt wird – in die französische Verfassung eingesetzt hatte; wie zu erkennen wird das in beiden Fällen dazu missbraucht (zweckentfremdet) das Grundgesetz ignorierend Grundrechte aufzuheben.

Deutschland fordert ein:

Abtritt des Indemnität-kriminellen deutschen Regime!

Korrektur der Verfassun, Streichnung der Indemnität im völkerrechtswidrigen Artikel 46 GG; Korrektur legimiert durch Artikel 20 (4) GG und 146 GG: Beseitigung der Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Absurdität der aus apokalyptischen deutschen Kaiserreich stammenden, von bevormundenden Reichsindustriellenvertretern und nicht etwa vom Volk in die Verfassung eingebrachten apokalyptisch imperialelitaristischen Indemnität in Artikel 46 GG, sowie des ebenso aus dem apokalyptischrn deutschen Kaiserreich stammend zweckentfremdeten Ermächtigungsgesetz, in BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, denn diese beiden apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch bevormundenden, Volkssouveränität unterdruckend Demokratie verhindernden elitaristischen, despotischen Machtzweckentfremdungsmittel ermöglichten seit Untergang des monarchistischen Imperialabsolutismus schon immer die Verfolgung Andersdenkender und die Eskalationen des ein und des selben Weltkrieg.

Merke:

1. Imperialistisch monarchissticher Absolutismus ist die Grundlage des Imperialfaschismus.

2. Im Imperialis existeren keine Wahlen keine Volksvertreter und keine Denokratie, sondern nur apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch kapitalbetrügerisch  Macht zweckentfremdende, täuschende Industriellenvertreter und die Lüge der Demokratie.

Wisset: Sollte ich wegen meinen allwohlmeinenden Bewusstmachungen ermordet oder irgendwie anders beseitigt werden, dann lasst euch davon eben gerade nicht einschüchtern, sondern nutzt das dann entsprechend! – bereits seit 24 Jahren werde ich von Politikern verdeckt und von Juristen verschleiert mit Mord bedroht, davon ins siebte Jahr gehend der Freiheit beraubt, was ich mit all dem zusammen und noch mehr, was in diesem heutigen Beitrag steht, von mir am 01. August (20)18 bei der dafür zuständigen, dies jedoch unzulässig unermittelt lassenden Generalbundesanwaltschaft strafangezeigt hatte und wegen des besonderen öffentlichen und internationalen Interesse im Internet veröffentlicht und per Email an relevante nicht imperialistische Vertretungen in der internationalen Gemeinschaft zustellte.

Ignoriert: diese unverschämten, verdreherischen, vollkommen obsoleten Agenten- und Trollkommentare zu meinem Beitrag; oder beantwortet diese entsprechend – statt euch von unverschämten, verdreherischen, vollkommen obsoleten Agenten- und Trollkommentaren mitreißen zu lassen.

Schon vor über 50 Jahren dokumentierten die Professoren Karl Jaspers in und mit ‚Wohin treibt die Bundesrepublik?‘ und Ernst Nolte in und mit ‚Faschismus in seiner Epoche‘, dass der apokalyptische Imperialfaschismus auch in und mit BRD nicht etwa überwunden wurde, sondern imperialelitaristisch politisch Indemnität-kriminell verdeckt und ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch verschleiernd fortgesetzt wird.

Somit wird naturlich auch die strikte Trennung von Staat und apokalyptischer, weil imperialistischer Religionideologie eingefordert.

Raus aus der allanmaßenden und vollkommen obsoleten NATO und der ebensolchen „Europäischen Union“, die sich deshalb eh bereits im Verfallsprozess befindet und nur imperialfaschistisch zwangs-zusammen gehalten wird.

Raus mit den nicht hier hin gehörigen US-Atomwaffen und mit dem gesamten US-Militär.

Und schon ist Ruhe auf dem Planet, in der internationalen Gemeinschaft…

Anmerkung: Bis auf das erste unbeschriftete Foto (korrekter, jedoch imperialpolit-juristisch unzulässig verfolgter Journalist Julian Assange) – wurde die Reihenfolge der nachfolgenden Fotos mit Beschriftung unbestimmt vorgenommen:

peace_victory_assange

1571287193747wpid-1561364597412.jpgwpid-1561216915373.jpgwpid-1561218294363.jpgwpid-1560849645139.jpgwpid-1560849884461.jpgwpid-1560849949702.jpgwpid-1560850123243.jpgwpid-1560849743530.jpg

Nachtrag – Wort zum Sonntag, dem 03. November 19 mit Hinblick auf das das Datum des 09. November (19)18, veröffentlicht am 10. November 19

Nachtrag

Wort zum Sonntag, dem 03. November 19 mit Hinblick auf das das Datum des 09. November (19)18, veröffentlicht am 10. November 19; weil über den Kausalnexus der seitdem stattfindenden Unterdrückung des Abschluss der Novemberrevolution nicht berichtet wird, wie auch schon davor im apokalyptischen deutschen Kaiserreich die Volkssouveränität und somit die Demokratie elitaristisch Indemnität-kriminell & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch unterdrückt wurde…

Die Torheit der apokalyptisch imperialkriminell-ermächtigungstyrannischen Betreiber der apokalyptischen, faschistischen, obsoleten Europäischen Union

zu:

Maas dankt Europäern für deutsche Einheit und ruft zu Geschlossenheit auf
https://de.sputniknews.com/politik/20191102325942392-maas-dankt-europaeern-deutsche-einheit/

„Deutsche Einheit Geschenk Europas an Deutschland“

– und das am Ende eines Jahrtausends in dem Deutschland unvorstellbares Leid über diesen Kontinent gebracht hat…

Der dafür bei der dafür zuständigen, dies jedoch unzulässig unermittelt lassenden Generalbundesanwaltschaft strafangezeigte politische Super-Indemnität-Kriminelle & absurd juristisch Grundrechte ignorierende Super-Ermächtigung-Tyrann, ehemaliger, das Bundesministerium der Justiz zum orwellschen, faschistisch totalkontrollüberwachenden „Wahrheits“ministerium umkonstruierende „Wahrheits“minister, jetziger Propagandaminister, Volljurist Maas hat die DDR als Nation bezeichnet, wie geil ist das denn?! hands up, man!

Und der spricht von „Europa“, als würden die Völker, Nationen des von ihm gemeinten „Kontinent Europa“ – da bezieht der, wie auch Merkel, somit anmaßend und arrogant den östlichen Raum mit ein – gehöre es ihm und als habe es seinen apokalyptisch imperialelitaristisch despotischen politisch Indemnität-kriminellen & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisschen Vorstellungen Folge zu leisten…

„Nur Europas Stimme“ habe „entscheidendes Gewicht“

Mit „Europa“ meint der allanmaasend die Vertrauenswürdigkeit betreffend global als Menschen verachtendes Kapital-Betrugsunternehmen und Führungsstil betreffend als lächerlich wahr genommene, jedoch aufgrund der apokalyptisch absolutistisch imperialfaschistisch-industrialkolonialistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend despotischen Steuerung durch das Indemnität-kriminelle & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdend Grundrechte ignorierend Grundrechte aufhebende, apokalyptische, hochmütige deutsche Regime, auch im Imperien zwangsläufig zurück drängenden Atomwaffenzeitalter so wie die NATO, Volksmunde nennen die NATO längst nur noch ‚Nordatlantische Terrororganisation‘, sehr wohl im observierenden Auge behaltene, absolutisch durchgezwungen zusammem gehaltene, auch ideologisch und national widerstreitende, schon zerbröckelnde, faschistische, nämlich kriegerische – obsolete Europäische Terror-Union; exaktes Gegenteil nicht imperialistischer und damit Frieden wahrender Föderation.

Was ‚protestantische‘ US-Machthaber in über 200 Jahren nicht hingekriegt hatten und nie hin kriegen werden, was die einsichtig auch inzwischen geschnallt haben, das wollen „Globalisierung“ als Instrument, als Mittel zur apokalyptischen Durchsetzung ihrer faschistischen Weltbeherrschungssucht zweckentfremdenden, im Absolutismus – der ist Grundlage des Faschismus – hängen gebliebenen Betreiber der allanmaßenden apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend durchgezwungenen despotischen, obsoleten Europäischen Union nach nicht mal 20 Jahren erreicht haben?

Wie nennt man einen solchen noch stets nicht überwundenen spektakulär borniert-hartnäckigen, hochmütigen Wahn?! Ist das noch zu beschreiben – oder muss da ein neuer psychiatrischer Fremdwort-Begriff für erfunden werden?

„Nur Europas Stimme“ habe „entscheidendes Gewicht“?

Aber nicht ohne die Russische Föderation!

