Schlagwort-Archiv: universell

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Mit der Bitte um umfangreiche Weiterverbreitung; Bedingung: Text darf nicht verändert werden.

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie sich und Ihre obsolete NATO zurück aus Eurasien

Welt-imperialistischer Teil des tiefen Staates der USA: Ziehen Sie ihre Atomwaffen ab aus Westeuropa in Ihr eigenes Territorium damit Eurasien zur Ruhe kommen kann und damit die polypolare Menschheit eine koexistent friedliche Konföderation werden kann, denn erstens ist Unipolarität aufgrund der universell bipolar Materie austauschenden multipolar-polypolaren Struktur physisch bedingt unmöglich und somit ist Durchsetzung des Welt-Imperialismus ein auf menschlichem Irrtum des auf Religion-Ideologie des Monotheismus basierend induzierter Wahn und zweitens ist es im Atomwaffenzeitalter akut selbstgefährdend dies zu ignorieren.

Wenn Sie weiterhin glauben sollten Sie würden ungeschoren davon kommen können mit Ihrem Versuch Ihrer groß angelegten false-flag-operation Europa (EU und Russische Föderation) in einen Atomkrieg zu manövrieren, weil Sie wähnen “einzig unverzichtbar” zu sein, dann irren Sie fatal, denn tatsächlich ist es so, dass Sie dann einzig verzichtbar sind.

B61-Test: USA rüsten sich für „begrenzten Atomkrieg“ in Europa – Experte https://de.sputniknews.com/politik/20170829317225792-usa-wappnen-sich-fuer-lokalen-atomkrieg-gegen-russland/

Anmerkung: Bin zwar gut begründet Religionsideologiefrei – das ist Menschenrecht, obschon bereits der gesunde Menschenverstand sagt, dass niemand gezwungen werden darf eine Religionsideologie anzuerkennen oder Konfession anzunehmen und deswegen auch nicht benachteigt werden darf – aber ich hab natürlich kein Problem damit, wenn jemand gläubig ist und die moralisch ethischen guten Bestandteile einer Religionsideologie lebt, was wie gesagt auch ohne Religionsideologie geht.

Aber ganz sicher bin ich Gegner von Welt-Imperialisms, vom überdimensionierten, kriegssüchtigen US-Militärindustriekomplex und somit vom zur Erzeugung von Hass fremdeinmischenden Missbrauch der Religionsideologien als Terrorwaffe, zur Konstruktion für Kriegvorwände.

‘Universum’ ist exakt der falsche Begriff. 

Eigentlich muss es heißen: Polyversum.

Siehe auch mein Beitrag: Die Teilungen der Welt http://www.freudenschaft.net/23/08/2017/die-teilungen-der-welt/

Wuppertal 31. August 17, im Namen der polypolaren Menschheit für Weltfrieden, Andreas Johannes Albertus Berchtold (Knittel)

Kurzanalyse: US-Welt-Imperialismus im Rückzug

Aktualisiert 20./21. August 17, 18:06 Uhr

Das US-Imperium befindet sich im Rückzug; es wird auch da keine Ausnahme geben; der universellen multipolaren Struktur gemäß nicht anders möglich kann auch im Atomwaffenzeitalter in der durch Welt-Imperialismus gefährdeten polypolaren Menschheit Welt-Imperialismus nicht bestehen.

Die aus abgesägtem und verlorenen Posten (Martin Schulz) angedeutete Wiederherstellung des angeschlagenen transatlantischen Bündnis ist solange obsolet, solange das den eurasischen Kontinent an seiner natürlichen Entwicklung hindernde US-Militär und die US-Atomwaffen im eurasischen Kontinent stationiert sind und die obsolete US-NATO existiert.

Die – zwecks Versuchs der Beseitigung des die US-Wirtschaft zwar schwächenden US-Rivalen, imperialistische wirtschaftstarke EU; allerdings ist der US-Militärindustriekomplex extrem überdimensioniert und viel zu teuer, sowie ebenso die US-Schuldenpolitik – vom Welt-imperialistischen Teil des tiefen Staates der USA großangelegte false-flag-operation gegen Russland, also der propagandistisch manipulative Versuch des Welt-imperialistischen Teil des tiefen Staates der USA, nämlich Europa in einen Westeuropa vernichtenden Krieg mit dem unbesiegbaren Russland zu manövrieren, ist bereits seit meiner Analyse vom 27. Mai 17 vollständig entlarvt.

