Schlagwort-Archiv: Indemnität

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich

Anmerkungen:

Kann auch in telepra.ph gelesen werden:
https://telegra.ph/Ein-gro%C3%9Fartiger-Neuanfang-ist-wahrlich-erforderlich-01-23

Kann hier als PDF runter geladen werden (fehlerkorrigierte Version):
Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich – Menschheit gegen Krieg
_________

Ein großartiger Neuanfang ist wahrlich erforderlich – Menschheit gegen Krieg

ES HANDELT SICH MIT DEM UNMENSCHLICHEN, ASOZIALEN, SUPERVERBRECHERISCHEN SCHWAB’SCHEN „GREAT RESET“ PLAN NICHT UM „KOMMUNISMUS“, AUCH NCHT UM „SOZIALISMUS“, SONDERN SCHLICHTWEG UM DEN FASCHISTISCHEN VERSUCH SUPERIMPERIALELITARISTISCHEN, KONZERNTECHOKRATISCH TOTALVERSKLAVENDEN KAPITALISMUS DURCHZUSETZEN.

Seit über einer Woche arbeite ich an diesem Text. Mit der Veröffentlichung wartete ich ab, bis die Präsidentenangelegenheit in USA statt fand, also bis zum 20. Januar (20)21 und somit veröffentliche ich diesen Text nach einigen Hinzufügungen heute, nun vollkommen beabsichtigt am ’23.‘ Januar (20)21 und gebe ihn hiermit in deutsch und in englisch (mit Hilfe des Übersetzungsprogamm deepl.com angefertigt) in die internationale Gemeinschaft. Der Hintergrund der konzernpolitischen apokalyptischen Absolutismus und Faschismus signalisierenden Zahl ’23‘ ist inzwischen ja nicht mehr „geheim“.

Vorweg sei gesagt, Trump hatte zwar dem korrekten Journalisten Julian Assange nicht geholfen und hatte auch die vollkommen obsolete, supergefährliche Impfung unterstützt, unterstützte bestehende Kriege, statt sie unverzüglich zu beenden; einen Krieg begann dieser Präsident jedoch nicht. Das könnte jetzt anders werden, ganz anders.

Zunächst einmal ist zum Titelthema als allererstes zu sagen, dass ein großartiger Neuanfang menschlich, sozial vollzogen werden muss; nicht verbrecherisch, unmenschlich, asozial.

Was ist also die Ursache für den konzerntechnisch verbrecherisch, unmenschlich, asozial versuchten „Great Reset“ der Nichtregierungsorganisation WWF (WEF) des deutschen Gründers und geschäftsführenden Vositzenden Klaus Schwab, faschistischer Technokrat, der den konzerntechnischen Covid-19 Pandemiebetrug dazu nutzen will, um eine elektronisch totalüberwachende, totalkontrollierende Superdespotie zu errichten; aus Menschen gar totalversklavte Cyborgs machen will, was Schwab als „Menschen verbessern“ bezeichnet ?

Einige wenige Personen – ein bestimmter Kreis, bestehend aus Personen, welche mit Zockerei auf Aktien von Konzernen, welche allerlei Produkte, darunter Kriegsgerät und Impfstoffe herstellen, Profite in Milliardenhöhe machen wollen, sind zumeist selbst Konzerne betreibende oder führende Superreiche, Superaktionäre, betreffende Milliardäre; diese haben einen stark gestörten und stark störenden Bezug zur Außenwelt in der Weise, dass die meinen, mit der Bevölkerung machen zu können was sie wollen und so was abziehen zu können, wie das gerade versucht wird, nach deren ewigen Motto: ‚Der Stärkere siegt.‘

Doch wer ist eigentlich der ‚Stärkere‘ ?

Ist der ‚Stärkere‘ etwa der betrügerische Teil der Elitaristen, superapokalyptische Superimperialelitaristen vom Schlage des sadomasochistisch zu bevormunden trachtenden Klaus Schwab und des mit dessen Superdespotie-Ideologie infizierten Bill Gates ?? – oder ist der ‚Stärkere‘ die Masse der fast acht Milliarden zählenden Menschen, die natürlich nicht behandelt werden will, wie eingesperrte, ansonsten ahnungslose Zucht- Melk- und Schlachttiere, sondern mit denen selbstverständlich wie mit erwachsenen Menschen umgegangen werden muss, die frei sein, frei entscheiden und die also frei werden
und von niemandem bevormundet werden wollen ?

Im Zuge der „industriellen“ und dann ’sozialen‘ „Revolution“ waren hier und in „der dritten Welt“ Rechtsungleichheiten, somit Ungerechtigkeiten, Schizophrenien, psychische Erkrankungen, Armut, Hunger, Kriege nicht etwa erst entstanden und wurden auch nicht etwa verhindert, sondern wurden nämlich weiterhin imperialelitaristisch betrieben; nur die Ausmaße wurden verändert; sie nahmen zu.

Den Religion-ideologisch bedingten nationalimperialistischen Kriegen folgten industrielle, Konzern-technisch ‚wirtschaftliche‘ internationale, dann auch interkontinentale, militärische, apokalyptische, Konflikte.

Nach zwei Eskalationen des ein und des selben Weltkrieg mit hundert Millionen unnatürlichen Toten innerhalb von dreißig Jahren begann die Erkenntnis bewusst zu werden, dass die expansionistiche imperialistische Ideologie – durch welche im Laufe der Geschichte der imperialen Raubkriege Milliarden unnatürliche Tote produziert wurden – im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter an die physische Grenze der raubkriegerischen externen Ausbeutungsmöglichkeiten angelangen würde und dass existenziell bedingt die Imperien somit letztlich zwangsläufig versiegen würden, weil Imperialismen erweiternde, oder ggfs. auch imperialistisch ruinöse Systeme verjüngende Raubkriege somit nicht mehr so einfach, oder irgendwann gar nicht mehr provoziert werden können und dass die expansionistische, raubkriegerische Ausbeutungsmöglichkeit nach außen also versiegen würde.

Einem superelitaristischen, Empathie-resistenten Imperialideologen wie dem in der Hitler-Ermächtigungszeit geborenen und somit dem entmenschlichenden Hitler-Charakter entsprechend geformten Klaus Schwab musste diese Erkenntnis wütend machen, denn damit sah Schwab die Existenz der bis heute beinahe perfektionistisch täuschenden, nach wie vor jedoch imperialistisch-elitaristischen, sadomasochistischen Machstruktur schwinden, nämlich mit der damit einhergehenden vollendeten Bewusstwerdung der betroffenen Bevölkerungen, dass ‚Demokratie‘ von betrügerisch bevormundenden, in Wirklichkeit nämlich Apokalypsen verherrlichenden Imperialelitaristen bislang nur vorgetäuscht wurde und dass die so betrogenen Bevölkerungen letztlich die endgültige Befreiung der Menschheit von der imperialelitaristischen apokalyptischen Plage fordern würden; eine Menschlichkeit erweitern wollende Freiheitsentwicklung, die in den 60er und 70er Jahren dann auch demonstrativ immer sichtbarer werdende Formen annahm.

In dieser Zeit war Klaus Schwab bereits intensiv damit beschäftigt darüber nach zu denken, wie aufstrebende Freiheitsbewegungen unterdrückt und die Selbstbefreiung der vom imperialunternehmerischen Joch gegeiselten Menschheit letztlich verhindert werden könnten und so kam der Deutsche Klaus Schwab auf die Idee, dass es an einem verbindenden, regelmäßigen Forum für Superreiche, Konzernbetreiber, Superaktionäre mangele; Schwab gründete somit seine Nichtregierungsorganisation als ‚Forum‘, das später so genannte ‚Weltwirtschaftsforum‘, WWF, (‚World Economic Forum‘, WEF), darauf abzielend, damit einen zentralen regelmäßigen, gezielt gegen Selbstbefreiung der Menschheit vom mörderischen Imperialrlitarismus gerichteten Treffpunkt zu errichten; einen exklusiven Club zur Erörterung und Durchsetzung imperialelitaristischer und damit absolutistischer und damit nicht demokratischer, sondern faschistischer Interessen der betreffenden, sich dort austauschenden, absprechenden, das Schicksal der Menschheit vorzubestimmen trachtenden, superelitaristischen Superreichen und deren politischen Vertretungen; dabei im Hinterkopf seine hauptsächliche Absicht verfolgend mit der Verknüpfung, nämlich zu versuchen damit die Führung der Weltherrschaft durch deutsche Superelitaristen zu übernehmen, welche sich als „Weltmacht“ verstehen.

Der typische, ewig uneinsichtige Weltherrschaft-wahnsinnige, Weltmacht-süchtige, Empathie-resistente, Superapokalypsen verherrlichende deutsche Superimperialelitarist, Klaus Schwab ‚triumphiert‘ deshalb halb – ernst genommen wird der von den Milliardären nicht-westeuropäischer Nationen nämlich nicht, sondern nämlich fur den Notall als Verantwortlicher auf dem Silbertablett serviert präsentiert und der Notfall ist unverkennbar da – für den Moment noch mit seiner jedoch die Bevölkerungen der internationalen Gemeinschaft enorm schockierenden „Botschaft“, nämlich, dass „Covid-19“ – also der von Klaus Schwabs WWF-Club ausgehende konzernpolitische Covid-19 Pandemiebetrug – und die völkerrechtswidrig, illegitim Grundrechte raubenden konzernpoltischen Maßnahmen die einmalige Gelegenheit böten und laut dessen superimperialelitaristisch sadomasochistischen Vostellungswelt Mittel und Grundlage werden würden für einen von ihm so genannten „Great Reset“, welcher Schwabs Vorstellung nach somit auf Basis von illegitimen Grundrechteentzügen durchgesetzt werden soll, was ja grundsätzlich der Politik der menschliche Bedürfnisse, natürliche Rechte, physische Bedingungen und unabdingbare Freiheiten, sowie Demokratie(n) ganz einfach schlichtweg ignorierenden deutschen superimperialelitaristisch sadistisch bevormundenden Ideologen entspricht, nämlich grundsätzlich Menschen als willkürlich und beliebig zur finanziellen Bereicherung einsetzbaren Privatbesitz Macht zweckentfremdender, sich als „Übermenschen“ aufführender Imperialelitaristen betrachten, welche als ‚Untermenschenherde‘ gefälligst masochistisch die ‚ungebildete‘ Schnauze zu halten habe über Dinge die sie nichts angehe, weshalb ihr der Maulkorb aufgezwungen wurde, weil sie doch wirklich, tatsächlich „frechdreist“ Beendigung des Imperialelitarismus, Klassengesellschaft und Superreichtum fordert, Freiheit und Frieden für alle Menschen einfordert.