„Europäer“

– der meint allanmaasend damit die absolutistisch unterdrückten Einwohner der Nationen der despotisch imperialabsolutistisch elitaristisch erzwungenen und apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch durchgezwungenen, obsoleten Europäischen Union – würden „geschlossen zusammenhalten“ müssen; diese absolutistisch unterdrückten Völker sollen also widerstandslos die apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend Demokratie verhindernd, despotisch Volkssouveranität unterdrückenden Betreiber der den Völkern absolutistisch aufgenötigten, apokalyptischen, spektakulär allmaßenden, despotischen, imperialfaschistischen, obsoleten Europäische Union unterstützen, so wie die absolutistisch apokalyptisch elitaristisch einst als willkürlich und beliebig einsetzbare „Untertanen“ betrachteten, faschistisch als Mordinstrument für die Durchsetzung des apokalyptischen deutschen Imperial-Elitarismus zweckentfremdeten Völker, welche diesen dann mehrfach apokalyptisch gescheiterten, wahnsinnigen ‚Weltbeherrschung‘-„Anspruch“ der apokalyptisch imperialfaschistisch industrialkolonialistisch elitaristisch korrumpierend initiierend, politisch Indemnität-kriminell ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdend Grundgesetze ignorierend Aufhebung der Grundrechte anweisen lassende, sich als „Übermenschen“ mit Ausnahmerechten gerierend über Gesetze stellende, völkerrechtswidrig den deutschen Militarindustriekomplex zweckentfremdende, völkerrechtswidrige Waffenexporte betreibende betreffende deutsche Schwerindustrielle und gleichzeitige Großaktionäre unterstützen soll(t)en, welche mit ihrem Insiderwissen börsentechnisch somit zusätzlich kriminell-spekulative Milliardengewinne einstreichen, während diese Demokratieverhinderer, die Völker schwerst nötigend, zu den Völkern sagen, dass die Völker mit den daraus entstandenen, unannehmbaren finanziellen Problemen und gesellschaftlich mörderischen Feindschaften „leben müssen“…, was die Völker ganz richtig aber eben ganz anders sehen!

Am 08. November 19 lässt dieser Maas diese weitere bösartige, vor allem obsolete, weil Geschichtsverdreherische Provokation gegen die Russische Föderation raus, zu US-Machthabern sagt er folgendes, siehe

https://de.sputniknews.com/politik/20191107325963421-antwort-auf-kritik-maas-dankt-usa-fuer-deutsche-einheit/ :

„Wir sind Euch in großer Verbundenheit und in großer Dankbarkeit verpflichtet“, betonte Maas. „Wir verdanken unsere Freiheit und auch unsere Einheit ganz entschieden Euch.“

Gegen Willen, nicht im Auftrag und nicht im Namen der Völker und somit nicht im Namen von Paralamentariern – denn Parlamentarier sind Volksvertreter und die gibt es in der apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdenden, despotisch geführten, obsoleten Europaischen Union nicht, sondern da existieren nur absolutistisch kapitalkriminell-betrügerisch „Volksvertretung“ vortäuschende Industriellenvertreter – sondern im Auftrag betreffender deutscher imperialistischer Schwerindustrieller und gleichzeitiger Großaktionäre wurden nicht in den Eurasischen Kontinent und damit diesen und die internationale Gemeinschaft in Unfrieden und Unruhe haltende, gegen den Osten gerichtete US-Atomwaffen in vier Nationen Westeuropas sowie in der Türkei stationiert; diese gefährden insbesondere mindestens die Existenz der Nationen Zentral-Westeuropas.

Dem mit kriminell genutzten Insiderwissen börsentechnisch zusätzlich zig-Milliarden scheffelnden, völkerrechtswidrig, ohne Mandat der UNO, jedoch als Mitglied der UNO politisch Indemnität-kriminell & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch nicht nur mit der gesetzlichen Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatichkeit kollidierenden, somit ideologischen Krieg auch gegen nicht imperialistische internationalistische Statuten und Streben der UNO führenden und somit insgesamt auch gegen das Völkerrecht an sich verstoßenden apokalyptisch elitaristischen deutschen Imperialregime ist in seiner Realität verdrängenden geistigen Umnachtung seiner ideologisch selbst induzierten industrial-polit-juristisch kapital-kriminell-ermächtungs-krankhaften Wahnvorstellung Weltbeherrscher sein zu können offenbar nicht bewusst, dass wegen der völkerrechtswidrig im Ausland eingesetzten Bundeswehr und wegen des völkerrechtswidrig eingesetzten deutschen Militärindustriekomplex und somit wegen eben solcher völkerrechtswidriger deutscher Waffenexporte der internationalen Gemeinschaft genauestens bekannt ist, dass mit „gegen die“ nicht imperialistische Russische Föderation „und gegen die“ VR China gerichtet geplanter „europäischer Verteidigungsunion“ sowie mit der „Durchsetzung des Wertes der Rechtstaatlichkeit in der Europäischen Union“ – welche Rechtstaatlichkeit?! – der allseits historisch bekannte und bis heute nicht beseitigte apokalyptische Imperialelitaristisch absolutistisch Macht zweckentfremdende Faschismus deutscher Despoten wieder auf dem kriegerischen Vormarsch ist, natürlich wie immer selbst-vernichtend, versteht sich von selbst, nur diesmal für alle Zeiten, denn nach einer dritten Eskalation des ein und des selben Weltkrieg, der zwangsläufig vollautomatisch atomar ausgefochten werden würde, würde somit nach einem auf Europa begrenzten Atomkrieg – dazu wurden die US-Atomwaffen in vier Nationen Westeuropas und in der Türkei stationiert – mindestens, aber ganz sicher Deutschland, Geschichte sein…

Es kann nur davor gewarnt werden, so weiter zu machen.

Es kann nicht anders gesagt werden und deshalb wird das auch genau so bewusst gemacht: Deutsche Machthaber können nach zwei Eskalationen des ein und des selben Weltkrieges nur dann im Weltgeschehen eine tragende Rolle übernehmen, wenn sie abkehren von ihrem ideologisch induzierten, nämlich physisch undurchsetzbaren Wahnsinn ihrer Weltbeherrschungssucht; wer das nicht kapieren sollte, der hat gar nichts kapiert und sollte sich schleunigst mit der physischen Welt außerhalb der apokalyptischen Imperialelitaristisch absolutistischen Wahnwelt faschistisch Macht zweckentfremdender Weltmacht-wahnsinniger deutscher Despotenhirne auseinandersetzen…

Mehr dazu in diesen historisch relevanten Dokumentationen:

‚Menschheit gegen Krieg‘
Gegen klimatische und militãrische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit
http://www.freudenschaft.net

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

http://www.freudenschaft.net/06/08/2018/teil-14-break-explizite-mahnung-warnung-an-die-internationale-gemeinschaft-in-eigener-sache-dreizehnter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-si/
___

Teil 19 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die6 internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (achtzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

http://www.freudenschaft.net/23/05/2019/teil-19-break-explizite-mahnung-warnung-an-die-internationale-gemeinschaft-in-eigener-sache-siebzehnter-ausgela

Facebook BRD betreffend: Verteidigung der Menschen- und Völkerrechte, der Volkssouveränität und somit der Demokratie gegen apokalyptischen Absolutismus

Wird aktualisiert!

1. Aktualisierung 27. September 19, 09:18 Uhr, siehe weiter unten

2. Aktualisierung 27. September 19, 15:00 Uhr, siehe weiter unten

3. Aktualisierung 27.September 19 19:00Uhr, siehe weiter unten

Facebook BRD betreffend: Verteidigung der Menschen- und Völkerrechte, der Volkssouveränität und somit der Demokratie gegen apokalyptischen Absolutismus weiterlesen

Die apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten Merkel, Leyen, Maas, Steinmeier, Gauck, Gabriel, Barley und Seehofer gehören unverzüglich in Polizeigewahrsam, Untersuchungshaft und dann vor ein Revolutionsgericht gestellt

Die apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten Merkel, Leyen, Maas, Steinmeier, Gauck, Gabriel, Barley und Seehofer gehören unverzüglich in Polizeigewahrsam, Untersuchungshaft und dann vor ein Revolutionsgericht gestellt

Sigmar Gabriel, Unterstützer der kriminellsten Politikerin der Nationen der obsoleten Europäischen Union, nämlich Angela Merkel, schlägt Angela Merkel als Ratsvorsitzende der von apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten erzwungenen obsoleten apokalyptisch imperialfaschistisch ausgerichteten Europäischen Union vor.

Das haut nun endgültig dem Fass den Boden raus!

Diese unerträgliche Arroganz diese Indemnität-kriminellen Frechheiten, der Hochmut deutscher Despoten, die ganze Menschheit verarschen zu können, das ist längst nicht mehr ertragbar.

