Schlagwort-Archiv: Absurdität

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn; hatte im weiteren Verlauf insgesamt hundert Millionen unnatürliche Tode zur Folge…] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls. Übrigens Maas, du Indemnität-krimineller Rechtsvergewaltiger; wir kriegen dich, du Dreckskerl; glaub  ja nicht, dass das vergessen werden würde…

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

AKTUALISIERUNG: Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen weiterlesen

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Aktualisiert

Für alle sichtbar wurde selbstentlarvend offenbarend signalisierend, nämlich zielgerichtet zum ’23. März‘ Imperial-Indemnität-kriminell, nicht wie schon vorher heimlich, sondern nun offen ein weiteres Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt, in der apokalyptisch Imperialelitaristisch [Blankoermächtigung‘ ! – am ’23‘. Juli (19)14 übergab der österreichische-ungarische k&k Außenminister, Graf Leopold Berchtold das unzulässige Ultimatum an Serbien; am 06. Juli (19)18 erhielt Österreich-Ungarn die militärisch unterstützende Zusage des apokalyptischen deutschen Reiches; faktisch eine Blankovollmacht für Österreich-Ungarn] Indemnität-kriminell nazifaschistisch staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt.

Die Absurdität der Demokratie(n) verhindernden imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ – wie auch des stets wieder imperialelitaristisch zweckentfremdeten, Volkssouveränität(en) unterdrückenden ‚Ermächtigungsgesetz‘ – stammt aus dem apokakyptischen deutschen Kaiserreichswesen; die Absurdität der apokalyptischen, imperialelitaristisch bevormundenden Indemnität wurde bis heute nicht beseitigt; das Ermächtigungsgesetz, in der imperialelitaristisch zweckentfremdeten BRD ‚Notstandsrecht‘ genannt, wurde trotz großer Proteste in BRD wieder eingeführt; somit gegen den Willen des Volkes.

Weil es die Leser nun ebenfalls interessieren wird: Nein, ich bin nicht verwand mit Leopold Berchtold, denn den Namen Berchtold nahm ich von meiner damaligen Gattin an, von welcher übrigens ich mich scheiden ließ und nicht etwa umgekehrt; ob sie der Linie Leopold Berchtold entstammt, das ist mir nicht bekannt. Mir ist bekannt, dass ihr – aufgrund eines von ihr ausgehenden bedeutsamen Streites zwischen ihr und ihrem Vater – mir bis heute unbekannter Vater Polizeibeamter im Ruhestand ist und die Familie aus Bayern stammt, so erzählte sie jedenfalls.

Dass alle Geheimdienste aller Nationen, ganz sicher jedoch auf jeden Fall mindestens der Großmächte, dieses Wissen um Indemnität und Ermächtigungsgesetz und um die dies signalisierende Zahl ’23‘ haben, das steht vollkommen außer Frage, das versteht sich von selbst.

Auffällig ist dabei und deshalb, dass die übrigens nicht uniformierten Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und der Absurdität der imperialeltaristischen faschistischen ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!!

Ist das die Unterstützung für alle Großaktionäre?

Nachtrag: Es werden dort sehr wohl Andeutungen gemacht, das ist zwar zureichend, jedoch unausreichend.

Hier ein schon sehr nahe heran gehendes jedoch noch immer den Kausalnexus ungesagt lassendes Beispiel, nämlich die dem allem zugrunde liegende Absurdität der imperialelitaristischen Indemnität im somit völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG noch immer nicht beim Namen nennend; die Frage die somit automatisch daraus resultiert ist: Warum also nicht?!

_________

Sputnik Deutschland

https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

Auffällig ist auch, dass die Medien ’sputniknews‘ und ‚rt deutsch‘ die Zusammenhänge mit dem ’23. März‘ und ‚Indemnität‘ ganz einfach vollkommen ungesagt lassen!!! weiterlesen

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?!

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?!

Und wieso kommt ihr erst am letzten Tag damit an, „Rubikon“?!  – ich hatte euch – wie viele andere: „alternative“ Medien, Linke Bundestag, Polizei, Generalbundesanwaltschaft – schon vor eineinhalb Jahren informiert und was habt ihr getan; habt mich gesperrt für Kommentare in eurer facebook Seite, weil es euch peinlich war, dass ihr verdeckten elitaristischen Monarchisten mir nicht mal geantwortet hattet, nicht mal Mitgefühl bekundet hattet, wie alle anderen angeschriebenen – „alternative“ Medien, Linke Bundestag, usw. – übrigens auch nicht.