Im Kartext bedeutet das, dass auf diese abscheuliche Schwab’sche Weise versucht wird, die Verluste der somit wegen ausbleibender Kriege nicht mehr auf Aktien von Waffenkonzernberteibern zocken könnenden Superaktionäre – dazu gehören insbesondere auch deutsche Konzernbetreiber – ausgeglichen werden durch Gewinn bringende Investitionen in Aktien von vollkommen obsoleten, zudem supergefährlichen „Impfstoffen“ herstellenden Pharmakonzernbetreibern, wozu konzernpolitisch kapitalsuperbetrügerisch täuschend, superkriminell „supergefährliche Pandemie“ inszeniert wird, wie schon öfter, nur diesmal konzerntechnisch diktatorisch und politisch despotisch; staatsterroristisch durch gezwungen; der – so der korrumpierend, ungewählt politische Forderungen stellende Multimilliardär Gates – weitere folgen würden, weshalb an weiteren „Impfstoffen“ gearbeitet werde und die ‚alte Normalität‘ nicht zurück komme; somit weiterhin illegitime, staatsterroristische Grundrechteentzüge, Freiheitsberaubungen, Maulkorbterror, Bedrohungen von Existenzen, der Gesundheit und des Lebens durch superkriminelle Konzernpolitik: Schwere Körperverletzung, StGB § 226.

Auf BGB § 226 ist in diesem Kontext auch hinzuweisen: Schikaneverbot.

So mit Bevölkerungen umzuspringen, das ist nicht nur bloß schäbig, sondern das ist enorm abscheulicher Menschenmissbrauch, zwecks Erzwingung Aktienkonzern-technisch versuchter Milliardenprofite mit einer der Menschheit konzernpolitisch erpresserisch aufgenötigten, vollkommen obsoleten „Impfung“, welche zudem supergefährlich ist, weil die ’neuartigen‘ „Impfstoffe“ – und das unter illegitimer Anwendung völkerrechtswidriger, konzernpolitisch erpresserisch nötigender Grundrechteentzüge, unter anderem – und wie gesagt: das kann nicht oft genug wiederholt werden – unter Anwendung illegitimer Entzüge der Rechte auf körperliche Unversehrtheit und auf Leben – injiziert werden, obwohl mindestens fünf bis zehn Jahre lange Tests zur Feststellung der Verträglichkeit und Sicherheit der ’neuartigen‘ „Impfstoffe“ erforderlich sind, die – entgegen sonstiger Vorgangsweise – bis zum superkriminellen „Impfbeginn“, nicht mal ein Jahr, einfach nicht statt fanden (‚Teleskopierung‘ der Testphasen); es sterben bereits ältere Menschen durch diese konzernpolitisch superkriminell erpresserisch aufgenötigten, vollkommen obsoleten, zudem supergefährlichen „Impfungen“.

Dass das geplanter heimtückischer, bereits statt findender Massenmord ist, das scheint die dafür zuständigen Staatsanwaltschaften noch immer nicht zu interessieren; jedenfalls wird trotz Strafanzeigen seitens Staatsanwaltschaften nichts dagegen unternommen, sondern seitens des Bundesjustizministeriums wird anweisend alles dafür getan, zu verhindern, dass die Justiz ihre Aufgabe erfüllt, siehe die nternational bekannt gewordene völkerrechtswidrige, somit verfassungswidrige Absurdität des absolutistischen, somit unverzüglich entsprechend zu korrigierenden GVG § 146/147, die sogar von einem europäischen Gericht festgestellt wurde, was dazu führte, dass deutsche Staatsanwälte seitdem keine internationalen Haftbefehle mehr ausstellen dürfen; was mit einer der hauptsächlichen Gründe dafür ist, dass unmenschlich, asozial versucht wird einen „Great Reset“ zu erzwingen; diese unmissverständliche Auffälligkeit der völkerrechtswidrigen, imperialelitaristischen Kornzernpolitik, statt Demokratie; eine weltöffentlich gewordene Totalblamage für superimperialelitaristisch all-anmaßende, konzernpolitische deutsche ‚Indemnität‘-„Intelligenz“.

Aufgrund dieser konzernpolitischen superkriminellen Umstände und lebensbedrohlich einschüchternden, vollkommen Empathie-resistenten, brutal durchziehenden, staatsterroristischen Vorgangsweisen kann nicht im geringsten Erstaunen darüber aufkommen, dass viele Menschen, sogar Experten mutmaßen, dass hintergründig damit noch etwas anderes geplant sein könnte, nämlich imperialelitaristisch Konzern-technisch kriminelle Reduzierung von Teilen der den Superreichen hinderlichen Bevölkerung und somit der Sozialausgaben.

Der von Schwab angekündgte „Great Reset“ basiert – wie international bekannt – auf schon vorher mehrfach wegen Wirtschaftskrisen begangenen, fehlgeschlagenen, somit geübten, nun erweiterten zu Covid-19 umbenannten konzernpolitischen Pandemiebetrug, nun auch noch auf konzernpolitisch kapitalsuperbetrügerisch zu „supergefährlicher“ „Pandemie“ umgebogenen, umgelogenen Grippen, die nämlich plötzlich auf einmal (statistisch) verschwunden seien und auf dazu passend blitzschnell, vollkommen unwissenschaftlich erstellten, sowie fälschlich, international als „zulässig“ und als „zuverlässig“ verteilten und damit international Regierungen auch psychologisch kompromittierend zur neurotischen Unterstützung manipulierenden Testbetrug des Christian Drosten; mit PCR Tests, welche weder tauglich, noch zulässig sind zur Diagnose, zur Ermittlung von Viren, Infektionen und Erkrankungen.

Dazu finden illegitime, zudem somit völkerrechtswidrige Grundrechteentzüge statt, in der entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland; unter anderem illegitime Entzüge der Rechte auf körperliche Unversehrtheit und auf Leben; auf diese entsetzlich, frevelhaft abscheuliche, Freiheiten Gesundheit, Leben bedrohende und einschränkende Weise der staatsterroristisch einschüchternden Gehirnwäsche, wird die gesamte Bevölkerung der entsetzlich, frevelhaft, abscheulich zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland gefoltert, zudem mit konzernpolitisch staatsterroristisch aufgezwungener, zum Schweigen über all das zu konditionieren trachtender, die Wahrheit zu ersticken versuchender, psychisch krank machender und auch physisch krank machen könnender Maulkorbtyrannei.

Die konzernpolitisch geiselnd gefangen gehaltene, krank gemachte Bevölkerung muss dabei zuschauen wie sie, ihre alten, mittelalten, jungen und kleinen Menschen, Kinder gequält werden, muss dabei zuschauen, wie einige alte Menschen – für welche Impfung besonders lebensgefährlich ist – sterben müssen, wie einige schwerstkranke Patienten, deren OP’s unter falschem Vorwand verschoben wurden, ebenfalls sterben müssen; psychische Erkrankungen sind sprunghaft angestiegen; „Suizide“ vermutlich auch.

Ist hier irgend jemand – außer den betreffenden Organisatoren und Unterstützern dieses Kapitalverbrechens gegen die Menschlichkeit – der das so will und weiter zulassen will ?

Nein hier ist außer den betreffenden Organisatoren und Unterstützern dieses Kapitalsuperverbrechens gegen die Menschlichkeit niemand, der das so will und weiter zulassen will, sondern viele verharren immer noch in dem Irrglauben, hier habe je Demokratie statt gefunden und das würde sich somit schon wieder von alle einrenken und begreifen dabei nicht, dass die angebliche „Souveranität“ der Bevölkerung schon seit superimperialelitaristischer Kaiserszeit konzernpolitisch Indemnität-kriminell und Ermächtigung-tyrannisch bevormundend unterdrückt wird, bis heute UND DASS DIE BEVÖLKERUNG SICH SOMIT NUR SELBST BEFREIEN KANN; NICHT JEDOCH MIT NICHTS BRINGENDEN DEMOS UND FEHLARGUMENTIERENDEN UNTERLASSUNGEN.

Das alles ist konzernpolitischer allerschwerster Kapitalsuperbetrug, schwere Körperverletzungen und Massenmorde in mittelbarer Täterschaft; totalitäre, faschistische Einschüchterung gegen Bevölkerung; ein enormes staatsterroristisches Superverbrechen gegen die Menschlichkeit; es ist den betreffenden dies betreibenden und dies unterstützenden Personen auf plattem deutsch gesagt scheiß-egal, ob die Bevölkerung damit krank gemacht, oder Teile von ihr ermordet werden; die wollen nun zeigen, dass deren Aktienzockerei für die wichtiger ist und dass die Bevölkerungen das gefälligst widerstandslos und schweigend zu schlucken haben würden.

NEIN – HABEN SIE NICHT ! !

Die Bevölkerung lässt sich nur bis zu einem gewissen Punkt von all dem einschüchtern; sie darf sich nicht wehren, sich nicht verteidigen; wird genötigt zuschauen wie die Kleinunternehmer geplündert werden, deren Existenzen vernichtet werden; konzernpolitisch staatsterroristischer, physisch und psychisch schädigender Raubkrieg ist das was hier statt findet; durch belastbare Daten und durch Experten weltweit bestätigt, welche öffentlich ebenfalls längst sofortige Aufhebung aller Maßnahmen fordern; wer glaubt, dass das auf Dauer folgenlos bleiben kann ? !

Mache mich nicht mit schuldig, hatte auch dieses besonders schäbige, besonders heimtückische konzernpolitische Kapitalsuperverbrechen bereits vor einigen Monaten strafangezeigt bei der dafür zuständigen Generalbundesanwaltschaft, irrelevant ob die Generalbundesanwaltschaft sich weigert dazu zu ermitteln, denn relevant sind die Beweise, dass dazu nicht ermittelt wird und deshalb rufe ich natürlich jeden dazu auf, dort ebenfalls Strafanzeigen gegen das gesamte superkriminelle, vollkommen unzulässige, konzernpolitisch staatsterroristische Regime zu erstatten, wegen aller in Betracht kommenden gewesenen und noch kommenden Delikte, insbesondere wegen deren umfangreichen behördlichen Landfriedensbrüchen in besonders schweren Fällen und wegen des konzernpolitischen Hochverrats. Natürlich als Einschreiben zu versenden, Sicherheit-hinterlegend im Internet veröffentlichen, zwecks Nachweis der legitimen Widerstandstätigkeit und Versendung.

Wegen fehlendem Gesetz der mäßigenden Beschränkung des Recht auf Eigentum – das wird von Bevölkerung kapitalsuperbetrügerisch täuschenden Vertretern des Superreichtums und der Machtzweckentfremdung so bestimmt, nicht von der Bevölkerung – endet die Sucht nach Reichtum nicht, sondern deshalb nimmt die konzerntechnische Gier der betreffenden Milliardäre nach immer mehr Macht zu; von denen korrumpierte Nichtregierungsorganisationen wie UNO, WHO, RKI und von betreffenden Milliardären und Nichtregierungsorganisationen wie IWF und Schwab-WEF gesteuerte, illegitime politische, Demokratie(n) verhindernde Vertretungen ermächtigen sich illegal, existenzielle, soziale gesellschaftliche Bedürfnisse, Grundrechte jedes menschlichen Individuums einer ganzen Bevölkerung zu ignorieren; die dies verursachende „Grundlage“ dafür ist in der entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland die bis heute nicht entfernte, aus dem superapokalyptischen deutschen Superimperialelitarismus stammende Absurdität der superelitaristischen ‚Indemnität‘ im somit unverzüglich zu korrigierenden Artikel 46 GG, nämlich die Ursache für all das was statt findet: „Grundsätzlicher Genuss von Straffreiheit“ für deutsche Abgeordnete der höchsten Ebene; imperialkonzerntechnisch diktiert, imperialpolitisch despotisch umgesetzt; superimperialelitaristisch manipulativ korrumpierend mit wiederholten Pandemiebetrügen und letztlich zusätzlich kapitalsuperbetrügerisch superkriminell international kompromittierend mit Drosten Betrugstest; zwecks akademisch und Aktien-technisch profitablen konzernpolitischem Impfbetrug, als Ersatz für die verzockten und nun fast ganz weg gefallenen Milliarden aus den „Investitionen‘ in Aktien von Waffenkonzernen, für welche völkerrechtswidrige Kriege provoziert wurden; und auch dies wollen sie fortsetzen; auch dazu der sadistisch unterdrückende Schwab’sche, WEF „Great Reset“ Pandemiebetrug und Maulkorbzwang.