Die apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten Merkel, Leyen, Maas, Steinmeier, Gauck, Gabriel, Barley und Seehofer gehören unverzüglich in Polizeigewahrsam, Untersuchungshaft und dann vor ein Revolutionsgericht gestellt weiterlesen

STOPPT DEN KRIEG GEGEN IRAN!

(Aktualisiert 14., 15., 16., 17., 21. Juni 19)

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

Den nach den Auszügen folgenden Kommentar verfasste ich am 10. Juni 19 in

facebook
https://www.facebook.com/johannes.berchtold.900/posts/335820070389986

zu dem Beitrag von

qpress – Maas-Mission im Iran fulminant gescheitert 
https://qpress.de/2019/06/10/maas-mission-im-iran-fulminant-gescheitert/
vom 10. juni 19

(Anm. A.B., Auszüge: Um den ganzen Beitrag zu lesen, bitte den Link zur Seite anklicken.)

„Das Format Außenminister passt ebenso wenig zum Maas wie das des vorherigen Justizministers. Er gehört aber zu den verdienten SPD-Seilschaft, weshalb man ihm ein anständiges Amt zuschanzen musste, als sich CDU/CSU und SPD anschickten die vom Wähler abgewählte GroKo erneut zu inszenieren, weil Macht einfach zu geil ist. So landete der germanische Gartenzwerg nun im Iran, um dort Durchhalteparolen feilzubieten, da man dank Trump, dem Land nichts besseres offerieren kann.

Teer-Ahnen: Das der kleine Außen-Mini-Heiko eher als Außerirdischer wahrgenommen wird, ist niemandem neu. Die zusätzliche Wendigkeit, die sich aus seinem „Mini“ ergibt, bürgt nicht in jedem Fall für bessere Ergebnisse. Vielleicht ist aber auch der Begriff „Maas-Mission“ viel zu anspruchsvoll? Warum sollte ausgerechnet der kleine Heiko den im darbenden Iran mit Leben erfüllen können? Immerhin vermochte er den Iranern vorzuspielen, dass den Europäern der einseitige Verzicht des Irans (ohne Gegenleistung des Westens) allerhand bedeutet.

In einem Verzweiflungsakt der geheuchelten Diplomatie versuchte Heiko im Iran zu retten, was schon längst nicht mehr zu retten ist. Angesichts des US-Trump’els mutet der Iran, seit der Aufkündigung des Deals durch die USA, an wie ein frisch Gehängter. Einem Todgeweihten, den man in Aussicht stellt, ihn alsbald vom Galgen abzuhängen, sofern er nur noch eine halbe Stunde ohne Widerworte am Galgen durchhält. Genau das wollte der Heiko den Iranern bei seinem Besuch zu verstehen geben. Aus völlig unerfindlichen Gründen finden die Iraner das aber erheblich weniger witzig. Stattdessen drängen sie auf Einhaltung der vertraglichen Zusagen, zumindest durch die verbliebenen Vertragsparteien.

Insoweit wundert es niemanden ernsthaft, wenn so ein diplomatisches Leichtgewicht, schon von einem Trump-Furz aus der Bahn geweht wird. Immerhin befleißigte sich der kleine Heiko noch, dem Iran zumindest indirekt zu drohen, sich doch keinesfalls selbst vom Galgen abzuhängen. Das könne man schließlich auch als Vertragsbruch interpretieren. Derweil möchte sich Europa noch überlegen, wie es mit der misslichen Situation umzugehen gedenkt. Womöglich hat das Maas-Männchen auch nur den Blick für die Realitäten verloren? Seine Brille war arg gefärbt. Oder es war die zaghafte Hoffnung, von den USA noch ein Bienchen zu erhaschen, wenn er nur heile aus der „maasianischen Wüste“ des Iran nach Deutschland zurückkehren würde.

…“

Mein Kommentar dazu:

‚Diese apokalyptisch imperialfaschistischen Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch heuchelnden, Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten können sich schon mal warm anziehen; die sich befreiende Volkssouveränität wird nicht nur den richten…‘

Somit dazu nun ein entsprechender Nachtrag, 13. Juni 19: STOPPT DEN KRIEG GEGEN IRAN! weiterlesen

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

(Aktualisiert 14., 15., 16., 17., 21. Juni 19)

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

Den nach den Auszügen folgenden Kommentar verfasste ich am 10. Juni 19 in

facebook
https://www.facebook.com/johannes.berchtold.900/posts/335820070389986

zu dem Beitrag von

qpress – Maas-Mission im Iran fulminant gescheitert
https://qpress.de/2019/06/10/maas-mission-im-iran-fulminant-gescheitert/
vom 10. juni 19

(Anm. A.B., Auszüge: Um den ganzen Beitrag zu lesen, bitte den Link zur Seite anklicken.)

„Das Format Außenminister passt ebenso wenig zum Maas wie das des vorherigen Justizministers. Er gehört aber zu den verdienten SPD-Seilschaft, weshalb man ihm ein anständiges Amt zuschanzen musste, als sich CDU/CSU und SPD anschickten die vom Wähler abgewählte GroKo erneut zu inszenieren, weil Macht einfach zu geil ist. So landete der germanische Gartenzwerg nun im Iran, um dort Durchhalteparolen feilzubieten, da man dank Trump, dem Land nichts besseres offerieren kann.

Teer-Ahnen: Das der kleine Außen-Mini-Heiko eher als Außerirdischer wahrgenommen wird, ist niemandem neu. Die zusätzliche Wendigkeit, die sich aus seinem „Mini“ ergibt, bürgt nicht in jedem Fall für bessere Ergebnisse. Vielleicht ist aber auch der Begriff „Maas-Mission“ viel zu anspruchsvoll? Warum sollte ausgerechnet der kleine Heiko den im darbenden Iran mit Leben erfüllen können? Immerhin vermochte er den Iranern vorzuspielen, dass den Europäern der einseitige Verzicht des Irans (ohne Gegenleistung des Westens) allerhand bedeutet.

In einem Verzweiflungsakt der geheuchelten Diplomatie versuchte Heiko im Iran zu retten, was schon längst nicht mehr zu retten ist. Angesichts des US-Trump’els mutet der Iran, seit der Aufkündigung des Deals durch die USA, an wie ein frisch Gehängter. Einem Todgeweihten, den man in Aussicht stellt, ihn alsbald vom Galgen abzuhängen, sofern er nur noch eine halbe Stunde ohne Widerworte am Galgen durchhält. Genau das wollte der Heiko den Iranern bei seinem Besuch zu verstehen geben. Aus völlig unerfindlichen Gründen finden die Iraner das aber erheblich weniger witzig. Stattdessen drängen sie auf Einhaltung der vertraglichen Zusagen, zumindest durch die verbliebenen Vertragsparteien.

Insoweit wundert es niemanden ernsthaft, wenn so ein diplomatisches Leichtgewicht, schon von einem Trump-Furz aus der Bahn geweht wird. Immerhin befleißigte sich der kleine Heiko noch, dem Iran zumindest indirekt zu drohen, sich doch keinesfalls selbst vom Galgen abzuhängen. Das könne man schließlich auch als Vertragsbruch interpretieren. Derweil möchte sich Europa noch überlegen, wie es mit der misslichen Situation umzugehen gedenkt. Womöglich hat das Maas-Männchen auch nur den Blick für die Realitäten verloren? Seine Brille war arg gefärbt. Oder es war die zaghafte Hoffnung, von den USA noch ein Bienchen zu erhaschen, wenn er nur heile aus der „maasianischen Wüste“ des Iran nach Deutschland zurückkehren würde.

…“

Mein Kommentar dazu:

‚Diese apokalyptisch imperialfaschistischen Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch heuchelnden, Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten können sich schon mal warm anziehen; die sich befreiende Volkssouveränität wird nicht nur den richten…‘

Somit dazu nun ein entsprechender Nachtrag, 13. Juni 19: Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre weiterlesen

Absolutismus ist Grundlage des Faschismus

(Überarbeitet 10. Juni 19)

Zu:

Schutzzone“: Wie der illegale Bundeswehr-Einsatz in Syrien verlängert werden soll

https://www.nachdenkseiten.de/?p=52205

Absolutismus ist Grundlage des Faschismus

Der später (19)86 wegen der zeitlich einschränkend erklärenden – somit aus dem Kontext reißenden – Vorgangsweise den Historikerstreit auslösende Professor Ernst Nolte stellte in seinem Buch von (19)63 ‚Faschismus in seiner Epoche‘ fest, dass von ‚postfaschistischer Epoche‘ nicht gesprochen werden kann, solange Staat und imperialistische Religion-Ideologie nicht strikt getrennt wurden und solange ‚Indemnität‘ (nicht strafbare Lügen-Politik) nicht beseitigt wurde; wir leben mithin somit noch immer in der faschistischen Epoche, um das einmal klar zu stellen: Absolutismus ist die Grundlage des Faschismus.