Das war nie ne Demokratie, ihr monarchistischen Lügner!!

Nachtrag:

Eure ‚Yvonne Egey‘ hatte vor einigen Monaten die facebook „Freundschaft“ zu mir beendet, weil ich sie darauf aufmerksam machte, dass sie, wenn sie bei ihren Tätigkeiten die Absurdität der elitaristischen ‚Indemnität‘ verschweigt, diese Absurdität unterstützt.

Sie antwortete darauf, dass sie diese Absurdität als nötig betrachtet – und kündigte die „Freundschaft“.

Die war nie Freund, sondern unterstützt die Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen imperialelitaristischen Indemnität-Kriminalität.

wpid-1561218294363.jpg

_________

Der Staatsstreich

Der forcierte Frontalangriff auf das Grundgesetz darf nicht folgenlos bleiben — holen wir uns unsere Demokratie zurück!

http://blauerbote.com/2020/03/27/corona-gate/

_________

Mehr dazu:

Sagt mal: Begreift ihr eigentlich nicht, dass „Petitionen“ nicht abhelfen können, sondern unterstützend verzögern? – und dass somit, weil staatsterroristische Gefahr für Leib und Leben im Verzug ist, unverzüglich eingeschritten werden muss?! weiterlesen

ACHTUNG – ES WIRD ZEIT FÜR DIE ABSETZUNG; ES MUSS EINE INTERIMSREGIERUNG IN BRD HER: Der Indemnität-kriminelle Bundestag hat trotz Warnung gestern beschlossen uns zu nehmen, was er vorgaukelt zu schützen, nämlich unser Freiheitsrecht auf Leben!

Aktualisiert !!

ACHTUNG – ES WIRD ZEIT FÜR DIE ABSETZUNG; ES MUSS EINE INTERIMSREGIERUNG IN BRD HER: Der Indemnität-kriminelle Bundestag hat trotz Warnung gestern beschlossen uns zu nehmen, was er vorgaukelt zu schützen, nämlich unser Freiheitsrecht auf Leben!

Screenshot_20200326-105021_Facebook

Schon das zeigt, dass nicht nur die Verfasssung korrigiert werden muss, also nicht nur die Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen, imperialelitaristischen bundespolitischen ‚Indemnität‘ im völkerrechtswidrigen Teil des Artikel 46 GG, ‚Indemnität beseitigt werden muss, sondern dass auch das Infektionsschutzgesetz korrigiert werden muss!! Weitere Gesetze müssen korrigiert werden.

Denn wieso kann überhaupt das Freiheitsrecht auf Leben entzogen werden?!

Und wie bereits festgestellt handelt es sich mit den staatlichen Übertreibungen zu Corona um ein kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschendes, Demokratie verhinderndes Imperialverbrechen.

Der Beschluss des Indemnität-kriminellen Bundestages muss noch durch den ebenso Indemnität ‚genießenden‘ Bundesrat; das soll morgen am Freitag, den 27. März (20)20 geschehen; das muss somit unverzüglich verhindert werden; Gefahr ist im Verzug.

Die deutsche Beamtenschaft und die deutsche Bundeswehr sind hiermit aufgerufen, das Indemnität-kriminell Macht zweckentfremdende deutsche Bundes-Regime handlungsunfähig zu machen – das betrifft alle Bundestagsmitglieder, weil der Bundestag diesen unzulässigem Beschluss gemacht hat – unverzüglich gefangen zu nehmen und zur Ermittlung in Gewahrsam zu verbringen.

Ich bin wie bekannt einer der strafanzeigenden Hauptzeugen.

ANMERKUNGEN:

Ich habe diesen Beitrag gerade an info@ bundeswehr.org gesendet.

Aktualisierung, Nachtrag: Ich habe diesen Beitrag just gerade zudem an poststelle@generalbundesanwalt.de gesendet.

wpid-1561218294363.jpg

Mehr dazu:

ACHTUNG – ES WIRD ZEIT FÜR DIE ABSETZUNG; ES MUSS EINE INTERIMSREGIERUNG IN BRD HER: Der Indemnität-kriminelle Bundestag hat trotz Warnung gestern beschlossen uns zu nehmen, was er vorgaukelt zu schützen, nämlich unser Freiheitsrecht auf Leben! weiterlesen

Exklusiv: Wir leisten öffentlich bewusst machenden Widerstand – Zum Tag des Staatsstreich des 23. März (20)20 in der apokalyptisch Imperialelitaristisch-Indemnität-kriminell faschistisch, staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD – Berichte

Aktualisiert 24. März (20)20, 23:46 Uhr – Besonders wichtige Aktualisierung 20 !!