Das kurz bevorstehende Ende der bestehenden raub-‚wirtschaftlichen‘ Struktur und damit der imperialistischen Konstitution der vollkommen obsoleten, konzerntechnisch superimperialelitaristisch absolutistisch all-anmaßend deutsch-gesteuerten „Europäischen“ Drecks-Superlügenunion sagten wir Wahrheit bevorzugenden Weiterdenker, statt falsch prophezeienden, das Erfordetliche unterlassenden „Querdenker“bereits voraus bevor das für andere sichtbar wurde; jetzt ist das für alle sichtbar geworden; hintergründig geht es mit diesem interkontinentalen Wirtschaftskrieg, den die ewig uneinsichtigen deutschen Weltherrschaft-wahnsinnigen Konzernbetreiber ausgelöst haben ganz klar um die Entmachtung des die internationale Gemeinschaft wieder einmal in militär-apokalyptisches globales Chaos treibenden, deutsch gesteuerten Westeuropa, bevor es nämlich zum superimperialelitaristisch all-anmaßend deutsch-gesteuerten Westeuropa vernichtenden Krieg eskalieren muss, der offensichtlich auf dem Tisch liegenden, für den Moment noch nicht offen genannten, letzten Option, um eine letzte Chance zur Umkehr zu lassen, darum gechieht dass alles; die US-Führung hat nämlich gar keine andere Wahl, weil die schwerst bewaffnete Bevölkerung der USA nämlich die politische Richtung vorgibt, denn die wird sich ganz sicher nicht so lange wie die Bevölkerungen der Nationen Westeuropas auf der Nase rum tanzen lassen von absolutistisch-faschistschen konzernpolitischen, superimperialeltaristischen Hitler-deutschem Schwab-Terror; außerdem drängt die Zeit auch hinsichtlich deutscher militärischer Pläne, militärischer Entwicklungen deutscher Superimperialelitaristen; die davon geplagte Menschheit hat sich davor zu schützen und das wird sie letztlich…

Man muss nicht Ungutes tun, nur weil andere das tun, das ist es nämlich, was von anderen unterscheidet; niemand hat deutsche Machthaber, niemand hat Machthaber westeuropäischer Nationen dazu gezwungen sich so zu verhalten wie sie es tun; superimperialelitaristisch all-anmaßend; das ist allein die Folge deren ununterbrochenen, unersättlichen Raubgier nach Reichtum und deshalb nach immer mehr saadistisch zweckentfremdender, zum Masochismus der Bevölkerung nötigend trachtender Macht und deshalb nach der physischen Unmöglichkeit der unipolaren ideologischen Weltherrschaft; würde sich bis zuletzt über ausgleichende physische Relationen hinweg gesetzt, dann würde letztlich zwangsläufig eintreffen, was Ideologie-frei und damit wahnfrei analytisch prognostizierend dazu voraus gesagt wurde: Globaler Atomkrieg.

Die US-Machthaber haben Trump abgesetzt, weil Trump einem Krieg gegen die EU nicht zugestimmt haben würde; die Überraschung wird perfekt sein, das Erstaunen groß, wenn hier nicht unverzüglich gewandelt werden sollte; über das Obama-Regime wurde das einleitend vorbereitet, doch Obama, Jurist war trotz konzernpolitischer massemörderischer, von ihm unterstützter Militärterrorbefehle (Drohnenterror, deutsch konzernpolitisch unterstützt, Rammstein…) letztlich wenigstens nicht bereit, wozu auch der protestantische Trump letztlich nicht bereit gewesen sein würde: nämlich Westeuropa anzugreifen, weshalb, das braucht hier nicht nochmal detailliert erklärt zu werden, sondern nur noch all-bewusstmachend: das würde ein Weltkrieg gegen USA geworden sein; was fast alle nicht begriffen hatten.

Was ebenfalls fast alle nicht begreifen: jetzt ist einer dran, der bereit dazu sein könnte – das ist nämlich kein junger John F. Kennedy, sondern ein verbitterter und verwirrter alter, leicht zu Absolutismus, Faschismus, Totalitarismus zu manipulietender alter, katholischer Mann, der somit von den Wahlmännern eingesetzt wurde, weil Obama und Trump als Waffe gegen die deutschen „Weltherrscher“ versagten; es ist jetzt auch kein sich einst noch halb verstellend, halb verdeckt zurück haltendes deutsches, sondern immer noch ein superimperialelitaristisch zerstörerisches, absolutistisches, superfaschistisches deutsches, Indemnität-Regime, welches seine Halbtäuschungsmaske nun ergänzte mit seiner zweiten täuschenden Hälfte; mit der Maske des Schwab’schen „Great Reset“-Satanismus; mit dem superfaschistischen, teuflisch manipulativen Versuch, alle Regierungen und die gesamte Menschheit zu verarschen; eine höhere Rivalitätsmöglichkeit ist damit nicht mehr gegeben und genau das ist hier im Gange – weil damit nun die Grundlage vorhanden ist, dass ein Krieg der USA gegen die vollkommen obsolete, all-anmaßend deutsch gesteuerte „Europäische“ Drecks-Superlügenunion nicht mehr zu einem Weltkrieg gegen USA umkippen würde: Der identifizierte neue Hitler, der ideologisch infektiöse Klaus Schwab, welcher sein WEF dazu nutzte international Milliardäre kirre zu machen mit seiner unmenschlichen Ideologie.

Den allerübelst unter die Gürtellinie gehenden, dem verhetzerischen Scheiß der von so vielen einfältigen Idioten unterstützten absolutistisch irreleitenden imperialelitaristischen Geheimorganisationen, den falschen Propheten wie den Künstler einschüchternden „Q-anon“ und westliche absolutistische Monarchisten unterstützenden „Anonymus“- Organisationen und der starrsinnig das Erforderliche unterlassenden, somit Selbstbefreiung der Bevölkerung verhindernden „Querdenker“-Organisation und deren ‚Folgern‘ ist nun zu verdanken, wie die Bidens nun ticken werden; eine geheimdienstlich organisierte Zeitbombe, wie sie gefährlicher nicht mehr sein kann.

Den wenigen nicht irritierbaren, weit zurück sichtigen und deshalb weit voraus denken könnenden Nicht-Imperialisten – wie mir – wurde nicht zugehört.

Wir schrieben von Anbeginn die volle Wahrheit, wie das unsere Art ist, nämlich den einzig möglichen richtigen Weg zu nennen, die einzig mögliche Abhilfe von all dem absolutistischen, faschistischen Staatsterror bewusst zu machen, was jedoch von der großen unteren Schicht der arroganten unternehmerischen und akademischen Führer der falschen Propheten und deren „Follower“ und von deren Führern der leitenden Ebenen hochmütig ignoriert wurde.

Deswegen sind jetzt sind die ersten konzernpolitischen Massenmorde von oben nach unten geschehen, gegen die schwächsten, verteidigungslostesten aller, gegen die alten Menschen und gegen physisch beraubte und deshalb psychisch zerstörte Menschen geschehen – „Suizide“: dazu wurde konzernpolitisch getrieben und somit ist das Massenmord in konzernpolitischer mittelbarer Täterschaft ! – und so beginnt durch die absolutistische Apokalyse verherrlichende Religionideologie folglich die Endzeit der absolutistischen, Apokalypse verherlichenden Religionideologie sich selbst zu erfüllen, WENN DIES NICHT ENDLICH UNVERZÜGLICH GESTOPPT WERDEN SOLLTE, wo es gestoppt werden muss; nämlich dort wo es begann: HIER UND ZWAR INTERN, bevor es nämlich zu spät für alle dazu ist: Absolutismus ist die Grundlage des Faschismus… USA sind bereit …

Wir – weit zurück und deshalb weit voraus denken könnenden – Nicht-Imperialisten sind nach wie vor der Meinung, dass dies ohne Krieg gelöst werden muss.

Widerstandsleistung gegen superimperialelitaristischen Staatsterror ist nicht, sich gefangen nehmen, fesseln und knebeln zu lassen, sich geiseln zu lassen, sich nicht daraus zu befreien, sich handlungsunfähig halten zu lassen, tatenlos bei allem zu zu sehen, sondern bedeutet: sich enstsprechend massiv dagegen zu widersetzen, so massiv, dass nämlich die Staatsterroristen handlungsunfähig werden.

Nun, zur wirksamen Widerstandsleistung wird der mit natürlich unannehmbarer, zunehmender, konzernpolitischer Staatsterrorgewalt erzeugte Frustrationsstau zwangsläufig führen, welcher den kritischen Punkt nur durch plötzliche explosionsartige Eskalation überwinden kann; das auslösende Momentum, der entsprechende treffende Impuls kommt unweigerlich, wenn dieses künstlich erzwungene, aufschaukelnde Prinzip an seinem kritischen Punkt anlangt.

Davor hatten Menschen wie ich das bin, sofort gewarnt und auch gesagt, was dagegen zu tun ist und: nämlich wann; nämlich: bevor es zu spät dazu ist.