Insgesamt betrachtend lässt sich konstatieren, dass die EU sich inzwischen in der Weise zu entwickeln versucht, die Wiederherstellung der angeschlagenen transatlantischen Achse daher bis auf weiteres als zweitrangig betrachten und sogar als obsolet behandeln zu können, wenn aufgrund seines selbst induzierten, somit selbst verschuldeten Welt-imperialistischen Wahnes des Welt-imperialistischen Teil des tiefen Staates der USA nicht dazu übergegangen werden sollte die den energetischen Austausch, die Wirtschaft und Sicherheit des eurasischen Kontinent massiv erpresserisch bedrohende US-Atomwaffengefahr aus Eurasien zu entfernen.

Ob und wie die – bislang als Mitglied der UNO Welt-imperialistisch ideologischen Krieg auch gegen die UNO betreibenden – USA nach ihren Terrorismus erzeugenden völkerrechtswidrigen Plünderungskriegen gegen kleine, nicht imperialistische Nationen in ihre Bestandteile zerfallen kann, das wird sich zeigen; vermutet werden kann – weil die Plünderungskriege des Welt-imperialistischen Teil des tiefen Staates der USA gegen kleine, nicht imperialistische Nationen vom polypolaren UN-Sicherheitsrat blockiert werden und vom Welt-Imperialismus zum Imperialismus umschlagenden Teil des tiefen Staat der USA ins innere gekehrt werden könnten und dann deshalb zunächst in ihre Einzelstaaten zerfallen würde um dann nach innerem Krieg dann eine Föderation zu bilden; mit anderen Worten und im Klartext: Die aufgrund der naturgemäß nicht anders möglichen Zurückdrängung des US-Welt-Imperialismus dann vermutlich zunächst uneinsichtig in Imperialismus umschlagende Betriebsweise der USA würde zu US-internen Krieg führen, wenn USA nicht zuvor in eine wirkliche Föderation gewandelt werden sollte.

Diese kurze Analyse, Prognose und Empfehlung berücksichtigend könnte gemutmaßt werden, dass die internationale Gemeinschaft in der nächsten Legislaturperiode der BRD mit einer unerwartet angenehmen Wendung der EU überrascht werden könnte.

Nachtrag 21. August 17:

Unabhängig davon, um ‘welche’ christliche Konfession es sich handelt – welche davon ist denn nun nach Auffassung der EU die christliche für den Raum der EU: die katholische oder die evangelische?  beide übrigens römisch – und mal ungeachtet der Tatsache, dass außerhalb der EU orthodoxes, somit nicht römisch okkupiertes sondern ursprüngliches Christentum existiert – und also auch ungeachtet dessen, dass ich religionsideologiefrei und ebenso natürlich parteilos bin: Vatikan bestätigt dennoch zwei meiner gewichtigsten Sichten, die eigentlich bar, fernab (‘beyond’) und vor jeglicher Ideologie, nämlich rein humanitär schon existieren, schon dem gesunden Menschenverstand innewohnen:

Vatikan: Russland und der Westen müssen sich zur Terrorbekämpfung vereinen https://de.sputniknews.com/politik/20170820317097083-vatikan-russland-westen-terrorbekaempfung/

Auszug:

Die Weltmächte müssen die Notwendigkeit der Zusammenarbeit begreifen und gemeinsam gegen den internationalen Terrorismus kämpfen. Das sagte der vatikanische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin im Vorfeld seines Russlandbesuchs.

„Nur wenn die führenden Weltmächte die Zusammenarbeit für das gemeinsame Gut als die wichtigste Wertigkeit anerkennen, die man anstreben soll, erst dann können weitere Bündnisse in Kraft treten, darunter auch gegen das Böse des radikalen Terrorismus“, so der Kardinalstaatssekretär.

Er kommentierte den Vorschlag Moskaus, eine gemeinsame Anti-Terror-Front mit dem Westen zu bilden. Man brauche Verständigung und „ein freimütiges Streben zum Guten“.

Parolin wies auf eine allgemeine „Verschlechterung des Klimas in den internationalen Beziehungen“ hin, weswegen Russland im Westen als ein Gegner betrachtet und dargestellt werde.”

„Der Heilige Stuhl wiederholt unermüdlich: Eine gegenseitige Beachtung und ein aufrichtiger Dialog zwischen den Staaten müssen über den Interessen eines einzelnen Landes stehen“.