Professor Karl Jaspers sagte in seinem Buch von (19)66 ‚Wohin treibt die Bundesrepublik? – wie das oben genannte Buch des Professor Ernst Nolte hatte ich auch das Buch des Professor Karl Jaspers erst während der in diesem Jahr 20(19) stattgefundenen, insgesamt inzwischen ins sechste Jahr gehenden dritten politisch verfolgenden, unzulässisigen Privat-Gefangenhaltung gelesen; die politische Verfolgung findet inzwischen im 24. Jahre statt, das sind bislang 42% meines Lebens – hinsichtich des Notstandsrecht und der durch die Absurdität der ‚Indemnität‘ gegebenen Missbrauch-Möglichkeit zu 100% die Ereignisse voraus, die ich in meinem erweiterten Strafanzeigen-Schriftsatz vom 01. August 18 straf-anzeigte, was von der für diese Ermittlungen zuständigen Generalbundesanwaltschaft jedoch unzulässig mit Emittlungsunterdrückung „beantwortet“ wurde, was ebenfalls Kriminalität der Unterlassung ist, in diesen Fällen besonders schwer, denn die Absurdität der ‚Indemnität‘ wurde nicht für Juristen sondern explizit für Bundesparlamentarier, somit für niemand anderen erstellt, was nicht die Absurdität an der ‚Indemnität‘ ist, sondern die Absurdität an der ‚Indemnität‘ ist die Existenz dieses mit der gesetzlichen Bestimmung (demokratisch republikanische Verfassung) der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatlichkeit kollidierenden Teils des Artikel 46 GG. Absolutismus ist Grundlage des Faschismus weiterlesen

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

HINWEIS: Wird laufend aktualisiert, Aktualisierungen:

09. August 18

12. August 18

18. August 18

Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft

Zur explizit mahnenden Erinnerung an die apokalyptischen Folgen des Absolitismus der römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischen Blanko-Vollmacht-Ermächtigung, sowie zur expliziten Warnung vor Rückfall in Religion-ideologisch und vor Fortsetzung unbeschränkt (ungezügelt) Kapitalismus-ideologisch bedingter apokalyptischer absolutistisch-römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischer Miss-Zustände; zum Gedenken somit auch an die wie in allen imperialistischen obsoleten Kriegen obsolet Geschädigten, unnatürlich zu Tode gebrachten Menschen in Hiroshima und Nagasaki, zur eindringlichsten Mahnung und Warnug an die internationale Gemeinschaft

Am 02. März 18 berichtete der V-A (= Verfasser, Autor Andreas Berchtold) zuletzt im Teil 13

Teil 13 “In ‘eigener’ Sache” (zwölfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) http://www.freudenschaft.net/06/03/2018/teil-13-in-eigener-sache-zwoelfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhae/

hinsichtlich dieser Teile-Serie, welche die inzwischen fast 23 Jahre andauernde absolutistisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistische, juristisch verschleierte unzulässige Verfolgung und Folter dokumentiert.

Aufgrund der Justiz-juristisch kriminell bestätigten Vermutung, dass ein weiterer Terror-Anschlag durch die deutsche, imperialistisch faschistisch kriminelle, missbräuchlich zur Unterstützung des völkerrechtswidrigen deutschen Imperialismus und dessen völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex und daraus resultierenden Faschismus geheim eine Notstandsverfassung betreibende, selbst ermächtigende, unzulässige, so genannte „Regierung“ gegen den V-A geschehen könnte, wartete der V-A ab bis er den bereits seit Beginn des Jahres geplanten und begonnenen erweiternden Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft fertig hatte und absendete, wozu sich also seit März 18 ununterbrochen diverse weitere politisch verdeckte, äußerst dumm-plump juristisch verschleierte Mordversuchdrohungen „gesellten“, welche der V-A in seinen erweiternden mit dem 01. August datierten Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft mit einbaute, nach und nach, Schritt für Schritt, in ein alles umfassendes Dokument verfasst, um sorgfältigst alles komplett belegen zu können, was tatsächlich geschieht.

Dieses einzigartige Dokument und die dazu gehörigen behördlichen Beleg-Dokumente können hier runter geladen werden:

PDF 1, ca. 15.4 Mb, hier klicken -> 28Juli15_bis12März18

PDF 2, ca. 18.3 Mb, hier klicken -> 16März18_bis_01August18

PDF 3, ca. 2,3 Mb, hier klicken -> Generalbundesanwaltschaft_01August18

Einlieferungsbeleg Generalbundesanwaltschaft:

Einlieferungsbeleg_Generalbundesanwaltschaft_03August18

Annahme Generalbundesanwaltschaft:

Annahme_Generalbundesanwaltschaft

Die dritte Eskalation des Welkrieges wird im Atomwaffenzeitalter aufgrund der gegen Meinung und Willen der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas in den Nationen Zentral-Westeuropas stationierten und nicht in den Kontinent Eurasien gehörigen US-Atomaffen voll-automatisch zur totalen Zerstörung der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas führen, weil die monarchistischen deutschen, Schwerindustriellen, Großaktionäre mit deren völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex wähnen, die US-Waffen würden einen Atomkrieg in Europa verhindern können; die haben die Schüsse aus drei Seiten nicht gehört:

  1. US-imperialisten würden gerne den einzigen noch möglich vernichtbaren Rivalen, nämlich die insbesondere von deutschen Welt-Imperialisten aggressiv Welt-imperialistisch ausgerichtete Europäische Union beseitigt sehen.
  2. Auch die Zionisten sind sowieso nicht an von deutschen Welt-Imperialisten gesteuerter Welt-imperialistischer Europäischer Union interessiert.
  3. Das Russische Verteidigungsamt hat erklärt, dass es einen Krieg gegen Russland nicht nochmal auf russischem Boden ausfechten wird.

Der Email-Text an die angeschriebenen:

Hallo Leute,

bislang konnte ich immer noch alles alleine regeln – ich brauch natürlich keine verschleierte Entmündigung, das war damit jetzt also nicht gemeint – und das habe ich auch gern so getan, alles alleine gemacht, aber ich bin in einer Situation und darin an einem Punkt angelangt, wo es nicht mehr möglich ist alleine weiter zu kommen, weil gegen das Volk, gegen mich, verdeckt Polit-juristisch, Unternehmer-juristisch und Justiz-juristisch verschleiernd verfolgende Rechtsbeugungen ohne Ende stattfinden und daher möchte ich das Volk auffordern zur wirksamen Teilnahme am legitimen Widerstand gegen deutschen poltisch verdeckten und juristisch verschleierten Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus. Als legitimen Widerstand gegen apokalyptischen deutschen Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus leistende Person muss ich damit rechnen als Toter oder als politischer Gefangener zu enden; ununterbrochene dahingehende Drohungen erhalte ich längst von politisch verdeckt verfolgenden juristisch verschleiernden Selbstjustiz betreibenden Politjuristen, verdeckt als Agent des deutschen völkerrechtswidrig eingesetzten Militärindustriekomplex  auftretenden Unternehmerjurist und Justizjuristen; nur, dennoch: Mit Duckmäuserei kann nichts gewandelt werden, diesen kriminellen Hochverrat betreibenden Personen aus Industrie, Politik und Justiz muss – entsprechend wirksamer – Widerstand entgegengebracht werden bis sie vor selbst verursachter Wut platzen, dann eskaliert es, denn wie ihr sehen könnt machen die Fehler über Fehler und entlarven sich damit selbst, offenbaren müssen wir: Ohne Eskalation wird nichts wandeln, das habe ich verstanden, wenn ihr das zugesendete Material lest, dann werdet ihr das auch verstehen, denn die werden alles andere tun als freiwillig zu wandeln, eher morden die und genau davor – so hart wie es sich anhören mag – genau davor darf nicht gekuscht werden, sonst ist das was sich Widerstand nennen will, kein Widerstand sondern Illusion.

Es gab neben den vielen Kriegstoten bereits eine tödlich Geschädigtigte dieser imperialen Geheim-Vergiftungs-Mordpolitik, an der das deutsche Regime beteiligt ist: Nach den Skripals die – wir freuen uns alle darüber – überlebten, wurde ein englisches Ehepaar vergiftet, von dem die 44 Jährige Frau – mein aufrichtigstes Beileid – starb, was zwecks zunehmender Versuche der Einschüchterungsversuche getan wurde um zu versuchen die  Widerstandskraft der Widerstand leistenden Völker der Nationen West-Europas zu brechen, weil den faschistischen Imperialisten klar wird, dass deren imperialistische Unterdrückung durch den zunehmenden Widerstand vor dem Kollaps steht; zuletzt versuchen die mit Morden ihre imperialistische Unterdrückung durchzusetzen, das wissen wir ja; das ist die letzte Barriere, welche von den Widerstand leistenden Völkern überwunden werden muss; danach ist Schluss mit Imperialismus & Faschismus.