Daten, Experten, allgemeiner gesunder Menschenverstand machen bewusst, dass diese allgemein unannehmbaren, weil unhaltbaren, für Menschen unwürdigen Misszustände der illegitimen Grundrechteentzüge und Maßnahmen der sofortigen Beendigung bedürfen und geht somit davon aus, dass in der internationalen Gemeinschaft der Teil der Eliten, welcher über Macht der Bevölkerungen verfügt und menschlich, statt asozial vorgehen will, sich den inzwischen offen gelegten Daten und den bestätigenden Experten fügt, hinsichtlich der international bestehenden Forderungen der immer mehr werdenden Experten und der Bevölkerungen ZU SOFORTIGER BEENDIGUNG des zwar nicht politisch entwickelten, sondern auf deutschem Konzern-technischen, superimperialelitaristischen irreleitenden Manipulationen des Klaus Schwab politisch Kapital-technisch unterstützten, Konzern-technisch kapitalsuperbetrügerisch superkriminell entwickelten und auch – zudem sogar anmaßend „deutsch-wissenschaftlich“ (Drostens Testbetrug) – entwickelten Covid-19 Pandemiebetrug zwecks Impfbetrug und damit die diesbezüglichen Leiden der Bevölkerungen unverzüglich beenden, damit gegenseitiges Vertrauen der Bevölkerungen und deren politischen Vertretungen einziehen kann und damit betreffende Konzernbetreiber sich selbst korrigierend dem korrigierenden Staat als ganzes, zu seiner Einheit hinzufügen können, denn von superimperialelitaristischen, konzernpolitisch kriegerischen Unmenschen zunehmend gespalten, zunehmend asozialer, unmenschlicher, entmenschlichender, entehrender gehalten, kann Befreiung von superimperialelitaristischer konzernpolitischer Unterdrückung der Entwicklung der Menschlichkeit nämlich nicht fortschreiten, sondern bleibt, menschliche Fähigkeiten disruptiv stecken im vertikalen konzernpolitischen Krieg von oben nach unten, was sodann somit nämlich keine andere Option als entsprechende Verteidigung dagegen zulässt, bis die konzernpolitisch superimperialelitaristischen Superverbrecher besiegt sein würden, denn Sieg der konzernpolitisch superimperialelitaristischen, massenmörderischen Superverbrecher darf und kann von den existenziell bedrohten Bevölkerungen verständlicherweise natürlich nicht zugelassen werden; die Bevölkerungen haben der staatsterroristischen Konzernpolitik bereits mehr Geduld und Möglichkeit gelassen, als tragbar ist; sie könnten jeden Moment zurückschlagen, den konzernpolitisch terroristischen Krieg anarchistisch beantworten; weil das nämlich eine Überlebensfrage für die überzählige Mehrheit geworden ist, was nur eine Verteidigungsmöglichkeit zulässt, nämlich die der entsprechenden Revolution, welche aufgrund der belastbaren Datenlagen und Expertenaussagen gerechtfertigt sein würde, was jedem klar geworden ist; diese müsste nicht gewalttätig sein, sondern eben nicht gewalttätig, nicht aktiv, sondern passiv, nur eben wirksam; Generalstreikende Revolution in allen nicht überlebenswichtigen Bereichen, damit der Geldfluss stoppt, damit finanzielle Profite unmöglich werden, es an die Reserven geht und damit die Staatsterroristen handlungsunfähig gemacht werden und gefangen genommen und die genannten Systemfehler korrigiert werden können.

Und: lasst euch nicht davon irritieren, wenn solche Menschen wie ich das bin, ermordet werden; das ist dann nur die Strategie der faschistischen Staatsterroristen, es geht nicht um den einzelnen; es geht um die in der Gegenwart zu gestaltende Zukunft, um Freiheit für die Überlebenden; Morde an uns machen würden nur noch mehr bewusst machen, dass es dann nämlich die faschistischen Mörder sind, welche zu beseitigen sind und zwar dann alle, restlos; ein für alle mal.

Dies sollte die letzte Gelegenheit und Möglichkeit für die betreffenden Führungsposten der unteren Ebenen sein, welche derzeit noch die konzernpolitischen Staatsterroristen der obersten Ebene unterstützen, sich selbst zu maßregeln und die hauptführenden Staatsterroristen an die Justiz auszuliefern und damit selbst der konzernpolitischen staatsterroristischen Bedrohung und der Verfolgung durch die Bevölkerung nämlich zu entkommen; Anwendung des StGB § 83 a, Tätige Reue, denn dazu wurde diese Notbremse als Notsicherung nämlich eingerichtet.

Der aufgeklärten Bevölkerung weiterhin unmenschliche Ultimaten aufzwingen ?

Damit soll es nun engültig vorbei sein.

23. Januar (20)21, Bundesrepublik Deutschland, NRW, Wuppertal Barmen, Friedrich-Engels-Allee, Andreas Johannes Berchtold

Lasst das ‚viral‘ gehen; verteilen ausdrücklich erwünscht.

Siehe dazu auch:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2752 (Teile eins bis vier)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1760 (und Fortsetzungen, bislang fünf)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2754

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2787

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2752

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2812

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2855

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2858

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2859

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2860

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2940

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2941

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2947

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2962

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2963

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2964

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2994

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2995

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2997

https://t.me/Artikel_20_4_GG/2999

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3000

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3005

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3006

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3007

https://t.me/Artikel_20_4_GG/3008
_

Hier alle Links dazu aus meinem Infokanal ‚Artikel 20 (4) GG‘, in Telegram.

Mehr zum konzernpolitischen, staatsterroristisch geiselnden Covid-19 Pandemiebetrug-Horror – Drosten Testbetrug-Horror – zwecks konzernpolitischen Impfbetrug-Horror – zwecks konzernzechnischen Schwab’schen „Great Reset“ Horror

Für alle meinen Infokanal in Telegram ‚Artikel 20 (4) GG‘ besuchenden und alle anderen Menschen und verteilt das bitte ruhig weiter…

Für alle meinen Infokanal in Telegram ‚Artikel 20 (4) GG‘ besuchenden und alle anderen Menschen und verteilt das bitte ruhig weiter:

(Link zu diesem Beitrag in Telegram: t.me/Artikel_20_4_GG/1346)

Was Bhakdi da in diesem Video sagt ist zum Teil richtig und zum Teil heuchelnd.

Er vertritt – weiterhin – die Impfpharmakonzerne, er sagt es selbst. Er vertritt auch den obsoleten EU-Imperialismus; das wissen wir durch seine Videos nun längst.

Und er tut dabei so, als würden 80% der Menschen sterben, wenn sie nicht gegen dies und das geimpft seien, weil der „Boden überall verseucht“ sei.

Leute denkt doch mal nach: Was Bhakdi dabei nicht sagt ist, dass die Chance gering ist sich mit den betreffenden Krankheiten zu infizieren und dass der Boden überall verseucht sei, jedoch nicht auf jedem cm2 und nicht in jeder Schicht.

Denkt doch mal nach: es würden 80% der nicht geimpften Menschen tot sein, wenn Bhakdi damit Recht haben würde.

Dem ist nachweislich nicht so.

Bhakdi entlarvt sich damit selbst als elitaristischer Vertreter der Impfkonzernpolitik und der Impfumsätze für Ärzte.

Natürlich tritt er auch so auf, dass er gegen die Covid-19 Impfung sei. Das mag sogar stimmen, das nehm ich ihm ab.

Jedoch frage ich mich eines und das solltet ihr alle auch tun, nämlich fragt und beantwortet euch selbst folgendes:

Warum hat auch Bhakdi – wie alle von mir darauf hingewiesenen so genannten ‚Wer auch immer‘ für „Aufklärung“ (Verklärung) – nicht folgendes zur allgemein bewusst machenden Grundlage seiner – angeblichen – Abwehrtätigkeit gegen den konzernpolitischen Staatsterrorismus gemacht; und das, obgleich ich die alle darauf hingewiesen hatte, siehe hier http://www.freudenschaft.net/06/09/2020/laengst-bewusst-gemacht-wiederholt-bestaetigt-demos-petitionen-werden-hier-ignoriert-nur-generalstreikende-revolution-kann-abhilfe-vom-konzernpolitischen-staatsterrorismus-verschaffen-weil-abhilf/ ?
Nämlich:

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Und jetzt will Bhakdi auch noch flüchten ?

Dazu folgendes von mir:

‼️ Ich schäme mich nicht die Staatsbürgerschaft der entsetzlich, frevelhaft Indemnität-superkapital betrügerisch superkriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland zu haben, da gibt es keinen Grund zu, denn ich leiste Widerstand; schämen müssen sich die Indemnität-Verschwörung und die dies mit verschweigenden Unterstützer dieser ‼️

Jüngstes Video mit Bhakdi:

BERLIN 18. (SIGNALISIERT ‚666‘) November (20)20, 09:33 Uhr – ES GEHT LOS… JETZT SCHON MÄCHTIG WAS LOS IN BERLIN, KUNDGEBUNG GEGEN ERMÄCHTIGUNGSGESETZ – LIVESTREAM YOUTUBE

Aktualisiert 22. November (20)20
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Falls jemand in Berlin ist und Videos macht, bitte hier posten: t.me/Imperialismusabbau_Chat
https://telegram.org

_________

Jetzt entlarven sich die Indemnität-superkriminellen, superimperial-elitaristisch abolutistisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Imperialnazi-Abgeordnetenfaschisten im Bundestag…
_________

Mittwoch 18. (Signalisiert ‚666‘) (20)20, 15:00 Uhr: In ca. einer Stunde zeigt sich die Wahrheit über die Indemnität-kriminelle Verschwörung

Ich weise darauf hin, dass keiner der Unternehmer, Akademiker – auch nicht die nichts bringende, hier schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierte Demos veranstaltenden „Querdenker“ und damit alle zusammen – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Vefassung kollidierende Absurdität der superimperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘, also den grundätzlichen Genuss der Straffreiheit für alle Bundestagsabgeordneten im somit unverzüglich zu korrigierenden Atikrl 46 GG zur Grundlage ihrer – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen den konzerntechnisch faschistischen und politisch absolutistischen Staatsterrorismus machten und dass damit alle Unternehmer, Akademiker gemeinsam die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution verhinderten, wodurch die Indemnität-kapitalsuperkriminell betügerisch zweckentfremdete Bundesrepublik Deutschland somit unternehmerisch und akademisch entsetzlich, frevelhaft vergewaltigt wird. DAS ist äußerst schäbig, verantwortungslos.

Nun wisst ihr warum, die Ermächtigungen werden nun auch noch gesetzlich; von denen will somit niemand das vorherrschende betrügerische Herrschaftssystem wandeln, sondern fortsetzen und verschlimmern um die zunehmenden Proteste dagegen zu ersticken.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet
_________

„Licht am Ende des Tunnels“ durch (Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche) „Impfung“ sagt Peter Tschentscher, SPD, Erster Bürgermeister Hamburg.

Was meint der damit ?

Die Gewinne (Licht) für Superreiche durch Aktienzockerei auf Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche „Impfstoffe, oder gar zusätzlich viele Tote (Tunnel) um die Sozialausgaben zu senken ?
_________

Habe alles gegeben, Leute, mehr konnte ich nicht tun…
_________

Einer geht noch:

Da labert grad ein vollkommen Geistesgestörter (Benjamin Emanuel Hoff, Die Linke).

Da sagt der doch glatt:

‚Zu sagen, dass Nazis vor’s Kriegsgericht sollten, ist gerade „Rhetorik der Nazis“.‘


_________

18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20, 16:12 Uhr:

Das war’s; jetzt ist es geschehen.

Das kriegt man, wenn ‚Elitaristen für Verklärung‘ weiterhin die Ursache für all das, die Absurdität der elitaristischen Indemnität- Verschwörung im unverzüglich zu entfernenden Artikelteil 46 GG, ‚Indemnitat‘, mit verschweigen.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Auf folgendes sei dabei hingewiesen:

Hitlers Eliten nach 1945: Juristen – Freispruch in eigener Sache | Folge 4 | SWR (2002)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1303

Um menschliches zu tun, werden keine illegitimen Ermächtigungsgesetze gebraucht ! !
_________

Sage es nur ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Bhakdi nur bedingt zu vertrauen ist, weil er hintergründig damit elitaristischer Pharmavertreter ist; er vertritt Pharmonzerne und Arztumsätze in der Weise, dass er EU-Imperialismus vertritt und – wie Hockertz – kein grundsätzlicher Impfgegner ist.