Siehe auch:

„Macht tarnt sich“ – Politologe warnt vor aktuellen Gefahren für Demokratie https://de.sputniknews.com/politik/20170821317108533-aktuelle-gefahren-fuer-demokratie-politologe/

„Europa muss seine Identität überdenken“ https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170821317105513-migranten-terrorismus-gefahr-fuer-europa/

Eine Wende im Denken und in der inneren Haltung – Ein Ausblick für Deutschland https://de.sputniknews.com/kommentare/20170817317060923-bundestagswahlen-bringen-keine-wende-nach-deutschland-kj-mueller-kommentar/

Teil 7 “In ‘eigener’ Sache” (sechster ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Hinweise

(Anmerkung: Am und zum ‘28. Juli‘ erstellt – am und zum ‘01. August‘ freigeschaltet)

Vorab:

Es  macht definitiv Sinn diesen Hinweise-Text dieses Teil 7 zu lesen, weil die Hinweise-Texte aller sieben Teile auch entsprechend meiner eigenen Weiter-Entwicklungen angepasst wurden und somit ist dieser jüngste Hinweise-Text der bestmögliche Hinweise-Text. 

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie diese nicht irrelevanten Dokument speichern möchten, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Nationen der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” im orwellschen Totalkontrollüberwachungssytem EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten fünften Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.
  3. Sie können die hier enthaltenen Dokumente  auch als PDF runterladen:

Teil 7 “In ‘eigener’ Sache” ...

Teil 7 kann hier als PDF Datei runtergeladen werden und auch unter dem Hinweise-Text geselen werden:

Meine Stellungnahme vom 10. Juli 17 an das Verwaltungsgericht Düsseldorf zur trotz aller völligen Offensichtlichkeiten auch letztlich brutal uneinsichtig absurden, schikanieren wollenden Forderung der vorsätzlich umfangreich täuschend vorgehenden so genannten Sachbearbeiterin des Veterinäramt Solingen gegen mich.

Teil 7 “In ‘eigener’ Sache” (sechster ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung?

Aktualisiert 06./09. Juli 17, 00:09 Uhr

1. Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht': Was ist die Ursache und was die Lösung?

Ein kürzlich im Internet erschienener Satz inspirierte mich nochmal über die Angelegenheit ‘Amri und kein Anfangsverdacht der GSA’ nachzudenken und zu schreiben; es war dieser dazu gefundene Satz:

‘Wer am Ende die mehrfach tödlichen Versäumnisse zu vertreten hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt.

(siehe Qpress: Attentäter Anis Amri final nach Tunesien abgeschoben https://qpress.de/2017/07/01/attentaeter-anis-amri-final-nach-tunesien-abgeschoben/).

Einleitung, zu finden auf der Übersichtsseite https://qpress.de/, die zu jedem Artikel eine Einleitung enthält;

‘Vor einigen Tagen wurde der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin endgültig entsorgt und nach Tunesien abgeschoben. Das wiederum war kein Verdienst irgendeiner deutschen Bundes- oder Landesbehörde. Diesen Job übernahmen die Italiener. Die Abschiebung, die eher einer lieb- bis leblosen (Aus)Lieferung gleichkam, war auch gar kein großes Thema in unseren Medien. Das spricht dafür, dass noch immer einige Leute von dieser Situation peinlich berührt sind.’

Übergeordnet betrachtet ist das ganz offensichtlich geklärt, nur verfolgt werden kann es – jedenfalls für den Moment nicht – weil nämlich die Angestellten der deutschen Justiz Angst haben vor dem (Welt)imperialistisch Terrorismus propagandistisch und militärisch völkerrechtswidrig mit-betreibenden und mit-erzeugenden und eben daran profitieren wollenden und deshalb auch zunehmend zu Faschismus treibenden, pur profitorientierten Konglomerat des imperialistischen und deshalb von ihren Demokratie vortäuschen sollenden Marionetten, von so genannten Politikern (der ‘Regierung’) Begehung von Völkerrechtsbrüchen verlangend, einschüchternden tiefen Staates der BRD haben, der unter allen Umständen und mit allen täuschenden, betrügerischen, kriminellen, terrorisierenden, propagandistischen Mitteln, somit umfangreich völkerrechtswidrig und somit auch Menschenrechte ignorierend, eben imperialistischen Profit/Gewinn durchsetzen will, was die Folge des kriminellen, nämlich unbeschränkt (ungezügelt) betriebenen, monotheistisch-religiös induzierten und motivierten Dranges des Apokalypse verherrlichenden westlichen Kapitalismus ist aus dem nämlich der imperialistisch-globalistische, Apokalypse verherrlichende Über-Machtwahn resultiert. Es ist aus zwei Gründen ein tatsächlicher WAHN zu meinen, diese Macht zu haben, denn erstens ist Uni-Polarität in der universellen multipolaren Struktur nicht vorhanden und somit auch nicht vorgesehen und zweitens macht der gesamte „uniierte“ Westen auch als US-NATO Einheit lediglich ein Sechstel des Territoriums der Erde aus und ist deshalb erstens nicht in der Lage den Rest der nicht imperialistischen Welt sich ein- oder anzugliedern und zu beherrschen und zweitens ist Überlebenschance im globalen Atomkriegsfall ganz sicher nicht in dem einen Sechstel vorhanden sondern in den fünf anderen Sechsteln.

Staatsgewalten mit enormen Glaubwürdigkeitsproblemen: 1. Terrorismus-Sympathie des Amri erzeugte bei GSA ‘kein Anfangsverdacht’ 2. Zwangs-Einführung der so genannten Homo-“Ehe“ ohne Volksentscheid: Was ist die Ursache und was die Lösung? weiterlesen

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER “EHE FÜR ALLE” NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

Aktualisiert 01. Juni 17

Schwerwiegender imperialistischer Angriff auf die Institution der Ehe/Familie, auf Gesellschaft und Psyche

War zwar mal verheiratet und das ganz natürlich als Mann mit einer Frau und diese Ehe ging in die Brüche und ich wollte auch nur einmal im Leben heiraten, weil das für mich was ganz besonderes, einmaliges und heiliges bedeutet; leider waren wir damals aber zu unerfahren (systemisch bedingt zu ‘tolerant’) und so musste das schief gehen; das Wissen darum habe ich heute und ich denke meine Einstellung zur Einmaligkeit und Heiligkeit der Ehe – und das als religionsideologiefreier und parteiloser Mensch (um Moral und Ethik verstehen und praktizieren zu können ist Religion nicht notwendig; aber imperialistische Religionsideologie führt Moral und Ethik ad absurdum) – wird auch so bleiben. Nein, das denke ich nicht nur, das wird ganz sicher so bleiben, denn das ist meine Natur, vielmehr; das ist Natur.

Diese krasse Unheiligkeit, Absurdität die hier nun aber stattfindet die deutet, signalisiert definitiv nichts gutes sondern absolut ungutes.

Der folgende Satz stammt von mir:

‘Die universelle Makro-Struktur – von der sich alles ableitet und die dadurch unchaotisch funktioniert – ist multipolar und Mikro-Materie bipolar reziprok austauschend; eben nicht unipolar: Politik, welche dieses universell physikalische Gesetz ignoriert und dagegen wirkt, wirkt naturgemäß nicht anders möglich zerstörerisch, letztlich selbstzerstörerisch, denn die universelle multipolare Struktur ist nicht überwindbar, außer vielleicht durch Totalzerstörung…’

Ich erkenne die “Ehe für alle” nicht an!

Definitiv nicht!

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER “EHE FÜR ALLE” NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES!

Es ist mir auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, was der imperialistische tiefe Staat der imperialistisch vergewaltigten BRD da diktiert: ICH ERKENNE DIE UNHEILIGKEIT DER “EHE FÜR ALLE” NICHT AN, WEIL DAS DEFINITIV NATURWIDRIG IST – UND DABEI BLEIBT ES! weiterlesen

Westeuropäische Nationen wollen TTIP nicht – interessiert die imperalistischen Transatlantiker der tiefen Staaten BRD und USA aber nicht: Marionette Merkel für Neuaufnahme von Verhandlungen mit USA – US-Handelsminister auch

Aktualisiert: 28. /29./30. Juni 17, 08:38 Uhr

Westeuropäische Nationen wollen TTIP nicht – interessiert die imperalistischen Transatlantiker der tiefen Staaten BRD und USA aber nicht

Die westeuropäischen Nationen der imperialistisch vergewaltigten EU wollen kein TTIP – interessiert die imperalistischen Transatlantiker der tiefen Staaten BRD und USA aber nicht: Merkel für Neuaufnahme von Verhandlungen mit den USA – US-Handelsminister auch:

Merkel für neuen Anlauf zu TTIP – US-Handelsminister auch
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20170628316355467-merkel-ttip-wiederaufnahme-verhandlungen/

Die wagen sich sogar hinsichtlich TTIP das Wort “Reziprozität” in den Mund zu nehmen, meinen damit aber nicht global-weit international praktizierte und damit global-weit Sicherheit, Frieden und somit Zufriedenheit bringende Reziprozität sondern transatlantische Reziprozität und auch nicht im Sinne der Beseitigung der Armut sondern zum Vorteil der Konzerne und Reichen.