Aktualisiert 24. März (20)20, 14:42 – Besonders wichtige Aktualisierung 18 !!

Aktualisiert 24. März (20)20, 11:59 Uhr !!

23. März (20)20

Exklusiv: Wir leisten öffentlich bewusst machenden Widerstand – Zum Tag des Staatsstreich des 23. März (20)20 in der apokalyptisch Imperialelitaristisch-Indemnität-kriminell faschistisch, staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD – Berichte

Anmerkung: Wird laufend aktualisiert

Aktualisierungen:

1. german-foreign-policy.com – Weigerung Annahme Hilfsangebot

2. Blauer Bote – Wissenschaftler zum Corona-Virus

3. Sputniknews – Hartes vorgehen, Corona-Krise

4. RT Deutsch – Pleitewellen Mittelstand

5. YouTube, Nutzer – Video ZDF, Interview Bill Gates, Impfung, Reduzierung Bevölkerungen

6. Jochen Mitschka, in facebook – Biowaffen

7. Jochen Mitschka, in facebook – Gemeinsame Werte; Folter, Mord verdecken

8. Oskar Lafontaine in facebook – Sanktionen = Massenmord

Anmerkung zu Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht usw.

Der – wie unter anderem auch einige kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell sich als Parlamentarier (Volksvertreter) vortäuschende Industriellenvertreter des Indemnität-kriminellen Bundestags der ‚Die Linke‘ sowie viele „alternative“ Medienbetreiber in (20)18 – von mir angeschriebene, informierte und um Hilfe gebetene Oskar Lafontaine reagierte – wie alle anderen ebenso – darauf mit nichts; nicht mal eine mitfühlende Antwort kam; rein gar nichts!

So als ob ich gar nicht existieren würde.

Allen ist noch eines gemeinsam: Alle zusammen schweigen verschworen über die Absurdität der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammenden, bis heute nicht beseitigten, völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen, imperialelitaristisch faschistisch bevormundenden, staatsterroristischen Indemnität im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG; Ursache und Grund für die Existenz des apokalyptischen Imperial-Staatsterrorismus des vollkommen unzulässigen deutschen Regime.

9. RT DEUTSCH – Bundesrepublik Deutschland verweigert Hilfsangebot von China

Dazu muss – und das ist in diesem Fall unerlässlich – folgendes korrigiert werden: Nicht die Bundesrepublik Deutschland verweigert dieses Hilfsangebot, sondern das apokalyptisch imperialelitaristisch faschistische, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Macht zweckentfremdend staatsterrroristisch Demokratie(n) verhindernde, vollkommen unzulässige deutsche Regime verweigert das Hilfsangebot.

10. anti-spiegel.ru, Hilfsangebote Kuba, China, Russland

11. Norbert Haering – Draghi, Merkel, Schäuble haben Tote in Italien auf dem Gewissen

12. RT Deutsch – Telekom, Bewegungsprofile, Robert-Koch Institut

Anmerkung:

Telekommunikationsunternehmen und Post funktionieren zum Teil als Geheimdienstunternehmen

13. Berlin Journal – Bargeldabschaffung letzter Schritt der Totalkontrolle der Reichen über die Armen.

Anmerkung: Das muss resolut verhindert werden.

14. Stiftung Auswege – Corona keine Rechfertigung für Aussetzung der Freiheitsrechte; WHO kontrolliert von BIg Pharma

15. Blauer Bote -Von wem die Corona-Panik kommt

16. Blauer Bote – Liebe Cirona-Paniker – Sie haben euch dazu gemacht

17. Blauer Bote – Corona-Panik: Medizin-Professoren und weitere Experten üben scharfe Kritik

18. Thomas H. Stütz – Eile ist geboten!

Anmerkung zu der wichtigen Mitteilung von Thomas H. Stütz an uns alle.

