Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar

(Aktualisiert 02./03./04./05./06./08./09./10./11./12./14./15./16./17./18./19./20./21./22./23. August 16)

Relevante Anmerkung vorab

14. August 16: Dieser Beitrag und dessen darin enthaltene einzelne Bestandteile – die eben ein Ganzes formen, bilden – ist als Ganzes wie auch in seinen Einzelteilen eben auch nur dann ganz verständlich, wenn er ganz durchgearbeitet wurde. Das muss, insbesondere einerseits wegen der Missbrauchmöglichkeit durch gegnerische Personen angemerkt werden und andererseits wegen der tatsächlichen ansonsten möglich werden können fehlenden Sicht des Gesamt-Zusammenhanges, also Bewusstseinslücken betreffend, die eben nichts anderes als Wissenslücken sind, die zu unvollständiger Sicht und damit automatisch zu Fehlsicht und Fehlverhalten führen würden; eine manipulative Psychotechnik und manipulative Psychostrategie, die insbesondere von weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden westlichen Regimes, deren Institutionen und Mainstreammedien konstant umfangreich gehirnwaschend, ‘semantisch/psychologisch kriegsführend’, massenmedial kriegstreiberisch angewendet wird. Gehirnwäsche wird (auch) dem (humanitären) Völkerrecht nach ‘nebenbei bemerkt’ übrigens zur Folter gerechnet und ist auch deshalb ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

‘1975 hat die UNO in ihrer Erklärung über den Schutz aller Personen vor Folter und anderer grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (Nr. 3452, 9. Dezember 1975) auch die Methode der Gehirnwäsche mittels manipulativer Psychotechniken eingeschlossen.’

In BRD existiert das Delikt der Schweren Körperverletzung, StGB § 226, darin heißt es unter Absatz 1, Punkt 2. ‘Hat die Körperverletzung zur Folge, daß die verletzte Person in erheblicher Weise … in geistige Krankheit oder Behinderung verfällt…’

Mit anderen Worten und streng genommen: Schwere Körperverletzung ist demnach unter anderem, andere in geistige Krankheit oder Behinderung zu bringen.

Schwere Körperverletzung ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und somit ist die zur Folter gerechnete Gehirnwäsche ein völkerrechtswidriges Verbrechen.

Die weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes und deren dies mitmachenden Institutionen sowie die dies unterstützenden Mainstreammedien betreiben somit nicht nur völkerrechtswidrige Verbrechen gegen andere Kulturen sondern auch gegen die gesamten westlichen Bevölkerungen.

_________

Nachtrag: Dazu habe ich am 19. August 16 den nachfolgenden wirklich vielsagenden, netten, fürsorglichen Beitrag gefunden.

Damit Sie vorab eine Vorstellung davon bekommen können, was im Westen und insbesondere in Deutschland hintergründig wirklich los ist und dass ich es deshalb als meine humanitäre Pflicht betrachte und diesen meinen Beitrag verfassen musste und um was es in meinem Beitrag geht und weshalb ich den folgenden Artikel einlasse: Das US-gesteuerte deutsche Regime, deren Institutionen und Mainstreammedien sind eine extrem kapitalkriminell terrorisierende an den US-NATO Verbrechen des weltimperialistischen Terrorismus beteligte Personenvereinigung (Organisation) und missbrauchen die Bevölkerung(en) zu ihren pervers-kriminellen (welt)imperialistisch terrorisierenden Zwecken:

Wie ARD und ZDF die Hintergründe und alltägliche Realität des Verbrechens am syrischen Volk verschweigen und verzerren

Auszüge:

‘Desinformation und Propaganda der öffentlich-rechtlichen Anstalten ARD und ZDF über den vom Westen – gemeinsam mit arabischen Despotien und der Türkei – geführten Krieg in Syrien sind ein ungeheuerliches Menschheitsverbrechen für das sich die Verantwortlichen in den Sendern eines Tages vor einem Strafgericht verantworten müssen.

Vorsätzlich, wissentlich und mit niederen Motiven haben deutsche „Journalisten“ aktiv geholfen, nach dem Irak auch Syrien in ein Blutbad aus Terror, Vertreibung und islamistischem Genozid zu verwandeln. Intendanten, Chefredakteure, Korrespondenten und Journalisten, die an diesem Verbrechen beteiligt waren müssen im Sinne der Menschenrechte und des Völkerrechts eines Tages juristisch zur Verantwortung gezogen werden, um weitere Massenmorde und geopolitische Verbrechen dieser Art zukünftig zu unterbinden.