Sage es ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Ganser nur bedingt zu vertrauen ist und dass er hintergründig ebenfalld zu den EU-Imperialkonzernelitevertretern gehört; der macht immer nur eines; gegen die protestantischen USA hetzen und die ‚EU‘ als „Opfer“ der USA vorzugaukeln, zudem hat er Verständnis für die Maulkorbzombiepolitik und erschwert damit die Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus und nennt das „deeskalieren“.

Was den die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution mit verhindernden – wie Schiffmann der in seinem Video ja offenbart, den Verbrechern „vergeben“ zu wollen, mit dem der Eckert ja zusammen im Superluxusbus tourt – Religionideologievertreter, EU-Imperialist, den Unternehmer Eckert betrifft, so hat der seine Sympathie zur ‚Freimaurerei‘ in einem Video ja selbst offenbart.

Hier in dem von Bhakdi veröffentlichten Video sind die drei also gemeinsam dargestellt.

ALLEN ist eines gemein: Trotz von mir auf die Absurditat der mit Völkerrecht mit davon abeleiteter restlicher Verfassung kollidierenden, unverzüglich zu entfernenden elitaristischen ‚Indennität‘ in Artikel 46 GG hingewiesen worden zu sein, haben die das – wie übrigens auch die von mir informierten so genannten alternativen Medienbetreiber, Ärzte für Aufklärung (somit Verklärung) sowie Anwälte für Aufklärung (somit Verklärung) nicht zur aufdeckenden Grundlagenarbeit ihrer – somit angeblichen – Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus gemacht, weil das nämlich die Ursache dafür ist.

Es handelt sich insgesamt betrachtet somit um ein umerzieherisches Konditionierungsprogramm von EU-imperialistischen Unternehmern, Akademikern.

Folgendes Video hatte Bhakdi übrigens am neuen Ermächtigungsdatum des 18. (Symbolisiert ‚666‘) November 20(20) veröffentlicht:

_________

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; so wie die das wollen, so ist das zum scheitern verurteilt.

So eine gewaltige Umstrukturierung zieht man nämlich nicht erpresserisch und nicht überstürzt, und vor allem nicht unmenschlich auf.

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; denn zweitens die haben die Rechnungen ohne die Wirte gemacht und erstens ignorieren die, dass ‚Karma‘ wie Echo unbestechlich ist…
_________

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
https://www.globalresearch.ca/psychologisches-manifest-des-gesunden-menschenverstands-kurzfassung/5729562

Willkommen auf Kirchenaustritt.de
Diese Seite informiert Sie über den Kirchenaustritt
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
https://www.kirchenaustritt.de/
_________

Für Lauterbach & Co.

_________

Livestreams:

(Reihenfolge unbeabsicht)

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Mehr dazu:e

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

Aktualisierung 29. November (20)20

https://t.me/uncut_news/19965

Das ist praktisch der Beweis dafür, dass es sich mit dem unmenschlich versuchten „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab um konzernpolitisch absolutistische Superkriminalität gegen alle Formen des Protestantismus handelt; der Versuch seiner Einleitung basiert nämlich auf der konzernpolitischen Unmenschlichkeit des Pandemiebetrug, des Drosten Testbetrug und des Impfbetrug und muss – wegen seiner unmenschlichen Art – auf diese Weise zwangsläufig scheitern.

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553

Hintergrund für den gesamten Pandemiebetrug

Wichtig ist, zu begreifen, dass sich der ganze Pandemiebetrug und die darauf basierend versuchte unmenschliche Durchsetzung des „Great Reset“ der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab hauptsächlich um folgende Umstände dreht:

1. Die betreffenden Eliten haben verstanden, dass der größte Teil der Menschheit nicht einverstanden ist mit den konzernpolitischen Massenmorden (Kriegen) gegen eine andere Kultur und mit der apokalyptischen Betriebsweise des superkriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten, asozialen Vollkapitalismus.

2. Konzerntechnisch sind das faschistische Diktatoren, politisch sind das absolutistisch bevormundende Despoten; zusammen betreiben die Staatsterrorismus; die fürchten Revolution und die versuchen dies mit dem Mittel des Pandemiebetrug, mit den darauf basierenden faschistischen Einschüchterungen und mit den absolutistischen Unterdrückungen staatsterroristisch zu verhindern.

3. Darauf basierend versuchen die konzerntechnischen diktatorischen Faschisten und die politischen, despotisch bevormundenden Absolutisten mit der unmenschlichen, staatsterroristischen Durchsetzung des „Great Reset“ (Superdespotie) der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab alle Formen des Protestantismus zu ersticken.

NICHT IMPFEN LASSEN.

DIE WOLLEN INSBESONDERE DIE RISIKOGRUPPEN IMPFEN LASSEN – FÜR DIESE IMMUNGESCHWÄCHTEN PERSONEN IST IMPFUNG BESONDERS LEBENSGEFÄHRLICH ! !

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1392

https://t.me/Artikel_20_4_GG/659

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1431

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1450

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1452

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1460

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1462

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1459

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1466

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1454

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1449

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1410

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1434

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1495

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1496

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1169

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1201

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1384

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1205

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1166

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1471

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1472

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1473

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1474

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1476

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1487

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1525

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1527

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1528

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1529

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1543

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1428

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1562

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1599

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1611

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1616

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1623

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1642
____

Aktualisierung, Nachtrag 28. November (20)20:

Immer noch unverändert.

Werde nun Strafantrag gegen Hermes wegen Diebstahl stellen.

Mehr zu all dem: https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553
_________

Aktualisiert 22., 20., 19., 18. (Signalisiert ‚666‘), 17. November (20)20
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Jetzt entlarven sich die Indemnität-superkriminellen, superimperial-elitaristisch absolutistisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Imperianazi-Abgeordnetenfaschisten im Bundestag…
________

Mittwoch 18. (Signalisiert ‚666‘) (20)20, 15:00 Uhr: In ca. einer Stunde zeigt sich die Wahrheit über die Indemnität-kriminelle Verschwörung

Ich weise darauf hin, dass keiner der Unternehmer, Akademiker – auch nicht die nichts bringende, hier schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierte Demos veranstaltenden „Querdenker“ und damit alle zusammen – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Vefassung kollidierende Absurdität der superimperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘, also den grundätzlichen Genuss der Straffreiheit für alle Bundestagsabgeordneten im somit unverzüglich zu korrigierenden Atikrl 46 GG zur Grundlage ihrer – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen den konzerntechnisch faschistischen und politisch absolutistischen Staatsterrorismus machten und dass damit alle Unternehmer, Akademiker gemeinsam die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution verhinderten, wodurch die Indemnität-kapitalsuperkriminell betügerisch zweckentfremdete Bundesrepublik Deutschland somit unternehmerisch und akademisch entsetzlich, frevelhaft vergewaltigt wird. DAS ist äußerst schäbig, verantwortungslos.

Nun wisst ihr warum, die Ermächtigungen werden nun auch noch gesetzlich; von denen will somit niemand das vorherrschende betrügerische Herrschaftssystem wandeln, sondern fortsetzen und verschlimmern um die zunehmenden Proteste dagegen zu ersticken; wäre dem nicht so, dann hätten die das erforderliche längst getan, so wie ich das tat.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet
_________

„Licht am Ende des Tunnels“ durch (Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche) „Impfung“ sagt Peter Tschentscher, SPD, Erster Bürgermeister Hamburg.

Was meint der damit ?

Die Gewinne (Licht) für Superreiche durch Aktienzockerei auf Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche „Impfstoffe, oder gar zusätzlich viele Tote (Tunnel) um die Sozialausgaben zu senken ?
_________

Habe alles gegeben, Leute, mehr konnte ich nicht tun.
_________

Einer geht noch:

Da labert grad ein vollkommen Geistesgestörter (Benjamin Emanuel Hoff, Die Linke).

Da sagt der doch glatt:

‚Zu sagen, dass Nazis vor’s Kriegsgericht sollten, ist gerade „Rhetorik der Nazis“.‘


_________

18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20, 16:12 Uhr:

Das war’s; jetzt ist es geschehen.

Das kriegt man, wenn ‚Elitaristen für Verklärung‘ weiterhin die Ursache für all das, die Absurdität der elitaristischen Indemnität- Verschwörung im unverzüglich zu entfernenden Artikelteil 46 GG, ‚Indemnitat‘, mit verschweigen.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Auf folgendes sei dabei hingewiesen:

Hitlers Eliten nach 1945: Juristen – Freispruch in eigener Sache | Folge 4 | SWR (2002)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1303

Um menschliches zu tun, werden keine illegitimen Ermächtigungsgesetze gebraucht ! !
_________

Sage es nur ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Bhakdi nur bedingt zu vertrauen ist, weil er hintergründig damit elitaristischer Pharmavertreter ist; er vertritt Pharmonzerne und Arztumsätze in der Weise, dass er EU-Imperialismus vertritt und – wie Hockertz – kein grundsätzlicher Impfgegner ist.

Sage es ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Ganser nur bedingt zu vertrauen ist und dass er hintergründig ebenfalld zu den EU-Imperialkonzernelitevertretern gehört; der macht immer nur eines; gegen die protestantischen USA hetzen und die ‚EU‘ als „Opfer“ der USA vorzugaukeln, zudem hat er Verständnis für die Maulkorbzombiepolitik und erschwert damit die Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus und nennt das „deeskalieren“.

Was den die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution mit verhindernden – wie Schiffmann der in seinem Video ja offenbart, den Verbrechern „vergeben“ zu wollen, mit dem der Eckert ja zusammen im Superluxusbus tourt – Religionideologievertreter, EU-Imperialist, den Unternehmer Eckert betrifft, so hat der seine Sympathie zur ‚Freimaurerei‘ in einem Video ja selbst offenbart.

Hier in dem von Bhakdi veröffentlichten Video sind die drei also gemeinsam dargestellt.

ALLEN ist eines gemein: Trotz von mir auf die Absurditat der mit Völkerrecht mit davon abeleiteter restlicher Verfassung kollidierenden, unverzüglich zu entfernenden elitaristischen ‚Indennität‘ in Artikel 46 GG hingewiesen worden zu sein, haben die das – wie übrigens auch die von mir informierten so genannten alternativen Medienbetreiber, Ärzte für Aufklärung (somit Verklärung) sowie Anwälte für Aufklärung (somit Verklärung) nicht zur aufdeckenden Grundlagenarbeit ihrer – somit angeblichen – Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus gemacht, weil das nämlich die Ursache dafür ist.

Es handelt sich insgesamt betrachtet somit um ein umerzieherisches Konditionierungsprogramm von EU-imperialistischen Unternehmern, Akademikern.

