Schlagwort-Archiv: Kriminalität

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Die gebundene Ausgabe ist ab 21. Juni erhältlich, das ebook ist sofort erhältlich.

Bestellung hier:

Corona Fehlalarm?

Mehr dazu:

Gelesen: Das ebook ‚Corona Fehlalarm?‘ (Prof. Bhakdi); es stellt klar, dass es sich eindeutig nicht um „Fehlalarm“, sondern um imperiale Kriminalität handelt

Verfassungsbeschwerde des RA Wilfried Schmitz wegen des Coronabetrug und sein Antrag zur Aufhebung aller Maßnahmen durch einstweilige Anordnung, veröffentlicht am 23. Mai (20)20

250 Expertenstimmen zur Corona-Krise

Die natürliche Reaktion des unerlässlichen Abschluss der unterdrückten Novemberrevolution: Die historisch, apokalyptische Imperial-Indemnität-Kriminalität und Ermächtigungsterror signalisierende Zahl ’23‘

ENTWEDER GEHT IN DEN VÖLKERRECHTSWIDRIG IMPERIAL-INDEMNITÄT-KRIMINELL ZWECKENTFREMDETEN USA DAS GLEICHE AB WIE HIER IN DER VÖLKERRECHTSWIDRIG IMPERIAL-INDEMNITÄT-KRIMINELL ZWECKENTFREMDETEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND – ODER DAS GEHÖRT ZUM PLAN DER ZERSTÖRUNG DER ALLANMAẞENDEN, VOLLKOMMEN OBSOLETEN „EUROPÄISCHEN“ LÜGEN-UNION !

Rechtfertigung für, wie Berechtigung zu Bewegungen und Kontakte der Bevölkerung der zweckentfremdeten BRD kontrollierende Überwachungsapp sind aufgrund illegaler Ermächtigungen ebenfalls nicht gegeben

Endgültig selbst entlarvt, offenbart, international: Die absolutistisch apokalyptische, imperialindustrial-elitaristisch nazifaschistische, Indemnität-kriminelle Verschwörung deutscher, kontinuierlicher Zweckentfremder der Macht

Warum ich soeben die Petition unterzeichnete: ‚Abschaffung der Mundschutz- bzw. Maskenpflicht in Deutschland‘

Heimtückischer Massenmord ist kein „Kollateralschaden“ ! – und Tipps hinsichtlich des Imperial-Indemmität-kriminell unterdrückten, durch illegale Ermächtigungen zwangsläufig wachsenden, nun unaufhaltbaren Drang zum Abschluss der Novemberrevolution gegen die Absurdität der Indemnität der höchsten, Imperialindustrielle vertretenden deutschen Politiker

Ein Fall für Medical Detectives – Größter Skandal der Geschichte – In vielen Städten der Indemnität-kriminell zweckentfremdeten BRD wurde am 09. Mai demonstriert – Polizei in München nimmt Helme ab – Impfimperialist Bill Gates fordert Regierungen anderer Nationen dazu auf, Verhinderung juristischer Verfolgung gegen Regierungen, höchste ‚Parlamente‘ einzurichten; Indemnität

Erneut ungerechtfertigte, unangebrachte Sperre von 30 Tagen in Facebook eingesetzt: Das wird nichts daran ändern, dass das imperialnazifaschistisch staatsterroristische, illegale deutsche Regime fällt; ob mit oder ohne mich: Es fällt ! !

Staatsterrorismus in der Imperial-Indemnität-kriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland und seine autoaggressiven Folgen

Dokumentation zu aus strafangezeigter politischer Indemnität-Kriminalität und juristischer Ermächtigungstyrannei resultierenden Lebensproblemen; politische, unzulässige Verfolgung

Dokumentation zu aus strafangezeigter politischer Indemnität-Kriminalität und juristischer Ermächtigungstyrannei resultierenden Lebensproblemen; politische, unzulässige Verfolgung

Für an die völkerrechtswidrig, verfassungswidrig Indemnität-kriminell und ebenso absurd juristisch Grundgesetze ignorierend Grundrechte aufhebend Ermächtigung-tyrannisch politisch, unzulässig verfolgend mir zugefügte schädigende Situation weiter interessierte Menschen und natürlich wegen des besonderen öffentlichen und internationalen Interesse, zur allgemeinen Bewusstwerdung, habe ich per Email folgendes an die betreffende Sachbearbeiterin des Sozialamt Wuppertal gesendet und veröffentlicht (mehr, oder vielmehr alles dazu auf meiner Seite ‚Menschhheit gegen Krieg‘, freudenschaft.net; einfach das Wort ‚Teil‘ in das Suchfeld der Seite eingeben, dann werden alle dazu gehörigen Teile aufgelistet):

‚Andreas Johannes Berchtold
Friedrich-Engels-Allee 369
52283 Wuppertal

Datum 23. Januar (20)20

Sachbearbeiterin des Sozialamt Wuppertal, Name: …….. …….

Zwei Betreffe:

1. Aufgrund meines entsprechenden Einsatzes, entsprechend erklärenden Widerspruch nach acht Monaten wieder krankenversichert bei der AOK

2. (2.) Aufforderung den von Ihnen asozial veruntreuenden Teil der Sozialleistung (Grundsicherung) in Höhe von 40 Euro unverzüglich auf mein Konto zu überweisen

Im Internet hatte ich dazu unter anderem diese Mitteilungen verbreitet:

‚Wieder krankenversichert, kann somit endlich zum Zahnarzt

Für neben an den Entwicklungen zu Widerständen gegen die Indenmität-kriminelle faschistische deutsche Politik auch an durch diese falsche Politik entstandenen Probleme in meinem Leben und auch an diesen Entwicklungen interessierte Leser meiner Seite(n):

Nachdem ich durch – von mir bei der dafür zuständigen, dies jedoch unermittelt lassenden Generalbundesanwaltschaft strafangezeigte – Indemnität-kriminell faschistisch politisch verfolgende, inszenierte, unzulässige Ausnahmegerichtsverfahren der Wohnung, der Freiheit und somit des Hundes beraubt wurde, welcher während dessen ohne mein Wissen zu Tode operiert wurde, und die AOK danach zunächst acht Monate lang weigerte, mich weiter zu versichern und nachdem ich umfangreich erklärenden Widerspruch dagegen einlegte, hatte die AOK einen arbeitstechnischen Fehler in ihrer Vorgangsweise festgestellt und mich seit Dezember voriges Jahr wieder versichert, so dass ich endlich zum Zahnarzt gehen kann.

Ich betrachte es – obschon dieses Schreiben der AOK auf den 18. Dezember (18 = 3 x die 6 = 666, die Zahl des apokalyptischen Tieres, oder auch die Initialen Adolf Hitlers 1= A und 8 = H, somit vermutlich vom Regime das OK an die AOK; dieser von mir ebenfalls angezeigt und ausführlichst erklärte, sowie dokumentarisch belegend bewiesene hintergründig signalisierende Datum-Zahlenterror spielt in juristischen Dokumenten eine wesentliche Rolle…) – wichtig, das auch mitzuteilen.‘

Zu 1.: Ihnen als zuständige Sachbearbeiterin des Sozialamt Wuppertal teile ich also mit, dass ich aufgrund meiner unnachgiebigen Widerstandsleistung nach Artikel 20 (4) GG gegen apokalyptisch imperialfaschistisch industrialkolonialististisch elitaristisch imperialkapitalbetrügerisch täuschend Demokratie verhindernde politische Indemnität-Kriminalität – zu korrigierender völkerrechtswidriger, verfassungswidriger Teil des Artikel 46 GG – und ebenso absurd juristisch Macht zweckentfremdend Grundgesetz ignorierend Grundrechte aufhebender Ermächtigung-Tyrannei des despotischen, unzulässigen deutsche Regime wieder krankenversichert bin und endlich unter anderem zum Zahnarzt gehen kann.

Zu 2.: Folgendes hatte ich im Internet dazu so veröffentlicht:

‚Sozialarbeiterin Stadt Wuppertal entzieht unbegründet und ohne Äußerungsmöglichkeit 40 Euro von der Grundsicherung.‘

Auf meine Aufforderung den von Ihnen veruntreuten Teil der Grundsicherung im Dezember (20)19 in Höhe von 40 Euro unverzüglich nachzuzahlen, hatten Sie nicht entsprechend geantwortet und deshalb fordere Sie hier somit Klagen-vorbeteitend erneut dazu auf, dies unverzüglich nachzuholen, was im Klartext bedeutet, dass Sie unverzüglich die von Ihnen veruntreuten fehlenden 40 Euro der Existenz-minimalen Sozialleistung auf mein Konto überweisen müssen, denn gerade auch Ihnen wurde von mir bekannt gemacht, dass aus oben genannten apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdenden Gründen völkerrechtswidrig, verfassungswidrig, niemals zu verdauende Freiheitsberaubung sowie Wohnungsraub sowie Hunderaub und Hundetötung und somit kriminelle Obdachlosmachung gegen mich stattfand und dass unter diesen erheblich politisch kriminell und juristisch beeinträchtigenden, sachlich, körperlich und psychisch stark belastenden Voraussetzungen nicht alles sofort erledigt werden konnte, weshalb es möglich sein kann, dass nicht sofort alles beim Sozialamt eingereicht werden konnte, wofür ein sozial eingestellter Mensch natürlich Verständnis aufbringt; ein diese apokalyptische imperialfaschistisch krimininelle Sanktionspolitik unterstützendes, sich anmaßend als „Sozialamt“ betrachtendes Subjekt dieser apokalyptisch imperialfaschistisch kriminellen Politik wie Sie dagegen nicht.

Dass Sie als Person, welche, weil ich äußerte, dass nicht Sie, sondern das Sozialamt Entscheidungen trifft – die im übrigen (wie gerade aktuell zu Hartz IV auch verfassungs-)gerichtlich korrigiert werden können – zu mir sagte „Ich bin das Sozialamt.“, weil ich kritisierend darauf reagierte, dass Sie Kredit für Möbel und Kleidung ablehnten, weil ich – so Ihre Argumentation – „nicht lang genug im Gefängnis war“ (wo ist da bitte der Unterschied?!) worauf ich Sie korrigierte und sagte, dass Sie angestellte Sachbearbeiterin des Sozialamtes Wuppertal und eben nicht das (auch Verfassungs-)gerichtlich korrigierbare Sozialamt sind – offensichtlich etwas gegen mich haben und unangebracht Grundsicherung kürzen – Sie hatten schon mal hinsichtlich der kriminellen ehemaligen Vermietung (Grundstücksgesellschaft Brüggemann GmbH & Ko. KG, Stahlstadt Duisburg) etwas ähnliches fabriziert, da gibg es um 17,50 Euro, die ebenfalls noch nicht nachgezahlt wurden – und sich angesichts der Ihnen bekannt gemachten Umstände unsozial verhalten.

Hinsichtlich Ihrer Veruntreung von 40 plus 17,50 Euro der Grundsicherung, weise ich Sie darauf hin, dass ich dies weiterhin veröffentliche und trotz der Möglichkeit, dass gewagt werden sollte auch dies noch faschistisch zu unterdrücken – es geht nämlich um Brschaffung verwertbarer Beweise dazu ! – zur Strafanzeige und vor das Sozialgericht bringen werde – einen Verlauf den ich ebenfalls dokumentarisch belegend veröffentlichen werde. Falls Sie nicht innerhalb von zwei Wochen die von Ihnen veruntreuten 40 Euro der Grundsicherung überwiesen haben sollten, werden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Dieses Schreiben werde ich im Internet veröffentlichen, Ihren Namen derweil noch ’schützend‘ auslassend.