Einer der Hauptverantwortlichen für die mediale Propaganda zur Unterstützung dieses Massenmords ist Claus Kleber und es kann kaum Zweifel bestehen, dass eine Haus- und Arbeitsplatzdurchsuchung – und die entsprechende Beschlagnahme von Datenträgern – einen politischen Vorsatz und aktive Beteiligung bestätigen würden. Seine öffentlich bekannte Mitgliedschaft in der „Atlantik-Brücke“ – von der zu prüfen wäre, ob es sich um eine kriminelle Vereinigung handelt -, sowie die regelmäßige Desinformation der deutschen Öffentlichkeit, mit dem Ziel dieses Menschheitsverbrechen seiner US-amerikanischen Hintermänner zu verschleiern und voranzutreiben, legen dafür beredtes Zeugnis ab.

Und diesen hier natürlich noch, ebenfalls vom 19. August 16:

„Westen benutzt ‚Jungen von Aleppo‘“: Moskau dementiert Angriff auf Wohnviertel

Ich habe die Lügen der Mainstreammedien gestern selber gesehen, im ARD in den Tagesthemen und das erste was ich dachte war:

WIE KÖNNEN DIESE AUF ‘LEGER’ MACHENDEN SATANISTISCH VERLOGENEN PROPAGANDISTISCHE PRESTITUTES WIE BEISPIELSWEISE THOMAS ROTH, ROLF-DIETER KRAUSE (DAS BUNDESVERDIENSTKREUZ HÄTTE EHER ICH VERDIENT) UND CLAUS KLEBER UND WEITERE SOLCHER VON DEN RUNDFUNKKONSUMENTEN VOM REGIME AUFGEZWUNGENEN ZWANGSBEITRÄGEN  FÜR DEN ÖFFENTLICH RECHTLICHEN RUNDFUNK (“BEITRAGSSERVICE”, FRÜHER GEZ) LEBENDEN PARARSITEN SICH SELBST NOCH ERTRAGEN?!

SIND DAS IN WIRKLICHKEIT VERTRETER DER WELTIMPERIALISTISCH TERRORISIERENDEN NAZI-FASCHISMUS-IDEOLOGIE?

_________

Das hierunter folgende Inhaltsverzeichnis dieses Beitrags ist nicht als wirkliches Inhaltsverzeichnis mit unterteilten Kapiteln zu verstehen sondern das Inhaltsverzeichnis greift nur einige relevante Begriffe/Sätze innerhalb des nicht in Kapitel unterteilten durchgehenden Beitrags auf, die dort an dem ausgewählten Punkt behandelt werden, aber durchaus auch in anderen Teilen des Beitrags behandelt werden.

Dieser bewusst machende, zwar komplex erscheinende, dennoch letztlich aber ‘nur’ mehr essentiell verfasste Beitrag wurde absichtlich so verfasst und zusammengestellt, dass er nur als Ganzes ganz zu verstehen ist. Die darin in einem Zeitraum von mehreren Tagen vorgenommenen Aktualisierungen/Ergänzungen/Hinzufügungen erforderten einige Umstellungen des Textes. Dies alles gilt es bei Aufnahme und Verwertung dieses Beitrags zu berücksichtigen.

Am 21. August 16 kommen solche Meldungen: ‘Bundesregierung bereitet Bürger auf Kriegsfall vor – Medien’

Bundesregierung bereitet Bürger auf Kriegsfall vor – Medien

Bundesregierung: Bürger sollen Lebensmittel und Bargeld bunkern

Auszug:

‘Die Bundesregierung fordert die Bürger auf, einen Lebensmittelvorrat für zehn Tage anzulegen. Dies soll für den Krisen-Fall dienen, von dem man nicht weiß, ob es sich um den Ausbruch eines Krieges oder einen Finanz-Crash handelt. Die Bundesregierung sorgt sich auch um die eigene Sicherheit.

…’

Das ist Bestandteil des vom deutschen Regime begangenen Völkerrechtsverbrechen gegen die Menschlichkeit, deren ebenso verbrecherisch vorgehenden Institutionen (auf Lügen und Verdrehungen der weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes basierende falsche Beschlüsse und Sanktionsterror, was wie von mir schon vor zwei Jahren gesagt alles zum Boomerang werden würde und geworden ist) und der ebensolchen Mainstreammedien, die hartnäckig täuschende Dämonisierung der Russischen Föderation betreiben, die versucht, die von den weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes geplante dritte Eskalation des Weltkrieg zu verhindern.