Folgendes Video hatte Bhakdi übrigens am neuen Ermächtigungsdatum des 18. (Symbolisiert ‚666‘) November 20(20) veröffentlicht:

_________

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; so wie die das wollen, so ist das zum scheitern verurteilt.

So eine gewaltige Umstrukturierung zieht man nämlich nicht erpresserisch und nicht überstürzt, und vor allem nicht unmenschlich auf.

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; denn zweitens die haben die Rechnungen ohne die Wirte gemacht und erstens ignorieren die, dass ‚Karma‘ wie Echo unbestechlich ist…
_________

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
https://www.globalresearch.ca/psychologisches-manifest-des-gesunden-menschenverstands-kurzfassung/5729562

Willkommen auf Kirchenaustritt.de
Diese Seite informiert Sie über den Kirchenaustritt
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
https://www.kirchenaustritt.de/
_________

Für Lauterbach & Co.

_________


_________

Stichwörter: Staatsterrorismus, Staatsanwaltschaft, Auslieferung, Forderung, Regierung, Volkssouveränität, WHO, Influenza, Bevölkerungsschutzgesetz
_________

_________

DIE DIGITALISIERT, ROBOTORISIERT, KI- VOLLAUTOMATISIERT GESTEUERTE WEF-SUPERDESPOTIE DES GRÜNDERS KLAUS SCHWAB BENÖTIGT KEINE KLEINUNTERNEHMEN UND KEINE MEDIEN, KEINE JUSTIZ UND KEINE POLITIK. DAS WIRD ES DANN ALLES NICHT MEHR GEBEN. VERBLEIBENDE (BENÖTIGTE) AKADEMIKER WERDEN ZU ARBEITSSKLAVEN VON KONZERNBETREIBERN. OB DIE DAS ALLE NOCH KAPIEREN WERDEN ?
_________

Hatte bereits früh zwei Videos von Dr. Reuther verteilt; auch dies ist ein Hammer !

Unbedingt ansehen !

Siehe auch:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=644807026157954&id=100018859875645

oder die zwei angehängten Memes: ⬇️

Aktualisierung 17. November (20)20

Hab ich es nicht gesagt ?

Vor Monaten schrieb ich:

‚Die gewöhnliche Grippe (Influenza) wird konzernpolitisch kapitalsuperbetrügerisch superkriminell zu „supergefährlichen“ Covid-19 umgelogen, umgebogen.‘

Jetzt bestätigt die WHO selbst, dass ich richtig lag.

Das liegt an dem fälschlich als zuverlässig und zulässig ausgegebenen, international verbreiteten, international Regierungen kompromittierend zu manipulieren versuchenden, in Wirklichkeit nämlich untauglichen, wissenschaftlich nicht validierten, unzulässigen Drosten Betrugstest.

Wenn jetzt nicht geliefert wird, wenn jetzt nicht ausgeliefert wird, nämlich die Indemnität-superkriminell „Regierung“ vortäuschende Despotenclique und Drosten, Pandemiebetrug- und Impfbetrug-Wiederholungstäter, dann ‚gute Nacht‘ Deutschland.

Aktualisierung 18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20

Corona Transition

Bundestag stimmt über 3. Bevölkerungsschutzgesetz ab

Im Grundgesetz festgeschriebene Grundrechte könnten dabei ausser Kraft gesetzt werden.

(eb) Der Bundestag stimmt am Mittwoch über das 3. Bevölkerungsschutzgesetz ab. Grundlage ist der sogenannte Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite.

Als besonders brisant erweisen sich die Paragrafen 7 und 28: Sie setzen zum einen die im Grundgesetz festgeschriebenen Grundrechte explizit ausser Kraft. Gleichzeitig ermöglichen sie es dem Bundesgesundheitsministerium (BMG), mithilfe von Verordnungen und ohne Zustimmung des Bundesrates die bisherigen und künftigen Corona-Massnahmen rechtssicher durchzusetzen. Damit werden alle vom BMG angeordneten Massnahmen legalisiert – Klagen vor Verwaltungsgerichten laufen nach Inkrafttreten des neuen Bundesgesetztes daher ins Leere.

So kann man in Artikel 7 des Gesetzentwurfes unter «Einschränkung von Grundrechten» Folgendes nachlesen:

«Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.»

Punkt 18 hält fest:

«Durch die Absätze 4 bis 7 und 10 wird das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.»

Die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um eine «epidemische Lage von nationaler Tragweite» zu haben, bzw. wann diese nicht mehr vorhanden ist, sind hingegen nirgendwo genau definiert.

Brisant ist vor allem § 28a, der die Kompetenzen des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) neu definiert. Dem neuen Gesetz zufolge gelten folgende Punkte als legal oder können durch das BMG über Verordnungen und ohne Zustimmung durch den Bundesrat festgelegt werden:

  • Anordnung eines Abstandsgebots im öffentlichen Raum,
  • Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht),
  • Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von Einrichtungen, die der Kultur- oder Freizeitgestaltung zuzurechnen sind,
  • Untersagung oder Beschränkung von Freizeit-, Kultur- und ähnlichen Veranstaltungen,
  • Untersagung oder Beschränkung von Sportveranstaltungen,
  • Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum,
  • Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von § 33 oder ähnlicher Einrichtungen sowie Erteilung von Auflagen für die
  • Fortführung ihres Betriebs,
    Untersagung oder Beschränkung von Übernachtungsangeboten,
  • Betriebs- oder Gewerbeuntersagungen oder Schließung von Einzel- oder Großhandel oder Beschränkungen und Auflagen für Betriebe, Gewerbe, Einzel- und Großhandel,
  • Untersagung oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Veranstaltungen,
  • Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,
  • Verbot der Alkoholabgabe oder des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Plätzen oder zu bestimmten Zeiten,
  • Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von gastronomischen Einrichtungen,
  • Anordnung der Verarbeitung der Kontaktdaten von Kunden, Gästen oder Veranstaltungsteilnehmern, um nach Auftreten eines Infektionsfalls mögliche Infektionsketten nachverfolgen und unterbrechen zu können,
  • Reisebeschränkungen.

Alle Anträge gegen das Gesetz scheiterten im Bundestag
Am 17.9.20 gab es im Bundestag einen Antrag, in welchem Bundestagsabgeordnete erfolglos die Aufhebung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite und die Festlegung klarer Voraussetzungen für «eine epidemische Lage von nationaler Tragweite» gefordert haben, die auch in diesem neuen dritten Gesetz nicht gegeben ist.

Die im Bundestag geladene juristische Einzelsachverständige Rechtsanwältin Dr. Andrea Kießling erhob in ihrer Stellungnahmne gravierende Bedenken bzgl. des neuen Gesetzentwurfes und speziell des § 28a.

In einem offenen Brief hatten auch die «Anwälte für Aufklärung» darauf hingewiesen, welche Aspekte der Corona-Maßnahmen verfassungs- und grundrechtswidrig seien.

Aktionen gegen die Abstimmung laufen bereits
Bürgerinitiativen schlagen vor, Abgeordnete des eigenen Wahlkreises anzurufen und zur Ablehnung des Gesetzes aufzufordern.

Telefonnummern und E-Mailadressen der Mitglieder des deutschen Bundestages (google.doc)

Außerdem rufen verschiedene Vereinigungen zu Demonstrationen am kommenden Mittwoch in Berlin auf. Hier ein Beispiel von Eltern stehen auf.

Dokumente
PDF – Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite (689.9 kB)

3._bevolkerungsschutzgesetz_1923944

Noch was, sehr wichtig !

Vier Umstände sollten dem Leser des ansonsten lesenswerten Artikel von „Dude“ klar sein:

1. Auch in diesem Artikel wird die teuflische Verdrehung eingesetzt, es handele sich um „faschistoides Treiben sozialistischer Weltputschisten und nicht um insgesamt kapitalsuperbetrügerisch superimperial-elitaristisch teuflisch, satanisch doppelzüngig, bevormundende, pathokratisch Demokratie(n) verhindernde, nun alle möglichen Protestanten konzerntechnisch faschistisch verfolgende, superkriminelle, asoziale, politisch absolutistische, despotische, deutsche Vollkapitalisten, unter anderem auch unterstützt vom nicht weniger inquisitorischen vatikanischen Papsttum.

2. Es handele sich um ‚verdummte Ochlokratie‘ und nicht um superimperialelitaristisch pathokratische Faschokratie.

3. Propaganda gegen China.

4. ‚Superintelligenterweise bestätigt der Autor – Dude – seine Propaganda gegen Sozialismus, Bevölkerung und China im letzten alles sagenden Absatz dann auch noch und demontiert sich damit selber, jedoch in dem Fall liegt er allerdings nicht ganz falsch, denn ein Finanzunternehmen war der Vatikan nämlich auch schon davor:

Zitat“Dude“:

„…Franziskus demontiert sich und seine zum Großaktionär verkommene Kirche seit Jahren ohnehin schon selber.“

Mein Kommentar dazu: Selten so gelacht; der – nennt sich „Dude“ – ist nicht besser als der Lesch, aber so ist das nun mal mit allen selbstüberhebenden Personen, die nämlich aufgrund ihrer nicht überwundenen Selbstüberhebung nicht in der Lage sind ihre eigene Doppelzüngigkeit erfassen zu können; Mussolini war letztlich Unterstützer des Großkapitals und der imperialistischen italienischen Krone und so endeten er, seine Frau und Schergen; als Volksverräter kopfüber an einer Tankstelle, kaum noch zu erkennen, mit zertrümmerten Schädel; gefunden wurde er von Partisanen auf einem Militär-LKW deutscher Soldaten, als er flüchten wollte…

Ganz offen gesagt zwingt sich mir der Eindruck auf, dass der Artikel dieses ‚Dude‘ erstens zur allgemeinen Einschüchterung geschrieben wurde, die immer im ersten Moment stattfindet und zweitens um die darauf folgende Eskalation zu bewirken, weil nach Abklang der Einschüchterung automatisch der Zorn folgt; darum mein dringender Rat: hütet euch davor, euch dazu verleiten zu lassen – unangemessene – nicht verteidigende, sondern unangebrachte Gewalt gegen Staatsinstitutionen anzuwenden; Generalstreik ist dagegen ok, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.