Sie tragen als Staatsbedienste bewusst mit dazu bei tyrannisch zermürbend Demokratie zu unterdrücken; ich schlage dringendst vor das lieber, viel besser zu unterlassen, dafür mit uns, dem Volk zusammen Widerstand gegen den apokalyptischen Imperialfaschismus zu leisten, was ebenfalls nicht vergessen werden würde.

Es lebe die Demokratie und damit der kommende Abschluss der bis heute Indemnität-kriminell verhinderten Novemberrevolution; wobei die deutsche Indemnitat-Kriminalität die Ursache ist für Ermächtigung-tyrannische deutsche Verfolgungen und (Massen)Morde gegen Andersdenkende sowie eben für die zwei Eskalationen des ein des selben Weltkrieg, auf dessen dritte Eskalation vom umfangreich völkerrechtswidrig, verfassungswidrig bevormundenden, unzulässigen deutschen Regime schon hin gesteuert wird.

Anlage: Lichtkopie des betreffenden Schreibens der AOK Wuppertal – drei Seiten – vom 18. Dezember (20)19

Einen angenehmen Tag, Andreas Johannes BerchtoldAOK181220_1AOK181220_2AOK181220_3

Zu: ‚UN-Sonderberichterstatter über Folter widerlegt Aussagen des Auswärtigen Amtes zu Assange-Berichten‘

 

 

Imperialfaschistische Kurzsicht, Arroganz und Hochmut in der Epoche der versiegenden Imperien: Beispiel Indemnität-kriminell zweckentfremdete BRD

Der juristischen deutschen Ermächtigung-Tyrannen Ignoranz ist ihre Neurose; der deutschen Imperialfaschisten politische Indemnität-Kriminalität ihre Psychose; dieser apkalyptischen Despoten Hochmut ist ihr kontraproduktiver Terrorismus, was nämlich besonders und gerade durch deren – von denen selbst nur scheinbar unverstandenen widersprüchlichen, jedoch Ursache unerklärt und damit Ursachen unbewusst lassenden – Argumentation sich dennoch spiegelnd bewusst wird:

„Wir bekämpfen Terror mit Terror.“

Denn wenn Terror mit Terror zu bekämpfen also legitim sei, dann sei Terror, sowie „Bekämpfung“ des ja irgend wie durch irgend was erzeugten Terrors mit Terror legitim, somit auch der ursprüngliche, auslösende Terror; mit anderen Worten und imperialelitaristisch polit-juristische Absurdität der aus dem apokalptischen deutschen Kaiserreich stammend übernommen und bis heute nicht beseitigten, mit Verfassungen kollidierenden Absurditat der elitaristischen ‚Indemnität‘ – in BRD in Artikel 46 GG – nun im entwirrenden Klartext bewusst gemacht: Wenn der zu bekämpfende nicht staatliche Terror jedoch durch Staatsterror erzeugt wurde, dann kann somit dadurch erzeugter nicht staatlicher Gegenterror eben nur dann mit staatlichem Terror bekämpft werden und ‚legitim‘ scheinen, wenn der staatliche Terror zum elitaristischen Terror erhoben wird; in einen ‚gehobenen‘ Stand, somit des ‚Absolutismus‘ gebracht wird, der, weil moralisch über alles, somit sogar auch über legitime Widerstandsverteidigung stehend und nach Vorstellung und Selbstverständnis Religion-ideologischer Elitaristen nur von zur über alles stehenden ‚Erhabenheit‘ auserwählten Personen bestimmt und betrieben werden kann; die anderen müssen somit als willen-frei bestimmte, rechtlose Elemente gelten, als ‚Untertanen‘ klassifiziert werden und entsprechend verzogen ausgebildet werden, weil der ‚Untertan‘ zu ungebildet sein muss, um Recht und Unrecht voneinander unterscheiden zu können, weil er die Ursache nicht kennen darf, denn als Demokrat er ist einfach zu schlau und muss daher künstlich verdummt, intimidiert (verwirrt und eingeschüchtert) werden, so dass die Elite es so darstellen kann, dass die ‚Untertanen‘ von der Elite geführt werden müssen, bevormundet werden mussen, weil sie „unverständig“ seien und sonst „nur alles durcheinander bringen“ würden… jedoch haben Imperialisten das apokalyptische Chaos in die Welt gebracht…

Der verärgerte Maas könnte in Gedanken an die Frage des RT Deutsch-Journalisten Florian Warweg zur Reaktion der „Bundesregierung“ auf die verteidigenden, westliche Politik und Justiz als mörderische Foltervasallen der Kriegsindustriellen anprangernden UNO-Berichte zu Julian Assange folgendes selbst bestätigende Selbstgespräch geführt haben:

„Wie können die vom verfluchten Russia Today nur davon ausgehen, dass es uns Sorgen bereiten können würde, dass deren uns durch seine öffentlichen Bewusstmachungen in schwere Bedrängnis bringende Kollege Assange mit der folternden Internierung handlungsunfähig gemacht wurde?

Weshalb sollten mich durch die zugestellten UNO-Berichte – das leugne ich ganz einfach – Ursachen, Umstände und Befinden des Whistleblowers usw. mehr interessieren, als die erfreulichen Mitteilungen in den Titelzeilen, dass es dem guten, weil durch juristisch verschleierten und politisch kriminell verdeckten Justiterror bald ablebenden „Julian“, immer schlechter gehe?!

Wie gesagt: Wir haben an der rechtsstaatlichen Vorgangsweise des britischen Imperiums nichts uu zweifeln, nichts auszusetzen. Basta!

Was denken die sich verdammt noch mal dabei, wer und was ich bin und was die sind, sich raus nehmen zu können, mir solche obsoleten, gefährlichen Fragen zu stellen?

Ich bin vor allem deutscher Jurist und Politiker und somit Macht habender Systemverwalter und vertrete damit die kapitale Schicht und nicht die Unterschicht und verteidige somit den Staat, mich, uns, die religiös-industrial-polit-juristisch-mediale Elite, nicht jedoch das untere gemeine Volk gegen jegliche Gegner, die wir doch extra für das Volk zu Terror manipulieren damit die mit sich beschäftigt sind und eben nicht mit uns, sondern uns unterstützen! – können diese grosspurigen Dümmlinge von Rt Deutschdas nicht einfach so stehen lassen?!

Die sollen sich mal beim ‚Allesoffenbarer‘ Berchtold darüber erkundigen; den haben wir schon mehr als einmal in den 24 Jahren, die wir den politisch verfolgen juristisch gefoltert und der verdammte Mistkerl wehrt sich doch glatt immer noch und das doch krasserweise stets zunehmend umfangreicher…; der kapiert einfach nicht…, langsam nerven solche „Umsetzung der gesetzlichen Bestimmung der BRD fordernden“- „Friedens“- „Gerechtigkeits“- „Demokratie“- und „Sozialstaalichkeits“-fanatische Figuren immer mehr, die gefährden unser prima geheim-imperialkriminell elitär verdeckendes Indemnität- und juristisch tyrannisch verschleierndes Ermächtigung-System doch immer mehr; was interessiert uns denn die Verfassung und wie es den Hartzlern geht und was das Volk will? – uns gehört die Justizinstitution! – und die setzen wir doch logischerweise zum Erhalt unseres Systemmissbrauchs und folglich zu unserem Selbstschutz ein, dazu wurde das Ermächtigungsgesetz wieder eingeführt; was denken die, wieso die deutschen Industriellen uns vorgeben unsere Gehälter und Diäten in den Führungsposten so hoch zu setzen, immer höher, womit klar sein sollte, dass der Machtkampf im Lande gegen den zunehmenden Widerstand immer umfangreicher, heftiger durchgezogen wird?! Etwa damit wir uns gegen uns selbst stellen, gegen die herrschende Elite, dafür auf die Seite des Volkes, welches unseren Sturz will? – dass das aber auch keiner kapiert; nicht mal der kontinuierlich penetrant konstant uns bloßstellend vorgehende Trottel von RT Deutsch namens Florian Warweg will das endlich kapieren, der ist im Gegensatz zum ungebildeten Blödmann Berchtold doch gebildet, mit Abitur, Studium, gehobenem Beruf, Status…, diesen Luxus hat der doch unserer Gnade zu verdanken und der macht wie der Berchtold trotzdem einfach weiter, das ist einfach nicht zu fassen; will der echt der nächste sein, den wir fertig machen? – kein Ding, soll der bloß so weiter machen, ein paar Mal gucken wir uns das noch an, dann kriegt auch der seine Lektion, alles zu gegebenem Zeitpunkt…;

Dass ich den Berchtold mit von unseren hintergründig die Macht, das Kapital besitzenden Industriellen initiiert, von unserer Chefin Merkel mir angewiesen – zwar unstatthaften, jedoch wen interessiert das schon weiter außer uns, lach, welche die Justizinstitution besetzen und beherrschen – den Juristen angewiesen inszenierten, unzulässigen Ausnahmeverfahren wegsperrten obwohl der nichts als die Wahrheit, die Fakten über die hier herrschen Zustände strafangezeigt hatte, wir ihm die Wohnung raubten, während dessen seinen Hund ohne dessen Wissen und Einverständnis vollständig über den hinweggehend operieren ließen, worauf der Hund gleich verstarb, das hat die frechen, glatt weiterhin „alternativ“ berichtenden und dies beobachtenden Journalisten noch immer nicht dazu bewegen können, damit aufzuhören uns weiterhin bloß zu stellen; wir könnten über unseren Geheimdienst auch noch folgendes anweisen, nämlich die Beseitigung des Berchtold, Berchtold verschwinden zu lassen, umzulegen, das würde erst mal schockieren und beeindrucken, andererseits hat der Berchtold zu viel strafangezeigt, nämlich alles, das würde somit ein Fiasko für uns werden; also werde ich mir den Typ von RT Deutsch vorknöpfen müssen; mal sehen was wir dem stecken können…“

Können Sie noch gut schlafen, Maas?

Beginnen das Gespann Merkel, Leyen und Sie, Maas, inzwischen zu realisieren, in was Sie einst, noch relativ jung, noch ahnungslos hinein geführt wurden; für den damals zwar eher als unerwartet betrachteten, jedoch eben dennoch nicht unberücksichtigt gelassenen, nämlich inzwischen mit rasant zunehmender Geschwindigkeit nahenden Fall der Fälle, dass in der Chefetage, mindestens ein, zwei, drei gewichtig erscheinende Sündenböcke gebraucht werden?

Ihnen als Indemnität-krimineller ehemaliger Chef der von ihnen zum orwellschen faschistischen totalkontrollüberwachenden „Wahrheitsministerium“ umkonstruierten und damit vergewaltigten Volksinstitution Justiz und als jetziger, gefährlich das Außenamt missbrauchende und nicht nur Julian Assange, die Rechtstaatlichkeit, sondern auch die UNO, das Völkerrecht notorisch neurotisch leugnend, psychotisch kriminell verleumdend beleidigend schwerst verhöhnende, völlig abgehobene Attitüde ist schon klar, dass nicht eher Ruhe gegeben wird, bevor Ihr Hochmut Sie auf den harten Boden der Tatsachen aufprallen lässt?

Denken Sie, Sie würden es nochmal wagen können, nochmal die Justiz gegen mich zu vergewaltigen mit wiederholter Anweisung zu Mordversuch in umfangreicher juristischer mittelbarer Täterschaft gegen mich?