Thomas H. Stütz, in facebook – Thomas H. Stütz teilt uns etwas wichtiges mit, woraus sich folgendes erkennen lässt:

EILE IST GEBOTEN, GRÖßTE GEFAHR IST IM VERZUG: JURISTEN, POLIZEI, ALLE ANDEREN BEAMTEN, VOLK; LEUTE WERDET ENDLICH WACH:

Der Indemnität-kriminelle deutsche Bundestag will nun auch offen die Aufhebung der Freiheitsrechte, unter anderem Aufhebung des Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit vom Bundesrat beschließen lassen, welcher ebenfalls die Absurdität der imperial-elitarstischen Indemnität genießt; mit diesem erweiterten Staatterrorismus werden weitere unzulässige Schließungen von alternativ berichtenden Internetseiten Verhaftungen, somit Folter und staatlicher Mord – nun jedoch auch noch massenweise – gegen Regimegegner ermöglicht; in drei Tagen!

19. Die Zukunft – »Demokratie beruht darauf, dass der Bürger dem Staat misstraut«

20. Carlos de Santos – Christine Lagarde

Vorab sei noch hingewiesen auf meinen gestrigen Beitrag und weitere in den den vergangenen Wochen von mir veröffentlichten Beiträge:

Zum 23. März – imperial-nazifaschistisch staatsterroristische Verhinderung von Demokratie; Ermächtigung: ‘Keine Ansammlungen von mehr als zwei Personen: Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot’, (sputniknews.com)

http://www.freudenschaft.net/22/03/2020/1309/

ZUR ALLGEMEIN BEWUSST MACHENDEN ERINNERUNG – 23. MÄRZ 1933: ERMÄCHTIGUNGSGESETZ

http://www.freudenschaft.net/22/03/2020/zur-allgemein-bewusst-machenden-erinnerung-23-maerz-1933-ermaechtigungsgesetz/

Exklusiv: Wir leisten öffentlich bewusst machenden Widerstand – Zum Tag des Staatsstreich des 23. März (20)20 in der apokalyptisch Imperialelitaristisch-Indemnität-kriminell faschistisch, staatsterroristisch zweckentfremdeten BRD – Berichte weiterlesen

‚Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – „Corona“ als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation‘ und ‚„Russland“ erobern, diesmal transatlantisch‘

Anmerkung:

Letzten Satz im unteren Beitrag von Werner Rügemer beachten: Das sind auch ‚meine‘ Worte.

Entsprechend weiter gehend: Das vollkommen unzulässige, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehende, apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschende, despotisch Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernde, staatsterroristische deutsche Kriegsindustriellenvertreter-Regime muss unverzüglich handlungsunfähig gemacht und abgesetzt werden: Artikel 20 (4) GG.

Unverzüglich ist die Einsetzung einer nicht Kriegsindustrielle, nicht Imperialismus, nicht Vollkapitalismus, nicht militärische Apokalypsen, nicht Vertriebene produzierenden, sondern Volk und Völkerrecht vertretenden Interimsregierung vorzunehmen, nämlich um dazu beizutragen, den Weg frei zu machen, statt weiter zu versperren, für die unverzüglich erforderliche Einsetzung einer Verfassung korrigierenden – Artikel 146 GG – Interimsregierung, welche die Einleitung der bis heute Indemnität-kriminell bevormundend verhinderten Beseitigung vornimmt, nämlich der aus dem in nicht mal einem halben Jahrhundert mit zwei Eskalationen des ein und des selben versuchten, jedoch ganz richtig gescheiterten Vernichtungskrieg gegen Russland hundert Millionen unnatürliche Kriegstode produzierenden apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammenden und bis heute von als “Parlamentarier” getarnten Imperial-Industriellenvertretern imperialelitaristisch faschistisch, despotisch, staatsterroristisch bevormundend nicht beseitigten Absurdität der apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, kapitalbetrügerisch kriminell täuschend Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernden, despotisch eingesetzten staatsterroristisch genutzten Indemnität(-Kriminalität) deutscher Imperial-Industriellenvertreter im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG.