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert: 23./24./25./26. Oktober, 28./30. November, 1. Dezember 17, 16:03 Uhr,

Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft

Dieser erste Absatz betrifft die kriminell gegen mich wirkenden Imperialisten des imperialistisch vergewaltigten Volkes der Nation BRD und deren Vertreter: Es ist hiermit als allererstes bewusst machend dringlichst angeraten, diesen relevanten Beitrag nicht „versehentlich zu überlesen“ sondern komplett zu lesen; vertrauen Sie einfach: Ich weiß, warum ich das einleitend schreibe, nämlich wovon ich rede.

Als zweites ist bewusst zu machen, dass dieser Beitrag nur im ganzen zu verstehen ist und daher keine einzelnen Passagen angewendet werden können, also aus dem Kontext gerissen werden können, weil der Zusammenhang sonst nicht mehr erfassbar ist und die aus dem Kontext gerissenen Passagen wegen des dann fehlenden Zusammenhanges nicht verstanden werden können und somit missbraucht werden könnten; was natürlich nicht Sinn der Sache ist!

Wie durch diesen Beitrag erfasst werden kann hatte ich keine andere Wahl, als diesen Beitrag der Öffentlichkeit zugänglich zu machen; Polizei ermittelt nicht zu einem angezeigten Mord – statt dazu zu ermitteln wird die den Mord anzeigende Person umfangreich seit 21 Jahren von imperialistischer Justizbehörde, seit mehreren Jahren privatwirtschaftlich vom Vermieter und nun auch von deren Rechtsanwalt schikaniert, mit dem Ziel zu versuchen, durch diese unangebrachten, unberechtigten Strafen zu einer Verzweiflungstat zu manipulieren, etwa zu Suizid, zu Körperverletzung oder gar zur Tötung des jahrelang soziopathisch täuschenden und psychopathisch betrügerischen „Hausmeisters“, um mich auf diese Weise aus dem Verkehr zu ziehen, um zu versuchen zu verhindern zum imperialistischen und imperialistisch zu verschleiern und zu decken versuchten behördlichen Mord an Arno Wirths und zu den von der anzeigenden Person, also von mir, zusätzlich angezeigten Delikten der als kriminelle Vereinigung gegen mich vorgehenden Justizpersonen ermitteln zu müssen: Selbst wenn ich ermordet werden oder wieder einmal interniert (kriminell gefangen gehalten) werden sollte kann das nicht „rechtfertigen“ zu all dem Ermittlungsuntätigkeit und Strafvereitelungen im Amt zu betreiben, die nämlich dann dennoch stattzufinden haben; Ermittlungen und entsprechende Strafen; jetzt kapiert? Gut!

Das bedeutet im Klartext: Weil der imperialistische tiefe Staat der Auffassung ist Demokratie vernichtend, kriminell vorgehen zu dürfen und zu strafen für angezeigte Kriminalität, ist andere Abhilfe nicht möglich, als Artikel 20 (4) GG in Anspruch zu nehmen: Es müssen die Behördenpersonen und Privatwirtschaftspersonen gestraft werden, die sich einbilden ungestraft kriminell strafend vorgehen zu dürfen; wie unschwer zu erkennen, ist der zunehmend betriebene rechtswidrige, Existenz gefährdende und gefährliche Druck (übrigens gleichermaßen international, also gegen nicht imperialistische Nationen/Völker wie auf den einzelnen Mensch) der zusammenwirkenden, das System umfangreich, nämlich imperialistisch kriminell Volksinstitution vergewaltigenden, Amt missbrauchenden Behördenpersonen und privatwirtschaftlichen Personen (zumeist die globalistisch agierenden betreffenden Großkonzerne, von welchen alle kleineren Unternehmen in der Existenz bedroht sind) die Ursache für die gegen Imperialismus schon immer schwelende und durch den zunehmenden Druck zunehmende Welt-Revolution, die auch im noch behördlich und privatwirtschaftlich unterdrückten imperialistischen Westen zu notwendigen Wandlungen führen muss; entsprechend umfangreich darüber informieren ist Gebot jedes Rechts-treuen Staatsbürgers, was ich hiermit natürlich, selbstverständlich, von selbst redend freilich, behördlich und privatwirtschaftlich dazu genötigt unerlässlich tue, um dazu beizutragen die behördlich und privatwirtschaftliche imperialistische Kriminalität zu beseitigen, das heißt: Zu verfolgen und zu korrigieren.

Das sind die in dieser Angelegenheit nur allein gegen mich begangenen Vergehen/Delikte; diese Liste kann meinetwegen gern vervollständigt werden von juristisch versierten Personen, welche die juristische Ethik vertreten und somit wahren; das ausschlaggebende Moment ist das besonders schwere, imperialistische, somit politische Verbrechen gegen das Völkerrecht des niederländisch polizeilich ausgeführten von Behörden des ebenso imperialistisch vergewaltigten Volk der BRD zu decken versuchenden, politischen heimtückischen Mordes an Arno Wirths aus BRD/Wuppertal StGB § 211:

Wegen meiner Wahrnehmung des Artikel 20 GG (Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung; das betrifft übrigens auch Personal von Behörden: Auch diese haben das Recht dazu!) und des § 226 BGB (Schikane-Verbot) kriminell gegen mich vorgehende Vereinigung: Somit besonders schwere Verstöße, nämlich gegen Menschenrechte, gegen Grundrechte, gegen Strafrecht, nämlich begangen durch eine kriminelle Vereinigung, bestehend aus inkompetentem, nämlich Volksinstitution Justiz vergewaltigendem, Amt missbrauchendem Personal und bestehend aus Privatpersonen, wobei nicht alles auf die Privatpersonen anwendbar ist, dies ist die Zusammenfassung aller gegen mich begangenen Vergehen/Delikte aller Personen in dieser imperialistischen Gesamtangelegenheit; gegen Artikel 103 GG Mündliche Anhörung & Artikel 17 GG Beschwerde & Artikel 5 GG Freie Meinungsäußerung Artikel & 2 GG Freie Entfaltung der Persönlichkeit/Körperliche Unversehrtheit [StGB § 226 (1) 3. (2)] & Artikel 1 GG Unantastbarkeit der Würde, gegen StGB 258a Strafvereitelungen im Amt, gegen StGB § 187 Verleumdung, gegen StGB 185 Beleidigung, gegen StGB 3 164 Falsche Verdächtigung, gegen StGB § 348 Falschbeurkundung im Amt, gegen BGB § 226 Schikane-Verbot, gegen StGB § 323c wegen unterlassener Hilfeleistungen, gegen StGB § 226 (1) 3. (2) Schwere Körperverletzung, somit umfangreiche Verstöße von vier vereinigt zusammen wirkenden Justizpersonen, gegen StGB § 129 Bildung krimineller Vereinigungen, gegen Artikel 20 (1)(2)(3)(4) GG Recht auf Widerstandsleistung gegen Demokratievernichtung, gegen StGB § 125 Landfriedensbruch (1) Wer sich an 1. Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen, gegen StGB § 81 Hochverrat gegen den Bund (1) mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt 1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland beeinträchtigen oder 2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung ändern; und unter anderem gegen Artikel 6 EMRK, dessen Einhaltung mir wichtig ist und jedem aus den Völkern wichtig sein muss.

Faires Verfahren ist das nicht, ist gar nicht möglich angesichts deren ideologisch bedingten imperialistischen Vergewaltigung des Systems, der Staatsgewalten und angesichts deren Amt-Missbräuche; das ist kein faires Verfahren, das ist behördlich terrorisierendes Totalversagen, eindeutiger Faschismus, imperialistisch bedingt, was hiermit zum Teil wiederholt und zum Teil hinzufügend angezeigt wird, auch der Öffentlichkeit, den – Nationalstaat und somit die Volkssouveränität – ernst nehmend, weil es im öffentlichen Interesse liegt, also im Interesse des politisch betrogenen Volkes liegt zu wissen, dass behördlich terrorisiert und nahezu entrechtet wird, wenn sich dem gesellschaftliche Moral und Ethik ad absurdum führenden und eben auch Massen-mörderischen Imperialismus widersetzt wird; die können das aber nicht mit der gesamten Nation machen: Jetzt kapiert? Gut!