Ich empfehle auch – dringend 🙂 – die nachfolgend aufgelistete Lektüre, um verstehen zu können, dass in der ganzen apokalyptischen Imperialfaschogeschichte – mal spät angefangen mit dem kopflosen Ludwig, dem Blutrichter Robespierre, über Napoleon, Mussolini, Franco, über die Ermächtigungs-Regimes Wilhelm-Bismark-Ludendorf-Hitler bis hin zu Merkel, Macron – immer wieder nur doppelzüngige, faschistoide „Dudes“ das Problem sind; dieses historische Wissen zeigt, diese geschichtlichen Erkenntnisse zeigen drei wesentliche, relevante Umstände auf, nämlich erstens, dass Faschismen ihren eigenen Untergang implizieren und zweitens, dass am Ende des Faschismus Morde und Tötungen unvermeidlich sind; mir ist klar, dass das geschehen wird, die betreffenden Leute wollen Genugtuung, ich bleibe jedoch dennoch auf der Seite derer, die sich in Notwehr entsprechend, angemessen gegen mörderische Faschisten verteidigen müssen und plädiere nach wie vor für generalstreikende, somit friedliche Revolution, weil Abhilfe gegen konzernpolitischen Staatsterrorismus anders unmöglich ist und zeigt drittens insgesamt auf, dass jede neue Generation Faschisten wähnt, mächtiger zu sein, als die Generation der Faschisten davor, womit ich viertens explizit darauf hinweise, wie überaus, wie vollkommem obsolet diese superallanmaßenden faschistischen Vorgangsweisen sind…

1. https://www.furorteutonicus.eu/2020/10/30/former-nuncio-vigano-sends-an-open-letter-to-president-trump/

2. Dante Alighieri – ‚Die Göttliche Komödie‘

3. ‚Hexenhammer‘

4. Nicolo Machiavelli – ‚Der Fürst‘

5. Carl Clausewitz – ‚Vom Kriege‘

6. Karl Jaspers – ‚Wohin treibt die Bundesrepublik ?‘

7. Ernst Nolte – ‚Faschismus in seiner Epoche‘

8. Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden:

https://t.me/uncut_news/19120

https://t.me/uncut_news/19101

https://t.me/uncut_news/19034

Mit dem “The Great Reset” wird die Elite mit ihrer ganzen Macht über alle Güter herrschen

The Great Reset hat das US-TV erreicht! Tucker Carlson zeigt auf dass der Great Reset keine Verschwörungstheorie ist und dass Covid benutzt wird um diesen zu verwirklichen. Er zitiert dabei Personen aus Spitzenpositionen, die das selbst zugeben. 👉👉👉👉💥Klaus Schwab: Sie werden in 10 Jahren nichts besitzen
💥Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat soeben ein so genanntes Weißbuch Weißbuch veröffentlicht – Eine erschreckende Zukunft
💥Das WEF (The Great Reset) als Werbeplattform für einen zukünftigen Mikrochip – “Der Reisepass für alles”
💥The Great Reset: Umgestaltung der globalen Nahrungsmittel- und Agrarindustrie sowie der menschlichen Ernährung
💥Nahrungsmittelimperialismus durch den “Great Reset” der Plan des Weltwirtschaftsforums ist für die Konzerne und nicht die Menschen
💥Tipp!! Klaus Schwab und sein großer faschistischer “Reset”

Und dann nochmals:

1. (9). https://www.furorteutonicus.eu/2020/10/30/former-nuncio-vigano-sends-an-open-letter-to-president-trump/

Hier der Artikel des ‚Dude‘:

In Deutschland tobt der Leschmob
In Deutschland tobt der Lesch-Mob

Mehr dazu:

Was der Röper von Anti-Spiegel wieder für’n propagandistischen, verblendenden Unsinn verbreitet ! !

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Anmerkung:

Die Fehler in dem Schriftsatz sind geschenkt – ich war so entsetzt, das ich keinen Bock hatte die Fehler zu korrigieren, nur diesen Schriftsatz so schnell als nur möglich zu verfassen, zuzustellen und zu veröffentlichen.

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Erweiternde, zweite Strafanzeige vom 27. September (20)20 an die Generalbundesanwaltschaft, nun auch wegen dieses ebenfalls mit Völkerrecht und davon abgeleiteter Verfassung kollidierenden, konzernpolitisch kapitalbetrügerischen Superverbrechen gegen die Menschlichkeit, nämlich wegen der konzernpolitischen Indemnität-Verschwörung, also wegen der konzernpolitisch bevormundend Demokratie(n) verhindernd Menschen schwerst zweckentfremdenden superapokalyptischen Ungeheuerlichkeit, superapokalyptischen Unmenschlichteit der superimperialelitaristisch staatsterroristisch sadistisch einschüchternden Konditionierung zur widerstandlosen Totalunterwerfung.

Einschreibebeleg:

Anmerkung:

Die Fehler in dem Schriftsatz sind geschenkt – ich war so entsetzt, das ich keinen Bock hatte die Fehler zu korrigieren, nur diesen Schriftsatz so schnell als nur möglich zu verfassen und zu veröffentlichen.

270920_Generalbundesanwaltschaft

270920_Staatsanwaltschaft_Wuppertal

Oder hier über meinen Telegram Kanal t.me/Artikel_20_4_GG :

270920 Gneralbundesanwaltschaft

270920 Staatsanwaltschaft Wuppertal

Nachtrag 29. September (20)20

Zur Kenntnisnahme wurde der Polizei Wuppertal ebenfalls eine Kopie gesendet:

Mehr dazu:

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist

Übertragen aus meinem Telegram Kanal Artikel 20(4) GG: https://t.me/Artikel_20_4_GG/310
_________

Eigener Beitrag, 24. September (20)20

Artikel 20(4) GG – Befreiung der 🖤❤️💛 von der Absurdität des mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter demokratischer republikanischer Verfassing kollidierenden mental rückständigen Reliktes der elitaristisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden, superapokalyptisch wirkenden Indemnitätgesetzlichkeit in Artikel 46 GG; stammt – wie die ebensolche Absurdität der stets wieder entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Ermächtigungsgesetzlichkeit aus dem superapokalyptischen, superimperialistischen ‚⚫️⚪️🔴‘ und wurde bis heute nicht beseitigt.

Von A. J. Berchtold
_________

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist
Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist weiterlesen

Das ist keine Diktatur, sondern eine konzernpolitisch supertyrannische, staatsterroristisch bevormundende Despotie

Keine Aufforderung zum unverzüglichen Abtritt und entsprechenden gesetzlichen Korrekturen ? WARUM NICHT ? ? ABSURDITÄT DER INDEMNITÄT ! ! !

„…dann hätten wir es hier mit echten Straftaten des Herrn Söder zu tun.“ §RA Dr. Reiner Fuellmich

Das ist keine Diktatur, sondern eine konzernpolitisch supertyrannische, staatsterroristisch bevormundende Despotie

Die Absurditaten der bis heute nicht beseitigten, konzernpolitisch stets wieder entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdend bevormundend Demokratie(n) verhindernden superkapitalbetrügerischen Superkriminalität, nämlich die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter demokratischer republikanischer Verfassung – das ist die gesetzliche Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstastlichkeit – kollidierende Indemnität- (Artikel 46 GG, Straffreiheit für Lügen deutscher Politiker höchster Ebene; Begriffserklärung ‚Indemnität‘ siehe -> Juraforum -> https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet) & Ermächtigungsgesetzlichkeit stammen und sind übrig gebliebene (fortgesetzte) Relikte aus dem superapokalyptischen deutschen Superimperialwesen (Kaiserreich).

Das ist keine Diktatur, sondern eine konzernpolitisch supertyrannische, staatsterroristisch bevormundende Despotie.

Mehr dazu:
Das ist keine Diktatur, sondern eine konzernpolitisch supertyrannische, staatsterroristisch bevormundende Despotie weiterlesen

Macht mit bei der Selbstbefreiung von der apokalyptischen Despotie: WIR ZEIGEN GESICHT

#SelbstbefreiungVonDespotie

Anmerkung: Macht alle mit bei der Selbstbefreiung von der konzernpolitisch Indemnität- und Ermächtigung-supertyrannisch superkriminellen, superimperialelitaristischen, nazifaschistischen, apokalyptischen, staatsterroristisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Despotie:

________

WIR ZEIGEN GESICHT

https://www.wir-zeigen-gesicht.com/

_________

Mehr dazu:

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Aktualisierung 29. November (20)20

https://t.me/uncut_news/19965

Das ist praktisch der Beweis dafür, dass es sich mit dem unmenschlich versuchten „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab um konzernpolitisch absolutistische Superkriminalität gegen alle Formen des Protestantismus handelt; der Versuch seiner Einleitung basiert nämlich auf der konzernpolitischen Unmenschlichkeit des Pandemiebetrug, des Drosten Testbetrug und des Impfbetrug und muss – wegen seiner unmenschlichen Art – auf diese Weise zwangsläufig scheitern.

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553

Hintergrund für den gesamten Pandemiebetrug

Wichtig ist, zu begreifen, dass sich der ganze Pandemiebetrug und die darauf basierend versuchte unmenschliche Durchsetzung des „Great Reset“ der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab hauptsächlich um folgende Umstände dreht:

1. Die betreffenden Eliten haben verstanden, dass der größte Teil der Menschheit nicht einverstanden ist mit den konzernpolitischen Massenmorden (Kriegen) gegen eine andere Kultur und mit der apokalyptischen Betriebsweise des superkriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten, asozialen Vollkapitalismus.

2. Konzerntechnisch sind das faschistische Diktatoren, politisch sind das absolutistisch bevormundende Despoten; zusammen betreiben die Staatsterrorismus; die fürchten Revolution und die versuchen dies mit dem Mittel des Pandemiebetrug, mit den darauf basierenden faschistischen Einschüchterungen und mit den absolutistischen Unterdrückungen staatsterroristisch zu verhindern.

3. Darauf basierend versuchen die konzerntechnischen diktatorischen Faschisten und die politischen, despotisch bevormundenden Absolutisten mit der unmenschlichen, staatsterroristischen Durchsetzung des „Great Reset“ (Superdespotie) der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab alle Formen des Protestantismus zu ersticken.

NICHT IMPFEN LASSEN.

DIE WOLLEN INSBESONDERE DIE RISIKOGRUPPEN IMPFEN LASSEN – FÜR DIESE IMMUNGESCHWÄCHTEN PERSONEN IST IMPFUNG BESONDERS LEBENSGEFÄHRLICH ! !

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1392

https://t.me/Artikel_20_4_GG/659

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1431

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1450

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1452

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1460

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1462

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1459

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1466

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1454

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1449

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1410

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1434

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1495

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1496

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1169

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1201

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1384

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1205

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1166

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1471

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1472

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1473

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1474

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1476

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1487

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1525

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1527

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1528

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1529

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1543

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1428

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1562

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1599

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1611

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1616

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1623

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1642
____

Aktualisiert, 19″. (Signalisiert ‚666‘) November(20)20, 20:22 Uhr; ganz unten vor ‚Mehr dazu‘: Lesetipps.

DIE DIGITALISIERT, ROBOTORISIERT, KI- VOLLAUTOMATISIERT GESTEUERTE WEF-SUPERDESPOTIE DES GRÜNDERS KLAUS SCHWAB BENÖTIGT KEINE KLEINUNTERNEHMEN UND KEINE MEDIEN, KEINE JUSTIZ UND KEINE POLITIK. DAS WIRD ES DANN ALLES NICHT MEHR GEBEN. VERBLEIBENDE (BENÖTIGTE) AKADEMIKER WERDEN ZU ARBEITSSKLAVEN VON KONZERNBETREIBERN. OB DIE DAS ALLE NOCH KAPIEREN WERDEN ?

Hinzugefügt:

BERLIN 18. (SIGNALISIERT ‚666‘) November (20)20, 09:33 Uhr – ES GEHT LOS… JETZT SCHON MÄCHTIG WAS LOS IN BERLIN, KUNDGEBUNG GEGEN ERMÄCHTIGUNGSGESETZ – LIVESTREAM YOUTUBE

Kein Witz: Facebook Kontrolleure zensieren solidarische Beiträge von Freunden

Was der Röper von Anti-Spiegel wieder für’n propagandistischen, verblendenden Unsinn verbreitet ! !

