Schlagwort-Archiv: 23

Teil 15 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (vierzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Anmerkung: Es folgen Aktualisierungen dieses Beitrags bis ab dem nächsten Beitrag.

Aktualisierungen:

17. September 18

18. September 18

25. September 18

19. Oktober 18

21. Oktober 18

Mit der Bitte um Kenntnisnahme und um unverzügliche Nothilfeleistung

Mit der Bitte um Kenntnisnahme und um unverzügliche Nothilfeleistung nun auch gesendet an alternative Medienbetreiber, an Regime-nahe Medienbetriebe, an einige Bundesparlamentarier der Linken, an aufstehen.de, unter anderem auch an Oskar Lafontaine, an RA Hans Christian Ströbele, an RA Wilfried Schmitz. Wegen des besonderen öffentlichen und insbesondere internationalen Interesse wie seit vielen Jahren üblich bei mir zur Information auch an nicht imperialistische Organisationen und Vertretungen, somit ins nicht westliche Ausland gesendet; diese werden nicht um Nothilfeleistung gebeten, weil das intern gelöst werden muss, wobei wie immer von diesen nicht imperialistischen Organisationen und Vertretungen kommende entsprechend unterstützende politische zum Welt-Frieden beitragende Anregungen und Umsetzungen natürlich nach wie vor willkommen sind.

Meine Beitragsserie, bislang ‘Teil 1… bis Teil 15 BREAK…’ wurde für das deutsche Volk geschrieben damit es weiß was der Grund dafür ist, dass in diesem ansonsten schönen Land niemand wirklich ausreichend zusammenhält und warum immer alles gegen das Volk geschieht, gegen seine Meinung, gegen seinen Willen, nicht in seinem Auftrag und nicht in seinem Namen, warum deutsche Industrielle, Politiker, Juristen, Vorgesetzte ungestraft sadistisch sind und das Volk nach deren Vorstellung dazu passend beliebig unterdrückt gehalten, masochistisch und bei Widerstand gestraft  sein soll, obwohl es das natürlich nicht will.

Meine Beitragsserie, bislang ‘Teil 1… bis Teil 15 BREAK…’ wurde insbesondere aber auch für die internationale Gemeinschaft geschrieben damit diese weiß, welches Regime es ist, welches die Weltsicherheit bedroht und was die Ursache dafür ist.

Die umfangreiche Steigerung des Faschismus der Hochverräter

12. September 18, heute ist Geburtstagsdatum: Zum 55. Mal haben Sonne und Erde seit der Geburt mich um die Sonne bewegt. Zugegeben, so “alt” wie das Alter 55 erscheint fühle ich mich gar nicht und so werd ich von anderen auch nicht gesehen die mich zumeist viel jünger einschätzen; aber offen gesagt merke ich schon gewisse Änderungen durch den nagenden Zahnes der Zeit, womit ich sagen möchte, das die Zeichen der Zeit nicht ignoriert werden dürfen, um sich halt nicht lächerlich zu machen.

Zeit ist der Abläufe in für Mikro- und Makro-materielle Gebilde in entsprechende  Messbegriffe unterteilende übergeordnete Begriff für den gesamten Verlauf der Materie, auf einer deren größeren, nämlich planetarischen  Massenansammlungen, auf der Erde, in einer von Vertretern der römisch-imperialistischen – und somit apokalyptischen Ideologie – geprägte Nation, welche von über-gierigen, rassistischen und daraus resultierend imperialistisch kriminellen Übermacht-süchtig  faschistisch die Industrien, Institutionen, den Mensch, das Volk, die Nationen beliebig missbraucht werden, dort ist der Hauptsitz der anal-sadistischen Produzenten der Apokalypse – langsam geht es dem Ende zu, das ist sozusagen würde ich sagen mein letzter der übergeordnet einteilenden Lebensabschnitte.

Gerne würde ich heute anderes berichten während hoch-kriminelle, umfangreichen Hochverrat betreibende deutsche Welt-Imperial-Faschisten mit aller missbrauchenden Gewalt versuchen das zu verhindern, weil ich nicht so schreibe wie die das gerne haben würden, nämlich “vor dem römischen Mord-drohenden Kreuze nieder kniend um Gnade winselnd” und diesen Welt-zerstörerischen sadomasochistischen, Apokalypse erst ermöglichenden Unsinn damit fördernd sondern natürlich selbstverständlich von selbst redend freilich so wie ich das nämlich will und eben als richtig, als korrekt, als moralisch und ethisch vertretbar und eben als schlichtweg notwendig erfasse, nämlich das exakte Gegenteil von dem tuend was die nämlich faschistisch zu unterdrücken versuchen, somit egal ob die mich irgenwie ermorden, denn wie gesagt, ich habe längst kapiert – und das sollte jeder Leser somit auch erfassen – dass es den Sadisten überhaupt gar nicht um mich geht sondern nämlich um alle und dazu haben die mich gewählt, weil die davon ausgehen, dass das besonders einschüchternd auf das Volk und andere Nationen wirken und die damit den automatisch durch den Faschismus zunehmenden Widerstand kontrollierend unterdrücken können würden, doch weiß ich, dass ideologisch bedingt mental retardierte faschistische Machthaber immer wieder wähnen, Sie würden damit durchkommen; die Geschichte lehrt jedoch – und darum ist Geschichts-“Vergessenheit” oder paranoide Verdrängung so das dümmste was überhaupt getan werde kann – dass kein Imperium ewig existiert und Faschismus ebenfalls seinen eigenen Untergang erzeugt und so werde ich nach wie vor deren hoch-kriminellen Erpressungsversuche nie unterliegen sondern in unserem Sinne, also wie immer im Sinne des sich und die Menschheit von absolutistischen anal-apokalyptischen deutschen Welt-Imperial-Faschisten befreien wollenden Volkes berichten, nämlich über das was aktuell ist und auch über das was nicht ist und im Ergebnis über das was zu tun ist, denn das was zu tun ist, das kann von einem einzelnen Mensch nicht erbracht werden sondern nur zusammengeschlossen das ist es, was jedem im Volk klar werden muss, dass das auch weiter kommuniziert und umgesetzt werden muss, weil was radikal ändernd bewegt werden muss; ohne die Bildung und Einsetzung von Volkssouveränität wird nie so bewegt werden, wie das Volk das benötigt Teil 15 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (vierzehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

HINWEIS: Wird laufend aktualisiert, Aktualisierungen:

09. August 18

12. August 18

18. August 18

Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft

Zur explizit mahnenden Erinnerung an die apokalyptischen Folgen des Absolitismus der römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischen Blanko-Vollmacht-Ermächtigung, sowie zur expliziten Warnung vor Rückfall in Religion-ideologisch und vor Fortsetzung unbeschränkt (ungezügelt) Kapitalismus-ideologisch bedingter apokalyptischer absolutistisch-römisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistischer Miss-Zustände; zum Gedenken somit auch an die wie in allen imperialistischen obsoleten Kriegen obsolet Geschädigten, unnatürlich zu Tode gebrachten Menschen in Hiroshima und Nagasaki, zur eindringlichsten Mahnung und Warnug an die internationale Gemeinschaft

Am 02. März 18 berichtete der V-A (= Verfasser, Autor Andreas Berchtold) zuletzt im Teil 13

Teil 13 “In ‘eigener’ Sache” (zwölfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) http://www.freudenschaft.net/06/03/2018/teil-13-in-eigener-sache-zwoelfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhae/

hinsichtlich dieser Teile-Serie, welche die inzwischen fast 23 Jahre andauernde absolutistisch-polit-christlich-imperialistisch-faschistische, juristisch verschleierte unzulässige Verfolgung und Folter dokumentiert.

Aufgrund der Justiz-juristisch kriminell bestätigten Vermutung, dass ein weiterer Terror-Anschlag durch die deutsche, imperialistisch faschistisch kriminelle, missbräuchlich zur Unterstützung des völkerrechtswidrigen deutschen Imperialismus und dessen völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex und daraus resultierenden Faschismus geheim eine Notstandsverfassung betreibende, selbst ermächtigende, unzulässige, so genannte “Regierung” gegen den V-A geschehen könnte, wartete der V-A ab bis er den bereits seit Beginn des Jahres geplanten und begonnenen erweiternden Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft fertig hatte und absendete, wozu sich also seit März 18 ununterbrochen diverse weitere politisch verdeckte, äußerst dumm-plump juristisch verschleierte Mordversuchdrohungen “gesellten”, welche der V-A in seinen erweiternden mit dem 01. August datierten Strafanzeigenschriftsatz an die Generalbundesanwaltschaft mit einbaute, nach und nach, Schritt für Schritt, in ein alles umfassendes Dokument verfasst, um sorgfältigst alles komplett belegen zu können, was tatsächlich geschieht.

Dieses einzigartige Dokument und die dazu gehörigen behördlichen Beleg-Dokumente können hier runter geladen werden:

PDF 1, ca. 15.4 Mb, hier klicken -> 28Juli15_bis12März18

PDF 2, ca. 18.3 Mb, hier klicken -> 16März18_bis_01August18

PDF 3, ca. 2,3 Mb, hier klicken -> Generalbundesanwaltschaft_01August18

Einlieferungsbeleg Generalbundesanwaltschaft:

Einlieferungsbeleg_Generalbundesanwaltschaft_03August18

Annahme Generalbundesanwaltschaft:

Annahme_Generalbundesanwaltschaft

Die dritte Eskalation des Welkrieges wird im Atomwaffenzeitalter aufgrund der gegen Meinung und Willen der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas in den Nationen Zentral-Westeuropas stationierten und nicht in den Kontinent Eurasien gehörigen US-Atomaffen voll-automatisch zur totalen Zerstörung der Völker, Nationen Zentral-Westeuropas führen, weil die monarchistischen deutschen, Schwerindustriellen, Großaktionäre mit deren völkerrechtswidrig betriebenen Militärindustriekomplex wähnen, die US-Waffen würden einen Atomkrieg in Europa verhindern können; die haben die Schüsse aus drei Seiten nicht gehört:

  1. US-imperialisten würden gerne den einzigen noch möglich vernichtbaren Rivalen, nämlich die insbesondere von deutschen Welt-Imperialisten aggressiv Welt-imperialistisch ausgerichtete Europäische Union beseitigt sehen.
  2. Auch die Zionisten sind sowieso nicht an von deutschen Welt-Imperialisten gesteuerter Welt-imperialistischer Europäischer Union interessiert.
  3. Das Russische Verteidigungsamt hat erklärt, dass es einen Krieg gegen Russland nicht nochmal auf russischem Boden ausfechten wird.

Der Email-Text an die angeschriebenen:

Hallo Leute,

bislang konnte ich immer noch alles alleine regeln – ich brauch natürlich keine verschleierte Entmündigung, das war damit jetzt also nicht gemeint – und das habe ich auch gern so getan, alles alleine gemacht, aber ich bin in einer Situation und darin an einem Punkt angelangt, wo es nicht mehr möglich ist alleine weiter zu kommen, weil gegen das Volk, gegen mich, verdeckt Polit-juristisch, Unternehmer-juristisch und Justiz-juristisch verschleiernd verfolgende Rechtsbeugungen ohne Ende stattfinden und daher möchte ich das Volk auffordern zur wirksamen Teilnahme am legitimen Widerstand gegen deutschen poltisch verdeckten und juristisch verschleierten Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus. Als legitimen Widerstand gegen apokalyptischen deutschen Welt-Imperialismus und daraus resultierenden EU-Faschismus leistende Person muss ich damit rechnen als Toter oder als politischer Gefangener zu enden; ununterbrochene dahingehende Drohungen erhalte ich längst von politisch verdeckt verfolgenden juristisch verschleiernden Selbstjustiz betreibenden Politjuristen, verdeckt als Agent des deutschen völkerrechtswidrig eingesetzten Militärindustriekomplex  auftretenden Unternehmerjurist und Justizjuristen; nur, dennoch: Mit Duckmäuserei kann nichts gewandelt werden, diesen kriminellen Hochverrat betreibenden Personen aus Industrie, Politik und Justiz muss – entsprechend wirksamer – Widerstand entgegengebracht werden bis sie vor selbst verursachter Wut platzen, dann eskaliert es, denn wie ihr sehen könnt machen die Fehler über Fehler und entlarven sich damit selbst, offenbaren müssen wir: Ohne Eskalation wird nichts wandeln, das habe ich verstanden, wenn ihr das zugesendete Material lest, dann werdet ihr das auch verstehen, denn die werden alles andere tun als freiwillig zu wandeln, eher morden die und genau davor – so hart wie es sich anhören mag – genau davor darf nicht gekuscht werden, sonst ist das was sich Widerstand nennen will, kein Widerstand sondern Illusion.

Es gab neben den vielen Kriegstoten bereits eine tödlich Geschädigtigte dieser imperialen Geheim-Vergiftungs-Mordpolitik, an der das deutsche Regime beteiligt ist: Nach den Skripals die – wir freuen uns alle darüber – überlebten, wurde ein englisches Ehepaar vergiftet, von dem die 44 Jährige Frau – mein aufrichtigstes Beileid – starb, was zwecks zunehmender Versuche der Einschüchterungsversuche getan wurde um zu versuchen die  Widerstandskraft der Widerstand leistenden Völker der Nationen West-Europas zu brechen, weil den faschistischen Imperialisten klar wird, dass deren imperialistische Unterdrückung durch den zunehmenden Widerstand vor dem Kollaps steht; zuletzt versuchen die mit Morden ihre imperialistische Unterdrückung durchzusetzen, das wissen wir ja; das ist die letzte Barriere, welche von den Widerstand leistenden Völkern überwunden werden muss; danach ist Schluss mit Imperialismus & Faschismus.

Teil 14 BREAK – Explizite Mahnung, Warnung an die internationale Gemeinschaft – “In ‘eigener’ Sache” (dreizehnter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Gesondert darauf aufmerksam machend: 02. März 18 – Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten “Urteil” in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18 im unzulässigen Verfahren Wuppertal, Aktenzeichen 28 Ns 78/17 (722 Js 1011/17)

Aktualisiert 02. März 18, 21:08 Uhr, für heute genug…

Anmerkung 02.März 18, 14:30 Uhr: Dies ist ein Auszug des zum Teil 12 (siehe: http://www.freudenschaft.net/23/02/2018/teil-12-in-eigener-sache-elfter-ausgelagerter-teilbereich-des-beitrags-was-sind-die-gruende-fuer-weltimperialistische-weltkriegssucht-und-die-damit-zusammenhaenge/) vom 23. Februar 18 gehörenden und darin enthaltenen dokumentarischen Beitrag in der Gesamtdokumentation ‘In eigener Sache/Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung’, der hier somit gesondert auf die derzeitigen Geschehnisse aufmerksam machen soll.

1. 02. März 18: Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten “Urteil” in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18, also im unzulässigen Verfahren zum von mir vollumfänglich widersprochenen unzulässigen, weil absurden, faschistisch kriminellen, schikanierenden Schutzbehauptung-Strafbefehl

02. März 18: Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten “Urteil” in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18, also im unzulässigen Verfahren zum von mir vollumfänglich widersprochenen unzulässigen, weil absurden, faschistisch kriminellen, schikanierenden Schutzbehauptung-Strafbefehl, die explizit signalisierend auf das die Zahl ’23’ (23 – Nichts ist wie es scheint) enthaltende Datum  23. Februar 18 gesetzt wurde und erweitert damit das zudem signalisierende Datum für das Ende der Frist zur Einlegung der Revision am 01.März 18 impliziert; einen Tag vor genau 22 Jahre, am 02. März 96 begann in Niederlande die jurisisch getarnt verschleierte, faschistisch kriminelle Existenz zu vernichtende Hexenjagd gegen mich, die erste juristisch kriminelle Freiheitsberaubung, durch die bewusst wurde, dass politisch motiviert angewiesen, juristisch beauftragt, polizeilich ausgeführt ein deutscher Freund, Arno Wirths aus Wuppertal ermordet wurde; ein von mir angezeigter niederländisch behördlicher als Suizid verschleierter Mord der aus EU-imperialistischem Motiv von deutschen Behörden gedeckt wird, kurz gesagt: Trotz aller mich entlastenden eigenen Aussagen und Zeugenaussagen und trotz der Tatsache, dass die offensichtlichen Falschbeschuldigungen gegen mich zurück gezogen wurden, wurde ich von niederländischen Juristen (wie auch hier der Fall) somit “verurteilt” für Frevel und Verbrechen anderer und somit juristisch getarnt verschleiert faschistisch kriminell der Freiheit beraubt.

Gestern, fristgerecht zum Ablauf der Frrist zur Revisionseinlegung, hatte ich dem Landgericht Wuppertal per Fax die Einlegung der Revison in folgendem Wortlaut mitgeteilt, siehe:

Gesondert darauf aufmerksam machend: 02. März 18 – Geschehnisse seit dem unzulässigen so genannten “Urteil” in der obsoleten Berufungshauptverhandlung am 23. Februar 18 im unzulässigen Verfahren Wuppertal, Aktenzeichen 28 Ns 78/17 (722 Js 1011/17) weiterlesen

Teil 3 “In ‘eigener’ Sache” (zweiter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

Hinweise

Zuletzt aktualisiert (Kopie des am 02. Februar 17 unterzeichneten Rückschein eingefügt vom Schriftsatz vom 23. Januar 17 an LG Wuppertal; Rückschein war erst heute am 17. Februar 17 in meinem Briefkasten): 17. Februar 17 um 17:27 Uhr.

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Staaten der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” in der orwellschen EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten zweiten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.

Hinweis zu dieser zweiten Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde zweite Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen Beitrags, der wie dort angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg ist und das bleibt so:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin zweite ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag und sein erster ausgelagerter Teilbereich sehr umfangreich geworden sind und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigen.

Durch die zweite Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also weitaus schneller und ist deshalb kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und seines ersten ausgelagerten Teilbereichs und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag und seines ersten ausgelagerten Teilbereichs zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

_________

18. Januar 17 – Sofortige Beschwerde gegen justizkriminell erwirkten Kostenfestsetzungsbeschluss

Teil 3 “In ‘eigener’ Sache” (zweiter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen

Teil 2 “In ‘eigener’ Sache” (ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…)

(Aktualisiert 10./11./12./14./15./16./17./18./19./20./21./22./23./24./25./26./30. November 16 und 01./02./07./08./09./11./12 Dezember 16)

Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 16, um 11:39 Uhr.

Hinweise

Hinweise zur Speicherung:

  1. Falls Sie dieses nicht irrelevante Dokument speichern wollen, dann sollten Sie das schnell tun, denn nach der propagandistisch-provokativen Resolution der vom deutschen imperialitstisch-faschistoiden, propagandistischen Regime gesteuerten Regimes der Staaten der EU könnte es sein, dass auch unabhänge, alternative Blogs wie dieser hier zensiert werden: “Willkommen” in der orwellschen EU.
  2. Sie können diesen nicht irrelevanten Teilbereich, der grundsätzlich als Bestandtteil des unten angegebenen komplexen Gesamtbeitrags zu sehen und zu verstehen ist und nicht unabhängig davon  betrachtet werden kann, über Ihren Browser als html Dokument speichern (Menuleiste: ‘Datei’ -> ‘Seite speichern’), oder als PDF Version mit PDF24 (PDF24 ist kostenlos) speichern, über die ‘Drucken’ Funktion, als Drucker ‘PDF24′ einstellen. Wenn als PDF Dokument gespeichert wird können allerdings die eingelassenen Artikel nicht aufgerufen werden, darum ist Speicherung als html Dokument sinnvoller, dann sind auch die Titel der eingelassenen Artikel anklickbar.

Hinweis zu dieser Auslagerung: Dies ist kein neuer Beitrag sondern die erweiternde Auslagerung des nicht irrelevanten umfangreichen dokumentarischen vorhergehenden Beitrags, der wie dort angekündigt der letzte Beitrag in Menschheit gegen Krieg ist und das bleibt so:

Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

Dieser hierhin ausgelagerte Teilbereich wurde aus dem Grunde ausgelagert, weil der oben genannte komplexe Beitrag sehr umfangreich geworden ist und deshalb verhältnismäßig lange zum laden benötigt.

Durch die Auslagerung dieses Teilbereichs geht das laden dieses Fortsetzungs-Teilbereichs also weitaus schneller und ist deshalb kormfortabler zu erreichen.

Besonderer Hinweis: Dieser ausgelagerte Teil-Bereich ist Bestandteil des oben angegebenen umfangreichen komplexen Beitrags und ist grundsätzlich nur als ganzer und im Zusammenhang mit dem oben angegebenen komplexen Beitrag zu sehen und zu verstehen und kann nicht unabhängig davon betrachtet werden, auch Auszüge davon nicht, weil sonst der Kontext nicht mehr erkennbar ist und missbraucht werden könnte.

Teil 2 “In ‘eigener’ Sache” (ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) weiterlesen