Weil die Aufdeckung der faktisch stattfindenden behördlichen faschistischen Entrechtungsversuche meiner Person im öffentlichen Interesse liegt, weil die Öffentlichkeit, also das Volk der Nation der imperialistisch vergewaltigten BRD wissen muss, dass die Volksinstitutionen immer noch imperialistisch kapital-kriminell gegen das Volk vergewaltigt wird, obwohl die Welt-Revolution gegen Imperialismus seit der nun auch offen behaupteten Polypolarität und im Atomwaffenzeitalter von drei nicht imperialistischen Supermächten (Russische Föderation, Volksrepublik China und Republik Indien) und von den nicht imperialistischen islamischen Nationen nicht mehr unterdrückt werden kann, und von denen der Imperialismus bereits zurück getrieben wird (die soziopathisch verschleiernde, in Wirklichkeit selbst-entlarvende, nämlich immer noch Ekel erregend widerlich, Menschen verachtende psychopathische „gigantisch“ große Schnauze haben die Massen-mörderischen Imperialisten nur noch wegen des bereits offensichtlich scheiternden Versuchs der „Gesichtswahrung“) und weil andere Abhilfe somit nicht mehr möglich ist, tritt deshalb Wirksamkeit des Artikel 20 (4) GG in Kraft: Eindringlich warnende Widerstandsleistung gegen imperialistisch faschistische Demokratievernichtung zunächst einmal noch nur durch im öffentlichen Interesse liegende dokumentarische Veröffentlichungen, weil anders als durch offenbarende Aufdeckung der ideologisch induziert bedingt systematischen imperialistischen, faschistisch verschleiernden Unterdrückung der Demokratie, Abhilfe der imperialistisch faschistischen Bewusstseinsunterdrückung nicht möglich ist.

Der imperialistische Terror gegen mich geht bislang noch weiter – ich werde Sie öffentlich durch IHRE Scheiße ziehen, mit der Sie mich schon seit 21 Jahren zu beschmeißen trachten!

Teil 9 “In ‘eigener’ Sache” (achter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Macron: „Zeit der Volkssouveränität vorbei“

[Anmerkung: Bin kein ‚Antisemit‘ – hab auch nix gegen Zionisten, aber ich lehne natürlich gut begründet (Welt)Imperialismus, Unionen ab; befürworte dafür Europäische Föderation, eurasische Kon-Föderation und global-weit international praktizierte Reziprozität, globale Konföderation: Föderation ist auch auf lange Sicht stärker – Weltimperialismus ist  auch im Atomwaffenzeitalter nicht umsetzbar; den bipolar (atomar) ewige (Mikro)Materie (Atome) ausströmenden und dadurch elektromagnetisch bedingt periodisch entstehenden, zyklisch einströmenden und vermutlich räumlich unendlichen multipolar-polypolaren (Makro)Strukturen des Polyversums ist Unipolarität nicht inhärent, welches somit Unipolarität nicht ermöglicht; Religionsideologie kann auch militärisch verteidigend statt militärisch angriffsmassenmördetisch eingesetzt werden: Nicht-Imperialisten, Föderalisten tun das nämlich.]

Interessant ist, dass die Wahlbeteiligung in Frankteich 43% (historischer Minusrekord) betrug; somit offiziell und offen Widerstand des Volkes gegen den Imperialismus des tiefen Staat Frankreichs gezeigt; Frankreich offiziell und offen mit demokratisch nicht legitimierter Regierung und dass der (Welt)imperialistische Zionist Macron des im Ausnahmezustand gehaltenen Frankreich – man lese und staune! – „bessere Verteilung“ in der EU wünscht und der imperialistische tiefe Staat der BRD das nach wie vor nicht wünscht.

Was soll oder kann uns das sagen?

Das konnte ich noch dazu finden:

Also das ist nun die Vorstellung des (Welt)imperialistischen Zionisten Macron über die Zukunft der Nationen der EU und der EU:  Totale Demokratievernichtung, Aufhebung der Nationen, Kolonisation, US-NATO Stärkung mit EU-Armee: Vermutlich wird die französische Revolution bald in ihre Hochphase gelangen; wenn ich nicht irre kann das französische Volk ur-plötzlich überaus rebellisch gegen Absolutismus werden, im Klartext: Macron droht somit auch der BRD, droht dem Volk der Nation BRD mit Auflösung der Nation (!), der Volkssouveränität (!):

Laut Emmanuel Macron ist die Zeit der Volkssouveränität vorbei, von Thierry Meyssan http://www.voltairenet.org/article197756.html

Mit seiner grundlegenden Rede vor den ranghöchsten französischen Diplomaten hat Präsident Macron seine Weltvorstellung vorgestellt und wie er die ihm zur Verfügung stehenden Werkzeuge verwenden will. Ihm zufolge gebe es keine Volkssouveränität mehr, weder in Frankreich noch in Europa, also auch keine nationalen oder supranationalen Demokratien. Es gebe auch kein kollektives Interesse der Republik mehr, sondern nur einen vielfältigen Katalog von Dingen und Ideen, die Gemeingut bilden. Mit der Beschreibung der neuen Arbeit seiner Botschafter teilte er ihnen mit, dass sie nicht mehr die Werte ihres Landes verteidigen, sondern Gelegenheiten ausmachen sollen, um im Namen des Europäischen Leviathans zu handeln. Er behandelte manche Konflikte genauer und entwickelte ein Programm der wirtschaftlichen Kolonisation der Levante und Afrikas.

Anlässlich der traditionellen Botschafterwoche hielt Präsident Macron seine erste allgemeine Rede über Außenpolitik seit seiner Ankunft im Elysee-Palast [1]. Alle Zitate mit Anführungszeichen in diesem Artikel sind ihr entnommen. Der Präsident hat nicht die Lage der internationalen Beziehungen erläutert, noch die Rolle Frankreichs in der Welt erklärt, aber wohl die Art und Weise, wie er denkt, dieses Werkzeug zu verwenden.

Ihm zufolge war Frankreich nicht fähig sich den Änderungen der Welt seit 1989, dem Fall der Berliner Mauer, der Auflösung der Sowjetunion und dem Triumph der US-amerikanischen Globalisierung anzupassen. Um das Land wiederaufzubauen, wäre es absurd, zum alten Konzept der nationalen Souveränität zurückzukehren. Im Gegenteil, man muss fortschreiten, indem man die zur Verfügung stehenden Hebel ergreift. Deshalb ist heute dass Motto: „Unsere Souveränität ist das Europa“.

Natürlich ist die Europäische Union ein Monster, „ein Leviathan“ [2]. Sie hat keine populäre Legitimität, aber wird legitim, wenn sie ihre Staatsbürger schützt. In ihrer derzeitigen Form wird sie durch das deutsch-französische Paar beherrscht. Er, Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel können sie daher gemeinsam regieren. So hat er in seiner Eigenschaft als französischer Präsident und im Einvernehmen mit seiner deutschen Partnerin, die es sich im Lichte der Geschichte nicht leisten konnte Polen anzugreifen, nach Polen fahren können, und als stillschweigender Vertreter der Union dort zu sprechen, den Ministerpräsident dort zu beleidigen, ihn daran zu erinnern, dass Polen nicht souverän sei, und dass es in den Schoß Europas zurückkommen müsse.

Er hat bereits mit der Kanzlerin beschlossen, in vier Bereichen tätig zu sein:

– Der Schutz der Arbeitnehmer;

– Die Reform des Asylrechts und die europäische Zusammenarbeit im Bereich der Migration;

– Die Definition einer Handelspolitik und der Instrumente der Kontrolle über strategische Investitionen;

– Die Entwicklung des Europas der Verteidigung.

Diese Ziele bestimmen natürlich die nationalen Politiken der einzelnen Mitgliedstaaten, Frankreich mitinbegriffen. Die Ordonanzen z.B., die seine Regierung gerade zur Reform des Arbeitsgesetzes veröffentlicht hat, sind die minimalen Grenzen des Schutzes der Arbeitnehmer gemäß den Anweisungen, die seit langer Zeit bereits von den Brüsseler Beamten angenommen wurden. Die Europäische Zusammenarbeit im Bereich der Migration wird die Schwellenwerte der Gastfreundschaft festlegen, die die deutsche Industrie braucht [3], während die Reform des Asylrechts die Aufnahme-Kapazität von Frankreich innerhalb des Schengen-Raums festlegen wird. Das Europa der Verteidigung wird die Vereinigung der Armeen der Union erlauben und sie gemeinsam für das Bestreben der NATO integrieren.

Um die Europäische Union schneller voranzutreiben werden Frankreich und Deutschland gestärkte Zusammenarbeit zu verschiedenen Themen organisieren, indem sie ihre Partner ad hoc auswählen. Man wird dann das Prinzip der Einstimmigkeit beibehalten, aber nur zwischen vorgewählten Staaten, die bereits untereinander einig sind.

Der Zusammenhalt dieses Ensembles wird mit vier gemeinsamen Werten stattfinden:

– „Die Wahl- und repräsentative Demokratie,

– Achtung der menschlichen Person,

– religiöse Toleranz und Meinungsfreiheit,

– und den Glauben an den Fortschritt.“

„Die Wahl- und repräsentative Demokratie“ wird nur auf lokaler Ebene gelten (Gemeinschaften von Gemeinden und administrativen Regionen, da die Gemeinden und Departements wahrscheinlich verschwinden werden), da es keine nationale Souveränität mehr gibt.

„Respekt vor der menschlichen Person, religiöse Toleranz und Freiheit“ werden im Sinne des Übereinkommens zum Schutz der Menschen-Rechte und der Grundfreiheiten verstanden und nicht mehr im Sinne der Erklärung von 1789, obwohl sie in der Präambel der Verfassung steht.

„Der Glaube an den Fortschritt“ wird Europäische Staatsbürger in einer Zeit mobilisieren können, wo jedermann reiche Länder im Erweiterten Nahen Osten sehen kann, die plötzlich von der Karte verschwunden und in die Steinzeit zurückgekehrt sind.

Die Methode Macron

Frankreich sollte das Europäische Werkzeug zur Anpassung an die „instabile und multipolare Welt“ benutzen. Da es klar ist, dass es keine Wiederherstellung des Franko-russischen Bündnisses geben kann, das von Präsident Sadi Carnot und dem Kaiser Alexandre III. getroffen wurde, weil die Europäische Union die zivile Seite des Atlantischen militärischen Bündnisses ist, hat es keinen Sinn, die Diplomatie in der Geschichte Frankreichs oder der Werte zu verankern.

Stattdessen sollte man die Rolle des „Gegengewichtes“ spielen, um die „Beziehungen zu den großen Mächten, deren strategische Interessen auseinandergehen“, beizubehalten. Man verstehe, der Präsident spricht nicht von den Interessen, die zwischen den Vereinigten Staaten einerseits und Russland und China andererseits divergieren, sondern von der Aufrechterhaltung der Verbindungen, die diese beiden Großmächte mit den Vereinigten Staaten pflegen müssen.

„Dafür brauchen wir (…) uns in die Geschichte der bestehenden Allianzen eingliedern und opportunistisch, Umstands-Allianzen bilden, die uns erlauben, effektiver zu sein“. Die Rolle der Diplomaten ist daher nicht mehr, die Werte Frankreichs langfristig zu verteidigen, sondern kurzfristig Gelegenheiten erschnüffeln und günstige Geschäfte machen.

„Die Stabilität der Welt“

Sind dieser Rahmen der Europaarbeit und diese Methode einmal gestellt, dann wird die Funktion der französischen Diplomatie sein, sowohl für die Sicherheit der Franzosen durch die Teilnahme an „der Stabilität der Welt“ zu sorgen, als auch bei der Verteidigung des „universellen Allgemeingutes“ an Einfluss zu gewinnen.

Da seit dem Fall der Berliner Mauer und dem Ende der nationalen Souveränität es keinen herkömmlichen Feind mehr gibt, braucht Frankreich keine Armee mehr, um sein Territorium zu verteidigen. Aber es muss einem unkonventionellen Feind begegnen, dem „Islamistischen Terrorismus“, der von Frankreich eine allgegenwärtige Polizei und eine Projektionsstreitkraft verlangt, die in der Lage ist, in den Brandstätten des Terrorismus im Ausland einzugreifen: in Syrien und im Irak auf der einen Seite, in Libyen und der Sahel-Zone auf der anderen. Natürlich ist es diese Änderung des Zieles und kein Budget-Problem, das Präsident Macron dazu führte, den obersten Stabschef der Armee zu entlassen. Es bleibt aber noch die Polizeireform.

Frankreich wird weiterhin seine muslimischen Bürger schützen und gleichzeitig in seiner Rede eine Verbindung zwischen der islamistischen politischen Ideologie und der islamischen Religion beibehalten. Es wird somit weiterhin die Praxis der islamischen Religion überwachen, sie einrahmen und in der Tat seine Anhänger beeinflussen können.

Der Kampf gegen den Terrorismus ist auch das Austrocknen seiner Finanzierung, das Frankreich über viele internationale Institutionen verfolgt; man weiß doch, dass wegen der „regionalen Krisen und Spaltungen, der Teilungen in Afrika und der Spaltungen in der muslimischen Welt“, einige Staaten sich heimlich an dieser Finanzierung beteiligen. Nun, erstens, da Terrorismus keine Menschen sind sondern eine Kampfmethode und zweitens die terroristischen Aktionen deutlich besser finanziert sind, seitdem man sie angeblich verbietet, es ist offensichtlich, dass dieses Gerät von Washington nicht gegen die Muslim-Bruderschaft umgesetzt wurde, sondern gegen den Iran. Obwohl das scheinbar nichts mit der Finanzierung des Terrorismus zu tun hat, befasst sich Präsident Macron dann mit dem Saudi-iranischen Antagonismus, um die Seite von Saudi-Arabien zu ergreifen und den Iran zu verurteilen.

Seit den Angriffen von Daesch gegen „unsere Interessen, unsere Leben, unser Volk“, ist Frieden im Irak und in Syrien „eine vitale Priorität für Frankreich“. Daher also die Änderung der aktuellen Methode seit dem Monat Mai: Paris „[war]“ von den Verhandlungen in Astana „ferngehalten worden“, aber es gestattet heute „Fortschritte in der Praxis“, indem es mit einem nach dem anderen der Teilnehmer der Astana-Sitzungen diskutiert. Paris hat sie überzeugt, das langjährige Ziel von Präsident Obama aufzunehmen: das Verbot von Chemiewaffen und den humanitären Zugang zu den Konfliktzonen. Zu guter Letzt hat Frankreich eine „Internationale Kontaktgruppe“ geschaffen, die sich anlässlich der Generalversammlung der Vereinten Nationen um [Außenminister] Jean-Yves Le Drian versammeln wird. Die Rückkehr Syriens zum Rechtsstaat „sollte die Rechtsprechung für die Verbrechen mit sich bringen, die besonders von den Führern des Landes begangen wurden“.

Präsident Macron unternimmt somit einen Rückzug im Vergleich zu seinen früheren Aussagen. Es gilt nicht mehr, wie er in einem Interview mit der JDD vorgeschlagen hatte, die Arabische Republik Syrien zu akzeptieren und sie gegen Daesch zu unterstützen, sondern im Gegenteil, um das vorherige Doppelspiel weiterzuführen: den humanitären Vorwand weiterhin zu verwenden, um den Dschihadisten Waffen gegen Damaskus zu liefern. Die Bekanntgabe der Verurteilung der syrischen Führung entspricht der Niederlage der Arabischen Republik Syrien, weil nie, absolut nie ein Staat siegreiche Generäle für Kriegsverbrechen verurteilt hat. Präsident Macron sagt nicht welches Gericht diese Führer verurteilen sollte, aber seine Formulierung bezieht sich auf die des Direktors der politischen Angelegenheiten der Vereinten Nationen, Jeffrey Feltman, der seit dem Jahr 2012 (d. h. noch vor dem vollen Krieg) die „Verurteilung“ von 120 syrischen Führern vorgesehen hat; ein Plan, der unter der Leitung eines Mitarbeiters von Frau Merkel, Volker Perthes, entworfen worden war [4].

Was Libyen und die Sahel-Zone betrifft, hat Präsident Macron an seine Initiative von La-Celle-Saint-Cloud erinnert, während welcher er den “ libyschen Premierminister“, Fayez Sarradsch und den „Chef der libyschen nationalen Armee“, Khalifa Haftar, vereint hat. Ein Gipfel, auf dem er die beiden Männer der Unterstützung der Europäischen Union versichert hatte, unter der Bedingung, dass sie das mysteriöse Verschwinden von $ 100 Milliarden des libyschen nationalen Finanzministeriums als Verlust akzeptieren [5].

Die erste Folge des Sturzes der Libysch-Arabischen Dschamahirija war die Destabilisierung von Mali, dem Land, dessen Wirtschaft Libyen weitgehend finanzierte [6]. Es hat sich dann in zwei geteilt: auf der einen Seite die sesshaften Bantu, auf der anderen die Tuareg-Nomaden. Die französische Militärintervention nahm von diesen Tatsachen Kenntnis und hat ihre unmittelbaren Folgen auf Zivilisten gestoppt. Der G5-Sahel-Gipfel wurde von Frankreich geschaffen, um die Folgen des Krieges gegen Libyen einzuhalten und die Konfrontation zwischen Schwarzen und Arabern zu verhindern, die nur Muammar Gaddafi aufzuhalten imstande gewesen war. Die Allianz für die Entwicklung der Sahel-Zone jedoch, soll – mit viel schwächeren Mitteln – das Programm der Entwicklungshilfe ersetzen, das Libyen in dieser Region entwickelt hatte. All diese Maßnahmen werden die Stabilität von diesem Teil von Afrika gewährleisten, bis das Pentagon in zehn Jahren seinen Expansionsplan des Chaos auf den schwarzen Kontinent umsetzt [7].

