Schlagwort-Archiv: Wuppertal

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Anmerkung:

Die Fehler in dem Schriftsatz sind geschenkt – ich war so entsetzt, das ich keinen Bock hatte die Fehler zu korrigieren, nur diesen Schriftsatz so schnell als nur möglich zu verfassen, zuzustellen und zu veröffentlichen.

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Erweiternde, zweite Strafanzeige vom 27. September (20)20 an die Generalbundesanwaltschaft, nun auch wegen dieses ebenfalls mit Völkerrecht und davon abgeleiteter Verfassung kollidierenden, konzernpolitisch kapitalbetrügerischen Superverbrechen gegen die Menschlichkeit, nämlich wegen der konzernpolitischen Indemnität-Verschwörung, also wegen der konzernpolitisch bevormundend Demokratie(n) verhindernd Menschen schwerst zweckentfremdenden superapokalyptischen Ungeheuerlichkeit, superapokalyptischen Unmenschlichteit der superimperialelitaristisch staatsterroristisch sadistisch einschüchternden Konditionierung zur widerstandlosen Totalunterwerfung.

Einschreibebeleg:

Anmerkung:

Die Fehler in dem Schriftsatz sind geschenkt – ich war so entsetzt, das ich keinen Bock hatte die Fehler zu korrigieren, nur diesen Schriftsatz so schnell als nur möglich zu verfassen und zu veröffentlichen.

270920_Generalbundesanwaltschaft

270920_Staatsanwaltschaft_Wuppertal

Oder hier über meinen Telegram Kanal t.me/Artikel_20_4_GG :

270920 Gneralbundesanwaltschaft

270920 Staatsanwaltschaft Wuppertal

Nachtrag 29. September (20)20

Zur Kenntnisnahme wurde der Polizei Wuppertal ebenfalls eine Kopie gesendet:

Mehr dazu:

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Gerade hatte ich Besuch vor der Tür. Zwei Polizistinnen:

#GefährderSpahn

Gerade hatte ich Besuch vor der Tür.

Zwei Polizistinnen:

P: Sie waren am Rathausplatz als MdB Spahn dort war.

I: Ja.

P: Sie haben im Internet geschrieben, dass Sie, wenn Sie eine Pistole gehabt hätten, abgedrückt hätten.

I: ich schrieb: ‚vermutlich‘, konjunktiv.
Gerade hatte ich Besuch vor der Tür. Zwei Polizistinnen: weiterlesen

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab‘

Aktualisiert 25. August (20)20

#240820WuppertalSpahn

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab.‘

Leute, das war vorhin 17:45 Uhr am Rathaus Wuppertal Barmen.

Zunächst: Ich bin kein Ass im Video machen mit Smartphone, ich musste hier spontan, unvorbereitet reagieren und diese Funktion benutze ich selten und ich musste die Videos auch kommprimieren um sie auf meine Seite hochladen zu können. Ich bitte also um Verständnis für diese laienhaften und Qualität-reduzierten Videos.

Die Videos spiegelt die Wirklichkeit: kein Befürworter; nur Gegner der Volk verratenden, Psychose und Suizide, durch medizinische Falschbehandlungen unnötige Tote erzeugenden Mörderpolitik.

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab‘ weiterlesen

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:28 Uhr
Aktualisiert 27. August (20)20, 21:24 Uhr
Aktualisiert 26. August (20)20, 04:03 Uhr
Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr
Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 12:39 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 17:57 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 20:23 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 13:18 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 17:14 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 05:05 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 01:53 Uhr
Aktualisiert 19. August (20s)20, 22:00 Uhr

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#gekaufte_Pandemie

#facebook_Klage
#facebook_Faktenchecker
#Zuckerberg_Zensur_Verleumdung_Falschdarstellung
#facebook_verbannen

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Analyse_Prognose_Covid19
#Indemnität_Revolution
#Ermächtigung_Revolution
#Covid19_Revolution
#Generalstreik_Revolution

Auf bereits vorhandenen Erkenntissen basierender analytischer Versuch der Erstellung einer Prognose bezüglich der weiteren politischen Entwicklung hinsichtlich der imperialkonzernpolitisch Indemnität-kriminell verschworen, Ermächtigung-tyrannisch frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland.

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! ! weiterlesen

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:33 Uhr

Aktualisiert 27. August (20)20, 21:31 Uhr

Aktualisiert 26. August (20)20, 04:11 Uhr

Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr

Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 12:33 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr

Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr

Aktualisiert 21. August (20)20, 20:20 Uhr

Aktualisiert 20. August (20)20, 17:17 Uhr Link korrigiert

Aktualisiert 20. August (20)20, 04:28 Uhr: siehe ganz unten

Konzernpolitisch superkomplexe Super-Verschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Superverschwörung
#PCR_Test_Sammelklage

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes weiterlesen

Nazifaschistische Terror-Staatsanwaltschaft Wuppertal will meine Existenz zerstören

ANMERKUNGEN

ANMERKUNG 1

BEITRAG BEFINDET SICH JETZT NICHT MEHR IM AKTUALISIERUNGSSTATUS.

ANMERKUNG 2

SOLLTE ICH NOCH WAS HINZUFÜGEN, WERDE ICH DAS HIER OBEN UNTER ‚ANMERKUNGEN‘ ANGEBEN.

ANMERKUNG 3

DIESER BEITRAG KANN HIER ALS PDF-DATEI RUNTER GELADEN WERDEN:

Nazifaschistische Terror-Staatsanwaltschaft Wuppertal will meine Existenz zerstören Menschheit gegen Krieg-1_compressed
_________

Nazifaschistische Terror-Staatsanwaltschaft Wuppertal will meine Existenz zerstören

EINLEITUNG

Beim lesen dieses Beitrags muss grundsätzlich eines bewusst sein, zum Schluss wiederhole ich diese Einleitung nochmal:

Die staatsterroristisch faschistisch folternde, zweckentfremdend strafjuristisch tyrannisch unter anderem auch meine Existenz zu vernichten versuchende Vorgangsweise wird betrieben, um die Bevölkerung einzuschüchtern, weil ich mich davon nämlich nicht einschüchtern lasse; und genau darum wählen die so konsequent legitimen Widerstand leistende Menschen wie mich für ihre erweiterte Folter um der Bevölkerung Angst einzujagen ! !

Was diese Staatsterroristen auch auch immer mit uns legitim Widerstand leistenden Personen machen, ob die uns der Freiheit berauben oder uns ermorden; das darf eben nicht dazu führen, dass der Widerstand zermürbt wird, sondern das muss gerade dazu führen, dass der Widerstand ausgebaut und entprechend verschärft wird ! !

ES GEHT NICHT UM MICH ! ! – ES GEHT UM ALLE ! !

https://m.facebook.com/groups/822866648199333?view=permalink&id=862169120935752

Ich:
Gestern hatte ich meiner durch längeren Krankenhausaufenthalt ganz einfach ins Pflegeheim abgelegte Freundin, welche bereits traumatisiert ist von dem Ermächtigungsterror, von dem Gesetz erzählt, dass Menschen gegen ihren Willen in Pflegeheime abgelegt werden sollen; ihr kamen die Tränen; ich beabsichtige nun, sie da raus holen ! !

Kerstin Küpper:
Oh Gott…die Arme, was muss ihr das für einen Schreck verpasst haben 😔

Ich:
Ja, in der Tat…
Auch mir, uns allen…

Karin Bruder:
Viel Erfolg und alles Gute…..🙏❤

Ich:
Gerade hab ich ein Schreiben – ohne Namen und Unterschrift der Rechtspflegerperson (Nachtrag: Es ist doch ein Name enthalten: Stremel) – der, wie von mir dokumentarisch belegend bewiesen als faschistische kriminelle Vereinigung vorgehenden Staatsanwaltschaft Wuppertal erhalten, dass ich wiederholt der Freiheit beraubt werden soll ! ! Ich informiere im Laufe des Tages weiter dazu ! !
Nazifaschistische Terror-Staatsanwaltschaft Wuppertal will meine Existenz zerstören weiterlesen

Zum 23. März – imperial-nazifaschistisch staatsterroristische Verhinderung von Demokratie; Ermächtigung: ‚Keine Ansammlungen von mehr als zwei Personen: Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot‘, (sputniknews.com)

Aktualisiert

sputniknews.com

Keine Ansammlungen von mehr als zwei Personen: Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot

https://de.sputniknews.com/politik/20200322326660389-bund-und-laender-einigen-sich-auf-kontaktverbot/

_________

Aktualisiert

Das bestätigt alles.

Ob nun Freiheit beraubend gefangen haltende Ausgangssperre, oder ‚knebelndes‘ Kontaktverbot, Verammlungsverbot für mehr als zwei Personen ist irrelevant; unerheblich; denn dies hier ist indessen ermittelter, festgestellter Fakt:

Am 22. März (20)20 zum 23. März (20)20 – Erinnerung: am 23. März (19)33 wurde das Ermächtungsgesetz beschlossen – wird vom die BRD apokalyptisch imperialelitaristisch faschistischen, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschenden, despotisch Macht zweckentfremdend bevormundend Demokratie(n) verhindernden, Volkssouveränität(en) unterdrückenden, auch Datum-technisch selbst entlarvend signalisierend Staatsterrorismus bestätigenden deutschen Imperial-Nazi-Hochverräter-Regime Kontakt mit Ansammlungen von mehr als zwei Personen verboten.

Auch zwei Personen können sich und andere mit der inzwischen als vergleichsweise harmlos entlarvten Corona-Pandemie anstecken. Die als vergleichsweise harmlos ermittelte Corona Pandemie ist hintergründig somit selbstentlarvend offenbarender vorgeschobener Vorwand; vollkommen unzulässig.

Es geht also unmissverständlich darum uns von Widerstandsleistung, von Demonstrationen abzuhalten gegen diese grundfalsche apokalyptisch imperialelitaristisch faschistische, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Macht zweckentfremdend bevormundend Demokratie(n) verhindernde, Volkssouveränität(en) unterdrückende, auch Datum-technisch selbstentlarvend bestätigend Staatsterror signalisierende deutsche Hochverräter-Politik.

Das deutsche Regime ist illegal, vollkommen unzulässig und gehört unverzüglich abgesetzt; ersetzt mit einer Korrektur der Verfassung – nach ARTIKEL 146 GG – einleitenden und nicht Kriegsindustrielle und gleichzeitige Großaktionäre, sondern Menschen- und Völkerrecht vertretenden und deshalb die Einleitung der Beseitigung der Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Indemnität im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des ARTIKEL 46 GG vornehmenden Interimsregierung.

Das heimtückische, vollkommen unzulässige deutsche Regime ist unverzüglich fest zu nehmen und zur Untersuchung in Gewahrsam zu verbringen. ARTIKEL 20 (4) GG.

Diverse Strafanzeigen und alle Beweise sind wie behördlich und öffentlich bekannt dokumentarisch belegend vorhanden.

Nun müssen wir – falls die Indemnität-kriminell zwar irregeleitet gesteuerte, jedoch dennoch längst über alles informierte Masse der Beamtenschaft uns weiterhin im Stich lassen sollte – resolut unverzüglich alle aufstehen, das gesamte Land; zur souveränen Selbstbefreiung.

Zum Beitrag von sputniknews:

Verlässt das bayerische Regime nun die zweckentfremdete BRD?

Wohl kaum; es gehört zu den Zweckentfremdern; nur irreleitendes, vom nämlich gleichen Falschverhalten ablenken sollendes Spektakel.

Jetzt werden die ganzen Nachrichten der Messenger der sozialen Netzwerke und die Telefonkonferenzen ausgewertet, weil man sich ja nur noch über die Messenger und via Telefonkonferenz mit mehr als einer Person unterhalten kann; so schöpft der Geheimdienst Informationen Informationen über das Volk ab, die das Regime sonst nicht erhalten würde.

Die Polizei wird zur Überwachung zweckentfremdet und es wird erpresserisch mit Bußgeld  bis zu 25000 Dreckseuro genötigt; Zuwiderhandlungen werden somit Existenz bedrohend ’sanktioniert‘, wie ich soeben gelesen hatte. Unfassbar. Es muss was geschehen; das ist erpresserisch unterdrückende, psychische Folter.

Das wird stürmische Folgen haben.

Nachtrag:

Und das hier – wenn das keine Rundfunkente für Entenhausen sein sollte – kann getrost als Indemnität-kriminelles Lügenspektakel seitens des deutschen Regime betrachtet werden –

Merkel muss wegen Kontakt zu Corona-Infiziertem in Quarantäne

https://de.sputniknews.com/politik/20200322326661886-merkel-muss-in-quarantaene/

welches damit einerseits erreichen will, „Sympathie“ für Merkel zu bewirken und zweitens damit erreichen will, dass das Versammlungsverbot leichter hingenommen wird; Indemnität-kriminelle Zweckentfremdung der Psychologie.

Übrigens hatte von deutschen Industriellen initiiert diese Indemnität-kriminell staatsterroristische – wie der ebensolche Hochverräter Heiko Maas – darauf feige oder korrupt ‚gehorchende‘ „Juristen“ angewiesen, zu versuchen, mich Ermächtigung-tyrannisch zu Suizid zu treiben, was Mordversuch in mittelbarer Täterschaft ist; auch dies alles von mir strafangezeigt. Die Behörden sind informiert; sie unternehmen nur nichts.

Wenn die wider Erwarten tatsächlich erkrankt sein sollte: Scheiß drauf!

Möglicherweise will man sich ihr auch ‚entledigen‘, weil die aufgrund ihrer Wendehälsigkeit, zuzüglich ihrer panischen Zitteranfälle als ‚labil‘, als möglicherweise intern-verräterisches Sicherheitsrisiko eingestuft wird.

Wenn ein als Sicherheitsrisiko eingestuftes und als inzwischen längst überfüssiges, weil total unbeliebtes Staatsoberhaupt in zunehmendem Alter, also bei Corona im Risikoalter und zudem mit Vorerkrankung und dann auch noch von einem Arzt infiziert worden sein sollte, dann gehen bei mir natürlich gleich die Alarmglocken an. Wenn das so sein sollte, könnte da auch noch ’nachgeholfen‘ werden, Medikation betreffend usw. …

Merkel als ‚Opfer‘ „ihres“ ‚eigenen‘ Geheimdienstes…

Sie wissen was Karma ist, Merkel?

Nehmen Sie das sodann nicht so tragisch, Mann, Sie haben das alles doch selbst mit getragen; nehmen Sie’s mit Humor!

Übrigens wird behauptet, dass mein Kumpel Arno Wirths aus Wuppertal mit dem Schnürseil seiner Jacke im „Polizeigewahrsam“ in Niederlande ’suizidiert‘ habe: Was die seit 25 Jahren mit mit nicht geschafft haben, davon insgesamt über sechs Jahre der Freiheit beraubt – nämlich staatsterroristisch mich zu „Suizid“ zu treiben – dass soll Arno in einem kurzeitigen „Polizeigewahrsam“ von wenigen Tagen getan haben? Deshalb wurde zu dem Fall – wozu die Pflicht zur Ermittlung besteht !! – auch nicht ermittelt. Unter anderem auch dies hab ich strafangezeigt.

Ob die Merkel sodann  post mortem vom transatlantischen BlackRock-Merz uns zur russischen Agentin verklärt werden würde, welche die EU zerstören sollte? Na wenigstens das die geschafft.

In den Kommentaren des Beitrag mit dem wirklich schönen Titel von RT Deutsch kann ermittelt werden, wie die Deutschen über die Regime-medial als Sympathieträgerin verklärte kinderlose „Mutti“ denken, die ultimative Wahrheit also; braucht es noch mehr Beweis über das, was hier wirklich ab geht? In allerkürzester Zeit schon 1200 likes und Lach-smilies, sowie schon siebenhundert Kommentare… lest mal die Kommentare; echt lesenswert, äußerst amüsant, einer der Kommentatoren schreibt zum Beispiel ganz unmissverständlich, beachtet auch die Anzahl der likes dazu:

Endlich eine gute Nachricht. Gute Besserung Corona.‘

Screenshot_20200322-204125_Firefox_________

RT Deutsch

Angela Merkel in Quarantäne

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1896041150526105&id=472061332924101

Nachtrag:

Merkel nicht infiziert!

(sputnilnew.com, in facebook)

https://www.facebook.com/251154464896122/posts/3255304434481095/

Es lohnt sich jedoch zur Ermittlung darüber wie das Volk über diese Indemnität-Kriminelle wirklich denkt, die Kommentare dazu zu lesen.

Einige Beispiele:

Screenshot_20200323-181116_Facebook
_________

wpid-1561218294363.jpg

Es ist gut, dass wir es schon mal geschafft haben „Defender Europe“ zur Einstellung zu bringen, denn aus Sicht der US-Imperialisten ist die Europäische Union der letzte vernichtbare wirtschaftsmächtige Rivale.

Jetzt ist die nächste Aufgabe die Umstrukturierung der obsoleten imperialistischen und somit automatisch apokalyptischen und deshalb auch zerfallenden, allanmaßenden, faschistischen „Europäischen“ Lügen-Union in westeuropäische Nationen – das ist überlebenswichtig für die Völker, Kulturen – erhaltende Westeuropäische Föderation bei gleichzeitigem Austritt aus der obsoleten Imperialterror-NATO und des Abzugs des US-Militärs inclusive der nicht in den Eurasischen Kontinent, sondern nach USA gehörenden US-Atomwaffen, damit Eurasien und damit die gesamte internationale Gemeinschaft zur Ruhe, zu Frieden gelangen kann.

Ist jedem hier übrigens klar, dass die internationale Gemeinschaft genauestens beobachtet, was das apokalyptische, nazi-faschistisch staatsterroristische deutsche Regime wann und wie tut, und nicht bloß tatenlos ‚zuschaut‘?!

Das gegen die Russische Föderation und gegen die „Europäische“ Lügen-Union gerichtete „Defender Europe“ wäre existenziell bedingt zwangsläufig vollautomatisch zur atomaren Katastrophe eskaliert.

Glaubt nicht, dass im Atomwaffenzeitalter die internationale Gemeinschaft, von welcher der Westen der kleine Teil ist, sich nochmal von apokalyptischen, imperial-nazifaschistisch despotischen,  staatsterroristischen, hochmütigen deutschen Irren mehr als ertragbar schädigen lassen wird; wie ihr seht geht hier – und nicht dort – alles gerade den Bach runter, da hilft auch die Kapitalbetrugs-EZB nicht weiter; durch sie wurde nämlich alles so weit getrieben und durch sie wird alles nur verschlimmert.

Die Kapitalbetrugs-EZB muss weg.

MEHR DAZU:

ZUR ALLGEMEIN BEWUSST MACHENDEN ERINNERUNG – 23. MÄRZ 1933: ERMÄCHTIGUNGSGESETZ

http://www.freudenschaft.net/22/03/2020/zur-allgemein-bewusst-machenden-erinnerung-23-maerz-1933-ermaechtigungsgesetz/

Remscheid, Wuppertal und Solingen sind auch als Nazi-Hochburgen bekannt: Viele Geschäfte zwangsgeschlossen, inzwischen zum Teil auch Dienstleister; seit heute 00:00 Uhr Versammlungsverbot mit mehr als vier Personen

Aktualisiert

Nochmal aktualisiert. Video erhalten und eingebunden, siehe weiter unten.

Remscheid, Wuppertal und Solingen sind auch als Nazi-Hochburgen bekannt: Viele Geschäfte zwangsgeschlossen, inzwischen zum Teil auch Dienstleister; seit heute 00:00 Uhr Versammlungsverbot mit mehr als vier Personen

Die westlichen Bestien, die imperialfaschistischen Apokalyptiker kapieren schlichtweg nicht, dass ihr System am Ende ist und gewandelt werden muss

Zum Vorteil der unbegrenzt unterstützten Konzerne wird der gesamte Mittelstand zerstört, der zumeist verschuldet ist; die jetzt aufgenötigten Kredite wollen die nicht, sondern müssen die Kleinunternehmer beantragen; zurück zahlen werden sie nicht können; Atemschutzmasken werden nicht heraus gegeben, alles wurde verzögert, Sozialbedürftige erhalten keine Zuschüsse; die von Ärzten als vergleichsweise harmlos festgestellte Corona-Pandemie wird als Vorwand zweckentfremdet: Das ist signalisierend vorgeplant, gewollte zweckentfremdende, staatsterroristische Ermächtigung zur verstärkten imperialen Verhinderung der Demokratie(n), Unterdrückung des zunehmenden Widerstandes dagegen; extrem faschistische Unterdrückung der Volkssouveränität(n).

Das schlimmste an den „Krediten“ ist jedoch, dass das gar keine Kredite sind, sondern betrügerische Geldgenerierung; für den Kreditbeteag lassen die Banken Geld drucken, das Geld ist also zunächst gar nicht vorhanden, sondern wird erst in Höhe des Kreditbetrages gedruckt, was inflationär ist und woran die Banken mit Gebühren  für die betrügerische Geldgenerierung profitieren und – na wer noch? – richtig: Die Milliarden-schweren apokalyptisch imperelitaristisch faschistischen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre: Milliardäre, Multimilliardäre.

Verluste „sozialisieren“ – Gewinne privatisieren.

Diesen bestialschen Milliarden-schweren apokalyptisch imperelitaristisch faschistischen Schwerindustriellen und gleichzeitigen Großaktionäre: Milliardären, Multimilliardären geht es einzig und allein darum dieses westliche, bestialisch imperialelitaristische, nämlich apokalyptische vollkapitalistisch faschistische, staatstrerroristische System existent zu halten.

Um nichts anderes geht es gerade; das von vornherein zum scheitern verurteilte vollkapitalistische, nun ausgereizte Schneeballsystem bricht bereits zusammen; die bestialischen der Elitaristen, die Menschen verachtenden Apokalyptiker, die wollen es dennoch fortsetzen und kapieren schlichtweg nicht, dass das unmöglich ist, weil die Grenzen ausgereizt sind.

Das ist das, was gerade in extremer Form geschieht; nur eins geht noch darüber: Krieg, mit welchem die kriminell, weil vollkapitalistischen (unbeschränkten), jedoch ausgereizten, am Ende angelangten apokalyptischen Systeme verjüngt werden sollen, was natürlich abartig ist, weil Angriffskrieg nicht menschlich, sondern bestialisch ist: Das vom vollparanoiden staatsterroristischen deutschen Regime unterstützte US-Trojanische Pferd „Defender Europe“ war der Plan, das Einfallstor zu diesem Krieg; die westlichen staatsterroristischen vollparanoiden Imperialfaschisten, somit apokalyptischen Protagonisten haben durch unsere internationalen öffentlich berichtenden, analytischen, prognostischen Leistungen von Widerstand jedoch erkannt, dass das existenziell bedingt zwangsläufig vollautomatisch zum Atomkrieg kommen müssen würde und die als der Osten wesentlich kleineren westlichen Gebiete USA und EU dann Geschichte sein würden oder mindestens eines davon dann Geschichte sein würde.

wpid-1561218294363.jpg

Mehr dazu:

‘Der “Green Deal” und die grüne Ideologie – nützliche Kulissen für Projekte der globalisierten Eliten’

http://www.freudenschaft.net/21/03/2020/der-green-deal-und-die-gruene-ideologie-nuetzliche-kulissen-fuer-projekte-der-globalisierten-eliten/

‘Österreich 0,002 % erkrankt (nicht Tote, sondern Erkrankte) – Wahnsinn, ganzes Land lahm gelegt, Wirtschaft schwerst geschädigt; wer steuert; wer, was steckt dahinter?’ (Teilnehmerin in facebook)

http://www.freudenschaft.net/21/03/2020/oesterreich-0002-erkrankt-nicht-tote-sondern-erkrankte-wahnsinn-ganzes-land-lahm-gelegt-wirtschaft-schwerst-geschaedigt-wer-steuert-wer-was-steckt-dahinter-teilnehmerin-in-facebook/

Ich stimme dem resolut zu: ‘Die Nazis verhängen Ausgangssperre und jeder hält das Maul.’ (blauerbote.com)

http://www.freudenschaft.net/20/03/2020/1266/

_________

Anmerkung zu folgendem Beitrag:

Ein Interview von RT Deutsch mit einem deutschen Arzt bestätigt, dass infizierte Menschen in Italien mit diversen hammerharten Medikamenten gleichzeitig „behandelt“ wurden und exakt deshalb (!) starben. Es handelt sich um ältere Menschen.

Dazu kommt, das die Testresultate auf Corona-Infektion eine Fehlerquote von 50% haben, womit klar ist, dass sämtliche Angaben dazu übertrieben sind.

Das sieht schon nach akademisch gewollten, gezielten Tötungen, also eher nach Sozialkosten „sparen“ wollenden Massenmord aus, als nach ‚Impfstofftestung‘. Der nachfolgende Text scheint davon ablenken zu wollen.

Mir ist diesbezüglich nicht klar, ob das für die gesamte EU so geplant geeesen sein könnte – angesichts des immer deutlicher werdenden Nazi-faschistischen EU-Regime ist das jedoch zu vermuten – und nur deshalb nicht überall so verläuft, weil unsere Öffentlichkeitsarbeiten diese akademischen Selbstentlarvungen dokumentarisch offenbaren, oder ob es sich mit der Verhaltensweise der italienischen Akademiker um einen nationalen Einzelfall handelt. Das wäre noch zu ermitteln.

Ich finde dieses Video gerade nicht, hatte es nicht gespeichert; sobald ich es gefunden habe lasse ich es hier ein.

Das Video wurde gerade gesendet; ich füge es hinter dem nachfolgendem Beitrag, damit die juristisch relevante akademische Handlungsweise erkennbar wird.

_________

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2773915386040975&id=100002676223017

Netzfund – ja, es ist richtig, man sollte alles beleuchten!
„weitere Theorie: >>Italien – Geimpftes Gebiet ist am schlimmsten betroffen
henrymakow . com/2020/03/italy-worst-hit-area-was-vaccinated.html

„Immer mehr Menschen in Italien haben begonnen, über einen Zusammenhang zwischen dem Virus und Impfstoffen nachzudenken. Wenn dies zutrifft, bedeutet dies, dass Italien als Versuchskaninchen für den Rest der Welt ausgewählt wurde.“

von Paolo — 20. März 2020

Die Situation wird immer dramatischer.
Jeden Tag sterben in der Lombardei Dutzende von Menschen.

Die schöne Stadt Bergamo erlebt ihre dunkelste Stunde. Militärlastwagen werden für den Transport der Leichen zu den Krematorien außerhalb der Stadt eingesetzt; Ärzte und Krankenschwestern arbeiten 20 Stunden pro Tag; in den Krankenhäusern gibt es keine Plätze mehr auf den Intensivstationen; Triage (Auswahl, wer geheilt und damit geheilt werden kann und wer nicht geheilt werden kann, weil er zu alt oder krank ist) wird zu einer gängigen Praxis.

Dennoch bin ich immer mehr davon überzeugt, dass das Coronavirus nur eine kolossale Psy-Op ist. Seltsam, das in einem Moment zu sagen, in dem Menschen weiterhin sterben. Aber ich glaube wirklich, dass es eine Psy-Op ist!

In anderen Regionen Italiens, in denen das Gesundheitssystem von geringer Qualität ist, scheint die Situation relativ ruhig zu sein, auch wenn die Zahl der Infizierten weiter steigt; das ISS (Istituto Superiore della Sanità), eine Art nationales Gesundheitsinstitut, hat gerade einen Bericht veröffentlicht, in dem es heißt, dass die Zahl der Menschen, die tatsächlich durch das Coronavirus gestorben sind, sehr gering ist; die Medien tragen zur Panik der Fans bei, indem sie häufig Filme mit katastrophalem Geschlecht übertragen und die Menschen darüber informieren, wie schrecklich die Situation ist und dass wir alle zu Hause bleiben müssen…

Das Coronavirus scheint eine sehr starke Grippe mit einer hohen Sterblichkeitsrate zu sein: 0,8% statt 0,2 bei einer normalen Grippe. Aber diese Zahlen können eine Quarantäne für eine ganze Nation nicht rechtfertigen.
Und in der Lombardei ist die Sterblichkeitsrate sehr, sehr hoch: 6%!

Was bedeutet das? Warum gibt es einen solchen Unterschied in der Letalitätsrate?

* Offensichtlich muss es ein EXOGENES Element geben, das den Unterschied ausmacht: ein Element, aufgrund dessen es einfacher geworden ist, in der Lombardei an Coronaviren zu sterben, obwohl sie in Italien das beste Gesundheitssystem hat, als in anderen Regionen des Landes.

Und was ist ein exogenes Element? Ich fürchte, dass es sich um ein umfangreiches Impfprogramm handeln kann, das in den letzten Monaten durchgeführt wurde, vor allem in den Städten, die heute am meisten unter dem Coronavirus leiden.

Jetzt wissen wir, dass Zehntausende von Menschen gegen MENINGITIS geimpft wurden. Meningitis war in Italien schon immer selten, aber leider haben sich die Fälle in den letzten Jahren wegen afrikanischer Migranten, die ohne jegliche medizinische Kontrolle nach Italien kamen, vervielfacht.

So viele Menschen, die Angst um das Wachstum dieser Krankheit haben, haben es vorgezogen, sich impfen zu lassen. All dies würde erklären, warum es im Moment nur sehr wenige Infektionen unter den Einwanderern gibt, selbst zwischen der chinesischen Diaspora. Sie sind nicht geimpft worden!

Mit anderen Worten: Der Impfstoff senkt die Immunabwehr unseres Organismus so stark, dass das Virus mit einer unglaublichen Virulenz zuschlagen kann, was sonst unmöglich ist.

Offensichtlich kann ich das alles nicht beweisen. Aber immer mehr Menschen in Italien haben begonnen, über einen Zusammenhang zwischen dem Virus und den Impfstoffen nachzudenken. Wenn das stimmt, bedeutet das, dass Italien als Versuchskaninchen für den Rest der Welt ausgewählt wurde.

Einen begrenzten Teil der Nation zu treffen und dann eine Quarantäne für den Rest des Landes zu verhängen… Ich würde dies als Stresstest bezeichnen. Das Ziel ist es, in einem sehr großen Maßstab die Reaktion der Bevölkerung zu überprüfen, wie leicht es ist, die Menschen zu zwingen, das zu akzeptieren, was sie sonst nie akzeptieren würden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dies wohl eine NWO-Psy-Op ist.
– – – – –
Verwandte Themen – Armee zur Durchsetzung der Abriegelung in der Lombardei eingesetzt
Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt die Verwendung von Paracetamol zur Behandlung von Coronavirus-Symptomen anstelle von Entzündungshemmern

_________

So, nun das Video von RT Deutsch, Beitrags von RT Deutsch vom 20.März (20)20.

Das betreffende Interview beginnt bei Minute 9:50

Anmerkung zu folgendem Beitrag/Video

Ein Interview von RT Deutsch mit einem deutschen Arzt bestätigt, dass infizierte Menschen in Italien mit diversen hammerharten Medikamenten gleichzeitig „behandelt“ wurden und exakt deshalb (!) starben. Es handelt sich um ältere Menschen.

Dazu kommt, das die Testresultate auf Corona-Infektion eine Fehlerquote von nicht weniger als 50% haben, womit klar ist, dass sämtliche Angaben dazu übertrieben sind.

Das sieht schon nach akademisch gewollten, gezielten Tötungen, also eher nach Sozialkosten „sparen“ und hinsichtlich der Anzahl der Infizierten  nach schlimner darstellen als es ist wollenden Massenmord aus, als nach ‚Impfstofftestung‘. Der nachfolgende Text scheint davon ablenken zu wollen.

Mir ist diesbezüglich nicht klar, ob das für die gesamte EU so geplant gewesen sein kömnte – angesichts des immer deutlicher werdenden Nazi-faschistischen EU- Regime ist das jedoch zu vermuten – und nur deshalb nicht überall so verläuft, weil unsere Öffentlichkeitsarbeiten diese akademischen Selbstentlarvungen dokumentarisch offenbaren, oder ob es sich mit der Verhaltensweise der italienischen Akademiker um einen nationalen Einzelfall handelt. Das wäre noch zu ermitteln.

_________

deutsch.rt.com

In Bayern gilt seit heute eine Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Europa und weite Teile der Welt befinden sich im Ausnahmezustand. Wie konnte es so weit kommen?

Margarita Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte Geisterstädten, der Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema Corona großes Misstrauen unter der Bevölkerung. Wem kann man glauben? Selbst renommierte Wissenschaftler und Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der Aussagekraft der Tests ist ein Streitthema.

Der erfahrene Internist Dr. med. Claus Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita Bityutski hat mit ihm gesprochen. Platzt durch die Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase? NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank Höfer. Aron Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

Weiterführende Links: Pistorius fordert Strafen bei „Fake News“ zum Coronavirus: https://www.deutschlandfunk.de/covid-…

 

Denmark rushes through emergency coronavirus law: https://www.thelocal.dk/20200313/denm…

A fiasco in the making? As the coronavirus pandemic takes hold, we are making decisions without reliable data: https://www.statnews.com/2020/03/17/a…

Falsche Testresultate: [Potential false-positive rate among the ‚asymptomatic infected individuals‘ in close contacts of COVID-19 patients]: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3…

Quellen:

Corona – Deutschland, Europa und die Welt:

Quelle 1: Paris women: Twitter // @ThierryJFT

Quelle 2: Yellow Vests: Twitter // @JoshuaPotash

Quelle 3: Tel Aviv: Twitter // @manniefabian

Quelle 4: Israel party: Twitter // @OzraeliAvi

Vorboten Ölindustriell verursachter Apokalypse: Sintflutartiger Regenfall (in Wuppertal)

Sintflutartiger Regenfall in Wuppertal.

Nach dem krassen Regenfall gerade: Die Erde weint… wenn sie damit nicht aufhört werden viele Menschen irgendwann absaufen, woanders verdursten (Äquatornähe)…

Bei uns im Haus lief Wasser in den Keller.

Hier gleich um die Ecke, Wiesenstraße, Höhe Haltestelle Wüstenhoferstraße, Bürgersteig komplett weg gerissen (zum vergrößern bitte anklicken):

29Mai18_Regenfall_Schaden_Wuppertal

Freundlicherweise vom Kioskinhaber zur Verfügung gestellt:

Der Bürgersteig vor dem griechischen Restaurant ist weg:

Die Ursache der Poleschmelzung zur Folge habenden zerstörerisch wirkenden Klimaveränderung ist die ölindustriell erzeugte Überwärmung, welche die um ihre polare Achse drehende und damit die Atmosphäre um sich ziehende Erde nicht schnell genug ins All ableiten kann; ölindustriell erzeugter Wärmestau…

Regeneration der Erde ist möglich, wenn man sie denn regenieren lässt…

 

Teil 12 “In ‘eigener’ Sache” (elfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Anmerkung: In noch nicht abgeschlossener erweiternder Arbeit, aktualisiert 25. Februar 18, 17:45 Uhr, Vorwort erweitert.

Aktualisiert 02. März 18, 21:15 Uhr; Punkt 5 & 6 hinzugefügt: Darin dokumentarisch belegende Beweise hinzugefügt.

Aktualisiert 02. März 18: Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten „Urteil“ in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18, also im unzulässigen Verfahren zum von mir vollumfänglich widersprochenen unzulässigen, weil absurden, faschistisch kriminellen, schikanierenden Schutzbehauptung-Strafbefehl, die explizit signalisierend auf das die Zahl ’23‘ (23 – Nichts ist wie es scheint) enthaltende Datum  23. Februar 18 gesetzt wurde und erweitert damit das zudem signalisierende Datum für das Ende der Frist zur Einlegung der Revision am 01.März 18 impliziert; einen Tag vor genau 22 Jahre, am 02. März 96 begann in Niederlande die jurisisch getarnt verschleierte, faschistisch kriminelle Existenz zu vernichtende Hexenjagd gegen mich, die erste juristisch kriminelle Freiheitsberaubung, durch die bewusst wurde, dass politisch motiviert angewiesen, juristisch beauftragt, polizeilich ausgeführt ein deutscher Freund, Arno Wirths aus Wuppertal ermordet wurde; ein von mir angezeigter niederländisch behördlicher als Suizid verschleierter Mord der aus EU-imperialistischem Motiv von deutschen Behörden gedeckt wird, kurz gesagt: Trotz aller mich entlastenden eigenen Aussagen und Zeugenaussagen und trotz der Tatsache, dass die offensichtlichen Falschbeschuldigungen gegen mich zurück gezogen wurden, wurde ich von niederländischen Juristen (wie auch hier der Fall) somit „verurteilt“ für Frevel und Verbrechen anderer und somit juristisch getarnt verschleiert faschistisch kriminell der Freiheit beraubt.

Aktualisiert 02. März 18, 21:15 Uhr; Punkt 5 & 6 hinzugefügt: Darin dokumentarisch belegende Beweise hinzugefügt.

Aktualisiert 09. Apri 18, 07:32Uhr; Punkt 4 Link eingefügt zur Fortsetzung.

1 Vorwort:

Wer meine ohne ideologischen Wahn erstellte Analysen und daraus resultierenden Progosen kennt, dem ist auch klar, weshalb meine seit vielen Jahre erarbeiteten Prognosen immer zutrafen und zutreffen; weil sie nämlich auf Erkenntnissen über historisch bekannte Charaktere, Verhaltensweisen und unantastbare physische Grundgesetze, Zusammenhänge, Relationen und Wirkungen basieren, die statt wie bei wahnsinnigen Ideologen der Fall zu ignorieren von mir berücksichtigt werden und die ganz einfach besagen, dass Widerstand automatisch mit dem Druck wächst und gewalttätiger Überdruck zur befreienden Eskalation führen wird.

Wenn ich sage, es hat begonnen, dann hat es begonnen!

Wenn ich sage, es ist Zeit für die Völker sich vorzubereiten, dann ist es Zeit für die Völker sich vorzubereiten.

Wenn ich sage, es kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden, dann kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden.

Teil 12 “In ‘eigener’ Sache” (elfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

G20-Polizisten – Alk, öffentliches Urinieren, öffentlicher Sex, Partylärm, Schlägerei, Sachbeschädigungen

Aktualisiert 11./12. Juli 17, 01:21 Uhr

Party-People

Dass auch Polizei in BRD politisch kriminell zweckentfremdet wird hab ich in meiner Beitragsreihe

Teil 6 “In ‘eigener’ Sache” (fünfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)
http://www.freudenschaft.net/09/06/2017/teil-6-in-eigener-sache-fuenfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhaeng/

ja dokumentiert. Dass Polizisten aber auch Menschen sind, das blieb auch eben gerade dadurch nicht verborgen.

Ein Wuppertaler den ich noch nie gesehen habe und der gerade in Untersuchungshaft sitzt, prahlte damit, so erzählten mir mehrere Bekannte, dass er „sogar Polizisten als Kunden für Pep“ hatte, der Volltrottel; als Dealer sollte man so was besser für sich behalten; ich kenn einen Wuppertaler Dealer den hat es in niedreländischem Polizei-„Gewahrsam“ vor 27 Jahren das Leben genommen so was ähnliches in der Richtung (aus)zu sagen. Ich halte es für normal, dass auch einige Polizisten Drogen konsumieren, außer, dass nicht nur der Verkauf zum Handeln sondern auch der Kauf zum Konsum strafbar ist (nur weil keine Steuer drauf ist), der Konsum aber wenigstens schon mal nicht, auch nicht für Polizisten die nicht im Dienst sind und unter Drogeneinfluss keine KFZ führen. Wie gesagt, Polizisten sind eben auch nur Menschen, aber schön, dass das mal so deutlich klargestellt ist. Deswegen muss man nicht gleich zum Mörder und Deckungsmittätern von Mord werden, denn das ist nicht mehr menschlich.

Was aber der Grund dafür war, dass  eine Wuppertaler Polizei-Einheit  bei dem Gelage eine Schlägerei hatte, das ist das einzige, was mich an all dem interessiert, das würde ich echt gerne wissen.

Hier mal wieder was zum zum Grinsen 😀 :

Sex, Alk und öffentliches Urinieren – Hamburg schickt Berliner G20-Polizisten zurück
https://de.sputniknews.com/panorama/20170627316345200-hamburg-berliner-polizisten/

500 Polizisten aus Berlin sind am Wochenende nach Hamburg zur Unterstützung des Großeinsatzes beim G20-Gipfel gefahren. Die Hälfte von ihnen wurde jedoch bereits nach Hause geschickt, und das wegen gravierenden Fehlverhaltens in ihrer Unterkunft, berichten deutsche Medien am Dienstag unter Berufung auf das Berliner Polizeipräsidium.

Der „Spiegel“ schreibt von Beamten, die im Camp öffentlich Geschlechtsverkehr gehabt haben sollen. Dies soll aus Polizeikreisen bekannt geworden sein. Außerdem habe es Partylärm und Sachbeschädigungen gegeben. Beamte sollen an einen Zaun uriniert haben.

Auch der rbb berichtet unter Berufung auf Polizeisprecher Thomas Neuendorf, die Berliner Polizisten sollen in ihrer Unterkunft exzessiv gefeiert haben. Unter anderem hätten sie in der Öffentlichkeit uriniert. Eine Polizistin soll im Bademantel mit ihrer Waffe herumgefuchtelt haben.

„In einem Chatverlauf von Berliner Polizisten, der dem rbb zu den Vorfällen vorliegt, ist die Rede von ‚Tanzen auf Containern, Fickerei, strippen mit Waffen, pissen im Zugverband‘“, so der rbb.

Außerdem soll es zu einer Schlägerei mit einer Einheit aus Wuppertal gekommen sein.  Nun habe die Polizei Stellungnahmen von den beteiligten Kollegen angefordert und wolle anschließend über Konsequenzen entscheiden.

(Anm.: Zum vergrößern anklicken)

TwitPolBerl

Die Hundertschaften waren bislang noch nicht im Einsatz gewesen. Sie sollten ursprünglich bis Mittwoch bleiben und im Vorfeld der G20-Veranstaltung am 7. und 8. Juli die Kollegen in Hamburg unterstützen. Insgesamt sollen in Hamburg fünf Hundertschaften der Berliner Bereitschaftspolizei im Einsatz sein. Aus ganz Deutschland werden 15.000 Polizisten eingesetzt.

In den sozialen Netzwerken gab es unterschiedliche Reaktionen auf den Vorfall. Einige halten das Benehmen der Ordnungskräfte für inakzeptabel, weil ihr Beruf sie zur Verantwortung verpflichte. Andere sind der Meinung, Polizisten seien auch nur Menschen, und zeigen Verständnis. Unter anderem gibt es Auffassungen, wonach die Ordnungshüter bereits einfach „die Schnauze davon voll haben, andauernd für diese sinnlose Gipfelinflation den Kopf hin zu halten“.

Nachtrag 11. Juli 17 – G20-Polizeiparty war im Vorfeld berechnend vorbereitende Provokation: Regime macht was es will – Widerstand dagegen wird bekämpft

Nach Wildpinkel- und Sex-Exzessen: Darum droht den Berliner Polizisten keine Strafe
https://www.derwesten.de/panorama/g20-einsatz-keine-strafe-fuer-berliner-party-polizisten-id211133039.html

Es wurde gefeiert, getrunken und anderes mehr: Doch die Auswüchse bei der Polizei-Feier in Hamburg haben für die Beamten keine Folgen.

Berlin. Die ausschweifende Feier von Berliner Polizisten bei einem G20-Einsatz in Hamburg hat keine Konsequenzen für die Beamten. „Nach jetzigem Stand ist eindeutig klar: Disziplinarwürdig ist an diesem Verhalten nichts“, sagte der Sprecher der Berliner Polizei, Winfrid Wenzel, im Sender RBB am Dienstag. Es gebe keine Belege, keine Aussagen von Zeugen, keine Videoaufnahmen oder Fotos, die „in irgendeiner Weise disziplinare Folgen“ haben müssten.

Diese Einschätzung sei „nahezu 100 Prozent im Einklang mit dem, was die Hamburger Polizei umfassend und akribisch ermittelt“ habe, betonte er. Die mediale Berichterstattung sei „deutlich überhöht“ gewesen, meinte Wenzel. Es gebe keinen Anlass „für Bewertungen, die im Zusammenhang mit Sexskandal oder möglichen Orgien stehen würden“.

Mehr als 220 Berliner Polizisten waren nach Hamburg geschickt worden, um die Polizei vor dem G20-Gipfel zu unterstützen. Sie sollen in der Unterkunft in Bad Segeberg exzessiv gefeiert haben. Die Hamburger Polizeiführung hatte die Berliner Polizisten zurückgeschickt. (dpa)

Police-Party-People

Das war eine im Vorfeld vorbereitete vorarbeitende Aktion zu der Grundrecht verletzenden Provokation der dazu angewiesenen Polizei zu den einerseits so provozierten Krawallen der vom Regime mit 100 Millionen Euro geförderten linken Antifa-Szene am dazu ausgerechnet im linken Hamburg abgehaltenen G20-Gipfel: Die EU-Imperialisten wollen auch EU-Staatsanwaltschaft und EU-Armee durchsetzen, Anfänge dazu sind schon gemacht, ist schon im Gange.

Toller Trick, ließe sich dazu gut als Argument einsetzen, nur ist eben aber doch allen klar, dass das alles vorgeplant berechnend arrangiert war: Mit zionistischer Unterstützung arrangiert gegeneinander aufgehetzt, vom deutschen Regime beide bezahlt: Imperialismus vertreten müssende (?) Polizei und andererseits zum Extremismus manipulierte sich als zionistisches Werkzeug missbrauchen lassende Antifa. Würde zu gern wissen welche Agenten aus welchen Nationen da lanciert haben und wie viele agent provocateurs unter den demonstranten eingeschichen waren.

Wer profitiert? Zunächst – nämlich nur scheinbar – erst einmal die imperialistischen tiefen Staaten der imperialistisch vergewaltigten Nationen Westeuropas (EU), aber vor allem die Welt-imperialistischen Zionisten, die hoffen, Europa doch noch in einen Westeuropa vernichtenden Krieg manipulieren zu können (EU/Russland).

Wenn die Nationen Demokratie vernichtenden Imperialismus weiter zulassen, dann wird es soweit kommen.

 

Zum Absturz der Germanwings Flug 9252

(Aktualisiert 28., 29., 30. März 15)

  1. Die Passagiere schrien bis zur letzten Minute – es gab also keinen Druckabfall. Demnach hat ein Bombenanschlag oder Beschuss von außen nicht stattgefunden. Ein Beschuss von außen würde eh keinen Sinn gemacht haben, weil die Maschine sowieso am Berg zerschellt wäre und weil das französische Regime kein Interesse daran haben kann, das deutsche Regime zu einem Krieg herauszufordern. Eher könnte vermutet werden, dass das satanistische US-Okkultisten-Regime des sich im Untergang befindenen US-„Empire“ aus Wut darüber, dass das deutsche und das französische Regime Minsk 2 einleiteten und sich an der AIIB beteiligen, die Maschine als Rache- und Bedrohungsakt vom Himmel holte. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass das weltkriegtreiberische US-Terror-Regime- Wesen sich seiner selbstoffenbarenden und selbstverschuldeten schlimmen Lage bewusst ist, sich durch seinen weltimperialistischen Terror auch gegen Supermächte selbst isoliert zu haben und einen solchen extrem gefährlichen Terroranschlag in dieser für das US-Regime selbstverschuldeten Krise und höchstgefährlichen Situation und Zeit nicht begangen haben würde. Das betrifft nicht die selbst fabrizierte US-Version der Reichspogromnacht 9/11 – dazu ist die unabänderliche Meinung des Autors dieses Beitrags bekannt.
  2. Es fand ein eingeleiteter Sinkflug statt. Der in der Pilotenkanzel befindliche dem Pilot nicht öffnende Kopilot atmete laut Aufzeichnung des Stimmrekorders schwer – das deutet doch sehr daraufhin, dass dieser Kopilot entweder einen heftigen Schlaganfall/Infarkt erlitten haben könnte und nicht mehr aufstehen konnte und möglicherweise aus Verängstigung oder/und Verwirrung den Sinkflug eingeleitet haben könnte (um möglicherweise eine Notlandung zu versuchen) oder, dass er erweiterten Suizid beging und den Aufprall erwartete, eine sehr bewusste Angelegenheit, die einen Mensch sicherlich ebenfalls schwer atmen lassen wird, wenn die folgenschwere Entscheidung getroffen wurde, in wenigen Minuten zerfetzt zu werden und zu sterben.
  3. Dass aber die Speicherkarte des Flugschreibers verschwunden sei, das scheint natürlich erst einmal etwas seltsam zu sein. Wenn die Speicherkarte tatsächlich verschwunden ist – daran nur können nur Geheimdienste Interesse haben, insbesondere der deutsche (deutsches Flugzeug) und französische (stürzt auf französchen Boden ab), die natürlich Aufgrund der vom weltimperialistisch terrorisierenden US-Regime ausgehenden Feindlichkeiten auch einen Terroranschlag vermuten können – dann kann das allerdings als Zeichen dafür gedeutet werden, dass damit ausgeschlossen werden sollte, dass öffentlich hätte festgestellt und bekannt werden können, dass das Flugzeug ferngesteuert vom Himmel geholt wurde, wenn das denn der Fall gewesen sein sollte.

Der Autor dieses Beitrags glaubt aufgrund der Punkte 1) und 2) bis jetzt aber jedenfalls nicht daran, dass diese Maschine ferngesteuert vom Himmel geholt wurde.

Als der Autor dieses Beitrags diese Zeilen verfasst kommt diese Nachricht: Zum Absturz der Germanwings Flug 9252 weiterlesen