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

Former Nuncio Viganò sends an open letter to President Trump

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist

#Billionen#Klage gegen #Drosten#RKI#WHO: Rechtsanwalt Dr. Reiner #Fuellmich vom #Corona Ausschuss

#Katharsis
#KorrektiveEmotionaleErfahrung

Film: ‚Reine Nervensache‘

‚Katharsis -> ‚Korrektive emotionale Erfahrung‘ …

Korrigierende emotionale Erfahrungen – ein Lehr- und Lernprozess Prof.Dr. Horst Kächele

https://www.google.com/url?q=https://www.lptw.de/archiv/vortrag/2005/Kaechele-Horst-Korrigierende-emotionale-Erfahrungen-Lindauer-Psychotherapiewochen2005.pdf&sa=U&ved=2ahUKEwiWzPzA_OrrAhXPzqQKHdrxDdEQFjACegQIBRAB&usg=AOvVaw3DcoFls3mJ3VGawaAL1I1n

Einige Links zu Dokumenten, welche den konzernpolitisch superkriminellen, pharmazeutisch und medizinisch verbreiteten Virenwahnsinn bewusst machen

Corona-Hysterie: „Es werden Gehirnwäschen im großen Stil durchgeführt“. Ein Anwalt sagt: Das ist Faschismus !

Achse des Bösen: Berlin!/Minsk? | „Ihr Völker der Welt … schaut auf diese Stadt!“

Macht mit bei der Selbstbefreiung von der apokalyptischen Despotie: WIR ZEIGEN GESICHT

Keine Aufforderung zum unverzüglichen Abtritt und entsprechenden gesetzlichen Korrekturen ? WARUM NICHT ? ? ABSURDITÄT DER INDEMNITÄT ! ! !

_________

#GeneralstreikendeRevolution

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Demos und Petitionen werden hier schon immer ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe von dem ganzen konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist und vor allem: bevor es zu spät dazu ist, denn während schon immer ignorierte Demos und Petitionen konzernpolitisch superkriminell ganz einfach weiterhin hochmütig ignoriert werden – wird die totalversklavende Totalkontrolle der konzernpolitisch Indemnität-superimperialkriminell kapitalbetrügerisch apokalyptisch verschworenen, superimperialnazifaschistisch supertyrannischen, staatsterroristischen, Despotie mit rasender Geschwindigkeit ausgebaut.

Was soll also die obsolete Verzögerei mit nichts bringenden Demos anderes sein, als durch irreleitende Veranstalter und Organisatoren betriebene, nichts bringende, somit mit vorgetäuschter Hoffnung ablenken sollende Manöver, mit welchen die zur Abhilfe unerlässliche generalstreikende Revolution nämlich verhindert werden soll, um nämlich Zeit zu gewinnen, welche gebraucht wird, um konzernpolitisch Indemnität-superimperialkriminell kapitalbetrügerisch täuschend, apokalyptisch verschworen, die superimperialnazifaschistisch supertyrannisch totalversklavende, staatsterroristisch totalkontrollierende Despotie ungehindert fertig stellen zu können ?
Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist weiterlesen

Äußerst interessant ! ! Elsässer, Querdenken & Q – jetzt geht mir doch glatt noch n weiteres Licht mehr auf ! !

XXX UPDATE 28. August (20)20 XXX

#ElsässerQuerdenkenQ
#SamuelEckertFreimaurer

Äußerst interessant ! ! Elsässer, Querdenken & Q – jetzt geht mir doch glatt noch n weiteres Licht mehr auf ! !

Auch nur wieder jemand, der – wie jeder  andere, egal ob Veranstalter, „alternativer“ Berichterstatter, Jurist, Arzt, Experte – die Ursache für die hier stattfindende superimperialnazifaschistisch staatsterroristische Despotie verschweigt, nämlich die Absurdität der aus dem superapokalyptischen deutschen Superimperialwesen stammenden und bis heute nicht beseitigten konzernpolitisch Demokratie verhindernd bevormundenden Indemnitat-Verschwörung aller deutscher Politiker höchster Ebene, in Wirklichkeit siperkriminell kapitalbetrügerisch täuschende Industriellenvertreter, sowie die ebensolche Ermächtigungsgesetzlichkeit; beides kollidierend mit Völkerrecht und mit daraus abgeleiteter demokratischer republikanischer Verfassung – das ist die gesetzliche Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialdtaatlichkeit:

Im Telegram Chat des superimperialreligiösen Unternehmers Samuel Eckert wurde ich für diese Bewusstmachung, welche vorher gelöscht, das heißt zensiert wurde, auch andere diesbezügliche Beiträge von anderen Erstellern gelöscht, zensiert wurden, gerade gesperrt:

Q-Button. Das Erkennungszeichen der neuen Freiheitsbewegung!

Äußerst interessant ! ! Elsässer, Querdenken & Q – jetzt geht mir doch glatt noch n weiteres Licht mehr auf ! ! weiterlesen

Drei für die internationale Gemeinschaft verhängnisvoll fatalistische Umstände der konzernpolitisch staatsterroristisch frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland

#AbhilfeGeneralstreikendeRevolution

Drei für die internationale Gemeinschaft verhängnisvoll fatalistische Umstände in der konzernpolitisch staatsterroristisch frevelaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland

1. Die fehlenden rechtsverbindlichen Resolutionen der betreffenden westeuropäischen Nationen, die in den eurasischen Kontinent nicht hin gehörenden US-Atomwaffen abzuziehen.

2. Die – auch im fortgeschritten Atomwaffenzeitalter – vollkommen obsolete Existenz gegenseitig tödlich feindschaftlich konkurrierender apokalyptischer Imperien, sprich: die vollkommen obsolete Existenz der von den verfluchten supermonarchistisch superimperialabsolutistisch geprägten, ewig uneinsichtigen, zwangsläufig apokalyptischen, superimperialreligion-idelogisch und gleichzeitig apokalyptisch superimperialnazifaschistisch konzernsuperliberalistisch-ideologisch hochinfektiös korrumpierenden, superimperialdespotisch staatsterroristischen deutschen Weltbeherrherrschung-wahnsinnigen Superindustriellen, Superreichen, von deutschen Milliardären, Superaktionären & deren Indemnität-kriminellen politischen Vertretung gesteuerten, mit superimperialkonzern-absolutistisch kapitalbetrügerischen Zwang zusammen gezwungenen und mit superimperialkonzern-nazifaschistischer Ermächtigung-tyrannischer Despotie zwanghaft zusammen gehaltenen, ruinösen, ganz richtig schon zerbröckelnden, apokalyptisch allanmaßenden „Europäischen“ Drecks-Lügenunion.

Drei für die internationale Gemeinschaft verhängnisvoll fatalistische Umstände der konzernpolitisch staatsterroristisch frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland weiterlesen

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab‘

Aktualisiert 25. August (20)20

#240820WuppertalSpahn

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab.‘

Leute, das war vorhin 17:45 Uhr am Rathaus Wuppertal Barmen.

Zunächst: Ich bin kein Ass im Video machen mit Smartphone, ich musste hier spontan, unvorbereitet reagieren und diese Funktion benutze ich selten und ich musste die Videos auch kommprimieren um sie auf meine Seite hochladen zu können. Ich bitte also um Verständnis für diese laienhaften und Qualität-reduzierten Videos.

Die Videos spiegelt die Wirklichkeit: kein Befürworter; nur Gegner der Volk verratenden, Psychose und Suizide, durch medizinische Falschbehandlungen unnötige Tote erzeugenden Mörderpolitik.

Videos, 24. August (20)20, am Rathausplatz in Wuppertal Barmen, Auftritt Spahn – Publikum, zu welchem ich mich spontan gesellte, rief: ,Spahn muss weg, Volksverräter; hau ab‘ weiterlesen

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:28 Uhr
Aktualisiert 27. August (20)20, 21:24 Uhr
Aktualisiert 26. August (20)20, 04:03 Uhr
Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr
Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 12:39 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 17:57 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 20:23 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 13:18 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 17:14 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 05:05 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 01:53 Uhr
Aktualisiert 19. August (20s)20, 22:00 Uhr

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#gekaufte_Pandemie

#facebook_Klage
#facebook_Faktenchecker
#Zuckerberg_Zensur_Verleumdung_Falschdarstellung
#facebook_verbannen

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Analyse_Prognose_Covid19
#Indemnität_Revolution
#Ermächtigung_Revolution
#Covid19_Revolution
#Generalstreik_Revolution

Auf bereits vorhandenen Erkenntissen basierender analytischer Versuch der Erstellung einer Prognose bezüglich der weiteren politischen Entwicklung hinsichtlich der imperialkonzernpolitisch Indemnität-kriminell verschworen, Ermächtigung-tyrannisch frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland.

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! ! weiterlesen

Konzernpolitisch kapitalbetrügerisch staatsterroristische Ignorierung der Einhaltung von Artikel 14 GG – Eigentum verpflichtet ! !

Konzernpolitisch kapitalbetrügerisch staatsterroristische Ignorierung der Einhaltung von Artikel 14 GG – Eigentum verpflichtet ! !

#Ignorierung_Artikel14GG
#Eigentum_verpflichtet
#Covid19_Pandemiebetrug
#PCR_Test_Sammelklage

Das jetzige konzernpolitisch imperialnazifaschistisch staatssuperterroristische deutsche Covid-19 Pandemiebetrug-Bundestagsregime wird als das Regime in die Geschichte eingehen, welches nicht davor zurück schreckte Eltern, Kindergartenpersonal, Pflegepersonal und Lehrer Indemnität-schwerstkriminell verschworen, Ermächtigung-tyrannisch kapitalberügerisch erpresserisch dazu zu nötigen, nicht nur sich selbst, sondern auch Alte, Behinderte, Kinder zu misshandeln, falsch zu behandeln, zu ermorden, zu vielen Suiziden zu treiben, weil gigantisch verzockende deutsche Superkapitalisten, Superreiche, Superaktionäre, Multimillionäre, Milliardäre, Banken sich brutal vor Einhaltung von Artikel 14 GG drücken:

Eigentum verpflichtet ! !
Konzernpolitisch kapitalbetrügerisch staatsterroristische Ignorierung der Einhaltung von Artikel 14 GG – Eigentum verpflichtet ! ! weiterlesen

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:33 Uhr

Aktualisiert 27. August (20)20, 21:31 Uhr

Aktualisiert 26. August (20)20, 04:11 Uhr

Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr

Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 12:33 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr

Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr

Aktualisiert 21. August (20)20, 20:20 Uhr

Aktualisiert 20. August (20)20, 17:17 Uhr Link korrigiert

Aktualisiert 20. August (20)20, 04:28 Uhr: siehe ganz unten

Konzernpolitisch superkomplexe Super-Verschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Superverschwörung
#PCR_Test_Sammelklage

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes weiterlesen