Präsident Macron erwähnt die gemeinsame Erklärung, die er durch Partner aus Afrika und Europa adoptieren ließ, zur Gründung von Europäischen Immigrations-Büros auf dem afrikanischen Kontinent. Es handelt sich um im Voraus die Migranten zu sortieren, die von der Union akzeptiert werden und um der Flucht Route ein Ende zu setzen. „Die Straßen der Notwendigkeit sollen Wege der Freiheit werden“; eine Formel, die das präsidentielle Denken erfasst: Afrika ist die Notwendigkeit, Europa die Freiheit.

Für Emmanuel Macron, in Afrika die „Sicherheit wiederherstellen“ geht über die drei D: [Défense, Développement et Diplomatie »] „Verteidigung, Entwicklung und Diplomatie“, d.h. die Anwesenheit der französischen Projektions-Armee, französische Investitionen und die französische Verwaltung; Das klassische Programm der wirtschaftlichen Kolonisation.

Die Verteidigung der Allgemeinen Güter

Weit davon entfernt den Trumpf der frankophonen Gemeinschaft und des Tourismus zu vernachlässigen, hat ihm Präsident Macron lange Entwicklungen gewidmet. In diesem Zusammenhang förderte er die Idee, das französische Rechtssystem zu genießen, um den Einfluss des Landes zu erweitern. Auf diese Weise kehrt er zurück zur „Korbel-Doktrin“, wonach die Art und Weise, in der ein Vertrag abgefasst ist, den Einfluss jenes Landes erweitert, das die Konzepte verfasst hat; eine Lehre, die von seiner Tochter, Madeleine Albright, und von ihrer adoptierten Tochter, Condoleezza Rice, angewendet wurde, um internationale Verträge in angelsächsisches Recht zu transkribieren.

Das erste gemeinsame Wohl ist der Planet.

Diese Rede wurde während der „Woche der Botschafter“ gehalten, in der der Präsident seinem Personal erklärte, dass von jetzt ab die Hauptaufgabe seiner Regierung der Wirtschaftsdiplomatie gewidmet wird. Als er Minister für auswärtige Angelegenheiten war, hatte Laurent Fabius die Idee, das französische diplomatische Netz für den Export zu mobilisieren. Er hatte dafür Business-France erstellt, eine öffentliche Institution, an deren Spitze er Muriel Penicaud gesetzt hatte. Diese benutzte die anvertrauten öffentlichen Gelder für den Wahlkampf von Emmanuel Macron im Ausland, was ihm jetzt die aktuellen Schwierigkeiten mit dem Gesetz einbringt. Sie ist jetzt Arbeits-Minister und schrieb die Ordonnanzen, die Festsetzung des „Schutzes der Arbeitnehmer“. Laurent Fabius unterdessen wurde Präsident des Verfassungsrates. Als solcher – und unter Verletzung der ihm durch die Verfassung zugewiesenen Rolle – verfasste er einen Pakt für die Umwelt, den Präsident Macron bei den Vereinten Nationen präsentieren wird.

Das zweite Gemeinwohl ist Frieden.

Durch „das Europa der Verteidigung“ will Präsident Macron der NATO „neue Impulse verleihen“. Das Bündnis zielt auf die Förderung des „Friedens“ ab, wie man es in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und in der Ukraine sieht.

Das dritte Gemeinwohl sind Gerechtigkeit und Freiheit.

Präsident Macron, der zuvor die gemeinsamen Werte der Europäischen Union erwähnt hatte, nämlich „Achtung der menschlichen Person, religiöse Toleranz und Meinungsfreiheit“, versichert jetzt, dass „die Stellung der Frau, die Pressefreiheit, der Respekt für bürgerliche und politische Rechte“, universelle Werte sind. Leider hat er nicht den Unterschied zwischen denen angegeben, die europäisch sind, und denjenigen, die universell sind. Obwohl er sich seit seiner Begegnung mit Paul Ricoeur für Philosophie begeistert, scheint er nicht über politische Philosophie nachgedacht zu haben, und verwechselt in seiner Rede humanitäres Völkerrecht mit den Menschenrechten und in dieser Hinsicht ihren angelsächsischen Sinn (Schutz des einzelnen gegen den Missbrauch des Staates) und die französische Bedeutung (Zuständigkeiten der Menschen, der Bürger und der Nation).

Das vierte gemeinsame Wohl ist die Kultur.

Präsident Macron hatte während seiner Kampagne gesagt, es gebe keine französische Kultur, aber Kultur in Frankreich. Identisch, konzipiert er nicht Kultur im Allgemeinen als eine Entwicklung des Geistes, sondern als ein Ganzes von Marktgütern. Das ist, warum er die Arbeit seines Vorgängers zum Schutz von Kulturgut, und nicht von den Menschen, auf den Kriegsschauplätzen fortsetzen wird.

Schlussfolgerung

Es wird lange dauern, um alle Lehren aus der Weltanschauung von Präsident Macron zu ziehen.

Das wichtigste bleibt, dass seiner Meinung nach, die Zeit der Souveränität des Volkes für die Franzosen und die Europäer im Allgemeinen vorüber ist. Das demokratische Ideal kann weiterhin auf lokaler Ebene existieren, aber ist auf nationaler Ebene bedeutungslos.

In zweiter Linie scheint seine Vorstellung vom gemeinsamen Gut (Res Publica), an dem alle politischen Regime – seien es monarchische, imperiale oder republikanische – festhielten, aus einer anderen Zeit zu stammen. Aus ihrer Sicht war es, einem kollektiven Interesse zu dienen – oder vorgeben zu dienen -. Sicher spricht Emmanuel Macron von Justiz und den Freiheiten, aber um diese hehren Ideale sofort auf das gleiche Niveau wie Gegenstände zu stellen, z. B. wie das Land und die käuflichen Kulturprodukte und eine Schande, das Vasallentum zur NATO. Es scheint daher, als wâre die Republik auch tot.

Am Ende dieser Präsentation applaudierte das Publikum herzlich. Weder die nationale Presse noch die Oppositions-Führer haben einen Einwand geäußert.

Thierry Meyssan

Übersetzung

Horst Frohlich

[1] « Discours d’Emmanuel Macron à la semaine des ambassadeurs de France », Emmanuel Macron, Réseau Voltaire, 29 août 2017.

[2] Leviathan, Thomas Hobbes, 1651.

[3] „Wie die Europäische Union die syrischen Flüchtlinge manipuliert“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Sabine, Voltaire Netzwerk, 2. Mai 2016.

[4] Deutschland und die Uno gegen Syrien“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Sabine, Al-Watan (Syrien) , Zeit Fragen (Schweiz), Voltaire Netzwerk, 28. Januar 2016.

[5] “Macron-Libia: la Rothschild Connection”, di Manlio Dinucci, Il Manifesto (Italia) , Rete Voltaire, 1 agosto 2017.

[6] „Der Krieg gegen Libyen ist eine wirtschaftliche Katastrophe für Afrika und Europa“, Unterhaltung mit Mohammed Siala, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 6. Juli 2011.

[7] „Das militärische Projekt der Vereinigten Staaten für die Welt“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 22. August 2017.

Siehe auch:

Vergrößerung der Spaltung oder Vernichtung der Europäischen Union durch Apokalypse steht bevor: ‘EuGH zeigt den Staaten Ende ihrer Souveränität auf’ http://www.freudenschaft.net/06/09/2017/vergroesserung-der-spaltung-oder-vernichtung-der-europaeischen-union-durch-apokalypse-steht-bevor-eugh-zeigt-den-staaten-ende-ihrer-souveraenitaet-auf/

N24: „EU entsetzt über Brexit“ – Meine Wenigkeit: ‚Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt‘

(Aufgrund der Relevanz der derzeitigen Weltsituation, die sich als Beginn eines epochalen Umbruchs/Wandels zeigt, wurde dieser Beitrag mehrfach über einen längeren Zeitraum aktualisiert: 25./26./27./28./29./30. Juni 16/01./02./03./04./05./06./08./09./10./17./19./24 Juli 16/09. August 16)

Mit EU meint der (derzeitiges) US-Regime-freundliche Sender N24 die weltimperialistisch mit-terrorisierenden Regimes der Staaten der EU.

Die Bevölkerungen an sich sind nicht ‚entsetzt‚ sondern aus gutem Grund unumgänglich, aber nicht unbehebbar gespalten.

Europa ist nicht ‚geschockt‚ sondern die Menschheit jubelt.

Europa wurde nicht ‚ins Mark‚ getroffen sondern das durch die weltimperialistisch terrorisierenden (Massenmorde und Flüchtlinge produzierende) Regimes getroffene Mark der Menschheit hat durch den Brexit einen Gesundungsschub erfahren.

In diesem Zusammenhang kann übrigens die Frage gestellt werden, N24: „EU entsetzt über Brexit“ – Meine Wenigkeit: ‚Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt‘ weiterlesen