Es kann bezweifelt werden, dass diese nochmal dabei mitmachen würde, die wollen sich nicht vollständig lächerlich machen lassen – sodann müssten Sie den offiziellen Geheimdienst gegen mich einsetzen; auch dieser dürfte inzwischen die Situation analysiert und verstanden haben, nämlich; dass so abgehobene kaputte Typen wie Sie das sind es nämlich sind, die zu verschwinden haben, weil die alles zerstören mit ihrer hochmütigen Einsichtsunfähigkeit.

Passen Sie gut auf sich auf, Maas & Co!

Die ganz eigene ‚Watergate‘-Affäre des apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten-Regime ist längst allen bewusst geworden.

Und dies hier ist ihre eigens fabrizierte ganz eigene ‚Dreyfuss‘-Affäre, Maas.

Versuchen Sie gut auf sich aufzupassen, Sie Hochverräter; die Vermutung liegt jedoch nahe, dass Ihnen das nicht mehr gelingen kann; Sie überschätzten sich ganz einfach, weshalb Sie ganz einfach alle unterschätzten; durch Ihren politisch kriminell gedeckten Freund und juristisch Ermächtigung-tyrannisch verschleierten Agenten Buddenbrock ließ ich Sie bereits wissen, dass unter anderem Sie das eigentliche Ziel des Widerstands sind, denn der zu beseitigende Teil des mit der gesetzlichen Bestimmung – das ist die demokratisch republikanische Verfassung – der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatlichkeit kollidierende Teil des Artikel 46 GG, nämlich die Absurdität der elitaristischen politischen Indemnität ist vor allem ein ursächliches und aktuelles Verbrechen einer kriminellen Vereinigung von betreffenden, nicht nur von mir strafangezeigten Juristen; ohne diese war die Erstellung und ist die Nutzung eines solchen nämlich nicht möglich.

Die Idee auch mal etwas anders zu verfassen kam mir durch die von mir viel gelesenen Beiträge von ‚Der Postillon‘.

Dieser gesamte Beitrag beruft sich auf die Wahrnehmung des Völkerrechts, auf welchem das nationale Recht basiert, somit auch auf Artikel 20 (4) GG und wurde auch dazu verfasst um den von mir sehr gemochten, mutigen Florian Warweg von Rt-deutsch und alle anderen echten, jornalistisch statt propagandistisch vorgehenden Menschen zu warnen:

Machen Sie alle bitte weiter so, jedoch seien Sie dabei entsprechend umsichtiger, sichern Sie sich ab, achten Sie darauf wer wie, wann und womit ihren Weg kreuzt und nutzen Sie Wege die nicht Abseits liegen: Das vollkommen paranoide staatsvergewaltigende deutsche Regime betrachtet mich wie Sie – kriminell und sowie geistesgestört und Geist störend hochgradig wahnsinnig wie es ist – als „Staatsfeind“, dabei sind es Menschen wie Sie und ich, welche den vom vollkommenen abgehobenen vollparanoiden deutschen Regime vergewaltigten Staat und die Völker vor dem Ordnung und Sicherheit der internationalen Gemeinschaft massiv bedrohenden und mit der auch im zwangsläufig und ganz richtig so Imperien zum versiegen bringenden Atomwaffenzeitalter apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend durchgezwungenen, vollkommen obsoleten Europäischen Union insbesondere die Nationen Zentral-Westeuropas massiv gefährdenden, völkerrechtswidrig propagandistisch und militärisch vorgehenden, absolutistischen, apokalyptisch imperialfaschistisch industrialkolonialistisch elitaristisch Macht zweckentfremdenden despotischen deutschen Terrorregime schützen wollen – und werden! – denn unsere Öffentlichkeitsarbeiten gehen auch über unseren etwaigen Tod hinaus; für diese etwaigen Notfälle wurden sie nämlich entsprechend konzipiert.

Siehe:

https://deutsch.rt.com/inland/95338-un-sonderberichterstatter-uber-folter-widerlegt-aussagen-auswaertiges-amt/

Nachtrag – Wort zum Sonntag, dem 03. November 19 mit Hinblick auf das das Datum des 09. November (19)18, veröffentlicht am 10. November 19

Nachtrag

Wort zum Sonntag, dem 03. November 19 mit Hinblick auf das das Datum des 09. November (19)18, veröffentlicht am 10. November 19; weil über den Kausalnexus der seitdem stattfindenden Unterdrückung des Abschluss der Novemberrevolution nicht berichtet wird, wie auch schon davor im apokalyptischen deutschen Kaiserreich die Volkssouveränität und somit die Demokratie elitaristisch Indemnität-kriminell & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch unterdrückt wurde…

Die Torheit der apokalyptisch imperialkriminell-ermächtigungstyrannischen Betreiber der apokalyptischen, faschistischen, obsoleten Europäischen Union

zu:

Maas dankt Europäern für deutsche Einheit und ruft zu Geschlossenheit auf
https://de.sputniknews.com/politik/20191102325942392-maas-dankt-europaeern-deutsche-einheit/

„Deutsche Einheit Geschenk Europas an Deutschland“

– und das am Ende eines Jahrtausends in dem Deutschland unvorstellbares Leid über diesen Kontinent gebracht hat…

Der dafür bei der dafür zuständigen, dies jedoch unzulässig unermittelt lassenden Generalbundesanwaltschaft strafangezeigte politische Super-Indemnität-Kriminelle & absurd juristisch Grundrechte ignorierende Super-Ermächtigung-Tyrann, ehemaliger, das Bundesministerium der Justiz zum orwellschen, faschistisch totalkontrollüberwachenden „Wahrheits“ministerium umkonstruierende „Wahrheits“minister, jetziger Propagandaminister, Volljurist Maas hat die DDR als Nation bezeichnet, wie geil ist das denn?! hands up, man!

Und der spricht von „Europa“, als würden die Völker, Nationen des von ihm gemeinten „Kontinent Europa“ – da bezieht der, wie auch Merkel, somit anmaßend und arrogant den östlichen Raum mit ein – gehöre es ihm und als habe es seinen apokalyptisch imperialelitaristisch despotischen politisch Indemnität-kriminellen & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisschen Vorstellungen Folge zu leisten…

„Nur Europas Stimme“ habe „entscheidendes Gewicht“

Mit „Europa“ meint der allanmaasend die Vertrauenswürdigkeit betreffend global als Menschen verachtendes Kapital-Betrugsunternehmen und Führungsstil betreffend als lächerlich wahr genommene, jedoch aufgrund der apokalyptisch absolutistisch imperialfaschistisch-industrialkolonialistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend despotischen Steuerung durch das Indemnität-kriminelle & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdend Grundrechte ignorierend Grundrechte aufhebende, apokalyptische, hochmütige deutsche Regime, auch im Imperien zwangsläufig zurück drängenden Atomwaffenzeitalter so wie die NATO, Volksmunde nennen die NATO längst nur noch ‚Nordatlantische Terrororganisation‘, sehr wohl im observierenden Auge behaltene, absolutisch durchgezwungen zusammem gehaltene, auch ideologisch und national widerstreitende, schon zerbröckelnde, faschistische, nämlich kriegerische – obsolete Europäische Terror-Union; exaktes Gegenteil nicht imperialistischer und damit Frieden wahrender Föderation.

Was ‚protestantische‘ US-Machthaber in über 200 Jahren nicht hingekriegt hatten und nie hin kriegen werden, was die einsichtig auch inzwischen geschnallt haben, das wollen „Globalisierung“ als Instrument, als Mittel zur apokalyptischen Durchsetzung ihrer faschistischen Weltbeherrschungssucht zweckentfremdenden, im Absolutismus – der ist Grundlage des Faschismus – hängen gebliebenen Betreiber der allanmaßenden apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend durchgezwungenen despotischen, obsoleten Europäischen Union nach nicht mal 20 Jahren erreicht haben?

Wie nennt man einen solchen noch stets nicht überwundenen spektakulär borniert-hartnäckigen, hochmütigen Wahn?! Ist das noch zu beschreiben – oder muss da ein neuer psychiatrischer Fremdwort-Begriff für erfunden werden?

„Nur Europas Stimme“ habe „entscheidendes Gewicht“?

Aber nicht ohne die Russische Föderation!

„Europäer“

– der meint allanmaasend damit die absolutistisch unterdrückten Einwohner der Nationen der despotisch imperialabsolutistisch elitaristisch erzwungenen und apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch durchgezwungenen, obsoleten Europäischen Union – würden „geschlossen zusammenhalten“ müssen; diese absolutistisch unterdrückten Völker sollen also widerstandslos die apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdend Demokratie verhindernd, despotisch Volkssouveranität unterdrückenden Betreiber der den Völkern absolutistisch aufgenötigten, apokalyptischen, spektakulär allmaßenden, despotischen, imperialfaschistischen, obsoleten Europäische Union unterstützen, so wie die absolutistisch apokalyptisch elitaristisch einst als willkürlich und beliebig einsetzbare „Untertanen“ betrachteten, faschistisch als Mordinstrument für die Durchsetzung des apokalyptischen deutschen Imperial-Elitarismus zweckentfremdeten Völker, welche diesen dann mehrfach apokalyptisch gescheiterten, wahnsinnigen ‚Weltbeherrschung‘-„Anspruch“ der apokalyptisch imperialfaschistisch industrialkolonialistisch elitaristisch korrumpierend initiierend, politisch Indemnität-kriminell ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdend Grundgesetze ignorierend Aufhebung der Grundrechte anweisen lassende, sich als „Übermenschen“ mit Ausnahmerechten gerierend über Gesetze stellende, völkerrechtswidrig den deutschen Militarindustriekomplex zweckentfremdende, völkerrechtswidrige Waffenexporte betreibende betreffende deutsche Schwerindustrielle und gleichzeitige Großaktionäre unterstützen soll(t)en, welche mit ihrem Insiderwissen börsentechnisch somit zusätzlich kriminell-spekulative Milliardengewinne einstreichen, während diese Demokratieverhinderer, die Völker schwerst nötigend, zu den Völkern sagen, dass die Völker mit den daraus entstandenen, unannehmbaren finanziellen Problemen und gesellschaftlich mörderischen Feindschaften „leben müssen“…, was die Völker ganz richtig aber eben ganz anders sehen!

Am 08. November 19 lässt dieser Maas diese weitere bösartige, vor allem obsolete, weil Geschichtsverdreherische Provokation gegen die Russische Föderation raus, zu US-Machthabern sagt er folgendes, siehe

https://de.sputniknews.com/politik/20191107325963421-antwort-auf-kritik-maas-dankt-usa-fuer-deutsche-einheit/ :

„Wir sind Euch in großer Verbundenheit und in großer Dankbarkeit verpflichtet“, betonte Maas. „Wir verdanken unsere Freiheit und auch unsere Einheit ganz entschieden Euch.“

Gegen Willen, nicht im Auftrag und nicht im Namen der Völker und somit nicht im Namen von Paralamentariern – denn Parlamentarier sind Volksvertreter und die gibt es in der apokalyptisch imperialfaschistisch elitaristisch Macht zweckentfremdenden, despotisch geführten, obsoleten Europaischen Union nicht, sondern da existieren nur absolutistisch kapitalkriminell-betrügerisch „Volksvertretung“ vortäuschende Industriellenvertreter – sondern im Auftrag betreffender deutscher imperialistischer Schwerindustrieller und gleichzeitiger Großaktionäre wurden nicht in den Eurasischen Kontinent und damit diesen und die internationale Gemeinschaft in Unfrieden und Unruhe haltende, gegen den Osten gerichtete US-Atomwaffen in vier Nationen Westeuropas sowie in der Türkei stationiert; diese gefährden insbesondere mindestens die Existenz der Nationen Zentral-Westeuropas.

Dem mit kriminell genutzten Insiderwissen börsentechnisch zusätzlich zig-Milliarden scheffelnden, völkerrechtswidrig, ohne Mandat der UNO, jedoch als Mitglied der UNO politisch Indemnität-kriminell & ebenso absurd juristisch Ermächtigung-tyrannisch nicht nur mit der gesetzlichen Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland zu Frieden, Gerechtigkeit, Demokratie und Sozialstaatichkeit kollidierenden, somit ideologischen Krieg auch gegen nicht imperialistische internationalistische Statuten und Streben der UNO führenden und somit insgesamt auch gegen das Völkerrecht an sich verstoßenden apokalyptisch elitaristischen deutschen Imperialregime ist in seiner Realität verdrängenden geistigen Umnachtung seiner ideologisch selbst induzierten industrial-polit-juristisch kapital-kriminell-ermächtungs-krankhaften Wahnvorstellung Weltbeherrscher sein zu können offenbar nicht bewusst, dass wegen der völkerrechtswidrig im Ausland eingesetzten Bundeswehr und wegen des völkerrechtswidrig eingesetzten deutschen Militärindustriekomplex und somit wegen eben solcher völkerrechtswidriger deutscher Waffenexporte der internationalen Gemeinschaft genauestens bekannt ist, dass mit „gegen die“ nicht imperialistische Russische Föderation „und gegen die“ VR China gerichtet geplanter „europäischer Verteidigungsunion“ sowie mit der „Durchsetzung des Wertes der Rechtstaatlichkeit in der Europäischen Union“ – welche Rechtstaatlichkeit?! – der allseits historisch bekannte und bis heute nicht beseitigte apokalyptische Imperialelitaristisch absolutistisch Macht zweckentfremdende Faschismus deutscher Despoten wieder auf dem kriegerischen Vormarsch ist, natürlich wie immer selbst-vernichtend, versteht sich von selbst, nur diesmal für alle Zeiten, denn nach einer dritten Eskalation des ein und des selben Weltkrieg, der zwangsläufig vollautomatisch atomar ausgefochten werden würde, würde somit nach einem auf Europa begrenzten Atomkrieg – dazu wurden die US-Atomwaffen in vier Nationen Westeuropas und in der Türkei stationiert – mindestens, aber ganz sicher Deutschland, Geschichte sein…

Es kann nur davor gewarnt werden, so weiter zu machen.

Es kann nicht anders gesagt werden und deshalb wird das auch genau so bewusst gemacht: Deutsche Machthaber können nach zwei Eskalationen des ein und des selben Weltkrieges nur dann im Weltgeschehen eine tragende Rolle übernehmen, wenn sie abkehren von ihrem ideologisch induzierten, nämlich physisch undurchsetzbaren Wahnsinn ihrer Weltbeherrschungssucht; wer das nicht kapieren sollte, der hat gar nichts kapiert und sollte sich schleunigst mit der physischen Welt außerhalb der apokalyptischen Imperialelitaristisch absolutistischen Wahnwelt faschistisch Macht zweckentfremdender Weltmacht-wahnsinniger deutscher Despotenhirne auseinandersetzen…

Mehr dazu in diesen historisch relevanten Dokumentationen:

‚Menschheit gegen Krieg‘
Gegen klimatische und militãrische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit
http://www.freudenschaft.net

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

http://www.freudenschaft.net/06/08/2018/teil-14-break-explizite-mahnung-warnung-an-die-internationale-gemeinschaft-in-eigener-sache-dreizehnter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-si/
___

Teil 19 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die6 internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (achtzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

http://www.freudenschaft.net/23/05/2019/teil-19-break-explizite-mahnung-warnung-an-die-internationale-gemeinschaft-in-eigener-sache-siebzehnter-ausgela

Zu Artikel 146 GG Verfassunggebende Versammlung!

Zu Artikel 146 GG Verfassunggebende Versammlung!

Beinahe wäre ich auf „verassungsgebende-versammlung.de“ reingefallen; erst ganz am Schluss der soeben von mir nochmal inspizierten Seite wird deutlich, dass es sich um imperialelitaristischen Wiederherstellungsversuch des deutschen Kaiserreich handelt, welches aus imperialelitaristisch rassistisch sadomasochistisch führenden, sich so wähnenden ‚Übermenschen‘ und von denen so wie heute betrachteten und behandelten, willkürlich und beliebig einsetzbaren ‚Unternenschen‘ (Untertanen) bestand. Den vorhin geteilten Beitrag dazu habe ich somit soeben gelöscht.

Bald werden alle Betreiber aller Medien erfasst haben, dass es keinen Sinn macht Bewusstsein-hemmend drum herum zu reden, sondern dass nur Sinn machen kann eben nicht drumherum zu reden, nämlich Bewusstwerdung zu verbreiten, indem die Dinge nämlich beim Namen genannt verbreitet werden, damit sie von jedem hintergründet und verstanden werden können, denn:

Zu Artikel 146 GG Verfassunggebende Versammlung! weiterlesen

STOPPT DEN KRIEG GEGEN IRAN!

(Aktualisiert 14., 15., 16., 17., 21. Juni 19)

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

Den nach den Auszügen folgenden Kommentar verfasste ich am 10. Juni 19 in

facebook
https://www.facebook.com/johannes.berchtold.900/posts/335820070389986

zu dem Beitrag von

qpress – Maas-Mission im Iran fulminant gescheitert 
https://qpress.de/2019/06/10/maas-mission-im-iran-fulminant-gescheitert/
vom 10. juni 19

(Anm. A.B., Auszüge: Um den ganzen Beitrag zu lesen, bitte den Link zur Seite anklicken.)

„Das Format Außenminister passt ebenso wenig zum Maas wie das des vorherigen Justizministers. Er gehört aber zu den verdienten SPD-Seilschaft, weshalb man ihm ein anständiges Amt zuschanzen musste, als sich CDU/CSU und SPD anschickten die vom Wähler abgewählte GroKo erneut zu inszenieren, weil Macht einfach zu geil ist. So landete der germanische Gartenzwerg nun im Iran, um dort Durchhalteparolen feilzubieten, da man dank Trump, dem Land nichts besseres offerieren kann.

Teer-Ahnen: Das der kleine Außen-Mini-Heiko eher als Außerirdischer wahrgenommen wird, ist niemandem neu. Die zusätzliche Wendigkeit, die sich aus seinem „Mini“ ergibt, bürgt nicht in jedem Fall für bessere Ergebnisse. Vielleicht ist aber auch der Begriff „Maas-Mission“ viel zu anspruchsvoll? Warum sollte ausgerechnet der kleine Heiko den im darbenden Iran mit Leben erfüllen können? Immerhin vermochte er den Iranern vorzuspielen, dass den Europäern der einseitige Verzicht des Irans (ohne Gegenleistung des Westens) allerhand bedeutet.

In einem Verzweiflungsakt der geheuchelten Diplomatie versuchte Heiko im Iran zu retten, was schon längst nicht mehr zu retten ist. Angesichts des US-Trump’els mutet der Iran, seit der Aufkündigung des Deals durch die USA, an wie ein frisch Gehängter. Einem Todgeweihten, den man in Aussicht stellt, ihn alsbald vom Galgen abzuhängen, sofern er nur noch eine halbe Stunde ohne Widerworte am Galgen durchhält. Genau das wollte der Heiko den Iranern bei seinem Besuch zu verstehen geben. Aus völlig unerfindlichen Gründen finden die Iraner das aber erheblich weniger witzig. Stattdessen drängen sie auf Einhaltung der vertraglichen Zusagen, zumindest durch die verbliebenen Vertragsparteien.

Insoweit wundert es niemanden ernsthaft, wenn so ein diplomatisches Leichtgewicht, schon von einem Trump-Furz aus der Bahn geweht wird. Immerhin befleißigte sich der kleine Heiko noch, dem Iran zumindest indirekt zu drohen, sich doch keinesfalls selbst vom Galgen abzuhängen. Das könne man schließlich auch als Vertragsbruch interpretieren. Derweil möchte sich Europa noch überlegen, wie es mit der misslichen Situation umzugehen gedenkt. Womöglich hat das Maas-Männchen auch nur den Blick für die Realitäten verloren? Seine Brille war arg gefärbt. Oder es war die zaghafte Hoffnung, von den USA noch ein Bienchen zu erhaschen, wenn er nur heile aus der „maasianischen Wüste“ des Iran nach Deutschland zurückkehren würde.

…“

Mein Kommentar dazu:

‚Diese apokalyptisch imperialfaschistischen Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch heuchelnden, Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten können sich schon mal warm anziehen; die sich befreiende Volkssouveränität wird nicht nur den richten…‘

Somit dazu nun ein entsprechender Nachtrag, 13. Juni 19: STOPPT DEN KRIEG GEGEN IRAN! weiterlesen

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

(Aktualisiert 14., 15., 16., 17., 21. Juni 19)

Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre

Den nach den Auszügen folgenden Kommentar verfasste ich am 10. Juni 19 in

facebook
https://www.facebook.com/johannes.berchtold.900/posts/335820070389986

zu dem Beitrag von

qpress – Maas-Mission im Iran fulminant gescheitert
https://qpress.de/2019/06/10/maas-mission-im-iran-fulminant-gescheitert/
vom 10. juni 19

(Anm. A.B., Auszüge: Um den ganzen Beitrag zu lesen, bitte den Link zur Seite anklicken.)

„Das Format Außenminister passt ebenso wenig zum Maas wie das des vorherigen Justizministers. Er gehört aber zu den verdienten SPD-Seilschaft, weshalb man ihm ein anständiges Amt zuschanzen musste, als sich CDU/CSU und SPD anschickten die vom Wähler abgewählte GroKo erneut zu inszenieren, weil Macht einfach zu geil ist. So landete der germanische Gartenzwerg nun im Iran, um dort Durchhalteparolen feilzubieten, da man dank Trump, dem Land nichts besseres offerieren kann.

Teer-Ahnen: Das der kleine Außen-Mini-Heiko eher als Außerirdischer wahrgenommen wird, ist niemandem neu. Die zusätzliche Wendigkeit, die sich aus seinem „Mini“ ergibt, bürgt nicht in jedem Fall für bessere Ergebnisse. Vielleicht ist aber auch der Begriff „Maas-Mission“ viel zu anspruchsvoll? Warum sollte ausgerechnet der kleine Heiko den im darbenden Iran mit Leben erfüllen können? Immerhin vermochte er den Iranern vorzuspielen, dass den Europäern der einseitige Verzicht des Irans (ohne Gegenleistung des Westens) allerhand bedeutet.

In einem Verzweiflungsakt der geheuchelten Diplomatie versuchte Heiko im Iran zu retten, was schon längst nicht mehr zu retten ist. Angesichts des US-Trump’els mutet der Iran, seit der Aufkündigung des Deals durch die USA, an wie ein frisch Gehängter. Einem Todgeweihten, den man in Aussicht stellt, ihn alsbald vom Galgen abzuhängen, sofern er nur noch eine halbe Stunde ohne Widerworte am Galgen durchhält. Genau das wollte der Heiko den Iranern bei seinem Besuch zu verstehen geben. Aus völlig unerfindlichen Gründen finden die Iraner das aber erheblich weniger witzig. Stattdessen drängen sie auf Einhaltung der vertraglichen Zusagen, zumindest durch die verbliebenen Vertragsparteien.

Insoweit wundert es niemanden ernsthaft, wenn so ein diplomatisches Leichtgewicht, schon von einem Trump-Furz aus der Bahn geweht wird. Immerhin befleißigte sich der kleine Heiko noch, dem Iran zumindest indirekt zu drohen, sich doch keinesfalls selbst vom Galgen abzuhängen. Das könne man schließlich auch als Vertragsbruch interpretieren. Derweil möchte sich Europa noch überlegen, wie es mit der misslichen Situation umzugehen gedenkt. Womöglich hat das Maas-Männchen auch nur den Blick für die Realitäten verloren? Seine Brille war arg gefärbt. Oder es war die zaghafte Hoffnung, von den USA noch ein Bienchen zu erhaschen, wenn er nur heile aus der „maasianischen Wüste“ des Iran nach Deutschland zurückkehren würde.

…“

Mein Kommentar dazu:

‚Diese apokalyptisch imperialfaschistischen Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch heuchelnden, Macht zweckentfremdenden deutschen Despoten können sich schon mal warm anziehen; die sich befreiende Volkssouveränität wird nicht nur den richten…‘

Somit dazu nun ein entsprechender Nachtrag, 13. Juni 19: Das apokalyptisch imperialfaschistisch-elitär Indemnität-kriminell & Ermächtigung-tyrannisch Macht zweckentfremdende deutsche Despoten-Regime hat nicht nur seine eigene ‚Watergate‘-Affäre sondern zudem auch seine eigene ‚Dreyfus‘-Affäre weiterlesen

Teil 19 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (achtzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Für alle die gefragt haben wo Laika ist und an alle restlichen – Menschen – in Deutschland:

20160615_103049

20150822_174434

DEXATI20160812155352

Die apokalyptisch imperial-absolutistisch elitaristisch faschistisch Indemität-kriminellen & Ermächtigung-tyrannischen, massiv Ordnung und Sicherheit der internationalen Gemeinschaft bedrohenden und insbesondere die Existenz der Nationen Zentral-Westeuropas gefährdenden deutschen obsoleten ‚EU‘-Despoten und deren Unterstützer wähnen, dass deren industriell paranoid initiierte, politisch kriminell angewiesene, juristisch absurd, tyrannisch umgesetzte, im 24. Jahr – das sind bislang 42% des Lebens des Andreas Berchtold – stattfindende, unzulässige politische Verfolgung, darin inzwischen die dritte und ins sechste Jahr gehende, politisch verfolgende Verschleppung und Privat-Gefangenhaltung, sowie die gleichzeitige Verschleppung und während der dritten Privat-Gefangenhaltung stattgefundene Tötung seines Hundes Laika, gestorben nach drei Tagen durch Operation, ohne den Eigentümer Andreas Berchtold über irgend etwas zu informieren und somit ohne jegliche Zustimmung des Eigentümers, würden dazu beitragen das Volk einzuschüchtern und würden den legitimen Widerstand des Volkes unterdrücken können gegen den mit der gesetzlichen Bestimmung (Verfassung) der Bundesrepublik Deutschland kollidierenden, von Reichsparlamentariern erstellten und angenommenen und nicht vom Volk erstellten und angenommenen Teil des Artikel 46 GG; gegen die Absurdität der ‚Indemnität‘ = „Legalisierung“ (bundes)-parlamentarischer Kriminalität.

Nachtrag:

Hier das aufgezeichnete Telefonat mit dem Tierheim, es war das neunte oder zehnte Tierheim im Umkreis, welches ich angerufen hatte um Laika zu finden; die geforderte Bestätigungsemail wurde mir übrigens nicht zugesendet:

Nein! – auch das wird weder vergessen noch wird das ungesühnt bleiben, sondern auch das wird wie alle seit 24 Jahren getätigten Bemühungen des Andreas Berchtold und weiterer nach Artikel 20 (4) GG legitimen Widerstand gegen imperial-faschistische Unterdrückung der Volksouveränität und Verhinderung der Demokratie leistenden Personen letztlich zur Befreiung von der industriell-polit-juristisch imperial-faschistisch Indemnität-kriminellen & Ermächtigung-tyrannischen Unterdrückung der Volkssouveranität und somit zur Erstellung der Demokratie führen.

IMG_20190528_150403

Siehe dazu auch weitere Beiträge der zu den alternativen, das heißt Hintergründe belichtenden statt verschleiernden und politische Kriminalität beim Namen nennenden statt verdeckenden Internetpräsenzen gehörenden Internetpräsenz des Andreas Berchtold ‚Menschheit gegen Krieg‘

http://www.freudenschaft.net und https://m.facebook.com/johannes.berchtold.900

 

 

Teil 17 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (sechzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Anmerkung: Wird laufend aktualisiert, erst ab dem nächsten Beitrag nicht mehr, so es noch zu einem nächsten Beitrag kommen können sollte

Aktualisierungen:

14. November 18

Meine – und  nicht nur meine – Meinung betreffend zu der Meinung des Willy Wimmer zur Verantwortungsfrage des deutschen Kaiserreich hinsichtlich der ersten Eskalation des Materialschlacht-Weltkrieges; anders ausgedrückt: Hatte das britische Regime den Krieg der Betreiber des deutschen Kaiserreich erklärt – oder hatten die Betreiber des deutschen Kaiserreich Krieg erklärt?

18. November 18, zwei Aktualisierungen:

  1. Die Welt-mperialistisch-kapitalistische „Spar“-Perversion der deutschen „Sterbegeldversicherung“ und damit zusammenhängende perverse Freiheitsberaubung an der neben Kapitalismus-zuhälterischen Versicherungsunternehmen auch die zuhälterisch Welt-Imperialismus faschistischer deutscher Despoten unterstützende deutsche Justiz profitiert
  2. Macron in unserem Bundestag

19. November 18

Pubertärer Rüpel Maas hat wieder was absurdes abgerülpst

23. November 18, zwei Aktualisierungen

  1. Zur Umfrage an der ich nicht teilgenommen habe, „Wer soll nächste Bundeskanzlerin werden? Wer ist besser?
    Bitte ehrlich abstimmen. A. Kramp-Karrenbauer oder Sahra Wagenknecht“
  2. Ohne Ursachen beim Namen zu nennen existiert kein Argument und somit keine Wandlungsmöglichkeit: 99,9% des deutschen Volkes weiß weder von der Unzulässigkeit somit von der Überflüssigkeit der Existenz noch von dem absoluten Widerspruch und der totalen Absurdität der deutschen parlamentarischen absolutistisch-faschistischen Indemnität-Ermächtigung – „Legalisierung deutscher parlamentarischer Kriminalität“ – des von Welt-imperialistisch absolutistisch gestrickten deutschen Monarchisten mit der republikanisch demokratischen Verfassung eingeschlichenen unvereinbaren und den Abschluss der Novemberrevolution verhindernden Indemnität-Artikel 46 GG  und dass somit JEDE Bundestagswahl und somit JEDE so genannte deutsche „Regierung“ wie auch jede Wahl und „Regierung“ davor Kapital-betrügerisch und somit unzulässig, somit ungültig war und dass somit auch insbesondere im Zusammenhang mit der wie immer von deutschen Parlamentariern im Auftrag und im Namen ideologisch bedingt Welt-imperialistisch monarchistisch absolutistisch gestrickter Militär-industriell faschistisch profitgeiler und deshalb Weltmacht-wahnsinnig Geltung-süchtiger Schwerindustrieller und gleichzeitiger Großaktionäre eingeführten und zweckentfremdeten
    Ermächtigungsgesetzen, welche unter großem Protest des deutschen Volkes im Jahre 68  im letzten Jahrhundert des vergangenen Millennium wieder unzulässig eingeführt, nur mit dem Namen „Notstandsrecht“ versehen auch die letzte Bundestagswahl unzulässig war und ungültig ist und dass die somit umfangreichen Hochverrat betreibende jetzige wie vorige so genannte „Regierung“ unzulässig und ungültig ist und somit unverzüglich abzusetzen ist und dass von der deutschen Volkssouveränität die deutsche parlamentarische absolutistisch-faschistische Indemnität-Ermächtigung-Kriminalität unverzüglich beseitigt werden muss, weil das anders nämlich nicht möglich ist, sich sonst rein gar nichts ändern sondern verschlimmern wird und sonst die Totalvernichtung der Nationen Zentral-Westeuropas die zwingende Folge sein würde; über faschistische parlamentarische Imndemnität-Ermächtigung-Kriminalität schon immer geschlossen schweigende Kapital-betrügerische deutsche Parlamentarier behaupten von sich „Volksvertreter“ zu sein, beschuldigen damit schwerst beleidigend, verleumderisch das deutsche Volk schuldig und verantwortlich zu sein für die absolutistisch-faschistisch betriebene, schon wieder, zum dritten Mal der Weltsicherheit drohenden und insbesondere die Existenz der Nationen Zentral-Westeuropas gefährdenden parlamentarischen Kriminalität deutscher Parlamentarier: Die Kapital-betrügerischen deutschen Parlamentarierer: „Ihr habt uns doch gewählt, wir handeln somit in eurem Auftrag und in eurem  Namen.“ … Hier habt ihr Ursachen, Beweise und Argument in einem:  ‚Menschheit gegen Krieg‘, freudenschaft.net, Beiträge Teil 14 BREAK…, Teil 15 BREAK…, Teil 16 BREAK…, und Teil 17 BREAK…  vom 06. August 18, 12. September 18, 29. Oktober 18 und 09. November 18

Zum 09. November 18 – Das überhaupt wichtigste Datum für die Menschheit – Die Absurdität des aus dem deutschen Kaiserreich stammenden mit den republikanisch demokratischen deutschen Verfassungen von 19 und 49 im letzten Jahrhundert des vergangenen Millennium unvereinbaren und bis heute nicht beseitigten Indemnität-Ermächtigung-Artikel, Imdemnität = „Legalisierung parlamentarischer Kriminalität“

Letzte Mahnung!
 
31. Oktober 18 – Email an die absolutistisch kriminell vorgehende Vermietung
 
Aufgrund des besonderen öffentlichen und internationalen Interesse veröffentlicht:
 
Andreas Johannes Albertus Berchtold
Gerberstraße 12
42105 Wuppertal
 
Grunstücksgesellschaft Brüggemann GmbH & Co. KG
Duisburg, direkt bei TyssenKrupp
„Kaiser“-Friedrich-Straße
olschewski@bruegemann-hv.de
 
31. Oktober 18
 
Ihr Schreiben bezüglich „letzter Mahnung“, das absolutistisch kriminelle Unwesen des von Ihnen vertretenen Unternehmen
 
Eine Ihrer Kolleginnen, Carmen Fortkort, des dokumentarisch belegt bewiesen absolutistisch kriminell vorgehenden und dafür inzwischen umfangreich straf-angezeigten – es spielt eine wesentliche Rolle, dass zu solchen Strafanzeigen Ermittlung unterdrückt wird, weil genau das nämlich Beweise für Faschismus sind – von Ihnen vertretenen Unternehmen schrieb mir kürzlich absolutistisch: „Weiterer Schriftwechsel wird nicht beantwortet.“
 
Warum schreiben Sie mir also und dann wiederholt unzulässige Forderungen dabei stellend?!
 
Um Ihr unzulässiges absolutistisch kriminelles Schreiben zu beantworten:
 
Der unzulässigen Mahnung wurde bereits von mir vollumfänglich widersprochen.
 
Dem hinzugekommenen Mahnbetrag, der von der Sozialbehörde nicht vollständig überwiesene Mietbetrag für den Monat Oktober wird hiermit ebenfalls vollumfänglich widersprochen, weil die Angestellte der Sozialbehörde aufgrund der kriminell absolutistischen Drohungen des von Ihnen vertretenen Großunternehmen und aufgrund des kriminellen, absolutistischen, absurden, unzulässigen wie obsoleten parlamentarischen Indemnität-Ermächtigungs-Druckes mit Ihnen zusamnenarbeitend betrügerisch vorgeht, weshalb Sie sich also gefälligst wegen der zu wenig gezahlten Miete an Frau Schrage der Sozialbehörde wenden, was ich bereits getan habe, die sich aber einfach tot stellt und die das trotz meiner Aufforderung also nicht korrigiert, weil sie Angst vor Typen wie Sie das sind hat, was nicht bedeutet, dass ich Angst davor haben würde.
 
Gehen Sie mir nicht weiter auf die Nerven; mit wegen psyschischen Leiden schwerbehinderten Menschen geht man behutsam um; das von Ihnen vertretene absolutistisch kriminell vorgehende Großunternehmen macht das genau anders herum, exakt wie das Hitler-Regime das tat, welches Behinderte als „unwertes Leben“ betrachtete und behandelte; diese besonders hinterhältig heimtückische unmenschliche Vorgangsweise des von Ihnen vertretenen absolutistisch kriminell vorgehenden Großunternehmens habe ich in meinem Strafanzeigen-Schriftsatz vom 01. August 18 an den Generalbundesanwalt vollständig belegend dokumentiert.
 
Die einzige Chance welche deutsche Großunternehmen wie zum Beispiel Ihres, deutsche Indemnität-Ermächtigungs-Parlamentarier und Juristen noch haben ist es, sich unverzüglich bei mir zu entschuldigen und dem Volk, den Nationen zu zeigen, dass unverzüglich gewandelt wird.
 
Diese Email habe ich natürlich im Internet veröffentlicht.
 
Andreas Johannes Albertus Berchtold
 
~ Pandora Mobil – Peace for all people all over the world ~
 
Siehe dazu auch ,Menschheit gegen Krieg‘, http://www.freudenschaft.net, Beiträge, Teil 14 BREAK… Teil 15 BREAK… und Teil 16 BREAK… vom 06. August 18, 12. September 18 und 29. Oktober 18
Mit dem seit 99 Jahren in den Jahren 19 unf 49 im letzten Jahrhundert des vergangenen Millienium in die republikanisch demokratischen Verfassungen und mit diesen unvereinbar eingeschlichen, wiederholt von Monarchisten erstellt für Parlamentarier – und nicht für Juristen! – und von Parlamentariern angenommenen kriminellen, absolutistischen, absurden, unzulässigen wie obsoleten Indemnität-Ermächtigung-Artikel in Kombination mit dem erneuten als „Notstandsrecht“ bezeichnet von Parlamentariern erlassenen Ermächtigungsgesetz des Jahres 68 im letzten Jahrhundert des vergangenen Millennium wird seitdem und damit der Abschluss der Novemberrrevolution faschistisch unterdrückerisch kontrolliert

Teil 17 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (sechzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für Welt-imperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 12 “In ‘eigener’ Sache” (elfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Anmerkung: In noch nicht abgeschlossener erweiternder Arbeit, aktualisiert 25. Februar 18, 17:45 Uhr, Vorwort erweitert.

Aktualisiert 02. März 18, 21:15 Uhr; Punkt 5 & 6 hinzugefügt: Darin dokumentarisch belegende Beweise hinzugefügt.

Aktualisiert 02. März 18: Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten „Urteil“ in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18, also im unzulässigen Verfahren zum von mir vollumfänglich widersprochenen unzulässigen, weil absurden, faschistisch kriminellen, schikanierenden Schutzbehauptung-Strafbefehl, die explizit signalisierend auf das die Zahl ’23‘ (23 – Nichts ist wie es scheint) enthaltende Datum  23. Februar 18 gesetzt wurde und erweitert damit das zudem signalisierende Datum für das Ende der Frist zur Einlegung der Revision am 01.März 18 impliziert; einen Tag vor genau 22 Jahre, am 02. März 96 begann in Niederlande die jurisisch getarnt verschleierte, faschistisch kriminelle Existenz zu vernichtende Hexenjagd gegen mich, die erste juristisch kriminelle Freiheitsberaubung, durch die bewusst wurde, dass politisch motiviert angewiesen, juristisch beauftragt, polizeilich ausgeführt ein deutscher Freund, Arno Wirths aus Wuppertal ermordet wurde; ein von mir angezeigter niederländisch behördlicher als Suizid verschleierter Mord der aus EU-imperialistischem Motiv von deutschen Behörden gedeckt wird, kurz gesagt: Trotz aller mich entlastenden eigenen Aussagen und Zeugenaussagen und trotz der Tatsache, dass die offensichtlichen Falschbeschuldigungen gegen mich zurück gezogen wurden, wurde ich von niederländischen Juristen (wie auch hier der Fall) somit „verurteilt“ für Frevel und Verbrechen anderer und somit juristisch getarnt verschleiert faschistisch kriminell der Freiheit beraubt.

Aktualisiert 02. März 18, 21:15 Uhr; Punkt 5 & 6 hinzugefügt: Darin dokumentarisch belegende Beweise hinzugefügt.

Aktualisiert 09. Apri 18, 07:32Uhr; Punkt 4 Link eingefügt zur Fortsetzung.

1 Vorwort:

Wer meine ohne ideologischen Wahn erstellte Analysen und daraus resultierenden Progosen kennt, dem ist auch klar, weshalb meine seit vielen Jahre erarbeiteten Prognosen immer zutrafen und zutreffen; weil sie nämlich auf Erkenntnissen über historisch bekannte Charaktere, Verhaltensweisen und unantastbare physische Grundgesetze, Zusammenhänge, Relationen und Wirkungen basieren, die statt wie bei wahnsinnigen Ideologen der Fall zu ignorieren von mir berücksichtigt werden und die ganz einfach besagen, dass Widerstand automatisch mit dem Druck wächst und gewalttätiger Überdruck zur befreienden Eskalation führen wird.

Wenn ich sage, es hat begonnen, dann hat es begonnen!

Wenn ich sage, es ist Zeit für die Völker sich vorzubereiten, dann ist es Zeit für die Völker sich vorzubereiten.

Wenn ich sage, es kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden, dann kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden.

Teil 12 “In ‘eigener’ Sache” (elfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 11 “In ‘eigener’ Sache” (zehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Anmerkung: In noch nicht abgeschlossener erweiternder Arbeit, zuletzt aktualisiert 25. Februar 18, 17:52 Uhr, Vorwort erweitert

1 Vorwort (hinzugefügt am Abend des 24. Februar 18)

Wer meine ohne ideologischen Wahn erstellte Analysen und daraus resultierenden Progosen kennt, dem ist auch klar, weshalb meine seit vielen Jahre erarbeiteten Prognosen immer zutrafen und zutreffen; weil sie nämlich auf Erkenntnissen über historisch bekannte Charaktere, Verhaltensweisen und unantastbare physische Grundgesetze, Zusammenhänge, Relationen und Wirkungen basieren, die statt wie bei wahnsinnigen Ideologen der Fall zu ignorieren von mir berücksichtigt werden und die ganz einfach besagen, dass Widerstand automatisch mit dem Druck wächst und gewalttätiger Überdruck zur befreienden Eskalation führen wird.

Wenn ich sage, es hat begonnen, dann hat es begonnen!

Wenn ich sage, es ist Zeit für die Völker sich vorzubereiten, dann ist es Zeit für die Völker sich vorzubereiten.

Wenn ich sage, es kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden, dann kann nur noch durch Kapitulation Schaden verhindert werden.

Wenn ich sage, die Verhaltensweise der Völker gegenüber den nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen, Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten nach ihrem Sturz wird erzeugt von den Verhaltensweisen der nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten den Völkern gegenüber, dann werden die Verhaltensweise der Völker gegenüber den nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen, Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten nach ihrem Sturz erzeugt von den Verhaltensweisen der nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen, Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten gegenüber den Völkern.

Wenn ich sage, die Massen-mörderischen, faschistischen kriminellen Imperialisten haben zu kapitulieren, weil die sonst durch ihre Vergewaltigung der Staatsgewalten zu Mord gegen das Volk entzündend eine gewalttätige Revolution erzwingen, dann haben die Massen-mörderischen, faschistischen kriminellen Imperialisten zu kapitulieren, weil die sonst durch ihre Vergewaltigung der Staatsgewalten zu Mord gegen das Volk entzündend eine gewalttätige Revolution erzwingen, welche dazu führen wird, dass viele dieser Massen-mörderischen, faschistisch kriminellen Imperialsten enden werden wie Mussolini, wofür ich sodann Verständnis aufbringe, schließlich bin gerade ich eine Person, welche nachweislich diese notorisch uneinsichtigen Massen-mörderischen, faschistisch kriminellen Imperialisten vor den Folgen ihres Tuns gewarnt hatte, sowie ich die Völker vor den Weltkrieg planenden Folgen dieser Massen-mörderischen, faschistisch kriminellen Imperialisten gewarnt habe, weshalb diese Massen-mörderischen, faschistisch kriminellen Imperialisten über die von denen versuchte faschistisch kriminelle Existenzvernichtung meiner Person versuchen die Völker einzuschüchtern, worauf diese aber eben nicht rein fallen werden, selbst dann nicht wenn diese imperialistischen Ungeheuer ihren Plan der Existenzvernichtung meiner Person durchziehen, weil das nämlich die Grundlage für die Verhaltensweise der Völker gegenüber den nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen, Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten nach ihrem Sturz werden wird; selbst erzeugt von den Verhaltensweisen der nicht nur die westlichen Nationen vergewaltigenden Massen-mörderischen faschistisch kriminellen Demokratie vernichtenden, Existenz bedrohenden Imperialisten den Völkern gegenüber.

Jeder Person aus jeder Nation, die bereit ist uns legitim Widerstand leistenden Personen zu helfen und uns zu unterstützen sind wir dankbar und verbunden – im Inland werden es ununterbrochen immer mehr, weil die Menschen mehr und mehr alternative Medien aufsuchen und auch die großen Medien der nicht imperialistischen Nationen berichten darüber wie imperialistische ‚Regierungen‘ sich im In- und Ausland und in der UNO verhalten. Die Möglichkeit, dass diese imperialistischen Schwerstverbrecher versuchen werden legitim Widerstand gegen Demokratie vernichtenden, faschistisch kriminellen Massen-mörderischen Imperialismus leistende Personen wie beispielsweise ich das bin kalt zu stellen, also zu beseitigen, also zu ermorden oder zu internieren die ist wie in diesen Angelegenheiten offensichtlich geworden nicht erst seit jetzt aber auch akut vorhanden, weil das deren letzte Mittel sind zu versuchen die Völker einzuschüchtern; wir werden eine bessere westliche Welt erstellen; eine nicht imperialistische, eine friedliche westliche Welt; wir werden Demokratie erstellen und eine funktionierende Justiz die Gleichheit vor dem Gesetz betreiben wird; bis dahin müssen wir den Krieg dieser massen-mörderischen, faschistisch kriminellen Imperialisten entsprechend beantworten, um deren Weltkrieg gegen uns und gegen nicht imperialistische Völker, gegen nicht imperialistische Nationen zu beseitigen.

Bei Juristen – siehe weiter unten die eingelassenen Links – beginnt der Widerstand sich zu regen gegen den imperialistisch faschistisch kriminellen tiefen Staat, von denen einige deshalb nun nämlich beginnen sich zu fragen, ob es zulässig sein kann aus imperialistischen Motiven heraus Prozess-Betrüge zu betreiben (Dezernent Richter Tscharn im von dem Buddenbrock juristisch getarnt faschistoid kriminell verschleiert „angeregten“ Versuch der Entmündigung, Amtsgericht Wuppertal, Betreuungsgericht), natürlich ist das nicht zulässig; nicht mehr lange und dann kippt hier alles; ich sage das voraus und faschistoide Imperialisten und deren Vertreter hören, weil die ideologisch induziert bedingt wähnen sich über alles hinweg setzen zu können, ganz einfach nicht zu, wenn wohlmeinende Menschen wie wir das sind auf nicht aufzuhaltende Entwicklung hinweisen, das wissen wir ja schon: Alle meine – nicht auf ideologischen Wahnvorstellungen und Wünschen sondern auf physischen Fakten und bestehenden Relationen basierenden – Analysen/Prognosen der vergangenen Jahre wurden durch die eintreffenden Ereignisse bestätigt.

Hier faschistisch kriminell vorgehende Imperialisten und deren Vertreter wähnen „ultimativ“ existenziell bedrohen zu dürfen und sind scheinbar nicht in der Lage begreifen zu können, dass wir genau das brauchten um solche selbst entlarvenden Typen offenbaren und Wandlung bewirken zu können, die „verzweifelt“ EU-imperialistisch motiviert juristisch getarnt faschistisch kriminell (Massen)Mord zu verschleiern versuchen und ebenso selbst entlarvend versuchen Mord in mittelbarer Täterschaft zu begehen; die versuchen einen solchen korrekten Offenbarer zu Suizid zu treiben um auf diese Weise kriminell terroristisch „erzieherisch“ zu versuchen Völker zu unterdrücken durch den Versuch mit sadistischer Existenzvernichtung einzuschüchtern: Es soll aber natürlich gesehen, nicht mehr verschleiert werden was hinter den Kulissen abgeht, damit diese Menschen verachtende imperialistisch faschistisch kriminelle sadistische Betrugs-Scheiße aufhören kann; betreffende ideologisch induziert bedingt ununterbrochen kurzsichtige Imperialisten, die keinen Respekt vor Würde, Ehre, persönlichen und sozialen Werten und vor dem Leben anderer haben, versuchen schon wieder die Menschheit in eine obsolete Eskalation des Weltkrieg zu stürzen um daran zu profitieren, wobei aufgrund der physischen polypolaren Struktur global umspannender Imperialismus ohnehin unmöglich ist; ein Krieg der im von westlichen Imperialisten erzeugten Atomwaffenzeitalter diesmal zwangsläufig aber ganz anders verlaufen würde, nämlich kurz; dafür aber vollständig reinigend.

Die Epoche der Imperien, die Massenmorde, genannt Kriege gegen nicht imperialistische Nationen provozieren und betreiben um daran zu profitieren, die muss und wird im Atomwaffenzeitalter und mit der seit zwei Jahren angebrochenen Epoche der seitdem auch offen behaupteten Polypolarität naturgemäß nicht anders möglich definitiv beendet, entweder freiwillig oder radikal: Die Evolution des menschlichen Bewusstseins darf nicht imperialistisch propagandistisch vergewaltigt werden sondern muss ihr humanitäres Potential entfalten können. Imperialistische Typen und deren Vertreter bedrohen nicht nur uns „ultimativ“ – die haben sich speziell mit diesen ganzen offenbart bewusst machenden Angelegenheiten nun selbst ultimativ bedroht: Dies ist somit deren eigenes Ultimatum an sich selbst geworden und die können versichert sein: Die Souveränität anwenden könnenden Völker sind die absolute Mehrheit; Imperialisten und deren Vertreter sind eine geringe Minderheit; die Völker sind mächtiger und das werden die Imperialisten dann erleben, wenn die Imperialisten es darauf anlegen sollten zu beginnen, die Völker, die Nationen umfangreicher mit politischen Morden und Internierungen zu quälen.

Die Völker der Erde werden immer umfangreicher bewusst darüber, dass dieser Weltkrieg der Krieg der Imperialisten gegen alle ist; das ist nicht der Krieg der Völker, weil die Völker von den Imperialisten systematisch gegeneinander aufgehetzt werden um dann das imperialistisch zweckentfremdete Militär dazu nötigend imperialistisch einzusetzen; die sich „Gott“-gleich wähnenden Imperialisten werden möglicherweise durch unsere bewusst machenden Arbeiten den sie beschränkenden Rahmen der sie gefangen haltenden „Übermensch“-Ideologie erfassen und lernen zu verstehen und einzusehen, dass die Fortsetzung deren Weltkriegs gegen die dieser beschränkenden, rassistischen „Übermensch“-Ideologie nicht unterliegenden nicht imperialistischen Nationen den Untergang des Westens zur Folge haben würde und die Imperialisten werden das deshalb nicht provozieren; das ist ein erkennbar stattfindender Entwicklungsprozess an dem mit ungeheuerlich drohender riesengroßer Klappe (scheiternder Versuch der Gesichtswahrung) gegen kleine ungefährliche Nationen die sich – vollkommen berechtigt – gegen Massen-mörderischen Imperialismus verteidigen können wollen und am aber doch erkennbaren Rückzug den die US-Imperialisten merklich vollziehen, weil die begriffen haben, dass die Epoche des US-Weltimperialismus am Ende angelangt ist; die westlichen Imperialisten werden aber deshalb den Krieg im Inneren nicht einstellen sondern ausweiten und ein Hauptgrund dafür ist, dass die ideologisch bedingt kurzsichtigen, pubertär vorlauten deutschen Imperialisten schon phantasieren, dass sie anstelle der USA nun die imperialistische Führungsrolle einnehmen können würden; der Holländer würde jetzt sagen: „Das ist zu dumm um das in Worte fassen zu können.“; wie gesagt; Des Imperialismus, der Imperien Natur ist nicht internationale Demokratie, ist nicht Natur-gesunde Freiheit und ist nicht internationale Sicherheit und ist nicht das Wohlergehen aller sondern des Imperialismus, der Imperien Natur ist ununterbrochen stattfindender Massen-mörderischer Raub und über-ausbeuterische Demokratieunterdrückung; sind imperialistischer Massen-mörderischer Raub und Demokratievernichtung nach außen nicht mehr möglich – und das geht wie erklärt jetzt unaufhaltsam dahin, dann beginnen die – übrigens auch unter sich Polypolarität kennenden aber nicht akzeptierenden – Imperien naturgemäß nicht anders möglich zu versuchen sich gegenseitig zu übernehmen und sich letztlich deshalb militärisch zu zerfleischen; der Ausbau des schon von Huxley und Orwell vorausgesehenen imperialistischen, Moral und Ethik ad absurdum führenden, völkerrechtswidrig propagandistischen, faschistischen Totalkontrollüberwachung-Systemsblocks wurde von den Imperialisten angekurbelt, um die von denen im Vergleich zur riesigen, aber nicht imperialistischen Hemisphäre imperialistisch betriebene kleine westliche Hemisphäre ideologisch abzugrenzen von der sichtbar kommenden offenen Behauptung der Polypolarität der nicht unterlegenen sondern bei weiten überlegenen, fünf Sechstel des Bodens und der Ressourcen der Erde ausmachenden nicht imperialistischen, mit zunehmender Beseitigung der imperialistisch penetrierenden Fremdstörungen zunehmend zu wirklicher internationaler Kon-Föderation fähigen Hemisphäre; das ist die eigentliche Aufgabe solcher weit zurück und voraus schauen könnenden Denker und Schreiber, denen ich zugehöre: Darauf vorzubereiten die sonst kommenden inneren Vernichtungskriege der westlichen Imperialisten in von denen so geführten Imperien zu verhindern, deren Haupt-Geschädigter nämlich das imperialistisch geführte Westeuropa; die zum Teil zwar Wirtschaft-mächtige aber militärisch bedeutungslose, dafür aber hemmungslos imperialistisch gewordene so genannte Europäische Union werden würde, insbesondere die juristisch faschistisch kriminell getarnt verschleiert imperialistisch terrorisierend betriebene BRD, was somit der Grund ist, weshalb ich auf die unabdingbare Notwendigkeit der Umwandlung der von notorisch uneinsichtigen deutschen Imperialisten gesteuert, inzwischen all-anmaßend auftretenden imperialistisch-apokalyptisch kurzsichtig geführten Europäischen Union in die auch auf lange Sicht überlegene Westeuropäische Föderation hinwies und hinweise, die sich dann nämlich – nämlich passend zu ihrem kontinentalen, also natürlichen Standort als Mitglied des nicht imperialistischen eurasischen Kontinents – in eine global weit international reziprok betriebene Kon-Föderation einfügen könnte, was der natürliche und Existenz sichernde statt nämlich ideologisch bedingte imperialistisch motivierte künstliche, apokalyptische Verlauf sein würde, an dem die gesamte Menschheit schadlos profitieren würde, weil auch den US-Imperialisten dann nichts anderes mehr übrig bleiben würde als sich diesen Dingen fügen zu müssen; das alles ist übrigens das grundlegende Streben der UNO, die von imperialistischen Vertretern westlicher „Staaten“ (imperialistisch missbrauchter Nationen) als Mitglieder (!) der UNO juristisch getarnt kriminell und verschleiert terrorisierend aber ideologischen (!) Krieg (!) gegen die UNO (!) führen, der wie erklärt aber natürlich zum scheitern verurteilt ist; viel mehr ist davon auszugehen, das westliche Imperialisten mit dem ungeheuerlichen Gedanken spielen, aus der UNO auszutreten, so was wurde von westlichen Vertretern nämlich schon vernommen; weil es denen irgendwann nämlich nur noch darum geht, das von denen so betrachtete „Eigentum“, also das westliche Territorium mit seinen Ressourcen und Menschen hemmungslos Demokratie verhindernd faschistisch kriminell terrorisierend unterdrücken und über-ausbeuten zu können, was durch eine Mitgliedschaft in der UNO erschwert wird; und wird nicht geleugnet was hier gerade hinsichtlich meiner Person versucht wird, nämlich der ideologisch bedingt, imperialistisch motiviert, juristisch getarnte umfangreich faschistisch kriminelle terrorisierende Versuch der Zerstörung einer Persönlichkeit und Existenz zwecks Einschüchterung der Völker, dann kann die Richtigkeit meiner Ideologie-frei erstellten Analysen, meiner darauf basierenden signalisierend zutreffenden Prognosen und meiner daraus resultierenden einzig folgerichtigen Empfehlungen erfasst werden.

Meine Analysen, Prognosen und daraus resultierenden Empfehlungen, diese ganze Dokumentationen wurden wegen des besonderen internationalen öffentlichen Interesse als Beitrag zur Bewusstwerdung über die ultimative Gefährdung des Friedens, der Sicherheit, des Wohlbefindens und der Zufriedenheit durch Apoklaypse verherrlichenden Imperialismus erstellt und sind ein daraus entstandenes Produkt, welches sich für die Unterstützung der demokratischen Entwicklung einsetzt die durch Imperialisten verhindert wird und wurden somit im Namen der Menschheit verfasst und somit auch zur Rehabilitiereung des Namen des Volkes der BRD veröffentlicht.

Nachfolgend zwei Links zu Strafanzeigen eines außergewöhnlich zu achtenden Menschen, den ich im Gegensatz zu Typen wie diesen sich besonders heimtückisch und niederträchtig feige juristisch zu tarnen versuchend verschleiert faschistisch kriminell vorgehenden aber selbst entlarvenden und von mir offenbarten schwerstkriminellen Systemvergewaltiger XXX Buddenbrock, Langenfeld XXX als Rechtsanwalt bezeichne und den ich im Gegensatz zu den von mir angezeigten Justizpersonen als echten Jurist bezeichne, vor dem ich meinen Hut ziehe, weil mir bewusst ist in welcher Situation er sich damit befindet; vielmehr ist aber darauf hinzuweisen, dass meine Prognose auch dahingehend bestätigt wird: Es beginnt nun und werdet nun also bewusst, dass das nicht mehr aufzuhalten ist und nämlich eskalieren wird, wenn die deutschen Imperialisten nicht kapitulieren; werdet euch bewusst darüber, dass das Volk/die Völker mächtiger ist/sind als diese faschistisch kriminellen Imperialisten und von denen kriminell fehlgeleitete Staatsgewalten: Ein Volk kann das gesamte System zum Stillstand bringen, es kann sich zudem auch noch gegen mordende Staatsgewalten verteidigen, indem es mordend angreifende Staatsgewalt nicht etwa einfach walten lässt sondern sich dagegen verteidigt, was mit anderen Worten im Klartext bedeutet: Wenn die uns existenziell drohen, uns umbringen, dann haben wir das Recht dasselbe mit denen zu tun, anders kommen wir nicht da raus, allenfalls erneut als imperialistisch vergewaltigtes Volk und genau das wollen wir ja nicht sein sondern überwinden; der Mensch Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt, Jurist:

Wilfried Schmitz: Strafanzeige gegen Mitarbeiter der ÖR wegen des Tatverdachts der Werbung und Unterstützung terroristischer Vereinigungen im Ausland
https://propagandaschau.wordpress.com/2018/01/06/wilfried-schmitz-strafanzeige-gegen-mitarbeiter-der-oer-wegen-des-tatverdachts-der-werbung-und-unterstuetzung-terroristischer-vereinigungen-im-ausland/

Strafanzeige wegen der Entsendung der Bundeswehr nach Syrien u.a.
https://propagandamelder.wordpress.com/2018/02/24/propagandameldungen-vom-24-februar-2018/

2. Derzeitiger Stand der ideologisch bedingt, EU-imperialistisch motiviert faschistoid kriminell Existenz zu vernichten versuchenden Hexenjagd durch den gleich einem Killer-Inquisitor auftretenden Buddenbrock, Langenfeld

Es wurde neben dem faschistoid kriminell juristisch getarnt „angeregten“ unzulässigen rechtlichen Betreuungsverfahren = Versuch der verschleierten Entmündigung, ebenso faschistoid kriminell unzulässige „Räumungsklage“ beantragt, hier das außergewöhnlich fälschende Schreiben des unsäglich über-arrogant sich ganz einfach über alles hinwegsetzenden Buddenbrock, Langenfeld (von links nach rechts, zum vergrößern bitte anklicken):

Teil 11 “In ‘eigener’ Sache” (zehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 10 “In ‘eigener’ Sache” (neunter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Aktualisiert 29./31. Dezember 17, 07:08 Uhr; um ein Kapitel erweitert (eingeschobenes Kapitel 2), 01./03./15. (Fehlerkorrektur im Kapitel ‚Smoking guns‘) Januar 18, 18:54 Uhr

1. Derzeitiger Stand des Terrors des imperialistisch faschistisch kriminellen tiefen Staats der juristisch verschleiert imperialistisch terroristisch vergewaltigten BRD gegen mich/gegen das Volk/die Völker/die Nationen:

Anmerkung: Statt sonstiger Einleitung zu meiner Teile-Dokumentation (Teil..“In ‚eigener‘ Sache“…) gebe ich hier das Schreiben wieder welches ich für die Email an Personen verfasst habe, denen ich diesen Beitrag als PDF-Dokument zusendete.

Die PDF Datei kann hier runter geladen werden (Anmerkung 29. Dezember 17, 08:54 Uhr: Neue, nicht geänderte, nur fehlerkorrigierte Version) : 231217_Inquisitor_Buddenbrock

Andreas Berchtold
Gerberstraße 12
42105 Wuppertal

Hallo,

mein Name ist Andreas Berchtold aus Wuppertal. Im Namen der Menschheit spreche ich aus, was über den Westen empfunden wird: Es ist Zeit die westeuropäischen Massen-mörderischen und faschistisch kriminellen Imperialisten der tiefen Staaten der imperialistisch faschistisch kriminell geführten imperialistisch kriminell ausgerichteten Europäischen Union auszutauschen gegen kompetentes Personal, weil sonst ein die westeuropäischen Nationen vernichtender Krieg stattfinden wird, sogar in USA ist der Trend der Imperialisten zum ‚vorsichtigen‘ Rückzug zu bemerken, die US-Imperialisten sind da ein Stück weiter als EU-Imperialisten, weil die US-Imperialisten nicht mehr so paranoid sind zu glauben sie würden noch eine Chance gegen Russland haben können; der von den US-Imperialisten geplante Krieg in Europa zielt somit ganz klar auf die Vernichtung der aus Sicht der US-Imperialisten USA schwächenden imperialistischen EU, insbesondere auf die Vernichtung der die EU im pur deutsch-imperialistische Sinne gesteuerten Wirtschaft-mächtigen BRD ab: Die Menschheit will keinen Krieg, die Völker wollen keinen Krieg; nur Imperialisten wollen Krieg, Massenmorde um daran zu profitieren und deshalb provozieren sie diese auch absichtlich; die Völker wollen das nicht, nur die Imperialisten wollen das: Das hat mit Demokratie nichts zu tun! Das Treiben der Imperialisten muss somit ein endgültiges Ende finden und das kann es nur, wenn im imperialistisch faschistisch kriminell Westen Demokratie erstellt wird: Demokratie wird aber imperialistisch faschistisch kriminell verhindert, mit anderen Worten und im Klartext: Das ist ein immer währender Krieg der Imperialisten gegen Demokratie und der kann nur ein Ende finden in dem der Krieg nicht fortgesetzt sondern endgültig entschieden wird.

Teil 10 “In ‘eigener’ Sache” (neunter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Aufgepasst: Augenöffner: Entscheidet das Bundesverfassungsgericht inzwischen offen nicht mehr unanbhängig national sondern politisch angewiesen in Abhängigkeit von einer die imperialistische EU politisch unterstützenden EU-Gerichtsinstitution?

Eine imperialistische Entscheidung des Bundesverfassungsgericht gegen den klagenden nationalen Volkswillen in dieser für alle beteiligte offensichtlichen imperialistischen Betrugssache – die EZB wurde zur Durchsetzung des EU-Imperialismus  undemokratisch eingerichtet und unterliegt auch keiner demokratischen Kontrolle – wird durch den dadurch entstehenden imperialistischen Druck die nationalen Widerstände der Nationen der EU vergrößern, denn es profitieren die wirtschaftsstärksten Nationen, weil den wirtschaftsschwachen Nationen durch diese von den imperialistisch korrumpierenden Kreditggebern Armutsvergrößerung (Sozialabbau, so genannte „Sparmaßnahmen“) vorgehenden Kreditvergaben vorgeschrieben wird, wobei aufgrund Wirtschaftsschwäche der Kreditnehmernicht die Kredite abgezahlt werden sondern die ebenfalls aus nichts hergestellten und somit aufgezwungenen Zinsen: Mit dieses imperialistischen Betrugsgeld werden also vier imperialistische Hauptziele verfolgt:

Aufgepasst: Augenöffner: Entscheidet das Bundesverfassungsgericht inzwischen offen nicht mehr unanbhängig national sondern politisch angewiesen in Abhängigkeit von einer die imperialistische EU politisch unterstützenden EU-Gerichtsinstitution? weiterlesen

Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität

Die Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus wird auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität; Unterstützung statt Minimierung (!) und damit Verlängerung statt Verkürzung (!) des Krieges in Jemen durch westliche Imperialisten.

Epedemie des Imperialismus: Das wahre Gesicht des Demokratie vernichtenden Imperialismus auch im Fall Jemen besonders deutlich: Brutalste Inhumanität weiterlesen

Willkommen in der polypolaren Welt

Aktualisiert 05./09. August 17, 23:58 Uhr

Zum 28. Juli (17) und 01. August (17); Mein Text in meinem facebook Konto, in ‚Details über Andreas‘ – Willkommen in der polypolaren Welt

Erstellt am 01. August 17

Willkommen in der polypolaren Welt

Global-perspektivisch in drei zusammengehörigen, aber getrennt darstellenden Teilen ausgedrückt:

Einführend:

Lange wollte ich nicht im US-Unternehmen facebook auftreten und nun hatte ich überlegt wie ich nach beinahe 21 Jahren fremd-ernötigten und auch aufgrund der dadurch notwendig gewordenen Informationen-Sammlungen- und Verteidigungs-Tätigkeiten erfolgten ‚Rückzug‘ nun auftreten soll; wie jemand der nix weiß und der gar nicht auffällt und damit falsch betrachtet wird, weil er überhaupt gar nix sagt – oder so wie ich bin? Habe mich dazu entschlossen mich nicht zu verstellen, weil sich verstellen zu müssen ist etwas, was ich als ungut wirkend, weil als täuschend betrachte und was ich deshalb natürlich verachte und was mich auch nicht frei bewegen lassen kann; ich werde imperialistisch-politisch motiviert/angewiesen, somit vorsätzlich seit 21 Jahren behördlich völlig falsch dargestellt und weshalb die so vorgehen, das werde ich jetzt erklären; Behörden wissen was der detaillierte Hintergrund ist, weil ich in den Jahren Heranziehung-fähige unzählige (Selbst)Verteidigungs-Schriftsätze dazu bei den mich plagenden Behörden hinterlegte und weitere Personen die ich einweihte kennen den Hintergrund detailliert. Das war der Grund meines 21 Jahre dauernden ‚Rückzugs‘, der in Wirklichkeit kein Rückzug war sondern ununterbrochene Arbeit die zu den folgenden Erkenntnissen führte und es sei vorab gesagt: Bin kein rachsüchtiger Typ sonst würde ich nämlich keine nachvollziehbaren Prognosen erstellen und Lösungen erarbeiten sondern würde zu Terror gegen die Verantwortlichen aufrufen und das tue ich natürlich nicht, weil das nicht meine Intention ist, denn meine erarbeitete Lösungsmöglichkeit bezieht – im Gegensatz zum Imperialismus – das Wohl aller mit ein und wenn ich das ganze nicht vermittelt hätte, dann hätte das eine nicht wieder gut zu machende Lücke gelassen und damit würde ich mir echt Scheiße vorgekommen sein, somit blieb mir gar nichts anderes übrig als die Vermittlung an den tiefen Staat und natürlich gleichzeitig auch an die Öffentlichkeit, weil natürlich gerade diese im öffentlichen Interesse liegenden Erkenntnisse der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden dürfen.

Durch die existente Schwierigkeit der multimedial alles verwirrenden multiplen Komplexität kann das nur scheinbar schwierig zu entdeckende Einfache erst wieder erkannt werden, wenn die durch Zusammenzwingungen von ideologisch erzeugten scheinbaren Gegensätzen bedingt erzeugte künstliche Komplexität überwunden wurde. (Siehe auch ‚Religiöse Ansichten‘ ‚Politische Einstellung‘).

1. Universelle Grundstruktur

Willkommen in der polypolaren Welt weiterlesen