Auf diese hinterlistige Weise versucht das völkerrechtsverbrecherisch täuschende deutsche Regime Angst vor der an Weltfrieden interessierten und universell gegebene Multipolarität nicht ignorierenden Russischen Föderation zu erzeugen.

Oder sollte das unglaubliche eintreten, nämlich dass das US-gesteuerte (welt)imperialistisch mit-terrorisierend penetrierend einmischende deutsche Regime einsichtswillig plant, sich von der die gesamte Menschheit gefährdende weltimperialistisch terrorisierenden “Promt Global Strike”-Politik des paranoiden US-Regime und der US-gesteuerten weltimperialistisch terrorisierenden NATO zu distanzieren, indem die Mitgliedschaft der BRD in der weltimperialistisch terrorisierenden NATO gekündigt wird, womit die anderen Staaten der EU nachziehen würden und schätzt das deutsche Regime eine solche Situation als nicht ungefährlich ein, erstens, weil klar wurde, dass der abscheuliche, extrem geistesgestörten, selbstverschuldet paranoiden US-Apparat nicht davor zurück scheute, zu versuchen mit der US-gesteuerten NATO-Erweiterung und mit kriminellen Sanktionen gegen die Russische Föderation und mit Finanzierung des Putsch in Ukraine, die Staaten der EU in einen Krieg mit der Russischen Föderation zu manövrieren, um damit die dritte Eskalation des Weltkriegs zu entfachen und zweitens, weil ein zerstörerischer Rache-Angriff des weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden US-Regime denkbar sei, sollte Deutschland die Mitgliedschaft in der US-gesteuerten weltimperialistisch terrorisierenden NATO kündigen?

Der weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischende US-Apparat würde sich dann sicher gern rächen und würde das auf die eine oder andere Weise auch versuchen, aber ich denke nicht, dass der weltimperialistisch terrorisierende US-Apparat so dumm sein würde so weit zu gehen, militärisch eskalierenden Krieg gegen die Staaten der EU zu betreiben – der weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischende US-Apparat betreibt ja bereits verdeckt erpresserischen Krieg gegen die Staaten der EU, indem der  weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischende US-Apparat US-Soldaten und US-Atomwaffen in den Staaten der EU stationiert hat – hätte der weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischende US-Apparat – wo er doch längst schon selbstverschuldet weltweit verhasst ist – damit doch fast die ganze Welt gegen sich, außer vielleicht noch das britische Regime, das israelische Regime, das kanadische Regime, das australische Regime, das saudi-arabische Regime und vom weltimperialistisch terrorisierenden US-Regime unterstützte islamische Terroristen.

Ich wette jedenfalls, ab morgen schnellen ganz gierig erst mal die Preise für Verbandskästen, Wasserkannister, Gaskocher und Benzinkanister in die Höhe…

Regierung sicher: Dritter Weltkrieg maximal 10 Tage

Auszug:

‘BRDigung: Man muss dem Schafsvolk das unvermeidbare Elend immer nur sanft genug vermitteln, dann kann man mit ihm, wie zu jeder Zeit, jedwedes Schindluder treiben. Wenn also die Bundesregierung Truppen an der Ostfront stationiert, direkt an der russischen Grenze, in den baltischen Staaten, dann ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass man mit einem erneuten Russlandfeldzug zu rechnen hat.

…’

“Souveränität” der BRD, 2plus4 Vertrag und erzwungene ‘Notstandsgesetze': BRD unter Totalkontrolle des diktatorisch steuernden US-Apparates

Am 22. August 16 fand ich einen äußerst anmerkungswerten Artikel, den ich hier einlasse, weil er etwas verdreht, was äußerst bemerkenswert ist.

Aber allemal lesenswert!

LP 114/16 – 22.08.16

‘Wir kommentieren zwei Aufrufe zu zwei Friedensdemonstrationen, die beide am 08.10.16 um 12 Uhr am Alexanderplatz in Berlin beginnen sollen’

1. Da wird erstaunlicherweise von Luftpost so getan, als sei es Stephan Steins der den Status ‘Deutsche Reich’ zurück wolle.

Zur klarstellenden Erinnerung: Es sind das US-gesteuerte deutsche Regime und eben auch das Bundesverfassungsgericht, welche behaupten, BRD und Deutsches Reich seien identisch! Und es die US-gesteuerte EU, die maßgeblich vom (welt)imperialistisch mit-terrorisierend US-gesteuerten deutschen Regime mit-gesteuert wird.