Noch hat das imperial-korrupte, apokalyptisch elitaristisch Imperial-Indemnität-kriminell faschistisch despotische, staatsterroristische, vollkommen unzulässige deutsche Hochverräter-Regime – welches um der Höchstrafe entgehen zu können StGB § 80 ‘wegfallen’ ließ, was aber unzulässig war und somit nichtig ist – die Möglichkeit StGB § 83a für sich einzusetzen; das wird nämlich nicht auf Dauer so bleiben.

wpid-1561218294363.jpg

_________

nachdenkseiten.de

Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – „Corona“ als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation

Ein Artikel von Werner Rügemer | Verantwortlicher: Redaktion

‚Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – „Corona“ als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation‘ und ‚„Russland“ erobern, diesmal transatlantisch‘ weiterlesen

Die widerliche, künstlich wirkende Ansprache des Kriegsindustriellen-Sprachrohrs Angela Merkel

Ich will definitiv keine Werbung für einen rechtslastigen Ex-Polizisten und YouTuber machen.

Die widerliche, künstlich wirkende Ansprache des Kriegsindustriellen-Sprachrohrs Angela Merkel weiterlesen

Auch die Bundestagsmitglieder der ‚Die Linke‘ fordert nicht die unverzüglich zu vollziehende Absetzung des apokalyptisch, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehenden, imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminellen, vollkommen unzulässigen deutschen Staatsterror-Regime und fordert auch nicht die Korrektur der Verfassung, fordert nämlich nicht die Beseitigung der Absurdität der imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG

Siehe Titel.

wpid-1561218294363.jpg

Staatsterrorismus: Angela Merkel gesteht öffentlich gescheiterten Regime Change in Syrien

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1110407545986161&id=100010507788667

Screenshot_20200317-133449_Facebook

Ich berichtete ebenfalls – unverzüglich – in facebook darüber, wurde jedoch zeitgleich – von facebook, Bereich Indemnität-kriminell zweckentfremdete BRD – in facebook für über 30 Tage gesperrt und stellte gerade fest, dass mein Beiteag dazu in facebook verschwunden ist; das passt alles zur Aufforderung des Indemnität-kriminellen, vollkommen unzulässigen deutschen Regime, in Krisenzeiten keine Sozialkontakte zu pflegen…

Wollt ihr wissen, weshalb der ebensolche apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-Kriminelle, Hochverräter Heiko Maas des staatsterroristischen deutschen Regime StGB § 80 beseitigt hat (damit fällt die automatische Höchststrafe weg), dann lest dies hier und begreift dabei, dass die internationalistische UNO unter anderem von deutschen apokalyptischen, despotischen Imperialfaschisten vergewaltigt wird:

Exclusiv

Deutschalnd und die UNO gegen Syrien

https://www.voltairenet.org/article190087.html

Auch die Bundestagsmitglieder der ‚Die Linke‘ fordert nicht die unverzüglich zu vollziehende Absetzung des apokalyptisch, völkerrechtswidrig, verfassungswidrig vorgehenden, imperialelitaristisch faschistisch Indemnität-kriminellen, vollkommen unzulässigen deutschen Staatsterror-Regime und fordert auch nicht die Korrektur der Verfassung, fordert nämlich nicht die Beseitigung der Absurdität der imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ im völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen Teil des Artikel 46 GG.

(Korruption, ‚Lobbyismus‘) Neue Liste: Von diesen Konzernen und Verbänden bekamen Parteien das meiste Geld

Anmerkung dazu:

Die dort enthaltene, eben nichts bringen könnende ‚Petition‘ wird von mir nicht unterstützt, weil sie nicht den unverzüglichen Abtritt des apokalyptisch imperialelitaristisch faschistisch, kapitalbetrügerisch Indemnität-kriminell täuschend Macht zweckentfremdend Demokratie(n) verhindernden, despotischen deutschen Imperial-Regime und nicht die Einsetzung einer die Verfassung korrierende (Artikel 146 GG) Beseitigung der aus dem apokalyptischen deutschen Imperialwesen stammende und bis heute nicht beseitigten Absurdität der völkerrechtswidrigen, verfassungswidrigen, apokalyptisch imperialelitaristischen ‚Indemnität‘ in Artikel 46 GG einleitenden Interimsregierung fordert und weil in dem ‚Petitionstext‘ die sadistischen deutschen Indemnität-Kriminellen absurd, masochistisch, mit „Sehr geehrte“ angeredet werden und der Text ebenso absurd, masochistisch „mit freundlichen Grüßen“ endet.

(Korruption, ‚Lobbyismus‘) Neue Liste: Von diesen Konzernen und Verbänden bekamen Parteien das meiste Geld weiterlesen