Völkerrechtswidrige Sanktionen/Propaganda gegen Syrien und Russland bleiben dagegen bestehen:

Westeuropäische Nationen wollen TTIP nicht – interessiert die imperalistischen Transatlantiker der tiefen Staaten BRD und USA aber nicht: Marionette Merkel für Neuaufnahme von Verhandlungen mit USA – US-Handelsminister auch weiterlesen

Teil 6 “In ‘eigener’ Sache” (fünfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisierungen: 10.,/11./13./16./17./18./20 Juni 17, 09:40 Uhr

Hinweise

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Nationen der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” im orwellschen Totalkontrollüberwachungssytem EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten fünften Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.
  3. Sie können die hier enthaltenen Dokumente im Kontext Verwaltungsgericht Düsseldorf  vom 29. Mai 17 und meine Stellungnahme vom 09. Juni 17 dazu an das Verwaltungsgericht Düsseldorf auch als PDF runterladen:

Teil 6:

Vorsätzlich stark täuschend Ordnungsverfügung erlassende, schikanierende Sachbearbeiterin des Veterinäramt Solingen erstattet absurde/n Strafanzeige/Strafantrag gegen mich, weil ich gegen diese perfide Ordnungsverfügung klage

01_1_VER_Stellungn_090617

01_2_Beleg_Prio_VER_Stellungnahme_090617

Anlage: VETXXXXXX190417

Anlage: POLXXXXXX150417

02_1_absurde_Anzeige_Sachbearbeiterin

02_2_absurde_Anzeige_Sachbearbeiterin

03_irritierende_Frage_Richterin

Weiter führende Informationen und herunterladbare Dokumente zum Kontext dieser umfangreichen faschistischen Schikane die auch das Volk einschüchtern soll  (es muss also Widerstand dagegen stattfinden, weshalb ich genötigt bin das alles bewusst machend veröffentlichen zu müssen, was sonst nämlich nicht bewusst werden könnte) finden Sie hier, und diese dort enthaltenen Dokumente sind wichtig um auch diesen Teil 6 komplett verstehen und nachvollziehen zu können:

Teil 4 “In ‘eigener’ Sache” (dritter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Mein Antrag auf Aufhebung der sofortigen Vollziehung und mein Klageantrag gegen die perfid erlassene schikanierende Ordnungsverfügung: VERXXXXXX200417

Teil 5 “In ‘eigener’ Sache” (vierter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

1_1_Analyse_Prognose_Empfehlungen__Widerspruch_Strafbefehl_Anzeige

1_2_Quittung_Rückschein_Anzeige

1_3_Anlage_absurder_Strafbefehl_1

1_4_Anlage_absurder_Strafbefehl_2

1_5_Anlage_absurder_Strafbefehl_3

1_6_Rückschein_Anzeige

 

2_1_Verwaltungsgericht_Stellungnahme_270517

2_2_Quittung_Einschreiben_Stellungnahme_270517

Hinweis zu dieser fünften Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde fünfte Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie zunächst angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg bleiben sollte; aufgrund der zunehmend umfangreicher werdenden faschistischen und somit Leben strangulierenden Vorgangsweisen politisch motiviert/dazu angewiesenen, vorsätzlich Behörden vergewaltigenden Amts-missbrauchenden und somit auszutauschenden und dann justiziell, zu verfolgenden und zu strafenden Personals habe ich seit Teil 5 beschlossen, diese Internetpräsenz fortzusetzen:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin fünfte ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und seine ersten ausgelagerten Teilbereiche sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die fünfte Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also etwas schneller und ist deshalb etwas kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seiner ausgelagerten Teilbereiche und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seiner ausgelagerten Teilbereiche zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