Niemand würde was gegen eine nicht imperialistische, föderative EU haben, die nicht (welt)imperialistisch mit-terrorisiert – außer Vertreter des kriminellen, weil unbeschränkten Kapitalismus, der zum weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischen Terror der westlichen Regimes führte!

Daran, wie das US-gesteuerte deutsche Regime sich gegenüber der Russischen Föderation verhält (kaltschnäuzig, verlogen, propagandistisch, kriminell sanktionierend und militärisch drohend), ist übrigens zu erkennen, was das deutsche Regime also damit meint, dass ‘BRD und das Deutsche Reich identisch‘ seien: den bösartigen reichsdeutschen Weltimperialismus meint das deutsche Regime ganz offensichtlich damit.

Stephan Steins sagt, dass die ‘BRD ein Konstrukt der USA’ ist und das trifft zu.

Nicht trifft zu, das Stephan Steins mit der Aussage die ‘BRD ist ein Konstrukt der USA’ den Status ‘Deutsches Reich’ zurück fordert sondern damit meint Steins hintergründig, dass Deutschland eine von USA vorgegebene aufoktroyierte Verfassung hat und dass Deutschland somit nicht selbst seine Verfassung erstellte, nicht selbst seine Verfassung erneuerte, dazu in einem US-konzipierten, (welt)imperialistisch mit-terrorisierenden EU-Konstrukt aufgehen soll.

2. Luftpost behauptet Deutschland sei durch die Wiedervereinigung und durch den 2plus4 Vertrag “souverän“.

Damit irrt Luftpost entweder oder Luftpost behauptet wissentlich falsch. Nach meinem bereits jahrelangen Aufsuchen der Seite ‘Luftpost’ kann ich nicht davon ausgehen, dass Luftpost irrt sondern muss davon ausgehen, dass Luftpost absichtlich flasch behauptet. Was der Grund dafür ist interessiert mich nicht weiter. Vermutlich handelt es sich um einen persönlichen ideologisch bedingten Zwist zwischen den Betreibern von Luftpost und Stephan Steins (pro/contra EU). Aber egal, das ist deren Sache.

Deutschland ist jedenfalls nicht souverän sondern besetzt von US-Militär.

Deutschland hat eine nicht selbst erstellte/nicht selbst erneuerte sondern hat eine von USA vorgegebene Verfassung aufoktroyiert bekommen und darüber hinaus wurde mit dem 2plus4 Vertrag Deutschland untersagt Atomwaffen herzustellen, also sich selbst verteidigen zu können, aber US-Atomwaffen sind hier gegen den Willen der Bevölkerung schon seit 1953 stationiert.

1954 musste BRD sich zum ersten mal verpflichten unter anderem auf Atomwaffen zu verzichten.

Auszug aus 2plus4 Vertrag, unterzeichnet am 12. September 1990:

‘Artikel 3

(1) Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und
der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihren Verzicht auf Herstellung und Besitz von und auf Verfügungsgewalt über atomare, biologische und chemische Waffen. …’

Anmerkung dazu ↑: Demnach bekräftigen die Staaten die Atomwaffen herstellen und den 2plus4 Vertrag konzipierten ihr Bekenntnis zum Frieden nicht und ‘verzichtet‘ bedeutet: anders wäre dieser Vertrag so nicht zustande gekommen, was wohl jedem einleuchtet. Dabei ist es übrigens völlig unerheblich, vom wem das ausging.

Deutschland ist – insbesondere durch die gegen den Willen der Bevölkerung in BRD stationierten US-Atomwaffen/US-Truppen und innerhalb einer US-diktierten (welt)imperuialistisch mit-terrorisierenden EU – somit definitiv nicht souverän sondern nach wie vor weiterhin definitiv US-gesteuert!

Der 2plus4 Vertrag ist nicht mal ein Friedensvertrag – der nämlich so dringend gebraucht wird!

Warum die Regierung in Sachen NSA so still ist

Auszüge:

‘…

Selbst das Grundrecht der Freiheit der Person (Artikel 2 GG) wird nach Maßgabe des Artikels 20 des Zusatzabkommens eingeschränkt: Laut Foschepoth ist es den alliierten Mächten aufgrund dieses Zusatzabkommens und einer weiteren geheimen Vereinbarung von 1955 gestattet, in das System der deutschen Strafverfolgung einzugreifen. Sie können z.B. verhindern, dass bestimmte Informationen im Rahmen eines Strafverfahrens an die Öffentlichkeit gelangen. Außerdem ist der Strafverfolgungszwang der westdeutschen Polizei bei Personen aufgehoben, die für die Alliierten von Interesse sind. Stattdessen muss die Polizei den Verfassungsschutz, und dieser dann umgehend den amerikanischen Geheimdienst informieren. Die NSA bzw. die CIA können diese Personen verhören und außer Landes bringen.

Das Truppenstatut und seine Zusatzabkommen können interessanterweise auch nicht einfach so von der Bundesrepublik Deutschland gekündigt werden. Die Bundesregierung kann das ihr zustehende Kündigungsrecht laut Artikel 19 nur aus dringenden Gründen „und nur nach Konsultation der Regierungen der Entsendestaaten“ ausüben.

…die Westalliierten bestanden darauf, dass die Deutschen eine eigene Notstandsverfassung verabschiedeten. Erst wenn die deutschen Behörden ernsthafte Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (unter Umgehung von Grundrechten) beseitigen konnten, sollte Deutschland souverän sein. Die Fähigkeit, im Krisenfall Grundrechte außer Kraft zu setzen, war offenbar die Voraussetzung (!) zur Erlangung der Souveränität. Oder klassisch: Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet. Also wurden im Mai 1968 – gegen den heftigen Widerstand großer Teile der Bevölkerung – die berühmten Notstandsgesetze (sowie im August 1968 das G-10-Gesetz) beschlossen.

…’

Die tatsächlich existierende BRD bedarf der Erstellung ihrer eigenen, unabhängigen Verfassung/Erneuerung ihrer Verfassung nach Vorstellung der deutschen Bevölkerung und eben nicht nach Vorstellung des weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden US-Apparates!

Das ist es was Stephan Steins eigentlich meint, wenn er sagt, die ‘BRD ist ein Konstrukt der USA‘.

GG, Artikel 146:

‘Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.’

Aber wie soll die deutsche Bevölkerung, deren gegen die deutsche Bevölkerung ausgerichtetes ‘Notstandsgesetz’-Regime von der weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden Besatzungsmacht, vom weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden US-Regime gesteuert, überwacht und totalkontrolliert wird, das anders bewerkstelligen, durchsetzen können als durch grundsätzlich unbewaffneten, friedlichen, aber umfangreichen Generalwiderstand in Form von grundsätzlich unbewaffnetem, friedlichen, aber umfangreichen Generalstreik in allen Bereichen? GG Artikel 20, GG Artikel 26

‘Passend’ dazu kommt heute am 23. August 16 diese Meldung:

Medien: Deutsches Regime diskutiert Wieder”belebung” der Wehrpflicht

23. August 16

Das US-gesteuerte deutsche Regime will über die Wieder”belebung” der Wehrpflicht diskutieren, um unter Einsetzung der ‘Notstandsverfassung’ der vom weltimperialistisch terrorisierend penetrierend einmischenden US-Regime gesteuerten NATO mehr Kanonenfutter zu liefern und der Waffenindustrie mehr Umsatz zu bringen.

Davon abgesehen, dass die deutsche Bevölkerung das ablehnt, zeigt das passend dazu auch, dass also weinige Menschen Soldat sein möchten.

Die deutsche Bevölkerung muss entsprechend wirksamen Widerstand leisten, siehe einen Inhalt vorher (“Souveränität” der BRD, 2plus4 Vertrag und erzwungene ‘Notstandsgesetze': BRD unter Totalkontrolle des diktatorisch steuernden US-Apparates).

Zum historisch relevanten Datum 01. August

Liebe Leser.

Dies ist mein abschließender Beitrag in ‘Menschheit gegen Krieg’ (Gegen klimatische und militärische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit).

Er wurde fertig und veröffentlicht an einem 01. August und dann noch ein wenig aktualisiert. 01. August ist das Datum, an welchem das Deutsche Reich dem Russischen Reich den Krieg erklärte, was zur ersten Eskalation des Weltkriegs führte.

Auslöser war ein politisch motivierter Terroranschlag, der zu der Fehlannahme führte, Plünderungs-Krieg (Absicht zum staatlich betriebenen Massenmord zwecks des Versuchs kapitalistischer Ausweitung und Plünderungen anderer Völker) gegen einen imperialistisch besetzten anerkannten Staat betreiben zu dürfen, der sich der imperialistischen Besetzung nicht unterwerfen wollte.

Dieser Beitrag dient also der Unterstützung der historisch hinweisenden Mahnung, dass staatlich betriebener Krieg (Absicht zum staatlich betriebenen Massenmord zwecks des Versuchs kapitalistischer Ausweitung durch Plünderungen anderer Völker) keine Lösung sondern kriminell-terroristisch-apokalyptische Verschlimmerung ist. Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung? – oder: Kein „Göttlich“ „vorbestimmtes“ „Schicksal“ – industriell erzeugte klimatische und militärische Apokalypse sind vermeidbar weiterlesen

Der hintergründige US-Umbruch: Soziopathin Killary im spektakulären Austausch gegen den US-mäßigend auftretenden Dagobert, ‘sorry': nicht Dagobert sondern Donald

Aktualisiert 31. Juli 16/01./03./08./09./10./11./17. August 16

Morgen jährt sich der Ausbruch (nicht der Beginn) der ersten industriellen Materialschlacht-Eskalation des Weltkrieges. Darum dieser mahnende Beitrag. Der hintergründige US-Umbruch: Soziopathin Killary im spektakulären Austausch gegen den US-mäßigend auftretenden Dagobert, ‘sorry': nicht Dagobert sondern Donald weiterlesen

Doppelstandards, Doppelmoral, moralische und ethische Verkommenheit, hybrische Falschheit

Aktualisiert 05. August 16

Wussten Sie schon, dass die von den fälschenden westlichen Regimes und Mainstreammedien so genannten und von westlichen Regimes unterstütztenmoderaten” oder “gemäßigten” “Rebellen” die in Syrien gegen demokratisch gewählten Präsident und gegen die syrische Bevölkerung Krieg führen auch juristisch betrachtet tatsächlich in Wirklichkeit Terroristen sind?

Wie werden von westlichen Politikern und Mainstreammedien islamisch-extremistische Krieger noch gleich bezeichnet die Krieg gegen einen ‘demokratischen’ westlichen Staat führen (können Sie übrigens in BRD einen Bundespräsident wählen)?

Werden die von westlichen Politikern und Mainstreammedien nicht als Terroristen bezeichnet?

Wie würde das deutsche Regime Gruppierungen bezeichnen, die mit Waffengewalt gegen das deutsche Regime vorgehen würden?

Als “gemäßigte moderate Rebellen” – oder als Terroristen?

Als Terroristen.

Das gilt also im Falle Syrien nicht?

Jetzt ist auch Ihnen die brutale Menschen verachtende Doppelmoral, die moralische und ethische Verkommenheit, die hybrische bestialische Falschheit der Doppelstandards praktizierenden kriminell, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb weltimperialistisch terrorisierenden und damit Massenmorde, massenweise verstörte Menschen und Flüchtlinge produzierenden westlichen Regimes und deren Behörden, Institutionen und Mainstreammedien endlich bewusst geworden?

Nachtrag:

Wie nicht anders zu erwarten spricht das deutsche Regime zwar über die Gefahr, die vom IS ausgeht, nicht aber über den weltimperialistischen Terrorismus westlicher Regimes der islamische Extremisten zu Terrorismus treibt:

Willy Wimmer über Terror in Europa: Folge westlicher Kriegspolitik

Pressekonferenz: Angela Merkel leugnet, dass sie den Irakkrieg 2003 unterstützt hat

ARD und ZDF unterdrücken Fragen an Merkel zu den Ursachen von Terror und Flüchtlingsströmen

Nachtrag:

Das ist es was ich meine: Das Regime unterlässt es nach wie vor die gesamten Zusammenhänge bewusst zu machen.

Der IS wolle ‘uns’ spalten, wird uns vom Regime gesagt. Kann man zwar halb gelten lassen, ist aber nicht der ganze Zusammenhang. Der IS will nicht ‘uns’ spalten sondern ‘unsere’ westlichen Regimes spalten sich von den westlichen Bevölkerungen ab.

Der durch die völkerrechtswidrig einmischenden und angriffskriegerischen westlichen weltimperuialistisch terrorisierenden Regimes entstandene IS versucht sich mit terroristischer Gewalt durchzusetzen, weil westliche Regimes, die aufgrund ihres weltimperialistischen Terrors – mit dem sie andere Kulturen spalten und Terrorismus erzeugen – den Terror den sie mit ihrem einmischenden Terror in einer anderen Kultur selbst erzeugten nicht nur bekämpfen sondern vorrangig zu Umstürzen gegen Regierungen missbrauchen die sich den weltimperialistischen westlichen Regimes nicht unterwerfen wollen.

Terrorismus – von wem auch immer begangen – darf sich nicht durchsetzen, weder im Westen, noch sonst wo.

Die weltimperialistisch terrorisierenden westlichen Regimes müssen damit aufhören weltimperialistisch zu terrorisieren – anders kann Frieden nicht einkehren, was der Grund dafür ist, dass die weltimperialistisch terrorisierenden Regimes weltimperialistisch terrorisieren: die wollen Krieg.

Aber es sind die kriminell, weil unbeschränkt kapitalistischen und deshalb weltimperialistisch terrorisierenden paranoiden westlichen Regimes die Krieg (Massenmord) wollen – wir werden da gar nicht nach gefragt, die machen das einfach – und darum belügen und betrügen diese Regimes und deren Mainstreammedien die westlichen Bevölkerungen derart satanistisch, dass das zum Himmel schreit.

Das muss wandeln.

Siehe auch:

Nichts ist wie es scheint! – oder: Terroranschlag in München OEZ – Gerade wird gestritten ob es Terroranschlag war oder Amoklauf sein soll

Nichts ist wie es scheint! – oder: Terroranschlag in München OEZ – Gerade wird gestritten ob es Terroranschlag war oder Amoklauf sein soll

Aktualisiert 25./26./27. Juli 16

(Anmerkung: Die ursprünglich hier enthaltene Umfrage zum Thema [mit bis dahin einer abgegebenen Stimme] wurde eingezogen, weil diese Umfrage sich im Nachhinein als nicht wirklich notwendig erweist.)

Bestürzt denke ich an die Geschädigten (werden in den Mainstreammedien dieses okkultistischen opferkulturellen Systems wieder als Opfer statt als Geschädigte bezeichnet) dieses Unmenschen der laut Zeugen/Video wütend war – auf ‘Scheiß Ausländer’ und ‘Ich komme aus Hartz 4 Gegend’ und ‘Ich wurde behandelt’ und ‘Ich habe nix getan’ – und der deshalb meint unschuldige Menschen umbringen zu müssen, denke an die ermordeten Menschen, an deren hinterbliebene Menschen, an die verletzten Menschen, an die in Panik schockiert um ihr Leben flüchtenden Menschen, an das psychische Trauma welches die überlebenden und hinterbliebenen Menschen Zeit ihres Lebens haben werden, wegen dieses Unmenschen. Nichts ist wie es scheint! – oder: Terroranschlag in München OEZ – Gerade wird gestritten ob es Terroranschlag war oder Amoklauf sein soll weiterlesen

Umfrageseite mit zusammengehörigen 12 Einzel-Umfragen hinsichtlich Kriege, NATO, Deutschland, EU, Zentralbanken, Freihandelsabkommen CETA TTIP TISA, Referenden und Politik-Mainstreammedien

Aktualisiert 20./21./22./23./24./25./26. Juli 16

Dies ist eine Umfrageseite mit zusammengehörigen 12 Einzel-Umfragen hinsichtlich Kriege, NATO, Deutschland, EU,  Zentralbanken, Freihandelsabkommen CETA TTIP TISA, Referenden und Politik-Mainstreammedien.

Umfrageseite mit zusammengehörigen 12 Einzel-Umfragen hinsichtlich Kriege, NATO, Deutschland, EU, Zentralbanken, Freihandelsabkommen CETA TTIP TISA, Referenden und Politik-Mainstreammedien weiterlesen

Zum Terroranschlag in Nizza am 14. Juli 16 und zur Lage in der Türkei, ‘Putschversuch’ einer ‘kleineren Militärgruppe’ am 15. Juli 16

(Anmerkung: Noch in Bearbeitung, wird aktualisiert. Aktualisiert 17./18./19./20./21./22./23./24.25./26. Juli 16/08./11. August 16)

Zum Terroranschlag in Nizza am 14. Juli 16 und zur Lage in der Türkei, ‘Putschversuch’ einer ‘kleineren Militärgruppe’ am 15. Juli 16

Zum Terroranschlag in Nizza und zur Lage in der Türkei – ‘Putschversuch‘ einer ‘kleineren Militärgruppe‘ am 15. Juli 16 in der Türkei, auffällig einen Tag nach dem französischen Nationalfeiertag 14. Juli 16 an dem der Terroranschlag stattfand, in Nizza, Frankreich, welches sich – wie die Türkei – der Russischen Föderation wieder annähern will, seit Besuch von Kerry und Nuland (‘Fuck the EU’) am 14. und 15. Juli 16 in Russland? Am französischen Nationalfeiertag war Kerry erst noch in Frankreich, bevor er am selben Tag mit Nuland in Moskau eintraf. Besonders auffällig: kaum ein Medium erwähnt, dass Nuland-‘Fuck the EU’ mit Kerry zusammen auftauchte. Es existiert kein Zufall!

Dass der despotische Terroristenunterstützer Erdogan wegen dessen Terrorismusunterstützung und absolutistischer Vorgangsweise in diesem Beitrag nicht als Held dargestellt werden kann, ist logisch. Da gibt es charakterlich geeignetere, verlässlichere Menschen für den Präsidentenjob. Dennoch ist folgendes wichtiges zu sagen: Zum Terroranschlag in Nizza am 14. Juli 16 und zur Lage in der Türkei, ‘Putschversuch’ einer ‘kleineren Militärgruppe’ am 15. Juli 16 weiterlesen

N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’

(Aufgrund der Relevanz der derzeitigen Weltsituation, die sich als Beginn eines epochalen Umbruchs/Wandels zeigt, wurde dieser Beitrag mehrfach über einen längeren Zeitraum aktualisiert: 25./26./27./28./29./30. Juni 16/01./02./03./04./05./06./08./09./10./17./19./24 Juli 16/09. August 16)

Mit EU meint der (derzeitiges) US-Regime-freundliche Sender N24 die weltimperialistisch mit-terrorisierenden Regimes der Staaten der EU.

Die Bevölkerungen an sich sind nicht ‘entsetzt‘ sondern aus gutem Grund unumgänglich, aber nicht unbehebbar gespalten.

Europa ist nicht ‘geschockt‘ sondern die Menschheit jubelt.

Europa wurde nicht ‘ins Mark‘ getroffen sondern das durch die weltimperialistisch terrorisierenden (Massenmorde und Flüchtlinge produzierende) Regimes getroffene Mark der Menschheit hat durch den Brexit einen Gesundungsschub erfahren.

In diesem Zusammenhang kann übrigens die Frage gestellt werden, N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’ weiterlesen

Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor

(Aktualisiert 25. Juni 16)

Hallo liebe Leute,

wohne im siebten Jahr in einer kleinen Mietwohnung in einem Haus, welches sich in einem Viereck vieler Häuser befindet. In diesem Viereck befinden sich viel Grün und zwei Höfe von Kindergärten.

Ich fand es immer schön die Kinder spielen und toben zu sehen und rumgröhlen zu hören, wie kleine Kinder auf dem Hof von Kindergärten nun mal sind. Kleine Menschen, hörbares blühendes Leben, die Balkontür deshalb immer stets weit auf.

Heute sehr früh morgens haben seltsam viele Vögel gezwitschert. Keine Ahnung warum, vielleicht nur wegen dem besonders schwülen Wetter heute.

Aber heute, jetzt gerade als ich über die Nachrichten die Weltsituation weiter verfolge und diesen Beitrag schreibe, verspüre ich so etwas wie Schwermut beim spielen und toben und gröhlen dieser Kinder.

Ich ahne furchtbares. Ich hoffe ich irre. Das US-Imperium provoziert den russischen Bären und schiebt dabei die NATO als “Kanonenfutter” vor weiterlesen

Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein!

(Aktualisierungen 09./10./22./25. Juni 16)

Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr:

Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wird vom US-Regime versucht Erdogan-Regime und deutsches Regime in den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu lancieren!

Fallt da nicht drauf rein! Achtung, Vorsicht, Warnung, Gefahr: Nachdem es dem US-Regime nicht gelang EU und Russische Föderation gegeneinander aufzubringen wurden Erdogan-Regime und deutsches Regime vom US-Regime dazu lanciert den konventionellen Großkrieg in Eurasien zu entfachen! Fallt da nicht drauf rein! weiterlesen

Live in sputniknews.com: Demonstrationen gegen TTIP in Messestadt Hannover

(Aktualisiert 24. April 16)

Klick:

Messestadt Hannover demonstriert gegen TTIP

Siehe auch:

Philantropie, Maske der Superreichen? – TTIP Verhandlungen

Anm.: Kann es als “Philantropie” bezeichnet werden Milliarden zu besitzen – während Menschen deshalb verhungern müssen?!

JEDES JAHR müssen deshalb ca. 10 Millionen (!) Menschen an Hunger sterben.

Schizophrenie

Gegen klimatische und militärische Apokalypse – Für eine gesunde Erde und zufriedene Menschheit