Schlagwort-Archiv: Generalbundesanwaltschaft

In der Imperial-Indemnität-kriminell staatsterroristisch bevormundend zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland exististierte noch keine Demokratie

In der Imperial-Indemnität-kriminell staatsterroristisch bevormundend zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland exististierte noch keine Demokratie

Ich lese vielfach, auch in dies wissenden, dies jedoch absichtlich und trortz Aufforderung die Dinge beim Namen zu nennen die Dinge unbwewusst lassenden – und wie alle Bundestagsmitglieder auch – verschworen darüber schweigenden, sich jedoch als „alternativ“ verstanden werden wollend vorgaukelnden Medien wie beispielweise ‚Nachdenkseiten‘ (Albrecht Müller), oder ‚Die Linke‘, oder ‚Alexander Neu‘ – dass „unsere Demokratie in Gefahr“ sei.

Nochmal im Klartex:

Welche Demokratie?

Hier gab es noch keine Demokratie.

Der Imperialfaschismus war hier noch nie beseitigt.

Siehe dazu:

Karl Jaspers – ‚Wohin treibt die Bundesrepublik?‘

Ernst Nolte – ‚Faschismus in seiner Epoche‘

und meinen wegen des besonderen öffentlichen und internstionalen Interesse im Internet veröffentlichten und nicht imperialistischen Vertretungen zur Verfügung gestellten, historisch relevanten Strafanzeigenschriftsatz gegen das gesamte illegale deutsche Regime wegen aller in Betracht kommenden Delikte vom 01. August (20)18 an die dafür zuständige, dies jedoch unzulässig unermittelt lassende Generalbundesanwaltschaft.

Anmerkung dazu: Ich bin einer von über tausend Erstattern von Anzeigen, darunter übrigens Juristen und Politiker, bei der jedoch alle ignorierenden Generalbundesanwaltschaft.

Dieses Inperial-Indemnität-kriminell staatsterroristische illegale Regime muss weg, muss beseitigt werden, das heißt abgesetzt werden und ersetzt werden mit einer Interimregierung, welche die Beseitigung der völkerrechtswidrigen, somit verfassungswidrigen Absurdität der aus dem apokalyotischen deutschen Inperialwesen stammenden, imperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘ aus dem mit Völkerrecht und Verfassung kollidierenden Artikel 46 GG einleitet, weil das illegale Hochverratregime sich trotz vielfacher und mehrfacher, wiederholter Forderungen abzutreten, ganz einfach nicht abritt; Das Regime könnte dazu derzeit noch StGB § 83a nutzen; das wurde mehrfach nahegelegt.

Irgendwann wird es zu spät dazu sein.

Die Absurdität der imperialelitaristisch bundespolitischen Indemnität ist die Ursache dafür, dass ebenfalls aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammende Ermächtigungsgesetze stets wieder imperialapokalyptisch missbraucht wurden, werden.

Mehr dazu:

In der Imperial-Indemnität-kriminell staatsterroristisch bevormundend zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland exististierte noch keine Demokratie weiterlesen

Bahner führte ein gemeinsames Regimespektakel vor – oder kniet vor dem imperialrömischen Terrorkreuz

Aktualisiert 13. April (20)20; 12:03 Uhr

Bahner führte ein gemeinsames Regimespektakel vor – oder kniet vor dem imperialrömischen Terrorkreuz

Ich vermag dies nicht einzuschätzen. Die Geschwindigkeit der Sache – das brauchte das sich in dieser schnell bewusst gewordenen hochkritischen Phase des Corana-Übertreibungs-Hoax als selbst konstruierten Vorwand räuberisch und gleichzeitig Widerstandsleistung verhindernde, zweckentfremdende Ermächtigungen zum selbst entlarvenden historisch berüchtigten 23. März unsicher fühlende Regime somit – und der tägliche hin-und her Wechsel der Beate Bahner mit ihrem abschließenden Kniefall vor dem imperialrömischen Terrorkreuz deuten darauf hin, dass dies ein abgekartetes Regimespektakel war, welches für Nachahmer-willige das Gefühl vermitteln soll, dass der erste Erstellungsversuch einer gegen dieses Staatsterrorregime aufgestellten Interimsvertretung scheiterte, weil das also unverzüglich mit gewaltig einschüchterndem nicht labdendem Helikopter-Polizeieinsatz gestört wurde; welche der Auslöser für ‚Schockstarre‘ in diesem ‚Horrorfilm‘ sein soll, so Bahner.

Auszüge:

Bahner führte ein gemeinsames Regimespektakel vor – oder kniet vor dem imperialrömischen Terrorkreuz weiterlesen

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?!

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?!

Und wieso kommt ihr erst am letzten Tag damit an, „Rubikon“?!  – ich hatte euch – wie viele andere: „alternative“ Medien, Linke Bundestag, Polizei, Generalbundesanwaltschaft – schon vor eineinhalb Jahren informiert und was habt ihr getan; habt mich gesperrt für Kommentare in eurer facebook Seite, weil es euch peinlich war, dass ihr verdeckten elitaristischen Monarchisten mir nicht mal geantwortet hattet, nicht mal Mitgefühl bekundet hattet, wie alle anderen angeschriebenen – „alternative“ Medien, Linke Bundestag, usw. – übrigens auch nicht.

Das war nie ne Demokratie, ihr monarchistischen Lügner!!

Nachtrag:

Eure ‚Yvonne Egey‘ hatte vor einigen Monaten die facebook „Freundschaft“ zu mir beendet, weil ich sie darauf aufmerksam machte, dass sie, wenn sie bei ihren Tätigkeiten die Absurdität der elitaristischen ‚Indemnität‘ verschweigt, diese Absurdität unterstützt.

Sie antwortete darauf, dass sie diese Absurdität als nötig betrachtet – und kündigte die „Freundschaft“.

Die war nie Freund, sondern unterstützt die Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen imperialelitaristischen Indemnität-Kriminalität.

wpid-1561218294363.jpg

_________

Der Staatsstreich

Der forcierte Frontalangriff auf das Grundgesetz darf nicht folgenlos bleiben — holen wir uns unsere Demokratie zurück!

http://blauerbote.com/2020/03/27/corona-gate/

_________

Mehr dazu:

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?! weiterlesen

(Korruption, ‚Lobbyismus‘) Neue Liste: Von diesen Konzernen und Verbänden bekamen Parteien das meiste Geld

Anmerkung dazu:

Die dort enthaltene, eben nichts bringen könnende ‚Petition‘ wird von mir nicht unterstützt, weil sie nicht den unverzüglichen Abtritt des apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschend Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernden, despotischen deutschen Imperial-Regime und nicht die Einsetzung einer die Verfassung korrierende (Artikel 146 GG) Beseitigung der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammende und bis heute nicht beseitigten Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen, apokalyptisch imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG einleitenden Interimsregierung fordert und weil in dem ‚Petitionstext‘ die sadistischen deutschen Indemnität-Kriminellen absurd, masochistisch, mit „Sehr geehrte“ angeredet werden und der Text ebenso absurd, masochistisch „mit freundlichen Grüßen“ endet.

(Korruption, ‚Lobbyismus‘) Neue Liste: Von diesen Konzernen und Verbänden bekamen Parteien das meiste Geld weiterlesen

Die Wahrheit über westliche Propaganda; westliche selbst erstellte Kriegsvorwände: OPCW-Skandal: Vierter Whistleblower spricht zu Einschüchterungsversuchen

Anmerkung/Erinnerung:

Ich schrieb:

Am 14. Aprill (20)18 musste die internationale Gemeinschaft den Atem anhalten, weil die Menschheit noch nie so gefährlich nahe an der Schwelle eines Atomkrieges stand: Vorgeführt von US-Machthabern und unter Wortführung des Indemnität-kriminellen, unzulässigen deutschen Regime, welches sich am 14. März (20)18 nach einem halben Jahr ‚Regierungs-freier‘ BRD selbst wieder einsetzte (!) und welches die geheimdienstlich kapitalbetrügerische britische Skripal-Affäre deckt – unter anderem auch das von mir übrigens strafangezeigt bei der dafür zuständigen, dies jedoch unzulässig unermittelt lassenden Generalbundesanwaltschaft – und für die völkerrechtswidrige Propaganda gegen die Russische Föderation einsetzt, begingen Machthaber der USA, Britannien und Frankreich zu dem ohnehin völkerrechtswidrigen Krieg gegen Syrien einen weiteren, gegen Russland gemünzten Angriffskriegsanschlag auf Syrien, wobei einige französische Raketen „Ladehemmungen“ hatten, womit das französche Militär – welches von Macron schwerstens beleidigt wurde, weil Macron öffentlich äußerte, das französische Militär habe französische Wirtschaftsinteressen zu verteidigen – übrigens zu verstehen gab, was es davon hält und wie es sich dazu verhalten wird…

Es gab – so hieß es – keine Toten.