Ich befinde mich in zunehmend umfangreicher werdender akuter Notsituation. Ich werde zu diesen Veröffentlichungen genötigt, weil Behörden vergewaltigendes vorsätzlichen Amtsmissbrauch betreibendes Personal des Staates das Staatsgefüge und somit das Volk zu imperialistisch politisch kriminellen, Demokratie vernichtenden und Staatsgewalt vergewaltigenden Handlungen missbraucht, was somit Faschismus ist, die meinen Fall betreffend so weit gehend, tyrannisch mich in immer umfangreicher werdenden allerhöchsten psychischen Notstand treiben, wogegen natürlich entsprechender Widerstand geleistet werden muss, um die Demokratie wiederherstellen zu können. Die wollen damit einschüchtern, euch, die Leser, denen ich das mitteile, euch, denen, die davon Wissen bekommen, um euch alle einzuschüchtern und auf diese Weise in Schach zu halten: dafür missbrauchen die mein gesamtes Leben (“Wir strafen einen für unsere Verbrechen – und erziehen damit einschüchternd hunderte.”)  Ich berufe mich auf Menschenrechte, Völkerrecht und auch auf Artikel 20 GG und auf BGB §226 Schikaneverbot – was die pathokratischen Verbrecher bislang aber noch nicht juckt. Aber vielleicht doch das Volk, wie mich?! Schließlich widersetze ich mich der faschistischen Demokartievernichtung, der imperialistischen Vergewaltigung der Behörden nicht nur für mich und das schon seit 21 extrem harten Jahren mit Verzicht auf fast alles und nur hiermit beschäftigt, fast fünf Jahre davon interniert, der körperlichen Freiheit beraubt.

Meine Arbeiten sind ausdrücklich auch an die Öffentlichkeit gerichtet.

Zu den hier im öffentlichen Interesse liegen zwei Schriftsätzen sei gesagt, dass ich damit den Menschenrechten und dem Völkerrecht, aber auch dem Artikel 20 Grundgesetz entsprechend hiermit als Demokrat dem imperialistischen Faschismus gegenübertrete, weshalb ich somit den imperialistischen, Demokratie vernichtenden tiefen Staat der BRD dazu auffordere seinen Imperialismus aufzulösen und somit seine Faschismuserzeugung:

1. Es ist erstens wichtig zu erkennen, dass imperialistische tiefe Staaten nicht demokratisch sind sondern Demokratie vernichtend und somit faschistisch vorgehen.

2. Es ist zweitens wichtig zu erkennen, dass imperialistischer Faschismus (Demokratievernichtung) nur durch Vergewaltigung der Staatsgewalten durch von imperialistischen tiefen Staaten politisch dazu angewiesenen Amtsmissbrauchern existieren kann und dass eben nur faschistische Einschüchterung den Faschismus existent hält.

3. Es ist drittens somit wichtig zu erkennen, dass Demokratie nur durch Einsicht des Regimes (eher nicht zu erwarten, aber auch nicht unmöglich, das wird sich zeigen) oder bei Unwillen des Regime zur Einsichtigkeit nur durch Revolution wiederhergestellt werden kann (Grundgesetz, Artikel 20: jeder Deutsche hat das Recht… von welchem ich hiermit öffentlich Gebrauch mache, weil das im öffentlichen Interesse liegt).

Teil 6 “In ‘eigener’ Sache” (fünfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 4 “In ‘eigener’ Sache” (dritter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisierungen: 20./21./25./26./27./30. April 17, 23:54  Uhr

Hinweise

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Nationen der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” im orwellschen Totalkontrollüberwachungssytem EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten dritten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.
  3. Sie können diese hier enthaltenendrei Schreiben an Behörden auch als PDF runterladen, das Aussage- und Anzeigeschreiben an Polizeipräsidium hier:  POLXXXXXX150417 - und das Widerspruchschreiben an das Veterinäramt hier: VETXXXXXX190417 und das Schreiben an das Verwaltungsgericht hier: VERXXXXXX200417.

Hinweis zu dieser dritten Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde dritte Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie dort angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg ist und das bleibt so:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin dritte ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und seine ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die dritte Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also etwas schneller und ist deshalb etwas kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seines ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seines ersten beiden ausgelagerten Teilbereiche zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

Ich befinde mich in akuter Notsituation. Ich werde zu diesen Veröffentlichungen genötigt, weil Behörden vergewaltigendes vorsätzlichen Amtsmissbrauch betreibendes Personal des Staates das Staatsgefüge und somit das Volk zu imperialistisch politisch kriminellen, Demokratie vernichtenden und Staatsgewalt vergewaltigenden Handlungen missbraucht, die meinen Fall betreffend so weit gehend, tyrannisch mich in allerhöchsten psychischen Notstand zu treiben, wogegen natürlich entsprechender Widerstand geleistet werden muss, um die Demokratie wiederherstellen zu können.  Ich berufe mich auf Artikel 20 GG und auf BGB §226 Schikaneverbot.

Teil 4 “In ‘eigener’ Sache” (dritter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen