Schlagwort-Archiv: Bhakdi

Der Lockdown: Ein globaler Wissenschaftsbetrug von nie dagewesenem Ausmaß | uncut-news.ch

Der Lockdown: Ein globaler Wissenschaftsbetrug von nie dagewesenem Ausmaß | uncut-news.ch
https://uncutnews.ch/der-lockdown-ein-globaler-wissenschaftsbetrug-von-nie-dagewesenem-ausmass/
_____

Das muss von jedem gelesen werden…
_____

Der Lockdown: Ein globaler Wissenschaftsbetrug von nie dagewesenem Ausmaß

uncut-news.ch
Februar 22, 2021

In Auszügen (wie präsentiert auf der Webseite lewrockwell.com)

„Bleiben Sie zu Hause, retten Sie Leben“ war eine reine Lüge.

Beenden Sie die folgenden illegalen, nicht-wissenschaftlichen und nicht-hygienischen Maßnahmen: Lockdowns, verpflichtende Gesichtsmasken für gesunde Probanden, soziale Distanzierung von einem oder zwei Metern.

Die Lockdowns töteten nicht nur viele Menschen, sondern zerstörten auch die physische und psychische Gesundheit, die Wirtschaft, die Bildung und andere Aspekte des Lebens.

Die natürliche Geschichte des Virus [des Coronavirus] wird durch soziale Maßnahmen [Abriegelung, Gesichtsmasken, Schließung von Restaurants, Ausgangssperre] nicht beeinflusst.

Wenn der Staat es am besten weiß, aber trotzdem die Menschenrechte verletzt, befinden wir uns auf einem gefährlichen Weg.

Schließen Sie Experten und Berater aus, die Verbindungen oder Interessenskonflikte mit Pharmafirmen haben: Stoppen Sie die Impfkampagnen und lehnen Sie den Betrug des Pseudo-Gesundheitspasses ab, der in Wirklichkeit ein politisch-kommerzielles Projekt ist.

Wir sind Mediziner der internationalen Gruppe „United Health Professionals“, die sich aus mehr als 1.500 Mitgliedern (darunter Medizinprofessoren, Intensivmediziner und Spezialisten für Infektionskrankheiten) aus verschiedenen Ländern Europas, Afrikas, Amerikas, Asiens und Ozeaniens zusammensetzt, und wir haben am 26. August 2020 eine Warnbotschaft bezüglich des COVID-Ausbruchs an die Regierungen und Bürger von Ländern auf der ganzen Welt gerichtet.

Beginnen wir zunächst mit den Schlussfolgerungen des Berichts der Parlamentarischen Versammlung des Europarats aus dem Jahr 2010 über den Umgang mit der H1N1-Epidemie:

„Die Parlamentarische Versammlung ist alarmiert über die Art und Weise, wie die H1N1-Grippepandemie gehandhabt wurde, nicht nur von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sondern auch von den zuständigen Gesundheitsbehörden auf der Ebene der Europäischen Union und auf nationaler Ebene. Sie ist besonders beunruhigt über einige der Folgen der getroffenen Entscheidungen und erteilten Ratschläge, die zu einer Verzerrung der Prioritäten des öffentlichen Gesundheitswesens in ganz Europa, zur Verschwendung großer Summen öffentlicher Gelder und auch zu ungerechtfertigten Ängsten und Befürchtungen über Gesundheitsrisiken geführt haben… Es wurden schwerwiegende Mängel in Bezug auf die Transparenz der Entscheidungsprozesse im Zusammenhang mit der Pandemie festgestellt, die zu Bedenken hinsichtlich des möglichen Einflusses der pharmazeutischen Industrie auf einige der wichtigsten Entscheidungen geführt haben. …. Unregulierter oder geheimer Lobbyismus kann eine Gefahr darstellen und demokratische Prinzipien und gute Regierungsführung untergraben.“

Sie sollten wissen, dass die gleichen Fehler, die bei der H1N1-Epidemie gemacht wurden, heute bei der COVID-Epidemie wiederholt werden. Sie sind Opfer des größten Gesundheitsbetrugs des 21. Jahrhunderts in Bezug auf die tatsächliche Gefahr des Virus, der zu ergreifenden Maßnahmen, der Zahlen, der Tests und der Behandlungen, und dies wurde mit den gleichen Techniken der Manipulation, die während der Epidemie von H1N1 oder dem Irak-Krieg verwendet wurden, durchgeführt. Experten, Professoren der Medizin sowie wissenschaftliche und medizinische Kollektive begannen bereits im März 2020 damit, andere zu warnen.

Die Länder der Welt (mit Ausnahme von seltenen Fällen wie: Schweden, Weißrussland oder Tansania), sind ohne zu denken gefolgt und haben nur nachgeahmt.

Diese Epidemie wird von Kriminellen verstärkt, dramatisiert und instrumentalisiert, die sie ausnutzen, um wirtschaftliche, politische und ideologische Ziele und Agenden zu erreichen, die für die Menschheit schädlich sind, und wir werden Ihnen das beweisen. Sie müssen diesen globalen Betrug schnell stoppen (denn er ist eine ernste Gefahr für Ihr Volk und Ihr Land in Bezug auf: Gesundheit, Wirtschaft, Bildung, Ökologie und Menschenrechte), indem Sie sofort die folgenden Maßnahmen ergreifen:

1. Alle Einschränkungen aufheben

Beenden Sie die folgenden illegalen, unwissenschaftlichen und unhygienischen Maßnahmen: Lockdowns, verpflichtende Gesichtsmasken für gesunde Probanden, soziale Distanzierung von einem oder zwei Metern. Diese verrückten und dummen Maßnahmen sind Ketzereien, die im Jahr 2020 erfunden wurden und die es in der Medizin oder im öffentlichen Gesundheitswesen nicht gibt, und sie beruhen auf keinerlei wissenschaftlichen Erkenntnissen.

So geht man nicht mit einem Ausbruch um:

  • „Die Welt ist verrückt geworden“ mit Coronavirus-Lockdowns, die „im Gegensatz zu dem stehen, was über den Umgang mit Viruspandemien bekannt ist“ (Dr. Anders Tegnell, Schwedens Chef-Epidemiologe, 24. Juni 2020).
  • «Die Infektionssterblichkeitsrate scheint in etwa die gleiche zu sein wie bei der Grippe, aber wir haben diese drastischen Maßnahmen noch nie eingeführt, wenn wir Grippepandemien hatten. Und wir können nicht jahrelang mit ihnen leben “ (Prof. Peter Gøtzsche, 1. Dezember 2020).
  • «Die Entscheidung zum Lockdown wie die Entscheidung zum Tragen von Masken … basieren nicht auf wissenschaftlichen Daten …“ (Prof. Didier Raoult, 24. Juni 2020).
  • «Die natürliche Geschichte des Virus [des Coronavirus] wird durch soziale Maßnahmen [Lockdowns, Gesichtsmasken, Schließung von Restaurants, Ausgangssperre, etc.] nicht beeinflusst … Die Lockdowns haben den Rückgang der Fälle nicht ausgelöst … Was die Schließung von Restaurants betrifft, die sehr strenge Gesundheitsprotokolle hatten …kann ich das natürlich nicht verteidigen … es hat die Epidemie überhaupt nicht beeinflusst … Lockdowns haben nichts verändert …“ (Prof. Philippe Parola, 3. Dezember 2020).
  • «Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, um die katastrophale Zwei-Meter-Regel zu unterstützen. Schlechte Forschung wird benutzt, um eine Politik mit enormen Konsequenzen für uns alle zu rechtfertigen“ (Professoren Carl Heneghan und Tom Jefferson, 19. Juni 2020).
  • «Groteske, absurde und sehr gefährliche Maßnahmen … eine schreckliche Auswirkung auf die Weltwirtschaft … Selbstzerstörung und kollektiver Selbstmord …“ (Prof. Sucharit Bhakdi, März 2020. Er schickte damals auch einen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel).

Darüber hinaus verstoßen diese tyrannischen Maßnahmen gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in ihren Artikeln: 3, 5, 9, 12, 13, 17, 18, 20, 26, 27, 28, 30 und die UNICEF-Konvention über die Rechte des Kindes in den Artikeln: 28, 29, 32, 37.

  • „Wenn der Staat es besser weiß und die Menschenrechte trotzdem verletzt, befinden wir uns auf einem gefährlichen Weg. Die Pandemie hat zur Verletzung grundlegender Menschenrechte geführt … Es hat nicht die geringste ethische Analyse gegeben, ob dies gerechtfertigt war. Das ist es nicht“ (Prof. Peter Gøtzsche, 4. Dezember 2020).

Nicht erkrankte Menschen zum Tragen von Masken zu zwingen, ist nicht nur ketzerisch, sondern auch gesundheits- und umweltschädlich und eine Form der Misshandlung:

  • „Diktatur der Masken völlig unbegründet “ (Prof. Christian Perronne, 22. September 2020).
  • „Die Ausgangssperre … wurde während der deutschen Besatzung angewendet, als die Miliz und die Gestapo in die Häuser gingen. Und jetzt wird die Polizei Besuche machen, um zu sehen, ob mehr als sechs Personen am Tisch sitzen! Was ist das für ein Wahnsinn? “ (Prof. Christian Perronne, 15. Oktober 2020).
  • „Jeden Winter sind in Paris die Betten auf der Intensivstation völlig gesättigt. Wir verlegen Patienten … jeden Winter, unter normalen Umständen“ (Prof. Bruno Mégarbane, Anästhesist und Intensivmediziner, 27. September 2020)
  • „In keiner der 2 Wellen… waren keine ICU voll belegt, es ist falsch!“ (Prof. Michaël Peyromaure, 18. Januar 2021)

2. Öffnen Sie Wirtschaft, Schulen, Universitäten, Luftverkehr und Krankenhauseinheiten.

3. Schließen Sie Experten und Berater aus, die Verbindungen oder Interessenskonflikte mit Pharmaunternehmen haben

Im Bericht der Parlamentarischen Versammlung des Europarates von 2010 über den Umgang mit der H1N1-Epidemie heißt es ebenfalls:

„Die Versammlung fordert die Gesundheitsbehörden auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene – und insbesondere die WHO – auf, … sicherzustellen, dass alle Personen, die Interessenskonflikten ausgesetzt sind, von sensiblen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden“.

Die Experten der Länder, die sich für diese völlig ketzerischen Maßnahmen eingesetzt haben, sind entweder Mitläufer, unwissend oder von der Pharmaindustrie korrumpiert.

4. Verlangen Sie eine internationale und unabhängige Untersuchung und dass die Verantwortlichen für diesen Betrug vor Gericht gestellt werden

Am 1. Oktober 2020 kündigte der deutsche Rechtsanwalt Reiner Fuellmich an, dass ein internationales Netzwerk von Anwälten den größten Schadensersatzprozess aller Zeiten führen wird:

„Die Anti-Corona-Maßnahmen haben der Weltbevölkerung gesundheitlich und wirtschaftlich einen so verheerenden Schaden zugefügt und tun dies auch weiterhin, dass die von (…) der WHO begangenen Verbrechen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne des § 7 des Völkerstrafgesetzbuches qualifiziert werden müssen.“

Er sagte auch, dass dies „ein Corona-Skandal genannt werden muss und die Verantwortlichen dafür strafrechtlich verfolgt und zivilrechtlich auf Schadensersatz verklagt werden müssen“. Die Untersuchung muss sich unter anderem auf Bruce Aylward (WHO) und Neil Ferguson (ICL) konzentrieren.

Am 10. Januar 2021 wurde ein von Anwälten, einem Parlamentsmitglied, Menschenrechtsaktivisten und einem ehemaligen US-Luftwaffengeneral verfaßter Brief von „The Sun“ an das FBI und den MI-5 sowie an die Sicherheitsdienste in Kanada, Deutschland und Australien adressiert, in dem die Verfasser schreiben:

„Wir schreiben diesen Brief, um zu beantragen, dass eine bundesweite Untersuchung bezüglich der wissenschaftlichen Debatte über wichtige politische Entscheidungen während der COVID-19-Krise eingeleitet und/oder beschleunigt wird. Im Laufe unserer Arbeit haben wir Fragen potenziell krimineller Natur identifiziert und glauben, dass diese Untersuchung notwendig ist, um sicherzustellen, dass die Interessen der Öffentlichkeit von denjenigen, die bestimmte Pandemie-Politiken fördern, ordnungsgemäß vertreten wurden“.

Der Briefaufruf bezieht sich auf coronapolitische Maßnahmen, die „absichtlich verkündet wurden … um die Nationen zu verarmen, die sie umgesetzt haben“.

Wenige Länder wie Schweden, Tansania oder Weißrussland – wozu man gratulieren kann – haben den Lockdown abgelehnt und sind nicht blindlings gefolgt. Wenn wir die Argumentation der Lockdown-Verteidiger anwenden, muss das Ergebnis ein Massaker oder die Sättigung ihres Krankenhaussystems sein. Ist dies in diesen drei Ländern der Fall?

Die Antwort ist natürlich: nein. Außerdem veröffentlichte das BMJ am 15. September 2020 einen Artikel mit dem Titel:

„COVID-19 : Wie kommt es, dass Weißrussland eine der niedrigsten Sterberaten in Europa hat?“

Diese drei Länder sind der lebende Beweis für den Lockdown-Betrug, und da diese Realität die öffentliche Meinung aufwecken könnte und die Menschen sehen könnten, dass sie belogen wurden, hat eine korrupte Presse von Anfang an Artikel und sogar Fake News gegen Schweden und Belarus verbreitet.

Der berühmte internationale Slogan:

„Zu Hause bleiben, Leben retten“ war eine reine Lüge. Im Gegenteil, der Lockdown hat nicht nur viele Menschen getötet, sondern auch die körperliche und geistige Gesundheit, die Wirtschaft, die Bildung und andere Aspekte des Lebens zerstört. Zum Beispiel hat der Lockdown in den USA Tausende von Alzheimer-Patienten getötet, die auch fern von ihren Familien gestorben sind. Im Vereinigten Königreich hat der Lockdown 21.000 Menschen getötet.

Die Auswirkungen des Lockdowns „waren absolut schädlich. Sie haben nicht die Leben gerettet, die sie angekündigt hatten, retten zu können … Es ist eine Massenvernichtungswaffe und wir sehen ihre gesundheitlichen … sozialen …wirtschaftlichen Auswirkungen … die die wirkliche zweite Welle bilden“ (Prof. Jean-François Toussaint, 24. September 2020). Die Inhaftierung der Menschen ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das nicht einmal die Nazis begangen haben!

  • „Dieses Land macht einen dramatischen Fehler … Was sollen wir vorschlagen? Dass jeder sein Leben lang eingesperrt bleibt, weil es draußen Viren gibt?! Ihr seid alle verrückt, ihr seid alle verrückt geworden! … wir setzen den Planeten in Brand“ (Prof. Didier Raoult, 27. Oktober 2020).
  • „Es ist ein großes Delirium, das aber von Big Pharma und auch von der Politik instrumentalisiert wird … Es ist eine Angst, die aus politischen und wirtschaftlichen Gründen organisiert wird“ (Prof. Christian Perronne, 31. August 2020).
  • „Es ist nur ein globaler Betrug, um riesige Profite zu machen, die Banken zu retten und in der Zwischenzeit die Mittelschicht zu ruinieren, im Namen einer Epidemie … die durch freiheitsmörderische, angeblich gesundheitsfördernde Maßnahmen zerstörerisch gemacht wird“ (Dr. Nicole Delépine, 18. Dezember 2020).
  • „Wir haben medizinische Beweise, dass dies ein Betrug ist“ (Dr. Heiko Schöning, Juli 2020).
  • „Denken Sie über diese zwei Fragen nach: … Ist das Coronavirus menschengemacht? … Haben sie versucht, diese Viruserkrankung oder diese Psychose für ihre eigenen Zwecke & Interessen zu nutzen?“ (Alexander Lukaschenko, Präsident von Belarus).
  • „Es gibt eine völlig unbegründete öffentliche Hysterie, die von den Medien und Politikern angetrieben wird. Es ist ungeheuerlich. Dies ist der größte Schwindel, der jemals an einer ahnungslosen Öffentlichkeit verübt wurde … es sollte als nichts anderes als eine schlechte Grippe-Saison bekannt sein. Dies ist nicht Ebola. Es ist nicht SARS “ (Dr. Roger Hodkinson, 13. November 2020).

5. Nicht mehr blind den Empfehlungen der WHO folgen und verlangen, dass sie völlig reformiert wird

Eine 2016 durchgeführte Untersuchung (bezüglich der WHO in den Fängen der Lobbyisten) zeigte eine „erbauliche“ Röntgenaufnahme der WHO; eine geschwächte Struktur, die vielfältigen Interessenskonflikten ausgesetzt ist. Diese Untersuchung hat gezeigt, wie private Interessen die öffentliche Gesundheit in der WHO dominieren. Eine weitere Untersuchung (Trust WHO) deckte ebenfalls diese gravierenden Anomalien auf.

6. Wenden Sie die anerkannten Maßnahmen zum Umgang mit Epidemien an

Wie z. B. Empfehlungen zum Händewaschen, Niesen oder Husten in den Ellenbogen, Verwendung einer Maske, aber nur für Patienten und medizinisches Personal (in bestimmten Situationen), Isolierung der Erkrankten, usw. Der Schweregrad einer Epidemie wird u. a. anhand der Case Fatality Rate (CFR) beurteilt. Letztere ist jedoch sehr niedrig (0,03-0,05%), so dass es keine Rechtfertigung für Maßnahmen gibt, die nicht nur unverhältnismäßig, sondern auch unwissenschaftlich sind.

7. Machen Sie die Medien auf ihre Verantwortung aufmerksam

Die Medien müssen zum Beispiel aufhören, über das Coronavirus zu reden.

8. Rücknahme der Anforderung für Tests

Die Leute, die auf verpflichtende Tests drängen, betrügen die Regierungen und verfolgen nur wirtschaftliche Ziele. Nichts an diesem Coronavirus (das ein gutartiges Virus ist und einen niedrigen CFR-Wert hat) rechtfertigt dies. Die Grippe infiziert jedes Jahr eine Milliarde Menschen, weit mehr als SARS-CoV-2, breitet sich schneller aus und hat mehr gefährdete Bevölkerungsgruppen als dieses Coronavirus, und trotzdem wird kein Test für Reisen verlangt. Deshalb nannte Professor Didier Raoult die Behauptung, es handele sich um eine schwere Krankheit, „ein Delirium“ und sagte am 19. August 2020, dass „es nicht schlimmer ist als die Grippe“.

  • „Die Infektionssterblichkeitsrate für dieses neue Coronavirus liegt wahrscheinlich in der gleichen Größenordnung wie die saisonale Grippe“ (Prof. John Ioannidis, 17. April 2020).
  • „Beruhigen Sie die große Mehrheit der Bevölkerung, dass ihr Risiko, an COVID-19 zu sterben oder schwer zu erkranken, sehr gering ist “ (Prof. John Ioannidis, 22. April 2020).
  • „Ist Ihnen das klar ? Heute zerstören wir die Wirtschaft, während die Zahlen am Ende mit denen vergleichbar sind, die wir mit der Grippe erlebt haben!“ (Prof. Christian Perronne, 25. Oktober 2020).

9. Stoppen Sie die Impfkampagnen und lehnen Sie den Betrug des Pseudo-Gesundheitspasses ab, der in Wirklichkeit ein politisch-kommerzielles Projekt ist

  • „Wir brauchen ihn [den Impfstoff] überhaupt nicht … Es geht hier um rein kommerzielle Ziele“ (Prof. Christian Perronne, 16. Juni 2020).
  • „Es ist ein altes Marketingprinzip der Pharmafirmen: wenn sie ihr Produkt gut verkaufen wollen, müssen die Verbraucher Angst haben und es als ihre Rettung ansehen. Also erzeugt man eine Psychose, damit die Verbraucher durchdrehen und sich auf den betreffenden Impfstoff stürzen“ (Prof. Peter Schönhöfer).
  • „Als Arzt zögere ich nicht, den Entscheidungen der Regierung vorzugreifen; wir müssen nicht nur diese Impfstoffe [gegen COVID-19] ablehnen, sondern auch den rein merkantilen Ansatz und den erbärmlichen Zynismus, der ihre Produktion geleitet hat, anprangern und verurteilen “ (Dr. Pierre Cave, 7. August 2020).
  • Der COVID-Impfstoff ist „völlig unnötig“ (Prof. Sucharit Bhakdi, 2. Dezember 2020).
  • „Ich habe in der Geschichte der Medizin noch nie gesehen, dass wir dringend Impfstoffe entwickeln, um Millionen, Milliarden von Menschen gegen ein Virus zu impfen, das nicht viele tötet, außer Menschen, die gefährdet sind, die wir identifizieren können, die wir behandeln können … Ich habe noch nie gesehen, dass ein Impfstoff nach 2 Monaten herauskommt … es dauert Jahre!“ (Prof. Christian Perronne, 2. Dezember 2020).
  • „Wir sind zu schnell. Wenn es einen Notfall gäbe … wenn heute COVID-19 50% der Menschen töten würde, würde ich sagen, lasst uns Risiken eingehen … aber hier haben wir ein Virus, das 0,05% tötet und wir gehen alle Risiken ein! Ich weiß, es stecken Milliarden dahinter … Seien Sie vorsichtig, das ist sehr gefährlich!“ (Prof. Christian Perronne, 2. Dezember 2020).

Auf die Frage: „Wir brauchen keinen allgemeinen Impfstoff für die ganze Menschheit mit 0,05% Todesfällen?“, antwortete Professor Christian Perronne : „Das ist offensichtlich!“.

Am 30. November 2020 schrieb Professor Christian Perronne einen Brief, in dem er vor den Gefahren der gentechnisch hergestellten Impfstoffe warnte:

„Die Leute, die diese Gentherapien, fälschlicherweise ‚Impfstoffe‘ genannt, fördern, sind Zauberlehrlinge und nehmen … die Bürger der Welt als Versuchskaninchen her“.

Am 19. Oktober 2020 äußerten Wissenschaftler in einer Korrespondenz mit der Zeitschrift „The Lancet“ Bedenken und warnten:

„Wir sind besorgt, dass die Verwendung eines Ad5-Vektors zur Immunisierung gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) das Risiko eines HIV-1-Erwerbs bei Männern, die den Impfstoff erhalten, in ähnlicher Weise erhöhen könnte“.

Wenn die Menschen den COVID-19-Impfstoff akzeptieren, wäre das

„ein Fehler, weil wir riskieren, absolut unvorhersehbare Effekte zu haben: zum Beispiel Krebserkrankungen …Wir spielen den totalen Zauberlehrling … Der Mensch darf nicht als Versuchskaninchen dienen, Kinder dürfen nicht als Versuchskaninchen dienen, das ist absolut unethisch. Es darf keine Todesfälle durch Impfstoffe geben“ (Prof. Luc Montagnier, Virologe und Nobelpreisträger für Medizin, 17. Dezember 2020).

In der Schweiz forderte eine Gruppe von 700 Ärzten und Gesundheitsfachleuten am 15. Januar 2021 den Stopp der Impfkampagne.

„Ich denke, er [der COVID-Impfstoff] ist geradezu gefährlich. Und ich warne Sie: Wenn Sie in diese Richtung gehen, werden Sie in Ihr Verderben gehen“ (Prof. Sucharit Bhakdi, 2. Dezember 2020).

Am 30. Dezember 2020 teilte „Réaction 19“ (eine von Anwälten gegründete französische Vereinigung mit fast 60.000 Mitgliedern) in einer Pressemitteilung mit, dass sie eine Klage bezüglich der „Impfstoffe“ von Pfizer/BioNTech und Moderna eingereicht hat wegen vorsätzlicher Gefährdung des Lebens anderer, schwerer Täuschung, Missbrauch von Schwäche und schwerer Erpressung.

Kürzlich haben mehrere Abgeordnete des Europäischen Parlaments die Bevölkerung alarmiert, weil es ihnen verboten ist, die mit den pharmazeutischen Labors abgeschlossenen Verträge einzusehen. Diese Undurchsichtigkeit ist ein Beweis dafür, dass es kompromittierende Dinge gibt, die sie verbergen wollen. Michèle Rivasi, eine Abgeordnete des Europäischen Parlaments, hat sogar eine Beschwerde eingereicht5. Zur Erinnerung6: 2009 wurde Pfizer zu einer Geldstrafe von 2,3 Milliarden Dollar verurteilt, der höchsten Geldstrafe, die jemals von einem Gericht der Vereinigten Staaten gegen einen Pharmakonzern verhängt wurde. Er wurde der betrügerischen Geschäftspraktiken für schuldig befunden.

2010 wurde AstraZeneca zu einer Geldstrafe in Höhe von 520 Mio. Euro verurteilt, weil es die unerlaubte Anwendung eines Medikaments empfohlen hatte. Im Jahr 2011 zahlte Merck eine Geldstrafe in Höhe von 628,36 Millionen Dollar, um Vorwürfe des Off-Label-Marketings und falscher Angaben zur kardiovaskulären Sicherheit eines Medikaments auszuräumen.

Im Jahr 2013 wurde Johnson & Johnson eine Geldstrafe in Höhe von 1,62 Milliarden Euro auferlegt, um die straf- und zivilrechtliche Haftung aufgrund von Vorwürfen im Zusammenhang mit der Verschreibung von drei Medikamenten zu klären, einschließlich der Werbung für Verwendungen, die von der Food and Drug Administration (FDA) nicht als sicher und wirksam genehmigt wurden, sowie der Zahlung von Schmiergeldern an Ärzte und an den landesweit größten Anbieter von Apotheken für Langzeitpflege.

Sie müssen diesen globalen Betrug stoppen, bei dem die politisch-wirtschaftlichen (sogar ideologischen) Agenden von Kriminellen für COVID das sind, was der Irak-Krieg für die Anschläge vom 11. September 2001 war.

Diese Verbrecher manipulieren die Länder der Welt und wollen die Epidemie so lange wie möglich andauern lassen, um ihre Ziele zu erreichen, obwohl die COVID-Epidemie zu einem bestimmten Zeitpunkt des vergangenen Jahres für beendet hätte erklärt werden sollen; in der Tat liegt in der Medizin die Epidemie-Schwelle, ab der Beginn und Ende einer Epidemie erklärt werden, zwischen 150 und 200 Fällen pro 100.000 Einwohner. Der tansanische Präsident ist einer der wenigen, die das verstanden haben, denn er erklärte am 8. Juni 2020 die COVID-Epidemie in seinem Land für beendet.

„Die Epidemie ist vorbei!“ (Professor Yoram Lass, 2. Juli 2020)7.

Bei dieser Epidemie ist die Gefahr nicht das Coronavirus, sondern es sind diejenigen Menschen, die es instrumentalisieren und die das eigentliche Virus sind, das es zu bekämpfen gilt.

Der Virus ist völlig unschuldig an dem, was geschieht (Verarmung, Arbeitsplatzverluste, Selbstmorde, Todesfälle, wirtschaftliche Rezession, Arbeitslosigkeit usw.), und die wahren Schuldigen sind diejenigen, die die Welt zu diesen Maßnahmen gedrängt haben, und die Regierungen, die diese Maßnahmen trotz aller Warnungen weiterhin umsetzen.

„Die Weltbank hat gerade geschätzt, dass die Corona-Pandemie einen Anstieg von etwa 100 Millionen Menschen verursacht hat, die in extremer Armut leben. Dies liegt nicht an COVID-19. Es liegt an den drakonischen Maßnahmen, die wir eingeführt haben“ (Prof. Peter Gøtzsche, 1. Dezember 2020).

Die Diskrepanz und das Missverhältnis zwischen dem Gefährlichkeitsgrad des Virus und dem Ausmaß der ergriffenen Maßnahmen (die zudem völlig häretisch sind) sind so offensichtlich, dass daraus unweigerlich der Schluss folgt, dass andere Ziele dahinter stecken. Man muss schon blind oder naiv sein, um das nicht zu sehen.

Mit diesen Maßnahmen, die nichts mit Medizin oder Wissenschaft zu tun haben, bekämpfen die Regierungen nicht die Gefahren des Virus, sondern sie bekämpfen die Grundrechte ihrer Bevölkerung und zerstören deren Gesundheit, Wirtschaft, Bildung, Ökologie, Kultur und andere Aspekte des Lebens.

„Wir haben von Anfang an in einer Art Delirium gelebt … Wir leben in einer Welt, die verrückt ist: … die Bedingungen, die zur Bekämpfung dieser Krankheit getroffen wurden, sind Bedingungen aus einem anderen Jahrhundert … es ist nicht einmal das Niveau des Mittelalters!“ (Prof. Didier Raoult, 7. Dezember 2020).

Am 28. Dezember 2020 schrieb Randy Hillier, ein kanadischer Abgeordneter, diese Nachricht auf Twitter zusammen mit den Hashtags #WeAreLivingALie und #NoMoreLockdowns:

„Die Lügen und Täuschungen von Covid sind vorbei. Wie & warum so viele erlaubten, sich selbst zu täuschen, wird Jahre dauern, um aufgedeckt zu werden“.

Nur weil die Mehrheit der Länder dasselbe tut, heißt das nicht, dass es gut oder richtig ist. Die Anzahl ist kein Kriterium dafür, ob die Länder diese Maßnahmen richtig anwenden oder nicht. Im Gegenteil, viele historische Beispiele zeigen, dass die Mehrheit oft falsch liegt; Irak-Krieg (wenige Länder wie Frankreich folgten nicht und hatten Recht), H1N1 (wenige Länder wie Polen folgten nicht und hatten Recht), Zweiter Weltkrieg, etc.

Der Vorwurf der Verschwörungstheorien ist die Antwort derjenigen, die keine Argumente haben und eine Technik der Massenmanipulation, denn alles, was in diesem Brief berichtet wurde, besteht nicht aus Theorien, sondern aus Wahrheiten und Aussagen von angesehenen Experten, einschließlich Nobelpreisträgern für Medizin.

Dieser Brief wird als Beweis dafür aufbewahrt, dass Ihre Regierung gewarnt wurde. Alles muss sofort zur Normalität zurückkehren und diese globale Geiselnahme muss aufhören, weil Sie wissen, dass Sie Opfer des größten Gesundheitsbetrugs des 21. Jahrhunderts geworden sind.

Bitte machen Sie nicht den Fehler, unseren Brief zu unterschätzen oder ihn zu ignorieren. Hier sind 2 Beispiele dafür, was passiert, wenn eine Regierung diesen Fehler macht:

Trotz der Warnungen mehrerer Experten vor den Gefahren von Dengvaxia (Dengue-Impfstoff) beschloss die philippinische Regierung 2016, eine Impfkampagne zu starten, die später in einem öffentlichen Skandal endete. Laut dem Büro der Staatsanwältin Persida Acosta starben 500 Kinder an den Folgen dieses Impfstoffs und mehrere Tausend sind erkrankt.

Laut der Staatsanwältin teilen sich die Verantwortung das Labor, das „einen gefährlichen Impfstoff“ verkaufte, und die Regierung, die eine „massive und wahllose“ Impfkampagne unter miserablen Bedingungen durchführte. Dieser Impfstoff versprach jedoch ein planetarischer Triumph zu werden; 2015 bestätigte Sanofi mit großem Tamtam die Vermarktung eines revolutionären Dengue-Impfstoffs. Es handelte sich um eine Weltneuheit, das Produkt von zwanzig Jahren Forschung und 1,5 Milliarden Euro an Investitionen.

Doch von Anfang an wurden in der wissenschaftlichen Gemeinschaft Stimmen laut: Doktor Antonio Dans versuchte, vor den nicht schlüssigen Ergebnissen der ersten klinischen Studien zu warnen. In den USA schickte Professor Scott Halstead, ein weltweit anerkannter Spezialist für diese Krankheit, sogar ein Video, das im Senat des Landes ausgestrahlt wurde, um darauf zu drängen, das Impfprogramm auszusetzen. Der ehemalige Gesundheitsminister des Landes wurde in diesem Skandal angeklagt. “ Es ist die Verlockung des Profits, die diese Kinder getötet hat“, sagte Staatsanwalt Persida Acosta.

Das zweite Beispiel ist der Skandal des H1N1-Impfstoffs, der von mehreren Ländern gekauft wurde, trotz der Warnungen von Dr. Wolfgang Wodarg, dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, der in einem Empfehlungsantrag mit dem Titel „Gefälschte Pandemien – eine Bedrohung für die Gesundheit“ sagte:

„Um ihre patentierten Medikamente und Impfstoffe gegen Grippe zu fördern, haben Pharmaunternehmen Wissenschaftler und offizielle Stellen, die für die Standards der öffentlichen Gesundheit verantwortlich sind, beeinflusst, um Regierungen weltweit zu alarmieren. Sie haben sie dazu gebracht, knappe Ressourcen des Gesundheitswesens für ineffiziente Impfstrategien zu verschleudern und Millionen von gesunden Menschen unnötig dem Risiko unbekannter Nebenwirkungen unzureichend getesteter Impfstoffe auszusetzen“.

Er hatte völlig Recht, denn später sorgte der Impfstoff allein in Europa für 1.500 Opfer von Narkolepsie, darunter 80 % Kinder, sodaß der schwedische Sozialminister Göran Hägglund am 24. November 2013 sagte, er sei bereit, sich öffentlich bei den Opfern der Schweinegrippe-Impfung zu entschuldigen.

Wir können Ihnen nicht alles in diesem Brief sagen, deshalb müssen Sie die folgenden Dokumente sehr sorgfältig konsultieren, weil dort alles, was Ihnen gesagt wurde, detailliert ausargumentiert wird, und weil Sie andere Dinge entdecken werden, die Sie nicht wissen und über die Sie sogar schockiert sein werden:

Für Fußnoten und Referenzen klicken Sie hier.

Quellen:

1 : https://www.lci.fr/replay/video-le-brunch-de-l-info-du-dimanche-27-septembre-2020-2165685.html

2 : https://www.dailymotion.com/video/x7yr0oz

3 : https://www.thesun.co.uk/news/13718024/china-trick-world-into-lockdown-open-letterr/?utm_source=twitter&utm_medium=social&utm_campaign=sharebarweb

4 : https://www.illustre.ch/magazine/manquons-recul-face-aux-potentiels-effets-indesirables-vaccins

5 : https://twitter.com/j_bardella/status/1351932253576818690https://twitter.com/dupontaignan/status/1350095404474327047https://twitter.com/DocteurGonzo4/status/1351778258753355777

6 : https://www.france24.com/fr/20090903-le-laboratoire-pfizer-ecope-dune-amende-23%C2%A0milliards-dollars-

https://www.lemonde.fr/economie/article/2009/09/02/une-amende-de-2-3-milliards-de-dollars-pour-pfizer_1235011_3234.html

7 : https://www.facebook.com/261835320624052/videos/1240827799610762/

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf United Health Professionals.

Quelle: The lockdown « a global scientific fraud of unprecedented proportions »
Übersetzung: Axel

_____

Mehr zum konzernpolitischen, staatsterroristisch geiselnden Covid-19 Pandemiebetrug-Horror – Drosten Testbetrug-Horror – zwecks konzernpolitischen Impfbetrug-Horror – zwecks konzerntechnischen, totalversklavenden Schwab’schen „Great Reset“ Horror
_

Krise epischen Ausmaßes: Konzernpolitischer Pandemiebetrug

Für alle meinen Infokanal in Telegram ‚Artikel 20 (4) GG‘ besuchenden und alle anderen Menschen und verteilt das bitte ruhig weiter…

Für alle meinen Infokanal in Telegram ‚Artikel 20 (4) GG‘ besuchenden und alle anderen Menschen und verteilt das bitte ruhig weiter:

(Link zu diesem Beitrag in Telegram: t.me/Artikel_20_4_GG/1346)

Was Bhakdi da in diesem Video sagt ist zum Teil richtig und zum Teil heuchelnd.

Er vertritt – weiterhin – die Impfpharmakonzerne, er sagt es selbst. Er vertritt auch den obsoleten EU-Imperialismus; das wissen wir durch seine Videos nun längst.

Und er tut dabei so, als würden 80% der Menschen sterben, wenn sie nicht gegen dies und das geimpft seien, weil der „Boden überall verseucht“ sei.

Leute denkt doch mal nach: Was Bhakdi dabei nicht sagt ist, dass die Chance gering ist sich mit den betreffenden Krankheiten zu infizieren und dass der Boden überall verseucht sei, jedoch nicht auf jedem cm2 und nicht in jeder Schicht.

Denkt doch mal nach: es würden 80% der nicht geimpften Menschen tot sein, wenn Bhakdi damit Recht haben würde.

Dem ist nachweislich nicht so.

Bhakdi entlarvt sich damit selbst als elitaristischer Vertreter der Impfkonzernpolitik und der Impfumsätze für Ärzte.

Natürlich tritt er auch so auf, dass er gegen die Covid-19 Impfung sei. Das mag sogar stimmen, das nehm ich ihm ab.

Jedoch frage ich mich eines und das solltet ihr alle auch tun, nämlich fragt und beantwortet euch selbst folgendes:

Warum hat auch Bhakdi – wie alle von mir darauf hingewiesenen so genannten ‚Wer auch immer‘ für „Aufklärung“ (Verklärung) – nicht folgendes zur allgemein bewusst machenden Grundlage seiner – angeblichen – Abwehrtätigkeit gegen den konzernpolitischen Staatsterrorismus gemacht; und das, obgleich ich die alle darauf hingewiesen hatte, siehe hier http://www.freudenschaft.net/06/09/2020/laengst-bewusst-gemacht-wiederholt-bestaetigt-demos-petitionen-werden-hier-ignoriert-nur-generalstreikende-revolution-kann-abhilfe-vom-konzernpolitischen-staatsterrorismus-verschaffen-weil-abhilf/ ?
Nämlich:

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Und jetzt will Bhakdi auch noch flüchten ?

Dazu folgendes von mir:

‼️ Ich schäme mich nicht die Staatsbürgerschaft der entsetzlich, frevelhaft Indemnität-superkapital betrügerisch superkriminell zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland zu haben, da gibt es keinen Grund zu, denn ich leiste Widerstand; schämen müssen sich die Indemnität-Verschwörung und die dies mit verschweigenden Unterstützer dieser ‼️

Jüngstes Video mit Bhakdi:

BERLIN 18. (SIGNALISIERT ‚666‘) November (20)20, 09:33 Uhr – ES GEHT LOS… JETZT SCHON MÄCHTIG WAS LOS IN BERLIN, KUNDGEBUNG GEGEN ERMÄCHTIGUNGSGESETZ – LIVESTREAM YOUTUBE

Aktualisiert 22. November (20)20
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Falls jemand in Berlin ist und Videos macht, bitte hier posten: t.me/Imperialismusabbau_Chat
https://telegram.org

_________

Jetzt entlarven sich die Indemnität-superkriminellen, superimperial-elitaristisch abolutistisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Imperialnazi-Abgeordnetenfaschisten im Bundestag…
_________

Mittwoch 18. (Signalisiert ‚666‘) (20)20, 15:00 Uhr: In ca. einer Stunde zeigt sich die Wahrheit über die Indemnität-kriminelle Verschwörung

Ich weise darauf hin, dass keiner der Unternehmer, Akademiker – auch nicht die nichts bringende, hier schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierte Demos veranstaltenden „Querdenker“ und damit alle zusammen – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Vefassung kollidierende Absurdität der superimperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘, also den grundätzlichen Genuss der Straffreiheit für alle Bundestagsabgeordneten im somit unverzüglich zu korrigierenden Atikrl 46 GG zur Grundlage ihrer – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen den konzerntechnisch faschistischen und politisch absolutistischen Staatsterrorismus machten und dass damit alle Unternehmer, Akademiker gemeinsam die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution verhinderten, wodurch die Indemnität-kapitalsuperkriminell betügerisch zweckentfremdete Bundesrepublik Deutschland somit unternehmerisch und akademisch entsetzlich, frevelhaft vergewaltigt wird. DAS ist äußerst schäbig, verantwortungslos.

Nun wisst ihr warum, die Ermächtigungen werden nun auch noch gesetzlich; von denen will somit niemand das vorherrschende betrügerische Herrschaftssystem wandeln, sondern fortsetzen und verschlimmern um die zunehmenden Proteste dagegen zu ersticken.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet
_________

„Licht am Ende des Tunnels“ durch (Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche) „Impfung“ sagt Peter Tschentscher, SPD, Erster Bürgermeister Hamburg.

Was meint der damit ?

Die Gewinne (Licht) für Superreiche durch Aktienzockerei auf Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche „Impfstoffe, oder gar zusätzlich viele Tote (Tunnel) um die Sozialausgaben zu senken ?
_________

Habe alles gegeben, Leute, mehr konnte ich nicht tun…
_________

Einer geht noch:

Da labert grad ein vollkommen Geistesgestörter (Benjamin Emanuel Hoff, Die Linke).

Da sagt der doch glatt:

‚Zu sagen, dass Nazis vor’s Kriegsgericht sollten, ist gerade „Rhetorik der Nazis“.‘


_________

18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20, 16:12 Uhr:

Das war’s; jetzt ist es geschehen.

Das kriegt man, wenn ‚Elitaristen für Verklärung‘ weiterhin die Ursache für all das, die Absurdität der elitaristischen Indemnität- Verschwörung im unverzüglich zu entfernenden Artikelteil 46 GG, ‚Indemnitat‘, mit verschweigen.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Auf folgendes sei dabei hingewiesen:

Hitlers Eliten nach 1945: Juristen – Freispruch in eigener Sache | Folge 4 | SWR (2002)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1303

Um menschliches zu tun, werden keine illegitimen Ermächtigungsgesetze gebraucht ! !
_________

Sage es nur ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Bhakdi nur bedingt zu vertrauen ist, weil er hintergründig damit elitaristischer Pharmavertreter ist; er vertritt Pharmonzerne und Arztumsätze in der Weise, dass er EU-Imperialismus vertritt und – wie Hockertz – kein grundsätzlicher Impfgegner ist.

Sage es ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Ganser nur bedingt zu vertrauen ist und dass er hintergründig ebenfalld zu den EU-Imperialkonzernelitevertretern gehört; der macht immer nur eines; gegen die protestantischen USA hetzen und die ‚EU‘ als „Opfer“ der USA vorzugaukeln, zudem hat er Verständnis für die Maulkorbzombiepolitik und erschwert damit die Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus und nennt das „deeskalieren“.

Was den die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution mit verhindernden – wie Schiffmann der in seinem Video ja offenbart, den Verbrechern „vergeben“ zu wollen, mit dem der Eckert ja zusammen im Superluxusbus tourt – Religionideologievertreter, EU-Imperialist, den Unternehmer Eckert betrifft, so hat der seine Sympathie zur ‚Freimaurerei‘ in einem Video ja selbst offenbart.

Hier in dem von Bhakdi veröffentlichten Video sind die drei also gemeinsam dargestellt.

ALLEN ist eines gemein: Trotz von mir auf die Absurditat der mit Völkerrecht mit davon abeleiteter restlicher Verfassung kollidierenden, unverzüglich zu entfernenden elitaristischen ‚Indennität‘ in Artikel 46 GG hingewiesen worden zu sein, haben die das – wie übrigens auch die von mir informierten so genannten alternativen Medienbetreiber, Ärzte für Aufklärung (somit Verklärung) sowie Anwälte für Aufklärung (somit Verklärung) nicht zur aufdeckenden Grundlagenarbeit ihrer – somit angeblichen – Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus gemacht, weil das nämlich die Ursache dafür ist.

Es handelt sich insgesamt betrachtet somit um ein umerzieherisches Konditionierungsprogramm von EU-imperialistischen Unternehmern, Akademikern.

Folgendes Video hatte Bhakdi übrigens am neuen Ermächtigungsdatum des 18. (Symbolisiert ‚666‘) November 20(20) veröffentlicht:

_________

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; so wie die das wollen, so ist das zum scheitern verurteilt.

So eine gewaltige Umstrukturierung zieht man nämlich nicht erpresserisch und nicht überstürzt, und vor allem nicht unmenschlich auf.

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; denn zweitens die haben die Rechnungen ohne die Wirte gemacht und erstens ignorieren die, dass ‚Karma‘ wie Echo unbestechlich ist…
_________

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
https://www.globalresearch.ca/psychologisches-manifest-des-gesunden-menschenverstands-kurzfassung/5729562

Willkommen auf Kirchenaustritt.de
Diese Seite informiert Sie über den Kirchenaustritt
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
https://www.kirchenaustritt.de/
_________

Für Lauterbach & Co.

_________

Livestreams:

(Reihenfolge unbeabsicht)

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Weiterer Livestream:

Mehr dazu:e

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

Aktualisierung 29. November (20)20

https://t.me/uncut_news/19965

Das ist praktisch der Beweis dafür, dass es sich mit dem unmenschlich versuchten „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab um konzernpolitisch absolutistische Superkriminalität gegen alle Formen des Protestantismus handelt; der Versuch seiner Einleitung basiert nämlich auf der konzernpolitischen Unmenschlichkeit des Pandemiebetrug, des Drosten Testbetrug und des Impfbetrug und muss – wegen seiner unmenschlichen Art – auf diese Weise zwangsläufig scheitern.

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553

Hintergrund für den gesamten Pandemiebetrug

Wichtig ist, zu begreifen, dass sich der ganze Pandemiebetrug und die darauf basierend versuchte unmenschliche Durchsetzung des „Great Reset“ der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab hauptsächlich um folgende Umstände dreht:

1. Die betreffenden Eliten haben verstanden, dass der größte Teil der Menschheit nicht einverstanden ist mit den konzernpolitischen Massenmorden (Kriegen) gegen eine andere Kultur und mit der apokalyptischen Betriebsweise des superkriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten, asozialen Vollkapitalismus.

2. Konzerntechnisch sind das faschistische Diktatoren, politisch sind das absolutistisch bevormundende Despoten; zusammen betreiben die Staatsterrorismus; die fürchten Revolution und die versuchen dies mit dem Mittel des Pandemiebetrug, mit den darauf basierenden faschistischen Einschüchterungen und mit den absolutistischen Unterdrückungen staatsterroristisch zu verhindern.

3. Darauf basierend versuchen die konzerntechnischen diktatorischen Faschisten und die politischen, despotisch bevormundenden Absolutisten mit der unmenschlichen, staatsterroristischen Durchsetzung des „Great Reset“ (Superdespotie) der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab alle Formen des Protestantismus zu ersticken.

NICHT IMPFEN LASSEN.

DIE WOLLEN INSBESONDERE DIE RISIKOGRUPPEN IMPFEN LASSEN – FÜR DIESE IMMUNGESCHWÄCHTEN PERSONEN IST IMPFUNG BESONDERS LEBENSGEFÄHRLICH ! !

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1392

https://t.me/Artikel_20_4_GG/659

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1431

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1450

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1452

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1460

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1462

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1459

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1466

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1454

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1449

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1410

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1434

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1495

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1496

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1169

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1201

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1384

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1205

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1166

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1471

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1472

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1473

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1474

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1476

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1487

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1525

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1527

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1528

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1529

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1543

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1428

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1562

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1599

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1611

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1616

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1623

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1642
____

Aktualisierung, Nachtrag 28. November (20)20:

Immer noch unverändert.

Werde nun Strafantrag gegen Hermes wegen Diebstahl stellen.

Mehr zu all dem: https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553
_________

Aktualisiert 22., 20., 19., 18. (Signalisiert ‚666‘), 17. November (20)20
_________

Das Hermes Unternehmen attackiert mich

Das Hermes Unternehmen verhindert seit zwei Wochen die Lieferung einer in ebay Kleinanzeigen für 35 Euro gekauften Ware.

Grund sei, dass die „Anschrift – ‼️ Friedrich-Engels-Allee ‼️ – nicht gefunden“ werden könne, was natürlich vollkommener, signalisierender Nonsens ist, auch das Datum betreffend (11.11.); das Hermes Unternehmen liefert hier fast täglich und hatte auch schon mal bei mir geliefert.

Empfängername und Adresse (Anschrift) wurden von mir bei Hermes bestätigt.

Das Hermes Unternehmen antwortet jedoch nicht.

Die Großunternehmer wollen ihren Machtmissbrauch zusätzlich demonstrieren. Die bezwecken damit, zusätzliche Ängste und in Ohnmachtgefühl in der Bevölkerung zu erzeugen.

Die Zeit für generalstreikende Revolution ist mehr als überfällig, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.


_________

Als seit über 25 Jahren europolitisch – somit unzulässig – verfolgte Person lebe ich auch in einem solchen Trauma, seit über 25 Jahren, welches vor sieben Monaten unfassbar verstärkt wurde, weil kriminell gewordenes Verkaufspersonal mir seit sieben Monaten keine Nahrung – auch nichts anderes, Kleidung usw. – verkauft, weil ich mich der konzerntechnisch faschistisch diktierten, politisch absolutistischen, despotisch staatsterroristischen, zu Totalunterwerfung zu konditionieren versuchenden Maulkorbtyrannei nicht unterwerfe.

_________

Jetzt entlarven sich die Indemnität-superkriminellen, superimperial-elitaristisch absolutistisch bevormundend Demokratie(n) verhindernden Imperianazi-Abgeordnetenfaschisten im Bundestag…
________

Mittwoch 18. (Signalisiert ‚666‘) (20)20, 15:00 Uhr: In ca. einer Stunde zeigt sich die Wahrheit über die Indemnität-kriminelle Verschwörung

Ich weise darauf hin, dass keiner der Unternehmer, Akademiker – auch nicht die nichts bringende, hier schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierte Demos veranstaltenden „Querdenker“ und damit alle zusammen – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Vefassung kollidierende Absurdität der superimperialelitaristisch bevormundenden ‚Indemnität‘, also den grundätzlichen Genuss der Straffreiheit für alle Bundestagsabgeordneten im somit unverzüglich zu korrigierenden Atikrl 46 GG zur Grundlage ihrer – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen den konzerntechnisch faschistischen und politisch absolutistischen Staatsterrorismus machten und dass damit alle Unternehmer, Akademiker gemeinsam die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution verhinderten, wodurch die Indemnität-kapitalsuperkriminell betügerisch zweckentfremdete Bundesrepublik Deutschland somit unternehmerisch und akademisch entsetzlich, frevelhaft vergewaltigt wird. DAS ist äußerst schäbig, verantwortungslos.

Nun wisst ihr warum, die Ermächtigungen werden nun auch noch gesetzlich; von denen will somit niemand das vorherrschende betrügerische Herrschaftssystem wandeln, sondern fortsetzen und verschlimmern um die zunehmenden Proteste dagegen zu ersticken; wäre dem nicht so, dann hätten die das erforderliche längst getan, so wie ich das tat.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet
_________

„Licht am Ende des Tunnels“ durch (Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche) „Impfung“ sagt Peter Tschentscher, SPD, Erster Bürgermeister Hamburg.

Was meint der damit ?

Die Gewinne (Licht) für Superreiche durch Aktienzockerei auf Indemnität-kapitalsuperkriminell aufgenötigte, vollkommen obsolete zudem supergefährliche „Impfstoffe, oder gar zusätzlich viele Tote (Tunnel) um die Sozialausgaben zu senken ?
_________

Habe alles gegeben, Leute, mehr konnte ich nicht tun.
_________

Einer geht noch:

Da labert grad ein vollkommen Geistesgestörter (Benjamin Emanuel Hoff, Die Linke).

Da sagt der doch glatt:

‚Zu sagen, dass Nazis vor’s Kriegsgericht sollten, ist gerade „Rhetorik der Nazis“.‘


_________

18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20, 16:12 Uhr:

Das war’s; jetzt ist es geschehen.

Das kriegt man, wenn ‚Elitaristen für Verklärung‘ weiterhin die Ursache für all das, die Absurdität der elitaristischen Indemnität- Verschwörung im unverzüglich zu entfernenden Artikelteil 46 GG, ‚Indemnitat‘, mit verschweigen.

Begriffserklärung ‚Indemnität‘:

https://www.juraforum.de/lexikon/indemnitaet

Die illlegale Ermächtigung ist nun auch noch gesetzlich, wie schon einmal, weil kein einziger Unternehmer, Akademiker – auch nicht die von „Querdenken“ mit ihren nichts bringenden, schon immer, erst recht in illegalen Ermächtigungszeiten, ignorierten Demos – die mit Völkerrecht und mit davon abgeleiteter restlicher Verfassung kollidierende elitaristische ‚Indemnität‘ (Straffreiheit) in Artikel 46 GG zur Grundlage ihr – angeblichen – Abwehrtätigkeiten gegen die staatsterrorisische verzockerische Konzernpolitik machten; damit haben die allesamt die Bevölkerung verraten.

Auf folgendes sei dabei hingewiesen:

Hitlers Eliten nach 1945: Juristen – Freispruch in eigener Sache | Folge 4 | SWR (2002)

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1303

Um menschliches zu tun, werden keine illegitimen Ermächtigungsgesetze gebraucht ! !
_________

Sage es nur ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Bhakdi nur bedingt zu vertrauen ist, weil er hintergründig damit elitaristischer Pharmavertreter ist; er vertritt Pharmonzerne und Arztumsätze in der Weise, dass er EU-Imperialismus vertritt und – wie Hockertz – kein grundsätzlicher Impfgegner ist.

Sage es ungern, jedoch kann ich nicht mehr umhin auch das bewusst zu machen; hatte schon länger den Verdacht, dass auch Ganser nur bedingt zu vertrauen ist und dass er hintergründig ebenfalld zu den EU-Imperialkonzernelitevertretern gehört; der macht immer nur eines; gegen die protestantischen USA hetzen und die ‚EU‘ als „Opfer“ der USA vorzugaukeln, zudem hat er Verständnis für die Maulkorbzombiepolitik und erschwert damit die Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus und nennt das „deeskalieren“.

Was den die einzige mögliche Abhilfe, nämlich generalstreikende Revolution mit verhindernden – wie Schiffmann der in seinem Video ja offenbart, den Verbrechern „vergeben“ zu wollen, mit dem der Eckert ja zusammen im Superluxusbus tourt – Religionideologievertreter, EU-Imperialist, den Unternehmer Eckert betrifft, so hat der seine Sympathie zur ‚Freimaurerei‘ in einem Video ja selbst offenbart.

Hier in dem von Bhakdi veröffentlichten Video sind die drei also gemeinsam dargestellt.

ALLEN ist eines gemein: Trotz von mir auf die Absurditat der mit Völkerrecht mit davon abeleiteter restlicher Verfassung kollidierenden, unverzüglich zu entfernenden elitaristischen ‚Indennität‘ in Artikel 46 GG hingewiesen worden zu sein, haben die das – wie übrigens auch die von mir informierten so genannten alternativen Medienbetreiber, Ärzte für Aufklärung (somit Verklärung) sowie Anwälte für Aufklärung (somit Verklärung) nicht zur aufdeckenden Grundlagenarbeit ihrer – somit angeblichen – Abwehr gegen den Konzernfaschismus und politischen Absolutismus gemacht, weil das nämlich die Ursache dafür ist.

Es handelt sich insgesamt betrachtet somit um ein umerzieherisches Konditionierungsprogramm von EU-imperialistischen Unternehmern, Akademikern.

Folgendes Video hatte Bhakdi übrigens am neuen Ermächtigungsdatum des 18. (Symbolisiert ‚666‘) November 20(20) veröffentlicht:

_________

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; so wie die das wollen, so ist das zum scheitern verurteilt.

So eine gewaltige Umstrukturierung zieht man nämlich nicht erpresserisch und nicht überstürzt, und vor allem nicht unmenschlich auf.

Der kapitalsuperbetrügerisch erzwungene, unmenschliche „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab wird anders verlaufen als von den konzernfaschistischen, politabsolutistischein Elitaristen erhofft; denn zweitens die haben die Rechnungen ohne die Wirte gemacht und erstens ignorieren die, dass ‚Karma‘ wie Echo unbestechlich ist…
_________

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
https://www.globalresearch.ca/psychologisches-manifest-des-gesunden-menschenverstands-kurzfassung/5729562

Willkommen auf Kirchenaustritt.de
Diese Seite informiert Sie über den Kirchenaustritt
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
https://www.kirchenaustritt.de/
_________

Für Lauterbach & Co.

_________


_________

Stichwörter: Staatsterrorismus, Staatsanwaltschaft, Auslieferung, Forderung, Regierung, Volkssouveränität, WHO, Influenza, Bevölkerungsschutzgesetz
_________

_________

DIE DIGITALISIERT, ROBOTORISIERT, KI- VOLLAUTOMATISIERT GESTEUERTE WEF-SUPERDESPOTIE DES GRÜNDERS KLAUS SCHWAB BENÖTIGT KEINE KLEINUNTERNEHMEN UND KEINE MEDIEN, KEINE JUSTIZ UND KEINE POLITIK. DAS WIRD ES DANN ALLES NICHT MEHR GEBEN. VERBLEIBENDE (BENÖTIGTE) AKADEMIKER WERDEN ZU ARBEITSSKLAVEN VON KONZERNBETREIBERN. OB DIE DAS ALLE NOCH KAPIEREN WERDEN ?
_________

Hatte bereits früh zwei Videos von Dr. Reuther verteilt; auch dies ist ein Hammer !

Unbedingt ansehen !

Siehe auch:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=644807026157954&id=100018859875645

oder die zwei angehängten Memes: ⬇️

Aktualisierung 17. November (20)20

Hab ich es nicht gesagt ?

Vor Monaten schrieb ich:

‚Die gewöhnliche Grippe (Influenza) wird konzernpolitisch kapitalsuperbetrügerisch superkriminell zu „supergefährlichen“ Covid-19 umgelogen, umgebogen.‘

Jetzt bestätigt die WHO selbst, dass ich richtig lag.

Das liegt an dem fälschlich als zuverlässig und zulässig ausgegebenen, international verbreiteten, international Regierungen kompromittierend zu manipulieren versuchenden, in Wirklichkeit nämlich untauglichen, wissenschaftlich nicht validierten, unzulässigen Drosten Betrugstest.

Wenn jetzt nicht geliefert wird, wenn jetzt nicht ausgeliefert wird, nämlich die Indemnität-superkriminell „Regierung“ vortäuschende Despotenclique und Drosten, Pandemiebetrug- und Impfbetrug-Wiederholungstäter, dann ‚gute Nacht‘ Deutschland.

Aktualisierung 18. (Signalisiert ‚666‘) November (20)20

Corona Transition

Bundestag stimmt über 3. Bevölkerungsschutzgesetz ab

Im Grundgesetz festgeschriebene Grundrechte könnten dabei ausser Kraft gesetzt werden.

(eb) Der Bundestag stimmt am Mittwoch über das 3. Bevölkerungsschutzgesetz ab. Grundlage ist der sogenannte Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite.

Als besonders brisant erweisen sich die Paragrafen 7 und 28: Sie setzen zum einen die im Grundgesetz festgeschriebenen Grundrechte explizit ausser Kraft. Gleichzeitig ermöglichen sie es dem Bundesgesundheitsministerium (BMG), mithilfe von Verordnungen und ohne Zustimmung des Bundesrates die bisherigen und künftigen Corona-Massnahmen rechtssicher durchzusetzen. Damit werden alle vom BMG angeordneten Massnahmen legalisiert – Klagen vor Verwaltungsgerichten laufen nach Inkrafttreten des neuen Bundesgesetztes daher ins Leere.

So kann man in Artikel 7 des Gesetzentwurfes unter «Einschränkung von Grundrechten» Folgendes nachlesen:

«Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.»

Punkt 18 hält fest:

«Durch die Absätze 4 bis 7 und 10 wird das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.»

Die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um eine «epidemische Lage von nationaler Tragweite» zu haben, bzw. wann diese nicht mehr vorhanden ist, sind hingegen nirgendwo genau definiert.

Brisant ist vor allem § 28a, der die Kompetenzen des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) neu definiert. Dem neuen Gesetz zufolge gelten folgende Punkte als legal oder können durch das BMG über Verordnungen und ohne Zustimmung durch den Bundesrat festgelegt werden:

  • Anordnung eines Abstandsgebots im öffentlichen Raum,
  • Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht),
  • Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von Einrichtungen, die der Kultur- oder Freizeitgestaltung zuzurechnen sind,
  • Untersagung oder Beschränkung von Freizeit-, Kultur- und ähnlichen Veranstaltungen,
  • Untersagung oder Beschränkung von Sportveranstaltungen,
  • Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum,
  • Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von § 33 oder ähnlicher Einrichtungen sowie Erteilung von Auflagen für die
  • Fortführung ihres Betriebs,
    Untersagung oder Beschränkung von Übernachtungsangeboten,
  • Betriebs- oder Gewerbeuntersagungen oder Schließung von Einzel- oder Großhandel oder Beschränkungen und Auflagen für Betriebe, Gewerbe, Einzel- und Großhandel,
  • Untersagung oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Veranstaltungen,
  • Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,
  • Verbot der Alkoholabgabe oder des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Plätzen oder zu bestimmten Zeiten,
  • Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von gastronomischen Einrichtungen,
  • Anordnung der Verarbeitung der Kontaktdaten von Kunden, Gästen oder Veranstaltungsteilnehmern, um nach Auftreten eines Infektionsfalls mögliche Infektionsketten nachverfolgen und unterbrechen zu können,
  • Reisebeschränkungen.

Alle Anträge gegen das Gesetz scheiterten im Bundestag
Am 17.9.20 gab es im Bundestag einen Antrag, in welchem Bundestagsabgeordnete erfolglos die Aufhebung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite und die Festlegung klarer Voraussetzungen für «eine epidemische Lage von nationaler Tragweite» gefordert haben, die auch in diesem neuen dritten Gesetz nicht gegeben ist.

Die im Bundestag geladene juristische Einzelsachverständige Rechtsanwältin Dr. Andrea Kießling erhob in ihrer Stellungnahmne gravierende Bedenken bzgl. des neuen Gesetzentwurfes und speziell des § 28a.

In einem offenen Brief hatten auch die «Anwälte für Aufklärung» darauf hingewiesen, welche Aspekte der Corona-Maßnahmen verfassungs- und grundrechtswidrig seien.

Aktionen gegen die Abstimmung laufen bereits
Bürgerinitiativen schlagen vor, Abgeordnete des eigenen Wahlkreises anzurufen und zur Ablehnung des Gesetzes aufzufordern.

Telefonnummern und E-Mailadressen der Mitglieder des deutschen Bundestages (google.doc)

Außerdem rufen verschiedene Vereinigungen zu Demonstrationen am kommenden Mittwoch in Berlin auf. Hier ein Beispiel von Eltern stehen auf.

Dokumente
PDF – Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite (689.9 kB)

3._bevolkerungsschutzgesetz_1923944

Noch was, sehr wichtig !

Vier Umstände sollten dem Leser des ansonsten lesenswerten Artikel von „Dude“ klar sein:

1. Auch in diesem Artikel wird die teuflische Verdrehung eingesetzt, es handele sich um „faschistoides Treiben sozialistischer Weltputschisten und nicht um insgesamt kapitalsuperbetrügerisch superimperial-elitaristisch teuflisch, satanisch doppelzüngig, bevormundende, pathokratisch Demokratie(n) verhindernde, nun alle möglichen Protestanten konzerntechnisch faschistisch verfolgende, superkriminelle, asoziale, politisch absolutistische, despotische, deutsche Vollkapitalisten, unter anderem auch unterstützt vom nicht weniger inquisitorischen vatikanischen Papsttum.

2. Es handele sich um ‚verdummte Ochlokratie‘ und nicht um superimperialelitaristisch pathokratische Faschokratie.

3. Propaganda gegen China.

4. ‚Superintelligenterweise bestätigt der Autor – Dude – seine Propaganda gegen Sozialismus, Bevölkerung und China im letzten alles sagenden Absatz dann auch noch und demontiert sich damit selber, jedoch in dem Fall liegt er allerdings nicht ganz falsch, denn ein Finanzunternehmen war der Vatikan nämlich auch schon davor:

Zitat“Dude“:

„…Franziskus demontiert sich und seine zum Großaktionär verkommene Kirche seit Jahren ohnehin schon selber.“

Mein Kommentar dazu: Selten so gelacht; der – nennt sich „Dude“ – ist nicht besser als der Lesch, aber so ist das nun mal mit allen selbstüberhebenden Personen, die nämlich aufgrund ihrer nicht überwundenen Selbstüberhebung nicht in der Lage sind ihre eigene Doppelzüngigkeit erfassen zu können; Mussolini war letztlich Unterstützer des Großkapitals und der imperialistischen italienischen Krone und so endeten er, seine Frau und Schergen; als Volksverräter kopfüber an einer Tankstelle, kaum noch zu erkennen, mit zertrümmerten Schädel; gefunden wurde er von Partisanen auf einem Militär-LKW deutscher Soldaten, als er flüchten wollte…

Ganz offen gesagt zwingt sich mir der Eindruck auf, dass der Artikel dieses ‚Dude‘ erstens zur allgemeinen Einschüchterung geschrieben wurde, die immer im ersten Moment stattfindet und zweitens um die darauf folgende Eskalation zu bewirken, weil nach Abklang der Einschüchterung automatisch der Zorn folgt; darum mein dringender Rat: hütet euch davor, euch dazu verleiten zu lassen – unangemessene – nicht verteidigende, sondern unangebrachte Gewalt gegen Staatsinstitutionen anzuwenden; Generalstreik ist dagegen ok, weil Abhilfe von Staatsterrorismus anders unmöglich ist.

Ich empfehle auch – dringend 🙂 – die nachfolgend aufgelistete Lektüre, um verstehen zu können, dass in der ganzen apokalyptischen Imperialfaschogeschichte – mal spät angefangen mit dem kopflosen Ludwig, dem Blutrichter Robespierre, über Napoleon, Mussolini, Franco, über die Ermächtigungs-Regimes Wilhelm-Bismark-Ludendorf-Hitler bis hin zu Merkel, Macron – immer wieder nur doppelzüngige, faschistoide „Dudes“ das Problem sind; dieses historische Wissen zeigt, diese geschichtlichen Erkenntnisse zeigen drei wesentliche, relevante Umstände auf, nämlich erstens, dass Faschismen ihren eigenen Untergang implizieren und zweitens, dass am Ende des Faschismus Morde und Tötungen unvermeidlich sind; mir ist klar, dass das geschehen wird, die betreffenden Leute wollen Genugtuung, ich bleibe jedoch dennoch auf der Seite derer, die sich in Notwehr entsprechend, angemessen gegen mörderische Faschisten verteidigen müssen und plädiere nach wie vor für generalstreikende, somit friedliche Revolution, weil Abhilfe gegen konzernpolitischen Staatsterrorismus anders unmöglich ist und zeigt drittens insgesamt auf, dass jede neue Generation Faschisten wähnt, mächtiger zu sein, als die Generation der Faschisten davor, womit ich viertens explizit darauf hinweise, wie überaus, wie vollkommem obsolet diese superallanmaßenden faschistischen Vorgangsweisen sind…

1. https://www.furorteutonicus.eu/2020/10/30/former-nuncio-vigano-sends-an-open-letter-to-president-trump/

2. Dante Alighieri – ‚Die Göttliche Komödie‘

3. ‚Hexenhammer‘

4. Nicolo Machiavelli – ‚Der Fürst‘

5. Carl Clausewitz – ‚Vom Kriege‘

6. Karl Jaspers – ‚Wohin treibt die Bundesrepublik ?‘

7. Ernst Nolte – ‚Faschismus in seiner Epoche‘

8. Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden:

https://t.me/uncut_news/19120

https://t.me/uncut_news/19101

https://t.me/uncut_news/19034

Mit dem “The Great Reset” wird die Elite mit ihrer ganzen Macht über alle Güter herrschen

The Great Reset hat das US-TV erreicht! Tucker Carlson zeigt auf dass der Great Reset keine Verschwörungstheorie ist und dass Covid benutzt wird um diesen zu verwirklichen. Er zitiert dabei Personen aus Spitzenpositionen, die das selbst zugeben. 👉👉👉👉💥Klaus Schwab: Sie werden in 10 Jahren nichts besitzen
💥Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat soeben ein so genanntes Weißbuch Weißbuch veröffentlicht – Eine erschreckende Zukunft
💥Das WEF (The Great Reset) als Werbeplattform für einen zukünftigen Mikrochip – “Der Reisepass für alles”
💥The Great Reset: Umgestaltung der globalen Nahrungsmittel- und Agrarindustrie sowie der menschlichen Ernährung
💥Nahrungsmittelimperialismus durch den “Great Reset” der Plan des Weltwirtschaftsforums ist für die Konzerne und nicht die Menschen
💥Tipp!! Klaus Schwab und sein großer faschistischer “Reset”

Und dann nochmals:

1. (9). https://www.furorteutonicus.eu/2020/10/30/former-nuncio-vigano-sends-an-open-letter-to-president-trump/

Hier der Artikel des ‚Dude‘:

In Deutschland tobt der Leschmob
In Deutschland tobt der Lesch-Mob

Mehr dazu:

Was der Röper von Anti-Spiegel wieder für’n propagandistischen, verblendenden Unsinn verbreitet ! !

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Aktualisierung 29. November (20)20

https://t.me/uncut_news/19965

Das ist praktisch der Beweis dafür, dass es sich mit dem unmenschlich versuchten „Great Reset“ des WEF des Gründers Klaus Schwab um konzernpolitisch absolutistische Superkriminalität gegen alle Formen des Protestantismus handelt; der Versuch seiner Einleitung basiert nämlich auf der konzernpolitischen Unmenschlichkeit des Pandemiebetrug, des Drosten Testbetrug und des Impfbetrug und muss – wegen seiner unmenschlichen Art – auf diese Weise zwangsläufig scheitern.

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1553

Hintergrund für den gesamten Pandemiebetrug

Wichtig ist, zu begreifen, dass sich der ganze Pandemiebetrug und die darauf basierend versuchte unmenschliche Durchsetzung des „Great Reset“ der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab hauptsächlich um folgende Umstände dreht:

1. Die betreffenden Eliten haben verstanden, dass der größte Teil der Menschheit nicht einverstanden ist mit den konzernpolitischen Massenmorden (Kriegen) gegen eine andere Kultur und mit der apokalyptischen Betriebsweise des superkriminellen, weil unbeschränkten, das heißt ungezügelten, asozialen Vollkapitalismus.

2. Konzerntechnisch sind das faschistische Diktatoren, politisch sind das absolutistisch bevormundende Despoten; zusammen betreiben die Staatsterrorismus; die fürchten Revolution und die versuchen dies mit dem Mittel des Pandemiebetrug, mit den darauf basierenden faschistischen Einschüchterungen und mit den absolutistischen Unterdrückungen staatsterroristisch zu verhindern.

3. Darauf basierend versuchen die konzerntechnischen diktatorischen Faschisten und die politischen, despotisch bevormundenden Absolutisten mit der unmenschlichen, staatsterroristischen Durchsetzung des „Great Reset“ (Superdespotie) der NGO des WEF des Gründers Klaus Schwab alle Formen des Protestantismus zu ersticken.

NICHT IMPFEN LASSEN.

DIE WOLLEN INSBESONDERE DIE RISIKOGRUPPEN IMPFEN LASSEN – FÜR DIESE IMMUNGESCHWÄCHTEN PERSONEN IST IMPFUNG BESONDERS LEBENSGEFÄHRLICH ! !

Mehr dazu:

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1392

https://t.me/Artikel_20_4_GG/659

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1431

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1450

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1452

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1460

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1462

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1459

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1466

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1454

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1449

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1440

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1410

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1434

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1495

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1496

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1169

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1201

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1384

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1205

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1166

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1471

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1472

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1473

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1474

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1476

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1487

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1525

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1527

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1528

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1529

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1543

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1428

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1562

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1599

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1611

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1616

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1623

https://t.me/Artikel_20_4_GG/1642
____

Aktualisiert, 19″. (Signalisiert ‚666‘) November(20)20, 20:22 Uhr; ganz unten vor ‚Mehr dazu‘: Lesetipps.

DIE DIGITALISIERT, ROBOTORISIERT, KI- VOLLAUTOMATISIERT GESTEUERTE WEF-SUPERDESPOTIE DES GRÜNDERS KLAUS SCHWAB BENÖTIGT KEINE KLEINUNTERNEHMEN UND KEINE MEDIEN, KEINE JUSTIZ UND KEINE POLITIK. DAS WIRD ES DANN ALLES NICHT MEHR GEBEN. VERBLEIBENDE (BENÖTIGTE) AKADEMIKER WERDEN ZU ARBEITSSKLAVEN VON KONZERNBETREIBERN. OB DIE DAS ALLE NOCH KAPIEREN WERDEN ?

Hinzugefügt:

BERLIN 18. (SIGNALISIERT ‚666‘) November (20)20, 09:33 Uhr – ES GEHT LOS… JETZT SCHON MÄCHTIG WAS LOS IN BERLIN, KUNDGEBUNG GEGEN ERMÄCHTIGUNGSGESETZ – LIVESTREAM YOUTUBE

Kein Witz: Facebook Kontrolleure zensieren solidarische Beiträge von Freunden

Was der Röper von Anti-Spiegel wieder für’n propagandistischen, verblendenden Unsinn verbreitet ! !

AKTUALISIERT 17. NOVEMBER (20)20: SO NOCH NICHT DAGEWESENES SUPERVERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT: WIR DIE BEVÖLKERUNG DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND FORDERN DIE UNVERZÜGLICHE AUSLIEFERUNG DER „REGIERUNG“ VORTÄUSCHENDEN TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG, DER GEISELNEHMER; AN DIE DAFÜR ZUSTÄNDIGE STAATSANWALTSCHAFT

Former Nuncio Viganò sends an open letter to President Trump

Erweiternde Strafanzeigen an Generalbundesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft Wuppertal hinsichtlich des konzernpolitischen Staatsterrorismus der Indemnität-Verschwörung aller Bundestagsmitglieder

Worüber in der konzernpolitisch entsetzlich, frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland schnellstens mehr nachgedacht werden muss, bevor es nämlich zu spät dazu ist

#Billionen#Klage gegen #Drosten#RKI#WHO: Rechtsanwalt Dr. Reiner #Fuellmich vom #Corona Ausschuss

#Katharsis
#KorrektiveEmotionaleErfahrung

Film: ‚Reine Nervensache‘

‚Katharsis -> ‚Korrektive emotionale Erfahrung‘ …

Korrigierende emotionale Erfahrungen – ein Lehr- und Lernprozess Prof.Dr. Horst Kächele

https://www.google.com/url?q=https://www.lptw.de/archiv/vortrag/2005/Kaechele-Horst-Korrigierende-emotionale-Erfahrungen-Lindauer-Psychotherapiewochen2005.pdf&sa=U&ved=2ahUKEwiWzPzA_OrrAhXPzqQKHdrxDdEQFjACegQIBRAB&usg=AOvVaw3DcoFls3mJ3VGawaAL1I1n

Einige Links zu Dokumenten, welche den konzernpolitisch superkriminellen, pharmazeutisch und medizinisch verbreiteten Virenwahnsinn bewusst machen

Corona-Hysterie: „Es werden Gehirnwäschen im großen Stil durchgeführt“. Ein Anwalt sagt: Das ist Faschismus !

Achse des Bösen: Berlin!/Minsk? | „Ihr Völker der Welt … schaut auf diese Stadt!“

Macht mit bei der Selbstbefreiung von der apokalyptischen Despotie: WIR ZEIGEN GESICHT

Keine Aufforderung zum unverzüglichen Abtritt und entsprechenden gesetzlichen Korrekturen ? WARUM NICHT ? ? ABSURDITÄT DER INDEMNITÄT ! ! !

_________

#GeneralstreikendeRevolution

Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist

Demos und Petitionen werden hier schon immer ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe von dem ganzen konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist und vor allem: bevor es zu spät dazu ist, denn während schon immer ignorierte Demos und Petitionen konzernpolitisch superkriminell ganz einfach weiterhin hochmütig ignoriert werden – wird die totalversklavende Totalkontrolle der konzernpolitisch Indemnität-superimperialkriminell kapitalbetrügerisch apokalyptisch verschworenen, superimperialnazifaschistisch supertyrannischen, staatsterroristischen, Despotie mit rasender Geschwindigkeit ausgebaut.

Was soll also die obsolete Verzögerei mit nichts bringenden Demos anderes sein, als durch irreleitende Veranstalter und Organisatoren betriebene, nichts bringende, somit mit vorgetäuschter Hoffnung ablenken sollende Manöver, mit welchen die zur Abhilfe unerlässliche generalstreikende Revolution nämlich verhindert werden soll, um nämlich Zeit zu gewinnen, welche gebraucht wird, um konzernpolitisch Indemnität-superimperialkriminell kapitalbetrügerisch täuschend, apokalyptisch verschworen, die superimperialnazifaschistisch supertyrannisch totalversklavende, staatsterroristisch totalkontrollierende Despotie ungehindert fertig stellen zu können ?
Längst bewusst gemacht; wiederholt bestätigt: Demos, Petitionen werden hier ignoriert; nur generalstreikende Revolution kann Abhilfe vom konzernpolitischen Staatsterrorismus verschaffen, weil Abhilfe anders unmöglich ist weiterlesen

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

#generalstreikendeRevolutionBRD

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.
Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG weiterlesen

COVID-19: Immunität und Impfung I immunity and vaccination (Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi)

23. August (20)20

#BhakdiImmunitätImpfung

COVID-19: Immunität und Impfung I immunity and vaccination (Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi)

Mehr dazu:

Sobald die Verhältnisse in BRD korrigiert wurden ist das am Covid-19 Pandemiebetrug beteiligte Kapitalbetrugsunternehmen facebook aus der BRD zu verbannen

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

eingeSCHENKt.tv: Sucharit Bhakdi: RNA-Impfstoff und #Corona-Fehlalarm!

#CoronaFehlalarm

Was den undemokratischen Schiffmann betrifft, der gerade seine Vorstandsposten niederlegte, erzählt Bhakdi Mist, denn Schiffmann ist politisch EU-Imperialist und täuschte „neue Partei“ vor, deren Programm in Wirklichkeit den Erhalt der Konzernpolitik der von deutsche Superimperialindustriellen gesteuerten allanmaßenden, vollkommen obsoleten „Europäischen“ Drecks-Lügenunion unterstützt ! !

Mehr dazu:

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Ansonsten natürlich ‚bombiges‘ Video:

Sucharit Bhakdi: RNA-Impfstoff und #Corona-Fehlalarm!

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:28 Uhr
Aktualisiert 27. August (20)20, 21:24 Uhr
Aktualisiert 26. August (20)20, 04:03 Uhr
Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr
Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 12:39 Uhr
Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr
Aktualisiert 22. August (20)20, 17:57 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 20:23 Uhr
Aktualisiert 21. August (20)20, 13:18 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 17:14 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 05:05 Uhr
Aktualisiert 20. August (20)20, 01:53 Uhr
Aktualisiert 19. August (20s)20, 22:00 Uhr

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! !

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#gekaufte_Pandemie

#facebook_Klage
#facebook_Faktenchecker
#Zuckerberg_Zensur_Verleumdung_Falschdarstellung
#facebook_verbannen

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Analyse_Prognose_Covid19
#Indemnität_Revolution
#Ermächtigung_Revolution
#Covid19_Revolution
#Generalstreik_Revolution

Auf bereits vorhandenen Erkenntissen basierender analytischer Versuch der Erstellung einer Prognose bezüglich der weiteren politischen Entwicklung hinsichtlich der imperialkonzernpolitisch Indemnität-kriminell verschworen, Ermächtigung-tyrannisch frevelhaft zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland.

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Kleine Analyse: Konzernpolitisch staatsterroristische Verschwörung der Indemnität- und Ermächtigung-Tyrannei muss ein für alle mal beseitigt werden, unverzüglich ! ! weiterlesen

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

Aktualisiert 07. September (20)20, 00:33 Uhr

Aktualisiert 27. August (20)20, 21:31 Uhr

Aktualisiert 26. August (20)20, 04:11 Uhr

Aktualisiert 25. August (20)20, 00:34 Uhr

Aktualisiert 24. August (20)20, 15:15 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 12:33 Uhr

Aktualisiert 23. August (20)20, 05:55 Uhr

Aktualisiert 22. August (20)20, 22:35 Uhr

Aktualisiert 21. August (20)20, 20:20 Uhr

Aktualisiert 20. August (20)20, 17:17 Uhr Link korrigiert

Aktualisiert 20. August (20)20, 04:28 Uhr: siehe ganz unten

Konzernpolitisch superkomplexe Super-Verschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes

#GeneralstreikendeRevolution

#ElsässerQuerdenkenQ

#GefährderSpahn

#240820WuppertalSpahn

#BRDfacebookverbamnem
#BRDwhatsappverbannen

#generalstreikendeRevolutionBRD

#BhakdiImmunitätImpfung

#SchäubleFinanzunion

#verordneteKindesfolter
#erzwungeneGesundheitsschädigung

#MutterMaskenpflicht

#WodargFalschtestungen
#BetrügeLeitmedien

#CoronaFehlalarm

#Drosten_Betrugstest_Sammelklage
#Money_Talks_II

#Offenbarungseid_Söderkönig
#Superverschwörung
#PCR_Test_Sammelklage

_________

Am Ende der Expansionmöglichkeiten der apokalyptisch superimperialvollkapititalistischen deutschen Konzernpolitik nach außen; staatsterroristische deutsche SM-Despotie nach innen – und die deutschen Artikel 46, 14, 20 GG

Wir wissen alle, dass die Covid-19 Pandemie ein konzernpolitischer Kapitalbetrug ist; von gleichen Wiederholungstätern betrieben.

Kapitalbetrügerischer Drosten-Betrugstest; Nation-übergreifend Ermächtigung-tyrannisch nazifaschistisch infizierend; rauberpresserisch nötigend, staatlich totalversklavend totalkontrollierend Falschbehandlungen, vollkommen irrationale Verhaltensweisen und Krankheiten induzierend; Körperverletzungen anweisend, unnötige Tode verursachend; wie üblich profitorientiert kriegerisches, unnötiges Leid und Massenmord betreibend; wegen der im fortgeschrittenen Atomwaffenzeitalter existenziell zwangsläufig bedingten Atomkriegsgefahr nun nicht mehr horizontal, international von apokalyptischen Imperialreligionideolgien zu apokalyptischen Imperialreligionideologien; sondern nun vertikal von oben nach unten; Superreiche, Millxiardäre gegen – echte – Widerstand leistende Demokraten, gegen den Großteil der Bevölkerungen; nur eines zählt für die Milliardäre und deren politische Vertretungen noch; die Sicherung deren verfluchtem Börsenhandels, der verfluchten Aktienmärkte der Superkonzernbetreiber; der verfluchten Superzocker, der Superreichen, der verfluchten Milliardäre.

Konzernpolitisch superkomplexe Superverschwörung schwer fassbaren und supergefährlichen Ausmaßes weiterlesen

Heimtückischer RNA-Impfanschlag auf die Menschheit geplant ?

AKTUALISIERT, SIEHE UNTEN

Heimtückischer RNA-Impfanschlag auf die Menschheit geplant ?

Leute, aufgepasst, festhalten jetzt ! !

Dieses Video ebenfalls unbedingt runter laden; es ist ebenfalls dokumentarisches Beweismaterial ! !

Habe dazu nur zwei Dinge bewusst zu machen:

1. Zunächst einmal, Sucharit Bhakdi sagt zur Berechtigung des seiner Meinung – und unser aller Meinung nach, die intuitiv wissen, dass hier etwas gewaltig kriminelles im Gange ist, weil illegale Ermächtigungen und vollkommen irrationale Maßnahmen stattfinden – nicht gerechtfertigten und somit nicht berechtigten Lockdown: „Schwamm drüber“. Das klingt erst mal sonderbar und scheint so gar nicht zu Sucharit Bhakdi zu passen; doch es passt; ich werde das jetzt erklären.
Heimtückischer RNA-Impfanschlag auf die Menschheit geplant ? weiterlesen

Betrifft: ZÄSUR DER IN VIELEN NATIONEN BESTEHENDEN VÖLKERRECHTSWIDRIGEN ENTZÜGE DES VÖLKERRECHTS NÖTIGT ZUR HIERMIT GETÄTIGTEN UNERLÄSSLICHEN BESCHWERDE IM BESONDEREN UND ALLGEMEINEN BEI DER UNO

Andreas Johannes Berchtold
Friedrich-Engels-Allee 369
42283 Wuppertal, Bundesrepublik Deutschland

An das UNO Verbindungsbüro:

UN Campus
Platz der Vereinten Nationen 1
53113 Bonn, Deutschland

Wuppertal 23. Juni (20)20

Emailadresse: info@unric.org

Betrifft: ZÄSUR DER IN VIELEN NATIONEN BESTEHENDEN VÖLKERRECHTSWIDRIGEN ENTZÜGE DES VÖLKERRECHTS NÖTIGT ZUR HIERMIT GETÄTIGTEN UNERLÄSSLICHEN BESCHWERDE IM BESONDEREN UND ALLGEMEINEN BEI DER UNO

Vorab:

Besonders empfehlenswerte Lektüre: Das Buch ‚Corona – Fehlalarm ?‘ des Sucharit Bhakdi und seiner Frau. Es definiert, dass es sich – wie wir das ja alle auch wissen – mit der Covid-19 „Pandemie“ nicht etwa um Fehlalarm, sondern um eine internationale, völkerrechtswidrig vorgehende, kapitalkriminell betrügerische Verschwörung handelt ! !

Im Internet veröffentlicht

Selbstverschuldete Panik durch wirtschaftliche Zäsur führt zu illegalen Ermächtigsterror – statt zu staatlich sorgfältig angleichender Wandlung

Betrifft: ZÄSUR DER IN VIELEN NATIONEN BESTEHENDEN VÖLKERRECHTSWIDRIGEN ENTZÜGE DES VÖLKERRECHTS NÖTIGT ZUR HIERMIT GETÄTIGTEN UNERLÄSSLICHEN BESCHWERDE IM BESONDEREN UND ALLGEMEINEN BEI DER UNO weiterlesen

Vertrauen der Menschheit in globale Institutionen, in Konzernbetreiber, Superreiche, in Parteien, Politiker, Justizen und Massenmedien wurde durch den alle zum Narren haltenden Coronabetrug der global kapitalbetrügerisch vorgehenden WHO und dazu untätigen UNO vollständig zerstört

Vertrauen der Menschheit in globale Institutionen, in Konzernbetreiber, Superreiche, in Parteien, Politiker, Justizen und Massenmedien wurde durch den alle zum Narren haltenden Coronabetrug der global kapitalbetrügerisch vorgehenden WHO und dazu untätigen UNO vollständig zerstört

Das Vertrauen der Menschheit in die zu 80% von Pharmaindustriellen wie dem die gesamte Menschheit erpresserisch zu obsoleterImpfung nötigen wollenden Bill Gates finanzierte kapitalbetrügerische WHO und in die durch betreffende nationale, illegale
Völkerrechtsentzüge unwirksam gemachte UNO, eigentlich wichtigste Institutionen, welche für Sicherung des Gesundheitswesen statt für krank machenden bis tödlichen Imperialkapitalbetrug und für Sicherheit des Völkerrecht, der Menschenrechte statt für Untätigkeit zu schwersten Völkermissbräuchen und Menschenrechtsverletzungen standen, wurde vollständig vernichtet durch den gigantischen konzernpolitischen Coronabetrug und den damit gegen Bevölkerungen betreffender Nationen eingesetzten erpresserischen Raubzug und den nötigend dazu eingesetzten, Widerstandsleistungen erstickenden, unterdrückerischen Folterterror durch das kriminelle Mittel des völkerrechtswidrigen Einsatzes illegaler Ermächtigungen, welche wie im Falle der zweckentfremdeten Bundesrepublik Deutschland seitdem bis jetzt zur Folge hatten, dass beispielsweise die Bestimmungen des Artikel 20 der Verfassung der BRD gar keinen Bestand mehr haben; wozu am 23. März – hatten wir schon Mal, nämlich im Jahre 33 im letzten Jahrhundert des vergangenen Millennium – (20)20 das Völkerrecht in der zweckentfremdeten BRD illegal entzogen wurde.

Vertrauen der Menschheit in globale Institutionen, in Konzernbetreiber, Superreiche, in Parteien, Politiker, Justizen und Massenmedien wurde durch den alle zum Narren haltenden Coronabetrug der global kapitalbetrügerisch vorgehenden WHO und dazu untätigen UNO vollständig zerstört weiterlesen