Das muss nicht bedeuten, dass diese „Vorankündigung“ des allanmaßenden, vollkommen ungebrachten, vollkommen obsoleten, dafür supergefährlichen, nämlich ganze Kontinente existentiell bedrohenden, gefährdenden, vom vollkommen bekloppten, apokalyptisch, nämlich elitaristisch Imperial-Indemnität-kriminell faschistisch Demokratie(n) verhindernd geistesgestört bevormundendem, vor allem vollkommen unzulässigen, despotischen ïdeutschen Staatsterror-Regime unterstützte US–‚Trojanische Pferd‘, das Einfallstor des irreleitend bezeichneten „Defender Europe“ glimpflich abgehen können würde; es würde zwangsläufig vollautomatisch zum Atomkrieg kommen müssen.

__________

deutsch.rt.com

OPCW-Skandal: Vierter Whistleblower spricht zu Einschüchterungsversuchen

Der vor allem China treffende tödlichere Corona-Virusstamm war ein verdeckter und ganz richtig gescheiterter Angriffskrieg gegen China – die aus dem Ruder gelaufene nun Pandemie wird also zum Bumerang – Karma – welchem der verdeckte Angriffskrieg gegen die Russische Föderation folgen sollte: ‚Trojanisches Pferd‘ „Defender Europe“

Der vor allem China treffende tödlichere Corona-Virusstamm war ein verdeckter und ganz richtig gescheiterter Angriffskrieg gegen China – die aus dem Ruder gelaufene, nämlich nach hinten losgegangene Biowaffe, nämlich nun Pandemie wird also zum Bumerang – Karma – welchem der verdeckte Angriffskrieg gegen die Russische Föderation folgen sollte: ‚Trojanisches Pferd‘ „Defender Europe“

Der vor allem China treffende tödlichere Corona-Virusstamm war ein verdeckter und ganz richtig gescheiterter Angriffskrieg gegen China – die aus dem Ruder gelaufene nun Pandemie wird also zum Bumerang – Karma – welchem der verdeckte Angriffskrieg gegen die Russische Föderation folgen sollte: ‚Trojanisches Pferd‘ „Defender Europe“ weiterlesen

Teil 20 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (neunzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

T

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

HINWEIS: Wird laufend aktualisiert, Aktualisierungen:

09. August 18

12. August 18

18. August 18

Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft

Zur explizit mahnenden Erinnerung an die apokalyptischen Folgen des Absolitismus der römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischen Blanko-Vollmacht-Ermächtigung, sowie zur expliziten Warnung vor Rückfall in Religion-ideologisch und vor Fortsetzung unbeschränkt (ungezügelt) Kapitalismus-ideologisch bedingter apokalyptischer absolutistisch-römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischer Miss-Zustände; zum Gedenken somit auch an die wie in allen imperialistischen obsoleten Kriegen obsolet Geschädigten, unnatürlich zu Tode gebrachten Menschen in Hiroshima und Nagasaki, zur eindringlichsten Mahnung und Warnug an die internationale Gemeinschaft

Am 02. März 18 berichtete der V-A (= Verfasser, Autor Andreas Berchtold) zuletzt im Teil 13

Teil 13 “In ‘eigener’ Sache” (zwölfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) http://www.freudenschaft.net/06/03/2018/teil-13-in-eigener-sache-zwoelfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhae/

hinsichtlich dieser Teile-Serie, welche die inzwischen fast 23 Jahre andauernde absolutistisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistische, juristisch verschleierte unzulässige Verfolgung und Folter dokumentiert.

Aufgrund der Justiz-juristisch kriminell bestätigten Vermutung, dass ein weiterer Terror-Anschlag durch die deutsche, imperialistisch faschistisch kriminelle, missbräuchlich zur Unterstützung des völkerrechtswidrigen deutschen Imperialismus und dessen völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex und daraus resultierenden Faschismus geheim eine Notstandsverfassung betreibende, selbst ermächtigende, unzulässige, so genannte „Regierung“ gegen den V-A geschehen könnte, wartete der V-A ab bis er den bereits seit Beginn des Jahres geplanten und begonnenen erweiternden Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft fertig hatte und absendete, wozu sich also seit März 18 ununterbrochen diverse weitere politisch verdeckte, äußerst dumm-plump juristisch verschleierte Mordversuchdrohungen „gesellten“, welche der V-A in seinen erweiternden mit dem 01. August datierten Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft mit einbaute, nach und nach, Schritt für Schritt, in ein alles umfassendes Dokument verfasst, um sorgfältigst alles komplett belegen zu können, was tatsächlich geschieht.

Dieses einzigartige Dokument und die dazu gehörigen behördlichen Beleg-Dokumente können hier runter geladen werden:

PDF 1, ca. 15.4 Mb, hier klicken -> 28Juli15_bis12März18

PDF 2, ca. 18.3 Mb, hier klicken -> 16März18_bis_01August18

PDF 3, ca. 2,3 Mb, hier klicken -> Generalbundesanwaltschaft_01August18

Einlieferungsbeleg Generalbundesanwaltschaft:

Einlieferungsbeleg_Generalbundesanwaltschaft_03August18

Annahme Generalbundesanwaltschaft:

Annahme_Generalbundesanwaltschaft

Die dritte Eskalation des Welkrieges wird im Atomwaffenzeitalter aufgrund der gegen Meinung und Willen der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas in den Nationen Zentral-Westeuropas stationierten und nicht in den Kontinent Eurasien gehörigen US-Atomaffen voll-automatisch zur totalen Zerstörung der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas führen, weil die monarchistischen deutschen, Schwerindustriellen, Großaktionäre mit deren völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex wähnen, die US-Waffen würden einen Atomkrieg in Europa verhindern können; die haben die Schüsse aus drei Seiten nicht gehört:

  1. US-imperialisten würden gerne den einzigen noch möglich vernichtbaren Rivalen, nämlich die insbesondere von deutschen Welt-Imperialisten aggressiv Welt-imperialistisch ausgerichtete Europäische Union beseitigt sehen.
  2. Auch die Zionisten sind sowieso nicht an von deutschen Welt-Imperialisten gesteuerter Welt-imperialistischer Europäischer Union interessiert.
  3. Das Russische Verteidigungsamt hat erklärt, dass es einen Krieg gegen Russland nicht nochmal auf russischem Boden ausfechten wird.

Der Email-Text an die angeschriebenen:

Hallo Leute,

bislang konnte ich immer noch alles alleine regeln – ich brauch natürlich keine verschleierte Entmündigung, das war damit jetzt also nicht gemeint – und das habe ich auch gern so getan, alles alleine gemacht, aber ich bin in einer Situation und darin an einem Punkt angelangt, wo es nicht mehr möglich ist alleine weiter zu kommen, weil gegen das Volk, gegen mich, verdeckt Polit-juristisch, Unternehmer-juristisch und Justiz-juristisch verschleiernd verfolgende Rechtsbeugungen ohne Ende stattfinden und daher möchte ich das Volk auffordern zur wirksamen Teilnahme am legitimen Widerstand gegen deutschen poltisch verdeckten und juristisch verschleierten Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus. Als legitimen Widerstand gegen apokalyptischen deutschen Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus leistende Person muss ich damit rechnen als Toter oder als politischer Gefangener zu enden; ununterbrochene dahingehende Drohungen erhalte ich längst von politisch verdeckt verfolgenden juristisch verschleiernden Selbstjustiz betreibenden Politjuristen, verdeckt als Agent des deutschen völkerrechtswidrig eingesetzten Militärindustriekomplex  auftretenden Unternehmerjurist und Justizjuristen; nur, dennoch: Mit Duckmäuserei kann nichts gewandelt werden, diesen kriminellen Hochverrat betreibenden Personen aus Industrie, Politik und Justiz muss – entsprechend wirksamer – Widerstand entgegengebracht werden bis sie vor selbst verursachter Wut platzen, dann eskaliert es, denn wie ihr sehen könnt machen die Fehler über Fehler und entlarven sich damit selbst, offenbaren müssen wir: Ohne Eskalation wird nichts wandeln, das habe ich verstanden, wenn ihr das zugesendete Material lest, dann werdet ihr das auch verstehen, denn die werden alles andere tun als freiwillig zu wandeln, eher morden die und genau davor – so hart wie es sich anhören mag – genau davor darf nicht gekuscht werden, sonst ist das was sich Widerstand nennen will, kein Widerstand sondern Illusion.

Es gab neben den vielen Kriegstoten bereits eine tödlich Geschädigtigte dieser imperialen Geheim-Vergiftungs-Mordpolitik, an der das deutsche Regime beteiligt ist: Nach den Skripals die – wir freuen uns alle darüber – überlebten, wurde ein englisches Ehepaar vergiftet, von dem die 44 Jährige Frau – mein aufrichtigstes Beileid – starb, was zwecks zunehmender Versuche der Einschüchterungsversuche getan wurde um zu versuchen die  Widerstandskraft der Widerstand leistenden Völker der Nationen West-Europas zu brechen, weil den faschistischen Imperialisten klar wird, dass deren imperialistische Unterdrückung durch den zunehmenden Widerstand vor dem Kollaps steht; zuletzt versuchen die mit Morden ihre imperialistische Unterdrückung durchzusetzen, das wissen wir ja; das ist die letzte Barriere, welche von den Widerstand leistenden Völkern überwunden werden muss; danach ist Schluss mit Imperialismus & Faschismus.

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen